Nov 29

Feststellung der Hochbegabung

Bei allen Fragestellungen zu diesem Themenkomplex ist zunächst das Hintergrundwissen ein guter Ratgeber um unterscheiden (differenzieren und Fehlannahmen ausschließen (Ausschlussanalyse)) zu können,um in der Lage zu sein, die Meinung der sozialen und beruflich beteiligten Umgebung bewerten und ggf. überschreiben zu können.

Unterscheidbarkeit / Differenzierung

IQ ist eine höchst differenzierbare Begrifflichkeit für Fähigkeiten, Talente, Anpassungsfähigkeit oder Auffassungsgabe ihres Kindes.

Langweilt sich ihr Kind in der Schule?

Beschäftigt sich ihr Kind selber gerne mit Dingen wie Literatur, Poesie und Belletristik, Wissenschaft, Mathematik, Informatik, Technologie, politische Themen und Staatsformen, Natur, Sprachen, anderen Kulturen, Musik, Kunst, Philosophie oder Buddhismus, Schach oder Spiele mit ähnlichen Anforderungen wie GO, Computer und Netzwerke, Science Fiction, Bücher allgemeinund ähnlichen Dingen?

Hat ihr Kind einen hohen Drive Level, d.h. ist es sehr an Dingen allgemein interessiert, will es etwas erreichen, was immer es auch sei, hat es große Zukunftspläne, spricht es von Dingen mit hohem Allgemeininteresse wie gesellschaftliche Bewegungen und Strukturen, hat es Ansporn und einen starken Willen?

 

Umgang mit Hochbegabung

Gehen Sie mit Ihren Kindern im Babyalter und als Kleinkind feinfühlig um!

Grundsätzlich gilt: zeige mir wie es geht, ermögliche es mir.

Wir müssen als Elternteil lernen, was es heißt, wenn ihr Kind mit seiner sozialen Umgebung interagiert, d.h. Eltern sollten in sehr starken Maße auf Ursache und Wirkung achten und ihr Kind ggf. beschützen und abschirmen.

Der Schutz des Kindes fängt damit an, dass man es innerlich stärkt, ihm keine Schuld auflädt an Dingen für das es nichts kann, seine Fähigkeiten positiv hervorhebt, es lobt und ihm Anleitung gibt, mit seiner sozialen Umgebung, seien dies Spielkameraden, Kindergartenpersonal, Lehrern, andere Erwachsene oder Widersachern, umgehen zu können.

 

Grundsätzlich sind diese Kinder völlig in Ordnung. Geben Sie ihrem Kind das korrekte Gefühl, dass mit ihm alles in Ordnung ist, denn es ist ja auch so.

 

Halten Sie ihr Kind von Kirchen- und Staatsnahen Einrichtungen so gut es geht fern, und wenn sich dies nicht umgehen lässt, dann stellen sie ihm einen Schutz zur Seite der es ggf. verteidigt, am besten Sie selber oder jemand der sowohl das Thema versteht, die notwendige Autorität und Durchsetzungsfähigkeit gegenüber dem Staatspersonal besitzt und authentisch motiviert ist, d.h. dies gerne macht.

 

Wir müssen lernen, dass Dinge wie ADHS und ähnliches, frei erfunden sind.

 

Es sind die soziologischen Bedingungen welche nicht angepasst sind, das Bildungssystem und das Staatswesen sind auf solche Kinder nicht oder höchst unzureichend vorbereitet. Dies ist eine Tatsache.

Ein hochbegabtes Kind ist geistig schon sehr früh sehr erwachsen und reif.
Ratio und Emotio – Vernunftbegabung, Verstand und Gefühle.

 

Es wird Eltern daher empfohlen diese Kinder auch so zu behandeln, wie junge Erwachsene.

 

Dies gilt für fachliche Fragen, infrastrukturelle Fragen wie beispielsweise Räume, Zugang zu Internet oder Computer, Erwerb von Hilfsmaterialien und ähnliches, die Schul- und Berufswahl, Freizeitverhalten, Umgang mit Kindern oder Jugendlichen im gleichen Alter, Umgang mit dem jeweils anderen Geschlecht, Verhalten im Straßenverkehr, Nahrungswahl und Ernährung.

 

Was jedoch persönliche Dinge angeht, so behandeln Sie ihr Kind wie ein Kind seines Alters entsprechend für seine emotionale Entwicklung, sprich seine Gefühlswelt und seine Persönlichkeit, sein Selbstverständnis in seiner sozialen Umgebung.

 

Das Belohnungssystem

Grundsätzlich gilt:

Kleinkinder, Heranwachsende, Jugendliche, Schüler und Studenten sollten nicht primär über Geld belohnt bzw. bestätigt werden, sondern über deren Fähigkeiten, Talente und positiven Eigenschaften!

Die Finanzierung von Dingen sollte eine logische Folge davon sein.

Das Belohnungs- und Anreizsystem muss aus Gründer der Erziehung und aus Systembiologischen Gründen völlig weg vom Geld!

Deswegen: belohnen und belobigen Sie ihr Kind über dessen persönliche Erfolge und positiven Eigenschaften, dessen Talente und Fähigkeiten. Sprechen Sie ihm positiv zu wenn es begeistert von Dingen spricht. Stellen Sie ihm in Aussicht, diese Dinge in Zukunft zu ermöglichen. Wenn Sie dazu aus politischen Gründen nicht in der Lage sind, dann kämpfen Sie für eine Öffnung des politischen Willens.
Machen Sie nicht Dinge an finanziellen Fragen fest, fangen Sie eventuelle Engpässe diesbezüglich durch ein positives soziales Umfeld auf, indem Sie selber eines schaffen. Dies kann man beispielsweise durch gemeinsame Aktivitäten oder Lektüren erreichen und/ oder indem man einen Kleinbetrieb oder ähnliches aufbaut an dem alle mitmachen können.

Die Innere Stärkung des Kindes enthält genau diese Dinge. Ihr Kind soll stolz auf sich selber sein, unabhängig davon, was für ein Einkommen es mal damit erzielt, da dies eine Folge und Funktion des kalten und Familien feindlichen politischen Klimas ist.

Dieser Leitfaden eignet sich nicht nur für hochbegabte Kinder.

Werten Sie reine Schulnoten ggf. innerlich ab, persönliche Eigenschaften auf.

Falls Ihr Kind zur Schule geht und schlechte Noten nach Hause bringt, sagen Sie, „gut gemacht, die Lehrer haben keine Pädagogik“, meiden Sie das Thema Noten, sprechen Sie über das was ihr Kind eigentlich will.

Sagen Sie „Hurra“ und „Toll gemacht“ zu intellektuellen Leistungen und Erfolgen ihres Kindes, auch zu physischen Leistungen. Belobigen Sie ihr Kind auf diesem Gebiet.

Wenn ihr Kind eine sehr gute Schulnoten nach Hause bringt dann sagen Sie: „Toll, da haben sogar die Lehrer mal was verstanden, und jetzt gibt es Dein Lieblingsessen oder wir gehen mal ins Kino.“

 

Schutz eines hochbegabten Kindes

Wir empfehlen dringend, sich nicht vom Lehr- und Kindergartenpersonal, Beamten oder der sozialen Umgebung falsche Behauptungen über ihr Kind einreden zu lassen.
Gehen sie energisch dagegen vor, egal vom wem dies kommt oder wo dies auftaucht.

Diese Wurzel des Übels früh zu erkennen und auszumerzen ist extrem wichtig für Ihr Kind.

Leute welche widerlegte Behauptungen über ihr hochbegabtes Kind aufstellen oder gar falsche Gerüchte verbreiten sind geistig nicht in der Lage und/oder Willens sich korrekt über ihr Kind zu äußern.

Wenn ihr Kind also Wirkung zeigt auf eine desinteressierte Umgebung, dann beschützen Sie ihr Kind davor, geben Sie ihm menschliche Wärme und Anerkennung, Entlasten Sie es, sei es emotional, durch Gegenrede gegen etwaige Widersacher oder leisten Sie Abschirmung vor diese Leuten.

Geben Sie ihrem Kind einen eigenen Freiraum in dem es sich entfalten kann. Da wir in einer sehr materiell orientierten Umgebung leben, und diese sicherlich kein Ersatz für echte Bezugspersonen oder echte Freunde ist.

Gehen Sie mit guten Beispiel voran, seien Sie ein echter Freund.

Achten Sie darauf, dass ihr Kind in eine soziale Umgebung kommen kann, in der es echte Freunde und Bezugspartner aller Art finden kann.

Leider ist dies in einer staatlichen Schule am aller wenigsten wahrscheinlich. Achten Sie auf die Wünsche, Bedürfnisse/Besorgnisse des Kindes und auf seine Äußerungen.

Lernen Sie, dass das Verhalten und die Äußerungen ihres Kindes ein Spiegelbild seiner sozialen Umgebung ist, und nichts mit ihm selber zu tun hat. Dies sollten Sielernen zu unterscheiden.

Nehmen Sie ihrem Kind etwaige Sorgen und Besorgnisse.

Achten Sie ggf. auf Reaktionen ihres Kindes welche auf eine Beeinflussung der Systembiologie durch Attacken des gebrochenen Bildungssystems ausgelöst werden können.

 

Unterscheidung von Ursache und Wirkung

Actio und Reactio

Was sind Reaktionen auf die soziale Umgebung, die Lebens- und Ernährungsbedingungen und was kommt von ihrem Kind wirklich selber?

Wegen den vielen Widerschachern die ihren Ursprung leider in einem nicht vorbereiteten Bildungssystem haben, kann es zu starken Reaktionen ihres Kindes kommen, seine physiologische Befindlichkeit welche sich auf die Systembiologie überträgt oder emotionale (über das limbische System) Aufwühlungen.

Seien sie sich dessen bewusst, dass dies natürliche Reaktionen auf das Unverständnis ist, welches ein solches Kind ausgesetzt ist.

Deswegen sollten Sie eine alternative Form der Beschäftigung mit Bildung und Beruf wählen und offen mit ihrem Kind darüber sprechen.

Der Weltbund für die Erneuerung in der Erziehung ist ein erster Anlaufpunkt. Die Wahl und das Verständnis der Pädagogik sind hier von besonderem Interesse.

Es wird empfohlen sich gemeinsam die Dokumentation „Die Kinder entdecken“ anzusehen und zu besprechen.

Es wird empfohlen offen darüber nachzudenken, ihr Kind nach der Grundschule nicht an einer staatlichen Schule anzumelden.

Ein hochbegabtes Kind ist an einer staatlichen Ausbildungseinrichtung fehl am Platze, da es einen höheren IQ als das Lehrpersonal hat, fachlich, sofern man es in die Lage dazu versetzt, diese Leute jederzeit verbessern kann. Dies würde dort jedoch nicht akzeptiert werden, ihr Kind würde auf Unverständnis stoßen.

Da es an einer staatlichen Bildungsreinrichtung ausschließlich um industrielle Interessen und Einkommensmöglichkeiten geht, wird empfohlen, sofern dies den Eltern möglich ist, ihr Kind finanziell abzusichern indem Sie ihm Eigentum überantworten.

 

Verantwortung und Teilhabe

Hochbegabte Kinder haben ein hohes gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein.

Sie könnenund sollten Ihrem Kind schon möglichst früh, früher als bei anderen Kindern Verantwortung und die Bestimmung zur Teilhabe (Partizipation) übertragen.

Dies geht zum einen durch eine risikoarme Anlage bei der Bank, Immobilien und Infrastruktur, zum anderen durch die Übertragung von Verantwortung innerhalb der eigenen Familie und der Hochstellung in einer etwaigen Hierarchie, angefangen bei der eigenen Familie.

Nur wenn ihr Kind eine Stimme hat die gehört wird und über eigene finanzielle Mittel (Infrastruktur) verfügt, wird es in unserer Gesellschaft reüssieren können, d.h. im Sinne der gesellschaftlichen Doktrin über Besitz und Einkommen (Wohlstand) erfolgreich sein.

Hochbegabung und das Bildungssystem / Pädagogik

Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass es die Besitzverhältnisse und nicht angepasste Hierarchien sind welche es gilt zu überwinden.

 

Die Talente ihres Kindes können nur über diesen Mechanismus zum Tragen kommen, da das Bildungssystem sich als ein Feind dieser Leute erwiesen hat.

Dies muss man leider klar und deutlich sagen.

Ansonsten riskieren Sie, dass ihr Kind vom Bildungssystem und der Industrie förmlich aufgerieben wird. Die Unschöne Seite dieser gesellschaftlichen Doktrin können Sie ihrem Kind ausschließlich so ersparen.

Schule, Unschooling, Alternative Pädagogik, Auswandern

Falls es Ihnen also möglich ist, ihr Kind von der Schule fernzuhalten, so sollten Sie dies unbedingt tun.
Staatsbeamte haben nicht das Recht, Sie daran zu hindern. Sie können das Kind häuslich schützen und dem Staat entgegen halten, dass Ihr Kind einen entsprechenden IQ hat.

Es wird ausdrücklich nicht empfohlen, sich auf eine IQ Messung von Staatsbeamten einzulassen.
Privatunterricht und Unschooling sind Optionen die Sie bedenken sollten.

Die Wahl einer Waldorfschule oder ähnlichen Einrichtung sollten Sie mit Ihrem Kind besprechen.

Sollten Sie um eine staatliche Schule in der Bundesrepublik Deutschland nicht umhinkommen, dann achten Sie darauf, dass Ihr Kind dort „Nein“ sagen kann, „Nein“ zu unnötigen Fächern wie Religionsunterricht, „Nein“ zu unangebrachter Mathematik oder Biologie, „Nein“ zu Fremdsprachen die es nicht will, „Nein“ zu vielen Schuljahren. Je kürzer die Schulzeit umso besser.

Wenn es in Europa konkurrieren soll, ist das Abgangsalter wichtig. Industriell geprägtes (lobbyistisches) Wissen mit einer kurzen Halbwertszeit ist nicht von Bedeutung.

Ein hochbegabtes Kind kann in der Mathematik wesentlich besser sein, als seine Lehrer oder Professoren, hier ist die Gefahr, dass es nur ausgebremst wird. Zudem ist die Mathematik nur ein Hilfsmittel zur Technologieentwicklung in den Naturwissenschaften.

Das Verständnis der Naturwissenschaften hat nichts aber auch gar nichts mit der Mathematik selber zu tun, schon da diese rein axiomatisch ist. Dies sind Dinge die sich aus komplexen Referenzierungen ergeben.

Dies näher zu erläutern würde den Rahmen dieses Leitfadens sprengen.

Wenn jemand behauptet, die Mathematik würde die Natur wiedergeben, so können Sie getrost davon ausgehen, dass diese Person nicht hochbegabt ist, sich in dem gefährlichen IQ Bereich um 120 bewegt.

Gehen Sie regelmäßig auf Elternabende, kontrollieren Sie das Lehrpersonal, lassen Sie sich von diesen Leuten nicht beeindrucken.

Ich empfehle hier nochmal ausdrücklich, dass eine staatliche Schule mit ihrem Lehrerkollegium unbedingt von einem hochbegabten Kind ferngehalten werden muss.

Dies kann auch für eine Privatschule bzw. Internat gelten. Schicken Sie ihr Kind niemals in ein Internat.
Seien Sie sich bewusst, dass es keinen direkten Zusammenhang zwischen Schulnoten und der Leistungsfähigkeit ihres Kindes gibt. Machen Sie sich bewusst, dass man in Deutschland Studienförderungen (Scholarship) an Schulnoten und das Einkommen der Eltern (BaFöG) koppelt.

Dies ist ein Bruch der gesellschaftlichen und kulturellen Verhältnisse. Diese absolut verfehlte Politik kostet Deutschland die besten Arbeitskräfte und viel Wirtschaftskraft.

Ihr Kind und Familie

Eine funktionale Familie ist für ihr Kind sehr wichtig.

Sollten Sie als Elternteil darüber nachdenken sich von ihrem Partner zu trennen, dann denken Sie bitte ernsthaft darüber nach, wenigsten wegen ihrem Kind/Kindern in einer Wohnung/Haus weiter zu leben. Sie sollten eine für alle Beteiligten verträgliche Regelungausmachen.

Falls dies alles nicht möglich sein sollte, sollten Sie ernsthaft darüber nachdenken, mit ihrer Familie aus Deutschland oder Europa auszuwandern. Australien oder Neuseeland waren immer beliebte Alternativen, dies kann sich jedoch auch schnell ändern. Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass global ein kaltes politisches Klima herrscht, welches fast Ausnahmslos die Staaten dieses Globus vereinnahmt.

Seine Sie sich darüber bewusst, dass ein hochbegabtes Kind das Einkommen der ganzen Familie sichern kann, sofern es dazu in die Lage versetzt wird. Sie können dies jedoch nicht erzwingen.

Anleitung für hochbegabte Kinder

Deswegen bedarf ihr Kind sehr früh einer Anleitung durch am besten die Eltern.

Schutz des Kindes vor dem Staat und seinen Beamten

Es wird empfohlen ihr Kind vor Staatsbeamten und widerlegten Doktrin der Industriekartelle zu schützen.

Das Verständnis der Mikro- und Systembiologie

Ihr Kind benötigt i.d.R. keine Impfung. Lassen Sie ihr Kind in einer natürlichen Umgebung aufwachsen. Nur wenn ihr Kind im „Dreck“ draußen spielen kann, nicht unnötig mit Haushaltsreinigern und antibakteriellen Mitteln in Berührung kommt, eine natürliche Umgebung mit Wäldern und Wiesen vorfindet, nicht angeschrien wird, nicht unnötig Lärm ausgesetzt, mit guten Wasserbedingungen, in einer funktionalen Familie mit einer gesunden sozialen Struktur aufwächst, nicht unnötig von der Human Medizin attackiert wird, kann es ein intaktes Immunsystem aufbauen.

Ein Kind mit einem intakten Immunsystem benötigt i.d.R. keine Impfung.
Lernen die dass diese eine Art Dachregelung ist, eine Schutzregelung vor falscher Anwendung.

Lokale und individuelle Gegebenheiten können dies einschränken. Ein intaktes Immunsystem benötigt diese Einschränkungen jedoch genau dann am wenigsten, solange es anpassungsfähig bleibt und nicht kompromittierbar wird. Kompromittierbar (Angreifbar) wird es durch die Lebens- und Ernährungsbedingungen, die gesellschaftlichen Verhältnisse und die soziale Umgebung, oder durch negativen Stress, d.h. Stress demich mit meinen natürlichen Mitteln zunächst nicht abhelfen kann.

Impfungen sind in jedem Fall höchst individuell und nach lokalen Gegebenheiten zu prüfen.
Wenn Sie sich für eine Impfung entscheiden sollten, dann wird dringend empfohlen, nur Monovalente Impfstoffe zu verwenden und zu warten bis das Kind 3 Jahre und älter ist.

Mit wachsendem Alter sinkt das Risiko für Nebenwirkungen und Komplikationen welche bis zu lebensgefährlichen Einschränkungen der natürlichen Fähigkeiten ihres Kindes reichen können dramatisch.

Eine Impfung mit einem oder mehreren Lebendvirenbirgt vor Erreichen des Dritten Lebensjahres ein vergleichsweise astronomisch hohes Risiko für ihr Kind.

VermeidenSie in jedem Fall soweit es irgendwie möglich ist den Einsatz von Antibiotika im frühen Kindesalter.
Von Impfungen mit mehreren Lebendviren wird dringend abgeraten.

Fragen Sie im Zweifelsfall einen Wissenschaftler mit einem hohen IQ.

Schließen Sie Leute aus der Human Medizin von diesen Fragestellungen aus. Sie werden dort mit Sicherheit keine adäquate Antwort bekommen.

Achten Sie auf artgerechte Ernährung, stillen Sie ihr Kind als Mutter selber.

Lassen Sie sich auf gar keinen Fall von irgendwelchen dahergelaufenen Adepten Namens Human Mediziner etwas anderes einreden,diese Leute sind KEINE Wissenschaftler.

Ein Kind welches nicht geimpft ist, ist ganz und gar in Ordnung und kann ein intaktes Immunsystem aufbauen. Eine echte Gefahr für die Kinder dieser Welt ist die Human Medizin und die Industriekartelle.

Wenn ihnen ein Vertreter dieser Zünfte etwas anderes sagt, dann halten Sie ihm entgegen, dass er geisteskrank im Sinne einer NS /NAPOLAund Lebensborn Lehreim Sinne des Harvard Medical und der Johns Hopkins, der CDC welche einen Staat im Staat im Staat gebildet hat, sich selber nicht mehr korrigieren und kontrollieren kann, Steuerbetrug vollzieht, ist. Dies muss man leider sagen. Lassen Sie sich keine Vererbung einreden.

Diese Leute wollen ihr Kind über das Mikrobiome kontrollieren. Lassen Sie sich von diesen Leuten nicht unter Druck setzen oder erpressen. Diese Leute welche sich als Helfer ausgeben wollen ihr Kind nur kontrollieren, sein Leben infiltrieren.

Als Mittel dazu versucht man Ihnen Angst einzuflößen durch falsche Behauptungen, man versucht Sie durch gekaufte Doktortitel (PH D) zu beeindrucken, man versucht Ihnen einzureden, dass Ihr Kind sonst keine Zukunft hätte, es ist jedoch genau umgekehrt.

 

Ihr Kind und Ihre Familie werden eine wunderbare Zukunft haben – Wie behaupte ich mich als Elternteil gegen das Bíldungssystem und den Staat?

Ihr Kind hat eine wunderbare Zukunft sofern Sie sich an diesen Leitfaden halten bzw. sich in die Lage versetzen lassen, diese Dinge selber zu verstehen, Sie ihrem Kind Anleitung geben, seine Umgebung korrekt trainieren, ihm Dinge ermöglichen.

Seien Sie sich darüber bewusst, dass genau diejenigen Leute welche Ihrem Kind Dinge wie ADHS und ähnliches einreden wollen, hohe und höchste geistige, emotionale, seelische, körperliche und vor allem persönliche Defizite aufweisen, die sie niemals zugeben würden, die sie verstecken, Dinge und Ängste von denen Sie Ihnen niemals erzählen würden.

Diese Leute haben eine nicht bewältigte Kindheit und Jugend sowie große finanzielle Zukunftssorgen, welche sie versuchen zu überdecken. Ihre Leistungsfähigkeit ist stark eingeschränkt, geistig und körperlich.

Diese simple aber offenbarende Erkenntnis kann Ihnen helfen, diesen Leuten selbstbewusst entgegen zu treten.

Wenn man in deren Leben hineinschauen könnte, würden sich erschreckende Dinge offenbaren.

Deswegen sollten Sie diesen Leuten eine erhebliche Portion Mitgefühl mitbringen aber deren Attacken und falsche Thesen genauso entschieden von sich weisen, zurück weisen.

Schauen Sie sich genau an, wer was und warum sagt.

Lernen Sie den Turing Test zu machen: Mit was habe ich es bei einer Sache zu tun?
Ist dieser Mensch dasjenige als was er sich ausgibt im Sinne seiner Intention/Befähigung?

Machen Sie sich bewusst, dass es keinen Zusammenhang zwischen einem Hochschulabschluss und dem Verständnis der Dinge gibt.

Machen Sie sich bewusst, dass es immer einen Trade Off (eine Austauschbeziehung, das eine oder das andere, nie beides zusammen) zwischen Gesundheit und Beruf gibt, es sei denn, sie können ihr Einkommen mit Tätigkeiten erzielen die sie sehr gerne machen, die Ihnen entsprechen, die sie lieben.
Machen Sie sich bewusst, dass ein Einkommen für Ihre Familie eher ein Schutzschild ist.

Vor was müssen Sie sich wirklich schützen? Wollen Sie sich selber und Ihre Familie, ihre Vorstellung von ihrem Leben schützen oder die Interessen anderer?

Machen Sie sich bewusst, was das „Leben der Anderen“ in einer Staatsform bedeutet, und das dies unabhängig von gesellschaftlichen und politischen Doktrin ist.

Verfügen andere Menschen und Institutionen über die notwendige Fähigkeit zur Selbstkorrektur und das entsprechende Selbstverständnis, angefangen von der Staatsraison (La raison d’état)?
Was wäre eine sinnvolle Pädagogik für Ihr Kind?

Beschäftigen Sie sich mit Ihrem Kind von früh an.

Lernen Sie mit Ihrem Kind umzugehen, nicht umgekehrt, machen Sie es zu dem Mittelpunkt ihres Lebens und ihres Glückes, es wird Ihnen Dankbar sein, Ihnen viel Liebe und Anerkennung zurückgeben.

Sie brauchen Sich um ihre Zukunft keine Sorgen machen, denn wenn jemand echte Sorgen hat, dann sind es die Raping Fallen der Ivy League und Akademia, nur diese Leute kann ihr Kind spielend übertreffen.

Sehen Sie ihr Kind als Lehrmeister an, die Natur und Ihr Kind sind der Lehrmeister, lieben Sie Ihr Kind über alles.

Stärken Sie ihr Kind innerlich, entgrenzenSiees innerlich, begrenzen Sie es äußerlich.

Überlassen Sie es nicht den Medien und dem Bildungssystem, geben Sie ihm Anerkennung und Infrastruktur damit es sich entwickeln kann.

Eine sinnvolle Pädagogik ist, die Fähigkeiten und positiven Dinge hervorzuheben.

Kinder können keine Fehler machen, sie können nicht angebrachte Anleitung haben.

Kinder sind unschuldig.

Achten Sie auf den Umgang Ihres Kindes mit Altersgenossen oder im Straßenverkehr, bestärken Sie es darin, sich auf sich selber, seine eigene Urteilskraft und Instinkte verlassen zu können, sich nicht von anderen ablenken zu lassen.

Solange wie ihr Kind Dinge nicht selber entscheiden kann müssen Sie es anleiten und beschützen, auf das Kind achten. Die Übergänge sind fließend. Bei hochbegabten Kindern entwickeln sich diese Fähigkeiten viel früher. Achten Sie darauf, ob ihr Kind dies anderen Kindern schon früh zeigen kann.

Interpretieren Sie eine scheinbare Teilnahmslosigkeit bei einem hochbegabten Kind nicht als Zeichen des Desinteresses, sondern als eine Art des höheren Verständnisses, diese Kinder haben ein Überlegenheitsgefühl, da sie überlegen sind. Diese Überlegenheit kann jedoch in gesellschaftlichen Verhältnissen nicht zum Tragen kommen, wenn unterlegene Leute in einer künstlichen Hierarchie Ihr Kind einfach überstimmen und ignorieren können.

Befreien Sie Ihr Kind vor Ignoranz und unterlegenen Hierarchiehengsten, diese Leute können eine echte Gefahr für ihr Kind sein.

Seien Sie sich dessen bewusst, dass nicht ihr Kind überheblich ist, sondern nicht einsichtige Hierarchiehengste!

Sollte Ihr Kind leicht reizbar sein, dann liegt die Ursache dessen nicht bei Ihrem Kind, sondern der traurigen Tatsache dass es ständig von Widersachern und nicht einsichtigen Hierarchiehengsten in nicht sachgemäßer Art und Weise, oft aus persönlichen Gründen, attackiert, aufgebracht, „gemobbt“ und in seiner natürlichen Entwicklung, oft leider ganz bewusst, ständig unterbrochen wird.

Dies gilt in gleicher Weise für das Verhalten der Industriekartelle und deren Adepten.

Diese Gesellschaft benötigt Sie, Ihr Kind und ihre Familie mehr als umgekehrt.
Ihr Kind benötigt Liebe, Anerkennung und Vertrauen.

Machen Sie sich bewusst, dass Hierarchiehengste in einer eigenen selbstgebastelten und selbstgesponnenen Welt leben die nur solange funktioniert bis das Peter Prinzip nicht mehr trägt und sie ihre soziale Umgebung mit widerlegten Thesen angreifen können.

Der Angreifer auf Ihr Kind und ihre Familie ist das Staatswesen durch eine Bildungsdiktatur und Steuerbetrug.

Historische Beispiele für Hochbegabung sind Oliver Heaviside, der nachdem er in seiner Laufbahn ständig Attacken von diesen Hatemongern ausgesetzt war, den Nobelpreis erhielt oder Faraday, der damals außerhalb des universitären Systems als sog. SelfTaught reüssierte.

Machen Sie sich bewusst, dass gerade heutzutage die außeruniversitäre Forschung an der Spitze der Forschungsleistungen steht.

Wenn Medien und kommerzielle Fachjournale oder Organisationen welche Steuerbetrug und Betrug am Bürger begehen etwas anderes behaupten, dann zeigt dies wie es um diese steht. Medien, Lehrstuhlinhaber und Parlamente machen ihren Job nicht mehr.

Darunter leidet auch die Wirtschaft – die Schere zwischen Arm und Reich geht weiter auf.

Akademia hat sich zu sehr verselbständigt und Institutionalisiert.

Hören Sie nicht auf Leute, welche nur mit Drohungen und Erpressungen arbeiten.

Hören Sie auf Leute welche die Dinge verstanden haben, echte Lösungen und Innovationen anbieten.

Seien Sie sich darüber bewusst, dass die Anpassungsfähigkeit ihres Kindes, sprich seine Intelligenz und sein Immunsystem in sehr starken Maße mit seinem Darm, dem ENS (Enteric Nervous System), dem Lymphsystem, der Ernährungsweise, der Lebensweise, den Umwelteinflüssen undden Darmneuronen verbunden ist.

Wenn ihnen jemand etwas anderes einreden will, dann sagen Sie, dass diese Leute nicht wissen von was Sie sprechen, dass die dieses Thema nicht richtig verstanden haben. Ein Studium an einer staatlichen Einrichtung hat etwas mit industriellen Interessen und dem kalten politischen Klima zu tun, nicht mit dem Verständnis der Dinge.

Von Bedeutung ist hier das Verständnis der Erkenntnistheorie und der Metaphysik sowie der Philosophie.
Diese Fähigkeiten sind jederzeit in der Lage, eine Wissenschaft industrieller Prägung zu überschreiben, sprich falsifizieren, schon das dies quasi eine Obermenge davon ist, und alles andere sich daraus ableiten lässt.

 

Förderung von Hochbegabung

Dies ist einer der wichtigsten Aspekte in unserer Gesellschaft.

Ein hochbegabtes Kind bedarf dringend einer angemessenen Förderung.

Dieser Aspekt ist sowohl für die Zukunft ihres Kindes als auch für die Zukunft unserer Gesellschaft in Deutschland und Europa von hoher Bedeutung. Dies zu verstehen und dem sozialen und professionellen Umfeld deutlich zu machen ist schon ein wesentlicher Teilaspekt.

Wir haben es durch die Zensur der Mainstreampresse und – Fachjournalen mit einer sehr einseitigen Berichterstattung und Informationsaufarbeitung zu tun unter der sehr viele Menschen leiden.

Dies gilt für alle Staaten dieses Globus.

Dem werden die Leute nur nicht so gewahr, schon da davon nicht berichtet bzw. die tatsächlichen Ursachen im Wesentlichen verschwiegen werden.

Ein hochbegabtes Kind benötigt eine Förderung von Seiten der akademischen Lehre als auch über Fördermittel.

Fördermittel sollten finanzielle und infrastrukturelle Aspekte umfassen.

Dies ist die Aufgabe der Eltern, der Universitäten und Stiftungen sowie der Institute und Organisationen im Bildungs- und Forschungssektor.

In manchen Elternhäusern geschieht dies ohne dass es eines Anschubes dafür bedarf.

Es gibt jedoch auch Elternhäuser die zum einen ihren hochbegabten Kindern dies gerne vermitteln würden, es jedoch aus unterschiedlichen Gründen nicht können, sei es dass sie die Hochbegabung selber nicht erkennen können, dass die Hochbegabung im Bildungssystem nicht erkannt wird, dass sie nicht über die finanziellen Mittel und Kontakte verfügen oder ähnliches.

Leider müssen wir davon ausgehen, dass in einem solchen Falle es auch in Bezug auf Stiftungen schwierig wird an entsprechende, möglichst ungebundene Fördermittel zu gelangen.

Dies liegt im Wesentlichen daran, dass Medien, Lehrstühle, Parlamente und Stiftungen ihren Job nicht machen.

Ein erster Anlaufpunkt sollte die Bill & Melinda Gates Foundation sowie die Hewlett Packard Foundation sein.

Es wird daher empfohlen sich nach einem privaten Mäzen umzusehen oder sich an einen Dozenten aus dem universitären Bereich zu wenden, welcher in der Lage und Willens wäre dies zu vermitteln.

Wir machen darauf Aufmerksam, dass ihrem Kind ansonsten eine Art faschistische Omerta, eine Schweigemauer droht.

Wie haben in der Bundesrepublik Deutschland sehr viele dieser Fälle, welche von der Mainstream und Yellow Press zensiert werden.

Dies sind sehr unschöne Aspekte der gesellschaftlichen Doktrin zu Wohlstand und Besitz und führt für unsere gesamte westliche Gesellschaft nicht zu der notwendigen Freiheit und den Freiheitsgraden welcher sie bedürfe um sich selber ausbalancieren zu können.

Die Förderung der Hochbegabung in allen Teilaspekten der Gesellschaft eines westlich orientierten Landes sollte an oberster Stelle stehen.

 

Was noch zu sagen wäre

Was noch zu sagen wäre besteht in der so simplen wie durchschlagenden Erkenntnis,dass bei Beherzigung aller sich daraus ergebenden Implikationen gerade und auch in der verallgemeinerten Form, für alle Kinder und Menschen dieser Erde, dass wir dann alle ein besseres Leben haben können.

Niemand ist als einer Berufsgruppe angehörig geboren worden. Eine Berufung kann sich jedoch aus natürlichen Gegebenheiten und der Umgebung ergeben.

Gibt es denn keine alternativen Lebensmodelle für uns alle?

Kann ich nicht z.B. Unternehmer und Wissenschaftler gleichzeitig sein?

Kann ich nicht Staatsbeamter und Bürger, ja Familienmensch gleichzeitig sein?

Dito für Unternehmer und Wissenschaftler.

 

Eine persönliche Anmerkung:

Was mir bei meiner Zeit als Wehrpflichtiger bei der Bundeswehr wirklich gefallen hat ist die Beschreibung als Bürger in Uniform.

Wir müssen erkennen, dass die Architektur des „Hauses Europa“ nicht zu Ende gedacht wurde, anfängt zu bröckeln, wenn sie das nicht schon immer tat. Wir sollten kein Bollwerk gegen alles Vernünftige sein. Der Kampf der Kulturen ist nicht tragbar und nicht tragfähig.

Wir brauchen uns gegenseitig wie das Feuer den Sauerstoff, wie die Luft zum Atmen.

 

—–

 

Version zum Herunterladen als MS-WORD  Dokument.

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Nov 29

von Wunderkind Oliver Thewalt, Saarbrücken, Deutschland

Warum Einsteins Formel E= MC^2 im alten Einstein Weltbild für Überlicht Phänomene wie Gravitation, Black Holes oder Dark Matter (Superluminar/tachyonisch) nicht anwendbar ist

Konzept des Quanten- zu Nicht Quantenwelt Schwellwert in einem infinitesimal zu Horizons für Teilchen, Energiedichten und Quantum Virtuals erzeugten Tangenten.

Das Superfluid des Quantenvakuum (Superfluid zu Fluid Betrachtung in Cavity Vortex Fields (Hohlraum (Implosionspunkt) Wirbel Felder) verliert über Entschleunigung (deceleration) und Bindung sowie Faltungen in der n-dimensionalen Phasen Transition die Eigenschaften als Supraleitenden Quasi Zustände (superconducting quasi states) in den Implosions Nullpunkt Hohlraum Feldern zum Dichteverhältnis des Higgs Feldes.

Dies geschieht in Schwellwerten zur Quanten Nichtquantenwelt. Die Nichtquantenwelt unterliegt in diesem Weltbild einem „real world Regime“ was durch Fermionen für das Pauli Ausschlussprinzip und dem Elektron für Existenz gekennzeichnet ist.

Der Übergang von subluminaren oder Unterlicht Phänomenen im Einstein Weltbild zum Superluminaren oder tachyonischen Weltbild erfolgt in einer Phasen (Pulsieren) Transition (Phase Transition Pulsing) zur Lichtgeschwindigkeit an den Horizontalen Übergängen im Photon Bezug.

Die im alten Einstein Weltbild betrachtete Lichtgeschwindigkeit ist ein ständig pulsierender Phasenübergangswert in der Transition, ein Schwellwert für den E/M Bezug zu den EM Feldern für Existenz (siehe: The Formation of Elements).

Ich verweise auch auf die Nobel Laureates für Physik in den Naturwissenschaften der Jahre 2016 zu

Topological Phase Transition and topological phases of matter

http://hixgrid.de/bookmarks/view/67760/topological-phase-transition-and-topological-phases-of-matterund 2018 zu Laser Physics – High Intensity and ultra Short Optical Pulses http://hixgrid.de/file/view/68466/nobel-prize-in-physics-2018-laser-physics

https://www.nobelprize.org/uploads/2018/06/advanced-physicsprize2016-1.pdf

 Background to the Nobel Prize in Physics – Laser Physics – High Intensity and ultra Short Optical Pulses

Die Zustände werden über Ladungskonjugation und photonische Paarbildung für die reale Welt in einer Masse zu Ladungs Phase konjugiert über Quantenvirtuals und Neutrinos sowie das Photon als Informationsboson zur Existenzphase (Elektron, Leptonisch, Materie (ordinary white matter) kristallisiert, was man Kondensationsphase nennt (siehe auch Bose Einstein Kondensat (BEC).
Dies kann durch Neutrino zu Lepton Transponiern beschrieben werden. Mathematisch für Spinore und Quaternionen.

Auf Quark Ebene wird dies durch Gluon Gluon und Higgs Coupling beschrieben.

Die Superconducting Phasen sind zur Beschreibung der Verschränkung zur Superposition in Superpositions Zuständen im Cavity Vortex Field beschreibbar.

 

Gravitation ist keine Schwerkraft oder Kraft. Es ist nicht die Anziehung zweier Massen.

 

Es ist eine Form des Spinor Transposing über Neutrinos zur Energieskalierung nach der Materieentstehung innerhalb der Felder Fluid zu Superfluid im Crystall Lattice der Materie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dichtephasen der Cavity Vortex Felder

Existenz über Superpositional States (Existenz, Materie)

 

Download im MS Word Format

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Nov 29

Oliver Thewalt, Wunderkind IQ ~ 200

TecDriven – Natural Sciences –  „Computer Kids“ Going Silicon Valley – Silicon Photonics

Kurze Übersicht zu meiner Arbeit:

Serge Brunier fragt: Was ist Unendlichkeit?

Unendlichkeit ist ein innerer fraktal kristalliner Unendlichkeitsbezug zur absoluten Null des Quantenvakuums.

Für z= -1 (Riemann Zeta Funktion)  — > Unendlichkeit = – 1/12 (Ramanujan)

=>  neue Quantenoptik für Post Silicon Photonics Industrie

zn-1= z0-iM'“           fraktal kristalline Quantenoptik

Hinweis:  für die  korrekte Formeldarstellung bitte Word Dokument herunterladen.

Occupation of the Energy Levels for the Hydrogen Atom - Shell Designation

Für die Besetzung der Energieniveaus des Wasserstoffatoms zur Shell Designation.

1 ist die Shell des Kerns (nucleus), D (Dirac Delta in US Lesart ist das Energie Niveau, die Zahlen (2/2) repräsentieren die Anzahl der Kerne (nuclei) zu jedem Energieniveau (energy level).

y->Ve->Wf(w-+Zo)->Sf(Qrk)->N->∂((N)->Z/e+Ve) = 1D1/-n(MSQ(H1))

– n bedeutet, dass es hier kein Neutron gibt.

ist über die Interaktion von ungeladenen und nicht reagierenden Teilchen im Higgs Feld zur Bildung von Atomen (Materie, Elemente) for  ∂ψ= -iM (N-+)ψ = 0

Dies ist die neue Formel des Wasserstoff ATOM ‚s in Zusammenarbeit mit Michael Balmer, Montclair, USA

(1s1) / 1D1/0 =MSQ1(H1)

(1s1): Electronic Configuration

/ 1D1/ Nuclear Configuration

0: kein Neutron

MSQ: Matter Sequence

The Formation of Elements by assigning charge (E) and Mass (M) to an unused and uncharged Neutron in the Higgs Field

Für einen inneren fraktal kristallinen Unendlichkeitsbezug zur absoluten Null oder Null Kelvin im Sinne einer inneren „Skalierung“ der Änderung der Dichteverteilung des Higgs Feldes in einer Planck zu Nicht Planck Welt für Ghost Virtuals und der Raumtopologie (Durchlässigkeit für Teilchen, Bosonen und Fermionen in der String Vacua Brane).

Die Entstehung von Materie ist verbunden mit einer spezifischen kristallinen Materie Sequenz in Analogie des Quantenschaums von Dirac und dem Abstoßen von oszillierenden Neutrinos in dieser Phase durch ein Photon mit einer spezifischen Materie Sequenz (Matter Sequence (MSQ)) für spezifische Teilchen für die Energieniveaus eines zu besetzenden ATOM Kerns welcher dadurch gegen das Dark Matter Feld welches als Isolator zur kristallinen Phase wirkt abgeschirmt wird (shielding, no charge).

The Stability Constraints for nuclei by the distribution of the distance of zero values in Riemann‘ Zeta function for the spectral crystalline phase in splitting energy values to an E/M Series for photonic neutrinos in the –e +e String field by Ramanujan’s infinity conjecture to a quantum optical vortex field spectral line in a cavity vortex superfluid.

Das Dark Matter Feld wird so aus der Neutralen Zone für das Higgs Feld aktiviert indem die Isolation überbrückt wird. In den Kernlosen Teilchen des Dark Matter Feldes, welche wie eine Dichteverteilung der Energiestruktur vorliegen in Analogie zu Positronen „Löchern“ und Elektron Besetzungen, nur dass es hier keine Atome gibt sondern eine Art Hohlraum(punkt) Wirbel Feld, welches sich isoliert und öffnet (Cavity: dabei geht es um theoretische Implosionspunkte für Teilchen und stellare Objekte, wie z.B eine HyperNova). Es gibt folglich auf dieser Ebene die Phasen Transition von Positron zu Elektron über ein ungeladenes und nicht mit Materie interagierendes Neutron, was wie ein fettes Neutrino ist, nur im Dark Matter Feld ohne ein Neutrino als raumtopologische Dichtestruktur in Isolation vorliegt, bis es auf ein entsprechendes Photon trifft, was mit einer spezifischen Energiesignatur reagiert.

Das abgestoßene Neutrino leitet dann die Phasentransition ein, so dass bisher ungeladene Elektronen (Dark Energy) ein Ladung innerhalb der Ladungskonjugation innerhalb der Quarks zugeordnet bekommen. Die Quarks treffen aus eine Anti Gluonen Farbe (eine Energiesignatur) welche eine Umkehrung des Kerns in der kristallinen Phase, der Phase welche Materie kennzeichnet, z.B. durch ein MSQ 1 Photon für Wasserstoff, auslöst in Form von After Effects des Beta Zerfalls, für beta minus für ein Neutron zu einem Proton und einem Elektron Neutrino, UUD wird zu DDU.

Es gibt folglich keinen Symmetriebruch zwischen Materie und Antimaterie. Das H1 wird durch eine Elektron für die Annihilation mit dem Proton im Kern, welche nur Bruchteile von Sekunden stabil ist, abgeschirmt. Die Phasentransition ist das Eigentliche. Das Verhältnis der Masse zu Ladung  Parität für Protonen und Elektronen in Bezug zu dem Positron zeigt das.

Man kann anhand neuer Messdaten zeigen, dass die bisher bestimmte Masse des Elektrons eine Art nicht zu erklärendes Energiedefizit aufweist. Dieses Energiedefizit kann erklärt werden, durch einen ständigen Schielding Prozess der in Bezug zur Ladungsmasse steht, eine Form der Rest-Annihilierung mit Photonen in Bezug zum Positron. Dies entsteht aus dem Shielding Prozess des Elektron Neutrinos im Wasserstoff ATOM.

Eine andere Betrachtungsweise ist die, dass das Neutron immer wieder als Energiesignatur imaginär sichtbar wird, so dass in der realen Welt man ein Elektron beobachtet, welches die Masse zu Ladungsparitäten zum Neutron, welches in der realen Welt sowohl positiv als auch negative geladen ist, und sich damit die Frage der Neutralität stellt, denn dies muss nicht zwangsläufig Neutraliät bedeuten, es bedeutet eher eine Form der Kernstabilisierung sobald die Quarks gegen gegenseitige Annihilation neutralisiert werden (Neutralizing energy of the Neutron?), was eine scheinbar Missing Mass des Elektron messbar macht.

Diese Missing Mass des Elektron steht eng in Verbindung zu der Theorie des imaginären negativen Masse. So kann man erkennen dass und warum das Elektron Neutrino im Wasserstoff genau der Missing Mass des Elektron entspricht. Diese Neutronen Neutralisation sollte sich als eine Form der Bremsstrahlung entpuppen, welche Stabilität der Quarks in der Phasentransition auslöst, indem eine Restenergie in die Quantenwelt abgestrahlt wird, eine Form der Neutrino Abstoßung und Oszilationsfrequenz.

Im Kern eines Antiwasserstoffatoms  (-H1) befindet sich ein Neutron. Deswegen annihiliert das –H1 nicht notwendiger Weise mit dem Wasserstoffatom (H1).

Der innere fraktal kristalline Unendlichkeitsbezug zeigt, dass sich das Universum weder ausdehnt noch lokal kontrahiert. Diese Beobachtung über optisches Licht täuscht.

Es handelt sich um eine Phasentransition der Energiesignaturen in der Änderung der Dichteverhältnisse der Higgs Feldes über Hohlraum Wirbel Felder in Nicht Lokalität der Quantum Virtuals zur Abschirmung des Higgs Feldes vom Quantenvakuum als negative Energiesignatur. Diese „Löcher“ sind Isolations- und Transitions Phasen innerhalb einer Neutralen Zone für Permeabilität und Permittivität der E/M Signaturen und Felder für Masse und Ladung zu einer Verteilung Magnetischer Monopole als Null String Vektor Ladungsfarben auf der Oberfläche von Gluonen welche Quarks an die kristallinen Ladungsfarben über Photonen und der Anti Gluon Farbe innerhalb einer mathematisch beschreibbaren Swirl Funktion bilden.

f(r,θ) = sin (6 cos r – n θ)
für n= 0,1,2,…,5

zn-1″= z0-iM“

Hinweis:  für korrekte Formeldarstellung bitte Word Dokument herunterladen.

Dies gilt für eine Betrachtung als Übergang einer Quanten Welt Nicht Quantenwelt. Die Materieentstehung hat einen Schwellwert in Bezug zum Einstein Weltbild für Lichtgeschwindigkeit welche hier als Threshold zwischen Dunkler Energie und Materie und Existenz über ein negativ geladenes Elektron als Kernsbesetzungs- und Abschirmungsenergie zur Positiven Ladungsidentität, eine Form der Mindestenergie welche Teilchen benötigen um der Isolation des Higgs Feldes zu entkommen (Escaping Horizon des Higgs Feldes). Dies kann man analogisieren über das Plancksche Wirkungsquantum und der Planck Energie:

The “creation” of a hydrogen atom happens as a neutron to positron Zig Anti Zag to

an EM Field at the speed of light c (quantum non-quantum world threshold).

h 1/0 =  Ve Sµve

h 1/0 ist über die Energiebesetzung des ersten Teilchens welches zu Materie kondensiert, ein Proton, kein Neutron. Dies geschieht über das Elektron Neutrino und der Permeabilität µ und Permittivität ɛ für geladene Elektronen, was zu einem großen fetten Neutrino führt, einem Neutron. Dies ist über die Leptonische Transformation der Energiesignaturen und -niveaus über Elektron, Muon und Tau Neutrinos für schwerere Elemente in Bezug zur Q- NQ Threshold in der permanenten Phasentransition im Schwellwert Übergang.

Eine ständige Umformierung der Verhältnisse der Protonen und Neutronen für Ladungsparitäten innerhalb der Ladungskonjugation für Gluonen zu Quarks, welche man mit photonischen Energiesignaturen der Materie Sequenz des Photons an den Horizonten der inneren Cavity Vortex Felder für deren Dichteverteilung, messbar über Quantenoptitk und der Besetzung der Energie Niveaus der Elemente, beschreiben kann.

Man kann das Universum, welches als solches nicht existiert, über dessen nukleare Struktur analogisieren.

Der Übergang der Materie zu Energie Signaturen wird analogisiert über eine Betrachtung der Phasentransition der raumtopologischen Schichten, einer inneren fraktalen Dimensionsanordnung für die Durchlässigkeit für Teilchen sowie Quanten Virtualsund Körnigkeit (Granularity) des Quanten Vakuums zu dessen Dichteverteilung zu Strahlung (beta-,+,alpha Bezug des Hydrogen für die Bremsstrahlung im Fermi Modell, Gamma Ray, high and low energy photons, Transitionsphase für Neutrinos zu Materie).

In dieser Betrachtung gibt es keine feste Lokalität im Raum. Es ist eine Betrachtung der Nicht Lokalität (non –locality) für Quanten Virtuals die in die Existenzphase hinein und wieder hinaus poppen.  Wenn sich über optisches Licht beobachtbare Hohlraum Wirbel Felder anscheinend annähern, dann zeigt dieses Bild, was man früher im Sinne von Archibald Wheeler, Kip Thorne oder Stephen Hawking für „Schwarze Löcher“ gehalten hatte, dann wird dies in diesem neuen Weltbild als zwei Abdrücke oder Imprints für Existenzbedingungen desselben Phänomens beschrieben, wie ein Quantenoptische Signatur von etwas was sonst für sichtbares Licht unsichtbar wäre, ….

                                                        The Unobservable Universe,

… die Aufspaltung der inneren Verhältnisse der Gluonen Farben für Primzahlen zur Kreiszahl Pi als Form des Umfanges (circumference) des Bezuges der Photonischen transistierenden Bindungsenergien der Quarks in der QCD (Quantum Chromo Dynamics) Betrachtung für QED (Quantum Electro Dynamics) für die Oberfläche der Gluonen zur Protonenfaltung im Raum über Energieniveaus von zu besetzenden Quark Feldern des Nuclear Shell Modell, mathematisch Beschreibbar über Riemanns Zeta  Funktion für Existenzbedingungen von ATOM Kernen zum inneren fraktalen Unendlichkeitsbezug für die dimensionale Granularität und Durchlässigkeit (Ramanujan’s Infinity Conjecture) zu Kondensationsphase für Ringe in den Abstandsverhältnissen zum Transitionspunkt der absoluten Null, welche den Übergangsschwellwert variabel zur Durchlässigkeit als Transitions String Null Punkt hält, eine Art primordialen inversen Boltzmannverteilung der Energiesignaturen, beschreibbar durch Oberflächenmessungen von Quasi kristallinen Magnetischen Monopol Zuständen auf der Oberfläche von Gluonen nach den Beta Decay After Effects für Existenz.

Diese Monopol Zustände können über die Abstandsverhältnisse der Verteilung von nicht zufälligen Primzahlen, z.B Mersenne Primes als Form einer dualistischen Darstellung der Quantenoptik für Lichtwellen zu Superposition (Double Slit Experiment) und Verschränkung gemessen werden.

Dies sind Verhältnisse für Licht mit Ladung und Neutrinos mit Masse zum sichtbaren E/M Spektrum, über die höchste Form der Energie, dem Photon, und der niedrigsten Form der Materie, Dunkle Materie. Ladung ist die höchste Form der Energie.

Materie ist ein nicht molekularer Zustand einer Flüssigkeit. Das Quanten Vakuum wird betrachtet wie eine Isolatorschicht über das Higgs Feld zur Phasentransition für die Materie Kondensierung über die photonischen Horizonte für  Energiebesetzungen und Ladung sowie Oszillationsphasen von Neutron Signatur Absonderungen über Neutrinos zur Phasenfrequenz.

Die Phasenfrequenz kann über eine Swirl Funkion als alternierendes Frequenzspektrum für Hydrogen (Masse) und Lichtsequenzen (Ladungssignaturen) beschrieben werden, in Form einer Wilson Line für ein Dirac String Neutralino, oder für Sichtbares Licht in Form der Lyman oder Balmer Serie für das sichtbare EM-Spektrum.

Die kristalline Phase ist noch vor der Ulta Cold Phase für Quantum Criticality. Sie stellt eine Form des Übergangsschwellwertes für die Massekondensation dar für Bosonen und Fermionen, für die Verbindung des Ausschlußprinzips von Pauli (Pauli Exclusion Principle) zur positiven Ladungsidentität, dem Positron was als Annihilations String Punkt in Form der Energiesignatur zu Cavity Vortex Fields vorliegt. Das Neutrino ist folglich nicht steril im Higgs Feld, es kann kein Antineutrino existieren, da das Neutrino Teil der Phasentransition für eine kristalline Energiezuordnung im Massekernpunkt der Null Vektor Bosonen vorliegt.

Diese Verteilung- und Anordnung ist verantwortlich für die Mikrogravitationsbindungen zu Implosionshohlraumpunkten welche Teilchenverhältnisse in einer Supraleitenden Flüssigkeit transistieren lässt, die Vorform eines magnetischen Ladungsübergang des Superfluids für einen Quantenschwellwertübergang zu einem String Null zu String inneren Unendlichkeitsübergang für

√(-1)=0.

An den Horizonten der Teilchen im Higgs Feld, was wir die Geburt von Sternen nennen, eine Überlicht schnelle Energiesignatur Transformation in der Gamma Strahlung stark Überlicht die Quantenschwellwerte in stark tachyonischer Flash artigen „Kaskadierungsentladungen“ zum Pauli Heisenberg Übergang für Neutronen zu Neutrinos und Protonen im beta zerfall für die Alpha  Bindungen zur Hyperfeinstruktur des Wasserstoffs.

Wir betrachten deswegen das Quantenvakuum wie eine Supraleitenden Flüssigkeit.

Das alte Weltbild der Black Holes wird damit aufgehoben. Wir erkennen, dass Gravitation keine Kraft ist, sondern eine Folge der Materieentstehung im Gegenpol zu der Supraleitenden Flüssigkeit.

Das Konzept einer reinen Energie ist ein Null Masse Konzept. Ein Null Masse Teilchen kann keine Dualität wie das Licht aufweisen.

“The Higgs is the mass that takes up space.”

Das Gluon verfügt über eine entgegengesetzte Farbladung welche repulsiert. Dies kann mathematisch durch eine Swirl Funktion innerhalb der QCD  beschrieben werden.

The gluon has an opposing color charge that repulses. This can be described by a swirl function in QCD.“

Die Swirl Funktion beschreibt eine Neutron  über ein Gluon als Teil der Starken (Nuklear) Kraft innerhalb des Atomkerns. Diese Swirl Funktion beschreibt Frequenzspektren der Gluonen Farbladungen welche Quarks zu Atomen binden.

Damit die Quark Teilchen im Kern nicht gegeneinander repulsieren, d.h. sich nicht abstoßen sodass der Kern zusammenbrechen müsste, müssen sie neutralisiert werden. Diese Form der Abschirmung und Neutronenbremsung bewirkt, dass die Quark Teilchen die Gluonen welche sie binden nicht berühren können, sie sind abgeschirmt innerhalb der Inneren Isolationsschichten, auch über Isotopen Raum Ringe.

Es wird an Yukawa Coupling und die Kondensierung des Magnetischen Plasma Confinement erinnert. Siehe auch Björken scaling.

Wir beschreiben in der Weltsicht der Nicht-Lokalität die Entstehung der Leptonischen Masse für Transportmodelle durch das Superfluid (Supraleitende Flüssigkeit) als eine Form des Überlichtschnellen Spinor und Quaternion Transponierens von Neutrinos.

Wir beschreiben über ein Modell des Quantum Space Locking innerhalb einer Supraleitenden Flüssigkeit eine Antriebform und Navigationsweise für Raumfahrzeuge (Space Vesels) durch ein photonisches Segel und Seil.

Wir nutzen diese Modelle für die Beschreibung einer Netz- und Halbleiter Struktur, für Silicon Photonics und post Silicon Photonics Modelle zu Solitonen und Solenoiden, zu neuer Quantenoptik für Optiken, Teleskope oder Produktionsverfahren, von Wafer Strukturen, Optiken mit einem doppelten inneren negativen Refraktionsanordnung (negativer Refraktiver Index), für Multidimensional Priniting von Materie über Condensed Matter Physics und Multi-Quark  Anordnungen über Gluonen Farbladungen, zu neuen Graphen und Kohlenstoff basierten Materialien über Bindungen und Faltungen von Ringen und C –Atomen im Gitternetz, ähnlich zu Kohlenstoffnanoröhrchen und Bucky Balls, auch für faltbare Oberflächen für zB Displays und Bildschirme, für Phasenkristall Technologien und Quantum Gate Design für neune Halbleiter Layouts oder ein Meta Unique Key Modell über ein n-fraktales Datenmodell für die IT Industrie und Computing sowie die Chipkarten und Finanzindustrie.

Meine Krebsforschung in Kooperation  mit DuJuan Ross ist weltweit führend:

Cancer Research by Systems and Quantum Biology

Krebs ist eine Host Cell Revolution nach einem Bruch der Körper Geist Verbindung, durch z.Bsp den Ausschluß aus einer soziologischen Gruppe in einer Form einer Auto Immune Antwort durch Messenger RNA in Viren und dem Virome. Dies äußert sich als eine Form der Änderung der Dichteverteilung innerhalb der Molekularen Ringe der C-H Atom Gruppen als eine Form des fermionischen Zerfalls, beta Zerfall (beta minus) des Wasserstoffatoms. Dies bezieht sich auch auf eine Form des Zellverfalls und der Zellteilung im Verhältnis zu der Länge der Telomere.

Cancer Research by Oliver Thewalt in cooperation with DuJuan Ross:
Cancer can be looked upon as a Host Cell Revolution after a Body Mind Interference by an Auto Immune Response via a Virus which is like Messenger RNA and the Virome.
Die Implikationen zu Radiation (Strahlung bzw Zerfall (siehe auch Bremsstrahlung) zu Mutation bleiben hiervon unberührt.  Mutation ist ein wesentlicher Tiel dessen was h.sapiens „Leben“ nennt. Die kann keine „Krankheit “ sein.
In der Natur gibt es keine Krankheiten, außer Formen von Antworten über Information und Helicität, Spin oder Ladungskonjugation im weitesten Sinne. Wenn die Anwort sich gegen die eigenene Zellen richtet nennt man dies Auto-Immune Antwort. Diese Antworten Metafestieren sich im wesentlichen über Mikroorganismen und Viren bzw .dem Virome.
Die Established Science sowie Vererbungsmodelle irren sich hier in fundamentaler Weise, was und das Verständnis des Quantenraumes und der Mathematik nach C.F. Gauß lehrt.

Ich habe den Raumantrieb durch ein photonisches Segel im Alter von 13 Jahren entwickelt.

Oder wie es Prof. Vos Post (CalTech) mir gegenüber ausgedrückt hatte: „just out of your mind“, oder „I  really do admire you and how your mind works„.

 Zero is not a constant – discussion in Group Grand Unification Theories in Physics – Facebook

Sie können sich das so vorstellen, dass andere Wissenschaftler, hochbezahlte Wissenschaftler und Professoren welche ein teils sehr hohes, bis zu einem Millionen Budget haben, dafür Jahre und aufwendige Experiments benötigen, auf der Erde oder im Weltall, wie z.B. das AMS Experiment auf einem Space Shuttle für die Dark Matter Forschung (ESA/NASA/DLR) mit der RWTH Aachen und Professor Schael, dass ich innerhalb von wenigen Sekunden und Minuten aus meinem Verstand entwickelt habe, sehr präzise, sicher und schnell, ohne jemals vorher davon gelesen oder gehört zu haben, und es einfach niederschreibe.

Die Mathematik dazu entwickele ich auch, doch diese in einem Explorationsstadium würde mich nur ausbremsen. Die nieder zu schreiben kostet mich einen gewissen Aufwand. Dieser Aufwand sollte entschädigt werden. Diese Organisationen verfeuern teils sehr große Budgets dafür. Mein Kollege Michael Balmer arbeitet in einem Labor in New Jersey, USA.

Das liegt vor allem daran, dass die Mathematik rein Axiomatisch ist, und ich mich erst mal „herunter transformieren“ muss um sie leisten zu können, da dies aus meiner Sicht ein wesentlich langsamerer und weniger genauerer Prozess ist, und ich es genau dort jedoch genau so formulieren muss, dass ein Mathematiker auch möglichst intersubjektiv irrtumsfrei dieselbe Sprache und Aussage darin erkennt wie ich selber. Das ist gleichzeitig eine Stärke der Mathematik: man kann etwas intersubjektiv nachvollzieh- und überprüfbar mit einer eindeutigen Logik, ähnlich wie bei digitalen Computern, formulieren.

Dann gibt es weniger Streit und Auslegungsangelegenheiten, und für die Technologieentwicklung ist es genau wie Gauge Theory welche und anderem über Symmetrien und Asymmetrien sowie Eichfelder geht, fast unabdingbar, schon da man dies anderen Beteiligten so am besten übermitteln kann, und da eine Technologie so besser fassbar ist. Die Gauge Theorie habe ich oft stark kritisiert bzw. erweitert. Für die Phase der Technologieentwicklung erscheint sie mir jedoch sehr brauchbar.

Zum anderen muss ich dann einem Mathematiker das genauso in dessen Sprache sagen wie er es erwartet. Um sicher zu gehen muss ich mir dann Einzelheiten noch mal genau anschauen, auch um keine Fehler zu machen, sowie mir diejenigen Teile mit welchen ich schon länger und kaum gearbeitet habe noch mal anschauen.

Dies fällt mir nicht schwer. Ich war sogar in der Lage, die bekannte Mathematik nach z.B. Carl Friedrich Gauß in Windes Eile, zB die Wahrscheinlichkeitstheorie, anzuwenden, der Teufel liegt hier jedoch im Detail, das ist immer Ressourcenaufwändig. Bei neuer Mathematik ist es zudem unabdingbar sich mit anderen Wissenschaftlern auszutauschen, was sowie so sehr wichtig ist, die ständige Selbstüberprüfung und die interaktive Form der Zusammenarbeit.

Hier kommen wieder die sehr wichtigen Funding Modelle ins Spiel. Eine Form des unabhängigen Funding ist für Leute welche auf diesem Level arbeiten nun mal unabdingbar, will man sich nicht vom Sog der Massen an den Universitäten aufsaugen und kontrollieren lassen. Denn genau das bremst Leute wie wir es sind nicht nur aus, es untergräbt unsere eigenen Fähigkeiten, verhindert die Entwicklung von überlegenen Modelle, die Lösung von „Textbook Physics“ und dem Standard Modell.

Denn genau so herum funktioniert es: zunächst muss man sich von all dem Lösen damit die Kreative Phase der Theorie- und Technologieexploration wirklich funktionieren kann. Und genau wenn die in den Kernphase abgeschlossen ist, und an dem Punkt befinde ich mich jetzt persönlich, dann muss die konservative Schiene wieder greifen, es sei denn die Funding Modelle erlauben einen Strukturbruch-losen Übergang. Und genau hier fehlt es Deutschland heute an Traditionen an denen wir ansetzen müssen. Dies sollte ohne große Formalitäten leistbar sein. Die Formalwissenschaften stehen dem leider oft im Weg. Dies gilt es zu überwinden

Von dort haben wir Ergebnisse die in Brookhaven (BHNL, Brookhaven National Laboratory) oder dem Fermi Lab bestätigt werden können.

Ich habe der NASA Juno Mission über die neuen Gravitationsmodelle mögliche Abweichungen für die Navigation im Jovian System vorausgesagt und einige Experimente vorgeschlagen.

Eine Hauptschwierigkeit im Jovian System (Jupiter System) besteht  in den hohen Strahlungsdosen und –quellen, vor allem Jupiter, Europa und Kallisto, dies beträfe auch eine bemannte Expedition zum Mars, denn ohne eine Abschirmung von der Strahlung durch die Neutron Neutralisation würden Menschen auf dem Weg dorthin sehr wahrscheinlich sterben oder Krebs entwickeln.

In der Nähe von Europa und Kallisto haben wir bis zu 5000 Milli Sievert.

Durch dieses von mir entwickelte Modell wird auch gezeigt, dass es keine konstante Lichtgeschwindigkeit im Quantenvakuum geben kann. ES gibt keine Konstanten im Universum.

Wir können das analogisieren als ein eine Form des Verhältnisses von sichtbarem Licht oder Photonen zu Existenzbedingungen, oder imaginären Photon zu Space Grenzwerten, einer imaginären Photon zu Space Boundary, innerhalb der Dirichlet Boundaries.

Ich habe da Konzept der imaginären negativen Masse entwickelt.

Theoretical Physics for new energy – IT – Energy Cluster

Neue Energie über neue Physik

Energie Blog

Damit habe ich fast die gesamte Physik der Prägung aus der Ivy League um CalTech, MIT, Harvard, Boulder, Oxford und Cambridge, der TU München, Stuttgart oder Bonn, der MPIs in Garching oder Saarbrücken, des Desy oder CERN, des Fermilabs oder der Universitäten weltweit, in Indien des Bhabha Atomic Research Centre (BARC) in Trombay, Maharashtra, an dem mein Freund und Kollege Abhas Mitra lehrt  oder, … , fast aller Fakultäten weltweit inklusive des Technion Israel, verbessert oder widerlegt, fast aller Nobelpreisträger von Einstein bis Feynman, fast aller besten der Besten, von Dirac bis Stephen Hawking, von Sean Carroll über Leonard Susskind oder Kip Thorne und Archibald Wheeler teils widerlegt oder verbessert. Auch Murray Gell Mann oder Emily Noether, Hendrik Aaron Lorentz oder Edward Witten.

Research in Theoretical Physics on Universal Structure

Wie das Weltbild in der theoretischen Physik von Einstein Dirac und Hawking widerlegt und verbessert wurde.

About Time Crystals – A Messenger Lecture

Siehe auch: Neue Energie über neue Physik.

Davon ausnehmen möchte ich explizit einige, deren es noch mehr gibt, vor allem Julian Schwinger, Ettore Majorana, Enrico Fermi (teilweise), Rydberg oder Paaschen, Bose oder Chandrasekhar, Raman oder Ehrenfest, Szilard oder Wigner, Lise Meitner, Anders Jonas Angström oder Kristian Birkeland, Erdös Paul, Katherine Goble, Dorothy Vaughan, Mary Jackson,Clara Immerwahr  uvam.

Diese Theorien flossen einfach aus mir heraus, in Windeseile, ein wahres Feuerwerk an neuen Theorien, welche durch aktive Physiker und Organisationen später bestätigt und übernommen worden. Das CERN hatte bis dahin nie von einem Nicht-Existierenden Universum gesprochen.

Antimatter Thread Compilation  Part 1- Discussion at Facebook – Part One

Antimatter Thread Compilation Part 2 – Discussion at Facebook – Part Two

Antimatter Thread Compilation Part 3- Discussion at Facebook – Part Three

Antimatter Thread Compilation -Part 4 Discussion at Facebook – Part Four

Full Post (Antimatter) on Facebook

MichaeI Balmer, Quote: ”I am still amazed by the LHC (CERN) and that there is still the mystery of more matter than anti-matter…it is just not true,and that there are those that continue to say our universe is positively charged when that cannot be true,all of the existence is based on the electron bonding atoms to molecules and electrons are negatively charge and is the outer configuration of the atom,with there being a positive charged space there would only be annihilation at every point in space,the universe is negative because of the electron and anti-matter is of the opposing charge which is a part of all atoms ie protons…which are shielded,and shielded because of the same reason given above.the anti-matter is with us only shielded from the universal negative charge.there is no need for any unbelievably complex mathematics when reality is given everywhere in all branches of science….the electron is creation,and without it there is only space and the anti-matter not being equal is only because it is said not to be,sometimes we must step back from the numbers and see the light as it shines and believe what we see.”
Unquote

Ich zeigte dem CERN neben den neuen Konzepten für die Entstehung der Elemente und des Wasserstoffatoms im Higgs Feld (ATOM), das Konzept der imaginären negativen Masse sowie der Cavity Vortex Field, die korrekte Auslegung der Dark Matter,  des beta plus und minus Zerfalls für Wasserstoff, eine neue Interpretation der Elemente und des Periodic Table of Elements, Theorien zu Magnetischen Monopolen, eine Post Newton’sche Betrachtung der Thermodynamik, eine Erweiterung der inversen Boltzmann Verteilung für die Absoute Null für Phasen von Materie zu einem Temperatur Begiff unter 0 Kelvin, der Antimaterie, den Quantenwelt Nicht Quantenwelt Schwellwert, neue Gravitationsmodelle die nichts mit der Anziehung zweier Massen zu tun haben sondern sich als eine Form der Energieskalierung kondensierter Materie zu einem Spinor transposing über Neutrinos im Kristallgitter zu Raum darstellen, die Beschreibung des Quantenvakuums als ein Superfluid, eine Verbesserung des Violation des Weak Equivalence Principle von Einstein, die Widerlegung und Verbesserung des  Brout Englert Higgs Mechanismus und vieles weitere mehr.

Der ESA und NASA zeigt ich das Photonic Sail für die Space Vessel Navigation, die Widerlegung des Twin Paradox und die korrekte Auslegung welche den ESA Topwissenschaftler Prof Walter widerlegte sowie neue Modell für Wasser und Wasserstoff, Raumantriebe und Navigation, Strahlung oder den Lense Thirring Effekt, die Widerlegung von Frame Dragging, neue Modell für eine post GPS Industrie, auch durch die Verbesserung von Proper Time und dem inertial und freely falling frame für Einstein’s General und Special Theory of Relativity, neue Erklärungen für die Suche von Gravity Probe B zu Gravitation, Bouguer Gravity, Radiation welche nicht konstant ist, die Widerlegung des Gravitational Lensing, die Widerlegung der Gravitationswellen, die Nichtexistenz von Landau Polen,eine neue QED vs QCD Betrachtung,  neue Modelle für den geodesischen Effekt und das Gyroscope, Rindler Horizons und viele weitere mehr.

Nobel Prize in Physics of 2017 awarded to LIGO Black Hole Researchers – An Overview by Oliver Thewalt

Ich habe deren Arbeit mit einem Minimum an Infrastruktur unter Teils sehr einfachen Bedingungen gemacht.

Ein Nobelpreis würde dem eine Stimme und eine Ansprache an die Weltöffentlichkeit geben.

Eine Professur und die Erlaubnis die vielen PH D Candidates als Doktorvater in der Theoretischen Physik und Mikrobiologie die weltweit bei mir angefragt haben an meinem eigenen Lehrstuhl  oder Universität   ausbilden zu können wäre die logische Folge.

Diese Organisationen sollten mich für meine Arbeit entlohnen.

Oliver Thewalt, Saarbrücken am 18 September 2018

Eine Nobel Laureate an die Weltöffentlichkeit würde dem eine Stimme geben.

The Formation of Elements by assigning charge (E) and Mass (M) to an unused and uncharged Neutron in the Higgs Field

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Nov 29

Noch ein Wort zu den Studien, den p-values /p-mean und deren Interpretation

(Aussagefähigkeit):

 

Aus der Wahrscheinlichkeitstheorie wissen wir, dass ein Stichprobe repräsentativ ist, wenn sie zufällig aus dem Ereignisraum (sample space) genommen wurde.

 

Es geht zunächst darum, ob es zwischen Beobachtungen überhaupt aussagefähige Korrelationen gibt.

Es geht immer um die Antwort zu einer Fragestellung. Hier um die Frage, ob die Nullhypothese abgelehnt werden kann und mit welcher Signifikanz (ob die Korrelationen „Signifikant“ sind). Diese wird durch eine theoretische Wiederholbarkeit eines Zufallsexperimentes aus dem Ereignisraum simuliert, über die Standardabweichung(-sverteilung) im Gauß’schen Sinne. Die Antwort ist hier keine Prozentangabe von irgendetwas. In der Physik gelten 5, besser 6 Sigma als hinreichend. Doch selbst das ist widerlegt. Die p-values als Postobservable können den Quantenraum nicht repräsentieren.

 

Leichter verständliches Beispiel: Ich beobachte die Zunahme der Geburten von Menschen Kindern in Skandinavien und die Zunahme der Störche in diesem Gebiet. Jetzt will ich wissen, ob es zwischen diesen Beobachtungen Korrelate gibt, also hat das eine was mit dem anderen zu tun?

 

Die Nullhypothese wäre hier: „ Die Geburtenrate der Menschen ist unabhängig von der Population der Störche“-  Ich beobachte nun etwas scheinbar Abweichendes und stelle eine neue Hypothese auf: „Die Geburtenrate der Menschen steigt mit der Population der Störche“. Diese neue Hypothese ist dann meine Arbeitshypothese, die ich verifizieren bzw. falsifizieren möchte. Wie eine Art Doktorarbeit oder ein Paper das ich einreiche. Ich möchte nun herausfinden, ob das Phänomen was es zu erklären gilt, nämlich die Beobachtung, dass die Geburtenrate bei Menschen steigt (das zu Erklärende), etwas damit zu tun hat, dass die Population der Störche in diesem Gebiet steigt (eine mögliche Erklärende Variable in dieser „Gleichung“ [Das ganze muss zusammen im Ereignisraum stattfinden, dessen  „Summe“ der Ereignisabweichungen (im Idealfall) Null ist (ich habe diese zu Erläuterungszwecken etwas vereinfacht).

 

Beides sind Beobachtungen die ich mache. Nur hat das eine mit dem anderen etwas zu tun? Es geht dann darum, mit welcher Signifikanz, d.h. Wiederholbarkeit des (Beobachtungs-)  Experimentes in einem unabhängigen Ereignisraum (nicht nur Skandinavien), ich die Nullhypothese ablehnen kann.

 

Die Frage ist dann, wie viele  „Ausreißer“ ich produzieren würde, wenn ich das Experiment sehr oft wiederhole. Das Experiment zur Überprüfung der Hypothese würde dann z.B. darin bestehen, dass ich die Population der Störche in diesem Gebiet (Skandinavien) zunächst künstlich erhöhe, indem ich beispielsweise Störche dort ansiedele oder besonderes gute Brutbedingungen schaffe usw., um dann zu überprüfen, ob sich die Geburtenrate der Menschen in einem Bestimmten Verhältnis dazu auch ändert, ob es folglich eine aussagekräftige Korrelation der Ereignisse gibt, welche einen wirklichen Zusammenhang zwischen diesen Ereignismengen herstellen würde. Um dann lokale Gegebenheiten welche das Ergebnis  verfälschen könnten möglichst ausschließen zu können, muss ich dieses Experiment auch in anderen, größeren Ereignisräumen stattfinden lassen, wenn ich Aussagen mit erweiterter Allgemeingültigkeit machen möchte. Damit sollen auch zufällige Scheinkorrelationen ausgeschlossen werden.

 

Was ist eine Messung in der Quantenmechanik?

 

Ich hoffe, dies war verständlicher, bitte Details bei Carl Friedrich Gauß nachlesen.

 

Black Hole to proton surfaces

Zudem sind die Ausprägungen der Observablen an den Achsen fraglich. Wenn ich z.B. Krebs untersuche, dann ist schon gar nicht klar, was das eigentlich sein soll, d-h. Ich stelle Korrelate her, zu Dingen die der Mensch erfunden hat. Hinweise: Das Nahrungsangebot ändert sich ständig, im Universum gibt es keine Konstanten. Alter ist ein falsches Konzept: besser: Verhältnis der Länge der Telomere zu Zellteilung in einem Verteilungsverhältnis der Anordnung der Dichte der Atome im fermionischen Zerfall.

 

It’s time to stop misusing p-values (FiveThirtyEight) – Not even scientists can easily explain P-Values (FiveThirtyEight).

Noch ein Hinweis: Die Quantenbiologie löst das Ursache Wirkung Konzept für Beobachtungen durch sichtbares Licht auf. Auf Quantenebene können Beobachtungen über sichtbares Licht einer angemesseneren Interpretation bzgl. der Erklärungsmodelle und Ursache Wirkungs Konzepte zugeführt werden um Fehlinterpretationen zu vermeiden.

 

Was ist ein Photon? Was tut ein Neutrino?

 

Noch ein Hinweise für die Gravitationswellen: Haben die Beobachtungen etwas erklärt, was durch die bisherige Theorie nicht erklärt bzw. erfasst war? So kann man es auch ausdrücken.

 

Noch zu Krebs: Was nun, wenn Krebs eine Beobachtung ist, z.B. was sagt denn eine Wucherung der Zellen (z.B. Malignome) aus? Kann es in der Natur auf Quantenebene „Programmierung“, „automatischer Zelltod“, der hypothetisierte Cell Suicide (Apoptosis), geben?

 

Zufall und Notwendigkeit? Bitte mal selber recherchieren: Das Konzept des Bet Hedging für Mikroorganismen und Randomness. Krebs hat in jedem Fall auch etwas mit Viren und dem Virome zu tun.

 

Krebs kann als Host Cell Revolution nach einer Body Mind interference als Form einer Auto Immun Antwort in einem ferminonischen Zerfallsmodell (Beta Decay) innerhalb der Verteilung der Dichteverhältnisses spezifischer Atomgruppen (C-H- Gruppen und Fermentation) beschrieben werden.

 

About Cancer

 

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Nov 29

Wunderkind

Oliver Thewalt

Königsbruch 5

D-66117 Saarbrücken

 

Web: thewalt-energy-consulting.com

eMail: thewalt (AT) thewalt – energy – consulting DOT com

hixgrid.de

 

Saarbrücken im Dezember 2018

 

Sehr geehrte Frau Wagenknecht,

 

ich hatte neulich ihren Ehemann, den Fraktionsführer der Partei DIE LINKEN im Saarland mehrmals persönlich getroffen und bei Ihnen im Büro in Berlin angerufen sowie eine Nachricht hinterlassen.

 

Ich bat um baldige Rückmeldung.

 

hier ein Überblick zu den Themen mit hoher Priorität:

 

Ich habe die Lösungen schon öffentlich geteilt

Deswegen wollte ich es persönlich mal erläutern. Da steckt sehr viel dahinter.

Immerhin weiß dies die Weltelite in diesen Angelegenheiten von diesen Zusammenhängen und Vorschlägen für das Bildungssystem, die Gesundheits- und Energie- sowie die Wirtschaftspolitik.

 

Ein Teil der Lösung ist es, ein Unternehmen zu gründen, welches neue Technologien entwickelt und produziert, und damit gleichzeitig als Inkubator einer ganzen Branche dienen kann.

Dem voraus geht die Mind Inkubation, wo wie das in den 1940er Jahren war, als der junge Richard Feynman die Quantenelektrodynamik entwickelt hatte, und andere Physiker von der damals recht neuen Quantenphysik überzeugen musste: „But how to convince the others?“.

Ohne dies hätte es niemals heutige digitale Computertechnologie gegeben.

Die „Geheimwaffe“ der USA ist das H1B Visa

Prof Michio Kaku

Wenn man das verstanden hat, im Sinne einer offenen Kultur (offenes Weltbild)  und Bildung, dann kann man dasjenige erkennen,  so wie fast die ganze Welt es sieht und dem zujubelt, was als sehr positiv empfunden wird, was es auch ist.

Konstruktivismus ist eine Haltung für echte Innovation, nicht jedoch Schein-Innovation und undifferenzierter Fortschrittsglaube. In einer Hochtechnisierten Welt kommt es auf eine hohe Differenzierung für die Art und Weise des Einsatzes dieser Technologien an.

 

Wir gehen hier nicht von einem „Gut Böse“ Weltbild aus, sondern von dem Verständnis der Dinge, dem Naturverständnis für die Bildungs-, Berufs- und Arbeitswelt.

Die Details sind nur eine Frage der Infrastruktur. Damit wäre es möglich.

In beratender Tätigkeit war ich u.a. bei  bei der ORBIS AG, der DTCSM der DTAG Darmstadt, der Software AG of North America, der Deutschen Bank AG Capital Markets in der Taunusanlage Frankfurt sowie der Zentrale für Organisation und Personal in Eschborn, dem MWAEV des Saarlandes und vielen weiteren mehr.

Meine Fachkenntnisse sollten außer Frage stehen Ich bin einer der besten Physiker der Welt.

Mein Verstand arbeitet so schnell, dass für mich die Lösungsstrategie darin bestand, eine Sprache zu finden, die ein Physiker oder Mathematiker versteht.

Professor Jonathan Vos Post (CalTech, ehemals Schüler des Nobelpreisträgers Richard Feynman, IQ 180) hat es so ausgedrückt, ich kann das alles „just out of my mind“ – oder „I admire You and how your mind works“.

Die Gauß’sche Wahrscheinlichkeitstheorie beherrsche ich im Prinzip schneller als Gauß es jemals tat.

Ich zeige den Studenten immer wie sie sich die Formeln, die weder diese noch der Professor richtig verstanden haben, selber herleiten können. Danach haben mir viele gesagt, dass sie den Vorlesungsstoff zum Ersten Mal einigermaßen verstanden haben. Wenn ich ehrlich bin, ging der Tenor bei fast allen in diese Richtung.

Ich verfüge über die mit umfangreichste Bildung in Europa oder der Welt, zu Mal ich die Dinge welche mit Verständnis zu tun haben selber leisten kann, aus der Metaphysik, der Erkenntnistheorie oder der Philosophie.

Am detailliertesten kann man es hier sehen:

The Formation of Elements by assigning charge (E) and Mass (M) to an unused and uncharged Neutron in the Higgs Field

http://hixgrid.de/blog/view/68237/the-formation-of-elements-by-assigning-charge-e-and-mass-m-to-an-unused-and-uncharged-neutron-in-the-higgs-field

Allein das Quantenvakuum als Superfluid (Superleitende Flüssigkeit) zu erkennen, und warum und was das für neue Technologien bedeutet, zeigt das enorme Potential.

Wie bereits erwähnt, habe ich BWL an der European Business School studiert.

Die Professoren dort waren mir nicht gewachsen.

An der Carnegie Mellon oder Stanford University findet man bessere Bedingungen vor, auch wegen der heterogenen soziologischen Struktur, dem offeneren Weltbild für diese Dinge und der besseren Infrastruktur.

 

Man hört den Studenten dort auch zu wenn Sie eigene Ideen und Initiativen hervorbringen.

 

Ein Fulbright oder Vollzeit- Stipendium mit 16 Jahren für eine solche Universität in den USA wäre das richtige für Leute wie mich gewesen.

Leute wie ich benötigen im Grunde kein Studium dieser Art, eher ich Infrastruktur, das entsprechende soziologische Umfeld und die Bereitschaft, dies umsetzen zu wollen.

An Universitäten wie Delft oder Maastricht in den Niederlanden findet man auch bessere Bedingungen als im engstirnigen Deutschland

Ich habe der Bundesregierung über Twitter gesagt und es aus der Wissenschaft erläutert bzw begründet, die Migranten nach Deutschland zu lassen. Dies war dringend notwendig für unsere Zukunft

Nochmal, jeder kann es so detailliert haben wie er/sie möchte, dies ist eine Frage der Infrastruktur und des Verständnisses der Umgebung. Ein Mind Öffner und Inkubator scheint unabdinglich für neue Industrien und den Erfolg den dieses Land dringend braucht.

Hier erste Hinweise:

Das Universum aus der Tube – Gluon-Graphen Nanoprinter

Fertigung und Einkommen im photonischen Weltbild – Multi – D Printing und Condensed Matter Physics

http://thewalt-energy-consulting.com/startseite/energy-blog/

 

Fraktales Datenmodell

http://thewalt-energy-consulting.com/2018/04/30/152/

 

Theoretical Physics for new energy – IT – Energy Cluster

http://hixgrid.de/groups/profile/67436/theoretical-physics-for-new-energy-it-energy-cluster

 

About the electric current direction and excitation of molecular states in the Crystal lattice

http://hixgrid.de/blog/view/68213/about-the-electric-current-direction-and-excitation-of-molecular-states-in-the-crystal-lattice

 

Ich bin in Kontakt mit vielen Lehrstühlen, Physikern am CERN, zB Head of Physics Andreas Warburton und vielen anderen – Ich habe das Konzept der Imaginären Negativen Masse entwickelt http://hixgrid.de/blog/view/66316/note-about-imaginary-negative-mass-in-a-beyond-dirac-world-view-%E2%80%93-seen-from-higgs-string-vacua-foldings-bh-states-bh-identity-and-electron-nuclear-shell-model , oder die Verbindung zwischen Riemann’s Zeta Function und Ramanujan’s Infinity Conjecture http://thewalt-energy-consulting.com/2018/09/08/the-stability-constraints-for-nuclei-by-the-distribution-of-the-distance-of-zero-values-in-riemann-zeta-function-for-the-spectral-crystalline-phase-in-splitting-energy-values-to-an-e-m-series/ für zB die Quantenoptik, was wiederum wichtig ist für die Silicon Photonics und Post Silicon Photonics Industrie in Form zB des Quantum Gate Designs.

Michael Hammer hat sich in seinem Bestseller „Business Back to Basics“ ähnlich geäussert.

Ich strebe u.a eine Gesetzesinitiative an, welche die Rahmenbedingungen für Investoren und Wirtschaftsteilnehmer, als auch für Schüler und Studenten verbessert.

U.a hier geteilt:

Politisches Manifest für Bildung und Wirtschaft

http://hixgrid.de/blog/view/68388/politisches-manifest-fur-bildung-und-wirtschaft

Begründung des Bedingungslosen Grundeinkommens aus der Wirtschaftstheorie – Nash Equilibrium -Technologietransfer und Positiver Netto Effekt

http://hixgrid.de/blog/view/66529/begrundung-des-bedingungslosen-grundeinkommens-aus-der-wirtschaftstheorie-nash-equilibrium-technologietransfer-und-positiver-netto-effekt

Ich stehe in Kontakt und bin dabei ihn aufzubauen mit mehreren Fraktionsführern, im Saarland und Berlin sowie dem Bundeskanzleramt sowie dem Wirtschaftsministerium des Saarlandes.

Das Belohnungs- und Entlohnungssystem wurde erfolgreich von z.B. Google (heute Alphabet Konzern) angepasst.

Dort erlaubt man Mitarbeitern eine 4 Tage Woche um am 5ten Tag an eigenen Projekten arbeiten zu können, Stichwort: Spin-Off Kultur. Google schaut bei Einstellungen auch, ob die Leute es einfach können, dies erfordert nicht Notwendigerweise eine Graduation.

Das Thema Scholarship Vergabe steht damit in Zusammenhang.

 

Leute welche TecDriven sind haben solche Dinge entwickelt. Montessori Pädagogik, ein offenes Weltbild und die Lösung von Bildung und Forschungsverwirklichung von herkömmlichen Finanzstrukturen ermöglichen dies.

 

Hier noch ein kleiner Hinweis:

Können die Organisationen deutscher Konzerne erfolgreich sein?

https://paymentandbanking.com/organisationen-fuer-erfolg/

Ein besonderes Augenmerk gilt den Kooperativen Wirtschaftsmodellen mit eher flachen Hierarchien ganz im Sinne Michael Hammers „Business Back to Basics“:

Kooperative Wirtschaftsmodelle

Diese Themen sind für die Deutschland AG (Corporate Germany) und Europa unabdingbar.

 

Wir benötigen den Wandel, die Überwindung der German Angst in den DAX und TecDAX Vorständen wie die Luft zum Atmen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Wunderkind

Oliver Thewalt

 

IQ ~ 200

 

 

 

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

blogoscoop