Jun 15

Das Atomkraftwerk (NPP, Nuclear Power Plant) Fukushima Daiichi (Fukushima I) konnte nach offiziellen Angaben wegen den Auswirkungen des Tsunami nach dem Tōhoku-Erdbeben am 11. März 2011 um 14:46:23 Uhr Ortszeit (M9 Earthquake, Prof. Kosuke Heki, Japan M9, atmospheric quake, LAIC) weder heruntergekühlt noch heruntergefahren werden.

Die tatsächliche Ursache für die Unmöglichkeit des Herunterkühlens bzw. Herunterfahrens der Nuklearanlage von Fukushima-Daiichi zur Verhinderung der drohenden Kernschmelze (Super-GAU) ist jedoch nicht in den Auswirkungen des Tsunami zu finden, sondern in einem Prozess welcher durch Sonnenaktivitäten VOR dem Erdbeben ausgelöst wurde, dem LAI-Coupling Prozess (Litosphären-Atmosphären-Ionosphären Kopplung, LAIC-Process).

LAI coupling Kamogawa 2004

LAI coupling Kamogawa 2004

 

 

Übersetzung aus dem Englischen eines Zitats von Torsten P. Kersten:

„Zu viele Menschen sind gestorben, da sie diese Lektion ignoriert haben: der physikalische Hintergrund für die Magnetfeld-Störung, ausgelöst durch den LAIC-Prozess (Lithosphären-Atmosphären Ionosphären Kopplung) und der nuklear-magnetischen Resonanz in magnetischen Feldern sowie den Auswirkungen auf die Energie und Spin der Elementarteilchen.

Mit sich ändernden Orbitalbahnen der Elektronen um den Atomkern wird der Zerfallsprozess in einem Atomkraftwerk unter diesen Bedingungen zu erhöhter Strahlung führen…. (Temperatur, Druck, Tscherenkow Strahlung (Pawel Alexejewitsch Cherenkov)…).

Weiterhin zeigt das Interview mit dem japanischen Experten, dass das atmosphärische Phänomen (zeitlich) VOR dem Erdbeben aufgezeichnet wurde. Diese Tatsache ist das stärkste Argument, von dem die HAARP-Verschwörungsanhänger sprechen.

Dennoch wurden diese Ereignisse klar erkennbar durch Sonnenaktivitäten ausgelöst! Dieses aufgezeichnete atmosphärische Phänomen wurde als co-seismisches Ereignis bezeichnet.

Jedoch zeigt die Aussage des japanischen Experten sehr deutlich, dass es VOR (in front of) dem Erdbeben stattfand, und dass diese Aussage mit der USGS Experten-Aussagen über die LAI-Kopplung übereinstimmt.

Induction Magnetometer Gakona, 10 march 2011 (UTC), Power Spectral Density

Induction Magnetometer Gakona, 10 march 2011 (UTC), Power Spectral Density

Die logische Konsequenz ergibt sich aus den Eigenschaften von geladenen Teilchen und deren Auswirkungen auf die

a.) globalen elektromagnetischen Feldvariationen (bis zu elektromagnetischen Stürmen, auch geomagnetische Stürme)

b.) das lokale Magnetfeld, welches sich aufbauen, und sogar von einem Wirbel bestehend aus einem von der Ionosphäre herunterströmenden Teilchenstrom, „geflasht“ werden kann. Wie ein unsichtbarer Blitzschlag, aber es handelt sich immer noch um pure Ladung.

Die LAI-Kopplung beschreibt, wie solare, hochgeladene Teilchenstürme (Large Proton Event oder Solar Particle Event durch z.B. Coronal Mass Ejections – Anmerkung: Wenn Protonen auf die äussere Hülle der Erdatmosphäre treffen, dann annihilieren sie mit Photonen, sodass man entgegen den Aussagen dieses Artikels in Wirklichkeit Positronen misst und nicht Protonen) – einen elektrostatischen Upload in der Lithosphäre auslösen, welcher sich aus zeitlicher Sicht VOR dem Erdbeben aufbaut.

Dies kann mit modernen Instrumenten beobachtet werden und wird in der Wissenschaft beschrieben. Dies ist Teil der bekannten Wissenschaft und Forschung in akademischen Kreisen, sodass Ihre Regierung schon Wochen vorher weiss, wann und wo sich ein signifikantes Erdbeben ereignen kann.

LAI Coupling: a process of charge exchange between lithosphere, atmosphere and ionosphere as described by hundreds of scientific studies and already part of USGS and NOAA’s 2008 training seminars for seismic experts on remote sensing via satellites.

Most prominent example: the tracked ‚atmospheric quake‘ in front of the Japan M 9, published by Prof. Kosuke Heki, of Hokkaido University in Sapporo, Japan:

Quote: „A tantalizing question for seismologists and atmospheric scientists is whether this high-altitude electron bump, if confirmed by other studies, is a true early-warning signal for devastating earthquakes. Geophysicist Kosuke Heki of Hokkaido University in Sapporo, Japan, who reports the suggestive buildups in a new scientific paper, thinks that it could be.

“The claim that earthquakes are inherently unpredictable might not be true, at least for M9 [magnitude 9] class earthquakes,” Heki writes in an article accepted for publication in Geophysical Research Letters, a journal of the American Geophysical Union.

The study suggests that the total electron content, or TEC, in the ionosphere starts increasing as much as eight percent above background levels prior to massive earthquakes, with the biggest effect above the rupturing fault.

The electron buildup before the Japan earthquake started 40 minutes before disaster struck.

The time involved in retrieving and analyzing the TEC data would make it difficult to use the information as a potential earthquake warning, the researcher says. For some scientists, even the notion of an earthquake precursor is controversial. Another earthquake expert, not involved in the study, said the data is interesting and should be studied in the future, but he is not completely convinced that change in TEC is an earthquake precursor.

Days after the devastating magnitude 9.0 Tohoku-Oki earthquake struck Japan, Heki downloaded data from satellites that are part of the GPS Earth Observation Network. He was interested in oscillations of the TEC when acoustic waves echo from the epicenter into the ionosphere.

“I thought I’d see a very strong signal after this earthquake,” Heki says. “And in the course of working on that, I found something strange happened.” The Total Electron Content (Total Electron Content) was higher before the expected oscillations occurred than it was after the oscillations, so he took another look at the raw data from the GPS satellites. “ Unquote

Ionospheric electron enhancement preceding
the 2011 Tohoku-Oki earthquake
, Geophysical Research Letters

LAI Coupling = Litosphere – Atmosphere – Ionosphere Coupling (Litosphären-Atmosphären-Ionosphären Kopplung, LAIC-Prozess).

Die erhöhte Strahlung erzeugt folglich mehr thermische Energie. Wenn nun die Kühlsysteme unter einem Überdruck arbeiten, dann funktioniert weder die Abschaltung noch das Herunterkühlen des Reaktors.

Pictures and Data Proof for Fukushima LAI Coupling (Litosphere - Atmosphere - Ionosphere Coupling)

Pictures and Data Proof for Fukushima LAI Coupling (Litosphere – Atmosphere – Ionosphere Coupling)

Die Anlage war nicht mehr kühlbar. Kurze Zeit nach dem Erdbeben ging die Strahlung außerhalb der Anlage in Richtung Mond, wie die HAARP Daten zeigen. Der Tsunami traf die Anlage jedoch erst eine 3/4 Stunde nach dem Erdbeben!

Die Aussage, der Tsunami hätte das Herunterkühlen der Anlage verhindert, war eine Lüge!

Research in Monitoring Earthquakes by Dr. Ouzounov 2007

Research in Monitoring Earthquakes by Dr. Ouzounov 2007

Kommentar in englischer Sprache von Torsten P. Kersten (ca.2012):

Quote:
„the word ‚coupling‘ decribes in technical language the transmission of power via an axis. every motor knows this concept and your car would only drive in one ‚gear‘ if mankind wouldn’t understand ‚coupling‘.

so we are talking of a transmission from Ionosphere, where the cme’s and hard radiation hit on the geomagnetic shielding, a buffer zone, called atmosphere ( like the oil in your gearhousing ) and a second ‚black-box system‘ with it’s entry at the litho (stone) sphere.

The concept of how ‚energy‘ or Solar PULSE is transmitted and exchanged between different media …

two solar proton events in that perieod btw, so we can assume that we had a quite active sun … two Proton events within a month, this is large sunspot action ….

data:
Feb 17/2020 Feb 17/2205 31 Feb 16/0200 X2/2B N15E48 1574
Apr 03/1600 Apr 03/2310 45

solar proton event 1 happened on Feb 17th 1979 at 20:20 h, maximum level was at 22:05, the corelated cme was on Feb 16th at 02:00 UTC and it was an X 2 event from the region N 15 E 48. The proton flux particle count was 31 pfu @ > 10MeV. The sunspot number was 1574

event 2 only comes with the date, beginning Apr 3rd at 16:00 with a maximum at 23:10, 45 pfu@>10MeV
http://www.swpc.noaa.gov/ftpdir/indices/SPE.txt

So, here you can see, that the solar activity background level was already ‚hazardous‘ in terms of what we know about the solar tectonic coupling.

To impact on earth and affect the radiation and thus the heat and pressure development in a nuclear power plant a solar flare must have emitted on 25th to be ahead of the event at the nuclear power plant heat/pressure rise.

This is the report on the the 1979 march 25th solar flare:
High-resolution X-ray spectra of the 1979 March 25 solar flare
Here is the abstract:

according to this article the march 25th flare was an X 1 event, which started at shortly before 18:00 at about W 10 N 77.

If I argue with the solar impact on the nuclear catastrophes, there must have been solar action, right? Here is the evidence for this case.

Fukushima:
the solar background for Fukushima is interesting to observe. I did that online and – live -. I saw the solar proton event, triggered by an M 3 event and warned for a big one comming.

I listed the potential candidates Asia Japan was on top of the list with few other locations. I still can not understand how NASA and USGS did not warn.

You can look at it if you

a.) look up the solar proton event list, posted above,

…and

b.) when you observe the cme activity for the period on LASCO C 3. My tip: look at it in 512 resolution first and see a larger chunk of the TIME line. start feb 18th …

The X-ray chart showed an X event, I saved a copy ….

we cannot control nuclear reactors with sudden magnetic disturbances impacting on them. Too many people are dead for ignoring this lesson.

the pysical background for the magnetic field disturbance, released by LAIC process (Lithosphere Atmosphere Ionosphere Coupling) and the article on nuclear resonance in magnetic fields and the impact on the subatomic particle speed and spin. With altering orbits around the atom, the decay process in a nuclear powerplant will result under this conditions in increased radiation …. (heat, pressure…)

as well as the interview with the japanese expert who states that the atmospheric phenomenon was tracked ahead of the earthquake. This fact is the strongest argument the HAARP conspiracy believers are talking about. Nevertheless, the impact was clearly a solar caused event. The tracked atmospheric phenomenon is called a co-seismic event. But the statement from the japanese expert clearly says it was in front of the earthquake and this statement matches with USGS expert statements on the LAI Coupling. The logical implication is the properties of the charged particles and their impact on the a.) global electromagnetic field variations (down to electromagnetic storm) and b.) they local magnetic field which can build up and be ‚flashed‘ by a vortex of downstreaming particles. Like an invisible lightning, but still charge.

The LAI Coupling describes how solar, highly charged particle storms release static upload in the lithosphere, which builds up in front of earthquakes. This process is observable with contemporary instruments and science. The process is regular science, published, part of the acedemic research and your government komws weeks ahead that a significant earthquake builds up and where.

Surprise comes with deep rising magma and it’s charge and impact on the magnetic and static energy field conditions along certain tectonic active areas. Chernobyl for instance was build exaclty on top of an randomly active fault line. (often the rivers have their beds there and water is needed for the cooling of the plant). There is already credible evidence, that Chernobyl was affected with it’s accident by similar pysical laws.

‎“The satellite technology (remote sensing, ionospheric plasma measurements, GPS TEC) provided opportunity to clarify the physics of the processes chain, occurring during the earthquake process and which we name Lithosphere-Atmosphere-Ionosphere (LAI) coupling. The LAI model created recently, permitted to unite different groups of scientists working in different areas by the common physical mechanism which is able to explain geochemical, atmospheric, geoelectric, thermal and ionospheric anomalies observed within the time interval few weeks before the seismic shock within the area called earthquake preparation area. The LAI model permitted to change the approach of the modern earthquake science to the so called physical precursors of earthquakes. The LAI coupling could explain why some time ago some EM phenomena were considered as not a precursors and possibility for their use in short term earthquake prediction was doubt in great extend by the whole community. Recent major earthquakes rendered to us the dataset completely supporting our model. The only element which is still questioned is the triggering mechanism which will also be discussed in the present paper. “

Unquote

Der Ausstieg Deutschlands aus der Atomenergie hängt mit diesen Erkenntnissen zusammen.

Die NASA zensiert Erdbebendaten um diese Vorgänge zu verschleiern.

Quote: Torsten P. Kersten: this chart is the centerpiece of, what they admit.

LAIC Process

Litosphere – Atmosphere – Ionosphere Coupling

 

I will put in a note that a.) explains the role the geomagnetic shielding and sun have in this game and I will show you why the northern pole hurries off it’s former equinox.
I will show you some more evidence: from the nuclear testing to the early subsea tectonics starting with the tests up to Mr. Obama attending the start for last journey of Endeavor and it’s incredible costly instrument, a mass spectrometer calibrated in CERN and why this was more important than the wedding of a young british prince, who is befriended with the Obama family. They had their ticket for the party.

I will show you how and in which big size our public perception is manipulated and why the western idustrial societies systems we believed to be ok are unjust and killing. And I show you the long term aproach of the US to this Crime. Starting in the second World War.

In the upper picture you can see in the top right corner a picture from Sun and a coronal mass ejection. You can see a cloud wich is named ‚electron density change‘. You can see a flash below the lithosphere (the stone sphere) the words ‚discharge‘ and ‚Electrokinetic Microfracture‘.

There you are … a system with charge and flash. Particle Physics. Easy to understand if I tell you the story without frills.

And you should take 2.5 hours TIME and listen to the story NASA tells to a top gremia

Before seeing this prensentation, you need to install microsoft silverlight, witch is done automaticly. the presentation focuses on all the anomolies in our solar system and the impacts on earth.
the presentation comes from Delft University of Technologi in Holland

http://collegerama.tudelft.nl/mediasite/SilverlightPlayer/Default.aspx?peid=c29550a872814c2a9e7ba28ac0c7d1e61d

Thanks to Pamela Carr and her solar and celestial bodies watch dog group.“
Unquote

Autor dieses Blog-Post: Oliver Thewalt, Neogrid e.V.  Hixgrid.de Theoretical Physics | Dark Matter Research Cluster

Weiterführende Links:
Contemporary Science: LAI Coupling, earthquake precursors and prewarning possibilities

Earthquake Precursors and Evidence of Suns impact & triggering

Weiterführende Links:

1 .Gesamtelektroneninhalt, TEC https://de.wikipedia.org/wiki/Total_electron_content

2. Total Electron Content USA USA

3. Nuclear Magnetic Resonance

4. Magnetic Reconnection

5. Onset of Fast Magnetic Reconnection

6. Ionospheric and Atmospheric Remote Sensing http://iono.jpl.nasa.gov/

7. CME Earthquake Torsten P Kersten:

Zitat:“

„Earthpointed CME always means energy douche, even on energy channels you haven’t heard of. Invisible, but able to trigger earthquakes, so the official public statement of an USGS expert on LAI Coupling“

8. Explanation of Lithosphere-Atmosphere-Ionosphere Coupling System Anomalous Geophysical Phenomena on the Basis of the Model of Generation of Electromagnetic Emission Detected Before Earthquake

9. Pictures and Data Proof for Fukushima – LAI-coupling post.

10.  Magnetic reconnection at Sun surface, Sun Spots (and Pauli’s Exclusion Principle)

11. The Earth’s Internal Structure

12. Understanding the Magnetic Sun – NASA/JPL

13. Delving inside Earth from Space

14. Earthquake Precursors and Evidence of Suns impact and triggering


Further Reading:
The strongest earthquakes prediction

Geophysicist Kosuke Heki of Hokkaido University in Sapporo, Japan, begins one of his recent articles [1] with the following words:

“Thousands of lives were saved by the “Large Tsunami Warning” announcements of the Japan Meteorological Agency that followed the Tohoku-Oki earthquake of 11 March 2011. A similar alert followed the Central Chile (Maule) earthquake on 27 February 2010. Understanding better how such earthquakes develop might provide even more effective early-warning systems to help mitigate their devastating power.”

Crustal deformation causes several geophysical phenomena. Vertical deformation of boundaries between layers with different density (as between the sea floor and the base of the Earth’s crust, called by geophysicists Moho) and changes in rock density around the tectonic fault produce subtle changes in gravity. The 26 December 2004 earthquake in Sumatra-Andaman region was the first earthquake whose gravity change was detected by satellite gravimetry. The 27 February 2010 earthquake in Central Chile was the second and the 11 March 2011 earthquake in Japan is the recent one. The combination of dense detector networks in these regions and the suite of new techniques provide today a picture of earthquakes and their dynamics never before available.

Heki`s investigations begun with his analysis of the variations of total electron content (TEC) in inonsphere over Japan during 2008. Five large earthquakes with magnitude M>6.8 occurred around the Japanese Islands between April and September 2008. Knowing that the decisive role in the ionosphere state is performed by space weather effects, his team has compared the estimated TEC values with such parameters as time series of the vertical component of the interplanetary magnetic field, UV solar radiation, and a corresponding index of the geomagnetic activity [2]. Though he was forced to conclude that it is rather difficult to find evident correlation between the observed TEC anomalies and the five large earthquakes, he was still optimistic writing:

“Our results do not disprove the possibility of precursory phenomena but show the difficulties in identifying earthquake precursors in the ionosphere TEC on the background of TEC changes produced by space weather effects, even during solar minimum.”

In order to collect more experience, Heki has even investigated the tracks of ballisic missiles crossing the upper layers of the Earth`s atmosphere [3], using the dense array of global positioning system (GPS) receivers over Japan to study ionospheric disturbances.
The newest study by Heki and his group suggests that changes in the ionospheric electromagnetism could be used as a precursor for the strongest earthquakes (at least to those with magnitude larger than 8).

Kate Ramsayer, science writer of the American Geophysical Union (AGU), describes the discovery on the AGU-blog [4]:

“The study suggests that the total electron content, or TEC, in the ionosphere starts increasing as much as eight percent above background levels prior to massive earthquakes, with the biggest effect above the rupturing fault. The electron buildup before the Japan earthquake started 40 minutes before disaster struck.
Days after the devastating magnitude 9.0 Tohoku-Oki earthquake struck Japan, Heki downloaded data from satellites that are part of the GPS Earth Observation Network. He was interested in oscillations of the TEC when acoustic waves echo from the epicenter into the ionosphere.
“I thought I’d see a very strong signal after this earthquake,” Heki says. “And in the course of working on that, I found something strange happened.” The TEC was higher before the expected oscillations occurred than it was after the oscillations, so he took another look at the raw data from the GPS satellites.
But changes in total electron content aren’t rare, Heki says. Solar flares and other ionospheric disturbances can cause fluctuations. So he looked at TEC prior to other major earthquakes, including the 2010 Chile earthquake.
“I saw almost the same signature as the Tohoku earthquake,” Heki says. And although there were fewer GPS stations operational during the 2004 Sumatra quake, those showed a similar TEC anomaly. Smaller quakes, around magnitude 8.0 and below, don’t appear to have the same TEC increases.
It’s currently not feasible to use total electron content as a warning system for giant quakes, Heki says. There is a dense network of GPS satellites, especially over earthquake-prone areas like Japan, California and Indonesia, but the organization running the GPS network over Japan uploads the data once every few hours. And it takes time to analyze the data and weed out other disturbances to the total electron content like solar flares.
The next step for researchers could be to both determine what causes a change in TEC prior to earthquakes, as well as establish additional measuring stations on the ground to monitor the electric field.”

Naturics (being based on the Unified Physics) is able to do this next step just now and explain “what causes a change in TEC prior to earthquakes” (compare in our Hot News the point: “The next step towards our understanding of the origin of life”).
______________
[1] “A Tale of Two Earthquakes” by Kosuke Heki in 17 JUNE 2011 VOL 332 SCIENCE
(http://www.ep.sci.hokudai.ac.jp/~heki/pdf/Science-2011-Heki-1390-1.pdf)
[2] “Vertical TEC over seismically active region during low solar activity”
by Elvira Astafyeva, Kosuke Heki in Journal of Atmospheric and Solar-Terrestrial Physics73 (2011) 1643–1652
(http://www.ep.sci.hokudai.ac.jp/~heki/pdf/Elvira_Heki_JATP2011.pdf)
[3] “Ionospheric holes made by ballistic missiles from North Korea detected with a Japanese dense GPS array” by Masaru Ozeki and Kosuke Heki in Journal of Geophysical Research, Vol. 115, A09314, 2010
(http://www.ep.sci.hokudai.ac.jp/~heki/pdf/OzekiHeki_JGR2010.pdf)
[4] “Atmospheric electrons may act differently before megaquakes” posted 14 September 2011 by Kate Ramsayer, American Geophysical Union (AGU) science writer

 

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Mrz 29

I am a Wunderkind with an IQ high of about 200. My main area is theoretical physics, mathematical physics, quantum biology, computer science and economics. My mentor is Professor Jonathan Vos Post (CalTech). I welcome you all to my posts and networks which hopefully will help to guide you through the educational system, science and technology. I intend to turn my abilities into a success and a career in science. It would be helpful to find people in my social envionment, especially in Saarbruecken Saarland, but all over the world as well, who are interested in turning my life into a success and by that participate in this. This means that it needs to publish some papers on Cornell (ArXiV) University and other journals in science, especially theoretical physics and microbiology.



The hurdle we have to overcome is a Peer Review system which might be not yet aware of the level of my science. Before the mathematics, comes the physics. I refer to the new theory about the Higgs Particle and Cavity Vortex Fields (former Black Holes), which was already shared in my networks, especially hixgrid.de, and thewalt-energy-consulting.com. Furthermore, I point out the potential for enhanced technologies in many areas. For your feedback, please write to thewalt@thewalt-energy-consulting.com or via letter to Oliver Thewalt Königsbruch 5 D-66117 Saarbruecken Germany I appreciate your participation and dedication. Oliver Thewalt 16th July 2018 Oliver Thewalt, Public Profile

Cat Stevens — Catch Bull At Four

SourceURL:http://www.exogroup.de/klage-wegen-medizinischen-missbrauchs-verbreitung-falscher-geruechte-folter-verletzung-des-telekommunikationsgeheimnisses-freiheitsberaubung-koerperverletzung-in-einer-sehr-schweren-form/ ­ Wie wir Zukunft schaffen » Neogrid e.V. IT – Wissenschaft

Um was geht es eigentlich?

„….der berühmte Generalverdacht, der Staat stellt dann die Bürger unter Generalverdacht indem man falsche unbegründete Thesen über andere Völker und die Wirtschaftstheorie verbreitet, denn die Preisstrukturen zu öffnen, die Gesetze auszudünnen, kooperative Wirtschaftsmodelle  anzuwenden, die Bildung zu entschlacken und öffnen, aus dem Staatssektor herauszulösen und freizugeben, ist was getan werden muss, und das ist absolut keine Theorie aus dem linken Lager, ich bin überhaupt kein Linker, das ist eine völlig logische und komplexwertige Wirtschaftstheorie mit einem fantastischen Mathematischen Element zur Übersetzung und einem natürlich komplexen Weltbild, dem photonischen Weltbild, das photonische Universum, ich erinnere, das Photon ist das Informationsboson, da geht es um Informationsübertragung, es ist einfach genial und wunderschön, wir hätten ein wunder schönes Leben im Einklang mit dem „Universum“ und uns selber, die Technologien die sich daraus folgern brauchen weniger Öl, weniger Seltene Erden, weniger Strom, doch sie sind leistungsfähiger tauglicher für die Massenproduktion, haben kaum toxischen Abfall, eigentlich keinen, sind gesünder, umweltverträglicher, erlauben die Koexistenz der Kulturen, erhöhen die Lebensqualität, entlasten Mensch, Tier, Pflanze und Atmosphäre, weniger Radioaktivität, weniger Krebs, weniger nicht erwünschte Mutationen, keine Kinderarbeit in Kobalt Minen, niedrigere Kindersterblichkeit in Ost und West und Nord und Süd,  leistungsfähigere Computer und Bildschirme: foldable devices, Bucky Balls, Kohlenstoffnanoröhrchen, Condensed Matter Physics for multi d instant printing, das eigene Büro und Haus aus dem Gluonen Nano Graphen Printer, einfach aufstelllen, „Farbkleckse“ für ein Universum aus der Tube.

Auch die Notwendigkeit zur Zwischenspeicherung sinkt, Portable Devices wie Smartphones hätten wesentlich längere Laufzeiten ohne die Notwendigkeit einen Akku ständig aufladen zu müssen. Dies gilt auch für die Verschandelung der Landschaft durch die Regenerativen Energien, welche zudem Blackouts größeren Ausmaßes produzieren und die Gefahr einer Überladung durch Geomagnetische Stürme bergen. Zudem ist deren Lastverteilung durch Sommer Winter Bedarfe und dem Abschalten von AKWs und der Braunkohle ungünstig. Es entfallen dann die Notwendigkeit zur Zwischenspeicherung und Akkubetrieb bzw.  Stauseen oder größere Lastspeicher.“

Dazu braucht es etwas Mut und Widerstand gegen die Organisierte Kriminalität, den Banken, Notenbanken und der Regierung und allen ginge es besser, was spricht dagegen?“… „Es ist Zeit Forschungsgelder gemäß einer verantwortungsvollen und vernunftbegabten Wirtschaftstheorie in ihre #optimale Verwendung zu lenken um neue Formen von Arbeits– und Einkommensplätzen, , neue dringend benötige Dienstleistungen und Industrien entwickeln zu können, angefangen bei den #Schlüsselindustrien zum Verbund aus der Energie– und Informationswirtschaft.“Mind Anarcho Capital – Phase Transition by research and mind technology transfer http://hixgrid.de/blog/view/66251/mind-anarcho-capital-phase-transition-by-research-and-mind-technology-transfer Begründung des Bedingungslosen Grundeinkommens aus der Wirtschaftstheorie – Nash #Equilibrium -Nash Optimun Technologietransfer und Positiver Netto Effekt http://hixgrid.de/blog/view/66529/begrundung-des-bedingungslosen-grundeinkommens-aus-der-wirtschaftstheorie-nash-equilibrium-technologietransfer-und-positiver-netto-effekt  R & D and Technology Transfer http://www.neogrid.de/techtransfer.php Kooperative Wirtschaftsmodelle http://thewalt-energy-consulting.com/2018/05/11/investitionsplan-und-geschaeftsmodell-zur-gruendung-einer-aktiengesellschaft-businessplan/ Research and Technology Transfer http://hixgrid.de/blog/view/38266/research-and-development-technology-transfer Die Erträge dieser Investitionen werden den Menschen in Europa zu Gute kommen.Zwecks dessen öffnen und reformieren wir die Bildungsauffassung.

Der ROI fließt in die junge Generation und in neue Technologien und Märkte derer Europa dringend bedarf.“


 Das Universum aus der Tube –  Gluonen-Graphen Nanoprinter

Fertigung und Einkommen im photonischen Weltbild – Multi – D Printing und Condensed Matter Physics –

Den Leuten scheint nicht klar zu sein, dass ohne Strom alles was man dazu benötigt wegfallen würde. Das sind Massen von Mensch, Tier, Pflanzen und Landschaft verschandelnde Geräte, Kabel, Speicher und Zwischenspeicher, überall, für Computer, Server oder Netzwerke, Internet oder Häuser und Firmen, denn nur deswegen gibt es das alles.

Wir brauchen dann keine Geräte mehr über Strom oder Akku laufen zu lassen.

Bei der Elektron Phasentransition wird sowie so ein Photon emittiert. Was der Mensch letztlich nutzt ist primär photonischen Ursprungs, ob die Nahrung oder das Licht von Bildschirmen was unser Auge erreicht, alles was dazwischen liegt können wir dann weglassen. Wie nutzen einfach die photonischen Quantum Layers in den Phasenübergängen und deren Emission und Übertragung.

Mit diesen Technologien  können  Kühlsysteme für Kühleinrichtungen ermöglicht werden.

Diese kann „Onboard“ bzw. „Ondevice“ integriert sein, z.B.  in einer Butterdose oder einer Kühlbox oder auch größere Einheiten, wie Schränke was auch immer, mit Phasen gesteuerten Geräten über Phasenkristalle kann man dies machen, noch mehr als über das Elektron: Licht, Computer aller Art, Musik, neue Fertigungsstraßen, Messungen, andere Formen von Maschinen, Flugzeuge, PKWs, Schiffe, Häuser, Badewannen, Teller, Uhren, Bücher, Klebstreifen, Medizinische Geräte, beispielsweise über Terahertz, Kopfhörer, alle Formen der Datenträger und Speicher, ich kann hier nicht alles aufzählen, es geht einfach so gut wie alles was die technisch-produktive Ebene angeht, die Formen und die Art der Herstellung ändern sich, man kann die Produktion einfach programmieren, selbst eigene Produktionsgeräte kann man damit herstellen, ganze Computing Devices, andere Formen der Hardwire (Hardware), eine viel bessere Integration von allem, und es wird super günstig da die Rohstoffe da sind wie Sand  am Meer, z.B. Lithium, Kohlenstoff (z.B. Graphen und alle Abwandlungen), Sauerstoff, Stickstoff, Wasserstoff und alle Isotope, Isobare, Isospin Beziehungen, von Spin Glass zu  String Matter, die Leistungsfähigkeit ist enorm, es ist leicht in Massen herzustellen, für einen Apfel und ein Ei, und  die ganze toxische Last entfällt im ganzen Produktionsprozess.

Die verwendeten neuen Materialien und deren Integration sind von hoher Bedeutung.

Niemand muss Angst vor der Arbeitslosigkeit haben, so was wird es dann nicht mehr in der Form geben müssen, Die ist heute ohnehin höher als man zugibt, und die meisten machen das nur wegen dem Glauben an der Geld, was wir dann in dieser Form nicht mehr benötigen.

Zudem werden mehr als genügen neue Formen der Tätigkeit möglich.

Die Elektro-Statik liegt dann an der Oberfläche der Quantum Layers, in Form kurzer Anmessungen genutzt oder leichter Entladungen und Übergänge, die straken Flash Over Entladungen sind nicht zu empfehlen, da entstehen zu viele unerwünschte Nebenprodukte, sind auch nicht ganz ungefährlich, können für spezielle Anwendungen genutzt werden.

Das Quantum Gate Design für die Programmierung von Chips oder Karten für die noch bestehende Finanzwirtschaft und als eine Art Master Fertigungseinheit für aller Arten der Produktion oder Anwendung, dem Layouting von Photonic Layern die in Phasen von CO-Materialien entstehen, das man mit allem Möglichen Anreichern kann mit Argon, Edelgasen, Antimonid, alles aus der Lithium Gruppe, für alle Zwecke, ob als Photonic Chip, als  Quantum Layer Platine, als Routing Device etc.

Es entsteht kein Radioaktiver Abfall, keine Strahlung, kaum Lärm, alles ist schneller und flexibler, einfacher zu Normieren, man kann einfach eine Sache ersetzen, weg und neu.

Der Glaube an der Geld bringt kein Glück, unsere Arbeit ist nur sehr stressig und kaum einer macht das wirklich gerne, d. h. nicht, dass die Leute ihre Arbeit nicht gerne machen, es bringt ihnen innerhalb der Geldwirtschaft ein gewisses Glück, doch die Risiken und Nebenwirkungen und das Leben der Anderen werden einfach verdrängt, unter den Tisch fallen gelassen. Ob man das zugibt oder nicht, passieren tut es doch.

Möglich wird das, wenn wir aufhören uns mit irrealer Bildung programmieren zu lassen.

Das einzige was für uns homo sapiens real wird ist unsere innere, selber gefühlte und gelebte Realität, alles andere ist eine Illusion.

Denn die Imagination und was sich in uns abspielt sind unsere Realität, von Gefühlen, Schmerzen (Informationssignal, Freude und Missfallen, was unsere Imagination ist wird dann nach außen Realität, z.B. Architektur oder Städtetbau, die Idee andere Kontinente zu besuchen, ins Weltall zu fliegen, ein Haus zu bauen, unsere Vorstellungswelt eben von unserem Leben und wie wir es meistern.

Deswegen machen wir es genau anders herum heute wie es immer war und sein sollte.

Dann haben wir weniger EInkommensplätze, mehr Tätigkeitsbereiche in denen sich die Leute austoben können.  Mein äußerer Status ist nur eine Scheinwelt.

Architekten können dann z.B. andere Häuseranlagen planen, durch Einbezug einer Logistik für Wasser und das Photon sowie der wichtigsten Elemente unseres äußeren Lebens, den Einbezug des Wassers, der  Pflanzen, des Lichtes und des Raumes und des Spiels damit, Helligkeit und Dunkelheit, geschwungene Raumelemente, Raum entsteht in der Architektur durch Einfassung, Offenlassung, Aussparung, Öffnung und Schließung, Andeutung, Abgrenzung, Formen, Formen Finit setzen (Abschließen) usw., Wasser dient dem Trinken und dem Spiel (Säubern, Waschen, Baden Schwimmen) oder für Pflanzen im  Kreislauf, Licht ist sehr wichtig für den Tag, für die Stimmung und Gefühlswelt, Abends ein freier Blick auf die Sterne oder Wolken, Regenbogen und Regen genießen, auch während der Tätigkeiten.

Der innere fraktale Unendlichkeitsbezug nach Ramanujan’s Infinity Conjecture wird neue optische Technologien ermöglichen, zB. für einen inneren fraktalen Zoom über Optiken und  optische Systeme mit einem negativen refraktiven Index.

Man weiß dass eine halbe Stunde Ruhe der Tätigkeiten einen enormen Erholungseffekt haben.

Durch photonische Geräte wird auch das Essen bzw. die Nahrung gesünder, unsere Lebensweise gesünder, wir haben weniger Hetze im Alltage da weniger Zeitkritische Dinge, Abstimmen kann man sich auch über Informationen, und wenn man sich persönlich sieht geht es nicht mehr hauptsächlich um Geld, denn ist dann immer im Hintergrund, ob man das merkt oder nicht.

Unsere heutige Bildungs- und Arbeitswelt ist etwas irreales. Unsere heutige Wirtschaft ist eine künstlich geschaffene Illusion, es ist nicht unsere Realität.

Informationen und Imagination sind real, alles wird in uns übertagen oder durch uns.

Wie laufen heute einer irrealen künstlich erschaffenen Vorstellungswelt hinterher, und das für ein Leben lang weil wir Programmiert wurden es zu tun.

Die Übergänge sind immer fließend.

Das ist weder gut noch schlecht, es hat sich aus historischen bzw klimatischen Bedingungen so entwickelt, es waren die klimatischen natürlichen Wandel entscheidend dafür und damit einhergehend die Wasser und Lebensbedingungen, die Ernährungsbedingungen.

Banken sind weder gut noch schlecht. Das ist heute ebenso.

Ich sehe in den Banken kein Problem an sich, es ist das Glaubenssystem was zu starr wurde und dadurch auf unsere Systembiologie wirkt.

Die Frauen denken heute viel zu viel an das Geld. Und die Männer auch, da sie sich sonst schämen oder Angst haben, weil man ihnen Angst macht. Die Männer sind dann stolz wenn sie viel Geld haben, und das muss man zeigen können. Eine Uhr, ein Sportwagen, ein großes Haus, eine Yacht, gelten als Statussymbole. Sie schämen sich aber nicht, wenn sie andere vergiften und ihre Kinder verkommen lassen, sie vergiften oder andern ausliefern. Dann werden die Kinder angegriffen und es geht ihnen innerlich nicht so gut. Man kauft dann etwas damit man das rechtfertigen kann.

Doch das ist eine Illusion.

Es kommt darauf an. Wenn es der Wunsch war und man es aus Liebe tut für das was der andere, wer auch immer das ist, liebt, dann kann daraus Glück, inneres Glück entstehen, und tut es auch.

Nicht jedoch nur um sagen zu können, da habe ich doch das gekauft, sei es Bildung oder eine Sache, und für was das wirklich war, eine Illusion oder die Scheinwelt des Gebenden, das wird nicht gesagt.

Wenn wir uns alle nackt sehen und wir uns nichts dabei denken dann sind wir gesund.

Wir sind nicht aggressive gegeneinander, wir schnüffeln uns nicht hinterher, wie verdächtigen niemand, wie benötigen unsere Kraft für andere Dinge.

In der Natur ist das der Normalfall. DAS kann hier auch gehen wenn wir geistig gesund bleiben.

Ich schlage deswegen einen Tag Landesweit für Nackedeis vor, so lustig sich das anhört, es ist sehr ernst gemeint und hat einen sehr ernsten Hintergrund, es ist sehr gesund, viele soziale Wunden heilen, wie alle, ob Kunden, Angestellte, Banker, Taxifahrer, vor allem Polizisten, alle laufen nakt herum bzw. dürfen es an einem Tag im Jahr zur Probe.

Wer nicht will muss nicht, doch jeder darf.

Die  Leute müssen das wieder lernen.

Man könnte im Deutsch Französischen Garten damit anfangen.

Dann werdet ihr merken dass wie nicht mehr in unsere Vorstellungswelt, unsere Realität, der Imagination abgleiten. Wir denken nicht mehr an Dinge die da nicht hingehören, an Geld, an die Polizei rufen wenn ich einen Nackten sehe, an Kriminalität, an Verdächtigungen, denn es fällt alles weg, es gibt keine Grund meh dafür.

Damit das funktioniert können wir so nicht einkaufen gehen, In geschlossenen Räume geht das nicht so gut. Wir müssen draußen Stände aufbauen und sehen dass wir es kollektiv Vorbezahlen.

Es muss am Anfang schon etwas organisiert sein.

Dann werden wir sehen, dass kein Fressneid mehr entsteht, kein Neid auf Dinge oder Eifersüchteleien.

Die gibt es bei Naturvölkern auch doch nicht so krankhaft oft ohne Bezug.

Das ist ein Weg aus einer kranken Gesellschaft.

Das photonische Weltbild hilft dies umzusetzen, kooperative Wirtschaftsmodelle und Photonische Geräte bzw. Produktion sind ein Hilfsmittel dort hin.

Man muss das ganze hier lesen wie einen Verkaufsprospekt, genau darum ging es immer, und alles andere können wir weglassen bzw. hätten wir seit den 80er Jahren weglassen können, das war das Werk anderer Menschen die es nicht lassen können.

Der Strom und die Stromwirtschaft diente nie der sogenannten zivilen Nutzung, die kann man auch nicht von der eigentlichen Triebkraft der militärischen Nutzung trennen, denn all die Forschung und Entwicklung sowie deren Finanzierung stammen daher. Man hatte das als Nebenprodukt für die Anreicherung von Kernwaffenfähigem Material und ähnlichen Dingen, und es wurde dann populär, auch weil man nichts anderes kannte, bzw, weil man es den Massen vorenthalten hatte.

Auf  diese Weise konnte man alle verhonepiepeln, denn es war sowieso klar, dass es keinen Atomschlag gegen oder von Russland bzw. dem Warschauer Pakt geben wird, jedenfalls kein offiziell Befohlener, die  eigentliche Gefahr war, die eines Unfalls, ein Fall von Paranoia und gegenseitigen Aufschaukeln oder eine Form eines Unfalls und ähnliches.

Ein Atomschlag macht für niemanden einen Sinn. Der Fall Japan war anders gelagert, damals war keine entsprechende Gegenwehr zu befürchten, der Schlag war begrenzt und fand während eines schon laufenden Krieges offiziell als Gegenschlag und diplomatisch zum Niederzwingen des japanischen Kaiserreiches welches ohnehin in der Vergangenheit festhing als Vergeltung nach dem Angriff auf Pearl HHHharbor gewertet. Da gab es keine Gefahr internationaler Verwicklungen oder einer diplomatischen Krise.

Dies alles bedeutet nicht, dass wir unsere bisherige Lebensweise völlig aufgeben, wir lernen nur wieder sie nicht so absolut zu sehen, wir sind einfach glücklich so wie wir sind und lassen uns nicht mehr falsch programmieren, wie können weiterhin machen was wir bisher gemacht haben, ob Banken, Handwerken oder Sportwagen fahren, wir leben Laissez Faire, Leben und Leben lassen, 2CVs waren die besten Autos die es je gab im gewissen Sinne, ich mochte diese Art sehr, der Verkehr in Paris ist ähnlich, man wechselt einfach die Spur wann man will, es stört niemanden, über der Spur, rechts oder links davon, völlig egal, alle wissen das  und beachten das, man respektiert sich, es ist nicht wichtig ob ich eine Luxus Limousine habe oder einen 2CV, der 2CV ist dort eh schneller, und es gibt der französischen Kultur recht, dieser enorme Verkehr in Paris rollt schneller und sicherer, in München war eine enorme Spursturheit, und eine enorme Überheblichkeit der Limousinen Fahrer, doch wozu?

Sobald die Uniformierten anrücken, und das ist auch in Frankreich so, dort ist es sogar noch schlimmer, denn die werden von der Regierung und dem Geldglauben gesteuert, wird das Leben unschön und aggressiv, da Regierungen Unruhestifter sind, die andere anstiften in den Krieg zu ziehen obwohl es keine Grund  gab, keine wirklichen, keinen realen Grund, es war eine Illusion, ein eingebildeter Grund.

Da gab es Szenen im ersten Weltkrieg, da haben deutsche und Engländer oder Franzosen im Straßengraben gegenüber gelegen, doch warum? An Weihnachten wurde die dann für 2 Tage normal, gingen raus und feierten Zusammen, tranken, spielten Fußball, lachten.

Dann nach Weihnachten befahl der Offizier: Weitermachen, wir sind wieder Feinde, und dann wurden aus Familienvätern, Erfindern, Kinderbuchschreibern, Angestellten, Bäckern, Fahrradfahren (Velo Velo), Forscher, Sternenguckern und Reifenerzeugern plötzlich wieder schießwütige Feind, aggressive Tölpel, Höllenhund, nur weil sie Angst hatten, damals als Einzelner zu Recht, als Desateur  erschossen zu werden. Ein Desateur oder Kollaborateur wurde ohne Wenn und Aber sofort hingerichtet, weil der Offizier, der Typ der ’ne Uniform trägt anstatt sich zu schämen, es sagt, der wiederum hat Angst vor dem Stabsoffizier und dem General und der bekommt von jemanden der den ganzen Tag Champagner Trinkt und in der Badewanne pubst im Palais des Champs Elyssee das gesagt.

Die Befehlskette muss einfach unterbrochen werden, es macht keinen Sinn!

Macht diese Offizier einfach nackig, geht herüber, feiert das die  Schwarte kracht, spiel Fußball zusammen, dann geht alle nach Hause, stell den Sessel Pupern das Telefon ab, macht sie nackig und schickt sie nach Hause zu ihrer Badeente in der Badewanne, und dann entwickelt ihr neue Produkte und Wirtschaftsmodelle, prüft die Wasserbedingungen und macht es selber, bildet euch und bastelt zB an photonischen Produkten. Schenkt euren Kindern ruhig Teddybären, doch denkt daran, behandeln sie wie Menschen, Sessel Puper reden nur von einer Illusion, TeddyBären sind real.

Wir müssen nur schneller laufen als die Illusionisten.

Denn wir alle sind real.

Ein sehr schönes Buch ist „ Das Universum, Eine Reise in die Unendlichkeit“ von Serge Brunier, ein wunderschöner Bildband. Die Erklärungen im Einstein Weltbild sind zwar stark Aktualisierungsbedürftig bzw falsch wie ich zeigen konnte, doch das ist gar nicht wesentlich.

Wesentlich ist dieser Gedanke dass wir alle Teil dieses Kosmos sind, dorthin gehen wir, von dort kommen wir, wie sind es – in der Wissenschaft ist keine Wahrheit sondern Schönheit.

Schaut es euch mit euren Familien an, des Nachts oder heimlich am Tage, schaut raus in die Sterne, und entdeckt diese wunderbare Einheit mit dem Kosmos wieder, dieses Lebensgefühl was den Aborigines und Naturvölkern noch vertraut war.

Wir werden lernen, dass Geld nichts weiter als eine Form der direkten Kopplung von Einkommen an Waren, Dienstleitungen und Ressourcen bzw. die Lebens- und Ernährungsbedingungen ist mit rein politischen Zielen welche die Talente und Fähigkeiten der Bürger versanden lassen sollen um sie in die Massenverdummung, Massenkonsum und Massenverarmung über eine Form der Enteignung und Sterilisierung, der Kontrolle bis zur Mentalkontrolle, der Aberkennung des Status als eigenverantwortlicher Mensch, des Einschläferns ihrer natürlichen Instinkte bis zur Fernsteuerung durch Unfähige, über falsche Gesetze, falsche Glaubenssysteme und ein falsches Belohnungssystem.

Prelude als Ausschnitt:

Ab dem Jahr 2012 fing ich auf konkreter Ebene an, die Weltbilder von Kip Thorne, John Archibald Wheeler und Stephen Hawking über Schwarze Löcher, von Paul Dirac über Antimaterie und Albert Einstein über eine konstante „Lichtgeschwindigkeit“ im Quantenvakuum zu widerlegen und eine dem entsprechenden Phänomen angemessenere Theorie zu entwickeln.

Als einer der ersten hatte es Professor Jonathan Vos Post erkannt. Wir waren damals beide Administrator in mehreren Gruppen auf Facebook über Physik, Astrophysik, Quantenmechanik und später als Mitglieder, da diese Gruppe unter dem Einfluss des NASA/JPL stand, in der GUT Gruppe (Grand Unification Theories in Theoretical Physics).

An der Facebook Wall von JvP (Professor Jonathan Vos Post) hatte ich 2012 gezeigt, dass es in einem schwarzen Loch kein „innen“ und „außen“ geben kann. Damit fängt die Tautologie der Theorie, das Photon könne dem Black Hole nicht entkommen, schon an.

Jonathan und ich hatten schon seit längerem eine Serie von Interaktionen, als ich begann die Fragen zu beantworten. Ich muß dazu sagen, dass Jonathan in der Öffentlichkeit sehr strikt in diesen Dingen ist.

Dann war dieses wunderschöne Stakkato, als ich die These der Konstanten Lichtgeschwindigkeit in der GUT Gruppe in einer Serie von Antworten förmlich pulverisierte, es war wunder wunder schön, ich war förmlich im „Himmel“, die Art und Weise wie einer der letzten „Dinosaurier“ aus der Feynman Zeitepoche seinen Widerstand aufgab, er fiel nicht, er wollte es, man spürte dass er innerlich völlig weg war, so wie ich, er liebte es zu fallen, er versuchte noch die letzte Bastion zum Schluß aufrechtzuerhalten, seine in einer fast Offenbarungsartigen Weise ausgesprochenen, repetierenden Worte werde ich nie vergessen…. „but I insist on….“……“but I insist on ….“ … und dann „kollabierte“ der Widerstand fast völlig, und es ward „Licht“ .. das war einer der glücklichsten Momente meines Lebens!

Ich gehe jetzt nicht auf die Physik hier ein, dies kann man auf
Hixgrid nachlesen und auf allen öffentlich geteilten Social Media Quellen.

George Shiber ist ein Columbia ALUMNI in vor allem Mathematik und ein String Theoretiker aus der Schule von Ed Witten, ein Weltbekannter Mathematiker und String Theoretiker (Edward Witten), doch die Mathematik irrt sich nun mal über die Natur, den „Beweis“ des Positive Energy Theorems über Mathematik von Ed Witten habe ich widerlegt.

Für diejenigen die einen Einstieg in die dazu gehörige Physik suchen, gebe ich ein paar Fragen auf den Weg:

Was ist denn eine Messung in der Quantenmechanik, und was passiert, wenn wir 2 Quantenmessungen vergleichen (im Massebezug)?

Wie entsteht denn ein Photon im Dirac – Hawking – Einstein Weltbild? Diese Frage könnte man auch getrennt beantworten.

Was ist denn „Transport“ durch das Quantenvakuum?

Was ist non-locality und die Verletzung der Bell’schen Ungleichungen?

Das genügt für den Anfang 🙂

Michael Balmer würde noch fragen „Kann denn Licht binden“?

Einer der besten und symphatischsten die ich dort traf war übrigens Steve Coldwell.

Lubos Motl wird da einen Beitrag zu leisten können, er ist ehemaliger Harvard Assistant Professor.

Es gibt in der Natur keine 3 Dimensionen wie Länge, Breite und Höhe, auch keine Zeit, die bessere Erklärung ist eine fractale Phasentransition (n-dimensional) in einem Superfluid (Quantum Vacuum) für eine Crystalline zu Dark zu Cold zu Ultra Cold Phase. Dabei geht es um Dichteverteilungen, die Körnigkeit („Durchlässigkeit“, Granularity, „relativistic“ Quantum Vacuum) und eine inverse Boltzmannverteilung für den Entropy Begriff (Temperatur t zu einer Post Newtonian Betrachung der Thermodynamik T) in einem Quanten zu Nichtquanten Welt Schwellwert.

Die Öffentlichkeit ist herrlich tolerant, sie vergibt alles außer Genialität„. Oscar Wilde

Wen jemand zu drei Vierteln nicht mit den Briten übereinstimmt, dann ist das ein wichtiges Anzeichen geistiger Gesundheit.“ Oscar Wilde

Wir bleiben nur auf Erden, um zu wachsen. ~ Robert Browning

When the world perishes, then this happens due to education.

Gefahrenabwehr vom Deutschen Volke – Skandal aus manipulierten Studien und Steuerbetruges durch die CDC – Aufklärung der Beteiligten – Schadenabwehr von unschuldigen Zivilpersonen

Politisches Manifest für Bildung und Wirtschaft

Absender:

Oliver Thewalt

Königsbruch 5

D-66117 Saarbrücken

eMail: thewalt (AT) thewalt-energy-consulting DOT com

Wie wir mit Sicherheit KEINE Zukunft schaffen

Eine MMR Impfung kann den Körper vor allem über den Darm und dessen Verbindungen zum Enteric Nervous System vergiften. In manchen Chargen des MMR Impfstoffes ist z.B. der Konservierungsstoff Thimerosal enthalten. Die Eltern welche nach Ihren Erfahrungen mit der MMR Impfungen die Autism File Initiative gegründet haben (siehe Dokumentation „Vaxxed“), bekamen damals in der Anfangszeit des World Wide Web eine überwältigendes Feedback auf Ihre Informationskampagne. Es wurde klar, dass entgegen den Behauptungen der Established Science sehr viele Eltern dieselben Erfahrungen gemacht haben, doch weder von den behandelnden Kinderärzten noch von den CDC Wissenschaftlern ernst genommen wurden, man versuchte sie als Aussenseiter darzustellen, die keine Ahnung hätten, von was sie sprachen.

Andrew Wakefield berichtete, dass es seit jeher eine gute Praxis war, wenn Ärzte ihren Patienten zuhören würden. Doch genau dies passiert nicht mehr, man versucht die Patienten in ein schlechtes Licht zu rücken, anstatt ihnen zuzuhören.

Sehr viele Eltern meldeten sich nach einer Sendung von Polly und Jon Tommey, die später die Autism File Initiative gründeten, beim britischen TV Sender London Weekend Televison, viel mehr als ursprünglich angenommen, sodass die Server der extra eingerichteten Website und die des TV Senders während der Sendung zusammenbrachen. 250.000 E-Mails gingen allein auf diese Aktion hin ein.

Weiterhin berichtete Dr Wakefield von seiner eigenen Erfahrung als Wissenschaftler und Mediziner, der als akademischer Gastroenterologe auf dem Gebiet von Darmkrankheiten wie Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa forschte mit dem Autismus Thema, von dem er vor dem Anruf einer besorgten Mutter kaum etwas wusste, schon da dies zu seiner Zeit als Medizinstudent so gut wie nicht gelehrt wurde.

Diese Mutter rief Dr Wakefield an, und berichtete von einer autistischen Regression ihres Kindes nach einer MMR Impfung. Ein Zusammenhang, der sich auch nach der Übermäßigen Gabe von Antibiotika in der frühen Kindheit, z.B. durch die Zerstörung eines Mikroorganismus im Darm ergeben kann. Andrew Wakefield gab sich als Gastroenterologe zu erkennen, fühlte sich zunächst nicht zuständig für das Autismus Spektrum.

Doch diese Mutter berichtete von Verdauungsschwierigkeiten im Darm ihres Kindes nach der Impfung sowie Durchfällen und ähnlichen Dingen, welche mit der autistischen Regression des Kindes einhergingen, sodass diese seine bereits erlernten Fähigkeiten wie Sprache, Bewegung und Erkennung usw. nach und nach verlor.

Weitere Untersuchungen von Dr Wakefield, dem Umweltbiologen Dr. Brian  Hooker, dessen Kind ebenfalls betroffen war sowie DeStefano et al zeigten eine hohe Signifikanz für den Zusammenhang zwischen der MMR Impfung und Problemen der Kinder im Darmbereich, dem lymphatischen System sowie dem Immunsystem, was eine autistische Regression verursachen kann auf.

Dies sind Folgen einer Vergiftungserscheinung, welche über Mikroorganismen und Viren die gesamte Systembiologie des Kindes verändern können.

Andrew Wakefield empfahl in der Pressekonferenz vom 4 Februar 1998 am  Royal Free Hospital In London-Hampstead England (UK) der britischen Regierung  die Impfungen von Masern, Mumps und Röteln zu trennen, um das Autismusrisiko für die Kinder, welches auch in Zusammenhang mit dem Alter der Kinder bei der Impfung steht, zu senken.

Die Schlussfolgerung einer ersten Studie „Ileal-lymphoid-nodularhyperplasia, non-specificcolitis, and pervasive developmental disorder in children“  im Lancet Magazin

http://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(97)11096-0/abstract

war trotz der besorgniserregenden Erkenntnisse noch sehr konservativ. Die Autoren empfahlen, noch weitere Untersuchungen und Studien vor allem im Bereich der Virologie abzuwarten.

Trotzdem wurde diese absolut korrekte Studie vom Lancet Magazin als „Retracted“ ausgewiesen.

Dieser ungeheure Vorgang der gegen alle Standards der wissenschaftlichen Methodik spricht zeigt den fragwürdigen Boden auf, auf dem sich das CDC und sein Umfeld bewegt.

Andrew Wakefield äußerte sich  ähnlich in einer Anhörung des US Kongresses. Die CDC hatte sich bis zuletzt geweigert, eine Kontrollstudie als Doppelblindstudie mit Nicht geimpften Probanden hinzuzuziehen. Dr Coleen Boyle von der CDC versuchte dies in einer Anhörung vor dem US Kongress gegenüber dem Kongressabgeordneten Bill Posey, Florida (10 Dezember 2002) zu verheimlichen, musste dann jedoch auf konkrete Nachfrage des Kongressabgeordneten einräumen, diesen wichtigen Punkt verschwiegen zu haben.

In einem Brief an seinen Kollegen Professor John Walker-Smith von der Royal Free Hospital School of Medicine an der Universität von London über das Thema MMR Impfung und Autistische Enteropathy äußerte sich Dr Wakefield besorgt über die Sicherheit der Impfstoff, zumal die Ungefährlichkeit von 3 Lebendviren nie bestätigt wurde und Dr Scott Montgomery neben dem Risiko einer „Wild Infection“ die mögliche Synergie zwischen den Komponenten der  Lebendviren in den Körpern der Kinder als Risikofaktor für ein InflammatoryBowel Syndrome ausgemacht hat, was  im Zusammenhang als Auslösefaktor zum Autismus Spektrum eingeordnet werden kann.

Auch deswegen empfahl Dr Wakefield den Eltern, auf Monovalente Impfstoffe zurückzugreifen.

Dr Wakefield hatte 1996 eine Studie zur Impfstoffsicherheit für die Masern Impfung mit einigen Kollegen durchgeführt.Diese kam zu  einem erschreckenden Ergebnis: entgegen den Behauptungen der CDC, des Britischen Gesundheitsministeriums und des JCVI (The Joint Committee on Vaccination and Immunisation  wies die Sicherheit des Masern Impfstoffes eklatante Mängel auf: „ The Safety of MeaslesVaccine. A Report by Dr A.J. Wakefield, FRCS, 1996 – Where ignorance exists, myth flourishs. Co-Author: Begg, N, Nicoll, A. Myths in Medicine: immunisation, BMJ. 1994 309 : 1073-1075.

Die Sicherheitsstandards, insbesondere die des Masern Mumps Röteln Impfstoffes sind beklagenswert schlecht, einfach arm und kläglich. Probleme bei der Sicherheit des Masernimpfstoffes wurden einfach übertünscht.

Die wissenschaftlichen Leiter und Beteiligten der CDC für Immunisierungsfragen und Wissenschaftliche Studien/Impfprogramme  FrankDeStefano, Coleen Boyle, Marshalyn Yeargin Allsop, Tanya Bhasin, Walter Orenstein und Julie Gerberding wurden eingeladen an dem Dokumenatarfilm „Vaxxed –Die Schockierende Wahrheit über das MMR Impfprogramm teilzunehmen. Alle lehnten ab. Soviel zu deren Beitrag um Aufklärung an bewussten Verbrechen und Steuerbetrug. Der Kongressabgeordnete Dan Burton sprach völlig zu Recht von bewussten Verbrechen.

Der historische Zusammenhang zwischen der MMR Impfung und Meningitis war seit Ende der 1980er Jahre bekannt. Aus diesen Erfahrungen weiß man, dass das Risiko für ein Kind nach Erhalt der MMR Impfung an Meningitis zu erkranken mit dem Alter des Kindes bei der Impfung korrelierte: das Risiko stieg für die Kinder bei Impfungen im sehr frühen Kindesalter.

Damals wurde der Hersteller Smith Kline Beecham, der den Impfstoff in Kanada verwendete gezwungen, diesen MMR Impfstoff vom Markt zu nehmen. Doch anstatt die Chargen zu vernichten wurde der Impfstoff in Großbritannien lizenziert und für weitere 4 Jahre  unter einem anderen Namen (Pluserix statt Trivirix) verwendet, was zu einem Meningitis Ausbruch führte.Obwohl diese Zusammenhänge damals schon bekannt waren, wurde der Impfstoff nach einem öffentlichen Aufschrei illegaler Weise nach Brasilien für eine Massenimpfung verschifft, was dort zu einer absolut vorhersehbaren Meningitis Epidemie führte.

Die Daten aus der Meningitis Epidemie nach der Massenimpfung wiesen eine eindeutige Korrelation zwischen dem  Alter der Kinder bei der Impfung und einer Meningitis Erkrankug auf: je jünger das Kind bei der MMR Impfung war, desto eher erkrankte das Kind nach einer MMR Impfung an Meningitis.

Die Studie von DeStefano et al zu „Age of First Measles Mumps Rubella Vaccination in Children with Autism and School matched Control Subjects: A Population Based Study in Metropolitan Atlanta“ folgte im Official Journal of the American Academy of Pediatrics.

Die Schlußfolgerungen aus einer ersten Studie„Ileal-lymphoid-nodular hyperplasia, non-specific colitis, and pervasive developmental disorder in children“  im Lancet

Magazin http://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(97)11096-0/abstract

waren trotz der besorgniserregenden Erkenntnisse noch sehr konservativ. Die Autoren empfahlen, noch weitere Untersuchungen und Studien vor allem im Bereich der Virologie abzuwarten.

Trotzdem wurde diese absolut korrekte Studie vom Lancet Magazin als „Retracted“ ausgewiesen.

Dieser ungeheure Vorgang der gegen alle Standards der wissenschaftlichen Methodik spricht zeigt den fragwürdigen Boden auf, auf dem sich das CDC und sein Umfeld bewegt.

Die Zahl der Masern Fälle ist verschwindend gering im Gegensatz zu der weltweit exponentiell wachsenden Zahl von Kindern aus dem Autismus Spektrum.

Der Begriff Autismus ist zudem irreführend was die Ursache des Phänomens angeht. Eine treffendere Bezeichnung wäre eine Sammelbezeichnung aus Vergiftungserscheinung aufgrund pharmakologischer Fehlbehandlung oder Umwelteinflüssen und ähnlichen Folgen der Verarmung der sozialen Beziehungen aufgrund eines fehlerhaften Glaubenssystems. Denn diese Kinder sind sehr wohl zu sogar starken emphatischen Empfindungen fähig, können diese jedoch wegen mangelnder Gegenliebe und Schwierigkeiten sich täglich Entgiften zu können über einen natürlichen Stuhlgang z.B. so wie nicht betroffene Menschen nicht so gut äußern. Die Ursachen liegen jedoch in einer Vergiftung ihres Verdauungstraktes.

Der CDC Wissenschaftler Dr. William Thompson konnte über eine Bürgeranfrage Daten aus Studien der CDC, deren Resultate man der Öffentlichkeit vorenthalten wollte, an Brian  Hooker von der Simpson University in Redding, California, USA, weitergeben.

Mit Hilfe des CDC Wissenschaftlers Dr Thompson, der an diesen Studien beteiligt war, kamen Daten und Erkenntnisse aus der  CDC ans Tageslicht, durch welche einen Zusammenhang zwischen der MMR-Impfung und Autismus untersucht und beschrieben wurde. Die CDC Studie stellte eine hohe Signifikanz zwischen der MMR Impfung und Autismus her. Diese Studie der CDC hatte die Wakefield Studie in ihren Kernaussagen bestätigt.

Daraufhin versuchte die CDC diese Erkenntnisse zu  verschleiern, indem man die zunächst die Datengrundlage künstlich änderte. Man nahm einige ethnische Gruppen bei denen sich die Signifikanz als äußerst hoch erwiesen hatte heraus.

Doch selbst diese gegen alle Prinzipien der wissenschaftlichen Methodik verstoßende Vorgehensweise genügte der CDC unter der Leitung von Dr Julia Gerberding nicht.

Die CDC versuchte diese Studie völlig zu vernichten, damit die Öffentlichkeit davon nie was erfahren werde. Weiterhin weigerte man sich, eine Studie mit einer Kontrollgruppe welche aus  Nicht geimpften Probanden besteht, durchzuführen. Dies wäre ein Mindeststandard für die Aussagekraft der Ergebnisse.

Die CDC hat ganz bewusst zugelassen, dass Millionen von Kinder durch eine MMR-Impfung vergiftet wurden. Die CDC wusste schon seit vielen Jahren um diese Zusammenhänge. Man wich vom Analyseplan ab, d.h. sobald sich eine Signifikanz der Daten abgezeichnet hatte, unterschlug man einen Großteil der Daten, indem man die Geburtszertifikate der Kinder als Kriterium für die Datenerhebung ausgeschlossen hatte und sich lediglich auch Angaben der Schulbehörden, in diesem Fall Schulen aus dem US Bundesstaat Georgia, bezog. Es war jedoch im Analyseplan vorgesehen,  beide Quellen hinzu zu ziehen, denn nicht jedes Kind was in Georgia zur Schule ging, war auch dort geboren.

Die CDC vernichtete Daten, log die Öffentlichkeit, Ärzte, Eltern, den Steuerzahler und  US Kongressabgeordnete in öffentlichen Anhörungen an, verwendete eine manipulierte Studie, um berechtige Klagen von Impfopfern abzuschmettern.

Die CDC, die britische Regierung und Merck Pharma KGaA haben trotz der Tatsache, dass diese Impfungen Meningitis, Autismus und diverse andere Vergiftungen hervorrufen, ihren Impflan verteidigt.

Mit anderen Worten war man um deren Impfprogramm besorgt, nicht um die Sicherheit der Kinder.

Zudem ist die Forschung des CDC rückwärts gerichtet, d.h. anstatt Forschungen welche die Sicherheit der Patienten garantieren können zu betreiben, durchforstet man die Presse nach Berichten,  welche deren Impfprogramme gefährden könnten, und das wird dann recherchiert.

Öffentlich rechtliche Sender und TV Sender wie der Saarländische Rundfunk und das ZDF sollten die Steuermittel entzogen werden, wenn sie nicht ihrem Auftrag nachkommen, das Volk mit vitalen und korrekten Informationen zu versorgen.

Ich beantrage die Überprüfung des Status der öffentlich rechtlichen, welche nicht verfassungskonform handeln.

Zudem hat die CDC Steuerbetrug an den Bürgern und dem Staat begangen, begann einen Staat im Staat zu bilden, ähnlich wie die Polizei!

Wieso darf denn die Polizei von Alt-Saarbrücken verhindern, dass ich das Schreiben an Frau Kramp Karrenbauer, der damaligen Ministerpräsidentin des Saarlandes im Bereich der Staatskanzlei an die dortigen Passanten und Beamten bzw. Besucher und Gäste verteile?

Es ist nach unserer Verfassung garantiert, dass ich diese Informationen welche dem Wohle des Volkes dienen an die Staatsvertreter und Repräsentanten sowie an das Volk verteilen kann und darf.

Dies sind vitale Informationen zum Schutz der Bevölkerung und deren Aufklärung, Les Lumières in bester Tradition.

Ich habe eine Verfassungsklage in Vorbereitung, eine zum Öffnen der Promotionsordnung für Leute die wie ich über Nobelpreis Niveau arbeiten, und eine welche das öffentliche Recht betrifft, denn die Polizei hat mich bei dieser Tätigkeit laut Verfassung zu unterstützen, und nicht zu hindern. Denn der Betrug der CDC über manipulierte Studien und der damit verbundene Steuerbetrug muss aufgedeckt, die Konsequenzen durchgesetzt werden.

Die Anzahl der bewusst erzeugten Autisten geht in die Millionen, zum Vergleich waren z.Zt. des von den US Medien wie CNN, Fox News oder NBC hochgespielten Masern Ausbruchs in Disneyland in 2014 lediglich 644 Masern Fälle offiziell in jenem Jahr in ganz USA erfasst.

Dies verdeutlicht, wie die Medien einen falschen Eindruck erwecken.

In Frankreich zwingt man die Kinder und Jugendlichen in die Schule, und dort setzt man die Eltern unter Druck für die höchst fragwürdigen und gefährlichen Mehrfachimpfungen!

Dies ist unverantwortbar! In Kalifornien hat man ein ähnliches Gesetz geplant, genau wie in Italien, und dass obwohl eine Harvard Doktorandin mit einem PH D, eine Immunologin vom Fach öffentlich klar und deutlich ausgeführt hat, warum nicht geimpfte Probanden keine Gefahr für andere Menschen sind. Daraufhin hatte man versucht diese Frau in ein falsches Licht zu setzen, eine sehr dunkle Diffamierungsstrategie.

Die Strategie der Medien ist es, den Leuten Angst einzuflößen, damit sie etwas tun, in diesem Fall ihre Kinder mit Mehrfachimpfungen zu gefährden. Dies bringt eine gewisse Kontrolle über die Bevölkerung, und hohe Umsätze.

Eine Pro Kontra Diskussion führt dann in die Irre, hier geht es nicht um Impfgegner, sondern um das Verständnis der Dinge und das Aufzeigen von Alternativen.

Open letter by a PhD Immunologist that completely demolishes the current California legislative initiative to remove all vaccine exemptions

Harvard Trained Immunologist Demolishes California Legislation That Terminates Vaccine Exemptions

Das Verständnis der Dinge ist entscheidend, nicht der PH D, und Leute wie wir können diese PH D jederzeit übertreffen, ich habe diese Leute massenweise widerlegt und an ihre Grenzen geführt, ebenso wie meine Kollegen Georg Drakenberg oder DuJuan Ross die ebenfalls auf diesem Niveau arbeiten.

Einige wissenschaftliche Hintergründe :

Structural and functional features of central nervous system lymphatic vessels
http://www.nature.com/nature/journal/v523/n7560/full/nature14432.html

Unexpected role of interferon-γ in regulating neuronal connectivity and social behavior

https://www.nature.com/nature/journal/v535/n7612/full/nature18626.html

Ich kann mich auch noch genau daran erinnern, Probleme beim Toilettengang, in der Zeit als ich noch als Kleinkind und Kind im Haus meines Vaters Bernd Thewalt, Kobenhüttenweg 37 wohnte, also von ca. 1966 bis 1973, im Alter von 1 bis 6 Jahen also, genau in der in Frage kommenden Zeit und Lebensalter, denn die MMR Impfung ist genau für Kinder unter 3 Jahren sehr gefährlich, das sie eine Vergiftungserscheinung im Gastro-Intestinaltrakt und Schüttelfrost ähnliche Anfälle auslösen kann, wodurch Autismus oder wie in meinem Fall ein autistischer Imprint entstehen kann, gehabt zu haben.

Ich war schon immer sehr talentiert in vielen Dingen, z.B der Mathematik und den Naturwissenschaften, was in der Ostschule Saarbrücken im IQ Test auch nach der Einschulung bestätigt wurde. Eine Erzieherin aus  Weißrussland welche viel mit Kindern arbeitet nannte mich erst kürzlich korrekter Weise „Wunderkind“.

Jedoch stehen meine Probleme in meinem Gastro-Intestinaltrakt in enger Verbindung zu der MMR Impfung und der übermäßigen Gabe von Antibiotika bzw. Penicillin in der sehr frühen und frühen Kindheit, was sich genau mit den Erkenntnissen aus den Studien der CDC und von Dr Andrew Wakefield sowie Erkenntnissen von vielen Kinderärzten und Gastroenterologen, z.B. Mary Megson, MD, John O’Leary, Ph.D. in Molecular Biology, V. Singh, MD, Kathy Pratt, Ph.D und vielen anderen mehr sowie Professor Marco Prinz, Uniklinikum Freiburg deckt.

Host microbiota constantly control maturation and function of microglia in the CNS.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26030851

Host microbiota keep the brain healthy

Host microbiota control maturing and functioning of brain immune cells / Short-chain fatty acids function as messengers between the gut and the brain / Publication in Nature Neuroscience

http://www.bioss.uni-freiburg.de/newsroom-and-media/2015/prinz-microglia-2015/

Ich erinnere exemplarisch daran, dass Prof Eisen Editor des PLOS One Magazins ist – ich stufe diesen Herren als totalen Wackjob ein, dies wurde mir von John Hewitt bestätigt. Ich hatte dessen Fehlleistung erkennen können – ich sage dies weil ich immer wieder auf Leute treffe die Journale wie das Lancet als Glaubwürdig und offizielle Referenz ansehen – Mein Gott, diese Leute wissen doch gar nicht worüber wir hier sprechen – diese Leute können doch nicht ernsthaft im Glauben sein, diesen Machwerken eine glaubwürdige internationale Reputation zuzusprechen, wobei sie selber kein Wort der zu Grunde liegenden Wissenschaft wirklich verstanden haben -. Dies kann man sehr leicht zeigen, wenn man die auffordern würde die Inhalte in eigenen Worte wiederzugeben und darüber zu reflektieren, dann wird es peinlich. Allein das vorbesetzte Vokabular, geschweige denn die Inhalte.


Nur eine Diktatur der Fähigen oder eine 100%ige Nichtwahlbeteiligung in Verbindung mit der korrekten politisch-wirtschaftlichen Theorie kann dies wirksam durchbrechen für das was wir wirklich „Zukunft“ nennen, die in unseren Herzen stattfindet.

Alle Vorschläge für einen langsameren Übergang zu einer offenen Informationsbasierten Gesellschaft nach dem photonischen Weltbild bleiben hier unangetastet.

Als da wären die Verlängerung der Legislaturperiode unter Auslassung des Instrumentes der Wiederwahl, keine Berufspolitiker mehr sowie die regelmäßige Treffen auf dem Schloßberg für Akteure zur Bildung und Gremienbildung zur Erörterung der Wirtschafts- , Finanz-,  Bildungs-, Energie- , Gesundheits- und Migrationspolitik, um die wichtigsten zu nennen

Nur eine Diktatur der Fähigen oder eine 100%ige Nichtwahlbeteiligung in Verbindung mit der korrekten politisch-wirtschaftlichen Theorie kann dies wirksam durchbrechen für das was wir wirklich „Zukunft“ nennen, die in unseren Herzen stattfindet.

Alle Vorschläge für einen langsameren Übergang zu einer offenen Informationsbasierten Gesellschaft nach dem photonischen Weltbild bleiben hier unangetastet.


Die Technologien zu Krypto Codes, Error Correction Codes, Technologien zur Nachrichten-, Informations- und Signalübermittlung und Abtastung, Nuklear Waffen natürlich, Abschirmung oder Stealth Technologie, Waffentechnologie, Navigation und Raumfahrtstechnologie, Lenkwaffen und Remote Technologie bis zum Versuch des erstellen des Codewort gesteuerten Schläfers der nach der Tat selber davon nichts mehr weiß, da wurde Leute angeworben mit Prospekten die einen vielverheißenden ganz normalen Job angepriesen, als die merkten was man mit ihnen gemacht hatte war es zu spät, das waren Hochschulabgänger wie Du und ich, auch in UK, das hatte denen dann keiner glauben wollen, Soft- und Hardware, Kommunikation, über Telefon und später Internet, der Vorläufer war das ARPANET, da ging es, wer hätte es gedacht, um mehrfach Redundante Ausfallsichere Kommunikation für den Nuklearen Fall, es musste Informationen auf mehreren unabhängigen Wegen sicher ankommen und ähnliches. Dann Sprachsteuerung, AI, Logistik, Computertechnologie und Halbleiter usw und sofort, dies wurde im Wesentlichen durch Ausländer vornehmlich aus den BRICS und deren Anrainer Staaten wie Nepal oder Nordafrika usw. gemacht, auch von den Philippinen kamen die, von Pakistan, aus Arabien, wie immer., die anderen üblichen „Verdächtigen“ für Weltklasse Leistungen in den Electronic Engineering Fächern oder der Physik, von Festkörper zu Hochfrequenz zu Experimental zu … etc Physik, der Biologie über die Mikrobiologie, und es war das Militär und dort vor allem die Nachrichtendienste, die Krypto Abteilungen, die NSA, das National Reconnaissance Office (NRO)der NASA (name recherchieren gab es wirklich) die NASA eben, und vieles andere waren alle primär militärischenwas die Apollo Missionen wirklich trieben und deren Vorbereiter wie das Mercury oder Orion Programm sagte man den Leuten nicht. Militär war oberstes Gebot, deren Spitze waren Nachrichtendienste, ohne Nachrichtendienste keine Technologien, ohne Technologien keine Ressourcen, ohne das keine Wirtschafts- und kein Militär, und keine Industrien, primär die Energie –IT Wirtschaft, angefangen bei Logistik Optimierungen für Großbäckerrein in den 50er 60er Jahren. Und Deutschland ist nach dem Marschall Plan, und darum ging es dabei wirklich nichts als eine Marionette der US Wirtschaft, das ist ein dünnes Häufchen Luft ohne die US Wirtschaft, die haben damals mit West Berlin ihren Vorporsten in der UDSSR über die DDR gehabt, Planspiele und Spionage, Putin war nicht umsonst KGB Mann in der DDR. Ein wichtiger Verbindungsmann, dort lernt man sein Handwerk!

Die Technologien zu Krypto Codes, Error Correction Codes, Technologien zur Nachrichten-, Informations- und Signalübermittlung und Abtastung, Nuklear Waffen natürlich, Abschirmung oder Stealth Technologie,Waffentechnologie, Navigation und Raumfahrtstechnologie, Lenkwaffen und Remote Technologie bis zum Versuch des erstellen des Codewort gesteuerten Schläfers der nach der Tat selber davon nichts mehr weiß, da wurde Leute angeworben mit Prospekten die einen vielverheißenden ganz normalen Job angepriesen, als die merkten was man mit ihnen gemacht hatte war es zu spät, das waren Hochschulabgänger wie Du und ich, auch in UK, das hatte denen dann keiner glauben wollen, Soft- und Hardware, Kommunikation, über Telefon und später Internet, der Vorläufer war das ARPANET, da ging es, wer hätte es gedacht, um mehrfach Redundante Ausfallsichere Kommunikation für den Nuklearen Fall, es musste Informationen auf mehreren unabhängigen Wegen sicher ankommen und ähnliches. Dann Sprachsteuerung, AI, Logistik, Computertechnologie und Halbleiter usw und sofort, dies wurde im Wesentlichen durch Ausländer vornehmlich aus den BRICS und deren Anrainer Staaten wie Nepal oder Nordafrika usw. gemacht, auch von den Philippinen kamen die, von Pakistan, aus Arabien, wie immer., die anderen üblichen „Verdächtigen“ für Weltklasse Leistungen in den Electronic Engineering Fächern oder der Physik, von Festkörper zu Hochfrequenz zu Experimental zu … etc Physik, der Biologie über die Mikrobiologie, und es war das Militär und dort vor allem die Nachrichtendienste, die Krypto Abteilungen, die NSA, das National Reconnaissance Office (NRO)der NASA (name recherchieren gab es wirklich) die NASA eben, und vieles andere waren alle primär militärischenwas die Apollo Missionen wirklich trieben und deren Vorbereiter wie das Mercury oder Orion Programm sagte man den Leuten nicht. Militär war oberstes Gebot, deren Spitze waren Nachrichtendienste, ohne Nachrichtendienste keine Technologien, ohne Technologien keine Ressourcen, ohne das keine Wirtschafts- und kein Militär, und keine Industrien, primär die Energie –IT Wirtschaft, angefangen bei Logistik Optimierungen für Großbäckerrein in den 50er 60er Jahren. Und Deutschland ist nach dem Marschall Plan, und darum ging es dabei wirklich nichts als eine Marionette der US Wirtschaft, das ist ein dünnes Häufchen Luft ohne die US Wirtschaft, die haben damals mit West Berlin ihren Vorporsten in der UDSSR über die DDR gehabt, Planspiele und Spionage, Putin war nicht umsonst KGB Mann in der DDR. Ein wichtiger Verbindungsmann, dort lernt man sein Handwerk!

Auf V-Raketen wäre das ein Selbstmord Kommando, obwohl die nicht so leicht von selber zünden, eigentlich gar nicht, das sind mehrere Stufen je nach Bauart vorgelagert, mechanische und nicht mechanische, chemische, elektro-statisch oder Druck(temperatur) auch über Implosionen oder Vakuum Techniken da gibt es viele Möglichkeiten, das Kriegswaffenfähige Uran 235 ist jedoch getrennt von z.B. Plutonium (falls da ein Fehler ist, ich schreibe das jetzt aus dem Kopf, habe es auch wenig recherchiert, das kann man sich denken) und Bohr (um was ging es beim Bohr eigentlich?) für die Neutronen, Lithium 7, die Neutronen Verhältnisse sind sehr wichtig, und Cross Section (wie man später herausfand) da gibt es viele Möglichkeiten. Ein Selbstmordkommando da die Gefahr das Ding selber abzubekommen viel zu hoch wäre. Das muss man völlig kontrolliert und in Ruhe machen können, die B-52 waren deswegen ideal, da sie auch in der Stratosphäre fliegen konnten, die waren für damalige Waffentechnologie fast nicht erreichbar.

Das ist dann ähnlich wir heutige Flugzeugträger die man bald in der Form nicht mehr benötigt, diese schwimmenden Städter kosten sehr viel Geld pro Tag, die sind jedoch wertlos ohne die Eskorte, um die geht es heute eigentlich, Kreuzer zu Sicherung, Logistik Schiffe, Kommunikations- und Helikopterträger, moderne Raketen (Boden Boden, Boden Luft, Torpedo usw) und Stealth Schiffe,die Verbindung zu AWACS und den Satelliten, und vor allem die U Boote die man nicht sieht, die sind das Kernstück i.V.m. mit der Weltraumkommunikation.

Auf V-Raketen wäre das ein Selbstmord Kommando, obwohl die nicht so leicht von selber zünden, eigentlich gar nicht, das sind mehrere Stufen je nach Bauart vorgelagert, mechanische und nicht mechanische, chemische, elektro-statisch oder Druck(temperatur) auch über Implosionen oder Vakuum Techniken da gibt es viele Möglichkeiten, das Kriegswaffenfähige Uran 235 ist jedoch getrennt von z.B. Plutonium (falls da ein Fehler ist, ich schreibe das jetzt aus dem Kopf, habe es auch wenig recherchiert, das kann man sich denken) und Bohr (um was ging es beim Bohr eigentlich?) für die Neutronen, Lithium 7, die Neutronen Verhältnisse sind sehr wichtig, und Cross Section (wie man später herausfand) da gibt es viele Möglichkeiten. Ein Selbstmordkommando da die Gefahr das Ding selber abzubekommen viel zu hoch wäre. Das muss man völlig kontrolliert und in Ruhe machen können, die B-52 waren deswegen ideal, da sie auch in der Stratosphäre fliegen konnten, die waren für damalige Waffentechnologie fast nicht erreichbar.

Das ist dann ähnlich wir heutige Flugzeugträger die man bald in der Form nicht mehr benötigt, diese schwimmenden Städter kosten sehr viel Geld pro Tag, die sind jedoch wertlos ohne die Eskorte, um die geht es heute eigentlich, Kreuzer zu Sicherung, Logistik Schiffe, Kommunikations- und Helikopterträger, moderne Raketen (Boden Boden, Boden Luft, Torpedo usw) und Stealth Schiffe,die Verbindung zu AWACS und den Satelliten, und vor allem die U Boote die man nicht sieht, die sind das Kernstück i.V.m. mit der Weltraumkommunikation.


Was die Nazis hätten tun müssen um den Krieg zu gewinnen? Ganz einfach, zunächst hätte man eine Fake Enigma machen können, eine Enigma in der Enigma.

Eine emulierte Enigma, wenn Bletchley die geknackt hätte, muss man es nur herausfinden, und das kann man leicht steuern, dann kann man den Spieß umdrehen und die glauben lassen was man will.

Der nächste Punkt ist die Konstruktion einer Verschlüsselung. Das Sicherste sind Einmal Verschlüsselungscodes, die jedoch sehr aufwendig sind.

Wenn eine Enigma dann muss die astrein und völlig sauber aufgebaut sein, ohne Schnickschnack, Prä Code und Kommunikation trennen, immer, Krpto und Decrypto trennen, am besten 2 Getrennte Einheiten, der wesentliche Punkt ist jedoch die Komplexität der Schlüssel (Schlüsselzusammensetzung und Länge) sowie der Mathematische Algorithmus. Dann braucht man den Schlüssel nur z.B. einmal im Jahr zu wechseln, oder nur im Bedarf, das merkt man am besten übe die Attacken auf die Fake Enigma. Denn der Wechsel ist immer ein angriffsfähiger Schwachpunkt.

Damals gab es keine Quantencomputer. Das war auch gar nicht notwendig.

Damals hätte man z.B. die Steckverbindungen auch wechseln lassen können. Ich habe dieselbe Verbindung, wähle jedoch eine andere Steuerung oder Lesart. Das Problem ist sich selber dabei auszutricksen, es darf für die Leute vor Ort nicht zu kompiliert sein. Den Krieg gewinnen die Nachrichten Leute und die Köche, sonst niemand, die Waffentechnologie wird genauso gemacht.

Übrigens: warum braucht man bei einem AKW immer redundante Kühlsysteme auch wenn man es mit Wasser und Graphit Steuerstäben moderiert?

Was ist denn ein Sun on Earth Ansatz bei der Kernfusion, nicht Kern Fission?

Warum funktioniert das in einem Stern überhaupt? Die Wahrscheinlichkeit das 2 Protonen des Wasserstoff fusionieren ist so gering, dass es im Schnitt Millionen und mehr Jahre bräuchte, bis zu Milliarden Jahren bis es einmal passiert.

In unserer Sonne ist das Volumen und der Druck entscheidend, nur das enorme Volumen lässt das passieren, sonst wäre da nix, ein Kubikmeter Sonne produziert im Schnitt weniger Energie als ein Mensch!

Die Temperaturen sind auch nicht so extrem hoch in der Sonne wie bei einem Sun On Earth Ansatz. Ich denke ein paar Millionen Grad, ca. 10 oder 30 Millionen oder etwas mehr, auf der Oberfläche der Sonne (magnetische Felder, Solar Flares und Sunspot) sind es nur ca 50 bis 100.000 Grad und weniger.

Nuclear Fusion: Bringing a star down to Earth

Dense Plasma Focus

Allen H. Boozer – Physics of magnetically confined plasmas  

Da wir auf der Erde niemals dieses Volumen haben können benötigen wir ca. 200 bis 300 Millionen Grad Celsius. Das ist enorm hoch, für einen Tokamak geht der Einschluss des magnetischen Plasma Confinements auch nur über kurze Zeit in die „produktive Phase“ (Link magnetic Plasma Confinement for Fusion), doch die Gefahr einer Unterkühlung ist nicht gegeben, eher die einer zu niedrigen Temperatur für das Yukawa Coupling und magnetische Plasma Confinement und denn der Einschluss des magentischen Plasma Confinements käme sofort zum Erliegen, wenn ich die Magnetischen Felder welche das stabil halten ausschalten,keine Gefahr eines GAUs. Übrigens, hier sieht man schon die Betonung der Magnetfelder, wie auf der Sonne, der Begriff KernFUSION ist ebenso wie die Vorstellung der Kernspaltung irreführend wie ich zeigen konnte, QED vs QCD Betrachtung irrt sich nun mal. Ich führe das jetzt nicht weiter aus. Ohne Paycheck könnt ihr das mal selber machen, ihr in Garching und bei Sandia, im Fermilab.

Nochmal, warum tappt der Pauli im Dunklen (Dark Matter) wenn er den Heisenberg der Felder verweist während er spin-nt? Spin –Spin – Spin –Bahn- Angular Momentum? Wo sind dann da die Positronen und Photonen und die Magnetischen Felder (Gluon Gluon? Was ein Quark?) hingehüpft?
Doch nicht etwas an die Ränder der Ereignisse? Nein? Wo dann? Die Di-Photonen Zerfälle? Hmm, welche Zyklen sind denn im Weizäcker vergraben? Proton Proton, 3 Alpha oder das Hyperfeindspektrum des Wasserstoff, die Edelgase und das Helium sind wo? Na wo? Im Dark, Utra Cold oder Cold oder gar Kristalline? Na wie springen denn die Neutronen ohne Neutrinos von Elektronen zu Positronen im Phase Space unter Gegendruck der Neutronen Pauli? Die spinnen, die Römer, na wenn das Chandrasekhar geahnt hätte, dann hätte er den Ahorn Sirup nicht dem Bohm vermacht!

Verstanden?

Anmerkung: Ich habe dies mal etwas humorvoll ausgedrückt, da diese Dinge aus der Theoretischen Physik noch wenig verstanden sind.

Diese Situation hatte ich mit meinem Kollegen Michael Balmer bei der Kommunikation mit Studenten und Fachleuten in der Physik allgemein oft erlebt, die konnten diese Theorien gar nicht verstehen, schon da die viel zu festgefahren waren auf was wir „Textbook Physics“ nennen.

Man muss wissen wie man diese Texte lesen muss, ich habe vieles nur angedeutet,manchmal auch humorvoll verpackt, wer es lesen kann wird sehen was es ausmacht, das ist eben weit über Nobelpreis Niveau.

Hinzu kommt die Art und Weise, wie dieser Text zustande kam.

Ich sprach schon davon, was diese Religionsstifter, aus allen Weltreligionen bei denen es um weltliche Macht geht, dann mit Kindern gemacht haben. Gespräche mit Yesiden aus dem Irak haben mir dies klar bestätig, bei solchen Gesellschaften haben Kinder einen ganz anderen Stellenwert.

Ich habe einige Zeit mit Familien aus diesen Gesellschaften verbracht, seien es Moslems, Yesiden, oder Familien aus ähnlichen Kulturen welche noch nicht völlig durch die Doktrin des Westens vereinnahmt waren, deren Verhalten zeugt von einem angstfreien gesunden Verstand, einem natürlichen Verhältnis zu ihren Kindern aber auch andern Menschen, auch zu fremden Erwachsenen.

Mit diesen Leuten ist eine natürliche Umgangsweise möglich. Die Deutschen geraten in die Angstfalle.

Sprechen wir noch mal über Wirtschaft, Die Grünen und das Flashenpfand des Herrn Trittin.

Dies soll angeblich die Umwelt entlasten. Dies ist jedoch nicht korrekt, denn das tut es in keinster Weise. Wir haben es heute mit Feldern von Plastik und ähnlichem Unrat riesigen Ausmaßes zu tun, teilweise so groß wie ganze Staaten und noch größer welche in den Ozeanen herumtreiben, wobei man sich vorstellen muss, wie elendig Fische und Wale, Seelöwen und Robben, Langusten und andere Meeresbewohner daran verrecken, auch an nicht entsorgten Fangnetzen die da Unterwasser treiben. Diese Tiere ersticken oder verhungern dann qualvoll. Wale sind z.B. keine Fische sondern Meeressäuger, Lungenatmer, die haben keine Kiemen, müssen an die Oberfläche um Luft und Sauerstoffe einzuatmen, das ist sehr qualvoll.

Dieses Flaschen- und Dosenpfand des Herrn Trittin dient nur einem Zweck, der Recycling Industrie, sonst nichts! Das wissen wir sicher.

Der Herr Trittin macht dann die Bürger zu Rohstoffzurückbringer für die Recycling Industrie, ein Milliarden Markt, und heuchelt was von Umwelt. DAS ist arm. Und noch ärmer ist es, wenn die Deutschen sich das gefallen lassen.

Es geht dabei ausschließlich um industrielle Interessen.

Die Grünen haben verhindert, dass die Inuit am Pond Inlet Robben jagen dürfen die sie dringen zur Versorgung mir Vitamin D und für Handelszwecke benötigen, eine natürliche Einnahme und Nahrungsquelle.

Was haben denn die Fanggründe der Inuit mit Pelzjägern aus der Modeindustrie zu tun, die Herren und Damen Abgeordneten der Die Grünen? (Twitter Link Tweet an Barack Obama)

Nichts, eben! Ihr zerstört dort die Existenzgrundlage der Inuit und der jungen Generation dort. Die Jungen leiden dort unter hoher Arbeitslosigkeit, kaum Zukunftschancen, vergammeln auf Plätzen, verfallen dem Alkoholismus, den Drogen, den Zigaretten und ähnlichem, genau wie in Europa und Deutschland, sie werden dann in die Prostitution ihrer selbst gezwungen, der sexuellen Prostitution, der Prostitution ihre Körper und ihrer Selbst, über Ausbeutung von einfachen Arbeiten.

Das ist das Ergebnis einer weltweit völlig verfehlten Politik, der Bundes- und Landesregierungen der Bundesrepublik Deutschland, des Parteiensystems, eine ausgehölten Föderalismus und Subsidiaritätsprinzips auch auf EU Ebene, einer Heuchler und Bauernfänger Politik sondersgleichen. Rattenfänger sind das.

Wir müssen die Regionen in ihren Stärken betonen und nicht umgekehrt. Die Rechte der Familien und Kinder stärken, und nicht die der Industrie.

Im Europaparlament geht es für Abgeordnete nur um Wiederwahl, Wahlgeschenke und Manipulationen.

Ich kann mich an Fälle erinnern, da die Bundeswehr unter Verteidigungsministerin Ursula von der Layen eine Transall C Maschine für den Einsatz in Afrika nach einem Hilfeersuchen bereit stellen wollte, dies jedoch von dem Antragstellenden Land selber abgelehnt wurde, da diese Maschine völlig veraltet war, dem Missionsziel und -zweck nicht entsprechen konnte. Das war sehr peinlich.

Wie sind in einer reinen Vorwurfsgesellschaft welches universelle Ding auf persönliche ummünzt.

Was hat meine biologische Existenz als homo sapiens mit dem hiesigen Staatswesen oder dem Bildungs- und Bankensystem zu tun?

Bin ich jetzt gegen Bildung und Banken wenn ich das so formuliere? Nein, das eine hat mit dem andern nichts zu tun, die Frage ist doch ob Banken, das Bildungssystem und das Staatswesen gegen die Menschen sind und warum wir uns einem einseitigen, simplifizierten und engen unnatürlichen Glaubenssystem so bedingungslos ausliefern?

Jüngste Ereignisse nach Angriffen des Türkischen Militärs unter R.T. Erdogan gegen Angehörige der ezidischen und kurdischen Gemeinschaft in der Region Sengal des Nordirak zeigen die Folgen einer Völkergemeinschaft welche dem Genozid Gedanken durch dieses Glauben Systems erlegen ist.

Die Türkei ist immerhin NATO Partner.

Ich habe schon oft darauf hingewiesen, dass der Druck und die Politik westlich geprägter Regierungen diese Länder in einen Rechtsruck verfallen lassen. Nationalismen und Despoten ersetzen denn einen Vielvölkerstaat wie es ihn noch im Osmanischen Reich, vor Atatürk gab. Diese Nationalismen wurden künstlich zu Kriegszwecken entfacht. Die Invasion der Ressourcen Jäger musste abgewehrt werden.

Die Medien tun immer so, als wären in beispielsweise Russland die schlimmen Verhältnisse, dabei sind die Quellen und dieser schlimmen Verhältnisse und die schlimmen Verhältnisse selber genau hier, in Deutschland und im Parlament in Berlin zu finden!

An deutschen Universitäten tut sich einfach nichts, weil die Lehrkörper alle vernünftigen Ressourcen binden. Für Facebook beispielsweise brauchte es gar kein Informatikstudium, Zuckerberg belegte meiner Erinnerung nach irgendetwas mit Psychologie, was es brauchte war der Wille es zu tun, eine Idee, das Netzwerk an Leuten und Ressourcen, ja Human Kapital, was ja hier Groß geschrieben werden sollte, doch einfach abgeschrieben wird, und genau dieses Netzwerk bot die Harvard University, sowie die Web-Entwickler Sprache PHP und Zubringer Technologien aus dem Softwarebereich und dann vor allem eines: Infrastruktur! Und genau die hat die USA und wenn Leute wie Zuckerberg oder Bill Gates die bekommen, dann kann es funktionieren, sowie Beziehungen, das berühmte Vitamin B, denn genau das hatte zB die Familie von Gates, seine Mutter kannte über ihre Stiftung den damaligen IBM Chef Opel, und hatte Kontakte zu Wells Fargo.

Die enge  Verbindung zwischen der  Berkshire Hathaway und Warren Buffett zu Wells Fargo ist bekannt, ebenso die Tatsache dass Warren Buffett ca. 30 Milliarden Dollar der Bill &  Melinda Gates Foundation überantwortet hat, um angeblich „Gutes“ zu tun.

Die Idee zu der Stiftung kam Bill Gates nachdem er im Kartellprozess um die Missbräuchliche Integration des Internet Explorers in alle Windows System in Miskredit geraten war.

Microsoft wurde damals zu recht beschuldigt, einen gegen Kartellgesetze und Wettbewerbsrecht verstossende Praxis verfolgt zu haben, indem man den Kunden den Internet Explorer und einge Dinge mehr (Die Encarta usw) zwangsweise mit Windows verband.

Dazu muss man wissen, wie Prorietär Windows aufgebaut war, der Internet Explorer war sehr eng mit dem Windows Explorer und den Sicherheitspatches und Update Prozessen zu den MS Patch und Update Servern verbunden.

Dies wurde widerum misbaucht um die Kunden dazu zu zwingen sich online über Internt anzumelden bzw ständigen Server Kontakt zu pfegen. Daduch konnte man ne Menge Daten sammeln die man teild Anonym  verkaufte an Geschäftskunden, denn Daten sind Millarden Wert, wenn ich weiß welche Kundengruppe welche Präferenzen hat und für was diese bereit ist Geld auszugeben.

Google hat das auch und noch viel intensiver gemacht. Diese Daten werden nur schein Anonym erhoben. Im Normalfalö beleiben sie anonym, denn für deren kommerzielle Nutzung, und das tun sie auch wenn sie es dementieren, ist das sogar besser  und völlig ausreichend.

Ich kenne deren Vorgehensweise sehr gut und weiß sicher, dass man diese Daten jederzeit deanonymisieren kann. Das geht über einen Fingerprint des Client, des Software und Hardware Client. Jeder Browser im Internet kann anhand von spezischen Einstellungen und Metadaten identifiziert werden. Jetzt muss ich nur noch wissen, welche Person(en) diesen Browser nutzen.

Das mache ich indem ich Cross Session und Cross User tracke, über alle Sessions und Websites hinweg, über zB AdSense und andere Imprints.

Ich kann somit jeden sofort deanonymisieren und ihn im ganzen Internet und über Mobil, Pager usw tracken.

Eines der wichtigesten Hilfsmittel sind gerade die scheinbaren Helfer der Nutzer, sprich AntiViren Software oder Helfer und Anonymiesierungs oder Antitracking Software.

Heute fähr man am Sichersten wenn man das alles runterschmeißt.

Die bremsen die Systeme nur aus, und werde immer mehr Serverseitig auf verteilte Systeme verlagert.

D.h. selbst der Anbiete oder das RZ weiß nicht mehr „wo“ die Anwendungen laufen.

Bill Gates kam damals in den Prozessen stark ins schwimmen, er musst fast zugeben dass er gelogen hatte. Er täuschte Gedächtnisverlust vor. Doch Partner und Leute die ihn gut kannten, mit ihm zusammengearbeitet hatte sagtemn klar, dass er ein sehr gutes Gedächtnis habe, vor allem bei Entscheidungen und Kommunikation auf Führungsebene, das ist sehr unglsaubwürdig was er im Prozess aussagte.

Es ging um den Browserkrieg. Damals verdrängte Microsoft den technisch besseren Netscape Navigator von Marc Andreessen mit unlauteren Mitteln.

Um sein Imgage für die öffentliche Wahrnehmung aufzupolieren gründete Bill Gates zusammen mit der ehemaligen Microsoft Angestellten Melinda welcher er gehieratet hatte die Bill und Melinda Gates Foundation, um der Öffentlichkeit den Altruisten vorzuspielen, der Gutmensch welcher der Dritten Welt Impfungen angedeihen lässt. Dafür konnte er sogar Warren Buffett gewinnen.

Wer die zwei kennt weiß, dass die oft Bridge übers Internet gespielt haben. Der Buffett wusste das vorher nicht, und ließ sich von Gates dazu einladen. Das zeigt wie eingeschränkt diese Leute über ihre Kerntätigkeit hinaus sind. Gates war einfach nur überprivilegiert.

Denn diese Impfungen sind eine grausame Strategie für die Kinder in diesen Ländern.

DAS ist millionenfacher Massenmord. Ich empfehle zudem die Doku „Der wahre Ursprung von AIDS (HIV Virus). Ein RNA und Retro Virus der sich schon sehr früh einkapseln kann, schwer erkenntlich ist.

Man solle sich klar machen, was Messenger RNA ist, und was das mit einem Virus zu tun hat.

Das ist dann wie eine politische Waffe. Polio entprechend. Siehe Artikel American Citizens as Guinea Pigs, The Polio Vaccine Contamination with SV-40 

The Immortal Life of Henrietta Lacks

Und das ist bitter wahr. Die Coca Cola Company ist auch noch eng mit Wells Fargo verbunden.

In Indien werden Leute einfach vom Zugang von ihrem Fluss ausgeschlossen, wenn The Coca Cola Company ein neues Werk baut.

Nach dem Börsencrash im Oktober 1987 investierte Warren Buffett im grossen Stil nach den Regeln seines Value Investing in Coca Cola Aktien.

Ich hatte mich ein Leben lang gegrämt das verpasst zu haben, doch ein Vorteil hat das, die Mind Control entfällt, man ist dann nur noch damit beschäftig dieses Kapital zu halten und mehren.Das ist nicht schön irgendwie.

Und es macht erst richtig Sinn, wenn ich das Aktiendepot als Spielgeld betrachten kann, dass ich nie angreifen muss.

Denn die IT bekommt man über Fähigkeiten hin,und über ein Netzwerk an Leuten die es können, verstehen und bereit sind Know How Transfer zu leisten, genau das macht irrsinger weise kaum einer, alle sehen einen als potentiellen Konkurrent an!

Das führt zu nichts ausser Snapchat, ist irgendwie sehr eindimensional und arm.

Ich habe Snapchat noch nie verwendet und habe es auch nicht vor, doch wenn das in FB integriert wird, das ist arm, natürliche Beziehungen leiden darunter, ich muss mit dem anderen Geschlecht immer erst indirekt klären um was es eigentlich geht.

Familien haben keinen Schutz mehr, die Leute werden Geisteskrank (Körper Geist Bruch) , da sie es selber nicht mehr merken.

Darüber habe ich auch mit anderen Leuten aus anderen Kulturen gesprochen. Hier wird das Geld so in den Vordergrund gerückt, warum ist das so wichtig für die Beurteilung einer Person?

Wenn wir wissen, dass neue Formen der Arbeit, der Energie und des Einkommens die Zahl der Arbeitspläze welche die Pharmaindustrie scheinbar zur Verfügung stellt um ein Vielfaches überbieten kann, dann sollte uns klar sein, dass das Arbeitsplatzargument hier nicht ziehen kann.

Und dies Impf- und fehlgeleiteten Pharmastrategien betreffen uns alle hier im scheibar so wohlhabenden Westen auch, und zwar uns alle.

Es ist höchste Zeit, Crick und Waston den Nobelpreis wegen deren Unfähigkeit die Doppelhelixstruktur der DNA korrekt interpretieren zu können oder sie überhaupt entdeckt zu haben, was das Werk der wahren Entdeckerig Rosalind Franklin ist, zu entziehen.

Es ist Zeit den Nobelpreis für die Entdeckung und korrekte Interpretation an Rosalind Franklin posthum zu vergeben.

It is time to give credit to the mother of the double helix: Rosalind Franklin.

WATCH: Today marks the beginning of Women's History Month. We are getting started with featuring one of the greatest scientists that history forgot– Rosalind Franklin. It's about time we gave some credit to the mother of the double-helix. If you believe in celebrating unheard voices, like our page now— Cup of Jane!

Gepostet von Cup of Jane am Mittwoch, 1. März 2017

It is time to award the Nobel Prize posthumously to Rosalind Franklin

Es ist Zeit den Nobelpreis für die Naturwissenschaften aufzuwerten und zu depolitisieren:

recommend the Royal Swedish Academy of Sciences to depoliticise the Nobel Prize: „The Formation of Elements by assigning charge (E)

and Mass (M) to an unused and uncharged Neutron in the Higgs Field

Wunderkind Oliver Thewalt @Neogrid

@vetenskapsakad I recommend the #Royal #Swedish #Academy of #Sciences to depoliticise the #Nobel #Prize: „The #Formation of #Elementshttp://hixgrid.de/blog/view/68237/the-formation-of-elements-by-assigning-charge-e-and-mass-m-to-an-unused-and-uncharged-neutron-in-the-higgs-field … @NobelPrize #Theoretical #Physics #Natural #Sciences #Higgs #Particle #Dark #Matter

Es ist Zeit den Friedensnobelpreis von Obama zurück zu fordern.

Es ist Zeit den Friedensnobelpreis an Alan Turing posthum zu vergeben.

Die Frage ist hier, was ist den „tiefstes Mittelalter“ und wo sind wir durch ein Gießkannen Impfprogramm gekommen, und nicht umgekehrt.

Wir müssen wieder lernen zu differenziern!

Gerade viele Übersprünge von Pathogenen stammen aus der Zeit nach der Sesshaftwerdung und er Einführung von Ackernbau und Viehzucht im Großen Stile, Cross Species und die berühmten hygienischen Bedingungen der Tierhaltung, auch Tiernahrung Antibiotika in Tiernahrung!

Es verhält sich vielmehr so, dass eine undifferenzierte Impfstrategie nach dem Gießkannenprinzip mit gerade mehreren Lebendviren und bei Nichtbeachtung des Alters der Kinder dies höchst bedenklich ist, das das Risiko für Nebenwirkungen und Komplikationen in einem astronomischen Maße zunimmt.

Genau die von der Pharmaindustrie und der CDC vorgeschlagene Vorgehensweise ist dann nach dieser Definiton „tiefstes Mittelalter“.

Die Grundlagen der Wissenschaft sind übrigens nicht in den Fächern selber wie Theoretische Physik oder Micobiologie zu finden sondern in eine Art Metawissenschaft welche über die  Erkenntnistheorie, des Übergangs Mensch zu seiner Umwelt, seiner eigenen Erkenntnisfähigkeit und Stellung in einem sozialen System, Umwelt und Universum geht, das Einordnen seiner Selber miteinbezieht.

Metaphysik, Philosophie und der Frage nach Universalitäts Prinzipien sowie die Logik der Dinge. Bayesian Logik, unscharfe Logik, mathematische „Logik“ oder Boolesche Logik und solche Dinge, im Verhältnis zur Natur, was wir auch Maschine Gehirn Übergänge nennen. Dies hat noch nicht direkt mit technischen Maschinen zu tun.

Bill Gates ist nur etwas überdurchschnittlich Intelligent, nichts besonderes auf diesem Gebiet, er ist dumm genug einfach stur zu sein und hatte die ganzen Mittel und Beziehungen, wie es dort funktioniert? Nun, tricksen, die Mitarbeiter zur Sau machen, manchmal Amnesia vortäuschen, und eine Regierung im Rücken welche das unterstützt.

Microsoft war sicherlich eine Zeit lang ein leuchtendes Vorbild, doch Dinge wie, dass Bill Gates nicht glauben wollte, dass man im Internet Geld verdienen könne, das war so um die Zeit vor Yahoo und AOL, ca. 1993 bis 1995 zeigen wie Engstirnig und Kurzsichtig er und der ganze Konzern ist.

United States v. Microsoft: Deposition by Bill Gates, part 1.

Auf Wikipedia werden diese Dinge aus denselben Gründen sehr oft genau falsch herum dargestellt.

Die Interessen dieser Wikimedia Foundation stehen denen des Microsoft Konzern zu Nahe.

Meinen Beitrag zu den absolut korrekten Neuro Immune Connections wollte dieses reaktionäre Wikipedia erst gar nicht richtig annehmen, korrekt bleibt es trotz dessen.

Das mittlere Management wurde nicht ernst genommen, jede konstruktive Kritik wurde von Gates und später Steve Ballmer niedergewälzt, der Windows Vista Flop war dann nach den schönen Erfolgen von Windows 95, 98, 2000 und XP das traurige Ergebnis, die Frage war XT bzw AT oder NT, IBM oder offenere Architekturen, PC oder eine Alternative, die Massenmärkte bestimmten dann alles, Microsoft visiert die Schulen und das Bildungssystem an, die Universitäten und Schulen waren der Schlüssel des Erfolges, das Bildungssystem und für das Internet die Root Server des Handelsministeriums.

Die Interessen dieser Wikimedia Foundation stehen denen des Microsoft Konzern zu Nahe.

Meinen Beitrag zu den absolut korrekten Neuro Immune Connections wollte dieses reaktionäre Wikipedia erst gar nicht richtig annehmen, korrekt bleibt es trotz dessen.

Das mittlere Management wurde nicht ernst genommen, jede konstruktive Kritik wurde von Gates und später Steve Ballmer niedergewälzt, der Windows Vista Flop war dann nach den schönen Erfolgen von Windows 95, 98, 2000 und XP das traurige Ergebnis, die Frage war XT bzw AT oder NT, IBM oder offenere Architekturen, PC oder eine Alternative, die Massenmärkte bestimmten dann alles, Microsoft visiert die Schulen und das Bildungssystem an, die Universitäten und Schulen waren der Schlüssel des Erfolges, das Bildungssystem und für das Internet die Root Server des Handelsministeriums.

Wie war Amazon möglich?

Es beginnt schon vor dem Kindergarten! Ja, ist das nicht (wenig) erstaunlich?

Diese Hierarchien müssen weg durch ein Netzwerk des Balancing durch z.B. Spieltheorie. Gegenseitiges Ausbalancieren der Befähigung und Ressourcen.


Erst die Kommunikation, das Wecken des Verständnisses bei allen Zielgruppen, Aufzeigen der Machbarkeit (Feasibility), das Bilden eines Netzwerkes an Interessierten, sowohl was Software und Technologieentwickler angeht, als auch Investoren und Funding Provider aller Art, als auch die Öffentlichkeit und Konsumenten, denn die müssen ja damit zu recht kommen und es wollen und nutzen.

erst die Kommunikation, das Wecken des Verständnisses bei allen Zielgruppen, Aufzeigen der Machbarkeit (Feasibility), das Bilden eines Netzwerkes an Interessierten, sowohl was Software und Technologieentwickler angeht, als auch Investoren und Funding Provider aller Art, als auch die Öffentlichkeit und Konsumenten, denn die müssen ja damit zu recht kommen und es wollen und nutzen.


Ich habe hier den Verdacht, dass die RAF genau das tat, was man sich in gewissen Kreisen erhofft hatte, um den Staat in einen Abhörstaat mit Rasterfahndung auch offiziell überführen zu können.

Diesen Vorwurf gebe ich ganz klar weiter. Genau derselbe Fehler entstand durch die Gleichmacherei im Bildungssystem.

Wenn ich im Bildungsministerium des Saarlandes sage, dass das Bildungssystem gebrochen ist, dann möchte ich von der Referentin keine Ad Hominem Ausrede hören, hier hat man aufgehört die Dinge inhaltlich zu diskutieren, bezieht die Dinge auf Personen, doch das hat nichts mit Personen zu tun, sondern mit der Erkenntisfähigkeit (Epistemology).

Um er klar zu sagen, Leute wie wir sind nicht die Cybermobber, sondern das Staatswesen!

Der Staat ist der Cybermobber! Überprüft es!

Schon in den 60er und 70er Jahren ließ die Westpharma Patienten in Ost Berliner Krankenhäusern als Versuchskaninchen missbrauchen!

Kleiner Hinweise: gegen Schmerzen helfen Schmerzmittel am wenigsten, nur für eine absolute Akutphase, wer schon Morphium braucht allerdings, .. das ist bedenklich wie wir aus dem Militär wissen. Ähnlich ist das mit vielen Dingen, das Verhältnis ist entscheidend. Ein Gift in niedriger Konzentration kann ein Heilmittel sein, die Betonung liegt aus „kann“, und ein Heilmittel in hoher Konzentration tödlich (lethal) wirken. In der Natur gibt es weder Krankheiten noch „Heilmittel“, nichts ist absolut, die Variabilität der Pathogene ist sehr hoch. Die meisten Dinge sind einfach erfunden, vom Harvard Medical und seiner katalogisierenden Gefolgschaft.

Hoch ethische Menschen mit einer starken Differenzierungsfähigkeit, hoher Anpassungsfähigkeit und sehr hohen Leistungsfähigkeit werden förmlich gejagt und niedergerungen!

Denn die Leute mit niedriger sozialer Kompetenz ohne jegliche „Business Ethics“ sind genau diejenigen aus diesen sektenartigen klerikalen Akademiker Kreisen des Harvard Medical oder der Johns Hopkins welche aus rein pekuniären Gründen ohne zu Zögern eine ganze Generation vergiften, angefangen mit mentaler Vergiftung in einer Art Fahrenheit 451 inverse Manier bis zur Jagd auf ethnische Gruppen oder Gruppen der Bevölkerung welche eigentlich hochleistungsfähig sein könnte, jedoch wegen künstlich geschaffenen sozialen Bedingungen zu den sozial „Schwachen“ gemacht wurden, und zwar primär durch bewusste Streuung von Falschinformationen über die Mainstream Medien und das Bildungssystem, welche jedoch gerade unsere höchste Aufmerksamkeit verdienen.

Ich habe viele Betroffene auch aus allen Ländern dieses Globus kennen gelernt, z.B. aus Indien oder den Philippinen, denen es trotz ihrer Hochbegabung und Hochleistungsfähigkeit aus eben diesen Bedingungen nicht möglich war, ihre Fähigkeiten adäquat umsetzen zu können, dies kann sich die globale Community eigentlich gar nicht leisten, wenn sie nicht zum Quasi Genozid angestiftet würde, von eben diesen „Inquisatoren“ der globalen Community.

Die aufklärerische Form der Wissenschaft, welche den Durchbrüchen auf der technologischen Ebene für die „Industrie“ vorausgeht, konnte nur im Stillen und Geheimen stattfinden, da das Bildungssystem und die eigene Regierung zu einer Gefahr wurde für diese Leute, eine Gefahr auf physischer und mentaler Ebene. Dies geht vonstatten, indem man Leute welche sich für Polizei Berufe interessieren, ohne dass sie es merken „umdressiert“ und ausnutzt, sie durch spärlichen Informationsfluss und brutale bis subtile Ausbildungsmechanismen mental umfunktioniert, als willige Ausführungsorgane einer weltlichen Macht, sie auf ehrliche, leistungsfähige und hoch intelligente Menschen welche unterdrückt wurden hetzt.

Ich habe schon Vertreter diese Berufe kennen lernen müssen, welche das schon gar nicht mehr merken oder es nicht zugeben würden – andere wiederum, welche von einer bewussten Berufsparanoia sprachen, konnte ich gerade nochmal auf ihren Irrtum aufmerksam machen, ihnen zeigen, wie man den „Lackmustest“ für diesen Informationsfluss macht, um herauszufinden, um was es sich bei einer Behauptung handelt.

Mit was habe ich es zu tun?

Ich kann den Leuten in diesen Berufen nur empfehlen und dringend ans Herz legen, genauer hinzuschauen, auf wessen Anordnung sie in welches Glaubenssystem überführt wurden, schaut genauer hin, lernt zu differenzieren, auch in eurem eigenen Interesse, im Interesse der freien Völker Europas und der Weltcommunity – lasst euch nicht für diese Aufwiegelei ausnutzen!

Denn diese Dinge sind bewusst erzeugt, dies kann man u.a. im biologischen Sektor sehr gut zeigen, denn diese Art der Forschung aus der Organischen und Anorganischen Chemie weist eine klare Signatur niederer Absichten aus – wer solche Forschung auf diese Art und Weise betreibt, ausführt und darstellt (Transparenz) kann nur ein Ziel haben: Unterdrückung und Unterwerfung.

Ich habe schon Vertreter diese Berufe kennen lernen müssen, welche das schon gar nicht mehr merken oder es nicht zugeben würden – andere wiederum, welche von einer bewussten Berufsparanoia sprachen, konnte ich gerade nochmal auf ihren Irrtum aufmerksam machen, ihnen zeigen, wie man den „Lackmustest“ für diesen Informationsfluss macht, um herauszufinden, um was es sich bei einer Behauptung handelt.

Mit was habe ich es zu tun?

Das CDC hat genau das getan, eine Art Staat im Staat gebildet, unter Ausnutzung der Steuerzahler (Steuerbetrug), der Bevölkerung (Bildungsdiktatur, Schulen, Universitäten, die Ivy League als Raping Falle (Link: Mass Molestation, what’s up?) und einem weiteren Staat im Staat welche die eigene Gesetzesauslegung praktiziert: dem Polizeistaat. Auch hierzulande pfeifen diese Beamten schon auf die eigene Nomenklatura durch die Rechtswissenschaften, welche noch sehr konservativ und deren Auslegung durch die aktive Rechtsprechung sehr gefährlich ist, bis zu einer Legislativen welche Völkermord betreibt, auch am eigenen Volk!

The massacre mass grave of Schöneck-Kilianstädten reveals new insights into collective violence in Early Neolithic Central Europe

Deswegen müssen diese Leute entmachtet und besser ausgebildet werden, für Aufgaben im Umwelt und sozialen Bereichen, jedoch nicht so wie von der Regierung gewollt, als der Vollzug der Massenverdummung und Massenvernichtung der Bevölkerung, sondern als Anleiter einer wirklich aufgeklärten und informierten Gesellschaft, denn diese Gesellschaft ist nicht informiert wie oft behauptet wird, sie wurde völlig desinformiert. Sprecht mit Leuten vor Ort und lasst euch nicht von müden Reportern etwas vormachen!

Das ist sonst wie Astronomie als Kartenlege Astrologie auszuüben!

Wenn man der eigenen Nomenklatura des Harvard Medical und seiner Gefolgschaft folgt, dann sind Leute wie wir an der Spitze der Gesellschaft, da wir hochleistungsfähig sind.

Die „Evolution“ ist jedoch nicht so linear wir das Harvard Medical es gerne darstellen würde, alles benötigt seinen Antagonisten: es war keine „äußere“ Evolution sondern eine „innere“: Why observations by visible light are misleading and interpretations by p-values are debunked – Inner fractal Evolution Theory was man außen Beobachten kann, ist eine Art „Ausprägung“ durch teilweise zufällige, teilweise durch die Umgebung bestimmte fraktal-kristalline Anmessungen. Dies bedeutet, dass diese „Evolutionsforscher“ genau falsch herum vorgehen: sie beobachten etwas und versuchen es zu interpretieren. Sie interpretieren dann quasi eine Ausprägung in einem natürlichen Ereignisraum der über einen inneren fraktalen Unendlichkeitsbezug verfügt, z.B. eine Spezies oder ein natürliches Phänomen wie die Wolkenbildung, welche als „Faktum“ bereits „passiert“ ist, und „übersehen“ was für das Auge oder sichtbares Licht nicht sichtbar ist, was wir das Unsichtbare Universum in einer „Weltsicht“ nennen.

Leute wie Leonardo da Vinci wurden von einer weltlichen Macht eingegrenzt und ausgenutzt.

Wenn man der eigenen Nomenklatura des Harvard Medical und seiner Gefolgschaft folgt, dann sind Leute wie wir an der Spitze der Gesellschaft, da wir hochleistungsfähig sind.

Die „Evolution“ ist jedoch nicht so linear wir das Harvard Medical es gerne darstellen würde, alles benötigt seinen Antagonisten: es war keine „äußere“ Evolution sondern eine „innere“: Why observations by visible light are misleading and interpretations by p-values are debunked – Inner fractal Evolution Theory was man außen Beobachten kann, ist eine Art „Ausprägung“ durch teilweise zufällige, teilweise durch die Umgebung bestimmte fraktal-kristalline Anmessungen. Dies bedeutet, dass diese „Evolutionsforscher“ genau falsch herum vorgehen: sie beobachten etwas und versuchen es zu interpretieren. Sie interpretieren dann quasi eine Ausprägung in einem natürlichen Ereignisraum der über einen inneren fraktalen Unendlichkeitsbezug verfügt, z.B. eine Spezies oder ein natürliches Phänomen wie die Wolkenbildung, welche als „Faktum“ bereits „passiert“ ist, und „übersehen“ was für das Auge oder sichtbares Licht nicht sichtbar ist, was wir das Unsichtbare Universum in einer „Weltsicht“ nennen.

Leute wie Leonardo da Vinci wurden von einer weltlichen Macht eingegrenzt und ausgenutzt.

Mein soziales Umfeld ist schlicht geisteskrank, so wie damals in der NS Zeit wussten diese Leute nicht mehr was sie taten. Man konnte es diesen Leuten schon nicht mehr sagen, die haben sich nach außen völlig abgeschottet, eine Form des sozialen Autismus. Abschottung von der Außenwelt.

Diese Leute sind unzurechnungsfähig geworden.

Die Bundesregierung hatte dem Vorschub geleistet, indem Studiengelder an das Einkommen der Eltern sowie Studienförderungen bzw. ein Scholarship an Noten gekoppelt wurden. Das ist unverantwortbar, auch für die Kohl Regierung.

In einer Arbeitsteiligen Gesellschaft macht es Sinn, Ressourcen nach deren höchster Optimierung zu verwenden und einzusetzen. Unsere Gesellschaft wird sich diesen verschwenderischen Umgang mit Hochtalentierten nicht mehr leisten könne, schon in der eigenen Darstellung der Wirtschaftstheorie, von dem ethischen Aspekt mal ganz abgesehen.

Natürliche Ressourcen wie Bodenschätze oder Nahrung werden künstlich verknappt bzw in unnatürlich hohem Maße angefordert, denn Geld ist nicht wirklich knapp sondern wird künstlich knapp gehalten, über Schulden und eine gesteuerte leichte Inflation „produziert“, insbesondere durch die Federal Reserve und andere Notenbanken.

Den Leuten wird nur nicht erzählt, was wirklich passiert, wo die eigentliche Steuerung ansetzt, und dass wir in einer Bildungs- und Informationsdiktatur leben.

Alles was lebensbejahend, schön und natürlich ist wird verteufelt und künstliche Angst geschürt, durch die Yellow Press und kaputte Medien, gekaufte Lehrstühle, gefährliche Menschen.

Man gewöhnt den Leuten ab zu differenzieren, dadurch sind die Unfähigen, Untalentierten und Frustrierten in den künstlichen Hierarchien die „Gewinner“, doch das ist nur scheinbar, denn sie erzählen nicht wie es ihnen wirklich geht, man kann nicht über die Natur gewinnen, sondern nur lernen damit umzugehen, Fähigkeiten zur Anpassung entwickeln, und genau das wird verteufelt!

Denn diese Leute in den oberen Hierarchien haben Angst, und sie sind völlig unfähig und krank, nur das kann man denen nicht mehr sagen, so gefährlich sind die geworden!

Die Theorie, dass die Märkte sich selber regulieren ging nie auf, auch staatliche Interventionen, seien es „nur“ Rahmenbedingungen setzen, waren kein „Heilmittel“, es geht heute nur noch drunter und drüber, der Weg der sozialen Marktwirtschaft ist ein Widerspruch in sich selber, es soll nur die Gemüter beruhigen, es ist nichts Halbes und nichts Ganzes, in Wirklichkeit ist dies nur Täterschutz, man zahlt diese Gelder wie SGB II und Hartz IV nicht wegen den Leuten sondern weil man befürchtet, dass die Massen sonst aufwachen und den Tätern auf Politebene eine Sturmfrisur verpassen könnten, sprich sie aus den Sesseln kippen, von den Täterschreibtischen weg, wie damals in der DDR und nach Hause zum Hartzen schicken, wo sie hingehören.

Der bessere Weg ist ein System über bargaining und Spieltheorie, der Preis wird in Bruchteilen vom System, lokal über Parameter und Metadaten, ermittelt, das heisst ich brauche keine Serververbindung in diesem Moment, ich muss nur zulassen, dass sich das Ding regelmässig refreshen und mit dem System abgleichen lässt. Ich kann auch ohne das System arbeiten, das bleibt mir als Händler und Angebotsinteressierter überlassen, ich muss nur, in beiden Fällen, ich meine mit Systemkontakt oder ohne, meine Parameter wissen, meine Einstellung und mich über die Methodik einigen.

Denn diese Leute in den oberen Hierarchien haben Angst, und sie sind völlig unfähig und krank, nur das kann man denen nicht mehr sagen, so gefährlich sind die geworden!

Die Theorie, dass die Märkte sich selber regulieren ging nie auf, auch staatliche Interventionen, seien es „nur“ Rahmenbedingungen setzen, waren kein „Heilmittel“, es geht heute nur noch drunter und drüber, der Weg der sozialen Marktwirtschaft ist ein Widerspruch in sich selber, es soll nur die Gemüter beruhigen, es ist nichts Halbes und nichts Ganzes, in Wirklichkeit ist dies nur Täterschutz, man zahlt diese Gelder wie SGB II und Hartz IV nicht wegen den Leuten sondern weil man befürchtet, dass die Massen sonst aufwachen und den Tätern auf Politebene eine Sturmfrisur verpassen könnten, sprich sie aus den Sesseln kippen, von den Täterschreibtischen weg, wie damals in der DDR und nach Hause zum Hartzen schicken, wo sie hingehören.

Der bessere Weg ist ein System über bargaining und Spieltheorie, der Preis wird in Bruchteilen vom System, lokal über Parameter und Metadaten, ermittelt, das heisst ich brauche keine Serververbindung in diesem Moment, ich muss nur zulassen, dass sich das Ding regelmässig refreshen und mit dem System abgleichen lässt. Ich kann auch ohne das System arbeiten, das bleibt mir als Händler und Angebotsinteressierter überlassen, ich muss nur, in beiden Fällen, ich meine mit Systemkontakt oder ohne, meine Parameter wissen, meine Einstellung und mich über die Methodik einigen.

Wesentlich sind 2 Dinge: es darf kein Anreiz bestehen, dass System oder die Übereinkunft zu überschreiben, zu brechen oder in irgendeiner Form zu ändern, und genau dieser Anreiz entsteht nicht, wenn man die Versuchung wegnimmt, es brächte dem Teilnehmer auch kurfristig nichts, da die Punkte zB indididuell sind, oder er keine Vorteil für sich ziehen kann.

Eine Form ist die Bindung der Punkte individuell bzw deren Übertragbarkeit auf andere Wirtschaftsteilnehmer. Eine andere Form ist die Frage der Quantität und Zuordnung zu Waren und Dienstleistungsgruppen.

Wie bereits erwähnt sollten Lebensmittel und Wasser nicht mit denselben Punkten bedient werden wie Luxusartikel oder Yachten und Real Estate Anwesen. Das macht keinen Sinn. Auch die Value Added Chain und die Terms of Trade spiele da eine Rolle. Ich komme darauf später zurück.

Wir müssen unsere Paramter kennen, z.B. Kooperativ oder nicht- kooperativ, Wissen oder Nicht-Wissen. Wir gleichen dann die Punkte ab, das nennt man nicht mehr zahlen sondern Bargaining in einer sehr schnellen Schleife.

Ein Apfel ——- Soll -Parameter 10 Punkte nicht-kooperativ Nicht Wissen

Ich beginne mit 5 Punkten kooperativ und Wissen. Ich weiß vom Anbieter über dessen Sollparamter. Dieser kennt meine nicht.

Ich gebe mein Angebot ab, das System ermittelt dann über Zyklendaten und aktuelle Lage eine Strategie. Ziel ist ein optimaler Bargain.

Ich gebe es ein, und dann wird über einen Bargaining Mechanismus ermittelt und abgeglichen.

Die Daten liegen bei Offline Systemen in den Speichern.

Man kann darüber nachdenken, so etwas über eine Infrastruktur unter der Erde und im Weltall auszulagern. Wesentlich ist, dass Manipulationen keinen Vorteil erbringen. Dies kann man auch über einen fraktalen Zuordnungs- und Verbindungsschlüssel erreichen einen Meta Hash Key über ein fraktales Datenmodell, dann wird es für denjenigen der am System arbeitet und nicht über diesen Key Verfügt unmöglich zu wissen, was er mit welcher Änderung erreichen würde, ja er könnte noch nicht mal was ändern, da er gar nicht weiß was er da liest und wo was ist, das ist eben in keiner Speicherstruktur abgelegt sondern ergibt sich erst aus den n-fraktalen Verbindungen. Ein „Hacken“ ist nicht mehr möglich, ebenso wenig ein Cracken oder Knacken, den Meta Key kann man täglich neu generieren wenn man will, das muss man aber nicht, es genügt die Key Länge lang und komplex zu halten, so dass selbst ein Quantencomputer es nicht lesen könnte in Bounded Error Quantum Polynomal Time, selbst das wäre umgehbar, das Detail ist entscheidend, die fraktale Anordnung zieht sich durch die gesamte Infrastruktur.

Und es handelt sich nicht um die üblichen Key Längen wie bei Hash Verfahren, ich habe hier der Einfachheit nur diese Vokabeln verwendet, damit die Leute ungefähr verstehen was gemeint ist.

Ein perfektes System wird es nie geben, man kann aber wesentliche Bugs und Brüche umgehen.

Stichwort Selbstkorrektur.

So wie Leben, welches die Fähigkeit zur Selbstkorrektur besitzt, das „System“ muss leben.

Der Mensch selber muss letztendlich entscheiden können.

Dann kann ich auch Waren untereinander tauschen, über Punkte mit individuellen Präferenzen.

Ich benötige Punkte für Waren und Dienstleistungsgruppen, Multiplikatoren und Faktoren für Individuen, Gruppen der Bevölkerung, Warengruppen, Sonderfälle und lokale Gegebenheiten.

Dies jedoch möglichst global. Dann entfallen Devisenproblematiken und andere Tauschprobleme.

Die Globalisierung erfolgt dann lokal! Das ist ein wichtiger Punkt, man invertiert das Negative zum Positiven.

Wenn ich keine Option habe als in die Schule zu gehen und mich in Ausbildung und Studium verschulen zu lassen dann habe ich keine echten Optionen und keine Selbstregualtion und treffe auf Systeme mit stark mangelender bis zur Unzurechnungsfähigkeit Fähigkeit zur Selbstkorrektur.

Ein Job ist dann nichts als das Ergebnis der Political Correctness, ein Beewrbungsgespräch ist eine Form der Politschen Kontrolle, sonst nichts!

Es zu verleugnen macht es nur noch schlimmer, das ist dann wie eine Dame die behauptet sie wäre vergwaltigt worden, wenn es nicht so war, solche Fälle gab es, auch an US Unis, das richtet einen enormen Vertrauensschaden an, da gibt es auch Fälle von Damen, die vergwaltigt werden wollten um sagen zu können: ich wurde vergewaltigt! Ja, solche Dinge gibt es, und es macht den wahren Raping Opfern nur noch mehr Schwierigkeiten.

Man solle nicht „Hilfe“ rufen wenn man nicht wirklich in Not ist, dann kommt dann im Ernstfall keine Hilfe mehr, mit Hilferufen und Notrettung treibt man keine Späße, mit Feuer spielt man nicht!

Über echte Prävention reden wir später, das hat was mit zielführenden Informationen und eigenen Instinkten zu tun.

Wirtschaft im westlichen Sinne ist sehr ähnlich.

Wir benötigen dann auch kein Patentrecht mehr, wenn wir keine Patente mehr brauchen. Diese Patent Trolle sind einfach nur lästige Mistfliegen!

Wozu brauche ich ein Patent für die Natur? Lasst doch alle daran Freude daran haben, die Belohnung erfolgt eben anders. Dann muss Google sich halt mal sputen.

Das gilt genau so für das Autoren und Copyright Recht, hört auf das zu belegen mit euren Stempeln, das ist quatsch und kalter Kaffee, wir müssen an den Belohnungsmodellen arbeiten, nicht am Copyright oder Copyleft.

Ich hoffe es geht langsam ein Lichtlein auf, und niemand in einem funktionierenden sozialen System käme auf die Idee das Nachbarland zu überfallen, es sei denn die Regierung redet es den Leuten ein und verknappt künstlich wesentliche Dinge, Reiter und Knappersmann in einer neuen Interpretation, das ist in der Praxis nur nicht so lustig wie im Theaterstück der Weltliteratur, ich meine des Dramas der Wirtschaftstheorie nach MIT, Harvard und Oxford oder Cambridge. Eventuell ja die Kellogs Boys und Fointainbleau Meister des Tappens im Dunkeln, dort ist gut Munkeln, MBA, Mit Beschränkter Aufnahmekapazität, aber immer Fallorientiert, gelle?

Kooperative Wirtschaftsmodelle

Diedel dadel du, ich bin die Bundesregierung,  lebe in der Villa Kunterbunt- ich mache mir die Welt so wie sie mir gefällt ….

Was nutzt mir die Java Virtaul Machine und Java wenn die nur Buggy sind und voll mit Sicherheitslecks, was nutzt mir Drupal und Joomla … wenn ich völlig auf die Patches und Updates der Anbieter angewiesen bin .. ich mache mich dann von deren Gutdünken völlig abhängig.

Google sitzt mit den Zertifizierungsgesellschaften, den Trustees praktisch an einem Tisch.

Siehe auch Spamhaus und Co. Heute keine Ransmomware Attacken mehr, hmmm?!

Leute wie wir die eigentliche „Arbeit“ leisten, beispielsweise sind die Technologien auf welche die Energie- und IT Wirtschaft aufbauen, oder auch Telekommunikation, Raumfahrt, Übertragungsprotokolle oder Error Correction Codes wie z.b. Reed Solomon durch Leute wie wir entwickelt worden, also die Grundlage unserer „modernen“ Gesellschaft!

Die Industrie und Innovation haben nichts mit Schulen und Universitäten oder staatlicher Bildung zu tun sondern mit Freigeistern oder Leuten aus den BRICS Staaten sowie passionierten Entwicklern, Freaks, echte engagierte Produkt Gurus, Leute welche sich nicht in ein Korsett zwängen lassen.

Unsere Zukunft hängt von diesen Leuten ab, nicht von einer zu statischen Industrie, denn der Motor für deren Entwicklung ist genau in solchen offenen Umgebungen und Leuten zu suchen. Das kann man an unzähligen Beispielen zeigen, wenn die Zensur der Mainstream Presse erst Mal wirksam durchbrochen wird.

Wir benötigen keine Regierung in dieser Form, warum nur lassen sich Völker dies immer einreden?

Freie Wirtschaft ist gerade dann möglich, wenn Menschen Dinge gerne machen und man ihrer Passion freien Lauf lässt, auf ihre Eigenverantwortung zählen kann.

Wenn man sich nur ums Geld kloppen muss, dann gewinnt nur einer: die Regierungen und eine zu statische Industrie. Warum sind die Völker so dumm sich immer wieder was anderes einreden zu lassen? Die Angstmache durch die Medien und falsche Bücher welche von einer informierten Gesellschaft sprechen muss durchbrochen werden. Wie weitsichtig war Gutenberg wirklich?

Dann sprecht doch mal mit Leuten vor Ort, und verlasst euch nicht auf Presse, Bertelsmann und TV Unsinn!

Nationalismen sind doch nur vorgeschoben, es geht um Güter, Ressourcen und Wirtschaft.

Im Weltall gibt es keine Politik? Noch… Die Wissenschaft dient als Brückenbauer? Unzureichend, die Brücke reicht nur von Festland zu Festland, die im Wasser ertrinken immer noch!

Was wir brauchen ist keine Welt ohne Passion in jeder Hinsicht, ohne Liebe, ohne innere und mentale Freiheit sondern eine Welt ohne Politik!

Ich bin nicht glücklicher blos weil ich mehr habe, von was denn? Und ich kann Glück nicht erzwingen, genau so wenig wie das Leben, aber ich kann beides überhaupt erst mal zulassen!

Milan Kundera hat es erkannt: nach Parmenides ist derjenige der die Leichtigkeit lebt im „recht“, nicht derjenige der die Schwere wählt. Denn die „Leichtigkeit“ ist in Wirklichkeit der schwere Weg, führt jedoch zu mehr Bezogenheit, Liebe, bessere Fähigkeiten und Talente, mehr Glücksempfinden. Es ist auch eine ständige Abwechslung der Phasen von Hell und Dunkel, dem leichten und schweren, es gibt kein Leben ohne das Quantenvakuum, ohne Q-Vakuum keine Sterne!

Was man außen beobachtet, ist innen ganz anders. Deswegen irrten viele Europäer grundsätzlich.

Geht einfach nicht mehr an die Wahlurnen, schaltet das Öffentlich Rechtliche TV und Bertelsmann oder Springer aus, hört auf Miete zu zahlen, und zwar allesamt mit Ausnahmen und Übergangsregelungen, dies ist nicht Anarchie, es ist die Aufreihung der Regenbogenperlen des Wassers gemäß einer natürlichen und mathematisch beschreibbaren Wirtschaftstheorie.

Unsere Investitionen sollten in unsere Nachkommen und unsere innere Freiheit stattfinden, die äußere Ausprägung (Wirtschaft, Städtebau, Architektur,  Logistik und Versorgung oder Lebensweise und Lebensart) wird sich natürlich ergeben und einpendeln, besser als die heute gelebten Wirtschaftsformen es jemals könnten!

Ach ja, bevor ich es vergesse, was haben diese Leute gejammert und wegen jedem Zipperlein geschrien und wie ein Kind geheult – ja, die CEOs, Unternehmer, Politiker, Juristen …..

Leichte Dinge ziehen ihnen die Socken aus, schwere Verbrechen begehen sie ohne mit der Wimper zu zucken.

Aufklärer sind echte Männer, die wirklichen Indianer, sie müssen viel aushalten, auch Schmerzen, doch sie jammern nicht wie ein elendes Katzengejammer, sie sagen die richtigen Dinge zum richtigen Zeitpunkt, präzise und punktgenau und sie handeln, oft unsichtbar, sie brauchen kein Blitzlichtgewitter und keine Gesetzestexte, denn sie haben ihren Verstand.

Was jedoch wirklich schwer auszuhalten ist, ist dass sich die Rechten nicht benehmen können, sie führen sich auf wie die Axt im Wald, nehmen keine Rücksicht auf andere und die Sozialfaschisten drehen diese Dinge auch noch um!

Was wird die Quanten Optik noch leisten, für neue Formen des Internet und der Informationstechnologie, der Halbleiterindustrie, der Photonics und Nanophotonics, der IT und Computer wie Kommunikations- und Nachrichtenindustrie, für die Nuklearphysik, uvam, darauf Gründen ganze „Imperien“ sowie Billion und dann auch Trillion Dollar Markets.

Wer über die Umsetzung dieser Talente wie ein Spür- und Schnüffelhund wacht sind unsere Regierungen und alles was damit zusammenhängt. Wo bleibt ein euopäisches Sequoia Capital?

Was kommt nach Bollywood und Wollywood? Wird es IT auch in Neuseeland geben oder eher in Süd-Ost Asien? Ist China eine Gefahr oder deren martialisches Bildungssystem was die Forscher zu Scheinerfolgen drängt? Also die Chinese die ich hier im Saarland traf sind ganz umgänglich, an denen kann das nicht liegen! Was wäre wenn man China nicht so in die Ecke drängt?

Auch die Chinesen essen Hunde im Jahr des Drachen oder nur „Nixon konnte nach China gehen“?

In unserem Deutschland bringt keiner Eltern bei, wie sie mit ihrem Kind umgehen, stattdessen werden Kinder lieber der Pädophilenindustrie, der Zigaratten“mafia“, der Alkoholindustrie, der „Fahrenheit 451 inverse“ Industrie usw. ausgeliefert, von z.B. Rollstuhlfahrern die uns Glauben machen wollen, dass Computerspiele schuld an der Misere im Bildungssystem seien, wie lächerlich!

Eine ganze Industrie der Hexenjäger rankt sich darum- ich wage schon gar nicht mehr auszusprechen, welche Henies ich da meine, die sollten lieber abends Alfred Hitchcockfilme oder Edgar Wallace Filme, solche amüsanten wie „Der Hexer“ schauen und uns in Ruhe unsere „Arbeit“ machen lassen – lasst eure Finger von der Jugend und den Kindern!

Dies nennt man eine Ressourcen induzierte Fehlsteuerung – die Informationsanmessung ist hier entscheidend!

Es ist fast ein Wink des Schicksals, dass ich nicht theoretische Physik an der Universität studiert habe, dort hätte es keine Chance gegeben, meine Talente zu öffnen. Da geht es nur um Klausuren, Dinge die man über sichtbares Licht sehen kann, Grades, Scheine, Papier.

In der Schweiz  war zu Schulzeiten von Albert Einstein die  Schulnote „Sechs“ wie eine „Eins“ in der Lesart an deutschen Schulnoten zur Nachkriegszeit, so wie wir es gewohnt sind, zu interpretieren.

Albert Einstein hatte gute Noten in der Schule und keine Schlechten.

Einstein war kein Genie sondern ein recht begabter Student mit guten Grundvoraussetzungen der jedoch nicht das unobservable universe verstand, noch die Quantenmechanik. Er wäre ohne Zuarbeiter völlig hilflos gewesen. Er ist eine Art künstlich erschaffener Medienstar, als Ablenkungsmanöver.

Wenn ich eine Schulklasse hätte würde ich ihm Fahrradfahren beibringen und ein paar Skripte abtippen lassen, ihm etwas Nachhilfe in Politik, Quantenmechanik und Mathematischer Physik geben, ein guter Unterhalter, Filmreif!

Ab dem Jahr 2012 fing ich auf konkreter Ebene an, die Weltbilder von Kip Thorne und Stephen Hawking über Schwarze Löcher, von Dirac über Antimaterie und von Einstein über eine konstante „Lichtgeschwindigkeit“ im Quantenvakuum zu widerlegen und eine dem entsprechenden Phänomen angemessenere Theorie zu entwickeln.


Es gibt sogar Eltern die ihre Kinder auf eine „Segelturn“ Weltreise mitgenommen haben statt sie auf eine  rein lobbyistische,  statische und hierarchische Lernschule zu schicken, an der lediglich unzulängliches Wissen mit einer kurzen Halbwertszeit reingekloppt wird, wozu? Wen etwas wirklich interessiert, der kann dies doch über seine natürliche Neugier und Passion herausfinden, zu schade, dass die meisten Informationsquellen industriell und staatlich gelenkt sind!

Soweit ich das ersehen konnte, war Alexandre Émile Jean Yersin ebenfalls ein Wunderkind.

Ich bitte ein Foto von Stanley Kubrick zu beachten das ihn als Kleinkind mit seinem Vater zeigt, auf Wikipedia DOT org.

Die überhebliche rassistische Oberschicht Großbritanniens welche den Commonwealth anführte war für große Teile der Bevölkerung und der unterdrückten Völker sicherlich schwer zu ertragen.

Man beachte jedoch den Unterschied zwischen einem reinen Geburtsrecht welches auf weltlicher Macht basiert und der Geburt eines natürlichen Zufalls, ein Wunderkind basiert auf der Natur und der geistigen Befähigung, nicht auf weltlicher Macht.

In einem Land in dem die kulturellen Bedingungen jedoch durch eine weltliche Macht gebrochen sind, kann ohne die weltliche Macht die geistige Befruchtung nicht mehr stattfinden, d.h. eine weltliche Macht ist aufgerufen die geistige zu Befreien, aus ihrem nicht selbst gewählten Exil zu befreien, das wäre im Idealfall das eigene  Volk!

Denn nur so kann es wirklich funktionieren.

Deswegen ist es so enorm wichtig, dass die Leute nach der Allgemeinen Hochschulreife ein Stipendium und eine Finanzierung ihres Studiums ohne Rückzahlverpflichtung bekommen, dann erst können sie sich frei entfalten, ohne ewige Kontrolle und Eingrenzung, und wirklich stolz sein auf sich.

Ich stellte das Schulsystem als solches komplett in Frage, Kinder können sich auch anders ausbilden, und wenn Eltern sich das zutrauen, dann muß man es ihnen erlauben, welche Peifenköppe könne das denn verbieten, he?

Ich treffe auch immer mehr Lehrer die auf das Bildungssystem fluchen, es ist nun mal völlig kaputt und gebrochen, und es ist eine Schandtat größten Ausmaßes!

Deswegen habe ich nie verstanden, warum wir Bürger nicht zusammenhalten und für jede Erbse die Bolizei ohne Bildung brauchen! Denn wir können diese Dinge auch untereinander regeln, mit korrekter Kommunikation und Bildung! So habe ich das immer gemacht, und es hat fast immer funktioniert, außer bei meiner eigenen Familie oder bei Leute die innerlich gebrochen waren.

Fangt doch mal an zu kommunizieren, geht  in Bibliotheken, lest, interessiert euch für andere Kulturen, Kunst und Musik, Theater und Weltliteratur, für echte Probleme

Wie erkenne ich einen innerlich gebrochenen Menschen? Zum Beispiel an dem Mismatch zwischen seinen Worten und Handlungen, er merkt schon gar nicht mehr was er tut, wie damals ….

Wenn Leute behaupten, es gehe ihnen gut, und schon gar nicht mehr merken, warum ihre Kinder an neurodegenerativen Erscheinungen aller Art leiden und wo das denn herkommt, ihre Kinder einsperren oder wahllos in einem simplifizierten „Gut Böse“ Weltbild versuchen andere zu demütigen unter Ausnutzung eines künstlichen Machtbereiches und auf sie einzuschlagen, und dabei zu behaupten, sie wüssten was sie da täten, ohne je ein vernünftiges Buch in der Hand gehabt zu haben oder jemals einen globalen oder natürlichen Zusammenhang, geschweige denn eine wissenschaftliche Aussage verstanden zu haben, dann kann da etwas nicht stimmen!

Ich rate euch, fahrt mal zB nach Indonesien und recherchiert die Geschichte dieses Landes, auch die jüngere seit den 60ern, mit dem  Fayou Tribe auf Papua Neu Guinea leben müßt ihr nicht unbedingt, zumal das wohl heute kaum noch möglich ist.

Aldous Huxley, schöne neue Welt?

In Buchfachgeschäften finde ich fast nur noch Unsinnsbücher, Einstein hatte zB nicht viel mit der Kernspaltung zu tun, da steht fast nur noch Unsinn, und das gut verpackt, irreführend!

Deswegen Fahrenheit 451 inverse, zum einen müssen fast alle Lehrbücher über die Naturwissenschaften seit mindestens den 70er Jahren umgeschrieben werden, zum anderen trifft ein

Zitat eines Lehrers von George Shiber an der Columbia zu: er sagte George Shiber in den 80er Jahren die heutige Situation voraus, wir leben in einem Zeitalter in de fast jeder Bücher schreibt und keiner sie mehr liest, kein Wunder in dem medialen Verblödungszeitalter der Idiocracy, und in zu vielen Büchern steht nur schöngekochter Unsinn.

Is mental time travel what makes us human?

Blog Sandwalk: The demise of the central dogma of microbiology.

by Professor Larry Moran

Dies ist eine Vorabveröffentlichung -Beitrag wird noch fortgeführt.

Die China Study – missbraucht für vegane Zwecke  aus der China Studie

Klimawandel: Climate change is not anthropogenic – The cosmic rays climate theory

Ständiger Wandel im Universum – keine Konstanten

The Earth’s magnetic field impacts climate: Danish Study

Folgeabschätzung der Erhöhung des Anteils an regenerativen Energien am Energiemix für Deutschland

Wie können wir den Energiesektor für neue Technologien öffnen um die Energie- und Stromversorgung Deutschlands zu sichern?

Melinda Gates hat in einem wesentlichen Punkt sehr recht: Mütter und sollten berufstätig sein, denn das ist sehr wesentlich für die Fähigkeit selber Kinder erziehen zu können: Leitfaden für Eltern mit hochbegabten Kindern

Diesen Leitfaden kann man auch allgemein gültig verstehen.





geschrieben von Sternau

Dez 22

Oliver Thewalt, Saarbruecken, Germany,
Michael Balmer, Montclair, New Jersey, USA.

Abstract:

The Higgs is the mass of atoms that takes up space. 

In the Higgs Field, the neutral state of an unused and uncharged primordial neutron as a spatial structure is being crystallized. The neutralized state is being dissolved by a matter sequence photon that enables a phase transition for an electron neutrino.

We deny the Consensus about the Higgs Mechanism of the Standard Model in Physics, the Englert-Brout-Higgs-Guralnik-Hagen-Kibble-Mechanism.

The Higgs is not about a boson. We can analogize the universe by its atomic structure. The Higgs is about the Formation of elements. This is about the creation of a hydrogen atom in the Dark Matter Field. In the Higgs Field are no atoms but particles. In the Higgs field atoms are taking up space as Dark Matter.

The Primordial Neutron as a Non-Planck’ian Entity is being formed in the Higgs Field by a photon with a Matter Sequence Code and a Neutrino.

The Higgs mechanism is about the decay of a neutron to a hydrogen atom in the Dark Matter Field. The Dirac Zig Zag is about a jiggle vibration of a neutron to an electron and a Positron.

The Neutron in the Higgs Field is a Higgs Particle with a Neutron, an electron and a positron that does interact only with an MSQ photon (Matter Sequence). There is no interaction of the Neutron without the MSQ photon.  The photon assigns a charge emitting a neutrino so that the Higgs phase space state particle decays into a proton, an electron and an electron neutrino. This is the formation of a Hydrogen Atom.

In simple terms, the Higgs is about mass that takes up space. This is about quantum virtuals popping in an out of existence.

The Higgs field is the dark matter and the particle is the first created to ordinary matter.

Charge is being assigned by the weak force after the interaction by a photon and a neutrino that enables the decay of the neutron to a proton, an electron and an electron neutrino.

The Higgs Field is becoming a Higgs Particle by interaction.

The Higgs is assigning mass to itself in the crystalline phase by taking up space that is being looked upon as a superfluid.

——–

The Higgs Field is varying in density and distribution. We set the Higgs Field as a varying field distribution in a – e negative topological string space for Dark Energy  as a phase transition for the energy field distribution in the Dirac Zig Anti-Zag world view that is observable as a -e  +e field within the insulation alignments for spin, charge and helicity or oscillation.

The field alignment will  be treated as a precursor to Pauli’s Exclusion principle as Planckian (observable world) to Non-Planckian (unobservable world) Field Density Potential and Variation for Heisenberg’s Uncertaincy Principle in a quantum to non-quantum threshold, being enabled in the Region of Neutrality.

The phase transition is being enabled by the formation of the hydrogen in the Higgs Field as  an anti-hydrogen  nucleus (-H1) for a negative proton that is being assigned charge (E) by a photon and Mass (M) by a neutrino in the observable E/M spectrum by dissecting a neutrino to the – e negative string space (Dark Energy), assigning charge to electrons.

The Higgs will be treated as a mechanism for assigning charge and mass by a fractal crystalline initiation for uncharged and unused fermions in the Higgs Field as Dark Matter and uncharged electrons as a global Dark Energy Field. The density field distribution is varying, so that the probability of capturing photons and dissecting neutrinos in the Dark Matter Field is increasing in the Crystalline Phase.

The fermion in the Dark Matter Field is a neutron without neutrino that is being insulated. In the Crystalline Phase, a di-photonic alignment and coupling is being initiated by  an oscillating neutrino so that the electromagnetic charge spectrum is being assigned as a charge field potential of the anti-hydrogen nucleus (neutron).

The Higgs is assigning mass  and charge to an unused and uncharged neutron in the Higgs Field.

This imaginary negative mass potential is then being enabled for the creation of a hydrogen nucleus by shielding the positive imaginary charge to the negative –e string space (Dark Energy) by an electron neutrino (Ve) that is being dissected from  the electron. This field potential is observable as a gravity field potential to the real world (field potential density distribution).

The field charge potential is for the neutron phase on quantum level, being transmitted by charge conjugation for the positron to existence as matter, so that the hydrogen nucleus is being formed by the determination of the energy levels in the nuclear inner and outer shells. The phase transition in the -e to +e topological field potentials are observable as Charge – Parity violation to Pauli’s „Spin Shield“ (Foundation of Pauli’s exclusion principle by including positrons: The foundation of Pauli’s exclusion principle is based on the fact that positrons are not occupying the same space as electrons – by a different spin or oscillation/charge respectively) via helicity or oscillation.

The field potential density distribution is revealing the shielding of the anti hydrogen (-H1) core in the Higgs Field on quantum level for the +e to –e charge conjugation by the swirl of the anti gluon color, taping and flipping quarks (reversal of quarks) from a neutron to a proton. The neutron is in a E/M phase transition as a negative proton in the anti hydrogen nucleus. The Higgs is assigning charge via the photon so that the proton can be stable as a nucleus in the core of anti-hydrogen atom (matter creation) by levelling the occupation of the energy levels in the nuclear inner and outer shells.

The nuclear shell of the hydrogen nucleus is being assigned a charge and charge distribution potential as quarks for the hydrogen coming into existence in the Dark Matter Field. The proton being shielded to the electron by an electron neutrino.

We can say that Dark Matter and Dark Energy are being crystallized and taped to the E/M spectrum by a photon, a neutrino, the electroweak and strong force (QCD, reversal of quarks by the gluons in the neutron nucleus) to ordinary white matter.

Charge Conjugation is what happens permanently, the charge to mass ratio of the electron to the proton tells us this. This is about the positron and the neutrino.

In the Dark Matter Field are just particles (fermions), no atoms.

The Dirac Zig Anti Zag (Zig Anti-Zag mechanism) is observable visible light. The imaginary negative mass potential is becoming attributable by the deviation of the listed mass for the electron (0.02336 x 10 ^-31 KG) and the actual mass of the electron. This is the mass of the electron neutrino (0.000718 x 10 ^  – 33 KG).

-i(M) = 9.10938 x 10 ^-31 kg – 9.10988 x 10 ^-31 Kg.

The neutrino is the missing mass of the electron.

The neutrino mass for the electron is .000718 x10 ^-33 kg.

The mass of the neutron (1.67495 x 10 ^ -27 KG) can be calculated by adding the mass of the proton (1.672614 x 10 ^ -27 KG), the listed mass of the electron (0.02336 x 10 ^-31 KG) and the mass of the electron neutrino (0.000718 x 10 ^  – 33 KG):

.000718+.002336+1.672614 = Z/e + Ve = N

for ∂ψ = -iM (N-+) ψ =0

In the Hydrogen crystallization phase, a neutrino is being dissected enabling the assignment of mass (M).

The Higgs is about the Formation of elements

We deny the Consensus about the Higgs Mechanism of the Standard Model in Physics, the Englert-Brout-Higgs-Guralnik-Hagen-Kibble-Mechanism.

The Higgs is not about a boson. We can analogize the universe by its atomic structure. The Higgs is about the Formation of elements. This is about the creation of a hydrogen atom in the Dark Matter Field. In the Higgs Field are no atoms but particles. The Higgs field is the Dark Matter Field.

The Neutron is formed in the Higgs Field by a photon with a Matter Sequence Code and a Neutrino.

The Higgs mechanism is about the decay of a neutron to a hydrogen atom in the Dark Matter Field. The Dirac Zig Zag is about a jiggle vibration of a neutron to an electron and a positron.

The Matter Antimatter Annihilation is about the vacuum field and its properties for the E/M Spectrum via mass (neutrino) and charge (photon) for permeability and permittivity to the Planck’ian Energy notion h bar for the quantization of charge by a photon and Dirac String Neutralino in a Wilson Line (for the real world E= h bar v) in a fermionic decay of a neutron to a hydrogen by the Dirac Zig Anti-Zag mechanism for the positron.

The anti hydrogen has a neutron in its nucleus and a positron.

By the Higgs mechanism, atoms are being emitted by the quantum vacuum as a form of decay to the insulation layer as after effects of beta decay. E= hv (mass) at Planck Scale 2πћ.

The “creation” of a hydrogen atom happens as a neutron to positron Zig Anti-Zag to

An EM Field at the speed of light c (quantum non-quantum world threshold).

h 1/0 =  Ve Sµve

The neutron to a positron: the EM Field at Speed of light in the Einstein World View.

ᶲy = Ve Sµve ћ = E =  h bar v   (ћv)

Quantum world – Non Quantum World Threshold.

 Dirac Zig Anti –Zag: Zig Zag neutron to an electron and a positron.

The electron observed from the real world is like a confined helical wave in a Zitterbewegung, like 2 waves in a wave function waving to 2 finite ends, which is in fact one wave, but not a scalar one. The wave is in a dimensional phase transition.

A dimension is about an inner fractal space topology and can be demonstrated by entanglement. The non-locality world view is dissolving virtuals such as phonons or magnons for entanglement to different imprints of these string vacua waves. We are observing phenomena with a common origin on an imprint in the existence phase of the quantum vacuum which is about a superfluid transiting through a quantum non quantum threshold, which means a kind of a dimensional topology and granularity within a phase transition, from the real world we observe a Zitterbewegung of the electron and a Jiggle Vibration (Dirac Zig Zag).

This means that “two entangled particles” are not about 2 particles or quantum states but different imprints: these are just seemingly 2 different particles because these are not 2 different locations. There is no location in space in this world view of non-locality. This is about different quantum imprints of the same phenomenon to existence.

Matter Creation in the Higgs Field:


(1)


First Annihilation to beta decay


Ѱ ∂ џ = -iM ѰÅ

∂: Dirac 1st Order Operator describing the wave function Ѱ

at Φ Ф ᶲ Ve ½ ћ


Φ Boson Operator


Ф: Annihilation Operator (in fact with a second circle)


ᶲ: Anti Particle Operator


(2)


Zig Anti Zag of Positron to Neutrons:


Beta Decay after Effects


Ѱ* ∂ џ = – iɱ џß


for

(∂ᶲ= + iɱß )/( ∂ џ=Ve ћ)2 = (Фᶲ Ve 1/2 ћ)/(Ѱ ∂ џ=Ve Fµv c ћ ) = E = ћv

For conditions of existence to the fermionic decay and operators in 
The E/M Spectrum of the quantum vacuum.


Energy Operators


∂ џ = +iɱ џ Ф ᶲ = – iɱ џ , ∂ џ = Ʋµ iɱћ2

Hamiltonian (Energy of the system)

The wave is described by reset to the response time.

Wavefunction


Ѱ* ∂ џ = – iɱ џß = Ӊ = (∂ᶲ= iɱß =0)/(∂ џ= Ve ћ=0) = Ѱ* π+ џA = (Ѱ* ∂ џ= +iɱß џA )/( ∂ џ=PA iɱџA ) = E = MC^2

Left represents the Swirl in QCD                             Ѱ* π+ џA               Right: fermion wavefunction.

Annihilation to alpha decay


Ѱ ( (∂џ= +i ɱß“)/(∂ џ = PA iɱџA ) ) ß2 = (E=hv=2π ћ)/( λ= hp-1 = (2π ћ )/p) = v (Фᶲ Ve 1/2 ћ = 0 )/( Ѱ∂ џ=Vefµv 1/2 ћ ) = ∂ џ = Ve fµvcћ = Ѱ*∂ џ


(E= ћv = 0 )/( Φ ∂ џ = Ve fµvc ћ ) Ѱ∂ џ =m2 1/2 ћ s^‘ Ф (∂ џ = +iɱџ )/( ∂ џ = iɱџ ) = (∂ џ= -iɱџ)= (∂ џ= imџ2) = Ф џ=imџ3 = ATOM

For alpha decay (degeneration) of a neutron decay to Z/e + Ve.


ᶲ Ѱ -iMß = 0 for dy -d/dt = 0

a/at d/dy d/dt џ π+


für ∂ џ d/dt= 0


Dirac 1st order Operator describing the wave function

∂ Ѱ =-iM (N-+) Ѱ =0


In the Dirac Zig Anti Zag, the left wave function represents the swirl of the gluons as a strong force phenomenon in QCD.


a τ is a primary level particle.


X= (b τ)⁄(X τ)

(3)


Higgs Boson Mechanism


The “creation” of a hydrogen atom happens as a neutron to positron Zig Anti Zag to 
an EM Field at the speed of light c.


Threshold between quantum and non-quantum world.


h 1/0 = Ve Sµve

The neutron to a positron: the EM Field at Speed of light in the Einstein World View.
ᶲ Ѱ = Ve Sµve ћ = E = h bar v (ћv)

∂ џ=PA iɱџA


Angular Momentum

Dirac Equation

        The superfluid state of the quantum vacuum is being enabled in the crystalline phase by a primordial cavity vortex Higgs ‘particle’ that crystallizes ‘space’ by inverting the superfluid dark energy tunneling for a positron ‘hole’ (cavity vortex escaping horizon) that prevents annihilation for the Boltzmann distribution so that it reaches the Dark phase as a kind of an Ultra Cold Higgs that takes up space as mass. This is about the taping of primordial phase space state to Matter (M). The ‘time’ to ‘Matter’ observation is about beta decay after effects as a kind of a deceleration of the vortex cavity fluid in the phase space state for the quantum vacuum.

       The matter sequence photon interacts by an imaginary negative mass for deceleration that binds space to quarks for gluons on a Wilson Line for an Dirac String neutralino by the Weak Force: Wf -> Sf (Qrk) Z/e N via MSQ -iM(y). The imaginary negative mass is a phase space state that is being carved out as an implosion field for the former Black Hole picture to a cavity vortex field by quantum virtuals. The n-dimensional phase transition can be observed by the properties of the relativistic quantum vacuum as the granularity for virtuals and MSQ photons and a density field distribution.

We can calculate this for radiation energy and half life of the decaying processes for the formation of elements.

Radioactive decay and the isotope ring structure for elements can be graphed. Isobar and isotropic forms of String matter in the photonic phase are enabled.

  The color charge of the gluon is a swirl and revolving of the frequency of the EM spectrum for ultra violet, infrared and visible light which can also be yellow to green. These frequencies represent the electric charge of the particle. The electric charge is negative and the nuclear is positive.

Plasma is either a plus or minus ion. A superfluid can be represented by plasma.

We deny that plasma is a state of matter though.

Plasma is a second order derivative of matter. It can only be formed by the ionization of particles.

Matter in a non-molecular state of a liquid can only be described by plasma.

In the process of dark matter to ordinary ‘white’ matter the quarks are formed by virtue of the electric charge that are particles and the gluon by the influence of the Z boson, though neutral in charge, and because of that neutrality, the particle ionizes plus and minus to the dark matter that creates a gluon which is plasma.

The result of that ionization gives the remainder of the photon charge energy from the degree of frequency of the photon to the gluon which is unstable in it’s own stability by its motion (swirl), not by the spin. Plasma is a non-spin concept.

This is the energy state of matter.

The highest state of energy is the photon. In this picture is either matter or energy.

The highest state of the photon can be coined tachyon in the Einstein picture or pure energy. Pure energy is a zero mass concept. A zero mass particle cannot have duality.

The double slit experiment demonstrates the wave to particle repulsing of the photon. The lower the frequency, the more mass has a photon, the higher the frequency, the less mass. The faster the light goes, the less mass it has. This is about the duality of light.

To keep the quark particles in the nucleus from repulsing and breaking down the nucleus, they must be neutralized. The quark particles cannot touch the gluon that tapes them together The gluon has an opposing color charge that repulses. This can be described by a swirl function in QCD.

The swirl is the alternative frequency of the spectrum.

We can visualize this by drawing three circles and mark two of them with a U and one with a D, not too close together, so that space is represented by the islands and the water flowing around and between them is the gluon.

When the flow is between the two U Circles, then this must be an anti color of the U and as it is moving between the D and U, it must swirl from the U color to the D color and continues like that to infinity.

The swirl function describes the direction of motion of the entity. This is the only part of nature that is about non-fractal calculations. 

Charge is the highest state of matter. Dark matter is the lowest state of matter. 

The super fluidal state of the quantum vacuum in the cavity vortex field is about Dark Energy that is being transposed by quantum tunneling of the Planck Energy from the String Null Boson States (Dirac Neutralino to Higgs State) to existence by matter virtuals. This is about the spinor and quaternion transposing of neutrinos for Leptons in the non-locality phase space.

In simple terms, the Higgs is about mass that takes up space. 

This is about quantum virtuals popping in an out of existence.

There is no anti-neutrino. 

For an hypothetical electron neutrino Ve-, the anti-neutrino would be Ve+ that would be emitted as a positron. This cannot happen in nature.

The neutrino cannot be sterile in the Higgs Field.

Double decay (hydrogen photon double decay)

After annihilation the electron charge energy is converted to two photons that move away from the event in opposite direction according to the Feynman diagram and Dirac.

The negative photons moves at the speed of Light C, in it’s (angular) direction of motion, the positive charged photon annihilates again due the negative charged electric string space and is converted to Dark Matter.

      Dark Energy is about uncharged electrons within Dark Matter. Charge is the oscillation of the neutrino interaction with the spin oscillation in left and right handed helicity of the W+ and W- and Zo Boson in the Weak Force. The neutrino is immune to annihilation.

Neutral bosons have spin oscillation duality. They oscillate at the core as they spin.

The W bosons are an exemption because they interact in the Dirac Zig Anti Zag picture.

The neutron does not oscillate.

The Zig Zag of the electrons was described by Dirac concerning the helicity of the electron that is in charge conjugations in coincidence with Pauli’s exclusion principle.

The Zig Zag of the electron is describing the attraction of the proton on the electron, Zig is about a ‘pull’, Zag is about the energy release due to the interjection of the neutron at that moment.

The neutron stabilizes the protons in the nucleus but always prevents the electron from being forced to quantum tunneling to the nucleus by the pull of the protons.

The Higgs field is the dark matter and the particle is the first created to ordinary matter.

Charge is being assigned by the weak force after the interaction by a photon and a neutrino that enables the decay of the neutron to a proton, an electron and an electron neutrino. 

The Higgs Field is becoming a Higgs Particle by interaction. 

In this picture, the photon is the EM Boson for a quantum (Planck length to take up space, escaping horizon) non-quantum (Non Planckian Entity as a cavity vortex state for virtuals) threshold at the energy conversion for quark states in the Dark energy phase for primordial electrons, this is the speed of light. The speed of light is the boson vector for a string null state that enables virtuals for the crystalline phase.

This is a Chaos State in the inverse Boltzmann picture that is transforming the Dark Energy to Energy Scaling by lining up infinitesimal Planck states for the photon in the granularity of the quantum vacuum as a Dirac Wilson Line that pops in an out of existence with a Dirac String neutralino. The Dirac String neutralino is describing the phase transitional states of an oscillating neutrino for the Planck energy at ᶲ Ѱ = Ve Sµve ћ = E = ћv.

Dirac Zig Anti Zag

The neutron is about a prematter (primordial) hydrogen, the Higgs. This is about the gluon surfaces to tape (multi) quarks. The gluon swirling  (charge conjugation, particle pair production, cp-violation, quantum-non-quantum threshold) is enabling multi-quark states.

The Existence and Non Existence phases of the hydrogen are determined by the occupation within the energy levels in the shell designation as a factorizable distribution of electron path orbitals represented by a Feynman path integral for the real world as a trajectory and new mathematics for the Planck to Non Planck’ian transition and the “Rotation” of the neutron in quantum phase space before the measurement, represented by the imaginary part.

Photonic Universe Riemann Zeta and Primes

Image courtesy: Research in Theoretical Physics on Universal Structure

The Stability Constraints for nuclei by the distribution of the distance of zero values in Riemann‘s Zeta function for the spectral crystalline phase in splitting energy values to an E/M Series for photonic neutrinos in the –e +e String field by Ramanujan’s infinity conjecture to a quantum optical vortex field spectral line in a cavity vortex superfluid.

The optical  quantum field series for z= -1 (Zeta function) by the distribution of zero values for the distance of zero values in Riemann’s Zeta Function for Prime Numbers in an inner crystalline infinity section is rearranging the photonic Matter Sequence by the energy quantum flux for nuclei for protons in the  shielding to  Leptons for neutrons.

For z= -1, the inner infinity section in a threshold distance for virtuals by the photonic matter sequence of -1/12 is in a zero alignment for the Foundation of Pauli’s exclusion principle for positrons and electron holes in a cavity vortex field.

The quantum Optical to photonic matter sequence by positron electron holes on the gluon surfaces for the shielding distance by an electron neutrino in the inner section of leptonic transmutations.

The elements of the periodic table are on a string line to the inner distance in the field by stability constraints for the spectral E/M Line for quantum virtuals.

We remind that the primordial neutron in the Higgs Field is flipping, this is a first sign for a magnetic monopole for the energy distribution in the quantum vacuum, for ᶲѰ = Ve Sµve ћ = E =  h bar v   (ћv).

The quarks in the proton are being enabled by a Dirac String neutralino in a Wilson line what we observe as the reversal of the quarks by the anti gluon color. This is the color charge in the crystallization phase that is representing the non-discretionary to discretionary quantization for the charge colors, at the outer sphere as an infinitesimal diffraction and dissection to the heterotic string wave interference for the tessellations.

We will represent the charge colors for the real world by half spin numbers for the fermions and string null loops for the bosons. The string null loops are representing the energy levels in the shell designation, this is observable as a non linear quantum (hall) effect and threshold.

This means that the energy is increasing and decreasing in an exponential non-linear way, comparable to rogue waves.

This is our observation from the real world.

We will attribute to the distribution of the non-discretionary part the Riemann Zeta function and a more general function as an integral for a Black Hole cavity surface for Efimov states to multi quark states like penta quarks that will be applied in order to represent the nuclei for the Weak Force Wf(w -+,z0) as a distribution of zero values within the function. This is representing existence and non-existence phases, moderated by the photon on an EM-Spectrum line (Balmer Series, Lyman Series,…) like rainbow colors.

The Riemann Zeta Function and the Riemann Conjecture 

We know that prime numbers are not distributed  randomly. This is due to the energy distribution in the quantum vacuum. We have no beginning or end of the universe but phases of existence and non existence in a density distribution of energy for  entropy and temperature in a non linear post Newton’ian Thermodynamics, such as an inverse Boltzmann distribution.


We will overlay this function in order to generate the prime distribution for hydrogen and other elements, like helium. We need to adapt the fine structure part for the hyperfine and fine spectrum.


The Riemann Zeta Function is one of the most important mathematical functions, because it gives information about the distribution of properties of prime numbers. One of the most important problems of mathematics is concerned with the distribution of the non-trivial zeros of the function.

The Riemann hypothesis is therefore based on a distribution of zeros of 1/2 of the corresponding real part. The function itself can be described with the following Dirichlet Series:


ζ(s)=∑_(n=1)^∞▒1/n^s

Brief overview of other forms of representation of the Riemann zeta function:


Antiderivative


∫▒〖ζ(s)ds=s-∑_(n=2)^∞▒〖1/(n^s-log⁡n )+C〗〗

The function itself is complex (has a real part and a complex number part) so that a zero can be formulated as follows:

ζ(0)=σ+it

Due to the Riemann conjecture, we can set

σ=1/2

and by that the zeros change to


ζ(0)=1/2+it


The proof of the Riemann hypothesis failed over the past centuries and is even to find under the Millennium problems. The special on the Riemann conjecture is that it posits a structure in the primes. Primes diverge and are not distributed randomly. The proof for the Riemann hypothesis is still missing. The fact that every number is composed of prime numbers (factors) and that they represent a fundamental mathematical structure.

Examples:


645 = 5 * 129
129 =  3*43
The primes here are shown in bold. It follows that the number 645 is composed of the primes 5, 3 and 43. 
Thus is trivially:


3 * 5 * 43 = 645


The prime numbers in mathematics are of enormous importance and are often even placed directly in connection with the nature (atomic mass, group number, etc.). Within mathematical physics it is therefore often believed that the primes are the „Key to the Universe“.


Prime numbers are therefore often regarded as elementary. As the following point is, however, shows that there is still a much more elementary Quantity in mathematics, which would be comparable to the Planck length.
Thus we will apply the a distribution of zeros of 1/2 of the corresponding real part in order to represent the color charge in the quarks.


This will help us to figure out the atomic configuration of the elements. 

Quarks – Gluons, Swirl Function, Reversal of Quarks

The reversal of quarks in the nucleus is flipping a  neutron to a proton. 

The charge of the neutron in the quarks is representable by 2 Up Quarks of -1/3 and one down quark of 1/3.

The proton has one down quark of 1/3 and two up quarks of -2/3. 

In the nucleus of the Anti-Hydrogen Atom (-H1) is a negative proton. In QCD this is unchanged. This means the neutron in the Higgs Field remains unchanged in the nuclear level (QCD, Strong Force), unless it is being assigned a photon by a neutrino. 

Charge Conjugation is what happens permanently, the charge to mass ratio of the electron to the proton tells us this. This is about the positron and the neutrino.

In the Dark Matter Field are just particles (fermions), no atoms. 

We will apply string theory in order to show this transition as a closed to open string within a string null point in the string vacua branes for bosons and fermions. 

This will help us to model the angular momentum for the Rotation of the ‘time reversal’ part in the old Einstein picture before the measurement, the imaginary part from |C, Complex number, and the energy scaling within the nuclei.

We will model the quantum vacuum as a distribution of energy transition and density phases for the Cold, Dark and Crystalline phase, observable by the permeability and permittivity.

We will apply a Superfluidal State distribution and superimpse a Navier Stokes solution for the transition of the fluidal to superfluidal states by an outer shell string to inner cavity and cavity point  contemplation for annihilation, decay and radiation. 

We will extend the Navier Stokes smoothness and existence contemplation and integrate the new picture for Black Holes.  

We will show the formation of elements by this theory for other elements and revisit the table of periodic elements. 

The atomic configuration in the electron orbital paths (1s1 for hydrogen, 1s2 for helium,…) is being assigned to the new formula of elements. 

The shell designation represents the distribution of protons and neutrons for the nuclear shell. The neutron is modelled for the phases by the Higgs in the dark matter field, this is the primordial hydrogen. The action is being applied for a photon series in a Dirac String to Neutralino oscillation for ∂ψ = -iM (N-+) ψ =0

We will apply a light cone quantization and transfer it for the real part in Dirac, Majorana, Majorana Weyl, Light Cone and On Shell components and extend it by the application of Ramanujan’s infinity conjecture for the hyperfine and fine structure of the nuclear outer shell. 

The unchanged and uncharged neutron in the Higgs Field will be treated as a Dirac String Neutralino. 

The Wilson Line will be extended.  

Occupation of the Energy Levels for the Hydrogen Atom - Shell Designation

Hydrogen

Nuclear Configuration 

Shell Designation, Matter Sequence

(1s1)/1D1/0 = MSQ1 (H1)

y->Ve->Wf(w-+Zo)->Sf(Qrk)-> N-> ∂((N) -> Z/e + Ve) = 1D1/-n(MSQ(H1)) 

for the interaction particle to matter:  <–> Quantum Vacuum <-> Higgs Field <-> Particle <->ATOM <– > ELEMENT <–> Quantum Vacuum

for  ∂ Ѱ =-iM (N-+) Ѱ =0

-n means here that there is no neutron.

1D1/-n is the notation in the mathematics of the „configuration of the atomic structure“ indicating energy levels of Z, N and -e within the atomic and nuclear structure.

D is the shell designation.


The anti H1 has a positron and a negative proton in the nucleus.
There are two kinds of Anti H1 for the conversion energy.

The –H1 has a neutron in its nucleus.

1 is the shell of the nucleus, D (Dirac Delta) is the Energy level, the numbers are the amount of nuclei in each level.

Nitrogen

Nuclear Configuration

Shell Designation

1D2/2, 1F8/8, 1G8/12, 1H17/20, 2D1/6, 2F17/20, 2G1/9 

Atomic Configuration:

Electronic Configuration

1s2, 2s2, 3s2, 3p1 

Nuclear  Level

1D2/2, 2D5/5  

Leptonic transmutation and spinor transposing for a superconducting -e + e field alignment in the Dark Energy Field

We said that the neutron is like a big fat neutrino. The neutron has positive and negative charge.
The Dark Matter Field works like an insulator to the -e +e negative string space that is a global Dark Energy Field.

The transmutation of the neutron in the Dark Matter Field to a hydrogen atom by forming atoms or elements happens via the Matter Sequence by the photon and the dissecting of a neutrino for beta decay in the weak force. This is about the leptonic transmutation and spinor transposing for a superconducting –e +e field alignment.

The H (Higgs) is assigning mass to itself and forms neutrons in the Dark Matter Field that are dissecting neutrinos. The neutrinos are unbound in the DMF for the Jiggle Vibration to the electron and positron. This means that neutrinos enable a dissection of the field alignments in the –e + e string space that will transpose to Protons, electrons and a neutrino. This is how electrons and positrons are formed.

In this picture we have a transmutation to heavier elements by a leptonic transmutation from the electron to the Muon (µ) and the Tau via the neutrinos (Ve, Vµ and Vt).

H -> N –> Z/e +Ve -> H1 via the photon (Matter Sequence), the Weak Force (w-+ z0) for beta decay and the strong force for gluon colors in the nuclei that are taping the quarks within the –e +e string Field after quantum tunneling of the electron.

Y + Matter Sequence + Ve + Gluon Color + (-e + e) field alignment in –e string space (H, Higgs) for uncharged vortex cavity “holes” in the global DE field as a positron = -+N transpose to Z/e + Ve = H1 (Hydrogen Atom), shielding the electron (–e) from the proton (Z) by the electron neutrino (Ve) and transmutates by neutrino spinors (transposing) to heavier elements. The electron transposes to a “fat electron” Muon (µ) and a Tau. These are Leptons (Electron, Muon, Tau).

The Dark Matter Field is like an insulator to the global dark energy field. We remember that ferromagnetic iron is a conductor for electric current and thatvwood is not a non-conductor

What is missing in wood in order to conduct an electric charge like in iron? There are several reasons for this, I point out that wood is made mainly be cellulose that contains isolating C-H groups, the hydrogen is like bound for instant beta decay, it does not decay that fast.

This is related to the distribution of the density of the atoms or molecular rings and the bonding structure, like Double Bonds or Multiple Bonds in the chemical molecular rings and hydrogen bridge bonding.

The Dark Matter Field works like a Magnetic Monopole.

We can say that the Dark Matter Field is a magnetic Monopole to the global E/M Spectrum that is in a permanent vortex transition for field alignments concerning the field density distribution by cavity string states. These are superconducting phases for pairs of zero-string-points to the permeability and permittivity of the quantum vacuum. The uncharged electrons are like holes that “exist” as positrons without neutrinos in the –e +e fields, comparable to Mini Black Holes and unbound zero strings as Vector Fields.

The Magnetic fields are on the surface of the gluon color charges that are unfolding when quarks are being taped by color charges to the visible E/M spectrum.

The visible E/M Spectrum contains the charge of a photon for the matter sequence and the mass of a neutrino for the shielding to the quantum vacuum, the global DE –e+e string field.

The Dark Matter Field works like a magnetic monopole and insulator, this is why it does not need a shielding of the –H1.

The DMF works like a natural insulator to the Dark Energy Field. The DMF is in a permanent transition by the density distribution and the field alignment in view to the –e +e field that forms a superconducting fluid by a vortex cavity superposition.

The –e +e field is varying by space topology for the granularity and density of the field and by that, the alignments within the space topology. This has impacts on conducting and superconducting properties for conductivity.

The vortex is comparable to a Black Hole Surface and integrable body that is responsible for -e +e fields, a natural insulator.

This is what Black Holes and particles basically are doing.

We are alternating and merging the old Black Hole picture into the Cavity Vortex Field Picture within a Superfluid.


Hence we will find on the surfaces of the vortex multiple kinds of magnetic monopole states.

These states need to be separated and dissected for the gluons in order to tape quarks.

This is where we find the Higgs. The Higgs can be described as a magnetic monopole state that forms an H1 (hydrogen) atom by the gluon colors, that is given the matter sequence in order to attract a photon and dissect a neutrino. The neutrino transforms by transposing like a spinor to an electron by beta -+ decay in the weak (w-+, z0) force and alpha and gamma radiation for the strong force (QCD), this is the alpha relation to QCD and the hydrogen for the Bremsstrahlung in the Fermi Model.

This transposing mechanism can be extended for the Muon (µ) and the Tau (t) for Leptons as Spinors and Quaternions in the Dark Energy Field.

The spinor transposes to a quaternion and will form heavier elements for radiation that will have a longer half life.

The proton exists for just an instant of a second, but remains “stable” in the nucleus as long as it is in a field alignment to the Dark Energy Field for quantum tunneling.

This means that we can rearrange the periodic table of elements by radiation and field alignment in the spinors and quaternions depending on Leptonic transmutations for protons and neutrons.

The foundation of Pauli’s exclusion principle is based on the fact that positrons are not occupying the same space as electrons – by a different spin or oscillation/charge respectively. 

The attribution of the gluon color charge is determining the occupation of the energy or charge levels in the nuclei, that is measureable as mass after quantum tunneling for Leptons (electron -e, muon µ, tau t).

We will find superconductors by magnetic monopole states on the gluon surface for H to H1 via the –H1.

We said that there is a neutron in the anti-hydrogen nucleus. This is why the anti-hydrogen will not annihilate.

Downlaod WORD DOCX with correct formular representation: The Formation of Elements by assigning charge.docx

Nuclear Configuration and the nuclear shell model

by Michael Balmer

APPENDIX

An Investigation of Equivalence Principle Violations Using Solar Neutrino Oscillations in a Constant Gravitational Potential.

 „It thus becomes apparent that the same type of shifting effect as that noted in [7] could conceivably occur, depending on the choice of gravitational potentials affecting the VEP oscillations. Whereas before it was thought that VEP oscillations were singly dependent on the product Φ∆fij, these results 10suggest that perhaps the value of the background potential Φ can indeed be constrained by the resultant neutrino data. The figures presented here immediately determine the observed energy spectrum of 8B neutrinos, and many future neutrino observatories could detect these variations. As with the results in [7, 14], it is found that the shapes of the probabilities are strongly determined by the size of θ13, and small 13–angle oscillations provide a much more diverse spectrum of hP(νe → νe)i curves for different input values (in this case, the potential Φ). Alternatively, what could also solve such a problem, should VEP be the mechanism at work, is the detection and subsequent spectrum analysis of extra–solar neutrinos from sources whose gravitational potential is known to either great accuracy or reliability. Various papers have addressed the detection of such high–energy intergalactic neutrinos subject to the VEP mechanism [21]. Additionally, the discovery of a possible “gravitationally– induced quantum phase” was recently discussed in the literature [22]. While the reference treatment deals with MSW neutrinos which can possibly experience a phase shift due to interactions with strong gravitational sources, it may be possible to extend the analogy to VEP neutrinos [23]. Should such an extension be possible, then it may be possible to determine the potential felt in the vicinity of the Sun, since the gravitationally– induced quantum mechanical phases of [22] would be functions of the source potential (hence the product ∆fijΦSource, and not just the product ∆fijΦSolarSystem. These conclusions are as of yet unverified.“

http://arxiv.org/abs/hep-ph/9612391

[hep-ph/9612391]

in view of:

The Koide formula explained by flavour mixing in a Weyl 2-spinor, Schroedinger ‘Zitterbewegung’ lepton

“ In the zigzag picture of a Dirac particle, the vertices may be viewed as interactions with the (constant) Higgs field.’ Because the mass of the particle is acquired as it interacts with the constant mass vacuum field quanta at the vertices (some kind of mass-producing field, not necessarily any particular speculative Higgs boson, which has never been observed), it follows that the ‘coupling constant’ for the interaction must be different where the resultant particles are different in mass: the coupling per vertice (there are two vertices needed for each complete cycle of de Broglie wave oscillation as the particle moves in the zigzag motion) is a square root factor which apparently explains the Koide formula for leptons, including Carl Brannen’s modification for neutrino masses. This results from the decomposition of Dirac’s spinor into a 2-spinor form by Weyl in 1929, where one component of the spinor is left handed and the other right handed. A truly massless neutrino would be an entirely left-handed spinor, like just the zig part of the zigzag motion of an electron. But if they have a small mass an can change flavour (as observed for solar neutrinos), neutrinos must occasionally interact with a massive vacuum field and therefore have a very small zag component“ http://nige.wordpress.com/2009/08/26/koide-formula-seen-from-a-different-perspective/ Neutrinos are supposed to have a mass (Koide formular).

FTL World View by a Quantum Non-Quantum Threshold 

Theoretical Physics for new energy – IT – Energy Cluster

Neutrinos and p-violation

The Quantum Marginal Problem  https://arxiv.org/abs/1404.1085

Penrose, Roger: The road to reality

Kaku, Michio:  Superstrings and M-Theory

The Spectrum of Riemannium

http://www.americanscientist.org/issues/issue.aspx?id=3349&y=0&no=&content=true&page=3&css=print

About the Prevalence of the Riemann Zeta Function for Stability Constraints of atmoic nuclei

 (12.02.2012)

Vierl, Dominik, Thewalt, Oliver: Research in Theoretical Physics on Universal Structure    hixgrid.de

Nuclei, Primes and the Random Matrix Connection 

Putting the Pauli Exclusion Principle on Trial

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Dez 03

by Oliver Thewalt, Saarbruecken, Germany

 

 

I refer to the image shared at CERN Courier, April 2016, p. 18

 

“Two black holes about to merge: on 11, February, the LIGO interferometers in the US recorded the gravitational signal coming from the event. It marked the discovery of the gravitational waves.”

 

Two Black Holes about to merge - LIGO interferometer

 

Image Credit: The SXS (Simulating eXtreme Spacetimes) Project

 

 

The more appropriate interpretation than two black holes that are about to merge is about a quantum vacuum in a superfluidal state that is in a permanent transitional state concerning the charge identity and the E/M Fields.

 

 

This can be represented by a change within the distribution density that is visible from the Planck’ian World in terms of Boltzmann Entropy and matter.

 

We can compare this by a bubble in water for a fluidal state.

 

This is about a cavity vortex field within a superfluid.

 

We do not observe light in this vortex field due to the probability of stars and radiation sources being formed by microgravity and due to the escaping horizons for the higgs field.

 

Furthermore, we have to take into account a kind of an optical illusion on macro scale.

 

These seemingly two black holes can be interpreted as two “imprints” of the same fluidal state to the vortex field in the quantum vacuum that we observe by visible light.

 

This is about a cavity vortex field.

 

Further Reading:

 

The Formation of Elements by assigning charge (E) and Mass (M) to an unused and uncharged Neutron in the Higgs Field

 

Quantum Space locking for an intergalactic spin glass highway – a Beyond Silicon Photonics Model for Computing

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Dez 03

Putting the Pauli Exclusion Principle on Trial

https://cds.cern.ch/record/2315220/files/vol58-issue2-p035-e.pdf 

Cern Courier – Letters:

Renaming the Pauli Principle

Pauli – Heisenberg Principle

Letter: Renaming the Pauli principle

 

The Formation of Elements by assigning charge (E) and Mass (M) to an unused and uncharged Neutron in the Higgs Field

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , ,

Dez 03

a phase of initiation

– preparation for Anarcho Capital, thanks, Georg Drakenberg, Athens!

– Anarcho Capital is for free research and researchers without a specific goal or restrictions in order to free the mind and enable outstanding research and technology transfer

– the technology itself which is supposed to be researched will be part of its own birth process in order to overcome known structures like the blocking banking and governmental system

Ramanujan: the sum of all positive integers can be thought of as being equal to –1/12:

–  the initiator is the technology itself by our minds

–  therefore we need new communication and implementation structures in a Post Silicon Valley Era in order to overcome capital intensive investments in infrastructure

– the beginning of the phase transition in the (condensed) matter world in a beyond 3D printing world

– condensed matter physics with metaphysical capability at the core of this seed technology

– we want to be incubators of the technology itself

– we need mind technology incuabators for a new phase in seed financing and funding

Transparent Aluminium SciFi to Science

– our mind is the capital: we will overcome old corporate models and outsource the corporate and financial stage into the venture phase of the seed capital process itself

– investors and minds will merge

– we do not need a block chain, we need a mind chain!

Neogrid e.V. Technology Incubator

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Dez 03
Partizipation am demokratischen und Willensbildungsprozess sind grundlegende Prinzipien einer Demokratie!
Dies sollte zur Möglichkeit der Partizipation am sozialen Leben führen, was durch die Schröder Regierung mit der Agenda 2010 und heute durch die CDU/CSU und SPD unterminiert wurde.
Die Bundestagswahl 2017 kann keine Öffnung für die Bürger und deren Bildung bringen, das DIE LINKE genau die die CDU/CSU nur Wahlkampftaktik betreiben!
Ich kann vor den Versuchen von Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine zur Ablenkung von deren eigentlichen Zielen nur waren! Sowohl Oskar Lafontaine als auch Heiko Maas und die IDS Scheer sind wesentlich an den provinziellen Verhältnissen im Saarland beteiligt, welche keine breite Basis für Forschung, Innovation und Technologietransfer für neue Arbeitsplätze zulassen!
Stattdessen werden die Bürger ausspioniert und kontrolliert sowie eine unsachgemäße Beschneidung der Rechte für Kinder, Schüler, Heranwachsende, Auszubildende und Studenten, Stichwörter BaföG für alle unabhängig vom Einkommen der Eltern, Bedingungsloses Grundeinkommen zur Schaffung neuer Arbeitsplätze, Verbesserung der Studienbedingungen für Studenten und Talente, Ermöglichung der Mikrostrukturen für die wirtschaftliche Vielfalt und Forschung sowie Verbesserung der Nahrung und Überarbeitung der Begrifflichkeiten zu Energie, Transport und Gesundheit für eine offenes, sich  selbst regulierendes Weltbild und Lebensweise. Fußfesseln und Mietpreisbremsen à la Heiko Maas umfassen nicht den Geist den dieses Land und Europa brauchen!

Ich habe deswegen eine Petition beim Petitionsausschuß des Deutschen Bundestages eingereicht, denn es ist verfassungswidrig, mich aufgrund eines illegalen Verfahrens in einen Raum ohne Internet zu setzen.

Mein erster Kontakt mit dem Ministerium für Verbraucherschutz und Justiz verlief so, dass der Terminplaner von Herrn Maas recht unterwürfig nach einer ersten Kontaktaufnahme anrief. Dieses Verhalten war sehr ungewöhnlich. Als ich damals zum Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr Kontakt aufnahm, ging es mit ausschließlich um einen ersten Schritt zur Umsetzung meiner Ideen in der theoretischen Physik. Damals war mir gar nicht bewusst, dass Herr Heiko Maas mal Chef des MWAEV des Saarlandes war. Dann wurde mir klar, dass die Firma meines Stiefvaters Rainmar Gnaehrich, der mir Gewalt angetan hatte, die ObraSafe GmbH St. Ingbert, seinerzeit vom MWAEV des Saarland mit öffentlichen Mitteln gefördert wurde.

Ich hatte ab 2016 das Referat D6 Klimaschutz und Energiepolitik des MWAEV des Saarland bezüglich der Energiemärkte und zukünftiger Energiepolitik, neuen Arbeitsplätzen und Research sowie Technology Transfer beraten. Dies lief über Staatssekretär im Wirtschaftsministerium Jürgen Barke. Das Angebot an Fördermitteln wurde mir von Herrn Wolfgang Bogler aus der Staatskanzlei des Saarland übermittelt, dem ich im August 2016 auch das Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft Saarbrücken zu meine Anzeigen wegen mehrere Verbrechen gegen meiner Person und eines Pharmaskandals anvertraute. Doch diese Forschungsgelder waren an ein fachliches Diktat gebunden. Und am nächsten Tag wurde die ermittelnde Staatsanwältin Katharina Angele in ein anderes Ressort versetzt. Der übernehmende Staatsanwalt Dominik Degel wusste von nichts und sah in Folter, physischer Gewalt, Verbreitung falscher Gerüchte, Wirtschaftsstraftaten, Verletzung des Telekommunikationsgesetzes und einigen weitern mehr keinen juristisch relevanten Sachverhalt. Die Strategie ist, jemanden in ein falsches Licht zu setzen, ad hominem Argumente und Einschüchterung, Umkehrung der Verhältnisse sowie Verharmlosung schwerer Gewalt- und Straftaten!

 

Hinzu kommt, dass Herr Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr zugleich Aussichtsratsvorsitzender der WOGE Saar ist, welche diese Häuser in der Parallelstrasse in Saarbrücken über die Eisenbahngesellschaft vom Landtag des Saarlandes zugesprochen bekam. Die WOGE Saar arbeitet unter die SHS Strukturholding Saar GmbH eingegliedert und erfüllt öffentliche Aufgaben zur Wohnraumförderung im Auftrage der Landesregierung bzw. des Landtags. Zudem wurde laut Aussage eines ehemaligen Vorstandmitgliedes der WOGE Saar bekannt,  dass ein die WOGE Saar bzw. die SHS Strukturholding Saar GmbH aktiv investiert ist, d.h. ein Investor aus dem Ausland, vermutlich aus Japan ist beteiligt.

 

Da die WOGE Saar mich illegaler Weise durch die Polizei Burbach hat abmelden lassen von

der Parallel Str. 5, 66113 Saarbrücken,  kann ich nicht an der Bundestagswahl am 24 September 2017 teilnehmen.

Ich habe noch nicht mal Wahlunterlagen bekommen.

Meine Forderung an Staatssekretär im Wirtschaftsministerium und Aufsichtsratsvorsitzenden der WOGE Saar Jürgen Barke ist,  die WOGE Saar aufzufordern, mich unverzüglich wieder anmelden zu lassen um damit dafür zu sorgen, dass ich Wahlunterlagen für die Teilnahme an der Bundestagswahl am 24. September 2017 erhalte.

Dieses Verhalten verletzt meine Grundrechte und ist verfassungswidrig.

Sowohl der Rechtsstaat als auch das demokratische Grundverständnis wurden vom öffentlichen Sozialträger und Vermieter WOGE Saar und der SHS Strukturholding Saar GmbH ausgehebelt!

PKH Prüfungsverfahren im Verfahren gegen die WOGE Saar

 

http://hixgrid.de/file/view/67837/pkh-prufungsverfahren-im-verfahren-gegen-die-woge-saar

 

 

 

Versuch der Unterwanderung der Bürgerrechte und Aushebeln der politischen Kontrolle über Ad Hominem Argumente

 

 

Es fehlt diesen Leuten einfach an Respekt!
https://twitter.com/Neogrid/status/910675116178145282
Die Einsetzung eines Untersuchungsausschusses des Deutscher Bundestages und  ein Dienstaufsichtsverfahren gegen Staatsanwalt Dominik Degel der Staatsanwaltschaft Saarbrücken ist geboten!
 An den Deutschen Bundestag zur Änderung der Promotionsordnung für Talente
http://hixgrid.de/pages/view/67998/an-den-deutschen-bundestag-zur-anderung-der-promotionsordnung-fur-talente
http://hixgrid.de/pages/view/67997/online-petition-petitionsausschuss-deutscher-bundestag
Wie das Jobcenter Saarbrücken und der Schnüffelstaat die Leute bei der Wohnungssuche hintergeht und Diskriminierern zuspielt
 http://hixgrid.de/pages/view/67839/wie-das-jobcenter-und-der-schnuffelstaat-die-leute-bei-der-wohnungssuche-hintergeht-und-diskriminierern-zuspielt

Oliver Thewalt

Energy Consultant

Theoretical Physics | Quantum Biology

 

1. Vorsitzender

Neogrid e.V.

 

Talent enables education

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , ,

Dez 03

Wir gehen hier der Frage nach, warum die Erhöhung des Anteils an regenerativen Energien am Energiemix für Deutschland und das Saarland entweder die Stabilität der Stromversorgung oder/und die Unabhängigkeit Deutschlands bei der Energieversorgung untergräbt, es erpressbar machen kann.

 

Wenn das Saarland einerseits seinen Anteil an fossilen Energieträgern erhöhen will, und wegen des Einstellung des Steinkohleabbaus diese auch noch importieren muß, und andererseits wegen der natürlichen klimatischen Schwankungen und wetterbedingten „Kapriolen“, welche Sonnen – und Windenergie sehr unregelmäßig, teilweise unter starken Schwankungen (starke Schwankungen in der Intensität – mögliche Rückkopplungseffekte in kaskadierend (fein)regulierten Rückhalte- und Abstimm(strom)netzen durch z.B. LESSY), auch in der Einlastung anfällt,  dann brauchen wir nicht nur mehr Stromspeicher, sondern auch größere Bereitstellungskapazitäten um die 50 Hz im Stromnetz und die Nachfrage(schwankungen) einhalten respektive ausgleichen zu können, was wiederum in einem starken Gegensatz zum Konzept des Energy only Market steht.

 

Ein weiteres Problem für die Energieversorgung Deutschlands wird ab ca. 2019 akut, wenn die Bundesregierung die  Braunkohle Kraftwerke stilllegen lässt. Nach dem Ausstieg aus der Kernspaltung (AKWs, NPP), wird die stetige Erhöhung des Anteils an regenerativen Energien am Energiemix Deutschlands, insbesondere was den Anteil an Wind- und Sonnenenergie angeht, unser Land in eine Schieflage bringen, was es zudem erpressbar machen wird, da Strom Kontingente zeitweise importiert werden müssen, und Phänomene wie LAI Coupling eine stabile Strompreisfindung an der EEX unterlaufen werden.

 

Dies kann kaum durch andere Energieträger  wie Gas  – Wärme oder Kraft –   Wärme Kopplung, Bioöle oder ähnliches ausgeglichen werden, auch bei kontinuierlichem Ausbau der Infrastruktur über „Ausgleichsnetze, technisch wie auch immer (z.B. LESSY).

 

In Deutschland wird es  bei den zu erwartenden, auch vom geoklimatischen Standpunkt aus gesehenen, sowohl Wetter- als auch klimatisch bedingten starken Schwankungen, auch Intra-Day, insbesondere jedoch im Winter, zu starken Lastspitzen und –tiefen (Intensität) kommen.

 

Dazu zählen ebenfalls Schwankungen durch chaostheoretisch begründbare Phänomene wie El Nino und La Nina, welche keine sichere  Prognose zulassen. Diese sind zudem für deren Einfluss auch auf kurzfristig bedingte  klimatische Schwankungen bekannt.

 

Mehr Evidenz dazu hier:

 

Climate network suggests enhanced El Niño global impacts in localized areas

 Abstract

We construct directed and weighted climate networks based on near surface air temperature to investigate the global impacts of El Nino and La Nina. We find that regions which are characterized by higher positive or negative network in weighted links, are exhibiting stronger correlations with the El Nino basin and are warmer or cooler during El Nino or La Nina periods. These stronger in-weighted activities are found to be concentrated in localized areas, as compared to non-El Nino periods, whereas a large fraction of the globe is not influenced by the events. The regions of localized activity vary from one El Nino (La Nina) event to another; still some El Nino (La Nina) events are more similar to each other. We quantify this similarity using network community structure. The results and methodology reported here may be used to improve the understanding and prediction of El Nino or La Nina events and also may be applied in the investigation of other climate variables.

Zitat:” The El Ni˜no phenomenon strongly impacts the local climate and also remote regions including North  America [27], Australia [28, 29], Europe [30], the South China Sea, the Indian Ocean, and the tropical North Atlantic [31]. It can lead to warming, enhanced rain in some regions and droughts in other regions, decline in fishery, famine, plagues, political and social unrest, and economic changes. El Ni˜no is a coupled ocean-atmosphere phenomenon which has been linked to internal oceanic Kelvin and Rossby tropical wave activity and to the wind activity above the equatorial Pacific Ocean. There are several indices that quantify the El Ni˜no activity, including the Ni˜no 3.4 index and the Oceanic Ni˜no Index (ONI), which is NOAA’s primary indicator for monitoring El Ni˜no and La Ni˜na. ONI is the running three-month mean sea surface temperature (SST) anomaly for the Ni˜no 3.4 region (i.e., 5?N − 5 ?S, 120? − 170?W); here we refer to this region as the El Ni˜no Basin (ENB). When the ONI exceeds 0.5 ?C for at least five consecutive months, the corresponding year is considered to be an El Ni˜no year. The higher the ONI is, the stronger the El Ni˜no. Similarly La Ni˜na is determined to occur when the ONI drops below the −0.5 ?C anomaly for at least five consecutive months. Presently, we have just undergone one of the strongest El Ni˜no events since 1948.

 

 

image

 

The constructed climate network enabled us not only to obtain a map of the global impacts of a given El Ni˜no, but also to study the local impacts of El Ni˜no in specific regions. These are achieved for the first time by using our new approach. In addition, using only previous events’ data, our results confirm most of the regions that were affected during the recently concluded El Ni˜no [33]. In the present study, we identify warming and cooling regions which are influenced by the ENB by measuring each node’s strength according to the weights of the “in”- links outgoing from the ENB. We find that during El Ni˜no/La Ni˜na, a large fraction of the globe is not influenced by the events, but the regions that are influenced are significantly more affected by the ENB during El Ni˜no/La Ni˜na than in normal years. Our results also indicate that the El Ni˜no/La Ni˜na events influence different regions with different magnitudes during different events; still by determining the network community structure, our results suggest that similarities exist among some of the El Ni˜no (La Ni˜na) events.”

Zitat Ende

 

South Australian blackout blamed on thermal and wind generator failures, plus high demand

 

Further Background Reading:

 

 

 

A Delicate Balance – Signs of change in the tropics

 

Walker Circulation

 

The Walker Circulation: ENSO’s atmospheric buddy

 

The three phases of the El Niño–Southern Oscillation (ENSO)

 

Ocean & Atmosphere – El Nino, Walker Circulation
Kampf gegen Stromnetz-Blackout: Rekordkosten von einer Milliarde Euro

 

Desaströse Planung: Deutsche Windparks überlasten das Stromnetz

 

German Windparks overload Powergrids

 

Chancen sehe ich im Ausbau der Infrastruktur zu Süddeutschland, insbesondere zunächst Baden-Württemberg, sowohl was die Transportsituation der (fossilen) Brennstoffe als auch die (Energie)Infrastruktur angeht, vorausgesetzt, man intensiviert die Beziehungen zu seinen Nachbarstaaten  im Saarland, Frankreich und die BeNeLux Staaten.

 

Für Frankreich ist trotz des Nachdenkens zur Abschaltung älterer AKW s in mittelbarer Zukunft kein Ausstieg aus der Kernspaltung (nuclear fission) als ziviler Energieträger zu erwarten, schon wegen den politischen Bedingungen dort (quasi Kolonialmacht, Atomexport Macht, Notwendigkeit des Eigenproduktion von kernwaffenfähigen Materialien, starke Kontrolle der wissenschaftlichen Institute in Bezug auf neuere Theorien,  wie beispw. der LAIC Prozeß:  LAI-Coupling  oder Litosphären Atmosphären Ionosphären Kopplung

 

image

 

LAI Coupling: a process of charge exchange between lithosphere, atmosphere and ionosphere as described by hundreds of scientific studies and already part of USGS and NOAA’s 2008 training seminars for seismic experts on remote sensing via satellites.

Earthquake Precursors and Evidence of Suns impact and triggering

Most prominent example: the tracked ‚atmospheric quake‘ in front of the Japan M 9, published by Prof. Kosuke Heki, of Hokkaido University in Sapporo, Japan:

 

Quote: „A tantalizing question for seismologists and atmospheric scientists is whether this high-altitude electron bump, if confirmed by other studies, is a true early-warning signal for devastating earthquakes. Geophysicist Kosuke Heki of Hokkaido University in Sapporo, Japan, who reports the suggestive buildups in a new scientific paper, thinks that it could be.

 

“The claim that earthquakes are inherently unpredictable might not be true, at least for M9 [magnitude 9] class earthquakes,” Heki writes in an article accepted for publication in Geophysical Research Letters, a journal of the American Geophysical Union.

 

The study suggests that the total electron content, or TEC, in the ionosphere starts increasing as much as eight percent above background levels prior to massive earthquakes, with the biggest effect above the rupturing fault.

 

The electron buildup before the Japan earthquake started 40 minutes before disaster struck.

 

The time involved in retrieving and analyzing the TEC data would make it difficult to use the information as a potential earthquake warning, the researcher says. For some scientists, even the notion of an earthquake precursor is controversial. Another earthquake expert, not involved in the study, said the data is interesting and should be studied in the future, but he is not completely convinced that change in TEC is an earthquake precursor.

 

Days after the devastating magnitude 9.0 Tohoku-Oki earthquake struck Japan, Heki downloaded data from satellites that are part of the GPS Earth Observation Network. He was interested in oscillations of the TEC when acoustic waves echo from the epicenter into the ionosphere.

 

Nach den Ereignissen in Fukushima durch das Tohoku M9 Erdbeben brachen die Preise an den Strombörsen ein. Dieses Szenario kann sich in mittelbarer Zukunft bei weiterer Zunahme der Anzahl der AKWs weltweit wiederholen, unabhängig davon ob dies Leichtwasser Reaktoren oder Thorium/Molten Salt Reaktoren sein werden, nuclear Fission bleibt Fission und nicht Fusion.

Deswegen auch hier noch weitere erste Informationen, weitere werden folgen, auch technischer Art.

 

Wenn die Braunkohlekraftwerke (2019) abgeschaltet werden wird  Deutschland erpressbar!

 

Ständiger Wandel im Universum – keine Konstanten

 

Two Earthquakes besides nuclear power plants

 

Two Earthquakes close NPP France UK May 2016 M 2.9

2016-05-25 17:00:37.6 50.34 N 1.11 E 2 ML 3.0 A FRANCE MIX

 

2016.05-25

details – see thread

 

2016-05-25 15:01:26.4 50.31 N 1.11 E 1 ML 2.9 A FRANCE LDG

 

Environment Pollution in USA on September 17 2016 03:26 AM

A sinkhole spanning 45 feet in diameter opened at a Mosaic Co phosphate fertilizer facility in Florida, leaking 215 million gallons of „slightly radioactive water,“ a company spokesman said on Friday. Mosaic said the monitoring system at its New Wales facility at Mulberry, Fla., showed a decline in water levels on Aug. 27 from the retention pond of a phosphogypsum stack, a hill of hazardous waste. Phosphogypsum is a radioactive byproduct resulting from the production of phosphate. The Plymouth, Minn.-based company immediately reported the incident to state and federal environmental authorities, Mosaic spokesman Ben Pratt said on Friday. But it did not otherwise report it publicly until posting information on its website on Thursday. The leaked water is enough to fill more than 300 Olympic swimming pools. The nearly three-week gap between detecting the sinkhole and reporting it to the public is alarming, said Jacki Lopez, Florida director of the Center for Biological Diversity. „It’s hard to trust them when they say ‚Don’t worry,‘ when they’ve been keeping it secret for three weeks,“ she said. The sinkhole, located about 30 miles from Tampa, damaged the liner system at the base of the stack, causing the pond on top to drain. Seepage continued and the sinkhole reached Florida’s aquifer, Mosaic said on its website. Specific environmental and health concerns are the release of uranium, radium and radon gas, Lopez said. Once contaminants reach the aquifer, which extends from central Florida to Georgia, they can potentially travel hundreds of miles, she said. „We don’t know what the long-term effects will be,“ Lopez said. „If I were living in this area, and I had well water, I would be worried about my health.“ Mosaic said it had increased monitoring and sampling of groundwater and found no offsite impact. It also said it pumped water out of the affected pond to reduce the volume of leakage. The company said it is attempting to recover the water through production wells on site. The incident has not interrupted operations at the facility.

Non-categorized event in Ukraine on July 21 2016 10:29 AM (UTC)

MP Andriy Artemenko (Radical Party) has said that on July 16 a serious accident with leakage of nuclear fuel was recorded at Khmelnytsky nuclear power plant (NPP), while the press service of National Nuclear Generating Company Energoatom denied the information. „I learnt from reliable sources that the government is hiding the seriousness of the accident occurred on July 16 at reactor one of Khmelnytsky NPP with the depressurization of the reactor primary circuit and leakage of radioactive coolant to the nuclear steam generator. In addition, nuclear fuel leaked, which is a critical situation,“ he wrote on his Facebook page. He said that on Monday a meeting with participation of Deputy Prime Minister Volodymyr Kistion and Energy and Coal Industry Minister Ihor Nasalyk was held on Monday to discuss the issue and one more government meeting is scheduled for Thursday. The press service of Energoatom told Interfax-Ukraine that information of Artemenko is not true. He took it from unknown and unverified sources and misinformed citizens, they said. „On July 16, reactor one of Khmelnytsky NPP was disconnected from power grid as there was leakage at nuclear steam generator one, and Energoatom informed about it quickly on its website. This is not leakage of nuclear fuel… Radiation level on the industrial site and adjacent areas have not changed. It is normal for exploitation of reactors,“ the press service said. Energoatom is the operator of all four Ukrainian-based operating nuclear power plants, which have 15 VVER reactors with an overall generating capacity of 13.835 gigawatts.

Environment Pollution in Japan on October 07 2016 07:23 AM (UTC).

Highly radioactive water has leaked from a waste water tank at Japan’s Fukushima nuclear plant, five years after the plant was crippled by an earthquake and tsunami. A total of 32 litres of toxic water had likely leaked from a seam of the tank at Fukushima Daiichi Nuclear Power Station, broadcaster NHK reported, citing the operator Tokyo Electric Power. The toxic water had mixed with rainwater on the ground and remained around the tank, the report said. Workers were moving waste water from the tank to another to lower the water level and stop the leak. Since the March 2011 disaster, when the plant suffered meltdowns at three of its six reactors, the operator has been injecting water into the reactors to keep them cool and more than 1,000 storage tanks have been built to contain the radiation-contaminated water. But leaks have been a continuous problem, with some of the highly toxic water even in the past flowing into the Pacific Ocean. In 2013, Prime Minister Shinzo Abe helped Tokyo win its bid to host the 2020 Olympics by declaring that the situation at the nuclear plant was under control.

 

Ministry of the environment to decide to reuse contaminated soil for road and coastal levee nationwide

 

Die  Annahme von 1% Abregelleistung ist nicht nur falsch, sondern klammert die eigentliche Problematik (Intensitätsabweichungen Wind/Sonne) aus:  wir müssen die  impliziten Ceteris Paribus Annahmen der  Prognosemodelle überprüfen, da aufgrund dieser Erkenntnisse, eher noch als auf Basis von reinen Daten bzw. der Annahme faktischen Wissens,  sich quasi selbst skalierende Abweichungen, sowohl geophysikalischer als auch finanziell-wirtschaftlicher (zB EEX Preis Schock durch NPP Vorfall, LAIC Prozess, Weltraumwetter) Art ergeben können. 

Von der EEX (Leipziger Strombörse) habe ich noch gar nicht gesprochen.

…die Gründe des TOTALUNTERGANGS der deutschen  Solarzellenindustrie –

….kann sich noch jemand an die vollmundigen Statements von Solarworld und anderen aus der Solarzellenbranche von damals erinnern?

Was sind die Gründe dafür, daß es außer den bisher bekannten und genutzten Energieträgern kaum Alternativen gibt, um den zu erwartenden „Gap“ bis Dinge wie Kernfusion oder andere neue Energieträgertechnologien zur Verfügung stehen?

First U.S. Gas Shipment En Route to Europe
American LNG shipment could spark price war in Europe

Flash Physics: Small reactors for the UK, dewetting seen at last, D-Wave previews new quantum system

Could small modular nuclear fission reactors be in operation in the UK by 2030? (Courtesy: Energy Technologies Institute)

 

 

Could small modular nuclear fission reactors be in operation in the UK by 2030? (Courtesy: Energy Technologies Institute)

How to initiate an energy release via Black Hole ghost virtuals

Einer der Hauptgründe ist eine politische Steuerung sowie das Bildungssystem in Verbindung mit einem westlichen Wertesystem. 

Führend dabei  ist u.a. das Technion/Israel: diese Leute folgten mir auf Twitter fast von Anfang an, z.B. das GTEP  das zentrale Energieprogramm des Technion und damit Israels, das Lokey Technion, das RBNI,  das ASRI sowie das Technion Israel und Stanford Energy

 

TECHNION NANOCRYSTALS FOR SOLAR POWER

 

Adding 0.2 V to the open circuit voltage of organic solar cells by enhancing the built-in potential

Das war 2011:

 

TECHNION NANOCRYSTALS FOR SOLAR POWER

 

 

das 2016:

Technion Breakthrough – New Light Wave Compression for Really Seeing at the Molecular Level

 

Unprecedented perfect efficiency in producing hydrogen from water using solar energy

 

Dies hier ist wegweisend: man ersetzt die Zwischenspeicherungsnotwendigkeit durch einen Akku (bzw. Batterie)

 

Warum sage ich das? Folgendes Prinzip:

Aus Evonik Statement zu LESSY

 

„Wenn man in eine Batterie 100 Prozent Strom hinein gibt, kommen bis zu 95 Prozent wieder raus ..“

….Erste Frage: wie kommt denn der „Strom“ in die Batterie hinein?
zweite und entscheidende Frage: Was wäre denn, wenn man eine Batterie bzw. einen Zwischenspeicher (so gut wie)  nicht bräuchte? (!)

Ursache und Wirkung

 

Um konkrete Lösungsvorschläge für die zukünftige Energieversorgung Deutschlands  – mittelfristig, mit einem Zeitfenster von ca. 5 -10 Jahren – machen zu können, muß man zunächst mehr ins Detail gehen, und zwar am besten nach einer Ist Aufnahme unter Einbezug der bisherigen Planungsdaten, und für jeden Bereich der Infrastruktur bzw. Technologie, einzeln und in der Wirkungsbeurteilung im Zusammenspiel, letzteres ist dabei entscheidend, denke ich.

Neben Effizienzgraden sind dabei auch Verlustzonen ins Kalkül einzubeziehen – Endo- und Exotherme Prozesse – wenn bspw. erst durch Elektrolyse der Ausgangsstoff exotherm hergestellt werden müsste, dann kann dies die Gesamteffizienz beeinträchtigen, auch wenn man dazu wiederum die Sonne bemüht, ebenso wie der Grad der Realverfügbarkeit im Vergleich zum Momentanverbrauch – geothermische Speicherung bzw. die Nutzung von Höhenpotentialen bedeuten immer Verlust – und die Landschaft bzw. die Natur leidet auch unter solchen Anlagen.
Begründung und Evidenz für Statements in diesem Zusammenhang aus der theoretischen Physik

Man kann Energie nicht erzeugen oder gewinnen, es findet immer ein Austauschprozess zwischen Energie und Materie statt, eine Form der Umwandlung, scheinbar, doch sind wir da so sicher?

Betrachtet man  Atome der Ordinary (White) Matter, so können wir feststellen, dass diese nicht sehr „dicht“ (nicht im physikalischen Sinne, ich bediene mich zur besseren Erläuterung einer umgangssprachlichen Ausdrucksweise) gepackt sind, sondern sehr viel Raum sich zwischen dem Atomkern und der Elektronenhülle (nuclear shell) befindet. Was ist dann der Unterschied zwischen diesem Raum und dem Quantenvakuum?

Das ist die erste entscheidende Frage. Ich lasse die Antwort mal offen.

Wenn der Mensch als Observer das Universum betrachtet, so interpretiert er seine Beobachtungen oder Experimente. Ich benenne jetzt um es abzukürzen einige Erkenntnisse, ohne sie explizit herzuleiten: Man kann das Quantenvakuum betrachten wie eine perfekte Flüssigkeit. Wir beobachten Änderungen in der Dichte (Planck Dichte, ~Verhalten) des relativistischen Quantenvakuums zwischen Aphelion und Perihelion Phasen (Entfernung der Erde zur Sonne wegen leicht elliptischer Umlaufbahn).

Die Radiation Decay Rates (radioaktive Zerfallsraten (-> Halbwertszeit, -> z.B. C14 (Kohlenstoff 14) Methode) ändern sich ebenfalls, hier spielt auch die Oszillation von Neutrinos eine Rolle, d.h. die Radiation Decay Rates sind nicht konstant! Ebenso wenig konstant ist die Feinstrukturkonstante Alpha, die sich damit durch „Bewegung“ im Raum ändert, eben mit der Dichte des „Raumes“. Alpha hat einen engen Bezug zum Wasserstoffatom.

 

Radioactive decay in the quantum vacuum (Experimental Physics)

Is the sun emitting a mystery particle?  Hixgrid Blog

Is the Sun Emitting a Mystery Particle?

Changing Radioactive Decay Rates   via Torsten P. Kersten

There is a violation of the Einstein’s Equivalence Principle (WEP (Weak Equivalence Principle) and Strong EP): when you quantize space-time at Planck Scale, you will detect that there is no time as such but energy scaling: the relativistic Quantum Vacuum can be compared to a perfect fluid (fluid dynamics) – there is an impact of the solar neutrino (- Oscillation-) to radiation decay rates and the fine structure constant Alpha.

 

Quote by Charles A. Laster, comments section: Hamilton Carter’s Blog Copasatic Flow„I propose that the vacuum energy, treated as a perfect fluid, has a density governed by Relativity and the perfect fluid deviations of Einsteins Field Equations. Thus the density of the vacuum is higher closer to the sun, which affect to total energy level of an atom and hence its decay rate. In fact, any energy field, particle collisions, so on, can affect the value of the vacuum energy density within that region of space. Thus the vacuum energy truly is a quantum problem as currently calculated, giving predictions far from observation. This way of calculating the vacuum energy should give better results when compared with observation.“ Unquote

Pulsar in Stellar Triple System Makes Unique Gravitational Laboratory  

 

This animation shows the unique triple-star system with a superdense neutron star and two white dwarf stars. The neutron star is a pulsar, emitting lighthouse-like beams of radiation as it spins on its axis. These beams, in blue, are seen sweeping through space as the neutron star rotates. At the start, you see this pulsar and its close companion white dwarf in orbit around their common center of mass. The animation zooms outward, showing this pair also in orbit with a more-distant, cooler white dwarf, and illustrates the motions of these three bodies. The entire system would fit within Earth’s orbit around the Sun.

 

Hamilton Carter, Quote: „After yesterday’s post on the possibility of the variation of radioactive decay rates with neutrino activity from the sun, I spent my free time today reading about beta decay and neutrinos.“

Read More at Copasetic Flow: Beta Decay and Neutrinos over Cocktails

Die Boltzmannkonstante welche z.B. für  Freiheitsgrade der Fluktuation eine Rolle spielt: wenn ich mich in einem Raum auf der Erde befinde, dann muss ich nicht ersticken, da sich die Mehrheit der Moleküle recht gleichmäßig verteilt, durch die inverse Entropie im Sinne des Boltzmann Brain, ist die (a posteriori) Wahrscheinlichkeit, dass sich alle Moleküle der „Luft“ in einer Ecke der Raumes eng zusammenpressen und ich ersticken müsste extrem gering, so gering dass ich ca. 10 ^ 120 (Erd)Jahre warten musste, bis das 1x mal passiert, a posteriori versteht sich! Eine interessante  Frage dazu wäre: ist diese Wahrscheinlichkeit = Null, dass es „jetzt“ passiert?

Why we’ve got the cosmological constant all wrong

Die Boltzmannkonstante ändert sich auch, ist also nicht konstant, keine Konstante  – selbst wenn wir in Hundejahren leben und zählen würden, würden wir es kaum erleben, oder? Oder sind diese Messungen für z.B. 20 Jahre Zeitunterschied nur zu ungenau um es feststellen zu können? (Skalierung, Scaling, Energy Scaling).

 

Laws of physics ‚are different‘ depending on where you are in the universe

 

Es gibt im Universum, ja noch nicht mal auf der Erde 3 Dimensionen nach Euklidischer Auffassung (Länge – Breite – Höhe), dies sind nur von Menschen eingeführte geometrische Konstrukte welche in der Natur nicht vorkommen (ebenso wenig wie die Kreiszahl Pi)  – unser Gehirn bildet sich das ein, ebenso wie unser Gleichgewichtssinn funktioniert und auch austricksbar ist, ganz leicht übrigens durch eine geometrische Fehlreferenz in der „räumlichen“ Orientierung.

Scientists suggest spacetime has no time dimension

 

Das Universum ist zwar kein Hologramm, jedoch ist die Winkelsumme eines rechtwinkligen Dreiecks (rectangular triangle) im Weltall (dies zu demonstrieren war die ursprüngliche Absicht von LISA, der LASER Interferometer Space Antenna, und nicht nur nach Gravitational Waves (LIGO) zu suchen!) größer als 180 Grad.

Do we live in a 2-D hologram?

 

Zum Hintergrund noch diese Lektüre:

Planck 2014: The Results That Weren’t….

Physicist Slams Cosmic Theory He Helped Conceive

 

Es soll nicht verschwiegen werden, dass das Universum kein Hologramm ist, doch wesentlicher ist die Frage wie die beschleunigte scheinbare Ausdehnung des Universum mit lokalen Kontraktionen gleichzeitig zu deuten ist?

Ionization of the universe

Es ist meiner Meinung nach entscheidender, die Existenz und Nichtexistenz gebenden Phasen anzumessen, als CMB (Cosmic Microwave Background) orientierte Big Bang Cosmology zu betreiben: der CMB wurde schon allein wegen der Existenz des  High Energy Photons oder der oszillierenden Quanten Teilchen (Neutrinos) falsch interpretiert, zumal Neutrinos ihr eigenes Anti sind und über eine Masse sowie Ruhemasse verfügen, was ein Hinweise zu einer Masse als Quantum Energy State des Photon sowie  Antimaterie in Galactic Cosmic Rays (GCR)  oder Gamma Rays (auch Gamma Ray Bursts) gibt. Der Cosmic Microwave Background über eine Interpretation der Doppler Red Shift Verschiebung kann nicht als Hinweis für eine Ausdehnung des Universums interpretiert werden, zumal reine Plasma Physik wegen z.B. der Existenz von  Molecular Hydrogen (siehe auch Gravity Probe B (Interpretation!), Lense Thirring Effekt: Tajmar lag falsch in der Interpretation des  Frame Dragging, denn die Geodesie ist nur ein scheinbarer Effekt, keine Ursache! Rindler Space ist ebensowenig kausal, gibt nur eine geometrische Referenz!) uns keine Antworten auf Dark Matter oder möglicher Interpretationen von Faster-Than-Light Phänomenen geben kann:

Expansion of the Universe or the imaginary photon – space boundary
Are there Gravitational Waves?

 

Gravitational Waves? It is reliable the detection and “discovery“ of gravitational waves? Post on Facebook Wall, Georg Drakenberg

 

There is an equivalence of matter and antimatter in the universe

Antimatter Thread: Post on My Facebook Wall (Oliver Thewalt)

Michael Balmer’s notes: Time until Matter

 

Facebook Note by Michael Balmer, Montclair

T———-0———M

^ ———– ^

EMSpectrum

[—]                  [—]

within these two brackets

there is no available data

between T and Gamma

between Radio and M

 

T———-0———-M

^———^–^

Forces of Nature

at these points

 

 

Anmerkung: hier ist zwischen verschiedenen „Zeit“ Begrifflichkeiten zu unterscheiden: im 4 Vector Space wird die uns bekannte Zeit als „Dauer pro Strecke“  in einer Bewegung (Motion/Duration: Energy, Oscillation, Energy Scaling!) referenziert, z.B. Sekunde oder Schwingungen des Caesium Atoms (Frequenz, doch Oszillation! Energy Scaling – Neutrinos und photonische Mediierung (vom BigBang Cosmology Weltbild mit Quark Gluon Plasma, Inflationäre Ausdehnung, CMB, Particle Zoo à la Steven Weinberg, Black Holes mit Event Horizon (Einstein/Thorne/Wheeler) über Hawking Radiation sowie Apparent Horizons (Information Loss in Black Holes (keine weißen Löcher (White Holes), keine (transport)  Wormholes (Einstein Rosen Brücken (Was ist QTunneling?)), Particle Creation at Black Holes, Supertranslation Groups, BondiMeissnerSachs Masse, Rindler Space Unruh Radiation) zu Phasen der Existenz und Nichtexistenz (Energie und Masse sind in einer tachyonischen Weltsicht mit einer tachyonischen Charge Identity (Positron ist nicht das Antielektron) dasselbe) mit photonisch mediierten Black Hole to Particle (QCD) States über die Infinity Conjecture von Ramanujan als Divergenz und Konvergenzkriterien für Stability Constraints von Matter nach der Riemannschen Zeta Funktion über die Verteilung der Nullstellen von Primzahlen in der Zeta Funktion:

die Interpretation des Unendlichkeitsbezuges der physikalischen Null.

 

 

image

 

Was sich Ausdehnt ist schon wegen der Frage der Existenz des Quantenvakuums als solches nicht das Universum selber, das Verhältnis der Imaginären Raum – Photon Grenze wird mediiert. Man kann das Quantenvakuum wie einer perfekte Flüssigkeit betrachten (Superfluid in Navier Stokes), sodass sich eine Dimension zu einer Durchlässigkeit für Virtual Particle States (Granularity) in einer geometrisch fraktalen Planckschen Dichtematrix beschreiben läßt: die String Vacua über Yang Mills  AdS5 Phase Space (AdS/CFT zu einer Black Hole to Particle State Interpretation, welche negative Masse beinhaltet, weniger Felder als deren photonische Mediierung): Anwendungen ergeben sich aus der Vorstufe über Condensed Matter Physics: Phase Transitions (states of matter)  und die adiabatische Abnahme der Thermodynamik und der Quanten Gatter und der Preexsistent BH States (Quantum Annealing Computing / Energy Engineering).

 

Open thread:  Self-accelerating Dirac particles and prolonging the lifetime of relativistic fermions

Damit wird in einer Quantum Threshold der Region of Neutrality der Einstein Reference Frame (inertial frame (STR) – freely falling frame (GTR) (Quantum Energy States) aufgelöst: denn:

The universe is not discrete, space-time is uncountable – a dimension is about a fractal photonic mediation by the granularity of the quantum vacuum: a Planck’ian density matrix.

Scale invariance and shape dynamics for gravity are more appropriate Ansätze (approach) for a quasi Faster Than Light induced world view. Is Spacetime Countable?

 

Quote by Michael Balmer: „The swirl function describes the gluon influence.“

image

 

Wenn es keine 3D gibt, wie kann dann die Distanz sich im Zeitablauf messen lassen (Geschwindigkeit = Strecke im Verhältnis zur benötigen Zeit)? Keine 3D, keine Zeit, in Einstein’s General Theory of Relativity (GTR) fällt auf dass eine Lorentz Invariante keine Globale ist, was ist denn dann der inertial reference frame (Special Theory of Relativity) im Vergleich um freely falling reference frame (GTR)? Eine wichtige Frage hierbei ist, ob es überhaupt Transport „durch“ den Raum geben kann?

Special and General Relativity are meeting the quanta

Was ist Chaos, ist das chaotisch? Warum sind Sonnenaktivitäten nicht konstant, man hat mindestens 2 längerfristige Zyklen anhand von alten Bäumen, der Maserung in einer Stradivari oder Bohrproben aus der Arktis identifizieren können, durch letztere Methode übrigens auch den tatsächlichen Grund für das Aussterben das Maya, nämlich kein Regen mehr im Regenwald – oder glaubt noch jemand, dass die Kultur der Nasca Hochebene Zeichen an Außerirdische senden wollte?

The strange case of solar flares and radioactive elements

Dies waren Signale an deren Götter, die es haben regnen lassen sollen – siehe auch Fruchtbarkeitsrituale. Nun, wir haben dann einen Sonnenzyklus von ca. 300 Jahren, einen von ca. 11 Jahren und wer weiß wie viele noch, doch können selbst die ewig konstant sein? Und wir haben noch kaum das solare System verlassen … man findet auf der Erde in z.B. Gamma Rays durch Thunderstorms (TGF, Terrestrial Gamma Ray Flashes)  (Gewitter) oder in der Ionosphäre Antimaterie!

FERMILAB IS BUILDING A ‚HOLOMETER‘ TO DETERMINE ONCE AND FOR ALL WHETHER REALITY IS JUST AN ILLUSION

Sollte Antimaterie nicht mit ihrem Antipartner annihilieren? Warum tut sie das nicht, warum findet man Sprites in unserer Ionosphäre? Sprites und Kobolde in Oberleitungen die nur mit Zepto Second Quantenkameras beobachtbar sind? Was glaubt der Mensch noch alles zu wissen, was ist das unobservable Universe? Können wir von unserer Beobachtung auf etwas schließen, und wenn ja was, oder wie hat man das zu interpretieren, für eine bestimmte Fragestellung?

Woher wohl kommen alle diese anthropozentrischen Theorien? Wie entsteht eine Rogue Wave (Monster Welle)? Hat schon mal jemand das Eis unterhalb des Meeresspiegels beobachtet, hat das auch abgenommen? Der  Sommer von 1540 war extrem heiß, brachte einen verzuckerten, fast verharzten Wein an den Tag, ganze Flüsse in Westeuropa waren ausgetrocknet.

Die Erde war vor ca. 100.000 Jahren in einer Eiszeit, alles war eisbedeckt, wie wurde das Eis getaut? Bei einem Vulkanausbruch können gewaltige Mengen an CO2 (Kohlendioxid) oder Methan in die Atmosphäre gepumpt werden. Das können so viele Millionen Tonnen sein, da bräuchte die Menschheit eine halbe Ewigkeit für. Zum Glück braucht es noch lange, bis der Yellowstone ausbricht  ….

Was ist LAI Coupling?  Wer hatte nach Chernobyl am meisten gelogen? Nicht die Russen, nein die Franzosen! Vor allem über die Winde welche radioaktives Material nach Westeuropa brachten. Gewarnt wurde Gorbatschow von den Schweden, die Anzahl der Toten wird bis 2050 auf ca. 50 Millionen geschätzt, auch und vor allem durch Krebs …..

Über  Osteuropa findet man manchmal Radon Vorkommen,  das kann bei den Mengen keine Fabrik im Kosovo gewesen sein, wie man uns glauben machen will, wahrscheinlicher ist ein Test einer neuen Mittelstreckenrakete durch Russland. Die USA wollten noch in den 60ern eine Art Panama Kanal durch Südamerika mit Hilfe von Nuklearwaffen sprengen — der Fallout kommt übrigens von der aufgewühlten Erde, Druck und Temperatur, weniger aus der Bombe selber.

Die Zündung des Projekts Castle Bravo sollte 5 Megatonnen Energie freisetzen, entsprechend waren die Sicherheitsvorkehrungen ausgelegt (Im Beobachtungsbunker und dem Schiff), doch nach der Zündung fing die Besatzung des Schiffes an, sich voneinander zu verabschieden, für immer! Was war passiert? Man muss sich diese dramatischen Szenen mal vorstellen – dass sie es überlebten, wenn manche wohl nicht für allzu lange, verdankten sie dem puren Glück, nicht jedoch ihren Mathematikern: die übersahen einen Cross Section Effekt, Lithium 7 -> Lithium 6 und schon wurden aus 5MT ganze 3x so viel, nämlich 15 MT! Ein tödlicher Irrtum!

Die Vermutung daß  Hinkley Point C wegen mangelnder Wirtschaftlichkeit (Operation in der finanziellen Verlustzone droht) vor allem zur Erzeugung von kernwaffenfähigem Material dienen wird, kann damit bestätigt werden: die (französische) Atomindustrie ist weltweit aktiv.

Die friedliche Nutzung der Kernspaltung war oft nur ein Vorwand, ähnlich wie bei Israel, die wohl im Yom Kippur Krieg schon eine H-Waffe besaßen, und der Einsatz war schon fast perfekt.

Die Frage die man sich darüber hinaus stellen sollte, und ich habe hier das meiste noch ausgeklammert, das sind Dinge die so manch einer schon gar nicht mehr wissen möchte, ist, was denn die Ziele de IPCC, des Big Energy Konsortiums, der UNO oder bspw. der Bill und Melinda Gates Stiftung denn sein könnten?

Für die  LAI Kopplung ist das Verständnis der  Magnetic Resonance in der Atmosphäre bedeutend (TEC  – > Total Electron Content): Neutronen im AKW Fukushima können nicht mehr moderiert bzw. abgebremst werden,  – > GAU)  –  das ionosphärische Epizentrum existierte schon (zeitlich) VOR dem M9 Tohoku Erdbeben – sowie  Nuclear Magnetic Reconnection innerhalb der Solar Flares bzw.  oberhalb der Sun Spots auf der Sonnenoberfläche    – > CME (Coronal Mass Ejection (Koronaler Massenauswurf) über Spin Zustände in Bezug zu Pauli’s Ausschlußprinzip, siehe auch Ferromagnetismus und Chandrasekhar Limit, wie im Kleinen, so im Großen.

Exciton States, sowie deren mögliche Bedeutung für die zukünftige Energiewirtschaft:  Exciton States (Exziton), dies sind Quasiteilchen, sie „vermitteln“ über z.B. Spin – Spin oder Spin – Bahn (–> angular momentum, Pauli) Kopplung Ladungen, über z.B. den bekannten Elektronenlöchern oder -Überschüssen (Donator/Akzeptor) in einem Kristallgitter – Excitons sind dabei quasi FTL (Faster Than Light), der bessere Ausdruck ist jedoch dass sie durch ihre adiabatische Wirkungsweise unmittelbar vermitteln, ohne Zeitverlust – siehe auch Majorana oder Weyl States, Phonon, Magnon usw.

Dynamically controlling the emission of single excitons in photonic crystal cavities 

Perfect transfer of coherent state-based qubits via coupled cavities

Strong coupling in a single quantum dot–semiconductor microcavity system

Spin-based quantum information processing with semiconductor quantum dots and cavity QED

Cavity Quantum Electrodynamics

Solid-State Cavity QED

What is a Quantum Fluid of Light?
Quantum fluids of light

Separation and acceleration of analogues of magnetic monopoles in semiconductor micro cavities

Sample records for strong exciton-photon coupling

Separation and acceleration of analogues of magnetic monopoles in semiconductor microcavities

Diese Theorie über Black Hole States wird eine mögliche Anwendung in Bezug zu z.B. QCD (Gluonen  -> Quarks) aufzeigen.

Richard Feynman said that:

„noone has ever been able to define the difference between interference and diffraction satisfactorily. It is just a question of usage, and there is no specific, important physical difference between them.“

 

Wie können wir den Energiesektor für neue Technologien öffnen um die Energie- und Stromversorgung Deutschlands zu sichern?

Further Reading:

Topological Phase Transition and topological phases of matter

Dark Matter as a topological phase transition in the region of neutrality

 

Why in a beyond Dirac World View the positron is not the anti-electron

 

Why phasing out of nuclear fission is enabling information technology and the energy sector

 

How to enable particle physics and technology transfer by minds and talents

 

——–

Theoretical Physics for new energy – IT – Energy Cluster

 

 

 

 

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Nov 29

Feststellung der Hochbegabung

Bei allen Fragestellungen zu diesem Themenkomplex ist zunächst das Hintergrundwissen ein guter Ratgeber um unterscheiden (differenzieren und Fehlannahmen ausschließen (Ausschlussanalyse)) zu können,um in der Lage zu sein, die Meinung der sozialen und beruflich beteiligten Umgebung bewerten und ggf. überschreiben zu können.

Unterscheidbarkeit / Differenzierung

IQ ist eine höchst differenzierbare Begrifflichkeit für Fähigkeiten, Talente, Anpassungsfähigkeit oder Auffassungsgabe ihres Kindes.

Langweilt sich ihr Kind in der Schule?

Beschäftigt sich ihr Kind selber gerne mit Dingen wie Literatur, Poesie und Belletristik, Wissenschaft, Mathematik, Informatik, Technologie, politische Themen und Staatsformen, Natur, Sprachen, anderen Kulturen, Musik, Kunst, Philosophie oder Buddhismus, Schach oder Spiele mit ähnlichen Anforderungen wie GO, Computer und Netzwerke, Science Fiction, Bücher allgemeinund ähnlichen Dingen?

Hat ihr Kind einen hohen Drive Level, d.h. ist es sehr an Dingen allgemein interessiert, will es etwas erreichen, was immer es auch sei, hat es große Zukunftspläne, spricht es von Dingen mit hohem Allgemeininteresse wie gesellschaftliche Bewegungen und Strukturen, hat es Ansporn und einen starken Willen?

 

Umgang mit Hochbegabung

Gehen Sie mit Ihren Kindern im Babyalter und als Kleinkind feinfühlig um!

Grundsätzlich gilt: zeige mir wie es geht, ermögliche es mir.

Wir müssen als Elternteil lernen, was es heißt, wenn ihr Kind mit seiner sozialen Umgebung interagiert, d.h. Eltern sollten in sehr starken Maße auf Ursache und Wirkung achten und ihr Kind ggf. beschützen und abschirmen.

Der Schutz des Kindes fängt damit an, dass man es innerlich stärkt, ihm keine Schuld auflädt an Dingen für das es nichts kann, seine Fähigkeiten positiv hervorhebt, es lobt und ihm Anleitung gibt, mit seiner sozialen Umgebung, seien dies Spielkameraden, Kindergartenpersonal, Lehrern, andere Erwachsene oder Widersachern, umgehen zu können.

 

Grundsätzlich sind diese Kinder völlig in Ordnung. Geben Sie ihrem Kind das korrekte Gefühl, dass mit ihm alles in Ordnung ist, denn es ist ja auch so.

 

Halten Sie ihr Kind von Kirchen- und Staatsnahen Einrichtungen so gut es geht fern, und wenn sich dies nicht umgehen lässt, dann stellen sie ihm einen Schutz zur Seite der es ggf. verteidigt, am besten Sie selber oder jemand der sowohl das Thema versteht, die notwendige Autorität und Durchsetzungsfähigkeit gegenüber dem Staatspersonal besitzt und authentisch motiviert ist, d.h. dies gerne macht.

 

Wir müssen lernen, dass Dinge wie ADHS und ähnliches, frei erfunden sind.

 

Es sind die soziologischen Bedingungen welche nicht angepasst sind, das Bildungssystem und das Staatswesen sind auf solche Kinder nicht oder höchst unzureichend vorbereitet. Dies ist eine Tatsache.

Ein hochbegabtes Kind ist geistig schon sehr früh sehr erwachsen und reif.
Ratio und Emotio – Vernunftbegabung, Verstand und Gefühle.

 

Es wird Eltern daher empfohlen diese Kinder auch so zu behandeln, wie junge Erwachsene.

 

Dies gilt für fachliche Fragen, infrastrukturelle Fragen wie beispielsweise Räume, Zugang zu Internet oder Computer, Erwerb von Hilfsmaterialien und ähnliches, die Schul- und Berufswahl, Freizeitverhalten, Umgang mit Kindern oder Jugendlichen im gleichen Alter, Umgang mit dem jeweils anderen Geschlecht, Verhalten im Straßenverkehr, Nahrungswahl und Ernährung.

 

Was jedoch persönliche Dinge angeht, so behandeln Sie ihr Kind wie ein Kind seines Alters entsprechend für seine emotionale Entwicklung, sprich seine Gefühlswelt und seine Persönlichkeit, sein Selbstverständnis in seiner sozialen Umgebung.

 

Das Belohnungssystem

Grundsätzlich gilt:

Kleinkinder, Heranwachsende, Jugendliche, Schüler und Studenten sollten nicht primär über Geld belohnt bzw. bestätigt werden, sondern über deren Fähigkeiten, Talente und positiven Eigenschaften!

Die Finanzierung von Dingen sollte eine logische Folge davon sein.

Das Belohnungs- und Anreizsystem muss aus Gründer der Erziehung und aus Systembiologischen Gründen völlig weg vom Geld!

Deswegen: belohnen und belobigen Sie ihr Kind über dessen persönliche Erfolge und positiven Eigenschaften, dessen Talente und Fähigkeiten. Sprechen Sie ihm positiv zu wenn es begeistert von Dingen spricht. Stellen Sie ihm in Aussicht, diese Dinge in Zukunft zu ermöglichen. Wenn Sie dazu aus politischen Gründen nicht in der Lage sind, dann kämpfen Sie für eine Öffnung des politischen Willens.
Machen Sie nicht Dinge an finanziellen Fragen fest, fangen Sie eventuelle Engpässe diesbezüglich durch ein positives soziales Umfeld auf, indem Sie selber eines schaffen. Dies kann man beispielsweise durch gemeinsame Aktivitäten oder Lektüren erreichen und/ oder indem man einen Kleinbetrieb oder ähnliches aufbaut an dem alle mitmachen können.

Die Innere Stärkung des Kindes enthält genau diese Dinge. Ihr Kind soll stolz auf sich selber sein, unabhängig davon, was für ein Einkommen es mal damit erzielt, da dies eine Folge und Funktion des kalten und Familien feindlichen politischen Klimas ist.

Dieser Leitfaden eignet sich nicht nur für hochbegabte Kinder.

Werten Sie reine Schulnoten ggf. innerlich ab, persönliche Eigenschaften auf.

Falls Ihr Kind zur Schule geht und schlechte Noten nach Hause bringt, sagen Sie, „gut gemacht, die Lehrer haben keine Pädagogik“, meiden Sie das Thema Noten, sprechen Sie über das was ihr Kind eigentlich will.

Sagen Sie „Hurra“ und „Toll gemacht“ zu intellektuellen Leistungen und Erfolgen ihres Kindes, auch zu physischen Leistungen. Belobigen Sie ihr Kind auf diesem Gebiet.

Wenn ihr Kind eine sehr gute Schulnoten nach Hause bringt dann sagen Sie: „Toll, da haben sogar die Lehrer mal was verstanden, und jetzt gibt es Dein Lieblingsessen oder wir gehen mal ins Kino.“

 

Schutz eines hochbegabten Kindes

Wir empfehlen dringend, sich nicht vom Lehr- und Kindergartenpersonal, Beamten oder der sozialen Umgebung falsche Behauptungen über ihr Kind einreden zu lassen.
Gehen sie energisch dagegen vor, egal vom wem dies kommt oder wo dies auftaucht.

Diese Wurzel des Übels früh zu erkennen und auszumerzen ist extrem wichtig für Ihr Kind.

Leute welche widerlegte Behauptungen über ihr hochbegabtes Kind aufstellen oder gar falsche Gerüchte verbreiten sind geistig nicht in der Lage und/oder Willens sich korrekt über ihr Kind zu äußern.

Wenn ihr Kind also Wirkung zeigt auf eine desinteressierte Umgebung, dann beschützen Sie ihr Kind davor, geben Sie ihm menschliche Wärme und Anerkennung, Entlasten Sie es, sei es emotional, durch Gegenrede gegen etwaige Widersacher oder leisten Sie Abschirmung vor diese Leuten.

Geben Sie ihrem Kind einen eigenen Freiraum in dem es sich entfalten kann. Da wir in einer sehr materiell orientierten Umgebung leben, und diese sicherlich kein Ersatz für echte Bezugspersonen oder echte Freunde ist.

Gehen Sie mit guten Beispiel voran, seien Sie ein echter Freund.

Achten Sie darauf, dass ihr Kind in eine soziale Umgebung kommen kann, in der es echte Freunde und Bezugspartner aller Art finden kann.

Leider ist dies in einer staatlichen Schule am aller wenigsten wahrscheinlich. Achten Sie auf die Wünsche, Bedürfnisse/Besorgnisse des Kindes und auf seine Äußerungen.

Lernen Sie, dass das Verhalten und die Äußerungen ihres Kindes ein Spiegelbild seiner sozialen Umgebung ist, und nichts mit ihm selber zu tun hat. Dies sollten Sielernen zu unterscheiden.

Nehmen Sie ihrem Kind etwaige Sorgen und Besorgnisse.

Achten Sie ggf. auf Reaktionen ihres Kindes welche auf eine Beeinflussung der Systembiologie durch Attacken des gebrochenen Bildungssystems ausgelöst werden können.

 

Unterscheidung von Ursache und Wirkung

Actio und Reactio

Was sind Reaktionen auf die soziale Umgebung, die Lebens- und Ernährungsbedingungen und was kommt von ihrem Kind wirklich selber?

Wegen den vielen Widerschachern die ihren Ursprung leider in einem nicht vorbereiteten Bildungssystem haben, kann es zu starken Reaktionen ihres Kindes kommen, seine physiologische Befindlichkeit welche sich auf die Systembiologie überträgt oder emotionale (über das limbische System) Aufwühlungen.

Seien sie sich dessen bewusst, dass dies natürliche Reaktionen auf das Unverständnis ist, welches ein solches Kind ausgesetzt ist.

Deswegen sollten Sie eine alternative Form der Beschäftigung mit Bildung und Beruf wählen und offen mit ihrem Kind darüber sprechen.

Der Weltbund für die Erneuerung in der Erziehung ist ein erster Anlaufpunkt. Die Wahl und das Verständnis der Pädagogik sind hier von besonderem Interesse.

Es wird empfohlen sich gemeinsam die Dokumentation „Die Kinder entdecken“ anzusehen und zu besprechen.

Es wird empfohlen offen darüber nachzudenken, ihr Kind nach der Grundschule nicht an einer staatlichen Schule anzumelden.

Ein hochbegabtes Kind ist an einer staatlichen Ausbildungseinrichtung fehl am Platze, da es einen höheren IQ als das Lehrpersonal hat, fachlich, sofern man es in die Lage dazu versetzt, diese Leute jederzeit verbessern kann. Dies würde dort jedoch nicht akzeptiert werden, ihr Kind würde auf Unverständnis stoßen.

Da es an einer staatlichen Bildungsreinrichtung ausschließlich um industrielle Interessen und Einkommensmöglichkeiten geht, wird empfohlen, sofern dies den Eltern möglich ist, ihr Kind finanziell abzusichern indem Sie ihm Eigentum überantworten.

 

Verantwortung und Teilhabe

Hochbegabte Kinder haben ein hohes gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein.

Sie könnenund sollten Ihrem Kind schon möglichst früh, früher als bei anderen Kindern Verantwortung und die Bestimmung zur Teilhabe (Partizipation) übertragen.

Dies geht zum einen durch eine risikoarme Anlage bei der Bank, Immobilien und Infrastruktur, zum anderen durch die Übertragung von Verantwortung innerhalb der eigenen Familie und der Hochstellung in einer etwaigen Hierarchie, angefangen bei der eigenen Familie.

Nur wenn ihr Kind eine Stimme hat die gehört wird und über eigene finanzielle Mittel (Infrastruktur) verfügt, wird es in unserer Gesellschaft reüssieren können, d.h. im Sinne der gesellschaftlichen Doktrin über Besitz und Einkommen (Wohlstand) erfolgreich sein.

Hochbegabung und das Bildungssystem / Pädagogik

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass es die Besitzverhältnisse und nicht angepasste Hierarchien sind welche es gilt zu überwinden.

 

Die Talente ihres Kindes können nur über diesen Mechanismus zum Tragen kommen, da das Bildungssystem sich als ein Feind dieser Leute erwiesen hat.

Dies muss man leider klar und deutlich sagen.

Ansonsten riskieren Sie, dass ihr Kind vom Bildungssystem und der Industrie förmlich aufgerieben wird. Die Unschöne Seite dieser gesellschaftlichen Doktrin können Sie ihrem Kind ausschließlich so ersparen.

Schule, Unschooling, Alternative Pädagogik, Auswandern

Falls es Ihnen also möglich ist, ihr Kind von der Schule fernzuhalten, so sollten Sie dies unbedingt tun.
Staatsbeamte haben nicht das Recht, Sie daran zu hindern. Sie können das Kind häuslich schützen und dem Staat entgegen halten, dass Ihr Kind einen entsprechenden IQ hat.

Es wird ausdrücklich nicht empfohlen, sich auf eine IQ Messung von Staatsbeamten einzulassen.
Privatunterricht und Unschooling sind Optionen die Sie bedenken sollten.

Die Wahl einer Waldorfschule oder ähnlichen Einrichtung sollten Sie mit Ihrem Kind besprechen.

Sollten Sie um eine staatliche Schule in der Bundesrepublik Deutschland nicht umhinkommen, dann achten Sie darauf, dass Ihr Kind dort „Nein“ sagen kann, „Nein“ zu unnötigen Fächern wie Religionsunterricht, „Nein“ zu unangebrachter Mathematik oder Biologie, „Nein“ zu Fremdsprachen die es nicht will, „Nein“ zu vielen Schuljahren. Je kürzer die Schulzeit umso besser.

Wenn es in Europa konkurrieren soll, ist das Abgangsalter wichtig. Industriell geprägtes (lobbyistisches) Wissen mit einer kurzen Halbwertszeit ist nicht von Bedeutung.

Ein hochbegabtes Kind kann in der Mathematik wesentlich besser sein, als seine Lehrer oder Professoren, hier ist die Gefahr, dass es nur ausgebremst wird. Zudem ist die Mathematik nur ein Hilfsmittel zur Technologieentwicklung in den Naturwissenschaften.

Das Verständnis der Naturwissenschaften hat nichts aber auch gar nichts mit der Mathematik selber zu tun, schon da diese rein axiomatisch ist. Dies sind Dinge die sich aus komplexen Referenzierungen ergeben.

Dies näher zu erläutern würde den Rahmen dieses Leitfadens sprengen.

Wenn jemand behauptet, die Mathematik würde die Natur wiedergeben, so können Sie getrost davon ausgehen, dass diese Person nicht hochbegabt ist, sich in dem gefährlichen IQ Bereich um 120 bewegt.

Gehen Sie regelmäßig auf Elternabende, kontrollieren Sie das Lehrpersonal, lassen Sie sich von diesen Leuten nicht beeindrucken.

Ich empfehle hier nochmal ausdrücklich, dass eine staatliche Schule mit ihrem Lehrerkollegium unbedingt von einem hochbegabten Kind ferngehalten werden muss.

Dies kann auch für eine Privatschule bzw. Internat gelten. Schicken Sie ihr Kind niemals in ein Internat.
Seien Sie sich bewusst, dass es keinen direkten Zusammenhang zwischen Schulnoten und der Leistungsfähigkeit ihres Kindes gibt. Machen Sie sich bewusst, dass man in Deutschland Studienförderungen (Scholarship) an Schulnoten und das Einkommen der Eltern (BaFöG) koppelt.

Dies ist ein Bruch der gesellschaftlichen und kulturellen Verhältnisse. Diese absolut verfehlte Politik kostet Deutschland die besten Arbeitskräfte und viel Wirtschaftskraft.

Ihr Kind und Familie

Eine funktionale Familie ist für ihr Kind sehr wichtig.

Sollten Sie als Elternteil darüber nachdenken sich von ihrem Partner zu trennen, dann denken Sie bitte ernsthaft darüber nach, wenigsten wegen ihrem Kind/Kindern in einer Wohnung/Haus weiter zu leben. Sie sollten eine für alle Beteiligten verträgliche Regelungausmachen.

Falls dies alles nicht möglich sein sollte, sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, mit ihrer Familie aus Deutschland oder Europa auszuwandern. Australien oder Neuseeland waren immer beliebte Alternativen, dies kann sich jedoch auch schnell ändern. Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass global ein kaltes politisches Klima herrscht, welches fast Ausnahmslos die Staaten dieses Globus vereinnahmt.

Seine Sie sich darüber bewusst, dass ein hochbegabtes Kind das Einkommen der ganzen Familie sichern kann, sofern es dazu in die Lage versetzt wird. Sie können dies jedoch nicht erzwingen.

Anleitung für hochbegabte Kinder

Deswegen bedarf ihr Kind sehr früh einer Anleitung durch am besten die Eltern.

Schutz des Kindes vor dem Staat und seinen Beamten

Es wird empfohlen ihr Kind vor Staatsbeamten und widerlegten Doktrin der Industriekartelle zu schützen.

Das Verständnis der Mikro- und Systembiologie

Ihr Kind benötigt i.d.R. keine Impfung. Lassen Sie ihr Kind in einer natürlichen Umgebung aufwachsen. Nur wenn ihr Kind im „Dreck“ draußen spielen kann, nicht unnötig mit Haushaltsreinigern und antibakteriellen Mitteln in Berührung kommt, eine natürliche Umgebung mit Wäldern und Wiesen vorfindet, nicht angeschrien wird, nicht unnötig Lärm ausgesetzt, mit guten Wasserbedingungen, in einer funktionalen Familie mit einer gesunden sozialen Struktur aufwächst, nicht unnötig von der Human Medizin attackiert wird, kann es ein intaktes Immunsystem aufbauen.

Ein Kind mit einem intakten Immunsystem benötigt i.d.R. keine Impfung.
Lernen die dass diese eine Art Dachregelung ist, eine Schutzregelung vor falscher Anwendung.

Lokale und individuelle Gegebenheiten können dies einschränken. Ein intaktes Immunsystem benötigt diese Einschränkungen jedoch genau dann am wenigsten, solange es anpassungsfähig bleibt und nicht kompromittierbar wird. Kompromittierbar (Angreifbar) wird es durch die Lebens- und Ernährungsbedingungen, die gesellschaftlichen Verhältnisse und die soziale Umgebung, oder durch negativen Stress, d.h. Stress demich mit meinen natürlichen Mitteln zunächst nicht abhelfen kann.

Impfungen sind in jedem Fall höchst individuell und nach lokalen Gegebenheiten zu prüfen.
Wenn Sie sich für eine Impfung entscheiden sollten, dann wird dringend empfohlen, nur Monovalente Impfstoffe zu verwenden und zu warten bis das Kind 3 Jahre und älter ist.

Mit wachsendem Alter sinkt das Risiko für Nebenwirkungen und Komplikationen welche bis zu lebensgefährlichen Einschränkungen der natürlichen Fähigkeiten ihres Kindes reichen können dramatisch.

Eine Impfung mit einem oder mehreren Lebendvirenbirgt vor Erreichen des Dritten Lebensjahres ein vergleichsweise astronomisch hohes Risiko für ihr Kind.

VermeidenSie in jedem Fall soweit es irgendwie möglich ist den Einsatz von Antibiotika im frühen Kindesalter.
Von Impfungen mit mehreren Lebendviren wird dringend abgeraten.

Fragen Sie im Zweifelsfall einen Wissenschaftler mit einem hohen IQ.

Schließen Sie Leute aus der Human Medizin von diesen Fragestellungen aus. Sie werden dort mit Sicherheit keine adäquate Antwort bekommen.

Achten Sie auf artgerechte Ernährung, stillen Sie ihr Kind als Mutter selber.

Lassen Sie sich auf gar keinen Fall von irgendwelchen dahergelaufenen Adepten Namens Human Mediziner etwas anderes einreden,diese Leute sind KEINE Wissenschaftler.

Ein Kind welches nicht geimpft ist, ist ganz und gar in Ordnung und kann ein intaktes Immunsystem aufbauen. Eine echte Gefahr für die Kinder dieser Welt ist die Human Medizin und die Industriekartelle.

Wenn ihnen ein Vertreter dieser Zünfte etwas anderes sagt, dann halten Sie ihm entgegen, dass er geisteskrank im Sinne einer NS /NAPOLAund Lebensborn Lehreim Sinne des Harvard Medical und der Johns Hopkins, der CDC welche einen Staat im Staat im Staat gebildet hat, sich selber nicht mehr korrigieren und kontrollieren kann, Steuerbetrug vollzieht, ist. Dies muss man leider sagen. Lassen Sie sich keine Vererbung einreden.

Diese Leute wollen ihr Kind über das Mikrobiome kontrollieren. Lassen Sie sich von diesen Leuten nicht unter Druck setzen oder erpressen. Diese Leute welche sich als Helfer ausgeben wollen ihr Kind nur kontrollieren, sein Leben infiltrieren.

Als Mittel dazu versucht man Ihnen Angst einzuflößen durch falsche Behauptungen, man versucht Sie durch gekaufte Doktortitel (PH D) zu beeindrucken, man versucht Ihnen einzureden, dass Ihr Kind sonst keine Zukunft hätte, es ist jedoch genau umgekehrt.

 

Ihr Kind und Ihre Familie werden eine wunderbare Zukunft haben – Wie behaupte ich mich als Elternteil gegen das Bíldungssystem und den Staat?

Ihr Kind hat eine wunderbare Zukunft sofern Sie sich an diesen Leitfaden halten bzw. sich in die Lage versetzen lassen, diese Dinge selber zu verstehen, Sie ihrem Kind Anleitung geben, seine Umgebung korrekt trainieren, ihm Dinge ermöglichen.

Seien Sie sich darüber bewusst, dass genau diejenigen Leute welche Ihrem Kind Dinge wie ADHS und ähnliches einreden wollen, hohe und höchste geistige, emotionale, seelische, körperliche und vor allem persönliche Defizite aufweisen, die sie niemals zugeben würden, die sie verstecken, Dinge und Ängste von denen Sie Ihnen niemals erzählen würden.

Diese Leute haben eine nicht bewältigte Kindheit und Jugend sowie große finanzielle Zukunftssorgen, welche sie versuchen zu überdecken. Ihre Leistungsfähigkeit ist stark eingeschränkt, geistig und körperlich.

Diese simple aber offenbarende Erkenntnis kann Ihnen helfen, diesen Leuten selbstbewusst entgegen zu treten.

Wenn man in deren Leben hineinschauen könnte, würden sich erschreckende Dinge offenbaren.

Deswegen sollten Sie diesen Leuten eine erhebliche Portion Mitgefühl mitbringen aber deren Attacken und falsche Thesen genauso entschieden von sich weisen, zurück weisen.

Schauen Sie sich genau an, wer was und warum sagt.

Lernen Sie den Turing Test zu machen: Mit was habe ich es bei einer Sache zu tun?
Ist dieser Mensch dasjenige als was er sich ausgibt im Sinne seiner Intention/Befähigung?

Machen Sie sich bewusst, dass es keinen Zusammenhang zwischen einem Hochschulabschluss und dem Verständnis der Dinge gibt.

Machen Sie sich bewusst, dass es immer einen Trade Off (eine Austauschbeziehung, das eine oder das andere, nie beides zusammen) zwischen Gesundheit und Beruf gibt, es sei denn, sie können ihr Einkommen mit Tätigkeiten erzielen die sie sehr gerne machen, die Ihnen entsprechen, die sie lieben.
Machen Sie sich bewusst, dass ein Einkommen für Ihre Familie eher ein Schutzschild ist.

Vor was müssen Sie sich wirklich schützen? Wollen Sie sich selber und Ihre Familie, ihre Vorstellung von ihrem Leben schützen oder die Interessen anderer?

Machen Sie sich bewusst, was das „Leben der Anderen“ in einer Staatsform bedeutet, und das dies unabhängig von gesellschaftlichen und politischen Doktrin ist.

Verfügen andere Menschen und Institutionen über die notwendige Fähigkeit zur Selbstkorrektur und das entsprechende Selbstverständnis, angefangen von der Staatsraison (La raison d’état)?
Was wäre eine sinnvolle Pädagogik für Ihr Kind?

Beschäftigen Sie sich mit Ihrem Kind von früh an.

Lernen Sie mit Ihrem Kind umzugehen, nicht umgekehrt, machen Sie es zu dem Mittelpunkt ihres Lebens und ihres Glückes, es wird Ihnen Dankbar sein, Ihnen viel Liebe und Anerkennung zurückgeben.

Sie brauchen Sich um ihre Zukunft keine Sorgen machen, denn wenn jemand echte Sorgen hat, dann sind es die Raping Fallen der Ivy League und Akademia, nur diese Leute kann ihr Kind spielend übertreffen.

Sehen Sie ihr Kind als Lehrmeister an, die Natur und Ihr Kind sind der Lehrmeister, lieben Sie Ihr Kind über alles.

Stärken Sie ihr Kind innerlich, entgrenzenSiees innerlich, begrenzen Sie es äußerlich.

Überlassen Sie es nicht den Medien und dem Bildungssystem, geben Sie ihm Anerkennung und Infrastruktur damit es sich entwickeln kann.

Eine sinnvolle Pädagogik ist, die Fähigkeiten und positiven Dinge hervorzuheben.

Kinder können keine Fehler machen, sie können nicht angebrachte Anleitung haben.

Kinder sind unschuldig.

Achten Sie auf den Umgang Ihres Kindes mit Altersgenossen oder im Straßenverkehr, bestärken Sie es darin, sich auf sich selber, seine eigene Urteilskraft und Instinkte verlassen zu können, sich nicht von anderen ablenken zu lassen.

Solange wie ihr Kind Dinge nicht selber entscheiden kann müssen Sie es anleiten und beschützen, auf das Kind achten. Die Übergänge sind fließend. Bei hochbegabten Kindern entwickeln sich diese Fähigkeiten viel früher. Achten Sie darauf, ob ihr Kind dies anderen Kindern schon früh zeigen kann.

Interpretieren Sie eine scheinbare Teilnahmslosigkeit bei einem hochbegabten Kind nicht als Zeichen des Desinteresses, sondern als eine Art des höheren Verständnisses, diese Kinder haben ein Überlegenheitsgefühl, da sie überlegen sind. Diese Überlegenheit kann jedoch in gesellschaftlichen Verhältnissen nicht zum Tragen kommen, wenn unterlegene Leute in einer künstlichen Hierarchie Ihr Kind einfach überstimmen und ignorieren können.

Befreien Sie Ihr Kind vor Ignoranz und unterlegenen Hierarchiehengsten, diese Leute können eine echte Gefahr für ihr Kind sein.

Seien Sie sich dessen bewusst, dass nicht ihr Kind überheblich ist, sondern nicht einsichtige Hierarchiehengste!

Sollte Ihr Kind leicht reizbar sein, dann liegt die Ursache dessen nicht bei Ihrem Kind, sondern der traurigen Tatsache dass es ständig von Widersachern und nicht einsichtigen Hierarchiehengsten in nicht sachgemäßer Art und Weise, oft aus persönlichen Gründen, attackiert, aufgebracht, „gemobbt“ und in seiner natürlichen Entwicklung, oft leider ganz bewusst, ständig unterbrochen wird.

Dies gilt in gleicher Weise für das Verhalten der Industriekartelle und deren Adepten.

Diese Gesellschaft benötigt Sie, Ihr Kind und ihre Familie mehr als umgekehrt.
Ihr Kind benötigt Liebe, Anerkennung und Vertrauen.

Machen Sie sich bewusst, dass Hierarchiehengste in einer eigenen selbstgebastelten und selbstgesponnenen Welt leben die nur solange funktioniert bis das Peter Prinzip nicht mehr trägt und sie ihre soziale Umgebung mit widerlegten Thesen angreifen können.

Der Angreifer auf Ihr Kind und ihre Familie ist das Staatswesen durch eine Bildungsdiktatur und Steuerbetrug.

Historische Beispiele für Hochbegabung sind Oliver Heaviside, der nachdem er in seiner Laufbahn ständig Attacken von diesen Hatemongern ausgesetzt war, den Nobelpreis erhielt oder Faraday, der damals außerhalb des universitären Systems als sog. SelfTaught reüssierte.

Machen Sie sich bewusst, dass gerade heutzutage die außeruniversitäre Forschung an der Spitze der Forschungsleistungen steht.

Wenn Medien und kommerzielle Fachjournale oder Organisationen welche Steuerbetrug und Betrug am Bürger begehen etwas anderes behaupten, dann zeigt dies wie es um diese steht. Medien, Lehrstuhlinhaber und Parlamente machen ihren Job nicht mehr.

Darunter leidet auch die Wirtschaft – die Schere zwischen Arm und Reich geht weiter auf.

Akademia hat sich zu sehr verselbständigt und Institutionalisiert.

Hören Sie nicht auf Leute, welche nur mit Drohungen und Erpressungen arbeiten.

Hören Sie auf Leute welche die Dinge verstanden haben, echte Lösungen und Innovationen anbieten.

Seien Sie sich darüber bewusst, dass die Anpassungsfähigkeit ihres Kindes, sprich seine Intelligenz und sein Immunsystem in sehr starken Maße mit seinem Darm, dem ENS (Enteric Nervous System), dem Lymphsystem, der Ernährungsweise, der Lebensweise, den Umwelteinflüssen undden Darmneuronen verbunden ist.

Wenn ihnen jemand etwas anderes einreden will, dann sagen Sie, dass diese Leute nicht wissen von was Sie sprechen, dass die dieses Thema nicht richtig verstanden haben. Ein Studium an einer staatlichen Einrichtung hat etwas mit industriellen Interessen und dem kalten politischen Klima zu tun, nicht mit dem Verständnis der Dinge.

Von Bedeutung ist hier das Verständnis der Erkenntnistheorie und der Metaphysik sowie der Philosophie.
Diese Fähigkeiten sind jederzeit in der Lage, eine Wissenschaft industrieller Prägung zu überschreiben, sprich falsifizieren, schon das dies quasi eine Obermenge davon ist, und alles andere sich daraus ableiten lässt.

 

Förderung von Hochbegabung

Dies ist einer der wichtigsten Aspekte in unserer Gesellschaft.

Ein hochbegabtes Kind bedarf dringend einer angemessenen Förderung.

Dieser Aspekt ist sowohl für die Zukunft ihres Kindes als auch für die Zukunft unserer Gesellschaft in Deutschland und Europa von hoher Bedeutung. Dies zu verstehen und dem sozialen und professionellen Umfeld deutlich zu machen ist schon ein wesentlicher Teilaspekt.

Wir haben es durch die Zensur der Mainstreampresse und – Fachjournalen mit einer sehr einseitigen Berichterstattung und Informationsaufarbeitung zu tun unter der sehr viele Menschen leiden.

Dies gilt für alle Staaten dieses Globus.

Dem werden die Leute nur nicht so gewahr, schon da davon nicht berichtet bzw. die tatsächlichen Ursachen im Wesentlichen verschwiegen werden.

Ein hochbegabtes Kind benötigt eine Förderung von Seiten der akademischen Lehre als auch über Fördermittel.

Fördermittel sollten finanzielle und infrastrukturelle Aspekte umfassen.

Dies ist die Aufgabe der Eltern, der Universitäten und Stiftungen sowie der Institute und Organisationen im Bildungs- und Forschungssektor.

In manchen Elternhäusern geschieht dies ohne dass es eines Anschubes dafür bedarf.

Es gibt jedoch auch Elternhäuser die zum einen ihren hochbegabten Kindern dies gerne vermitteln würden, es jedoch aus unterschiedlichen Gründen nicht können, sei es dass sie die Hochbegabung selber nicht erkennen können, dass die Hochbegabung im Bildungssystem nicht erkannt wird, dass sie nicht über die finanziellen Mittel und Kontakte verfügen oder ähnliches.

Leider müssen wir davon ausgehen, dass in einem solchen Falle es auch in Bezug auf Stiftungen schwierig wird an entsprechende, möglichst ungebundene Fördermittel zu gelangen.

Dies liegt im Wesentlichen daran, dass Medien, Lehrstühle, Parlamente und Stiftungen ihren Job nicht machen.

Ein erster Anlaufpunkt sollte die Bill & Melinda Gates Foundation sowie die Hewlett Packard Foundation sein.

Es wird daher empfohlen sich nach einem privaten Mäzen umzusehen oder sich an einen Dozenten aus dem universitären Bereich zu wenden, welcher in der Lage und Willens wäre dies zu vermitteln.

Wir machen darauf Aufmerksam, dass ihrem Kind ansonsten eine Art faschistische Omerta, eine Schweigemauer droht.

Wie haben in der Bundesrepublik Deutschland sehr viele dieser Fälle, welche von der Mainstream und Yellow Press zensiert werden.

Dies sind sehr unschöne Aspekte der gesellschaftlichen Doktrin zu Wohlstand und Besitz und führt für unsere gesamte westliche Gesellschaft nicht zu der notwendigen Freiheit und den Freiheitsgraden welcher sie bedürfe um sich selber ausbalancieren zu können.

Die Förderung der Hochbegabung in allen Teilaspekten der Gesellschaft eines westlich orientierten Landes sollte an oberster Stelle stehen.

 

Was noch zu sagen wäre

Was noch zu sagen wäre besteht in der so simplen wie durchschlagenden Erkenntnis,dass bei Beherzigung aller sich daraus ergebenden Implikationen gerade und auch in der verallgemeinerten Form, für alle Kinder und Menschen dieser Erde, dass wir dann alle ein besseres Leben haben können.

Niemand ist als einer Berufsgruppe angehörig geboren worden. Eine Berufung kann sich jedoch aus natürlichen Gegebenheiten und der Umgebung ergeben.

Gibt es denn keine alternativen Lebensmodelle für uns alle?

Kann ich nicht z.B. Unternehmer und Wissenschaftler gleichzeitig sein?

Kann ich nicht Staatsbeamter und Bürger, ja Familienmensch gleichzeitig sein?

Dito für Unternehmer und Wissenschaftler.

 

Eine persönliche Anmerkung:

Was mir bei meiner Zeit als Wehrpflichtiger bei der Bundeswehr wirklich gefallen hat ist die Beschreibung als Bürger in Uniform.

Wir müssen erkennen, dass die Architektur des „Hauses Europa“ nicht zu Ende gedacht wurde, anfängt zu bröckeln, wenn sie das nicht schon immer tat. Wir sollten kein Bollwerk gegen alles Vernünftige sein. Der Kampf der Kulturen ist nicht tragbar und nicht tragfähig.

Wir brauchen uns gegenseitig wie das Feuer den Sauerstoff, wie die Luft zum Atmen.

 

—–

 

Version zum Herunterladen als MS-WORD  Dokument.

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Nov 29

von Wunderkind Oliver Thewalt, Saarbrücken, Deutschland

Warum Einsteins Formel E= MC^2 im alten Einstein Weltbild für Überlicht Phänomene wie Gravitation, Black Holes oder Dark Matter (Superluminar/tachyonisch) nicht anwendbar ist

Konzept des Quanten- zu Nicht Quantenwelt Schwellwert in einem infinitesimal zu Horizons für Teilchen, Energiedichten und Quantum Virtuals erzeugten Tangenten.

Das Superfluid des Quantenvakuum (Superfluid zu Fluid Betrachtung in Cavity Vortex Fields (Hohlraum (Implosionspunkt) Wirbel Felder) verliert über Entschleunigung (deceleration) und Bindung sowie Faltungen in der n-dimensionalen Phasen Transition die Eigenschaften als Supraleitenden Quasi Zustände (superconducting quasi states) in den Implosions Nullpunkt Hohlraum Feldern zum Dichteverhältnis des Higgs Feldes.

Dies geschieht in Schwellwerten zur Quanten Nichtquantenwelt. Die Nichtquantenwelt unterliegt in diesem Weltbild einem „real world Regime“ was durch Fermionen für das Pauli Ausschlussprinzip und dem Elektron für Existenz gekennzeichnet ist.

Der Übergang von subluminaren oder Unterlicht Phänomenen im Einstein Weltbild zum Superluminaren oder tachyonischen Weltbild erfolgt in einer Phasen (Pulsieren) Transition (Phase Transition Pulsing) zur Lichtgeschwindigkeit an den Horizontalen Übergängen im Photon Bezug.

Die im alten Einstein Weltbild betrachtete Lichtgeschwindigkeit ist ein ständig pulsierender Phasenübergangswert in der Transition, ein Schwellwert für den E/M Bezug zu den EM Feldern für Existenz (siehe: The Formation of Elements).

Ich verweise auch auf die Nobel Laureates für Physik in den Naturwissenschaften der Jahre 2016 zu

Topological Phase Transition and topological phases of matter

http://hixgrid.de/bookmarks/view/67760/topological-phase-transition-and-topological-phases-of-matterund 2018 zu Laser Physics – High Intensity and ultra Short Optical Pulses http://hixgrid.de/file/view/68466/nobel-prize-in-physics-2018-laser-physics

https://www.nobelprize.org/uploads/2018/06/advanced-physicsprize2016-1.pdf

 Background to the Nobel Prize in Physics – Laser Physics – High Intensity and ultra Short Optical Pulses

Die Zustände werden über Ladungskonjugation und photonische Paarbildung für die reale Welt in einer Masse zu Ladungs Phase konjugiert über Quantenvirtuals und Neutrinos sowie das Photon als Informationsboson zur Existenzphase (Elektron, Leptonisch, Materie (ordinary white matter) kristallisiert, was man Kondensationsphase nennt (siehe auch Bose Einstein Kondensat (BEC).
Dies kann durch Neutrino zu Lepton Transponiern beschrieben werden. Mathematisch für Spinore und Quaternionen.

Auf Quark Ebene wird dies durch Gluon Gluon und Higgs Coupling beschrieben.

Die Superconducting Phasen sind zur Beschreibung der Verschränkung zur Superposition in Superpositions Zuständen im Cavity Vortex Field beschreibbar.

 

Gravitation ist keine Schwerkraft oder Kraft. Es ist nicht die Anziehung zweier Massen.

 

Es ist eine Form des Spinor Transposing über Neutrinos zur Energieskalierung nach der Materieentstehung innerhalb der Felder Fluid zu Superfluid im Crystall Lattice der Materie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dichtephasen der Cavity Vortex Felder

Existenz über Superpositional States (Existenz, Materie)

 

Download im MS Word Format

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Nov 29

Oliver Thewalt, Wunderkind IQ ~ 200

TecDriven – Natural Sciences –  „Computer Kids“ Going Silicon Valley – Silicon Photonics

Kurze Übersicht zu meiner Arbeit:

Serge Brunier fragt: Was ist Unendlichkeit?

Unendlichkeit ist ein innerer fraktal kristalliner Unendlichkeitsbezug zur absoluten Null des Quantenvakuums.

Für z= -1 (Riemann Zeta Funktion)  — > Unendlichkeit = – 1/12 (Ramanujan)

=>  neue Quantenoptik für Post Silicon Photonics Industrie

zn-1= z0-iM'“           fraktal kristalline Quantenoptik

Hinweis:  für die  korrekte Formeldarstellung bitte Word Dokument herunterladen.

Occupation of the Energy Levels for the Hydrogen Atom - Shell Designation

Für die Besetzung der Energieniveaus des Wasserstoffatoms zur Shell Designation.

1 ist die Shell des Kerns (nucleus), D (Dirac Delta in US Lesart ist das Energie Niveau, die Zahlen (2/2) repräsentieren die Anzahl der Kerne (nuclei) zu jedem Energieniveau (energy level).

y->Ve->Wf(w-+Zo)->Sf(Qrk)->N->∂((N)->Z/e+Ve) = 1D1/-n(MSQ(H1))

– n bedeutet, dass es hier kein Neutron gibt.

ist über die Interaktion von ungeladenen und nicht reagierenden Teilchen im Higgs Feld zur Bildung von Atomen (Materie, Elemente) for  ∂ψ= -iM (N-+)ψ = 0

Dies ist die neue Formel des Wasserstoff ATOM ‚s in Zusammenarbeit mit Michael Balmer, Montclair, USA

(1s1) / 1D1/0 =MSQ1(H1)

(1s1): Electronic Configuration

/ 1D1/ Nuclear Configuration

0: kein Neutron

MSQ: Matter Sequence

The Formation of Elements by assigning charge (E) and Mass (M) to an unused and uncharged Neutron in the Higgs Field

Für einen inneren fraktal kristallinen Unendlichkeitsbezug zur absoluten Null oder Null Kelvin im Sinne einer inneren „Skalierung“ der Änderung der Dichteverteilung des Higgs Feldes in einer Planck zu Nicht Planck Welt für Ghost Virtuals und der Raumtopologie (Durchlässigkeit für Teilchen, Bosonen und Fermionen in der String Vacua Brane).

Die Entstehung von Materie ist verbunden mit einer spezifischen kristallinen Materie Sequenz in Analogie des Quantenschaums von Dirac und dem Abstoßen von oszillierenden Neutrinos in dieser Phase durch ein Photon mit einer spezifischen Materie Sequenz (Matter Sequence (MSQ)) für spezifische Teilchen für die Energieniveaus eines zu besetzenden ATOM Kerns welcher dadurch gegen das Dark Matter Feld welches als Isolator zur kristallinen Phase wirkt abgeschirmt wird (shielding, no charge).

The Stability Constraints for nuclei by the distribution of the distance of zero values in Riemann‘ Zeta function for the spectral crystalline phase in splitting energy values to an E/M Series for photonic neutrinos in the –e +e String field by Ramanujan’s infinity conjecture to a quantum optical vortex field spectral line in a cavity vortex superfluid.

Das Dark Matter Feld wird so aus der Neutralen Zone für das Higgs Feld aktiviert indem die Isolation überbrückt wird. In den Kernlosen Teilchen des Dark Matter Feldes, welche wie eine Dichteverteilung der Energiestruktur vorliegen in Analogie zu Positronen „Löchern“ und Elektron Besetzungen, nur dass es hier keine Atome gibt sondern eine Art Hohlraum(punkt) Wirbel Feld, welches sich isoliert und öffnet (Cavity: dabei geht es um theoretische Implosionspunkte für Teilchen und stellare Objekte, wie z.B eine HyperNova). Es gibt folglich auf dieser Ebene die Phasen Transition von Positron zu Elektron über ein ungeladenes und nicht mit Materie interagierendes Neutron, was wie ein fettes Neutrino ist, nur im Dark Matter Feld ohne ein Neutrino als raumtopologische Dichtestruktur in Isolation vorliegt, bis es auf ein entsprechendes Photon trifft, was mit einer spezifischen Energiesignatur reagiert.

Das abgestoßene Neutrino leitet dann die Phasentransition ein, so dass bisher ungeladene Elektronen (Dark Energy) ein Ladung innerhalb der Ladungskonjugation innerhalb der Quarks zugeordnet bekommen. Die Quarks treffen aus eine Anti Gluonen Farbe (eine Energiesignatur) welche eine Umkehrung des Kerns in der kristallinen Phase, der Phase welche Materie kennzeichnet, z.B. durch ein MSQ 1 Photon für Wasserstoff, auslöst in Form von After Effects des Beta Zerfalls, für beta minus für ein Neutron zu einem Proton und einem Elektron Neutrino, UUD wird zu DDU.

Es gibt folglich keinen Symmetriebruch zwischen Materie und Antimaterie. Das H1 wird durch eine Elektron für die Annihilation mit dem Proton im Kern, welche nur Bruchteile von Sekunden stabil ist, abgeschirmt. Die Phasentransition ist das Eigentliche. Das Verhältnis der Masse zu Ladung  Parität für Protonen und Elektronen in Bezug zu dem Positron zeigt das.

Man kann anhand neuer Messdaten zeigen, dass die bisher bestimmte Masse des Elektrons eine Art nicht zu erklärendes Energiedefizit aufweist. Dieses Energiedefizit kann erklärt werden, durch einen ständigen Schielding Prozess der in Bezug zur Ladungsmasse steht, eine Form der Rest-Annihilierung mit Photonen in Bezug zum Positron. Dies entsteht aus dem Shielding Prozess des Elektron Neutrinos im Wasserstoff ATOM.

Eine andere Betrachtungsweise ist die, dass das Neutron immer wieder als Energiesignatur imaginär sichtbar wird, so dass in der realen Welt man ein Elektron beobachtet, welches die Masse zu Ladungsparitäten zum Neutron, welches in der realen Welt sowohl positiv als auch negative geladen ist, und sich damit die Frage der Neutralität stellt, denn dies muss nicht zwangsläufig Neutraliät bedeuten, es bedeutet eher eine Form der Kernstabilisierung sobald die Quarks gegen gegenseitige Annihilation neutralisiert werden (Neutralizing energy of the Neutron?), was eine scheinbar Missing Mass des Elektron messbar macht.

Diese Missing Mass des Elektron steht eng in Verbindung zu der Theorie des imaginären negativen Masse. So kann man erkennen dass und warum das Elektron Neutrino im Wasserstoff genau der Missing Mass des Elektron entspricht. Diese Neutronen Neutralisation sollte sich als eine Form der Bremsstrahlung entpuppen, welche Stabilität der Quarks in der Phasentransition auslöst, indem eine Restenergie in die Quantenwelt abgestrahlt wird, eine Form der Neutrino Abstoßung und Oszilationsfrequenz.

Im Kern eines Antiwasserstoffatoms  (-H1) befindet sich ein Neutron. Deswegen annihiliert das –H1 nicht notwendiger Weise mit dem Wasserstoffatom (H1).

Der innere fraktal kristalline Unendlichkeitsbezug zeigt, dass sich das Universum weder ausdehnt noch lokal kontrahiert. Diese Beobachtung über optisches Licht täuscht.

Es handelt sich um eine Phasentransition der Energiesignaturen in der Änderung der Dichteverhältnisse der Higgs Feldes über Hohlraum Wirbel Felder in Nicht Lokalität der Quantum Virtuals zur Abschirmung des Higgs Feldes vom Quantenvakuum als negative Energiesignatur. Diese „Löcher“ sind Isolations- und Transitions Phasen innerhalb einer Neutralen Zone für Permeabilität und Permittivität der E/M Signaturen und Felder für Masse und Ladung zu einer Verteilung Magnetischer Monopole als Null String Vektor Ladungsfarben auf der Oberfläche von Gluonen welche Quarks an die kristallinen Ladungsfarben über Photonen und der Anti Gluon Farbe innerhalb einer mathematisch beschreibbaren Swirl Funktion bilden.

f(r,θ) = sin (6 cos r – n θ)
für n= 0,1,2,…,5

zn-1″= z0-iM“

Hinweis:  für korrekte Formeldarstellung bitte Word Dokument herunterladen.

Dies gilt für eine Betrachtung als Übergang einer Quanten Welt Nicht Quantenwelt. Die Materieentstehung hat einen Schwellwert in Bezug zum Einstein Weltbild für Lichtgeschwindigkeit welche hier als Threshold zwischen Dunkler Energie und Materie und Existenz über ein negativ geladenes Elektron als Kernsbesetzungs- und Abschirmungsenergie zur Positiven Ladungsidentität, eine Form der Mindestenergie welche Teilchen benötigen um der Isolation des Higgs Feldes zu entkommen (Escaping Horizon des Higgs Feldes). Dies kann man analogisieren über das Plancksche Wirkungsquantum und der Planck Energie:

The “creation” of a hydrogen atom happens as a neutron to positron Zig Anti Zag to

an EM Field at the speed of light c (quantum non-quantum world threshold).

h 1/0 =  Ve Sµve

h 1/0 ist über die Energiebesetzung des ersten Teilchens welches zu Materie kondensiert, ein Proton, kein Neutron. Dies geschieht über das Elektron Neutrino und der Permeabilität µ und Permittivität ɛ für geladene Elektronen, was zu einem großen fetten Neutrino führt, einem Neutron. Dies ist über die Leptonische Transformation der Energiesignaturen und -niveaus über Elektron, Muon und Tau Neutrinos für schwerere Elemente in Bezug zur Q- NQ Threshold in der permanenten Phasentransition im Schwellwert Übergang.

Eine ständige Umformierung der Verhältnisse der Protonen und Neutronen für Ladungsparitäten innerhalb der Ladungskonjugation für Gluonen zu Quarks, welche man mit photonischen Energiesignaturen der Materie Sequenz des Photons an den Horizonten der inneren Cavity Vortex Felder für deren Dichteverteilung, messbar über Quantenoptitk und der Besetzung der Energie Niveaus der Elemente, beschreiben kann.

Man kann das Universum, welches als solches nicht existiert, über dessen nukleare Struktur analogisieren.

Der Übergang der Materie zu Energie Signaturen wird analogisiert über eine Betrachtung der Phasentransition der raumtopologischen Schichten, einer inneren fraktalen Dimensionsanordnung für die Durchlässigkeit für Teilchen sowie Quanten Virtualsund Körnigkeit (Granularity) des Quanten Vakuums zu dessen Dichteverteilung zu Strahlung (beta-,+,alpha Bezug des Hydrogen für die Bremsstrahlung im Fermi Modell, Gamma Ray, high and low energy photons, Transitionsphase für Neutrinos zu Materie).

In dieser Betrachtung gibt es keine feste Lokalität im Raum. Es ist eine Betrachtung der Nicht Lokalität (non –locality) für Quanten Virtuals die in die Existenzphase hinein und wieder hinaus poppen.  Wenn sich über optisches Licht beobachtbare Hohlraum Wirbel Felder anscheinend annähern, dann zeigt dieses Bild, was man früher im Sinne von Archibald Wheeler, Kip Thorne oder Stephen Hawking für „Schwarze Löcher“ gehalten hatte, dann wird dies in diesem neuen Weltbild als zwei Abdrücke oder Imprints für Existenzbedingungen desselben Phänomens beschrieben, wie ein Quantenoptische Signatur von etwas was sonst für sichtbares Licht unsichtbar wäre, ….

                                                        The Unobservable Universe,

… die Aufspaltung der inneren Verhältnisse der Gluonen Farben für Primzahlen zur Kreiszahl Pi als Form des Umfanges (circumference) des Bezuges der Photonischen transistierenden Bindungsenergien der Quarks in der QCD (Quantum Chromo Dynamics) Betrachtung für QED (Quantum Electro Dynamics) für die Oberfläche der Gluonen zur Protonenfaltung im Raum über Energieniveaus von zu besetzenden Quark Feldern des Nuclear Shell Modell, mathematisch Beschreibbar über Riemanns Zeta  Funktion für Existenzbedingungen von ATOM Kernen zum inneren fraktalen Unendlichkeitsbezug für die dimensionale Granularität und Durchlässigkeit (Ramanujan’s Infinity Conjecture) zu Kondensationsphase für Ringe in den Abstandsverhältnissen zum Transitionspunkt der absoluten Null, welche den Übergangsschwellwert variabel zur Durchlässigkeit als Transitions String Null Punkt hält, eine Art primordialen inversen Boltzmannverteilung der Energiesignaturen, beschreibbar durch Oberflächenmessungen von Quasi kristallinen Magnetischen Monopol Zuständen auf der Oberfläche von Gluonen nach den Beta Decay After Effects für Existenz.

Diese Monopol Zustände können über die Abstandsverhältnisse der Verteilung von nicht zufälligen Primzahlen, z.B Mersenne Primes als Form einer dualistischen Darstellung der Quantenoptik für Lichtwellen zu Superposition (Double Slit Experiment) und Verschränkung gemessen werden.

Dies sind Verhältnisse für Licht mit Ladung und Neutrinos mit Masse zum sichtbaren E/M Spektrum, über die höchste Form der Energie, dem Photon, und der niedrigsten Form der Materie, Dunkle Materie. Ladung ist die höchste Form der Energie.

Materie ist ein nicht molekularer Zustand einer Flüssigkeit. Das Quanten Vakuum wird betrachtet wie eine Isolatorschicht über das Higgs Feld zur Phasentransition für die Materie Kondensierung über die photonischen Horizonte für  Energiebesetzungen und Ladung sowie Oszillationsphasen von Neutron Signatur Absonderungen über Neutrinos zur Phasenfrequenz.

Die Phasenfrequenz kann über eine Swirl Funkion als alternierendes Frequenzspektrum für Hydrogen (Masse) und Lichtsequenzen (Ladungssignaturen) beschrieben werden, in Form einer Wilson Line für ein Dirac String Neutralino, oder für Sichtbares Licht in Form der Lyman oder Balmer Serie für das sichtbare EM-Spektrum.

Die kristalline Phase ist noch vor der Ulta Cold Phase für Quantum Criticality. Sie stellt eine Form des Übergangsschwellwertes für die Massekondensation dar für Bosonen und Fermionen, für die Verbindung des Ausschlußprinzips von Pauli (Pauli Exclusion Principle) zur positiven Ladungsidentität, dem Positron was als Annihilations String Punkt in Form der Energiesignatur zu Cavity Vortex Fields vorliegt. Das Neutrino ist folglich nicht steril im Higgs Feld, es kann kein Antineutrino existieren, da das Neutrino Teil der Phasentransition für eine kristalline Energiezuordnung im Massekernpunkt der Null Vektor Bosonen vorliegt.

Diese Verteilung- und Anordnung ist verantwortlich für die Mikrogravitationsbindungen zu Implosionshohlraumpunkten welche Teilchenverhältnisse in einer Supraleitenden Flüssigkeit transistieren lässt, die Vorform eines magnetischen Ladungsübergang des Superfluids für einen Quantenschwellwertübergang zu einem String Null zu String inneren Unendlichkeitsübergang für

√(-1)=0.

An den Horizonten der Teilchen im Higgs Feld, was wir die Geburt von Sternen nennen, eine Überlicht schnelle Energiesignatur Transformation in der Gamma Strahlung stark Überlicht die Quantenschwellwerte in stark tachyonischer Flash artigen „Kaskadierungsentladungen“ zum Pauli Heisenberg Übergang für Neutronen zu Neutrinos und Protonen im beta zerfall für die Alpha  Bindungen zur Hyperfeinstruktur des Wasserstoffs.

Wir betrachten deswegen das Quantenvakuum wie eine Supraleitenden Flüssigkeit.

Das alte Weltbild der Black Holes wird damit aufgehoben. Wir erkennen, dass Gravitation keine Kraft ist, sondern eine Folge der Materieentstehung im Gegenpol zu der Supraleitenden Flüssigkeit.

Das Konzept einer reinen Energie ist ein Null Masse Konzept. Ein Null Masse Teilchen kann keine Dualität wie das Licht aufweisen.

“The Higgs is the mass that takes up space.”

Das Gluon verfügt über eine entgegengesetzte Farbladung welche repulsiert. Dies kann mathematisch durch eine Swirl Funktion innerhalb der QCD  beschrieben werden.

The gluon has an opposing color charge that repulses. This can be described by a swirl function in QCD.“

Die Swirl Funktion beschreibt eine Neutron  über ein Gluon als Teil der Starken (Nuklear) Kraft innerhalb des Atomkerns. Diese Swirl Funktion beschreibt Frequenzspektren der Gluonen Farbladungen welche Quarks zu Atomen binden.

Damit die Quark Teilchen im Kern nicht gegeneinander repulsieren, d.h. sich nicht abstoßen sodass der Kern zusammenbrechen müsste, müssen sie neutralisiert werden. Diese Form der Abschirmung und Neutronenbremsung bewirkt, dass die Quark Teilchen die Gluonen welche sie binden nicht berühren können, sie sind abgeschirmt innerhalb der Inneren Isolationsschichten, auch über Isotopen Raum Ringe.

Es wird an Yukawa Coupling und die Kondensierung des Magnetischen Plasma Confinement erinnert. Siehe auch Björken scaling.

Wir beschreiben in der Weltsicht der Nicht-Lokalität die Entstehung der Leptonischen Masse für Transportmodelle durch das Superfluid (Supraleitende Flüssigkeit) als eine Form des Überlichtschnellen Spinor und Quaternion Transponierens von Neutrinos.

Wir beschreiben über ein Modell des Quantum Space Locking innerhalb einer Supraleitenden Flüssigkeit eine Antriebform und Navigationsweise für Raumfahrzeuge (Space Vesels) durch ein photonisches Segel und Seil.

Wir nutzen diese Modelle für die Beschreibung einer Netz- und Halbleiter Struktur, für Silicon Photonics und post Silicon Photonics Modelle zu Solitonen und Solenoiden, zu neuer Quantenoptik für Optiken, Teleskope oder Produktionsverfahren, von Wafer Strukturen, Optiken mit einem doppelten inneren negativen Refraktionsanordnung (negativer Refraktiver Index), für Multidimensional Priniting von Materie über Condensed Matter Physics und Multi-Quark  Anordnungen über Gluonen Farbladungen, zu neuen Graphen und Kohlenstoff basierten Materialien über Bindungen und Faltungen von Ringen und C –Atomen im Gitternetz, ähnlich zu Kohlenstoffnanoröhrchen und Bucky Balls, auch für faltbare Oberflächen für zB Displays und Bildschirme, für Phasenkristall Technologien und Quantum Gate Design für neune Halbleiter Layouts oder ein Meta Unique Key Modell über ein n-fraktales Datenmodell für die IT Industrie und Computing sowie die Chipkarten und Finanzindustrie.

Meine Krebsforschung in Kooperation  mit DuJuan Ross ist weltweit führend:

Cancer Research by Systems and Quantum Biology

Krebs ist eine Host Cell Revolution nach einem Bruch der Körper Geist Verbindung, durch z.Bsp den Ausschluß aus einer soziologischen Gruppe in einer Form einer Auto Immune Antwort durch Messenger RNA in Viren und dem Virome. Dies äußert sich als eine Form der Änderung der Dichteverteilung innerhalb der Molekularen Ringe der C-H Atom Gruppen als eine Form des fermionischen Zerfalls, beta Zerfall (beta minus) des Wasserstoffatoms. Dies bezieht sich auch auf eine Form des Zellverfalls und der Zellteilung im Verhältnis zu der Länge der Telomere.

Cancer Research by Oliver Thewalt in cooperation with DuJuan Ross:
Cancer can be looked upon as a Host Cell Revolution after a Body Mind Interference by an Auto Immune Response via a Virus which is like Messenger RNA and the Virome.
Die Implikationen zu Radiation (Strahlung bzw Zerfall (siehe auch Bremsstrahlung) zu Mutation bleiben hiervon unberührt.  Mutation ist ein wesentlicher Tiel dessen was h.sapiens „Leben“ nennt. Die kann keine „Krankheit “ sein.
In der Natur gibt es keine Krankheiten, außer Formen von Antworten über Information und Helicität, Spin oder Ladungskonjugation im weitesten Sinne. Wenn die Anwort sich gegen die eigenene Zellen richtet nennt man dies Auto-Immune Antwort. Diese Antworten Metafestieren sich im wesentlichen über Mikroorganismen und Viren bzw .dem Virome.
Die Established Science sowie Vererbungsmodelle irren sich hier in fundamentaler Weise, was und das Verständnis des Quantenraumes und der Mathematik nach C.F. Gauß lehrt.

Ich habe den Raumantrieb durch ein photonisches Segel im Alter von 13 Jahren entwickelt.

Oder wie es Prof. Vos Post (CalTech) mir gegenüber ausgedrückt hatte: „just out of your mind“, oder „I  really do admire you and how your mind works„.

 Zero is not a constant – discussion in Group Grand Unification Theories in Physics – Facebook

Sie können sich das so vorstellen, dass andere Wissenschaftler, hochbezahlte Wissenschaftler und Professoren welche ein teils sehr hohes, bis zu einem Millionen Budget haben, dafür Jahre und aufwendige Experiments benötigen, auf der Erde oder im Weltall, wie z.B. das AMS Experiment auf einem Space Shuttle für die Dark Matter Forschung (ESA/NASA/DLR) mit der RWTH Aachen und Professor Schael, dass ich innerhalb von wenigen Sekunden und Minuten aus meinem Verstand entwickelt habe, sehr präzise, sicher und schnell, ohne jemals vorher davon gelesen oder gehört zu haben, und es einfach niederschreibe.

Die Mathematik dazu entwickele ich auch, doch diese in einem Explorationsstadium würde mich nur ausbremsen. Die nieder zu schreiben kostet mich einen gewissen Aufwand. Dieser Aufwand sollte entschädigt werden. Diese Organisationen verfeuern teils sehr große Budgets dafür. Mein Kollege Michael Balmer arbeitet in einem Labor in New Jersey, USA.

Das liegt vor allem daran, dass die Mathematik rein Axiomatisch ist, und ich mich erst mal „herunter transformieren“ muss um sie leisten zu können, da dies aus meiner Sicht ein wesentlich langsamerer und weniger genauerer Prozess ist, und ich es genau dort jedoch genau so formulieren muss, dass ein Mathematiker auch möglichst intersubjektiv irrtumsfrei dieselbe Sprache und Aussage darin erkennt wie ich selber. Das ist gleichzeitig eine Stärke der Mathematik: man kann etwas intersubjektiv nachvollzieh- und überprüfbar mit einer eindeutigen Logik, ähnlich wie bei digitalen Computern, formulieren.

Dann gibt es weniger Streit und Auslegungsangelegenheiten, und für die Technologieentwicklung ist es genau wie Gauge Theory welche und anderem über Symmetrien und Asymmetrien sowie Eichfelder geht, fast unabdingbar, schon da man dies anderen Beteiligten so am besten übermitteln kann, und da eine Technologie so besser fassbar ist. Die Gauge Theorie habe ich oft stark kritisiert bzw. erweitert. Für die Phase der Technologieentwicklung erscheint sie mir jedoch sehr brauchbar.

Zum anderen muss ich dann einem Mathematiker das genauso in dessen Sprache sagen wie er es erwartet. Um sicher zu gehen muss ich mir dann Einzelheiten noch mal genau anschauen, auch um keine Fehler zu machen, sowie mir diejenigen Teile mit welchen ich schon länger und kaum gearbeitet habe noch mal anschauen.

Dies fällt mir nicht schwer. Ich war sogar in der Lage, die bekannte Mathematik nach z.B. Carl Friedrich Gauß in Windes Eile, zB die Wahrscheinlichkeitstheorie, anzuwenden, der Teufel liegt hier jedoch im Detail, das ist immer Ressourcenaufwändig. Bei neuer Mathematik ist es zudem unabdingbar sich mit anderen Wissenschaftlern auszutauschen, was sowie so sehr wichtig ist, die ständige Selbstüberprüfung und die interaktive Form der Zusammenarbeit.

Hier kommen wieder die sehr wichtigen Funding Modelle ins Spiel. Eine Form des unabhängigen Funding ist für Leute welche auf diesem Level arbeiten nun mal unabdingbar, will man sich nicht vom Sog der Massen an den Universitäten aufsaugen und kontrollieren lassen. Denn genau das bremst Leute wie wir es sind nicht nur aus, es untergräbt unsere eigenen Fähigkeiten, verhindert die Entwicklung von überlegenen Modelle, die Lösung von „Textbook Physics“ und dem Standard Modell.

Denn genau so herum funktioniert es: zunächst muss man sich von all dem Lösen damit die Kreative Phase der Theorie- und Technologieexploration wirklich funktionieren kann. Und genau wenn die in den Kernphase abgeschlossen ist, und an dem Punkt befinde ich mich jetzt persönlich, dann muss die konservative Schiene wieder greifen, es sei denn die Funding Modelle erlauben einen Strukturbruch-losen Übergang. Und genau hier fehlt es Deutschland heute an Traditionen an denen wir ansetzen müssen. Dies sollte ohne große Formalitäten leistbar sein. Die Formalwissenschaften stehen dem leider oft im Weg. Dies gilt es zu überwinden

Von dort haben wir Ergebnisse die in Brookhaven (BHNL, Brookhaven National Laboratory) oder dem Fermi Lab bestätigt werden können.

Ich habe der NASA Juno Mission über die neuen Gravitationsmodelle mögliche Abweichungen für die Navigation im Jovian System vorausgesagt und einige Experimente vorgeschlagen.

Eine Hauptschwierigkeit im Jovian System (Jupiter System) besteht  in den hohen Strahlungsdosen und –quellen, vor allem Jupiter, Europa und Kallisto, dies beträfe auch eine bemannte Expedition zum Mars, denn ohne eine Abschirmung von der Strahlung durch die Neutron Neutralisation würden Menschen auf dem Weg dorthin sehr wahrscheinlich sterben oder Krebs entwickeln.

In der Nähe von Europa und Kallisto haben wir bis zu 5000 Milli Sievert.

Durch dieses von mir entwickelte Modell wird auch gezeigt, dass es keine konstante Lichtgeschwindigkeit im Quantenvakuum geben kann. ES gibt keine Konstanten im Universum.

Wir können das analogisieren als ein eine Form des Verhältnisses von sichtbarem Licht oder Photonen zu Existenzbedingungen, oder imaginären Photon zu Space Grenzwerten, einer imaginären Photon zu Space Boundary, innerhalb der Dirichlet Boundaries.

Ich habe da Konzept der imaginären negativen Masse entwickelt.

Theoretical Physics for new energy – IT – Energy Cluster

Neue Energie über neue Physik

Energie Blog

Damit habe ich fast die gesamte Physik der Prägung aus der Ivy League um CalTech, MIT, Harvard, Boulder, Oxford und Cambridge, der TU München, Stuttgart oder Bonn, der MPIs in Garching oder Saarbrücken, des Desy oder CERN, des Fermilabs oder der Universitäten weltweit, in Indien des Bhabha Atomic Research Centre (BARC) in Trombay, Maharashtra, an dem mein Freund und Kollege Abhas Mitra lehrt  oder, … , fast aller Fakultäten weltweit inklusive des Technion Israel, verbessert oder widerlegt, fast aller Nobelpreisträger von Einstein bis Feynman, fast aller besten der Besten, von Dirac bis Stephen Hawking, von Sean Carroll über Leonard Susskind oder Kip Thorne und Archibald Wheeler teils widerlegt oder verbessert. Auch Murray Gell Mann oder Emily Noether, Hendrik Aaron Lorentz oder Edward Witten.

Research in Theoretical Physics on Universal Structure

Wie das Weltbild in der theoretischen Physik von Einstein Dirac und Hawking widerlegt und verbessert wurde.

About Time Crystals – A Messenger Lecture

Siehe auch: Neue Energie über neue Physik.

Davon ausnehmen möchte ich explizit einige, deren es noch mehr gibt, vor allem Julian Schwinger, Ettore Majorana, Enrico Fermi (teilweise), Rydberg oder Paaschen, Bose oder Chandrasekhar, Raman oder Ehrenfest, Szilard oder Wigner, Lise Meitner, Anders Jonas Angström oder Kristian Birkeland, Erdös Paul, Katherine Goble, Dorothy Vaughan, Mary Jackson,Clara Immerwahr  uvam.

Diese Theorien flossen einfach aus mir heraus, in Windeseile, ein wahres Feuerwerk an neuen Theorien, welche durch aktive Physiker und Organisationen später bestätigt und übernommen worden. Das CERN hatte bis dahin nie von einem Nicht-Existierenden Universum gesprochen.

Antimatter Thread Compilation  Part 1- Discussion at Facebook – Part One

Antimatter Thread Compilation Part 2 – Discussion at Facebook – Part Two

Antimatter Thread Compilation Part 3- Discussion at Facebook – Part Three

Antimatter Thread Compilation -Part 4 Discussion at Facebook – Part Four

Full Post (Antimatter) on Facebook

MichaeI Balmer, Quote: ”I am still amazed by the LHC (CERN) and that there is still the mystery of more matter than anti-matter…it is just not true,and that there are those that continue to say our universe is positively charged when that cannot be true,all of the existence is based on the electron bonding atoms to molecules and electrons are negatively charge and is the outer configuration of the atom,with there being a positive charged space there would only be annihilation at every point in space,the universe is negative because of the electron and anti-matter is of the opposing charge which is a part of all atoms ie protons…which are shielded,and shielded because of the same reason given above.the anti-matter is with us only shielded from the universal negative charge.there is no need for any unbelievably complex mathematics when reality is given everywhere in all branches of science….the electron is creation,and without it there is only space and the anti-matter not being equal is only because it is said not to be,sometimes we must step back from the numbers and see the light as it shines and believe what we see.”
Unquote

Ich zeigte dem CERN neben den neuen Konzepten für die Entstehung der Elemente und des Wasserstoffatoms im Higgs Feld (ATOM), das Konzept der imaginären negativen Masse sowie der Cavity Vortex Field, die korrekte Auslegung der Dark Matter,  des beta plus und minus Zerfalls für Wasserstoff, eine neue Interpretation der Elemente und des Periodic Table of Elements, Theorien zu Magnetischen Monopolen, eine Post Newton’sche Betrachtung der Thermodynamik, eine Erweiterung der inversen Boltzmann Verteilung für die Absoute Null für Phasen von Materie zu einem Temperatur Begiff unter 0 Kelvin, der Antimaterie, den Quantenwelt Nicht Quantenwelt Schwellwert, neue Gravitationsmodelle die nichts mit der Anziehung zweier Massen zu tun haben sondern sich als eine Form der Energieskalierung kondensierter Materie zu einem Spinor transposing über Neutrinos im Kristallgitter zu Raum darstellen, die Beschreibung des Quantenvakuums als ein Superfluid, eine Verbesserung des Violation des Weak Equivalence Principle von Einstein, die Widerlegung und Verbesserung des  Brout Englert Higgs Mechanismus und vieles weitere mehr.

Der ESA und NASA zeigt ich das Photonic Sail für die Space Vessel Navigation, die Widerlegung des Twin Paradox und die korrekte Auslegung welche den ESA Topwissenschaftler Prof Walter widerlegte sowie neue Modell für Wasser und Wasserstoff, Raumantriebe und Navigation, Strahlung oder den Lense Thirring Effekt, die Widerlegung von Frame Dragging, neue Modell für eine post GPS Industrie, auch durch die Verbesserung von Proper Time und dem inertial und freely falling frame für Einstein’s General und Special Theory of Relativity, neue Erklärungen für die Suche von Gravity Probe B zu Gravitation, Bouguer Gravity, Radiation welche nicht konstant ist, die Widerlegung des Gravitational Lensing, die Widerlegung der Gravitationswellen, die Nichtexistenz von Landau Polen,eine neue QED vs QCD Betrachtung,  neue Modelle für den geodesischen Effekt und das Gyroscope, Rindler Horizons und viele weitere mehr.

Nobel Prize in Physics of 2017 awarded to LIGO Black Hole Researchers – An Overview by Oliver Thewalt

Ich habe deren Arbeit mit einem Minimum an Infrastruktur unter Teils sehr einfachen Bedingungen gemacht.

Ein Nobelpreis würde dem eine Stimme und eine Ansprache an die Weltöffentlichkeit geben.

Eine Professur und die Erlaubnis die vielen PH D Candidates als Doktorvater in der Theoretischen Physik und Mikrobiologie die weltweit bei mir angefragt haben an meinem eigenen Lehrstuhl  oder Universität   ausbilden zu können wäre die logische Folge.

Diese Organisationen sollten mich für meine Arbeit entlohnen.

Oliver Thewalt, Saarbrücken am 18 September 2018

Eine Nobel Laureate an die Weltöffentlichkeit würde dem eine Stimme geben.

The Formation of Elements by assigning charge (E) and Mass (M) to an unused and uncharged Neutron in the Higgs Field

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

blogoscoop