Nov 08

Oliver
Prelude als Ausschnitt:

Ab dem Jahr 2012 fing ich auf konkreter Ebene an, die Weltbilder von Kip Thorne, John Archibald Wheeler und Stephen Hawking über Schwarze Löcher, von Paul Dirac über Antimaterie und Albert Einstein über eine konstante „Lichtgeschwindigkeit“ im Quantenvakuum zu widerlegen und eine dem entsprechenden Phänomen angemessenere Theorie zu entwickeln.

Als einer der ersten hatte es Professor Jonathan Vos Post erkannt. Wir waren damals beide Administrator in mehreren Gruppen auf Facebook über Physik, Astrophysik, Quantenmechanik und später als Mitglieder, da diese Gruppe unter dem Einfluss des NASA/JPL stand, in der GUT Gruppe (Grand Unification Theories in Theoretical Physics).

An der Facebook Wall von JvP (Professor Jonathan Vos Post) hatte ich 2012 gezeigt, dass es in einem schwarzen Loch kein „innen“ und „außen“ geben kann. Damit fängt die Tautologie der Theorie, das Photon könne dem Black Hole nicht entkommen, schon an.




Jonathan und ich hatten schon seit längerem eine Serie von Interaktionen, als ich begann die Fragen zu beantworten. Ich muß dazu sagen, dass Jonathan in der Öffentlichkeit sehr strikt in diesen Dingen ist.

 

Dann war dieses wunderschöne Stakkato, als ich die These der Konstanten Lichtgeschwindigkeit in der GUT Gruppe in einer Serie von Antworten förmlich pulverisierte, es war wunder wunder schön, ich war förmlich im „Himmel“, die Art und Weise wie einer der letzten „Dinosaurier“ aus der Feynman Zeitepoche seinen Widerstand aufgab, er fiel nicht, er wollte es, man spürte dass er innerlich völlig weg war, so wie ich, er liebte es zu fallen, er versuchte noch die letzte Bastion zum Schluß aufrechtzuerhalten, seine in einer fast Offenbarungsartigen Weise ausgesprochenen, repetierenden Worte werde ich nie vergessen…. „but I insist on….“……“but I insist on ….“ … und dann „kollabierte“ der Widerstand fast völlig, und es ward „Licht“ .. das war einer der glücklichsten Momente meines Lebens!

Ich gehe jetzt nicht auf die Physik hier ein, dies kann man auf
Hixgrid nachlesen und auf allen öffentlich geteilten Social Media Quellen.

George Shiber ist ein Columbia ALUMNI in vor allem Mathematik und ein String Theoretiker aus der Schule von Ed Witten, ein Weltbekannter Mathematiker und String Theoretiker (Edward Witten), doch die Mathematik irrt sich nun mal über die Natur, den „Beweis“ des Positive Energy Theorems über Mathematik von Ed Witten habe ich widerlegt.

Für diejenigen die einen Einstieg in die dazu gehörige Physik suchen, gebe ich ein paar Fragen auf den Weg:

Was ist denn eine Messung in der Quantenmechanik, und was passiert, wenn wir 2 Quantenmessungen vergleichen (im Massebezug)?

Wie entsteht denn ein Photon im Dirac – Hawking – Einstein Weltbild? Diese Frage könnte man auch getrennt beantworten.

Was ist denn „Transport“ durch das Quantenvakuum?

Was ist non-locality und die Verletzung der Bell’schen Ungleichungen?

Das genügt für den Anfang 🙂

Michael Balmer würde noch fragen „Kann denn Licht binden“?

Einer der besten und symphatischsten die ich dort traf war übrigens Steve Coldwell.

Lubos Motl wird da einen Beitrag zu leisten können, er ist ehemaliger Harvard Assistant Professor.

Die Öffentlichkeit ist herrlich tolerant, sie vergibt alles außer Genialität„. Oscar Wilde

Wen jemand zu drei Vierteln nicht mit den Briten übereinstimmt, dann ist das ein wichtiges Anzeichen geistiger Gesundheit.“ Oscar Wilde

Wir bleiben nur auf Erden, um zu wachsen. ~ Robert Browning

Gefahrenabwehr vom Deutschen Volke – Skandal aus manipulierten Studien und Steuerbetruges durch die CDC – Aufklärung der Beteiligten – Schadenabwehr von unschuldigen Zivilpersonen

 

 

Absender:

Oliver Thewalt

66123 Saarbrücken

Amtsgericht Saarbrücken
Franz-Josef-Röder-Straße 13
66119 Saarbrücken

08.11.2017

Klage wegen medizinischen Missbrauchs,
Verbreitung falscher Gerüchte , Folter, Verletzung des Telekommunikationsgeheimnisses,
Freiheitsberaubung , Körperverletzung in einer sehr schweren Form

gegen

Rainmar Gnaehrich, Annastraße 38,
66386 St. Ingbert. Gesellschaftender Geschäftsführer der ObraSafe GmbH

Frau Dr. med. Claudia Birkenheier
Herr Dr. med. Robert Dirckes
Frau Dr. med. Kempter
Frau Dr. med. Nussbaum
Herr Prof. Dr. Dr. Wolfram Schmitt
Dr. med. Wolfgang Hoffmann
(alle SHG Saarland Heilstätten GmbH)
Frau Dr. med. Uta Grumbrecht (MVZ Rastpfuhl/SHG)

Herr Dr. med. Jörg Schumacher, Viktoria Str. 18 66111 Saarbrücken
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Becker, Kaninchenberg 16,  66123 Saarbrücken

 

Dr med Georg Domanowsky, 66125 Dudweiler

die Pharmaunternehmen:

Merk KGaA,
Frankfurter Straße 250
64293 Darmstadt

Eli Lilly and Company Global Headquarters,
Lilly Corporate Center
Indianapolis, Indiana 46285 USA

Otsuka Pharmaceutical Europe Ltd.
Gallions
Wexham Springs
Framewood Road
Wexham
United Kingdom, SL3 6PJ

SANOFI SA
54, rue La Boétie
75008 Paris
France Novartis AG

Bayer AG
51368 Leverkusen, Deutschland

GlaxoSmithKline AG
Talstrasse 3-5
CH-3053 Münchenbuchsee

Nachfolgend auch Beklagte genannt.

Ich, Oliver Thewalt, geb.**** in **** (Kläger), Forscher im Bereich Theoretische Physik und Quantenbiologie (Mentor: Professor Jonathan Vos Post, CalTech), 1. Vorsitzender des gemeinnützigen Neogrid e.V., Berater des Wirtschaftsministeriums in Energiefragen, derzeit im Aufbau eines eigenen Lehrstuhls mit Anfragen von Studenten (PhD Candidates weltweit), der Entwicklung eines Phasenkristalls für die Energiemärkte zu einem photonischen Energiemodell sowie Technologie- und Geschäftsmodell für Endgeräte sowie in der Bewerbungsphase für einen Job in der Finanzbranche begriffen sowie der Vorbereitung der Veröffentlichung mehrerer Theorien in der Theoretischen Physik bei ArXiv.org (Cornell University) mit Erstveröffentlichungen auf hixgrid.de klage hiermit im Schriftsatz genannte Personen der Freiheitsberaubung, einer bewussten Fehldiagnose aus niederen Beweggründen (wirtschaftliche Motive), der schweren vorsätzlichen Körperverletzung, Verletzung des Telekommunikationsgeheimnisses, bewusster Einrede einer medizinischen Fehldiagnose unter Anwendung illegaler und durch eine bewusste Fehldiagnose der Dr. med. Claudia Birkenheier begründete (SHG Saarland AG, heute Völklingen) Zwangsmedikamentierung bei Verharmlosung potentiell tödlicher Folgewirkungen aus niederen Beweggründen und Zuhilfenahme von Erfüllungsgehilfen, welche sich durch vorsätzliche Verletzung ihrer beruflichen Pflichten in einem besonders schweren Fall strafbar gemacht haben, auch unter Nutzung rechtspopulistischer informeller Strukturen (Rotary International, Lions Club), der illegalen Sedierung und Fixierung ohne gegebenen Anlass sowie der Deckung eines Pharmaskandals zu einem Zusammenhang zwischen einer MMR Impfung (Masern Mumps Röteln) und Autismus (Dokumentarfilm „Vaxxed“ des Gastroenterologen Dr Andrew Wakefield) i.V.m. der Zerstörung eines Mikroorganismus im Darm durch Antibiotika in der frühen Kindheit welcher eine Immunantwort erzeugt und das lymphatische System angreift i.V.m, dem Übergebrauch von Haushaltshygienemitteln (Sagrotan) welche dem Immunsystem i.V.m. einer sterilen Umgebung die natürliche Anpassungsfähigkeit nehmen, an.

Ich beantrage Schadensersatz und Wiedergutmachung gem. § 823 BGB (Verursacherprinzip) als Sammelklage gegen die Beklagten gemäß deren Einkommens- und Vermögensverhältnisse sowie aus durch die Beklagten Unternehmen der Pharmaindustrie, welche nach den Empfehlungen des US Kongress Abgeordneten Dan Burton (Republicans) vom 6 April 2000 und des US Kongressabgeordneten Bill Posey (Florida, Republicans) explizit ausgesprochenen Empfehlung Vorsorge für die bewusst erzeugten Autisten durch die Masern Mumps Röteln Impfung (MMR Impfung) Rückstellungen für Sonderposten aus Rechtsangelegenheiten gebildet hat, wegen der Anklagepunkte, Freiheitsberaubung, Folter, Erzeugung von starken Schmerzen, medikamentöser bewusster Fehlbehandlung, der bewussten Fehldiagnose von Diabetis Mellitus sowie den schweren Folgen des medizinischen Missbrauchs wie der Erzeugung eines künstlichen Übergewichtes auf bis zu 127 KG, thromboseartiger Anfälle, Gichterscheinungen, sehr hohen Blutdruckes, Rotfärbung des Augenhintergrundes was insgesamt mehrmals zu lebensgefährlichen Situationen führte in Höhe von 150 Millionen Euro.

Zur Beweisaufnahme bezüglich der Zusammenhänge von Verdauungschwierigkeiten und Vergiftungserscheinungen sowie einem autistischen Imprint des Klägers durch die Einkapselung eines Masernvirus in meinem Gastro-intestinalen Trakt durch eine MMR Impfung in der frühen Kindheit und der übermäßigen Gabe von Penicillin und ähnlichen Antibiotika durch den Kinderarzt Kremmer- Dahmen aus Saarbrücken, heute Stengelstrasse 18, in den späten 1960er Jahren welche mein Lymphatisches System angegriffen und übersensibilisiert hat, was ernste Folgen für meine gesamte Systembiologie hatte, weise ich auf mehrere Ereignisse in Saarbrücker Kliniken und von der Wissenschaft belegte Hintergründe hin:

Darunter gehört die diagnostische Fehlentscheidung meiner Mutter Maria-Theresia Gnaehrich, Annastraße 38, 66386 St. Ingbert, geb. Becker, geschieden Thewalt zu empfehlen, meine Mandeln und Polypen im Rot Kreuz Krankenhaus Saarbrücken entfernen zu lassen, was ernte Folgen für meine Gesundheit hatte. Dazu gehören häufige fiebrige Infektionen mit Schüttelfrost ähnlichen Anfällen und überhäufige Wadenkrämpfe.

Ein Ereignis welches an nach meinen Erinnerungen ca. Ostern 1975 oder 1976 in St. Ingbert in der Annastraße 38, dem Wohnhaus meine Mutter und mein damaligen ständiger Aufenthaltsort stattfand betraf einen Wespenstich auf den ich sehr allergisch reagiert hatte und eine Ereignis kurze Zeit später am selben Ort vor dem Haus was etwas mit einer kleinen offenen Wunde und einem kleinen, scheinbar ungefährlichen Sturz beim Versteckspielen zu tun hatte, auf welches ich ungewöhnlich sensibel reagiert hatte.

Ich war daraufhin stationär in Behandlung im Winterbergkrankenhaus in Saarbrücken. Ich kann mich noch daran erinnern, dass ich damals im Rollstuhl geschoben wurde, und die Leute glaubten ich wäre gehbehindert, was dann doch nicht der Fall war. An einem Aufenthalt kann ich mich noch genau erinnern, das muss auf der Kinderklinik des Winterberg gewesen sein, ca. 1975 oder 1976, damals was ich ca. 10 oder 11 Jahre alt (geb. *****), als ich an einem Samstag Abend den Film „Quo Vadis“ im dortigen Fernsehen (vermutlich durch das ZDF ausgestrahlt) anschauen durfte. Dies kann bei der Findung des genauen Datum für Nachforschungen helfen.

Einen wichtigen und Vielsagenden Hinweis gibt ein Ereignis was an einem Wintertag in ca. 1979 vermutlich stattgefunden hat (bzw. Januar 1980) in Zermatt in der Schweiz, auf dem Weg zum Bahnhof: damals schubste mich mein Vater Bernd Thewalt mit Gepäck beladen was ich zum Zug tragen sollte den Berg herunter und erkläre mich für schwächlich. Jedoch kam ein paar Tage später in Deutschland, wieder im Winterbergkrankenhaus in Saarbrücken die tatsächliche Ursache für meinen „Schwächeanfall“ zu Tage: dort hatte mir der diensthabende Arzt durch eine für mich
schockierende Diagnose eröffnet, dass ich hätte sterben können, denn seine Diagnose lautete auf, so wörtlich „Lymphwasservergiftung“.

Damals hörte ich diesen Begriff zum ersten Mal. Dies passt genau in das Wirkungsbild eines Patienten dessen lymphatisches System von einer MMR-Impfung angegriffen wurde, und dessen Gastroenterologischer (Gastrointestinaler)  Trakt durch einen sich einkapselnden Masern Virus angegriffen wurde, oder wie es Dr (MB, BS) Andrew Wakefield nannte, Autistic Enterocolitis und Inflammatory Bowel Syndrome.

 

 

Eine MMR Impfung kann den Körper vor allem über den Darm und dessen Verbindungen zum Enteric Nervous System vergiften. In manchen Chargen des MMR Impfstoffes ist z.B. der Konservierungsstoff Thimerosal enthalten. Die Eltern welche nach Ihren Erfahrungen mit der MMR Impfungen die Autism File Initiative gegründet haben (siehe Dokumentation „Vaxxed“), bekamen damals in der Anfangszeit des World Wide Web eine überwältigendes Feedback auf Ihre Informationskampagne. Es wurde klar, dass entgegen den Behauptungen der Established Science sehr viele Eltern dieselben Erfahrungen gemacht haben, doch weder von den behandelnden Kinderärzten noch von den CDC Wissenschaftler ernst genommen wurden, man versuchte sie als Aussenseiter darzustellen, die keine Ahnung hätten, von was sie sprachen. Andrew Wakefield berichtete, dass es seit jeher eine gute Praxis war, wenn Ärzte ihren Patienten zuhören würden. Doch genau dies passiert nicht mehr, man versucht die Patienten in ein schlechtes Licht zu rücken, anstatt ihnen zuzuhören. Sehr vielen Eltern meldeten sich bei der Autism File Initiative, damals nach und während der Sendung über einen TV Sender in den USA ca. 250.000 alleine auf diese Aktion, sodass die Server und diejenigen des TV Senders zusammenbrachen.

 

 

Weiterhin berichtete Dr Wakefield von seiner eigenen Erfahrung als Wissenschaftler und Mediziner, der als Kinderarzt (Pädiatrie) und Gastroenterologe auf dem Gebiet von Darmkrankheiten wie Morbus Crohn und Colitis Ulcerosa forschte mit dem Autismusthema, von dem er vor dem Anruf einer besorgten Mutter kaum etwas wusste, schon da dies zu seiner Zeit als Medizinstudent so gut wie nicht gelehrt wurde. Diese Mutter rief Dr Wakefield an, und berichtete von einer autistischen Regression ihres Kindes nach einer MMR Impfung. Ein Zusammenhang, der sich auch nach der Übermäßigen Gabe von Antibiotika in der frühen Kindheit, z.B. durch die Zerstörung eines Mikroorganismus im Darm ergeben kann. Andrew Wakefield gab sich als Gastroenterologe zu erkennen, fühlte sich zunächst nicht zuständig für das Autismusspektrum. Doch diese Mutter berichtete von Verdauungsschwierigkeiten im Darm ihres Kindes nach der Impfung sowie Durchfällen und ähnlichen Dingen, welche mit der autistischen Regression des Kindes einhergingen, sodass diese seine bereits erlernten Fähigkeiten wie Sprache, Bewegung und Erkennung usw. nach und nach verlor.

 

 

Weitere Untersuchungen von Dr Wakefield, dem Umweltbiologen Dr. Brian  Hooker, dessen Kind ebenfalls betroffen war sowie DeStefano et al zeigten eine hohe Signifikanz für den Zusammenhang zwischen der MMR Impfung und Problemen der Kinder im Darmbereich, dem lymphatischen System sowie dem Immunsystem, was eine autistische Regression verursachen kann auf.

 

Dies sind Folgen einer Vergiftungserscheinung, welche über Mikroorganismen und Viren die gesamte Systembiologie des Kindes verändern können.

 

Andrew Wakefield empfahl in der Pressekonferenz vom 4 Februar 1998 am  Royal Free Hospital In London-Hampstead England (UK) der britischen Regierung  die Impfungen von Masern, Mumps und Röteln zu trennen, um das Autismusrisiko für die Kinder, welches auch in Zusammenhang mit dem Alter der Kinder bei der Impfung steht, zu senken.

 

 

Die Schlussfolgerung einer ersten Studie „Ileal-lymphoid-nodularhyperplasia, non-specificcolitis, and pervasive developmental disorder in children“  im Lancet Magazin http://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(97)11096-0/abstract

war trotz der besorgniserregenden Erkenntnisse noch sehr konservativ. Die Autoren empfahlen, noch weitere Untersuchungen und Studien vor allem im Bereich der Virologie abzuwarten.

 

Trotzdem wurde diese absolut korrekte Studie vom Lancet Magazin als „Retracted“ ausgewiesen.

Dieser ungeheure Vorgang der gegen alle Standards der wissenschaftlichen Methodik spricht zeigt den fragwürdigen Boden auf, auf dem sich das CDC und sein Umfeld bewegt.

 

 

 

Andrew Wakefield äußerte sich  ähnlich in einer Anhörung des US Kongresses. Die CDC hatte sich bis zuletzt geweigert, eine Kontrollstudie als Doppelblindstudie mit Nicht geimpften Probanden hinzuzuziehen. Dr Coleen Boyle von der CDC versuchte dies in einer Anhörung vor dem US Kongress gegenüber dem Kongressabgeordneten Bill Posey, Florida (10 Dezember 2002) zu verheimlichen, musste dann jedoch auf konkrete Nachfrage des Kongressabgeordneten einräumen, diesen wichtigen Punkt verschwiegen zu haben.

 

 

 

In einem Brief an seinen Kollegen Professor John Walker-Smith von der Royal Free Hospital School of Medicine an der Universität von London über das Thema MMR Impfung und Autistische Enteropathy äußerte sich Dr Wakefield besorgt über die Sicherheit der Impfstoff, zumal die Ungefährlichkeit von 3 Lebendviren nie bestätigt wurde und Dr Scott Montgomery neben dem Risiko einer „Wild Infection“ die mögliche Synergie zwischen den Komponenten der  Lebendviren in den Körpern der Kinder als Risikofaktor für ein InflammatoryBowel Syndrome ausgemacht hat, was  im Zusammenhang als Auslösefaktor zum Autismus Spektrum eingeordnet werden kann.

 

Auch deswegen empfahl Dr Wakefield den Eltern, auf Monovalente Impfstoffe zurückzugreifen.

Dr Wakefield hatte 1996 eine Studie zur Impfstoffsicherheit für die Masern Impfung mit einigen Kollegen durchgeführt und kam auf ein erschreckendes Ergebnis: entgegen den Behauptungen der CDC, des Britischen Gesundheitsministeriums und der JCVI wies die Sicherheit des Masern Impfstoffes eklatante Mängel auf: „ The Safety of MeaslesVaccine. A Report by Dr A.J. Wakefield, FRCS, 1996 – Where ignorance exists, myth flourish. Co-Author: Begg, N, Nicoll, A. Myths in Medicine: immunisation, BMJ. 1994 309 : 1073-1075.

 

Der historische Zusammenhang zwischen der MMR Impfung und Meningitis war seit Ende der 1980er Jahre bekannt. Aus diesen Erfahrungen weiß man, dass das Risiko für ein Kind nach Erhalt der MMR Impfung an Meningitis zu erkranken mit dem Alter des Kindes bei der Impfung korrelierte: das Risiko stieg für die Kinder bei Impfungen im sehr frühen Kindesalter.

 

Damals wurde der Hersteller Smith Kline Beecham, der den Impfstoff in Kanada verwendete gezwungen, diesen MMR Impfstoff vom Markt zu nehmen. Doch anstatt die Chargen zu vernichten wurde der Impfstoff in Großbritannien lizensiert undfür weitere 4 Jahre  unter einem anderen Namen (Pluserix statt Trivirix) verwendet, was zu einem Meningitis Ausbruch führte.Obwohl diese Zusammenhänge damals schon bekannt waren, wurde der Impfstoff nach einem öffentlichen Aufschrei illegaler Weise nach Brasilien für eine Massenimpfung verschifft, was dort zu einer absolut vorhersehbaren Meningitis Epedemie führte.

 

Die Daten aus der Meningitis Epedemie nach der Massenimpfung wiesen eine eindeutige Korrelation zwischen dem  Alter der Kinder bei der Impfung und einer Meningitserkrankug auf:je jünger das Kind bei der MMR Impfung war, desto eher erkrankte das Kind nach einer MMR Impfung an Meningitis.

 

Die Studie von DeStefano et al zu „Age of First Measles Mumps Rubella Vaccination in Children with Autism and School matched Control Subjects: A Population Based Study in Metropolitan Atlanta“ folgte im Official Journal of the American Academy of Pediatrics.

 

Die SchlussfolgerungeinererstenStudie„Ileal-lymphoid-nodular hyperplasia, non-specific colitis, and pervasive developmental disorder in children“  im Lancet Magazin http://www.thelancet.com/journals/lancet/article/PIIS0140-6736(97)11096-0/abstract

war trotz der besorgniserregenden Erkenntnisse noch sehr konservativ. Die Autoren empfahlen, noch weitere Untersuchungen und Studien vor allem im Bereich der Virologie abzuwarten.




 

Trotzdem wurde diese absolut korrekte Studie vom Lancet Magazin als „Retracted“ ausgewiesen.

Dieser ungeheure Vorgang der gegen alle Standards der wissenschaftlichen Methodik spricht zeigt den fragwürdigen Boden auf, auf dem sich das CDC und sein Umfeld bewegt.

 

 

Die Zahl der Masern Fälle ist verschwindend gering im Gegensatz zu der weltweit exponentiell wachsenden Zahl von Kindern aus dem Autismus Spektrum.

Der Begriff Autismus ist zudem irreführend was die Ursache des Phänomens angeht. Eine treffendere Bezeichnung wäre eine Sammelbezeichnung aus Vergiftungserscheinung aufgrund pharmakologischer Fehlbehandlung oder Umwelteinflüssen und ähnlichen Folgen der Verarmung der sozialen Beziehungen aufgrund eines fehlerhaften Glaubenssystems. Denn diese Kinder sind sehr wohl zu sogar starken emphatischen Empfindungen fähig, können diese jedoch wegen mangelnder Gegenliebe und Schwierigkeiten sich täglich Entgiften zu können über einen natürlichen Stuhlgang z.B. so wie nicht betroffene Menschen nicht so gut äußern. Die Ursachen liegen jedoch in einer Vergiftung ihres Verdauungstraktes.

 

 

 

Der CDC Wissenschaftler Dr. William Thompson konnte über eine Bürgeranfrage Daten aus Studien der CDC, deren Resultate man der Öffentlichkeit vorenthalten wollte, an Brian  Hooker von der Simpson University in Redding, California, USA, weitergeben.

 

Mit Hilfe des CDC Wissenschaftlers Dr Thompson, der an diesen Studien beteiligt war, kamen Daten und Erkenntnisse aus der  CDC ans Tageslicht, welche einen Zusammenhang zwischen der MMR-Impfung und Autismus untersucht hatten. Die CDC Studie stellte eine hohe Signifikanz zwischen der MMR Impfung und Autismus her. Diese Studie der CDC hatte die Wakefield Studie in ihren Kernaussagen bestätigt.

 

Daraufhin versuchte die CDC diese Erkenntnisse zu  verschleiern, indem man die zunächst die Datengrundlage künstlich änderte. Man nahm einige ethnische Gruppen bei denen sich die Signifikanz als äußerst hoch erwiesen hatte heraus.

Doch selbst diese gegen alle Prinzipien der wissenschaftlichen Methodik verstoßende Vorgehensweise genügte der CDC unter der Leitung von Dr Julia Gerberding nicht.

Die CDC versuchte diese Studie völlig zu vernichten, damit die Öffentlichkeit davon nie was erfahren werde. Weiterhin weigerte man sich, eine Studie mit einer Kontrollgruppe welche aus  Nicht geimpften Probanden besteht, durchzuführen. Dies wäre ein Mindeststandard für die Aussagekraft der Ergebnisse.

 

Die CDC hat ganz bewusst zugelassen, dass Millionen von Kinder durch eine MMR-Impfung vergiftet wurden. Die CDC wusste schon seit vielen Jahren um diese Zusammenhänge. Man wich vom Analyseplan ab, d.h. sobald sich eine Signifikanz der Daten abgezeichnet hatte, unterschlug man einen Großteil der Daten, indem man die Geburtszertifikate der Kinder ausschloß und sich lediglich auch Angaben der Schulbehörden, in diesem Fall Schulen aus dem US Bundesstaat Georgia, bezog. Es war jedoch im Analyseplan vorgesehen,  beide Quellen hinzu zu ziehen, denn nicht jedes Kind was in Georgia zur Schule ging, war auch dort geboren. Die CDC vernichtete Daten, log die Öffentlichkeit, Ärzte, Eltern, den Steuerzahler und  US Kongressabgeordnete in öffentlichen Anhörungen an, verwendete eine manipulierte Studie, um berechtige Klagen von Impfopfern abzuschmettern.

Zudem hat die CDC Steuerbetrug an den Bürgern und dem Staat begangen, begann einen Staat im Staat zu bilden, ähnlich wie die Polizei!

Wieso darf denn die Polizei von Alt-Saarbrücken verhindern, dass ich das Schreiben an Frau Kramp Karrenbauer, der damaligen Ministerpräsidentin des Saarlandes im Bereich der Staatskanzlei an die dortigen Passanten und Beamten bzw. Besucher und Gäste verteile?

Es ist nach unserer Verfassung garantiert, dass ich diese Informationen welche dem Wohle des Volkes dienen an die Staatsvertreter und Repräsentanten sowie an das Volk verteilen kann und darf.

Dies sind vitale Informationen zum Schutz der Bevölkerung und deren Aufklärung, Les Lumières in bester Tradition.

Ich habe eine Verfassungsklagen in Vorbereitung, eine zum Öffnen der Promotionsordnung für Leute die wie ich über Nobelpreisniveau arbeiten, und eine welche das öffentliche Recht betrifft, den die Polizei hat mich bei dieser Tätigkeit laut Verfassung zu unterstützen, und nicht zu hindern. Denn der Betrug der CDC über manipulierte Studien und der damit verbundene Steuerbetrug muss aufgedeckt werden, die Konsequenzen müssen durchgesetzt werden. Die Anzahl der bewusst erzeugten Autisten geht in die Millionen, zum Vergleich waren zZt des von den US Medien wie CNN, Fox News oder NBC hochgespielten Masern Ausbruchs in Disneyland in 2014 lediglich 644 Masern Fälle offiziell in jenem Jahr in ganz USA erfasst.

Dies verdeutlicht, wie die Medien einen falschen Eindruck erwecken.

In Frankreich zwingt man die Kinder und Jugendlichen in die Schule, und dort setzt man die Eltern unter Druck für die höchst fragwürdigen und gefährlichen Mehrfachimpfungen!

Dies ist unverantwortbar! In Kalifornien hat man ein ähnliches Gesetz geplant, genau wie in Italien, und dass obwohl eine Harvard Doktorantin mit einem PH D, eine Immunologin vom Fach öffentlich klar und deutlich ausgeführt hat, warum nicht geimpfte Probanden keine Gefahr für andere Menschen sind. Daraufhin hatte man versucht diese Frau in ein falsches Licht zu setzen, eine sehr dunkle Diffarmierungsstrategie.

Die Strategie der Medien ist es, den Leuten Angst einzuflößen, damit sie etwas tun, in diesem Fall ihre Kinder mit Mehrfachimpfungen zu gefährden. Dies bringt eine gewisse Kontrolle über die Bevölkerung, und hohe Umsätze.

Eine Pro Kontra Diskussion führt dann in die Irre, hier geht es nicht um Impfgegner, sondern um das Verständnis der Dinge und das Aufzeigen von Alternativen.

Open letter by a PhD Immunologist that completely demolishes the current California legislative initiative to remove all vaccine exemptions

Harvard Trained Immunologist Demolishes California Legislation That Terminates Vaccine Exemptions

Das Verständnis der Dinge ist entscheidend, nicht der PH D, und Leute wie wir können diese PH D jederzeit übertreffen, ich habe diese Leute massenweise widerlegt und an ihre Grenzen geführt, ebenso wie meine Kollegen Georg Drakenberg oder DuJuan Ross die ebenfalls auf diesem Niveau arbeiten.

 

 

 

Einige wissenschaftliche Hintergründe :

Structural and functional features of central nervous system lymphatic vessels
http://www.nature.com/nature/journal/v523/n7560/full/nature14432.html

Unexpected role of interferon-γ in regulating neuronal connectivity and social behavior

https://www.nature.com/nature/journal/v535/n7612/full/nature18626.html

Ich kann mich auch noch genau daran erinnern, Probleme beim Toilettengang, in der Zeit als ich noch als Kleinkind und Kind im Haus meines Vaters Bernd Thewalt, Kobenhüttenweg 37 wohnte, also von ca. 1966 bis 1973, im Alter von 1 bis 6 Jahen also, genau in der in Frage kommenden Zeit und Lebensalter, denn die MMR Impfung ist genau für Kinder unter 3 Jahren sehr gefährlich, das sie eine Vergiftungserscheinung im Gastro-Intestinaltrakt und Schüttelfrost ähnliche Anfälle auslösen kann, wodurch Autismus oder wie in meinem Fall ein autistischer Imprint entstehen kann, gehabt zu haben.

 

Ich war schon immer sehr talentiert in vielen Dingen, z.B der Mathematik und den Naturwissenschaften, was in der Ostschule Saarbrücken im IQ Test auch nach der Einschulung bestätigt wurde. Eine Erzieherin aus Minsk in Weißrussland welche viel mit Kindern arbeitet nannte mich erst kürzlich korrekter Weise „Wunderkind“.

Jedoch stehen meine Probleme in meinem Gastro-Intestinaltrakt in enger Verbindung zu der MMR Impfung und der übermäßigen Gabe von Antibiotika bzw. Penicillin in der sehr frühen und frühen Kindheit, was sich genau mit den Erkenntnissen aus den Studien der CDC und von Dr Andrew Wakefield sowie Erkenntnissen von vielen Kinderärzten und Gastroenterologen, z.B. Mary Megson, MD, John O’Leary, Ph.D. in Molecular Biology, V. Singh, MD, Kathy Pratt, Ph.D und vielen anderen mehr sowie Professor Marco Prinz, Uniklinikum Freiburg deckt.

 

Host microbiota constantly control maturation and function of microglia in the CNS.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26030851

Host microbiota keep the brain healthy

Host microbiota control maturing and functioning of brain immune cells / Short-chain fatty acids function as messengers between the gut and the brain / Publication in Nature Neuroscience
http://www.bioss.uni-freiburg.de/newsroom-and-media/2015/prinz-microglia-2015/

Ich bin unzweifelhaft hochbegabt, und zwar am “oberen Ende” der bekannten “ Skala“, was durch Professor Jonathan Vos Post (bekannter IQ von Professor Vos Post: 180), Schüler des
Nobelpreisträgers Richard Feynman am CalTech, meinen Mathematiklehrer am Gymnasium Ottweiler, H.O. Müller, einigen Zeugen in der Mensa , Saarbrücken, als ich eine Aufgabe aus der Wahrscheinlichkeitsrechnung in Sekundenschnelle unvorbereitet im Kopf gelöst hatte (Zeugin: Manuela Wiegand, Kassel) sowie vielen Leuten und Ph D Candidates welche Ihre Dissertation bei mir verfassen wollen sowie Ph D Inhaber und Professoren, z.B. Prof Marcio Roberto de G Maia, Associate Professor-Center for Techno-Sciences & Innovation, Federal University of Southern Bahia/UFSB. Gravity and Cosmology (Ph.D. Univ. of Sussex/UK) IAU/SBPR und vielen anderen mehr
bestätigt werden kann.

Für die Beklagten Ärzte von der SHG Saarland und Frau Dr med Uta Grumbrecht (MVZ Rastpfuhl) sowie Dr med Jörg Schumacher der auf Geheiß meines Stiefvaters Rainmar Gnaehrich nach bewussten Lügen, Versuchen der Aufwiegelung und Umdeutungen sowie Verletzung des  Telekommunikationsgeheimnisses aus wirtschaftlichen Motiven zu einer inkorrekten Diagnose angestiftet wurde, nachdem man mir den Besuch dieses Arztes in ca. September 1995 auch noch mit bewussten Lügen nahegelegt hatte, denn die Monoamin Hypothese gilt in Fachkreisen schon lange als widerlegt, was mir damals schon intuitiv bewusst war, nur dass ich mich mit dem dazugehörigen Fachvokabular aus verständlichen Gründen damals nicht auskannte, die beteiligten Beklagten jedoch schon.

Widerlegung der Monoamin Hypothese, nachzulesen z.B. hier:

Why Big Pharma is not addressing the failure of antidepressants

http://theconversation.com/why-big-pharma-is-not-addressing-the-failure-of-antidepressants-41868

 

Ich bin mir nach mehreren Gesprächen mit Frau Dr med Uta Grumbrecht, MVZ Rastpfuhl, die so nach und nach meiner wissenschaftlichen Befähigung gewahr wurde, zu 100 % sicher, dass das Attest der Frau Dr med Claudia Birkenheier von 1995, welches Frau Uta Grumbrecht immer gegenüber mir so eifrig verteidigt hatte, als wir über tatsächliche Ursachen von Phänomenen sprachen, nicht nur eine diagnostische Fehlleistung der Dr med Claudia Birkenheier war, sondern eine ganz bewusste Umdeutung der Phänomene. Ich kann die Fähigkeiten und den Hintergrund dieser Leute sehr gut bemessen. Frau Dr med Claudia Birkenheier wusste mit 100%iger Sicherheit schon 1995 von der Widerlegung der Monoamin Hypothese und dem Faktum, dass meine damalige Situation nichts mit meinem Gehirn zu tun hatte und allem was damit verbunden war. Die Ursachen für meine damalige Situation liegen in meinem Elternhaus, dessen Umgebung, einem gebrochenen Bildungssystem, physische Gewalt durch meinen Bruder Jörn Thewalt und einer bewusst erzeugten Armut und Unterdrückung meiner Person durch meine Eltern i.V. Habgier sowie der Ignoranz meiner Talente.

 


Dieser Abschnitt war bei der korrekten und formgerechten Einreichung der Klage, von der ich über einen Eingangsstempel verfüge nicht dabei:

 

Mit anderen Worten haben mich meine Eltern und deren Umgebung mehrmals im Leben vergiftet anstatt mir zu gewähren was mir zustand: eine Ausbildung und Leben meiner Wahl!

 

Und dann hat man diese unbestreitbare Tatsache auch noch durch deren Propaganda umgedreht, mich gedemütigt und wehrlos gemacht. Ermöglicht haben dies NS Ärzte der dunkelsten Couleur, Gestapo artige Polizisten, eine Staatsanwaltschaft der ewig Gestrigen, die sich bei Rotary International und Lions Club ein Stelldichein geben, bis in die Büros der Bundes- und Landesregierung! Heiko Maas lässt Grüßen, ahoi, wie bitter und fade das schmeckt. Ein Bekannter sagte zu mir mal, der Heiko kann dir nicht in die Augen gucken, eben, sagt euch das was?

 

Mein Vater konnte mir noch in die Augen sehen, während er die Verbrechen an mir begann, ich hatte es geahnt, er ist geisteskrank, wie damals zur NS Zeit, keine Reue, scheinbar, dies bedeutet absolute Gefahr, das spürte ich immer, denn bei solchen Leuten ist der Zug abgefahren, völlig durchgeknallt, wie die Richterin Claudia Reichel Scherer, man konnte es meinem Vater nicht mehr sagen, wie wahnsinnig er war! Versucht mal ca. 1942 zu Adolf Hitler zu sagen, dass er wahnsinnig geworden ist, genau solche Momente hatte ich erlebt, da sagte er, dass ich ein Mensch sei der nicht mehr lachen könne, wie wahr, er meinte dies völlig ernst und erklärte mich ständig für negativ, mir fror das Lachen förmlich ein!

Mein Vater hatte mir mal 200 Euro gegeben, die ich für IT Equipment benötigt hatte, und ernsthaft erwartet, dass ich ihm sage und schreibe genau 112 Millionen, genau eine 112 mit 6 Nullen dahinter, zurückgebe, innerhalb von 2 Jahren versteht sich, das hatte er mir peinlich genau notiert und sich ausgerechnet, in einer, aus seiner Sich ernsthaften Rechnung. Damals zeigte er mir einige Dinge wie Keyhole die meiner Erinnerung irgendein Vorläufer für Google Maps oder so was ähnliches war , ich weiß es jetzt beim Schreiben gerade nicht mehr genau, kann man leicht herausfinden.

 

Daran hatte er wirklich geglaubt, wie das unter den gegebenen Umständen gehen soll, und was fehlte, dazu kein Wort, denn was primär fehlt um solche Projekte verwirklichen zu können sind ein intaktes Soziales Umfeld und Leute welche diese Talente ermöglichen, schon von Kindesbeinen an.

 

Ich erinnere eindringlich daran was in den Ländern Ost Europas geschehen ist, der Rechtsruck der Regierungen dort in den letzten Jahren ist mehr als bedenklich und viel zu extrem, der Grund liegt u.a im Palament in Berlin und vieler westlicher Regierungen, auf staatlicher Ebene, wohlgemerkt.

 

Nochmal ganz deutlich: wir sprechen hier nicht über die wunderbaren Menschen der Bevölkerung, doch wir sind schockiert was mit vielen dieser Leute geschehen ist, in Deutschland vor allem.

 

Ich erinnere an das False Flag System in Israel und muss sagen dass ich schon froh bin wenn der Lynchmob sich noch aufklären lässt.

 

About Time Crystals –  A Messenger Lecture

 

 

Ich erleben es immer wieder wie Erfüllungsgehilfen diese Ideologie auf die reche Presse und die Aberziehung zur Differenzierung reinfallen, selber schon nicht merken, woher ihre Meinung und Einstellung kommt, das fängt auf der mentalen Ebene ab, und über das Microbiome.

 

Ich erinnere exemplarisch daran, dass Prof Eisen Editor des PLOS One Magazins ist – ich stufe diesen Herren als totalen Wackjob ein, dies wurde mir von John Hewitt bestätigt. Ich hatte dessen Fehlleistung erkennen können – ich sage dies weil ich immer wieder auf Leute treffe die Journale wie das Lancet als Glaubwürdig und offizielle Referenz ansehen – Mein Gott, diese Leute wissen doch gar nicht worüber wir hier sprechen – diese Leute können doch nicht ernsthaft im Glauben sein, diesen Machwerken eine glaubwürdige internationale Reputation zuzusprechen, wobei sie selber kein Wort der zu Grunde liegenden Wissenschaft wirklich verstanden haben -. Dies kann man sehr leicht zeigen, wenn man die auffordern würde die Inhalte in eigenen Worte wiederzugeben und darüber zu reflektieren, dann wird es peinlich. Allein das vorbesetzte Vokabular, geschweige denn die Inhalte.

 

Ich erinnere nochmal daran, dass der Vater von Sergey Brin ein College Professor ist, und das sowie eine fördernde Pädagogik im frühen Kindesalter, hier war es Montessori Pädagogik, die zwar noch nicht gerade ideal ist, jedoch schon sehr viel besser als das was ich erfahren hatte, oder Schulpädagogik. Ja, ich kenne viele dieser 1.0 Abitur Kandidaten, und Leute deren Eltern immer in der Schule hintendran waren, die Aufgrund des Engagements der Eltern ihr Abi 2 Jahre früher gemacht haben, nicht so wie ich der 2 Jahre länger wegen meines Elternhauses brauchte, und ich freue mich für diese Leute, mir wäre das auch lieber gewesen, doch fachlich sind mir diese 1. 0 Abitur und PH D Leute weit unterlegen, so ist das nun mal, und auch darüber bin ich nicht besonders glücklich, sitzen doch viel zu viele von denen in Machtpositionen, und wenn sich dort erst mal einer von diesen gefährlichen Nichtskönnern festgesetzt hat, dann gut Nacht zu allem was vernünftig oder gar schön und lebenswert ist, gut Nacht Zurechnungsfähigkeit!

 

Recherchiert mal den Namen Burmeister in der saarländischen Justiz, das Lachen wird euch vergehen!

Überall wo ich hinkam hatte ich einen hervorragenden Ruf, die Leute hatten Hochrespekt vor mir, doch gesagt hatte man mir das fast nie, erst als ich nicht mehr „dort“ war, sei es der Schachclub Anderssen St. Ingbert, am Gymnasium, die European Business School oder sonst wo, nur so einige vom einfachen Volk waren nicht zu einem natürlichen Verhalten zu bringen, diese Leute gehören einfach nicht an eine höhere Schule oder Hochschule, einfache Leute die nur früh abgehen wollen und dauernd verhindert haben, dass ich mich gegen den Lehrkörper dort hätte wehren können, das ist die Rassistenkontrolle – der und vor allem die einfache deutsche Faschodrohne, entsprungen wie aus einem Modekatalog mit dem Verstand einer Mickey Mouse!

Ich wurde von meinem sozialen Umfeld immer wieder in tiefster Weise attackiert, ich wäre eine Mimose, das „Sensibelchen“, ach das wär etwas Pyschosomatisches, der ganze Unsinn, das ganze Faschoprogramm, die grausame Wahrheit was, dass ich Schmerzen im ganzen Darmsystem hatte, das ganze Lebeb´n lang, und das war keine dieser erfundenen Krankheiten, das war die Folge einer ganz bewussten Vergiftung meines Gastro-Intestinaltraktes mit all seinen grausamen Folgen, wie einer leichten autistischen Regression. Mein Vater und diese Iris lachten mich noch aus, dass ich im Darm Schmerzen hatte und woher die kamen, davon wollte niemand was wissen, das wäre ein Ausrede, böses Faux Pas, sehr böses Foul!

Ein Vergiftung ist keine Ausrede, ich saß im KZ, die KZ Wärter sind geisteskrank, nicht die Insassen!

In der Schule haben mich so ein paar Schlauberger versucht zu erniedrigen, die hatten sich in ihren Beobachtungen getäuscht was die Interpretation angeht, einer diese Fascho Fußball Idioten hielt mich für nicht fähig einen Langlauf über 10 KM zu machen, doch genau da bin ich gut, einer dieser Lehrer war ganz erstaunt als ich ein paar Liegestützte von der schwersten Sorte mit Leichtigkeit machte, ich war diesen Leuten auch körperlich weit überlegen, das sah man nur nach außen nicht, ich brauchte nur einen kleinen Teil meiner Kraft einsetzen und sie zu brechen, mit Leichtigkeit, und musste dabei so tun, als hätte ich einen Migräneanfall, das war so lächerlich aus meiner Sicht, ich verlor jeden Respekt vor diesen Leuten, insbesondere Jörn Thewalt und sein ganzes schwachsinniges Umfeld, den Bankern die dumm und neidisch waren bis auf die Grundfesten ihrer armseeligen Existenz, nichts als einfache Betrüger. Im Faschistenstaat einen auf Musekelmann zu machen ist leicht, auf die sozial Schwachen losgehen, wohlwissend dass die korrupte Schlägerbolizei angestiftet vom der nicht legitimen Regierung sie decken wird, geschützt von einer Staatsanwaltschaft mit dem Geisteszustand aus der NS Zeit, die ihre GESTAP Artigen Drohnen steuern, der Orden unter dem Totenkopf, SS, gell?

Dann seit doch mal fair und kämpft mit gleichen Waffen, nicht mit ungespitzten Bleistiften von Faber Castell, gell Faber, nicht Homo Faber sondern die Faber Werke, ….,wie heiß diese Firma noch die dauernd für dieses Caritas Krankenhaus spendet, ich habe mal mit einem Arzt von der Krebsstation als ein Freund von mir dort im Sterben lag gesprochen, der war so blöde, der hielt einen neueren Forschungsartikel für Fubbes, der konnte ja kaum Hochdeutsch oder einige Sätze vernünftig aussprechen, der war einfach nur gemeingefährlich dumm, geschweige denn einen Aufsatz aus einem Fachjournal mit Weltklasseformat in Englischer Sprache verstehen, wobei der Niveau von Leuten wie DuJuan Ross und meines weit darüber ist, denn das Verständnis der theoretischen Physik und der Mathematik von Gauß oder Euler lösen erst deren Fehlannahmen auf!

Dann kämpft doch mal Mann gegen Mann, ohne die Rassistenkontrolle, wenn wir 2 hier alleine wären wärest Du dann auch so mutig? Oder planst Du dann einen Rückhalt, he? Aber offen und fair ist Fehlanzeige, von hinten und indem man den Leuten durch Finanztricks den Boden unter den Füssen wegzieht, nachdem man sie mehrmals vergiftet hat und sie dann auch noch über das Mikrobiome versucht zu kontrollieren, sie weiter in den Zucker“zyklen“ durch die Nahrungsindustrie versucht zu halten, nichts als gut verpacktes Gift, auch mentales Gift, denn Deutsche Frauen sind fast beziehungsunfähig geworden ohne die Mode und Kosmetikindustrie ist da nichts mehr, das sind gut herausgeputzte, verdummte unfähige Intruder Drohen, dumm wie ein Kaffeepot, gefährlich dumm!

Und Rücksicht nimmt hier keiner auf den anderen, alle sind unterwegs wie die Autisten, abgeschottet von der Außenwelt, die müssen erst die Stöpsel aus den Ohren nehmen wenn man sie anspricht, und dann kommt nur Müll heraus, die Männer glauben nur an ihre Weichkäsemuskeln, doch erst die Muskelfibrillen im Zusammenspiel bringen das Jeet Kune Do, die „Dicke“ bringt da nichts, sei denn diese Tonnenschwere Type wirft sich mit seinem angemästeten Gewicht auf einen, deswegen muss man sich diese Bauernburschen die von kaputten Leerstuhlinhabern erzeugt wurden ohne dass sie davon wissen, erzeugt wurden, sich vom Leibe halten.

Die würden es erst merken wenn es zu spät ist, und unhöflich und dreist sind sie zudem!

Eine leuchtende Ausnahme sind nicht gebrochene Menschen und Leute aus anderen Kulturen welche vom deutschen Michel noch nicht vereinnahmt wurden, die keine Goldband Uhr brauchen um sich attraktiv zu finden.

Ich wurde von meiner eigenen Familie lebendig aufgehangen, begraben und dann hat man mich noch ausgelacht, weil ich mich nicht wehren durfte, diese Staatsanwälte und Ärzte und Professoren sind einfach so bemitleidenswert schwach, bekommen ihr Maul nicht auf die Wahrheit zu sagen, das würde wirklich helfen, die sind geldgeil und der Sozialbetrüger, nicht wir!

Ich fühlte mich wie in diesem Film der Mann mit der Mundharmonika der seinen Vater auf den Schultern tragen musste damit dieser nicht den Galgentot stirbt, da muss man sehr stark sein, das musste ich immer, Spiel mir das Lied vom Tot, doch der Tot kam von der CDC, das sind die Killerdrohnen einer ganzen Generation!

Wenn diese Leute nicht wären, hätte es mir hier die ganze Zeit wirklich gut gehen können, die unsichtbaren Mauern und Gefängnisse die diese Leute aufstellen sind wie schmerzende Fußangeln, ich fühle mich eingefangen und ausgestellt wie ein Wildtier.

Was hätte Jean, die Telekinetin in X-Men 3 wirklich retten können? Sowohl Charles Xavier als auch Eric Lehnsherr hatten sich geirrt, weder moderierte Kontrolle noch völliges Freilassen bringen die Antwort, Wolverine war die einzige Lösung, authentische Liebe ist die Lösung, doch nicht wie im Film, ins Gefängnis gehören Dr Julia Gerberding und ihr Gefolge!

Doch dazu seit ihr zu schwach, wie peinlich wenn einem gewahr wird, dass man den Haftbefehl für sich selber austellen müsste, und ich habe verdammt recht, mit jeder Silber, ja, Herr Günther Larsen, wenn Leute wie Sie die Wirklichkeit wie ein Illusion verschieben, findet man die nur noch im Film, der Moment als man in „The Imitation Game“ sagte, Alan hat recht war die Erlösung, wie eine innere Erlösung, viele haben es zu mir privat gesagt, auch was andere Themen angeht, sogar der Klaus Dietrich, doch erst wenn ihr es ÖFFENTLICH sagt wird es Wiedergutmachung, Redemption bringen, denn es war langsamer qualvoller Mord, Frau Katherina Angele, Massenmord an Millionen von Unschuldigen Kleinkindern, da nützen auch Ihre jämmerlichen Versuche dies umzudrehen nichts, ihre Kostennoten für die Lügen die sie anderen erzählen können sie sich sparen, ich habe mich absolut korrekt zu Ihnen verhalten, viel zu korrekt, zu allen hier, man wird weder Ihnen noch der Polizei noch irgendjemand anderem deren Version glauben.

 

Gattaca

 

 

 

Da hat mich sogar so eine Drogerieangestellte angezeigt, ich hätte die Toilette als Öffentliche Toilette angesehen, in Wahrheit hatte ich ständig etwas dort gekauft, Dinge wie Möhrensaft, und mich auch mit dem Wachmann prima vestanden, der war aus einer anderen Kultur, erzählte mir von Bekannten die wegen der Entdeckung von Kristallen in Schwierigkeiten mit der Obrigkeit kamen, der sagte noch zu mir so halb im Scherz im Gespräch, „…. Und damit Du gross und stark wirst“.. und dann schaute er mich plötzlich verdutzt an und begann zu merken was wirklich passiert war, ich gab ihm eine Version des Films Vaxxed. In Wirklichkeit wollte diese Supermarktangestellte die dauernd den falschen Leuten spenden, zB Kindererzieher gesponsert vom Regionalverband Saarbrücken statt Auflärern wie mir bzw meinem gemeinnützigen Verein, denn das hatte man mir ungefragt wohlgemerkt in Aussicht gestellt, mit dieser Frage kam ich damals gar nicht herein, das kam von denen, doch dann versteckte man sich, ach wi schlimm wenn die Menschen hier mitbekommen was wirklich passiert ist, und man Ihnen auch noch zeigt wie man sich dagegen wehren kann. Ich hatte dieser Angestellten dann ein Photo von dem gevaxxten Baby gezeigt, dass nie mehr „kam“ die Mutter schüttelte es noch, doch es wurde nie wieder, dieses süße Baby starb dann mit 15 im Rollstuhl und hat nie seine Eltern wieder „gesehen“, es war noch so jung, die Tränen kullerten heraus, es hatte nie eine Schultüte getragen, war nie im Kindergarten, nie einen Freund, nie ausgegangen, nie Im Urlaub, nie, es wusste dass es nie mehr „kommt“, dieses Baby spürte es, instinktiv, es war schon im Alter von ca 1 Jahr lebendig beerdigt bei vollem Bewusstsein in den Händen der verzweifelten Mutter die voller Liebe sagt, komm schon Kleines, Mama ist hier, du wirst wieder, du wirst wieder, doch sie wurde NIE wieder, keine Chance.

Seht es euch in „Vaxxed“ an und verschließt nicht die Augen, dort wollte man die Augen verschließen, diese Anzeige hättet ihr euch sparen könne, ich schmeiße diesen Mist einfach weg!

Und ich muss euch enttäuschen, mir geht es besser, wenn Ihr noch die kranken Jobcenter Drohnen und diese Lügen Beutegeier von der Schufa und den Firmen die Ihr Geld gemäß SGB II vom Jobcenter bekommen müssten, ja. Laut Gesetz, haltet euch doch mal an euer eigenes Gesetz, wie wäre das denn mal, Jobcenter, Heiko Maas und Konsorten?

Und das Amtsgericht verstößt permanent gegen seine eigenen Gesetze, ach die sind ja von der Legislativen, das Volk hat da nichts mehr zu melden, das Bildungsbürgertum, nicht die westliche Boko Haram Bildung, lach, Ist tot, gell Citibank?

Diese Polizisten verstehen keinen einzigen globalen Zusamenhang, prügeln einfach auf die Leute ein, ich sage euch wir brauchen diese Beamten und Staatsbeamten nicht.

Ich weiß ich mache mich hier unbeliebt, doch wie war das wirklich im Fall der Duce, dieser jungen Mensch aus einem der „Migranten“ Gebieten, Osteuropa gehört auch schon dazu gell, der Kosovo und Mazdedonien, oh je, Save Our Souls vor der rechten Presse und den Seelen Fischer n,
der war nun mal in diesem Zustand, kein Wunder, natürlich muss man sich dann davor schützen, dass müsste ich in diesem Moment auch, doch eines weiß ich ganz sicher, wenn dieser jungen Mensch dann besoffen ist und ich weiß um die Gründe für seinen Zustand, dann halte ich mich in diesem Moment besser fern, die Heldin zu spielen ist genau dann völlig fehl am Platz, nichts wurde so verbockt wie der Begriff der Zivilcourage, von lauter Beamten Feiglingen übrigens, diese Duce hat den entscheidenden Fehler gemacht, denn der junge Mann hatte sich nicht mehr unter Kontrolle, der Schlag war auch nicht in Tötungsabsicht, das war auch ein unglücklicher Unfall, Duce fiel unglücklich und wumms war es geschehen, natürlich tut sie mir leid, doch das war sehr unvernünftig Mädchen, so handelt kein grosses erwachsenes Mädchen!

Deswegen muss der junge Mann der nun mal unter den Lebendigen weilt nicht primär ins Gefängnis, er sollte in ein intaktes soziales Umfeld und benötigt Schutz vor dem Lynch Mob, nicht David Lynch!

Wenn euch das nicht gefällt dann lest doch BILD Zeitung und trinkt Karlsberg, doch der Prinz von Homburg bin nicht ich, ihr Märchenerzähler!

„Die meisten Menschen sind nicht sie selbst, ihre Gedanken sind die Gedanken eines anderen, ihr Leben ist eine Nachahmung, ihre Leidenschaft ein Zitat.“ Oscar Wilde

„Ein Feigling ist unfähig Liebe zu zeigen, das ist den Mutigen vorbehalten. Mahatma Ghandi

„Gewalttätige Mittel führen zu gewalttätiger Freiheit.“ Mahatma Ghandi

„Für einen intelligenten Menschen ist es zeitverschwenung der Mehrheit anzugehören. Per definitionem tun das schon genügend Leute.“ G.H. Hardy

„Das Märtyrertum dient dem Seelenfrieden des Heiligen. So bleibt ihm der schreckliche Anblick dessen erspart was er gesät hat.“ Oscar Wilde

Da Buch von David Icke „Unendliche Liebe..“ hatte ich 2010 an Weihnachten meiner Mutter und dem Gnaehrich geschenkt, nachdem ich merkte, dass es keiner dort auch nur angerührt hatte, habe ich es wieder mitgenommen. Stattdessen schenkte mir Gnaehrich ein Buch von Habermas, und faselte was von Freiheit, was er verschweigt ist, dass der Autor ein Form des Konterfaschismus ist, ein gut versteckter Faschist, so was nennt man Rattenfänger oder Honigtopfaufsteller, und genau so einer ist Gnaehrich, eine eigenen Taten verschweigt er, meine Mutter hatte diesen Habenichts aufgefangen, er konnte kaum die Matura Leisten, wollte mich immer vom Gymnasium abschrecken, und dann wurde er zum Dieb, Fallensteller, Killer! Und das ist die bittere Wahrheit über Rainmar Gnaehrich im Eduard Zimmermann Weltbild des ZDF.

Ich zeige euch wie man diesen rechten Ideologen ihre Waffen stumpf macht, doch ich bin absolut kein LINKER, eher ein Compiler Linker …, ätsch bätsch!

PS achtet mal darauf, welches Buch die Figur, gespielt von Minnie Driver im Film „Good Will Hunting“ gerade liest, als Will Hunting alias Matt Damon sie abends anruft! 

o_O, böses Foul!

Also in manchen Kulturen würde man da über eine Gefängnisstrafe schon gar nicht mehr nachdenken!

Die Medien tun immer so, als wären in beispielsweise Russland die schlimmen Verhältnisse, dabei sind die Quellen und dieser schlimmen Verhältnisse und die schlimmen Verhältnisse selber genau hier, in Deutschland und im Parlament in Berlin zu finden!

An deutschen Universitäten tut sich einfach nichts, weil die Leerkörper alle vernünftigen Ressourcen binden, Für Facebook beispielsweise brauchte es gar kein Informatikstudium, Zuckerberg belegte meiner Erinnerung nach irgendetwas mit Psychologie, was es brauchte war der Wille es zu tun, eine Idee, das Netzwerk an Leuten und Ressourcen, ja Human Kapital, was ja hier Groß geschrieben werden sollte, doch einfach abgeschrieben wird, und genau dieses Netzwerk bot die Harvard University, sowie die Web-Entwickler Sprache PHP und Zubringer Technologien aus dem Softwarebereich und dann vor allem eines: Infrastruktur! Und genau die hat die USA und wenn Leute wie Zuckerberg oder Bill Gates die bekommen, dann kann es funktionieren, sowie Beziehungen, das berühmte Vitamin B, denn genau das hatte zB die Familie von Gates, seine Mutter kannte über ihre Stiftung den damaligen IBM Chef Opel, und hatte Kontakte zu Wells Fargo.

Bill Gates ist nur etwas überdurchschnittlich Intelligent, nichts besonderes auf diesem Gebiet, er ist dumm genug einfach stur zu sein und hatte die ganzen Mittel und Beziehungen, wie es dort funktioniert? Nun, tricksen, die Mitarbeiter zur Sau machen, manchmal Amnesia vortäuschen, und eine Regierung im Rücken welche das unterstützt.

Microsoft war sicherlich eine Zeit lang ein leuchtendes Vorbild, doch Dinge wie, dass Bill Gates nicht glauben wollte, dass man im Internet Geld verdienen könne, das war so um die Zeit vor Yahoo und AOL, ca. 1993 bis 1995 zeigen wie Engstirnig und Kurzsichtig er und der ganze Konzern ist.

 

Das mittlere Management wurde nicht ernst genommen, jede konstruktive Kritik wurde von Gates und später Steve Ballmer niedergewälzt, der Windows Vista Flop war dann nach den schönen Erfolgen von Windows 95, 98, 2000 und XP das traurige Ergebnis, die Frage war XT bzw AT oder NT, IBM oder offenere Architekturen, PC oder eine Alternative, die Massenmärkte bestimmten dann alles, Microsoft visiert die Schulen und das Bildungssystem an, die Universitäten und Schulen waren der Schlüssel des Erfolges, das Bildungssystem und für das Internet die Root Server des Handelsministeriums.

 

Auf der Neogrid Datenbank ist dies ausführlicher beschrieben, vielleicht ist der letztendliche Grund warum diese jetzt wegen Ressourcenmangel offline ist genau dort zu finden, das mangelnde Interesse der herrschenden Klasse am Nachwuchs, Kontrollwahn und Neid und Missgunst, beim Thema Geld kann man niemandem mehr vertrauen! Der Grund liegt in einer Oberschicht die nichts kann außer lügen und täuschen, böses Foul!

Die Studenten werden völlig auf Professoren und unnütze Titel geeicht, die Vorlesungen sind stinkelangweilig und überflüssig, im Netz sind alle Informationen die wir brauchen, solange es nicht zensiert wird und die rechte oder ultra linke Keule darüber fährt!

Was wir brauchen und woran es auch hier mangelt ist einfach Infrastruktur und eine Informationslandschaft die geeignet ist die Leute aus ihrem künstlichen Schneewittchen Dasein zu wecken, denn gefunden habe ich genügend Leute die was wollen und können.

Wir müssen doch hier nicht betteln um das Internet 3.0 und alle was dazu gehört aus der Taufe zu heben!

Der Bettler ist der Staat, und der ist Dauerpleite, schiebt es sich jedoch immer wieder selber zu, auf Kosten der Lebensqualität für Mensch und Tier, und der Leute, die nur noch machen was ihnen gesagt wird.

Bei Google war es wie beschrieben ähnlich, Sergey und Larry machten ihren PH D in Stanford dann auch nicht mehr, wozu auch, die hatten dort alles was sie brauchten, vor allem das richtige Umfeld, Kontakte und Netzwerke, auch im Lehrkörper mit H, das „Genius Visa H1B“ Umfeld, ich hasse diesen Begriff eigentlich nicht, doch nur so kann man aufzeigen was wirklich passiert, und die Infrastruktur und Ressourcen.

Der eigentliche Kollateralschaden sind Leute wie diese Gebrüder die dauernd wegen angeblichem Ideenklau gegen Zuckerberg und Facebook klagen, diese Leute sind einfach nur peinlich und überflüssig! Das zeugt nicht von einem offenen Spirit, so kommen wir nicht weiter.

Im Saarland ist das peinlich provinziell, Starter Kids an der Uni, Entschuldigung, Starter Zentrum, Hasso Plattners SAP ist für meine Begriffe eine reine rechte Fussball und Bier Software, bei den Geschäftsmodellen und SAP Healthcare bekommt man nur noch Magenkrämpfe, der Mann hat hier finanziellen Erfolg, das missgönnt ihm niemand, doch auf Kosten unserer Lebensqualität und diese rechte Ideologie die da mitschwingt, nein Danke!

Wie war Amazon möglich?

Es beginnt schon vor dem Kindergarten! Ja, ist das nicht (wenig) erstaunlich?

Wenn ich in meinem Leben eines bereue, dann ist es meinen Elternhaus und Bruder nicht schon früher aus dem Weg gegangen zu sein, wenn mir erlaubt gewesen wäre denen ordentlich eines in die Fresse zu hauen dass es sich gewaschen hat, und zwar allen samt, und ich eine Finanzierung statt Wehrdienst gehabt hätte, und das Thema Schule hätte in sagen wir 2 Jahren erschlagen können, dann wäre hier oder besser in den USA in Kalifornien vielleicht schon Google 3.0 am Start!

Warum darf man solchen Arschlöchern hier keines auf die Fresse hauen?

Weil in der Regierung nur Waschweiber sitzen, Punkt, alles Gewalttäter und Angsthasen, Heuchler und Scheinheilige!

Ätsch Bätsch!
Was fehlt ist die Teilung der korrekten Information auf allen Kanälen, in den großen Tageszeitungen, den TV Medien, den Schulen und Universitäten, den Instituten, auf den Websites der Europäischen Regierungen und überall wo Leute es interessiert und es wichtig ist.

Der Martin Lindemann von der Saarbrücker Zeitung, dem Käseschmierblatt der Landesregierung, läuft jetzt immer hämisch grinsend an mit vorbei in der Fußgängerzone der Bahnhofstrasse wenn wir uns zufällig begegnen, er glaubt er hat durch seine Informationsblockade gewonnen, doch dann hätte das ganze Volk verloren. Dasselbe gilt für Radio BigFM und den SR, das ist peinlich!

Neulich war ich bei der Sparkasse am Neumarkt, dort gibt es auch sehr fähige und Vernunftbegabte Wesen, doch das eigentliche Problem ist wie überall, die künstlichen Hierarchien, die langen Wege der Administration, engstirnige Leute in den oberen Etagen, alles persönlich nehmen und keine Ahnung von den Zusammenhängen haben, diejenige die Bewundernswert sind und echt was drauf haben sind in der Hierarchie meist ganz unten!!!

Und genau da müssen wir ansetzen!

Diese Hierarchien müssen weg durch ein Netzwerk des Balancing durch z.B. Spieltheorie. Gegenseitiges Ausbalancieren der Befähigung und Ressourcen.

Jedenfalls hatte ich dort angefragt nach einem Geschäftsmodell für diese neuen Technologien, denn hier geht es nicht direkt ums Funding, es geht um das Verständnis dieser Technologien, der Kommunikation an Investoren und Entscheider, an Konsumenten und Entwickler, an Professoren und Studenten sowie an Medien und Unternehmen sowie Unternehmensgründer, denn dies ist mehr als ein Billion Dollar Market, die kann ein Trilliarden Markt werden, diese Potential für Investoren, für KMUs und Global Player wird den Erfolg bringen, den ROI (Return on Investment).

Der Sparkassen Mitarbeiter war von der Kreditfinanzierung, da war ich wohl falsch, denn der wollte gleich einen Gewinnplan vom Steuerberater! Genau so wird es jedoch nicht gehen!

Es geht genau anders herum: erst die Kommunikation, das Wecken des Verständnisses bei allen Zielgruppen, Aufzeigen der Machbarkeit (Feasibility), das Bilden eines Netzwerkes an Interessierten, sowohl was Software und Technologieentwickler angeht, als auch Investoren und Funding Provider aller Art, als auch die Öffentlichkeit und Konsumenten, denn die müssen ja damit zu recht kommen und es wollen und nutzen.

Was wir benötigen sind zudem Materialen für die Isolatorschichten und ein Labor um experimentieren zu können, wir werden u.a. an neuen Band Gap Modellen im Silicon Photonics und Photonik Bereich arbeiten, an nicht physischen Phasenkristallen zur Steuerung und an Quantum Computing und Quantum Annealing Modellen für die Produktionsstrukturen sowie ein klassisches Halbleiter F & E Lab für die neuen Foundries und Devices sowie Screens und ähnliches. Mulit D printing in jedweder Form, auch und vor allem im Softwarebereich.

Die Softskills sind sehr wichtig für Mitarbeiter, Entschlossen im Handeln, aber „soft“ in der Forschung und im Teamwork. Die Abgrenzung ist „Hard“ das Teamwork ist „Soft“ und nicht umgekehrt.

Softskills muss man leben, die kann man nicht lehren, aber initiieren.

Ich kann mich noch daran erinnern, dass ein „Bewerbungsgespräch“ bei der ObraSafe GmbH, St. Ingbert, in der Einstellungsphase damit endete, dass Herr Rainmar Gnaehrich als erste Die Ursachen für meine damalige Situation liegen in meinem Elternhaus, dessen Umgebung, einem gebrochenen Bildungssystem, physischer Gewalt durch meinen Bruder Jörn Thewalt und einer bewusst erzeugten Armut und Unterdrückung meiner Person durch meine Eltern und meinen Stiefvater Rainmar Gnaehrich, der mich ständige durch illegale Mittel wie das heimliche Abhören meiner Kommunikation über Telefon sowie die Kontrolle meines Briefverkehrs auch über informelle rechtspopulistische Netzwerke wie Rotary International und Lions Club ausspionierte bis zum mehrfachen Versicherungsbetrug (fingierter Unfall mit wirtschaftlichem Totalschaden durch Jürgen Dörr, St. Ingbert, Überschreibung  von Vermögen für einen Hauskauf an seine Schwester Regine in einer Hurrikan Zone in USA ohne Versicherung (Erzeugung künstlicher Verluste, Steuerbetrug durch Gewinnverschiebung) sowie Nutzung eines scheinbaren PKW Kaufs als Geschenk was nie stattfand um mich zu erpressen, mich davon abzuhalten mit meiner Mutter über Ihre Taten in meiner Kindheit (Verprügeln, Pharmakontrolle) sprechen zu können und die Gelder für einen späteren PKW Kauf, auf den ich dadurch angeheizt wurde zu nutzen, um sich eine Reise in die USA leisten zu können, um sich als Sicherheitsberater getarnt in den Club at Morningside, Rancho Mirage, Palm Springs einschleichen zu können, zum Zwecke des Nachspionierens des Vermögens meins Vaters Bernd Thewalt, der zum damaligen Zeitpunkt (ca. Sommer1990/91) dort ein Haus besaß i.V. m. Habgier sowie der Ignoranz meiner Talente.

Die regelmäßigen Treffen und Verbindungen zwischen Rotary International bzw. Rotary St. Johann Saarbrücken und Lions Club bzw. Rotary St. Ingbert, dessen Präsident Rainmar Gnaehrich war, sind bekannt.

Dies war eindeutig der Versuch eines politischen Mordes aus Habgier, welcher durch das MWAEV des Saarlandess war, dessen Chef damals Heiko Maas war, gedeckt und in seiner Tragweite erst ermöglicht wurde. Die ObraSafe GmbH wurde damals über die Mittelstandsförderung vom MWAEV des Saarlandes gefördert.  Zudem ist Heiko Maas Mitglied im Lions Club Saarlouis. Der Lions Club Saarbrücken weigert sich bis zum heutigen Tage, mir eine Mitgliederliste auszuhändigen. Damit kann man beweisen, dass Herr Dr. med. Jörg Schumacher Mitglied im Lions Club Saarbrücken ist. Herr Jörg Schumacher war ebenso wie die Polizei St. Johann an diesem Gewaltakt aus der organisierten Kriminalität i.V.m. mit Pharmabetrug beteiligt.

 

Der Fall Cameron Todd Willingham – politischer Mord an einem Unschuldigen zur Wahlmanipulation

 

Die Pharmakartelle werden von den Banken, der Bundesregierung, z.B. durch Aushebelung des IQWIG erst ermöglicht und von der Polizei und einer völlig korrupten Justiz als Vollzugstäter der organisierten Kriminalität vollendet.

 

Ich weise in diesem Zusammenhang darauf hin, dass wir aberzogen bekommen zu differenzieren und zu Pawlow‘schen Hunden erzogen werden, vom Bildungssystem was aus einer entarteten Diktatur namens „Demokratie“ als Infiltrationseinheit von geistig Senilen entstanden ist. (What have you done to your children).

Anzeichen dass das Bildungssystem gebrochen ist sind ua. die Tatsache, dass Leute in unserer Gesellschaft entscheiden, welche von den Dingen überhaupt keine Ahnung haben, über die sie entscheiden. Sie verfügen über eine gefährliche Scheinqualifikation, genannt Akedemia und der Doktor Titel, als quasi Persilschein für ihre Straftaten am Volk!

Beispielsweise entstand das AIDS Virus nicht in einem US Labor, das war eine falsche Theorie die bewusst vom KGB und dem Kreml verbreitet wurde. Wer die Mikrobiologie im Zusammenhang mit Umweltbedingungen verstanden hat, der weiß wovon ich spreche.

Hier zu Lande mangelt es an Respekt, wegen eines kulturellen Bruchs.

Vor Massenmördern und Schlägerbanden im Auftrag einer entarteten Regierung muss ich keinen Respekt haben!

Diese Leute wissen noch nicht mal, wer Hans Martin Schleyer war, und auch ich wusste bis vor kurzem nicht, dass dieser in seinen jungen Jahren Offizier der Waffen SS war, und als solcher an der Ermordung des ungarischen Ehepaares Waigner um an dessen Villa zu gelangen beteiligt war! Diese Information las ich in einem Kinojournal, warum nur wurde das sonst nicht gesagt?

Ich habe hier den Verdacht, dass die RAF genau das tat, was man sich in gewissen Kreisen erhofft hatte, um den Staat in einen Abhörstaat mit Rasterfahndung auch offiziell überführen zu können.

Diesen Vorwurf gebe ich ganz klar weiter. Genau derselbe Fehler entstand durch die Gleichmacherei im Bildungssystem.

Wenn ich im Bildungsministerium des Saarlandes sage, dass das Bildungssystem gebrochen ist, dann möchte ich von der Referentin keine Ad Hominem Ausrede hören, hier hat man aufgehört die Dinge inhaltlich zu diskutieren, bezieht die Dinge auf Personen, doch das hat nichts mit Personen zu tun, sondern mit der Erkenntisfähigkeit (Epistemology).

Um er klar zu sagen, Leute wie wir sind nicht die Cybermobber, sondern das Staatswesen!

Der Staat ist der Cybermobber! Überprüft es!

Schon in den 60er und 70er Jahren ließ die Westpharma Patienten in Ost Berliner Krankenhäusern als Versuchskaninchen missbrauchen!

Kleiner Hinweise: gegen Schmerzen helfen Schmerzmittel am wenigsten, nur für eine absolute Akutphase, wer schon Morphium braucht allerdings, .. das ist bedenklich wie wir aus dem Militär wissen. Ähnlich ist das mit vielen Dingen, das Verhältnis ist entscheidend. Ein Gift in niedriger Konzentration kann ein Heilmittel sein, die Betonung liegt aus „kann“, und ein Heilmittel in hoher Konzentration tödlich (lethal) wirken. In der Natur gibt es weder Krankheiten noch „Heilmittel“, nichts ist absolut, die Variabilität der Pathogene ist sehr hoch. Die meisten Dinge sind einfach erfunden, vom Harvard Medical und seiner katalogisierenden Gefolgschaft.

Um es klar zu sagen, das Harvard Medical und seine Gefolgschaft haben es fertig gebracht, Leute bzw Kinder mit einem einwandfrei „funktionierenden“ Gehirn dessen Gastro-intestinaler Trakt durch eine bewusste Vergiftung angegriffen wurde als „sozial arm“ mit gewisser „sozialer Inkompetenz“ ausgestattet darzustellen – was eine aus ethischer Sicht widerliche Umdeutung der Tatsachen ist:

Hoch ethische Menschen mit einer starken Differenzierungsfähigkeit, hoher Anpassungsfähigkeit und sehr hohen Leistungsfähigkeit werden förmlich gejagt und niedergerungen!

Und das ganz bewusst, ich habe schon Vertreter einer gewissen Zunft in widerlichen Offenbarungen sprechen gehört, die wussten Haargenau was sie da angerichtete hatten, bis in grausame Details!

Ross und Reiter kann ich gerne nennen!

Die Verbindungen sind oft sehr ähnlich. Fragt man so jemanden nach seinen Kontaktadressen, so achtet mal auf deren E-Mails Adressen: da sah ich schon Dinge wie ein Pedophilennetzwerk als Second Level Domain, oder Endungen wie „69“ bzw „68“. Was ist da wohl der Unterschied?

Denn die Leute mit niedriger sozialer Kompetenz ohne jegliche „Business Ethics“ sind genau diejenigen aus diesen sektenartig klerikalen Akademiker Kreisen des Harvard Medical oder der Johns Hopkins welche aus rein pekuniären Gründen ohne zu Zögern eine ganze Generation vergiften, angegangen mit mentaler Vergiftung in einer Art Fahrenheit 451 inverse Manier bis zur Jagd auf ethnische Gruppen oder Gruppen der Bevölkerung welche eigentlich hochleistungsfähig sein könnte, jedoch wegen künstlich geschaffenen sozialen Bedingungen zu den sozial „Schwachen“ gemacht wurden, und zwar primär durch bewusste Streuung von Falschinformationen über die Mainstream Medien und das Bildungssystem, welche jedoch gerade unsere höchste Aufmerksamkeit verdienen.

Ich habe viele Betroffene auch aus allen Ländern dieses Globus kennen gelernt, z.B. aus Indien oder den Philippinen, denen es trotz ihrer Hochbegabung und Hochleistungsfähigkeit aus eben diesen Bedingungen nicht möglich war, ihre Fähigkeiten adäquat umsetzen zu können, dies kann sich die globale Community eigentlich gar nicht leisten, wenn sie nicht zum Quasi Genozid angestiftet würde, von eben diesen „Inquisatoren“ der globalen Community.

Die aufklärerische Form der Wissenschaft, welche den Durchbrüchen auf der technologischen Ebene für die „Industrie“ vorausgeht, konnte nur im stillen und geheimen stattfinden, da das Bildungssystem und die eigene Regierung zu einer Gefahr wurde für diese Leute, eine Gefahr auf physischer und mentaler Ebene. Dies geht vonstatten, indem man Leute welche sich für Polizei Berufe interessieren, ohne dass sie es merken „umdressiert“ und ausnutzt, sie durch spärlichen Informationsfluss und brutale bis subtile Ausbildungsmechanismen mental umfunktioniert, als willige Ausführungsorgane einer weltlichen Macht, sie auf ehrliche, leistungsfähige und hoch intelligente Menschen welche unterdrückt wurden hetzt.

Ich habe schon Vertreter diese Berufe kennen lernen müssen, welche das schon gar nicht mehr merken oder es nicht zugeben würden – andere wiederum, welche von einer bewussten Berufsparanoia sprachen, konnte ich gerade nochmal auf ihren Irrtum aufmerksam machen, ihnen zeigen, wie man den „Lackmustest“ für diesen Informationsfluss macht, um herauszufinden, um was es sich bei einer Behauptung handelt.

Mit was habe ich es zu tun?

Ich kann den Leuten in diesen Berufen nur empfehlen und dringend ans Herz legen, genauer hinzuschauen, auf wessen Anordnung sie in welches Glaubenssystem überführt wurden, schaut genauer hin, lernt zu differenzieren, auch in eurem eigenen Interesse, im Interesse der freien Völker Europas und der Weltcommunity – lasst euch nicht für diese Aufwiegelei ausnutzen!

Denn diese Dinge sind bewusst erzeugt, dies kann man u.a. im biologischen Sektor sehr gut zeigen, denn diese Art der Forschung aus der Organischen und Anorganischen Chemie weist eine klare Signatur niederer Absichten aus – wer solche Forschung auf diese Art und Weise betreibt, ausführt und darstellet (Transparenz) kann nur ein Ziel haben: Unterdrückung und Unterwerfung bis zum Mord!

Das CDC hat genau das getan, eine Art Staat im Staat gebildet, unter Ausnutzung der Steuerzahler (Steuerbetrug), der Bevölkerung (Bildungsdiktatur, Schulen, Universitäten, die Ivy League als Raping Falle (Link: Mass Molestation, what’s up?) und einem weiteren Staat im Staat welche die eigene Gesetzesauslegung praktiziert: dem Polizeistaat. Auch hierzulande pfeifen diese Beamten schon auf die eigene Nomenklatura durch die Rechtswissenschaften, welche noch sehr konservativ und deren Auslegung durch die aktive Rechtsprechung sehr gefährlich ist, bis zu einer Legislativen welche Völkermord betreibt, auch am eigenen Volk!

 

The massacre mass grave of Schöneck-Kilianstädten reveals new insights into collective violence in Early Neolithic Central Europe

Deswegen müssen diese Leute entmachtet und besser ausgebildet werden, für Aufgaben im Umwelt und sozialen Bereichen, jedoch nicht so wie von der Regierung gewollt, als der Vollzug der Massenverdummung und Massenvernichtung der Bevölkerung, sondern als Anleiter einer wirklich aufgeklärten und informierten Gesellschaft, denn diese Gesellschaft ist nicht informiert wie oft behauptet wird, sie wurde völlig desinformiert. Sprecht mit Leuten vor Ort und lasst euch nicht von müden Reportern etwas vormachen!

Das ist sonst wie Astronomie als Kartenlege Astrologie auszuüben!




Diese Berufe können dann sehr attraktiv sein!

Wenn man der eigenen Nomenklatura des Harvard Medical und seiner Gefolgschaft folgt, dann sind Leute wie wir an der Spitze der Gesellschaft, da wir hochleistungsfähig sind.

Die „Evolution“ ist jedoch nicht so linear wir das Harvard Medical es gerne darstellen würde, alles benötig seinen Antagonisten: es war keine „äußere“ Evolution sondern eine „innere“: Why observations by visible light are misleading and interpretations by p-values are debunked – Inner fractal Evolution Theory was man außen Beobachten kann, ist eine Art „Ausprägung“ durch teilweise zufällige, teilweise durch die Umgebung bestimmte fraktal-kristalline Anmessungen. Dies bedeutet, dass diese „Evolutionsforscher“ genau falsch herum vorgehen: sie beobachten etwas und versuchen es zu interpretieren. Sie interpretieren dann quasi eine Ausprägung in einem natürlichen Ereignisraum der über einen inneren fraktalen Unendlichkeitsbezug verfügt, z.B. eine Spezies oder ein natürliches Phänomen wie die Wolkenbildung, welche als „Faktum“ bereits „passiert“ ist, und „übersehen“ was für das Auge oder sichtbares Licht nicht sichtbar ist, was wir das Unsichtbare Universum in einer „Weltsicht“ nennen.

Leute wie Leonardo da Vinci wurden von einer weltlichen Macht eingegrenzt und ausgenutzt.

Mein soziales Umfeld ist schlicht geisteskrank, so wie damals in der NS Zeit wussten diese Leute nicht mehr was sie taten. Man konnte es diesen Leuten schon nicht mehr sagen, die haben sich nach außen völlig abgeschottet, eine Form des sozialen Autismus. Abschottung von der Außenwelt.

Diese Leute sind unzurechnungsfähig geworden.

Die Bundesregierung hatte dem Vorschub geleistet, indem Studiengelder an das Einkommen der Eltern sowie Studienförderungen bzw. Scholarships an Noten gekoppelt wurden. Das ist unverantwortbar, auch für die Kohl Regierung.

In einer Arbeitsteiligen Gesellschaft macht es Sinn, Ressourcen nach deren höchster Optimierung zu verwenden und einzusetzen. Unsere Gesellschaft wird sich diesen verschwenderischen Umgang mit Hochtalentierten nicht mehr leisten könne, schon in der eigenen Darstellung der Wirtschaftstheorie, von dem ethischen Aspekt mal ganz abgesehen.

Natürliche Ressourcen wie Bodenschätze oder Nahrung werden künstlich verknappt bzw in unnatürlich hohem Maße angefordert, denn Geld ist nicht wirklich knapp sondern wird künstlich knapp gehalten, über Schulden und eine gesteuerte leichte Inflation „produziert“, insbesondere durch die Federal Reserve und andere Notenbanken.

Den Leuten wird nur nicht erzählt, was wirklich passiert, wo die eigentliche Steuerung ansetzt, und dass wir in einer Bildungs- und Informationsdiktatur leben.

Alles was lebensbejahend, schön und natürlich ist wird verteufelt und künstliche Angst geschürt, durch die Yellow Press und kaputte Medien, gekaufte Lehrstühle, gefährliche Menschen.

Man gewöhnt den Leuten ab zu differenzieren, dadurch sind die Unfähigen, Untalentierten und frustrierten in den künstlichen Hierarchien die „Gewinner“, doch das ist nur scheinbar, denn sie erzählen nicht wie es ihnen wirklich geht, man kann nicht über die Natur gewinnen, sondern nur lernen damit umzugehen, Fähigkeiten zur Anpassung entwickeln, und genau das wird verteufelt!

Denn diese Leute in den oberen Hierarchien haben Angst, und sie sind völlig unfähig und krank, nur das kann man denen nicht mehr sagen, so gefährlich sind die geworden!

Irgendwie mag ich die X-Men Kinoserie immer mehr 🙂

Es kann nicht angehen, dass Hochbegabte ihre Talente verstecken müssen, diese nicht offiziell anerkannt werden.

Eine „Inquisition“ kann es auch auf mentaler Ebene geben.

Hier zu Lande deckt die Polizei, der Verfassungsschutz, die Regierung und der BND sowie die Gerichtshöfe rechte Schläger die auf „sozial Schwache“ bzw. sozial schwach „Gemachte“ bewusst gehetzt werden.

Was ist denn daran „stark“ jemanden in seiner „schwachen“ Phase, also wenn diese Person schutzbedürftig ist, zB. als Kind und während des Schlafens anzugreifen und diese Person dann in ihrer „starken“ Phase, also nach dem Aufwachen auszuhebeln und in mentale oder physische Ketten zu legen? Wie macht man das? Durch Eigentum was nur den bestimmten Leuten gehört und das Schulsystem, die „Krankenkassen“ (wenn ich das Wort schon höre..), ein Glaubenssystem.

Mir ist u.a. berichtet worden, dass Krankenkassen ihren Mitarbeitern verbieten, bestimmte Forschungsartikel in Fachjournalen zu lesen, genau wie die Verwendung von Suchmaschinen und der offene Informationsfluss in Apotheken, Banken, öffentlichen Dienststellen stark eingeschränkt wird.

In diesem Fall haben wir es zudem mit einem schweren Fall von Abrechnungsbetrug aufgrund bewusster Fehldiagnosen und tun. Die verwendeten pharmakologischen Mittel wurden ähnlich zum Fall des Alexander Issajewitsch Solschenizyn in der ehemaligen UDSSR zu sehr hohen Preisen abgerechnet, so eine Packung kostet in der Apotheke ca 700 Euro, was einem Monatssatz für das Existenzminimum gleichkommt.

Mehrere Apotheken haben zudem gelogen und Lieferschwierigkeiten für einfache Magen Darm Mittel wie Schwedenkräuter nach Maria Trebens vorgetäuscht.

Zudem blockierten das Landesparlament, das Wirtschaftsministerium sowie das Bundeskanzleramt und einige Bundesparteien den Informationsfluss.

Ich hatte in einer Petition im Deutschen Bundestag angeregt, einen Untersuchungsausschuss als Enquête Kommission für diese Vorgänge mit nationaler und internationaler Bedeutung einzuberufen, wir das Volk haben ein Recht auf rückhaltlose Aufklärung in diesen Angelegenheiten.

Wir haben es hier zudem mit Menschenrechtsverletzungen in vielen, teils sehr schweren Fällen zu tun.

Weiter Fälle von Körperverletzungen welche von der Polizei Saarbrücken im Auftrag der Landesregierung gedeckt wurden, wurde nicht ordnungsgemäß untersucht, Verfahren einfach eingestellt.

Die katholische Kirche ist daran ebenfalls beteiligt, hier liegt der Verdacht schwer auf Verweigerung der notwendigen Infrastruktur zur Kommunikation, da die katholische Kirche auch über ihre Einrichtungen den notwendigen Informationsfluss blockiert.

Stattdessen findet ein reger illegaler Datenhandel über die Behörden statt. Die Krankenkasse zieht alle Register über ihre Elektronische Gesundheitskarte um Opfer von Missbrauch zu kontrollieren anstatt Aufklärung zu betreiben und Regress zu leisten. Von Entschuldigung und Wiedergutmachung bisher kein Wort!

 

Bei der Katholischen Kirche haben wir es mit mehreren Fällen des Verdachts auf Zölibat Bruch und Kindesmissbrauchs zu tun, wobei ich für Letzteres zur Zeit wegen der Informationsblockade keine konkreten Fakten habe.

Doch deren Verhalten nach Aussprache der Situation und einige andere Dinge sprechen da Bände.

Ich fordere das Gericht nochmals auf, die Praxis und Privatgemächer des Kinderarztes Dahmen der heutigen Praxis Elisabeth Kremmer Dahmen nach Belegen und Beweisen zu durchsuchen.

Die Rechtsantragsstelle und Anwälte der Stadt Saarbrücken und Umgebung decken lediglich die Geldseite, tun uns Bürger völlig verkohlen.

Das nennt man Verhältnisse wie in Saudi Arabien und dem hier zu verschrienen Russland.

Diese Leute sollten sich nicht so sicher fühlen, es ist nur eine Frage der Zeit bis wir die Mittel haben, dies über die ordentliche Gerichtsbarkeit aufzurollen und die Täter vor ein ordentliches Gericht zu stellen.

Inzwischen hat sich der Täterkreis auch auf einige Behörden der Stadt Saarbrücken und einige Stellen im Rathaus ausgedehnt. Die aufgedeckte Wahlmanipulation im Wahlamt des Rathauses spricht da Bände. Einzelheiten kann ich da gerne auf parlamentarische Anfrage nennen.

Ich erinnere daran, dass ich in längeren Telefonaten mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit Energie und Verkehr des Saarlandes die teils von einem halb öffentlichen Ort ausgeführt wurden, erst mal Aufklärung in Nuklear Physik und Internationaler Politischer Bildung betreiben musste.

In dieser Zeit sprach ich auch mit Vertretern des Bundesministeriums für Verbraucherschutz und Justiz in Berlin, dem Büro von Heiko Maas sowie einigen Bundesfraktionen und Stellen um Bundeskanzleramt und dem Petitionsausschuß des Bundestages sowie einigen Fraktionsleitern im Saarland.

Ich war auch in Kontakt mit Mitgliedern des Bundeswirtschaftsministeriums, damals noch aus dem Kabinett von Sigmar Gabriel sowie einigen Vertretern der überregionalen Energiewirtschaft.

Ich werde dazu zu einem späteren Zeitpunkt mehr sagen.

Ich fühle mich in diesem Krankenkassensystem mit Adresshandel und Datenleaks nicht sicher und nicht wohl. Es sollte klar sein, dass es hier auch um globalen Organhandel geht!

Etwas was mir sehr am Herzen liegt muss ich noch sagen, auch an alle Vertreter von Behörden, Organisationen und natürlich alle Bürger: es ist meiner Erfahrung nach ein wesentlicher Unterschied, ob man von diesem Dokumentarfilm „Vaxxed“ nur gehört hat oder den Trailer gesehen hat, oder ob man sich dies mal wirklich aufmerksam angesehen hat, und zwar in allen Facetten dessen was da angesprochen wird.

Dieser Film ist sehr sachlich und hintergründig gemacht worden, sehr seriös und absolut glaubwürdig, schon da die beiden Grundthemen Masernausbrüche und Vergiftungen des Darmtraktes (Autismus) ergänzend und fair behandelt werden.

Ich selber kann dies aus meiner fachlichen Sicht nur bestätigen, und eines weiß ich ganz sicher, selbst dies war noch sehr konservativ, und da gäbe es noch mehr zu sagen, aber alle Achtung vor den Autoren!

Noch eine persönliche Sache: denkt alle daran, dies sind die Themen über die wir sprechen müssen, alles andere was passiert ist war nur Feuerwerk und Ablenkung, Störmanöver zum Zwecke der Aufwiegelei, damit verhindert „man“ dass wir über das Eigentliche Sprechen, alles andere hätten wir uns sparen können, einfach alles!

Deswegen nehmt das nicht persönlich wenn ihr in irgendwelchen Ämtern oder Funktionen sitzt, das ist ja gerade der Witz dabei, das Selbstverständnis dieser Position bzw. Staates und Staatswesens ist hier oft gebrochen!

Es ist ein wesentlicher Unterscheid, ob ich davon in meinem Leben teils lebensgefährlich betroffen bin, oder ob ich nur eine künstliche Position innehabe, mit dem Thema es aus beruflichen Gründen konfrontiert wurde, das hat dann nichts mit mir als Privatperson oder Mensch zu tun. Wären wir in einer anderen Situation aufeinander getroffen, wäre es vielleicht ganz anders, das kommt auf die Situation und die Verhältnisse an, entsprechend sollte sich das Selbstverständnis und Verhalten anpassen.

In meinem Falle stelle man sich mal vor, ich hätte nie zur Schule gehen müssen, ich hätte nie zum Arzt oder der Bundeswehr gehen müssen, das alles wäre wahrscheinlich nie passiert!

Stelle man sich mal vor, was wir alles hätten machen können …. und immer noch,
denn diese Möglichkeiten für Wirtschaft, Bildung, Industrie, Ernährung, Kommunikation, Halbleiter, Transport, Kultur….. die haben sich ergeben, wir müssen sie nur ergreifen! Und wir haben dann alle weniger künstliche Probleme mit dem Geld, denn wir sprechen hier nicht über natürliche Dinge, sondern selbstgemachte!

Auch deswegen spreche ich mich für freie System zur Gesundheit aus. Talente können Anleitung geben, Herrschen tut, wenn das „einer“ tut, die Natur, und das werden wir nie ändern!

Wir können es auch anders handhaben, das liegt ganz bei euch:

Wir eröffnen dann die Sprechstunde für die Herren und Damen Dr med, bei Professor Dr Oliver Thewalt und ich gehe mit meinen hoffentlich gelehrigen Schülern mal ein paar Fachtexte durch, in englischer Sprache versteht sich, ihr erklärt mir dann, was ihr dort gelesen habt, fangen wir doch mal mit dem Herrn Dr med Klaus Dietrich und Thomas Ullmann an, und dann gehen wir ein paar Fragen dazu durch, ihr stelle Fragen an den Fachmann und ich stelle meinen Schülern ein paar Fragen.

 

Consciousness, Computation and Understanding in Theoretical Physics by Maziar Esfahanian, submitted to Professor Oliver Thewalt

 

 

Dear Professor Thewalt, good morning

Diese Professor Titel sind mir persönlich nicht wichtig, dies war nur zu Verdeutlichung der Verhältnisse, doch wenn ihr diese Vorlesung schwänzt und in den Tests durchfallt, dann sollte man euch die Approbation entziehen, so einfach ist das!

Wir können ja mal anders verdeutlichen, in Form von Kreisen und Grafiken für IQ, Geschwindigkeit für die Antwortfindung, Fähigkeit zur kontextuellen Hintergrundanalyse und Generierung eigener fachlicher Analysen ohne zu Spicken!

Wir können das auch anhand der Qualität der herangezogenen Fachliteratur und Quellen sowie persönlicher Gesprächspartner ausmachen.

Habt ihr gewusst, dass ich beispielsweise schon länger Administrator in einer größeren Gruppe für Mikrobiologie auf Facebook bin, und dort mir die Leute vom Fach, wohlgemerkt, Leute mit dem PH D welche zB in Kliniken in Pakistan oder Indien arbeiten oder Studenten zurufen: „This was badly needed“ oder „ This is over my level“ und lauter solche Dinge, die sind alle richtig begeistert, weil ich Ihnen gebe woran es dort fehlt … Zu dumm dass einer dieser für die Anthrax Regierung Arbeitenden gerade diese schöne Gruppe scheinbar aus Versehen und ohne es jemals zugegeben zu haben für die Google Indexierung geschlossen hatte, zum Glück habe ich ja auch eine eigene Gruppe, die man auch versucht hatte zu sabotieren! Wo bleibt denn da euer Einsatz und Engagement? Warum sehe ich euch nicht da? (!)

Diese Leute sind totale Wackjobs

Die Agenda von Gene Roddenberry zeigt da schöne Analogien: in einer Episode wird ein ganzes Volk von einem ehemaligen Botschafter der betäubt wurde als eine Art Strohpuppe über ein TV Medium von betrügerischen Hintermännern als Diktator welcher „Freiheit und Einheit“ verspricht missbraucht!

Schaut euch mal die Reden an von Leuten in der Politik, und überlegt euch, ob das jemand noch merken würde, wenn man Reden austauschen würde und einige Stoppwörter rausnähme, Datum und Fakten etwas aktualisiert. Beispielsweise die Rede zur Zypern Finanzkrise von Frau Angela Merkel.

Da sind ja schon Weihnachtsansprachen vertauscht wurden und kaum einer hat (hätte) es gemerkt 🙂

Da gehört auch so manche Rede eines FDP Außenministers dazu – oh Gott, was ist aus den Liberalen geworden? Was ist aus Deutschelande geworden –Tusche Zucht gaht vor in allem? Was ist aus unserer Vätergeneration geworden?

In einer Episode nutzt ein Captain Kirk des „Paralleluniversums“ den Tantalusstrahler als Instrument der Macht – ein Werkzeug dessen Grundlagen von einem Wissenschaftler erforscht wurde.

Ich wurde schon in der Stadt von Leuten angegriffen, blos weil die merkten dass ich nicht viel Geld im Geldbeutel habe oder da eine Karte der SaarVV bzz des ÖPNV drin war, die ich auch noch von einer Passantin geschenkt bekam, ich weiß nicht was für ein Verbrechen das sein soll, wenig Papierscheine in der Brieftasche zu haben. Diese Herrschaften wollen nicht begreifen, dass Leute wie wir die eigentliche „Arbeit“ leisten, beispielsweise sind die Technologien auf welche die Energie- und IT Wirtschaft aufbauen, oder auch Telekommunikation, Raumfahrt, Übertragungsprotokolle oder Error Correction Codes wie z.b. Reed Solomon durch Leute wie wir entwickelt worden, also die Grundlage unserer „modernen“ Gesellschaft!

Die Industrie und Innovation haben nichts mit Schulen und Universitäten oder staatlicher Bildung zu tun sondern mit Freigeistern oder Leuten aus den BRICS Staaten sowie passionierten Entwicklern, Freaks, Leute welche sich nicht in ein Korsett zwängen lassen.

Unsere Zukunft hängt von diesen Leuten ab, nicht von einer zu statischen Industrie, denn der Motor für deren Entwicklung ist genau in solchen offenen Umgebungen und Leuten zu suchen. Das kann man an unzähligen Beispielen zeigen, wenn die Zensur der Mainstream Presse erst man wirksam durchbrochen wird.

Wir benötigen keine Regierung in dieser Form, warum nur lassen sich Völker dies immer einreden?
Freie Wirtschaft ist gerade dann möglich, wenn Menschen Dinge gerne machen und man ihrer Passion freien Lauf lässt, auf ihre Eigenverantwortung zählen kann.

Wenn man sich nur ums Geld kloppen muss, dann gewinnt nur einer: die Regierungen und eine zu statische Industrie. Warum sind die Völker so dumm sich immer wieder was anderes einreden zu lassen? Die Angstmache durch die Medien und falsche Bücher welche von einer informierten Gesellschaft sprechen muss durchbrochen werden. Wie weitsichtig war Gutenberg wirklich?

Dann sprecht doch mal mit Leuten vor Ort, und verlasst euch nicht auf Presse, Bertelsmann und TV Unsinn!

Nationalismen sind doch nur vorgeschoben, es geht um Güter, Ressourcen und Wirtschaft.

Im Weltall gibt es keine Politik? Noch… Die Wissenschaft dient als Brückenbauer? Unzureichend, die Brücke reicht nur von Festland zu Festland, die im Wasser ertrinken immer noch!

Was wir brauchen ist keine Welt ohne Passion in jeder Hinsicht, ohne Liebe, ohne innere und mentale Freiheit sondern eine Welt ohne Politik!

Ich bin nicht glücklicher blos weil ich mehr habe, von was denn? Und ich kann Glück nicht erzwingen, genau so wenig wie das Leben, aber ich kann beides überhaupt erst mal zulassen!

Milan Kundera hat es erkannt: nach Parmenides ist derjenige der die Leichtigkeit lebt im „recht“, nicht derjenige der die Schwere wählt. Denn die „Leichtigkeit“ ist in Wirklichkeit der schwere Weg, führt jedoch zu mehr Bezogenheit, Liebe, besser Fähigkeiten und Talente, mehr Glücksempfinden. Es ist auch eine ständige Abwechslung der Phasen von Hell und Dunkel, dem leichten und schweren, es gibt kein Leben ohne das Quantenvakuum, ohne Q-Vakuum keine Sterne!

Was man außen beobachtet, ist innen ganz anders. Deswegen irrten viele Europäer grundsätzlich.

Geht einfach nicht mehr an die Wahlurnen, schaltet das Öffentlich Rechtliche TV und Bertelsmann oder Springer aus, hört auf Miete zu zahlen, und zwar allesamt mit Ausnahmen und Übergangsregelungen, dies ist nicht Anarchie, es ist die Aufreihung der Regenbogenperlen des Wassers gemäß einer natürlichen und mathematisch beschreibbaren Wirtschaftstheorie.

Unsere Investitionen sollten in unsere Nachkommen und unsere innere Freiheit stattfinden, die äußere Ausprägung (Wirtschaft, Städtebau, Logistik und Versorgung oder Lebensweise und Lebensart) wird sich natürlich ergeben und einpendeln, besser als die heute gelebten Wirtschaftsformen es jemals könnten!

Denn Rechte sind einfach aggressiv gemachte Scharfmacher und innerlich sehr eingegrenzt, deswegen fürchten sie sich vor einem offenen Weltbild, dann funktioniert deren Befehlsstrukturen und –ketten nicht mehr, sie müssten ja selber mal was können, doch die sind völlig unfähig –tata.

Leute wie wir können die Dinge, doch wir dürfen nicht, weil Recht Angsthasen sind!

Das sind die Angsthasen, nicht wir – deswegen brauchen sie KZ Wärter in Massen, dann fühlen sie sich sichere, wie grauselig und unnatürlich. Der Einbrecher, liebe Leute, ist der Staat! Und zwar durch die Hintertür und ein mieses dreckigen Guckloch! Kuck Kuck!

Ach ja, bevor ich es vergesse, was haben diese Leute gejammert und wegen jedem Zipperlein geschrien und wie ein Kind geheult – ja, die CEOs, Unternehmer, Politiker, Juristen …..

Leichte Dinge ziehen ihnen die Socken aus, schwere Verbrechen begehen sie ohne mit der Wimper zu zucken.

Aufklärer sind echte Männer, die wirklichen Indianer, sie müssen viel aushalten, auch Schmerzen,
doch sie jammern nicht wie ein elendes Katzengejammer, sie sagen die richtigen Dinge zum richtigen Zeitpunkt, präzise und punktgenau und sie handeln, oft unsichtbar, sie brauchen kein Blitzlichtgewitter und keine Gesetzestexte, denn sie haben ihren Verstand.

Was jedoch wirklich schwer auszuhalten ist, ist dass sich die Rechten nicht benehmen können, sie führen sich auf wie die Axt im Wald, nehmen keine Rücksicht auf andere und die Sozialfaschisten drehen diese Dinge auch noch um!

Ihr habt kein Anstand, kein Ehrgefühl und kein Verstand!

Was wird die Quanten Optik noch leisten, für neue Formen des Internet und der Informationstechnologie, der Halbleiterindustrie, der Photonics und Nanophotonics, der IT und Computer wie Kommunikations- und Nachrichtenindustrie, für die Nuklearphysik, uvam, darauf Gründen ganze „Imperien“ sowie Billion und dann auch Trillion Dollar Markets.

Wer über die Umsetzung dieser Talente wie ein Spür- und Schnüffelhund wacht sind unsere Regierungen und alles was damit zusammenhängt. Wo bleibt ein euopäisches Sequoia Capital?

Was kommt nach Bollywood und Wollywood? Wird es IT auch in Neuseeland geben oder eher in Süd-Ost Asien? Ist China eine Gefahr oder deren martialisches Bildungssystem was die Forscher zu Scheinerfolgen drängt? Also die Chinese die ich hier im Saarland traf sind ganz umgänglich, an denen kann das nicht liegen! Was wäre wenn man China nicht so in die Ecke drängt?

Auch die Chinesen essen Hunde im Jahr des Drachen oder nur „Nixon konnte nach China gehen“?

In unserem Deutschland bringt keiner Eltern bei, wie sie mit ihrem Kind umgehen, stattdessen werden Kinder lieber der Pedophilenindustrie, der Zigaratten“mafia“, der Alkoholindustie, der „Fahrenheit 451 inverse“ Industrie usw. ausgeliefert, von z.B. Rollstulhfahrern die uns Glauben machen wollen, dass Computerspiele schuld an der Misere im Bildungssystem seien, wie lächerlich!

Eine ganze Industrie der Hexenjäger rankt sich darum- ich wage schon gar nicht mehr auszusprechen, welche Henies ich da meine, die sollten lieber abends Alfred Hitchcockfilme oder Edgar Wallace Filme, solche amüsanten wie „Der Hexer“ schauen und uns in Ruhe unsere „Arbeit“ machen lassen – lasst eure Finger von der Jugend und den Kindern!

Dies nennt man eine Ressourcen induzierte Fehlsteuerung – die Informationsanmessung ist hier entscheidend!

Das Tal der Aussätzigen gibt es nicht nur im Film „Quo Vadis“.

Ich habe es so satt, ständige observiert, ausgegrenzt und mit der Holzhammermethode angegriffen zu werden.

Neulich war ich in der Kirche in der ich getauft wurde. Maria Königin am Rothenbühl in Saarbrücken.

Dort war auch mein Kindergarten. Ich überlegte noch am selben Tag, ob ich mal meine Opa Josef „Beppo“ Thewalt besuchen gehe. Dort las ich deren Todestage.

Josef „Beppo“ Thewalt, dessen genaues Todesdatum ich in der Auslage der Maria Königin Kapelle zum ersten mal erfuhr, war der einzige in meiner Familie, der mir ein Buch über das Universum geschenkt hatte. Ich packte es in seiner Abwesenheit an Weihnachten 1977 in Zermatt aus.
Dort las ich auch mal „Weihnachten im Wilden Westen“.

Es ist fast ein Wink des Schicksals, dass ich nicht theoretische Physik an der Universität studiert habe, dort hätte es keine Chance gegeben, meine Talente zu öffnen. Da geht es nur um Klausuren, Dinge die man über sichtbares Licht sehen kann, Grades, Scheine, Papier.

In der Schweiz  war zu Schulzeiten von Albert Einstein die  Schulnote „Sechs“ wie eine „Eins“ in der Lesart an deutschen Schulnoten zur Nachkriegszeit, so wie wir es gewohnt sind, zu interpretieren.

Albert Einstein hatte gute Noten in der Schule und keine Schlechten.

Einstein war kein Genie sondern ein recht begabter Student mit guten Grundvoraussetzungen der jedoch nicht das unobservable universe verstand, noch die Quantenmechanik. Er wäre ohne Zuarbeiter völlig hilflos gewesen. Er ist eine Art künstlich erschaffener Medienstar, als Ablenkungsmanöver.

Wenn ich eine Schulklasse hätte würde ich ihm Fahrradfahren beibringen und ein paar Skripte abtippen lassen, ihm etwas Nachhilfe in Politik, Quantenmechanik und Mathematischer Physik geben, ein guter Unterhalter, Filmreif!

Ab dem Jahr 2012 fing ich auf konkreter Ebene an, die Weltbilder von Kip Thorne und Stephen Hawking über Schwarze Löcher, von Dirac über Antimaterie und von Einstein über eine konstante „Lichtgeschwindigkeit“ im Quantenvakuum zu widerlegen und eine dem entsprechenden Phänomen angemessenere Theorie zu entwickeln.

 

 

 

 

 

Ich fühlte mich dort wie „zu Hause“ – ich war mehrere Stunden dort allein und ungestört, ein Erlebnis was ich so noch nie hatte – allein mit meinen Gedanken und zu Hause – die Kirche habe ich sehr kritisiert und ich nehme die Inhalte auch nicht zurück- doch der Schutz der fehlt mir, meine Eltern haben mich nie beschützt! Ich lese manchmal Schriften der Kirche- da stehen dann erschütterliche Daten drin – 0 Jahre, ein Mensch wurde 0 Jahre alt, ein Baby – DAS ist was wirklich traurig.

Ich hatte mal um Asyl in der Kirche gebeten.

Ich hatte sogar an diesem Tag überlegt wieder einzutreten, weil ich mich als Teil der Gemeinde der Maria Königen innerlich fühle, als Pfarrer bin nicht geeignet, als geistiger Schutzpatron schon – mein Taufname ist „Maria, Oliver Maria Thewalt. So sollte es im Bundespersonalausweis stehen, Frau Charlotte Britz und Frau Theobaldvom Bürgeramt Saarbrücken, und den sollte ich nicht noch bezahlen müssen!

Mein Vater wollte immer so viel Geld machen, doch wozu? Der Schlüssel für sein „B-in Front“ war ich, das hat er bis heute nicht verstanden, doch warum ist das wichtiger als das Leben?

Es gibt sogar Eltern die ihre Kinder auf eine „Segelturn“ Weltreise mitgenommen haben statt sie auf eine  rein lobbyistische,  statische und hierarchische Lernschule zu schicken, an der lediglich unzulängliches Wissen mit einer kurzen Halbwertszeit reingekloppt wird, wozu? Wen etwas wirklich interessiert, der kann dies doch über seine natürliche Neugier und Passion herausfinden, zu schade, dass die meisten Informationsquellen industriell und staatlich gelenkt sind!

 

Ein Wunderkind sollte nicht gezwungen werden können, sich von einfachen Lehrern, Professoren und Vasallen eines betrügerischen Staates demütigen lassen zu müssen!

 

Soweit ich das ersehen konnte, war Alexandre Yersin ebenfalls ein Wunderkind.

 

Ich bitte ein Foto von Stanley Kubrick zu beachten das ihn als Kleinkind mit seinem Vater zeigt, auf Wikipedia DOT org.

 

Die überhebliche rassistische Oberschicht Großbritanniens welche den Commonwealth anführte war für große Teile der Bevölkerung und der unterdrückten Völker sicherlich schwer zu ertragen.

 

Man beachte jedoch den Unterschied zwischen einem reinen Geburtsrecht welches auf weltlicher Macht basiert und der Geburt eines natürlichen Zufalls, ein Wunderkind basiert auf der Natur und der geistigen Befähigung, nicht auf weltlicher Macht. In einem Land in dem die Kulturellen Bedingungen jedoch durch eine weltliche Macht gebrochen sind, kann ohne die weltliche Macht die geistige Befruchtung nicht mehr stattfinden, d.h. eine weltliche Macht ist aufgerufen die geistige zu Befreien, aus ihrem nicht selbstgewählten Exil zu befreien, das wäre im Idealfall das eigene  Volk!

 

Denn nur so kann es wirklich funktionieren.

 

 

Ich musste mitansehen, wie mir Bauerntrampel mit höhnischer Freude in den Hintern traten, da es mir nicht erlaubt war mich adäquat zu wehren, wäre das offensichtlich gewesen, dann hätte dies keiner wagen können, die Folgen für den Angreifer wären fatal gewesen.

 

Was es wirklich zu fürchten gilt ist eine Justiz Junta mit schwachen Scharlatanen, diese Leute sind verächtlich schwach und dumm, eingebildete Piefkes ohne Verstand.

Meine Eltern und ihre soziale Umgebung haben sich in ihrem Stand verhoben. Dies ist unentschuldbar, ein Affront gegenüber den Völkern Europas und der Welt. Die geistige Befruchtung des Landes wurde so unterbrochen, das Land trocknet aus. Dies ist was wir beklagen.

 

Meine Eltern haben mich schon als Baby, Kleinkind, Kind und Jugendlicher mental völlig vergewaltigt, in jedweder Hinsicht.

Es gab für mich nie eine natürliche Unbekümmertheit als Kind, kein naiver Zustand des herum Tollens und Hüpfens, immer schwebte dieses Damoklesschwert der Väterlichen Gewalt und Unterdrückung und des  mütterlichen Neids, völliger Apathie gegenüber dem Schicksaal des Kindes und des nicht vorhandenen Interesses über mir.

Wie meine Eltern mich auch verbal vergewaltigt haben war brutal.

Mein Vater wollte nicht nur absolute Demut, Gehorsam und Unterwerfung, er beleidigte mich von Kindesbeinen an wo er nur konnte, behandelte mich wie einen Hund, einen Köter, sprach mir alles ab, schrie mich ständig an, erklärte nie was, gab mich nur an andere Leute ab die nur am Geld interessiert waren, und sagte Dinge wie: „Komm nach Hause dass Du Rotz und Wasser heulst“, „Sollen wir es noch härter machen?“ denn brutal hart wie bei Colonel Kurz war ihm nicht hart genug, es musste immer noch härter sein, Marathon? Unfug, Triathlon und Iron Man war für mich der Väterliche Morgensegen, doch dazu kam es nie, und in der Schule war von meinen Eltern, eben, Fehlanzeige, niemand, nicht einen Tag, am Abitur Tag kamen sie dann, um sich selber zu feiern, mit ner Uhr aus puren Gold, und haben nie gemerkt was mit dem Darm und dem Lymphatischen System

Ihres Kindes Oliver war, die waren dann übersensibilisiert! Warum wohl…?

 

 

Mich hat mal ein Ärztin die etwas verständnisvoller war am Evangelischen Krankenhaus gefragt, vor was ich denn Angst hätte?! Die Antwort durfte ich ja nie sagen, ich durfte ja nie wagen meine eigenen Wünsche, Bedürfnisse und Gefühle zum Ausdruck zu bringen, das war mir Jahrzehnte lang untersagt!

 

Im Grunde bin ich völlig angstfrei, außer vor der Dummheit und Paranoia der Deutschen, mit Leuten aus anderen Kulturen verstehe ich mich prächtig!

 

Mit verdummten KZ Wärtern in einem durchgeknallten Nationalstaat ist nun mal nicht zu spaßen!

 

Denn es war nicht ich, der nicht leben wollte oder lebte, sondern meine Magdha Goebbels Eltern die es nie zuließen und wollten, und nach außen genau das Gegenteil erzählten, ich war so enttäuscht, dass das hier jeder glauben wollte, ich bin nicht gegen diese Gesellschaft per se, sondern gegen eine Kindermördergesellschaft, in meiner Heimatstraße wohnen ne Menge dieser dunklen Gesellen, im katholisch geprägten Saarland sehr viele, zu viele Aseptische, Apathische, Gleichgültige.

 

Meine Mutter sagte voller  Stolz von sich, und so  wörtlich, „dass ich eine Rabenmutter bin“, mein Vater sagte:  „und dass ich ein Schwein bin“ und  Jörn Thewalt war stolz darauf einen dreckigen Charakter zu haben, so wörtlich, „ nein, Oliver ..“als wir über eine Aussage seiner Freundin damals in Paris, zur Zeit als er mir die Gewalttat antat, an ihn gewandt „Tu as un charactère sale“ sprachen, und ich es in Freud’scher Manier so interpretierte wie ich es wollte, sie sagte Du hast einen sauberen (reinen) Charakter, da ich das französische „Sale“ wie es mein Herzenswunsch war, mit dem Deutschen „sauber“ gleichsetzte, nein, nicht die von der Formel Eins, doch mein Bruder verbesserte mich voller Stolz, „Nein Oliver, ‚sale‘ heißt im französischen nicht ‚sauber‘ sondern ‚dreckig‘….“.

 

Also ich weiß nicht wie man darauf stolz sein kann … .

 

Deswegen ist es so enorm wichtig, dass die Leute nach der Allgemeinen Hochschulreife ein Stipendium und eine Finanzierung ihres Studiums ohne Rückzahlverpflichtung bekommen, dann erst könne sie sich frei entfalten, ohne ewige Kontrolle und Eingrenzung, und wirklich stolz sein auf sich.

 

Ich stellte das Schulsystem als solches komplett in Frage, Kinder können sich auch anders ausbilden, und wenn Eltern sich das zutrauen, dann muß man es ihnen erlauben, welche Peifenköppe könne das denn verbieten, he?

 

Ich treffe auch immer mehr Lehrer die auf das Bildungssystem fluchen, es ist nun mal völlig kaputt und gebrochen, und es ist eine Schandtat größten Ausmaßes!

Deswegen habe ich nie verstanden, warum wir Bürger nicht zusammenhalten und für jede Erbse die Bolizei ohne Bildung brauchen! Denn wir können diese Dinge auch untereinander regeln, mit korrekter Kommunikation und Bildung! So habe ich das immer gemacht, und es hat fast immer funktioniert, außer bei meiner eigenen Familie oder bei Leute die innerlich gebrochen waren.

Wir brauchen keine Ungebildeten Brutalos ohne Feingefühl oder Sinn für die Dinge, ohne den globalen Überblick, wir könne das selber regeln!

Fangt doch mal an zu kommunizieren, geht  in Bibliotheken, lest, interessiert euch für andere Kulturen, Kunst und Musik, Theater und Weltliteratur, für echte Probleme und nicht dieser aufgedunsene Schrebergartenquatsch!

Wie erkenne ich einen innerlich gebrochenen Menschen? Zum Beispiel an dem Mismatch zwischen seinen Worten und Handlungen, er merkt schon gar nicht mehr was er tut, wie damals ….

Wenn Leute behaupten, es gehe ihnen gut, und schon gar nicht mehr merken, warum ihre Kinder an neurodegenerativen Erscheinungen aller Art leiden und wo das denn herkommt, ihre Kinder einsperren oder wahllos in einem simplifizierten „Gut Böse“ Weltbild versuchen andere zu demütigen unter Ausnutzung eines künstlichen Machtbereiches und auf sie einzuschlagen, und dabei zu behaupten, sie wüssten was sie da täten, ohne je ein vernünftiges Buch in der Hand gehabt zu haben oder jemals einen globalen oder natürlichen Zusammenhang, geschweige denn eine wissenschaftliche Aussage verstanden zu haben, dann kann da etwas nicht stimmen!

 

Ich rate euch, fahrt mal zB nach Indonesien und recherchiert die Geschichte dieses Landes, auch die jüngere seit den 60ern, mit dem  Fayou Tribe auf Papua Neu Guinea leben müßt ihr nicht unbedingt, zumal das wohl heute kaum noch möglich ist.

Aldous Huxley, schöne neue Welt?

 

In Buchfachgeschäften finde ich fast nur noch Unsinnsbücher, Einstein hatte zB nicht viel mit der Kernspaltung zu tun, da steht fast nur noch Unsinn, und das gut verpackt, irreführend!

 

Deswegen Fahrenheit 451 inverse, zum einen müssen fast alle Lehrbücher über die Naturwissenschaften seit mindestens den 70er Jahren umgeschrieben werden, zum anderen trifft ein

Zitat eines Lehrers von George Shiber an der Columbia zu: er sagte George Shiber in den 80er Jahren die heutige Situation voraus, wir leben in einem Zeitalter in de fast jeder Bücher schreibt und keiner sie mehr liest, kein Wunder in dem medialen Verblödungszeitalter der Idiocracy, und in zu vielen Büchern steht nur schöngekochter Unsinn.

Is mental time travel what makes us human?

 

Blog Sandwalk: The demise of the central dogma of microbiology.

by Professor Larry Moran

Vor rein paar Jahren hatte ich den Schrank voller Pharmagift das mir von gefährlichen Leuten aufgezwungen wurde, heute keine einziges Giftsmartie mehr!

Ich sage euch, ich hätte nie eine einziges von diesem Giftzeugs gebraucht, denn ich war von Geburt an ziemlich gesund, ja nur wenn, wenn ich nicht von meinen Eltern ungewollt gewesen wäre, und mein Verstand hätte ich schon früher retten können davor, ja das wäre eine elegante Abkürzung von ca 40 Jahren Unsinn gewesen, ohne Qualen, man stelle sich vor, wenn ich nie hätte in den Kindergarten bei der Kirche, in die Schule bei den Pädagogen, zum Bund bei den Rambojägern, und nie an die Uni müssen bei den Leuten die das Wort IQ weit jenseits der 180 nicht schreim können!

 

Ja man stelle sich vor, ich kann das alles blind was die Nobelpreisträger in der Physik, der Human Medizin, der Chemie, können, für mich war mehr das „Problem“ es so zu formulieren und in Worte oder mathematische Gleichungen zu packen, damit diese Leute es auch verstehen, ich musste also umgekehrt vorgehen.

 

Für mich macht es deswegen auch weniger Sinn mich dem mentalen Unsinn zu unterwerfen oder mich für Infrastruktur krumm zu legen, zumal ich das auch schon getan habe, wenn Firmen wie Goldman Sachs wollen dass ich etwas für sie mache und sie zum Erfolg führe, dann will ich mich nicht mehr um kleinliche Infrastruktur kümmern, das macht keinen Sinn, auch Gehaltsverhandlungen sind Unsinnig, ein geringen Grundgehalt zur Absicherung, der variable Anteil am Erfolg langfristig ist entscheidend, das gemeinsame Ziel ist wichtig, keine kleinliche Dateneinschränkung oder ständige Kontrolle, der mittel bis langfristige Plan ist wichtig, und dann geht es allen besser, allen Goldmännern aber auch fast allen Griechen, ja wie kann das denn sein?

 

Mit Milliarden ist es heute nur noch möglich, doch das ist nicht alles, denn die allein sind auch schnell weg und bringen noch kein Lebensglück, Millionen von Armen und Unterdrückten und ein Unsinniger gesellschaftlicher Kampf, ja wie macht man das, durch Bildung?

 

Ich wäre auch lieber Milliardär, doch was nützt mir das, wenn ich keinem mehr trauen kann, alle nur neidisch sind, ich so viel Elend und Unsinn ansehen muss, die Kinder und Jugendlichen unterdrückt und andere Kulturen aufgerieben werden, man keine Gemeinsame auch in verbale Sprache mehr spricht,  man nicht einfach nur fröhlich sein kann am Tag, ich nur noch Meilensteine des Unisnns abarbeiten oder mir von Personalern, Unternehmen, Behörden Unsinn anhören muss, die Leute Fußball gucken und nix mehr verstehen, Barcardi mit Cola, oh das Langenfeld am St Johanner Markt ist dicht, warum wohl?

 

Ich war eine Zeit lang immer gerne Gast bei der Celona Bar auf der Berliner Promenade, vor allem weil man da so schön im Sommer in der Sonne sitzen kann, oder nach draußen gucken kann.

Leider habt ihr jede Bedienung mit Herz und Verstand dort rausgeekelt oder gechasst, ich habe genau mitbekommen wie das passiert ist und warum.

Jeder der begeistert war von gewissen Dingen wurde langsam aber sicher abserviert.

Ich kann dem Management nur empfehlen wieder mehr Kultur einfließen zu lassen, mehr charm und mehr Esprit, denn der ist in Saarbrücken völlig tot! Die Rechnung Sonne Bacardi und Techno Pop Bumm Bumm Musik = mehr Umsatz geht langfristig nicht auf, zudem sind die Bedienungen überfordert, doch die können nichts dafür, ihr gebt denen nicht was sie brauchen, Bildung, Wissen über Nahrung, eine Schule wie in Frankreich. Und sagt der Küche sie soll mal gesunde Nahrung prüfen, die Leute dort können was, das weiß ich, ich wende mich hier an das Management und die mittlere Ebene, ihr müsst denen auch Vorbild sein, man kann gesunde Nahrung produzieren oder einfach nur überteuerte mit viel LDL. Alternativen sind gefragt, teuer ist nicht mehr Umsatz oder Gewinn, auf die Fluktuation der Saison Bedienungen zu setzen und denen 200 Euro für Arbeitskleidung abnehmen ist nicht der Königsweg, ich weiß die Stadt und das Jobcenter und die elenden Arbeitsgesetze, darüber habe ich mit vielen gesprochen fähige Handwerker aus Polen die aufgeben mussten wegen unsinnigen Vorschriften, dort müsst ihr ansetzen!

Und ich warne diese Person die ich bisher unterstützt habe, dort falsche Gerüchte an Leute welche Zusammenhänge nicht verstehen verbreiten war wohl zu verführend. Du weißt wen ich meine, und ich weiß ganz sicher was wirklich passiert war, halte Dich von mir von immer fern oder sage die Wahrheit, ich werde sonst deutlicher werden! Ich weiß genau mit wem Du in Kontakt stehst und wo Du gelogen hast!

Ich habe es wie ihr erkannt habt nicht mit der Bedienungsebene, doch zu leicht lassen sich diese Leute für eure Zwecke manipulieren, doch denkt daran, das Langenfeld und das Oro sind erst mal dicht, und wie mir gesagt wurde wird es beim Langenfeld Management nicht bei einer Geldstrafe bleiben, traurig ist das! Ich weiß noch wie das in den 80er Jahren aussah, ich fand das uriger, vor allem das Publikum, doch zum Glück sind wir ja in der Nähe zu Frankreich und dessen ehemalige, hoffentlich, Kolonien, diese offenen Kulturen sind wie eine Luftblase des Lebendigen in diesem grauen Faschistenstaat, diese Leute sind noch lebendig, hier sucht man nur nach dem Sanctuary

Wo denn bitte schön ist da ein echter Zusammenhang zwischen einem Studium bzw Hochschulabschluss und dem Arbeitsmarkt bzw. einem Job? Ich meine außer dass ich als Oberaufsichtswachtmeister auf dem Parkplatz schon ein Hochschulabschluß brauche, damit ich mir ein paar Socken leisten kann?

Genau, da ist gar kein echter Zusammenhang!

 

Einer dieser Professoren hatte mal die Frechheit mir zu sagen, ich wäre nicht studierfähig, also bis der Volltrottel gemerkt hätte, dass ich zum einen viel zu talentiert für seinen müden Unterricht war, und zum andern wegen weit über „Hochbegabung“ nie ein Studium gebraucht hätte wären wahrscheinlich Äonen vergangen, ich brauche für Entscheidungen keine Nanosekunde, und sie sind absolut präzise und korrekt!

 

Was mich in der Warte Schleife hält ist, dass andere dafür, in meinem Zeitgefühl, Jahre brauchen das kann einen echt schaffen, für mich kam es immer vor, als wären alle andern in einer Art Zeitlupentempo unterwegs, während ich mir wie ein Zeitreisender vorkam der in diesem Zeitalter festhing, wohl für immer, dämmert es euch jetzt, was Philip K.Dick, oder Cordwainer Smith meinte?

Der Film Westworld von 1973 und The Time Machine, als der Zeitreisende auf Weena traf? Natürlich ging es da nicht wirklich um Zeitreisen oder physische Reisen durch eine Zeit, die ja nur als Anmessung unseres Energiehaushaltes zur Nahrung und dem Zirkadischen Komplex für uns subjektiv existent wird, es geht darum was H G Wells wirklich meinte, der ja von Faschismus stark betroffen war, es ist die mentale Rückprojektion auf die „Gegenwart“ des Erlebten, ein „mental Time Travel“, gefangen in dieser Epoche, im Elternhaus zwischen 2 Widerstrebenden Teilen, ohne Bildung, wie sagte mein Vater:

… „in 10.000 Jahren wird sich das nie ändern“, da ging es um künstliche Ressourcenverknappung und Preisfindung durch das was wir heute Wirtschaft nennen, eine reine Rassistentheorie, ebenso wie das Mär vom Überleben des Stärkeren, Unsinn, die Gruppe unter Anleitung und gemeinsam und die Anpassungsfähigkeit, und ja, bei den Neanderthalern haben sogar die Frauen gejagt, und sie haben händisch Pech erstellt, wie heute keiner mehr kann, und die haben sich in Mitteleuropa, insbesondere Italien mit h sapiens vermischt, und auf Quantenebene sind Schimpansen und h.sapiens zu mehr als 98% fast gleich auch in den Verhaltensmustern wie Mimik, Gestik, Ausdrucksweise und Empfindungen und Verhalten, die homos seit ungefähr Homo Erectus sollten nicht getrennt werden, es ist wie eine Verästelung, mit Milllionen ungefundener Abzweigungen, denn die Mendel’schen Vererbungsgesetze sind alle irreführend interpretiert, Darwin lag in seinen Schlußfolgerungen zum Teil daneben, obwohl seine Beobachtungen auf den Galapagos Inseln für die damalige „Zeit“ (nach der Sesshaftwerdung) recht fortschrittlich waren, nach dem Rückschritt wohlgemerkt, denn eine fast winzige Änderung in der Anmessung der Inneren Evolution durch die Form der Zellteilung, Neurogenese und Mitose, der Dichteverteilung der Atom im Beta Zerfall haben recht große Auswirkungen auf die äußere Ausprägung eines Phäno- bzw Genotyps!

 

Es ist vergleichbar zu einer inneren fraktalen Faltung als zB Proteinmembranfaltung über die Oberflächenstruktur als Form der Ausprägung, zB sitzt das Geschlecht auf der Oberfläche der Chromosomen und ist nicht starr.

 

Leider erlebe ich, dass viele ihre Beobachtungen nicht mehr interpretieren können, sie irren sich ständig!

Dies ist das Werk einer kranken Gesellschaft! Danke Erich Fromm.

Für uns Aufklärer ist das wirklich nicht lustig mitansehen zu müssen!

 

Wir haben hier wie beim ATP eine Art der Phasentransition.

 

Auch bei Naturvölkern gab es recht brutale Auseinandersetzungen, doch was dies nicht die Regel, in der Natur gibt es auch keine Gesetze, wir differenzieren nicht mehr!

 

Bei Naturvölkern werden Konflikte primär rituell ausgetragen, dabei gibt es idR keine Toten, mal einen ungefährlich Verletzten, im Tierreich gibt es das Ritual der Unterwerfung des Unterlegenen, der „Sieger“ nimmt es an und der Unterlegene ordnet sich unter, das wird durch das Zusammenleben der Gruppe bestimmt, ein „Alpha Männchen“ gibt es in der Natur nicht, das ist wieder eine Rassistentheorie, in der Natur hat Führung etwas mit Anleitung zu tun, ein Männchen das wirklich fähig ist, die Gruppe durch schwere Zeiten zu lenken und Anleitung (Guidance) zu geben.

 

Der Unterlegene unterwirft sich, bis der Anführer erneut herausgefordert wird.

 

Dies ist in der Natur der Lauf der Dinge, und kein selbsternannter Tyrann der seine eigene Familie oder sein eigenes Volk bis zum erbrechen unterdrückt und die die Demut zwingt, das zeugt nicht von echter Größe sondern von einer Form des Wahnsinns!

 

Demut vor der Natur und Naivität vor der Natur und deren Grundzuständen sind die Lehrmeister, wie Kinder, und nicht umgekehrt!

 

Ein Volk wie in Burma in den 60er Jahren verneigt sich nicht vor einer Person sondern vor demjenigen was das Land eint und ihm Anleitung, geistige Anleitung zum Überleben und Einheit für die Kultur und die physio kulturellen Bedingungen gibt!

 

Wenn die Ernährungsbedingungen sich durch den Glauben an Gold ändern und die Armee die Macht übernimmt, dann bedeutet dies einen gefährlichen Bruch im Selbstverständnis des Landes und seiner Einwohner, den kulturellen Bedingungen, Wir wissen ziemlich genau, ab wann und warum manche dieser Hochkulturen wie zB Azteken in einen brutalen, teils religiösen Wahn verfallen sind und Massenmorde begannen, an allen scheinbar anderen durch die Adlerkrieger und an allen die der Oberschicht gefährlich werden konnten, als Folge einer Degeneration durch zu hohen weltliche Macht ohne geistige Anleitung und Inspiration.

 

Diesen Kulturen ist am Ende ihres Aufstiegs durch diese Faktoren gepaart mit natürlichen biologischen Mechanismen die Weisheit völlig abhanden gekommen, hat ihnen den Verstand geraubt!

 

Was Rainmar Gnaehrich gemacht hat war nicht weise, ich bin der rechtmäßige Erbe und habe die geistige und körperliche Befähigung, Demut vor dem geistig und mental überlegenden ist das natürliche, im Faschismus bedient man sich einer künstlichen weltlichen Macht welche diese natürliche Regelung unterbricht, da diese Leute einer Art Hexenwahn verfallen sind, sie können die geistige Überlegenheit und die damit verbundene körperliche Überlegenheit nicht mehr erkennen, sie laufen blind durch das Leben, auf einen Knopf drücken oder eine gekaufte  Unterschrift leisten ist nun mal nicht dasselbe, diese Leute sind dem Wahnsinn verfallen.

 

Das Superior Mind ist denen weit überlegen, es tut nur nicht dasselbe wie andere, es handelt nicht so primitiv.

 

Weise wäre es gewesen, sich dem zu unterwerfen, und dann funktioniert es auch mit dem zusammenleben!

 

Meine Eltern haben mich schon als Kleinkind lieber vergiftet anstatt sich mit mir zu beschäftigen, und damit haben sie nie aufgehört, ich bin bis heute damit beschäftig mich wieder zu entgiften, fast habe ich es geschafft, doch leicht macht man es einem hier nicht, immer wenn ich dachte, der Spuk hört jetzt endlich auf, geht es wieder los, heute macht das Jobcenter dort weiter wo alle mitgemacht haben, und versucht mir lauter Wahnsinnige und Hexenjäger auf den Hals zu schicken, sie halten sich noch nicht mal an die eigenen Gesetze, verhindern dass ich einen Job meiner Wahl finden kann!

 

Das Problem ist nicht primär, ob ich reich oder arm bin, ab einem gewissen Mindeststandard, der allerdings auch eingehalten werden muss, ist es wichtiger wie man sich dabei fühlt.

 

Und dazu benötigt man ein passendes soziales Umfeld das einen akzeptiert so wie man ist und mit Menschen umgehen kann, die Talente fördern kann. Wir alle werden nicht ewig leben, es kommt darauf wie wir leben und wie wir abtreten. In Stolz und Ehre oder Versklavung und Demut, und nicht wie lange ein Zustand währt.

 

Ich mache darauf aufmerksam, das niemand wissen kann wie alt er wird, das ist nicht wesentlich, Alter ist wieder eine Rassistentheorie, es gibt keine „Alterung“ als solche in der Natur.

 

 

Die deutsche Industrie hat die Innovationsführerschaft längst an die BRICS Staaten verloren, und zB in der Photovoltaik und angrenzenden Wissenschaften an das Technion in Israel. Kein Wunder dass der Nobelpreis an Dan Shechtman  für Quasikristalle ging.

 

Mein Arbeitsplatz sind die Sterne, ich arbeite zum Wohle aller Völker.

 

Die Firmen müssen sich wegen der Infrastruktur bei mir bewerben und nicht umgekehrt, ich werde auf Beraterbasis für diese Unternehmen gerne arbeiten, doch es macht für jemanden wie mich in meiner Lebensphase wenig bis keinen Sinn sich um Infrastruktur bzw primär um Geld zu kümmern, damit hätte man die Möglichkeiten versenkt.

 

Denn genau hier liegt der Schlüssel zu einer Technologie von der der ABC Konzern oder Goldman Sachs nur träumen kann. Mich bei diesen Firmen direkt zu bewerben macht nur Sinn wenn diese das selber wollen, keine der üblichen Fragen stellen, meine Daten sind im Internet, öffentlich, mehr als genug.

 

Meine „Profil“ auch, man muß es nur lesen können, denn Leute wie wir gehen genau anders herum vor wie ein Banker oder Wissenschaftler: wir beobachten zwar auch die Märkte bzw. die Natur, doch unsere Hauptproblemlösungsstrategie bzw Erfolgs“geheimnis“ liegt eher darin, eine Sprache zu finden, die ein Banker bzw Trader oder Physiker versteht.

 

An Hand der Derivate der Wall Street kann man zeigen, was eine Faster Than Light (FTL)  Quantum Annealing Mathematik über einen Verstand, der diese noch nicht mal explizit verwendet, leisten kann. Dies spaltet die Derivate in die Benötigte „Stückelung“ bzw. Abspaltungen um es einfach auszudrücken, in Nanosekunden, noch bevor das Bewusstsein greift!

 

Dies funktioniert jedoch nur bei guter Abschirmung, denn eine Messung setzt den Quantenzustand dann fest, die „time reversal“ Drehung des Imaginär Teils der Fraktale aus z0 = z^2 für Zn-1 + C wäre dann nicht mehr im Quantum Hall Raum möglich, die Energieskalierung käme zu einem Ende.

 

Der ewige Gärtner läuft mit der Gießkanne um die Welt, die Böden in Teilen des Punjab trocknen aus, die Bauern dort sterben einen grausamen Tod, die Beamten in Indien aind völlig korrupt, das fängt schon beim Schulessen an, das angeblich für die nicht wohlhabenden Schüler und Studenten ist.

 

Die IT Industrie in Kalifornien hatte gehofft, den toxischen Anteil ihrer Produktion nach Indien auslagern zu können, doch so ein „Pech“, Jetstreams bringen es zurück nach Kalifornien, das Gift kommt zurück!

 

Der Film Soylent Green hatte mich in meiner Jugend tief beeindruckt, genau wie Andromeda Strain oder Logan’s Run und Zardoz, doch die Leute verstanden den tieferen Sinn davon nicht, Back tot he Future geht einige dieser Themen auf eine sehr humorvolle Weise an, sehenswert alle, immer noch!

 

Zika ist heute eine Dengue Vektor und umgekehrt, warum nur kann man selbst dem Bernhard Nocht Institut für Tropenmedizin nicht richtig trauen? Ebola ist jünger als man zugibt!

 

Für Reisende in Länder der Südlichen Halbkugel mit Tropenfiebergefahr kann ich nur empfehlen sich die genauen Daten welche ich auf zB Hixgrid auf Facebook  geteilt hatte anzusehen, denn eine Impfung gegen zB Diphterie ist gefährlich und zumeist unnötig. Erst kürzlich berichtete mir jemand, dass dies Impfung im Erwachsenenalter diese Person welche  reisen wollte in gesundheitliche Schwierigkeiten gebracht hatte. Hätte ich diese Person früher getroffen, hätte ich sie warnen können. Denn wie benötigen keine Studien, wie können das auch so, das geht über ein intrinsiches Verständnis der Natur. Neulich fragte mich ein Arzt etwas über Toxoplasmose Gondii, ich sagte ihm sofort, er müsse ins Virome und die Prionen Forschung sehen, er war sehr dankbar und gab mir zu verstehen, dann man so etwas den Leuten in der Ausbildung der Human Medizin nicht sagt!

 

Wie brauchen diese Ausbildung eigentlich nicht, doch für eine sichere Beurteilung schauen wir uns das selbstverständlich an, denn das Thema muss schon innerlich „durchgekaut“ werden, in allen Facetten, die Hauptarbeit besteht jedoch darin, die Natur zu verstehen und die Fachtexte in weltweilt führenden Fachjournalen zu lesen und zu verstehen und dann die Alternativ Theorien zu entwickeln. Dies Journale sind zB. PLOS, PLOS Pathogens, The Lancet, Internationale Journale für Mikrobiologie, Publikationen vieler Institute wie das EMBL in Heidelberg, …Institute aufzählen).

 

Ich kann mich noch daran erinnern, dass ein Schüler von Richard Feynman, der Enkel oder Ur Enkel von Graham Bell, Wolfgang Bell, mich ernsthaft fragte, ob ich wisse was das MIT sei.

 

Der Mensch hatte sich nie um Geld kümmern müssen, konnte mir in Sachen Naturwissenschaften, Mathematik oder Informatik nicht das Wasser reichen, denn diese drei Fächer hatte er am CalTech studiert, doch faselte dauernd was von Anschlägen oder wie seine Vorgesetze Dr Ong, was von, es ginge um ihr Leben, wie bitte, und um unser Leben nicht?

Wolfgang Bell begann dann mich zu depütieren, es gab nur 600 DM für einen Praktikanten und kein Telefon, kein Netzwerk am Schreibtisch, nur die Benutzung der internen Fachbibliothek, das war lächerlich und typisch Deutsche Bank. Selbst bei der Bayerischen Vereinsbank in München verdiente ich anständige 2000 DM im Monat als „Werkstudent“ alias Praktikant, doch man zwang mich in der ORGA zu arbeiten, ich wollte in den Börsenhandel, und man zwang mich ein Konto dort zu eröffnen, böses Foul, Gehaltszahlungen nur auf eigene BV Konto (Heute: HypoVereinsbank).

 

Doch immerhin war die Arbeitsatmosphäre recht konstruktiv, mein Vorgesetzter ein anständiger Mensch mit Charakter und guten Eigenschaften, ebenso wie mein Kollege im Büro.

Doch Ong und Bell haben sich da völlig vergriffen, das war peinlich!

Kein Wunder dass die Deutsche Bank am Niedergang ist, die Leute dort sind viel zu konservativ und lahm, Null Risiko und Null echte Innovation, LIBOR Betrug, Zinsderivate- und Devisenbetrug, Betrug und dummschwätzen und Leute arm machen, mehr ist da nicht und war auch nie!

Es geschieht der Deutschen Bank genau wie der COBA völlig zu Recht!

 

Die Sachsen LB  kam während der Subprimekrise nicht ihrem Auftrag einer öffentlichen Bank hinterher, verlor sich in Spekulationen!

Die SAGNA war ein leuchtendes Vorbild!

Was ist denn Risiko, ihr Deutschbanker, lediglich ein Trade off zwischen Erwartungswert in zukünftige Investitionen und der Sicherheit für die Anlage?

 

Und warum verbindet die EZB Offenmarktpolitik und (Staats-)Anleihen, was sie nicht sollte?

 

Das Langenfeld am St.Johanner Markt ist zu, wie schade für diesen Sommer, alle laufen mit Henry Eistüten rum, finde ich herrlich!

 

Doch was war im Langenfeld los? Schwarze Kassen, wie bei der Barings Bank?

 

Soll man den Leuten das verübeln? Gefängnis halte ich für unangemessen.

 

Ihr macht über die Steuer- und Arbeitsmarktpolitik die Leute künstlich gierig, denn in der Natur sind Menschen nicht gierig, es gibt dort keine Lagerhaltung, und jede Form der Sozialbindung in Gruppen.

 

Der Fehler von Barings war die interne Struktur, er hätte es nicht rechtzeitig offenlegen können, dann hätte man den Schaden begrenzen können, Nick Leeson versuchte dann verzweifelt es wieder reinzuholen, und dann setzt die Ratio völlig aus, ein externer makroökonomischer Schock durch ein Erdbeben in Kobe/Japan (1995) mache dann der Barings Bank den Garaus.

 

Warren Buffett hat gezeigt wie man externe Schocks zu seinen Gunsten nutzen kann und sich vom Minute Man, Entschuldigung, Market Timing und Chartanalyse usw, unabhängig machen kann, doch dafür benötigen wie mehr als Benjamin Graham, wie benötigen eine Bank oder einen Staat der uns ein anständiges Depot oder noch besser Investitionsvehicle an die Hand gibt, und keine Steuerbremsen, und auch keine T-Aktien, nicht rosa rot oder Magenta ist die Welt, nein, sie ist wirklich Pink, der Pink Panther!

Durchforstet die Arbeitsmarkt und zugehörigen Steuergesetze, dünnt

sie aus und macht was draus, von Leuten die mehr können als Rollstuhlfahren!

Mein Vater lachte mich damals aus, als ich ihm sagte, dass man dies bei der Barings Bank hätte verhindern können und dass ich wisse wie!

Erinnert ihr euch an die Société Generale und die 5 Mrd Risikoposition, die man einem einzelnen Zugeschoben hatte? Da hatte das Risiko und Controllingmanagement bzw. die (Bafin) völlig versagt, die internen Compliance Beauftragten hätten ihren Job machen müssen, ebenso wie die Finanzaufsicht

 

Ich hatte in meiner Familie keine Stimme bekommen, man hat mich hehandelt und getreten wie einen Strassenköter und mich dann ausgelacht, das war völlig primitiv, bin ich Oliver Twist? Das sind Verhältnisse wie in England des 18 bzw 19 Jahrhunderts, Eltern ohne Bildung, jedoch mit der gesamten Verfügungsgewalt des Besitzes, und der Sozialneid des sozialen Umfeldes verhindert jede Interference, jedes Eingreifen eines Bekannte wurde so ausgehebelt, alle sind nur hinter dem Gold her, wie auch mein Bruder sagte, doch er hatte sich selber nicht anders verhalten.

 

Die Art und Weise wie Jörn Thewalt versuchte mich fertig zu machen war mehr als widerlich und verabscheuenswürdig, mit martialischen Anschreien und Drohanrufen auch von dessen Freunden aus dem Umfeld seiner eiskalten geldgierigen Frau, Catrin Kleinhans!

 

Jeet Kune Do wäre normalerweise die Antwort gewesen, doch damit zu spekulieren, dass des Gnehrichs eiskaltes Kalkül im Faschistenstaat dann aufgehen würde und ich das innerhalb der Familie nicht anwenden werde ist mehr als mies, ich war innerlich völlig geschockt und verlor auch zu meinem Vater nach der Drohgeste am Kobe die innere Bindung, das ist die unterste Schublade die man mit seinem Kind fahren kann!

 

Was wollte Jörn Thewalt sehen, dass ich einen auf Bruce Lee mache?
Der Junge ist völlig kindisch, gemeingefährlich und unzurechnungsfähig.
Ich hatte das recht mich zu wehren, doch durch das Überraschungsmoment in Paris im Januar 1990 und der Tatsache das wir uns in seiner Wohnung befanden und dass mir das Blut runterlief, da er mir auf die Brille geschlagen hatte war es für eine Abwehr zu spät!

 

Der Angriff, in der Natur gibt es nur Flucht oder Angriff, kam mir in diesem Moment nicht in den Sinn.

 

Zudem wusste Jörn Thewalt nicht wen er da angegriffen hatte, und mir wurde klar, dass ich meine Träume mit meinem Studium und meiner damaligen Verlobten erst mal aufgeben musste.

 

Eine Anzeige bei der Pariser Polizei hätte die Situation nicht wirklich retten können, die Familie hätte mich zersägt und alles umgedreht, die stellten mich immer als den Angreifer dar, nachdem man mich absichtlich aufgebohrt hatte, ich musste mich Deporgrammieren!

 

What a cartoon! Already 64 awards worldwide! 8 minutes! Parents of all countries and peoples please take a look! https://www.facebook.com/VremyaDzen/videos/1043148609150963/

 

 

Es war zudem die eigene Familie welche diese Schandtat ausgeführt hatte.

 

Einer dieser BWLer nannte mich mal das Schwarze Schaf in der Familie, falsch, ich bin das „weiße“ Schaf, die anderen waren Graue Wölfe im Schafspelz, die lasen früher Bücher über die NS Zeit wie „Die Nacht der langen Messer“ brrrr, das ist Eiskalt, wie in Blader Runner beim Augenmacher, Herr Hans Gerd Gnad, gelle, Rotaract?

 

Wir waren doch damals zusammen in Lord Greystoke, im Januar 1985 im UT Kino, an eine Fahrt mir einem Porsche 944 müssen Sie sich doch erinnern?!

 

Denn Schweigen ist wie tun, durch euer Schweigen werden Täter erst ermöglicht!

 

Ihr müsst auch die korrekte Deutung öffentlich und laut sagen, das ist was hilft!

 

Ehrlich gesagt weiß ich nicht warum Prof Tietz heruntergesegelt ist, ich kenne da viele die Opfer so einer Einmotorigen geworden sind, Finger weg davon, dich eines weiß ich sicher über Kroeber Riel, Tietz, Bieg, Küting, Glaser und Scheer, der Sound of Silence war ihr Lieblingssong und Idiocracy ihr Lieblingsfilm!

 

Dies hat eine Gesellschaft der Massenverblödung erschafffen, doch was sagte Prof Michio Kaku, dessen Buch über Superstrings und M-Theory ich gerade durchgehe zum H1B Visum?

 

Wer hat die Leute welche kein F1 Visum in Kathmandu  oder in Tunis beraten, beim Auswärtigen Amt in Berlin angerufen Schriftsätze erstellt, Übersetzungen gemacht?

 

Und warum konnte ich die Mikrobiologie nicht ganz do erschöpfend wie die Theoretische Physik durchgehen?

 

Was ist Mind Anarcho Capital und wozu dient es?

 

Wollt ihr die Stammzellenforschung und die CRISPR/CAS9 Geschichten ausm Wienerwald wirklich der  Prinzessin von Asturien Stiftung  überlassen oder den wirklich Fähigen? Fragt euch das mal!

CRISPR, the disruptor

A powerful gene-editing technology is the biggest game changer to hit biology since PCR. But with its huge potential come pressing concerns.

https://www.nature.com/news/crispr-the-disruptor-1.17673

 

Dr med Klaus Dietrich ist ein merkwürdiger Mensch, ausserhalb seiner Praxis macht er einen auf Freund, doch in seiner Praxis zählt nur das Kärtchen und nicht ich, und sagen tut er nix, Sound of Silence, wie kann er mir da alles Gute wünschen?

 

Der Gert Rosprich  ist auch so ein Scheinheiliger, als ich ihn was zu Nieren und Blut (Haemeo wat für Zyten oder Zottelzellen, nein Hematopoiesis fragte, behandelte er mich wie einen Idioten, er könne 3 Semester darüber nicht wiedergeben, blabla!

 

Ich sagte zum Klaus, das wesentliche ist doch, dass meine Arbeit in der Theoretischen Physik voll auch offiziell anerkannt wird, in Stockholm habe ich mehrere Anwartschaften, denn Kampf gegen die Cornell University kann ich ohne Mittel und Experimente nicht gewinnen, da sind auch ESA und NASA gefragt, denn so einige ESA Top Wissenschaftler, Professor Ulrich Walter habe ich korrigieren müssen. @ESA Nothing is FTL due to time dilation? Time is dependent on an observer? Special and General Theory of Relativity by Albert Einstein is meeting the quanta

Dieser kleine Aufsatz widerlegt schon einige Grundannahmen der bisherigen Kosmologie und des Standard Modells zur Antimaterie: Inner infinity notion of existence in n-fractal dimensional transitions at horizons
Doch was die Landesregierung des Saarlandes und die WOGE Saar da gemacht haben, hat Qualitäten wie im Putin Regime, wie macht man das mit Rosneft? Genau, Kommunikation!

Die üblichen Verdächtigen sind 1und1, Unitymedia und die DTAG, wie immer, denn die DTAG Aktie war ein Flop!

 

Lasst besser die Finger von solchen Zündelleien, wir wollen hier Zündap und kein Steppenbrandalarm, Project Scoop in Wildfire!

 

Einzelheiten hatte ich schon bei meiner Anzeige bei der Staatsanwaltschaft Saarbrücken geteilt, welche die Landesregierung des Saarlandes bewusst ausgehebelt hatte.

Als ich anfing an der European Business School zu studieren, belästigte mich mein Bruder Jörn Thewalt st#ndig mit Anrufen, in denen es darum ging, mich zu dazu zu drängen, PKW Teile bzw Corvettes und ähnliche Fahrzeuge aus den USA nach Deutschland zu importieren.

 

 

Ich erinnere daran, dass Fritz Haber die Ideale der Wissenschaft verraten hatte!

 

Man hatte dann Clara Immerwahr in den Selbstmord getrieben.

 

Doch meine soziale Umgebung ist blind, sie weiß nicht wer ich bin, das wird hier nicht funktionieren, ihr Blinden, und ich musste ich noch retten, doch von nun an werde ich nicht mehr die Bad Bank für euch spielen, ladet eure Junk Bonds und euren Giftmüll nicht mehr bei mir ab, das läuft nicht mehr!

 

Was war das Verhältnis zwischen Clara Immerwahr und Alfred Nobel?

 

Wann wurde Adolf Hitler unzurechnungsfähig?

Hinweis: Giftgasverwendung in WWI.

 

Ich halte die Bibel für eines der gefährlichsten Machwerke der uns bekannten Menschheitsgeschichte der Neuzeit – genau hier sollte Fahrenheit 451 greifen. Ich werde deswegen auch nicht weiter über den Koran sprechen. Sicherlich sind einige dieser Behauptungen die im Koran aufgezeigt werden aus Sicht der Wissenschaft westlicher Prägung, wohlgemerkt, zurück zu weisen, doch das ist gar nicht das wesentliche. Die Interpretation in einem kulturellen Umfeld mit Sicht auf den Gegenpol welcher durch die Christianisierung großer Teile der Weltbevölkerung entstanden ist, halt ich für wesentlich.

Denn hier bestand die Gefahr der Umpolarisierung, was sicherlich auch stattgefunden hat, um Teile der Weltbevölkerung bewusst aufeinander Hetzen zu können – die andere Gefahr ist die missbräuchlichen Verwendung durch „falsche“ Lehrmeister des Koran, selbsternannte  Leute die nach außen vorgeben, sie würden im Namen dieser Dinge sprechen mit hinterlistigen Absichten.

 

Diese Dinge gab es schon immer, doch die korrekte Interpretation wird klar zeigen, dass dies erst in Verbindung mit hoher weltlicher Macht dieser Leute zu einer eher dunklen Auslegung geführt hat, und sicherlich als Bollwerk gegen das Kreuzrittertum und andere Kulturen welche ihr gieriges Auge auf diese Gebiete in Persien und Arabien und Nord Afrika und einige mehr geworfen haben, auch schon vor dem römischen Reich. Denn unser eigentliches „Reich“ ist immer ein inneres, dort findet der „Reichtum „ statt, Hilfsmittel sind erlaubt, doch es bleiben nur Hilfsmittel.

 

Diese Dinge sollte nicht wie einem religiösen Wahn über das Leben erhoben werden.

 

 

Wir müssen wieder lernen, auf unsere eigenen Instinkte zu vertrauen. Sobald wir das tun und uns nicht mehr von falschen Selbsternannten Lehrmeistern zwingen lassen unsere eigenen Instinkte zu verraten wird es uns allen besser gehen.

 

Viele dieser Lehrmeister tragen einen Titel. Diese Titel sind gekauft. So gut wie jeder der noch seinen Job richtig machen will wird rausgeekelt, gechasst, gedemütigt, weggejagt, in „die Wildness“ gesetzt – ganz einfach, indem man diese Leute indirekt weltlich arm macht und das Volk so gefolgsam und unwissend wie irgend möglich hält.

 

 

Wir müssen wieder lernen, in die Irre führende Gesetze und Regeln aus einem künstlichen Glauben Kraft unsere Natur gegebenen Verstandes einfach zu überschreiben.

 

Fallbezogen und Kraft unseres eigenen Natur gegebenen Willens und Fähigkeiten.

 

Der Staat kann in unseren Prioritäten nicht die wichtigste Rolle einnehmen, sondern es sind wir selber die dies Bestimmen sollten, indem wir es wieder zulassen und diese falschen Missionare zurück drängen, Schritt für Schritt.

 

Nehmt euch an Beispiel an Frau Loving, diese hatte immer und zu recht erklärt, man solle sie nicht Heroisieren. Keinen Heldenmythos aufbauen.

 

Ein Konzept was ein erster Schritt wäre ist das des Anti Helden.

 

Wichtiger ist jedoch die richtigen Dinge zu tun und Dinge von konkreten Personen zu lösen.

 

Wie alle hier im Westen und inzwischen auf fast der ganzen Welt leben nun mal in diesen künstlichen Ressourceneinschluß.

 

 

Und ich sage euch, wir finden einen andern Weg zu heizen und Computer oder Flugzeuge zu bauen, wir benötigen weniger natürliche Ressourcen dazu, Commodites. Man glaubte dies damals vor allem wegen eines durch ein Staatswesen induzierten Krieges.

 

Heut schon plant man Flugzeuge mit dem 3 D Drucker. Obwohl das Öl noch sehr lange fliessen wird, wohl für länger als dass es unsere Nachkommen anders erleben, können wir die Ölwirtschaft reduzieren.

 

Voraussetzung ist ein freies Internet, frei von staatlicher willkürlicher Zensur!

 

Dies ist unabdingbar für unsere Freiheit und unser aller Leben!

 

Jugendliche müssen nicht vor dem Internet geschützt werden sondern vor einer falschen, das heisst nicht angebrachten Behandlung.

 

 

Ein geistig gesunder Jugendlicher kann durch das Internet nicht in Gefahr kommen!

 

 

DAS Problem entsteht, wenn die Leute kaputt und aggressiv gemacht werden, und das fängt

Im engsten Familien, Verwandten und Bekanntenkreis an, und in der Schule, dort ist die Mobbing Zentrale, genau dort!

 

Erst wenn die Jugendlichen aus ihren inneren Gleichgewicht gezerrt werden ist ihre Urteilskraft getrübt, fangen Sie an im Trüben zu fischen, laufen sie Bauernfängern in die Arme.

Ich nenne zunächst ein Beispiel welches die Staatliche Seite zeigt.

Oliver Heaviside, der spätere Nobelpreisträger wurde ständig durch seine soziale Umgebung gemobbt.

 

Professor Vos Post hatte dies mal in einer Lovecraft’ian Novella beschrieben.

Dort war die Rede von Hatemongern.

Oliver Heaviside traf sehr oft auf solche Hatemonger.

Die Software von manchen öffentlichen Clients stufen ein Website mit dem Keyword „Hatemonger“ leider als Nicht Familienfreundich ein – bestimmt jetzt der Microsoft Konzern was Familienfreundlich ist?

In diesem Kontext ist das sehr Familienfreundlich.

Also ein Bill Gates der den Zusammenhang aus Impfrisiken verneint ist definitiv nicht Familienfreundlich!

Neulich hatte ich eine ähnliche Situation: diese Software für Clients welche die Leute an Terminals kontrolliert und einengt, die ist doch für uns, aus Steuergeldern!

 

Es ist übrigens die DTAG welche direkt oder indirekt Spionageviren über diese Client –Software verteilt, über Server steuert und Zertifikate auswertet, die ganzen Trust Gesellschaften und Trustees arbeiten für Google, Spamhouse und die Regierungen.

 

Nochmal, ich bin von technischer Seite und vielen anderen Dingen ein Google Fan, ebenso mag ich DuckDuckGo, das CERN, die NASA, das Fermilab usw. alle die ich hier heftig kritisiert habe, damit sind wir aufgewachsen, das war immer unsere Heimat, auch diese Staat, es ist nicht die Frage ob das gut oder schlecht ist, sondern wie wir es verwenden, in welchem Selbstverständnis.

 

Deswegen ist es so wichtig dass diese Organisationen sich einem wirklich offenen Weltbild öffnen, das geht jedoch nur wirklich, wenn auch die Umgebung offener wird.

 

Mir wurde dann oft gesagt, es wäre kein Geld da für eine andere Client Software aus öffentlichen Mitteln.

 

Zum einen: was hat das primär mit Geld zu tun? Es ist doch der Wille des Volkes und der politische Wille?

 

Zum anderen ist sehr wohl Geld da, selbst im Saarland und bei der Stadt Saarbrücken, obwohl diese doch offiziell Pleite sind?!

 

Das ist doch gerade der Punkt der Makroökonomischen Geldschöpfung –und steuerung, genau so wird in einer Angebotsorientierten Wirtschaftstheorie Geld geschöpft, und ich sage bewusst hier Angebotsorientiert und nicht Nachfrageorientiert, denn das wäre doch ein klassischer Fall für die Keynesianer, doch hier sind die Notenbanken, der Staat und der Rechnungshof aktiv, da kommt gar nicht von der Wirtschaft, den Nicht-Banken!

 

Die Banken parken Tender der EZB in Milliarden Höhe bei der EZB anstatt sie zur Kreditversorgung für den Mittelstand zu verwenden, zu einem niedrigen positiven Zinssatz. Warum ist das nicht attraktiv den Mittelstand mit Krediten zu versorgen? Die Renditeversprechungen funktionieren nicht mehr für die Zukunftserwartungen, der Intebankenhandel floriert, die Hedge Fonds wandern ab, Off Shore geht dicht zu Gunsten von Steueroasen?

 

Ich war neulich beim Rechnungshof des Saarlandes, und dort sagte man mir genau das, da werden Immobilien gebaut und viel Geld für andere Dinge ausgegeben, nur für die Bildung und Unterkunft und Infrastruktur der jungen Leute ist nichts da, stattdessen werden sie in unsinnige Schulen gezwungen. Ich erlebe immer wieder wie Kleinkinder von Eltern die einen PKW Besitzen, also im Besitzstand sind, höllisch angeschrien werden, man merkt das diesen Kleinkindern an, dass sie darunter leiden. Eltern lassen ihre Kinder nicht mehr ihre eigenen Entscheidungen selber lernen, Schritt für Schritt, Stufe für Stufe, natürlich müssen sie in einer frühen Entwicklungsphase bis sie die Umwelt selber richtig einschätzen können geschützt werden, doch man erzieht ihnen die Selbständigkeit im Handeln und Denken früh ab, die „Software“ der Kinder prägt sich in den ersten 6 Monaten am meisten, die ersten Jahre sind sehr entscheidend, im Alter kann geistige Aktivität die Leute jung halten, und soziodemographische Einbindung, die Alten hatten früher eine unabdingbare Erfahrung, die kann nicht durch Smartphones ersetzt werden, doch Bildung und nicht das Klerikale Baby Mord Weltbild der katholischen Kirche sind von Nöten, die kaputte Riester Rente verrieselt, während die Alten in Georgien oder Venezuela sehr freundliche, positive Menschen sind, auch wenn sie hier leben und vergleichsweise arm sind, woran liegt das wohl?

 

Also, ich spreche auch stellvertretend für alle anderen: warum war kein Geld für einen C-Compiler für meinen Atari ST 1986 da, warum kein Geld für die Jungen, aber für die Alten ist Geld da, damit die rechts wählen?

 

Die Jungen benötigen die Infrastruktur, und vor allem eine heterogene soziodemographische Umgebung, wir sollten uns vom Geld lösen und die richtigen, natürlichen Dinge verbinden, ihr macht es an Geld und Verschulung fest, hier ist der Fehler!

 

Es sind die Faschisten die in ihrer eigenen selbstgesponnen Welt als Sozialautisten leben, nicht wir, ich traf und treffe auf der ganzen Welt sehr viele Leute denen es genau so geht, ihr seit das Problem mit eurem geistigen Extremismus, nicht wir, ihr müsst feinfühlig mit euren Kindern umgehen!

 

Eure Motorspielchen mit diesem Lärm sind krank, Baulärm, TatüTata Lärm, lärmende Chefs, lärmenden Nichtssagende Medien.

 

Ich sehe bei Suchanfragen in letzter Zeit eine Tendenz zu Personen oder Firmen anstatt zu wirklichen Fragen.

 

Große Geister stellen Fragen zur Natur und dem Universum, kleine zu Personen.

 

Was uns bedroht sind nicht Menschen sondern ein engstirniger Glaube, den sollten wir angehen.

 

Lasst die Leute in Ruhe, hört mit euren ständigen Verdächtigungen auf, räumt mir eurem Glaubenssystem auf, wir brauchen diese Berufsstände nicht, das Ständesystem bringt nur Lärm und Ärger, das Schöne, lebenswerte, wirklich Innovative bleibt außen vor.

 

Wenn ich also sage, dass diese Client Software nicht für die Nutzer ist, sondern für den Kontrollwahnstaat, dann ist das ernst zu nehmen, reisst diese Mauern ein, eure eigenen Mauern, nicht Mr Gorbatschow, „Tear down this wall, die „Wall“ war im Kopf des Cowboy Ronald Reagan, dort war eine geistige Mauer so hoch wie der Himalaya, Gorbatschow hat sich dazu hinreissen lassen, die Perestroika und Glasnost viel zu schnell und von oben anzuwenden, das ging mächtig nach hinten los, der Turbokapitalismus saugte das entstanden Warenvakuum auf – und dann wurde jeder der sich dem entgegenstellte ins Abseits gestellt, wie kann man einen nicht Regierungstreuen Unternehmer ausschalten? Man nimmt ihm entgegen den gesetzlichen Bestimmungen das Telefon weg, dann verliert das Unternehmen diejenige Person welche alles zusammenhält Kraft seines Wissens über Internas, der Geschäftsbeziehungen und seines Verhältnisses zu seinen Partnern und Kunden, der „Patron“ ist dann weg, man sperrt ihn unter irgendeinem abstruse Vorwand in ein Gefängnis, gibt ihm kein Telefon.

 

Ich erlebe hier Leute die ihre Unfähigkeit nie zugeben würden, sie haben keine Familie, sind Kugelrund und Fett, es geht ihnen persönlich nicht gut, aber sie klammern sich an der Geld, die regenerative Energien werden dem Land nur schaden, sie haben nicht den Mut und die Kraft für offenere Strukturen zu kämpfen, man kann nur deren Untergang zusehen.

 

Fangt hier an: NASA Fermi Gamma Ray –Antimatter  

Scientists monitor ‚first direct evidence‘ of thunderstorms blasting antimatter clouds into space

 

 

Gebt den jungen die Möglichkeiten, die sind die Gegenwart und nicht nur die Zukunft, denn die Zukunft ist immer genau JETZT!

 

Wann wird in den Mainstream Medien endlich mal eine richtige Information abgedruckt?

 

Was hat das mit Einzelpersonen zu tun? Wie sind alle Natur!

 

Ich schlage ein Gedankenexperiment vor:

Was wäre wenn über Nacht in Europa alles Geld, Münzen, Banknoten, verschwinden würde, Girokonten keine Entsprechung mehr hätte?

Wie kann man dann verhindern, dass das Chaos über das Land fällt, ich meine ohne Staatliche Willkürsteuerung, ohne dass es zu Plünderungen käme oder Schußwaffen ins Spiel kommen?

 

Können die Wirtschaftssubjekte – oder sind wir dazu nicht mehr degradiert, Menschen mit Fähigkeiten und Instinkten etwa, gibt es sowas noch? – untereinander kommunizieren um eine Lösung zu finden?

 

Das geht nur wenn jeder Zugang zum Großen und Ganzen hätte, wenn alle den globalen Überblick hätte so wie Leute wie wir, dann ginge das im Selbstverständnis viel besser, doch wer hat das schon?

 

Ah, die Dateneinschränkung, die Begrenzung der Datensicht, gell, gar Datenschutz?

 

Schützt ihr eure globalen Daten um uns unmündig zu halten?

 

Das Unbestimmte Element braucht ihr nicht zu fürchten, es sind die Ken welche aus dem Ruder gelaufen sind!

 

Meine Vermutung, dass sich die Kindersterblichkeit, welche in der westlichen Welt, Europa und Deutschland ohnehin höher ist als vom RKI und der Bundesregierung eingeräumt wird, wesentlich höher ist als offizielle Daten hergeben und in den letzten 10 Jahren sogar noch in signifikanter Weise zugenommen hat.

 

Wenn man den Ereignisraum über die wahlberechtigte Bevölkerung legt, dann kann man zeigen, dass die Wahlergebnisse nicht den „Willen des Volkes“ repräsentieren.

 

 

Zudem, wie kann das Volk denn wissen was es will, wenn es weder in Hinreichendem Maße Zugang zu möglichen Informationsquellen mitsamt den Alternativen einer soziokulturellen Lebensweise hat, es täglich von viel zu homogenen Mainstream Medien berieselt wird, und man alle wesentlichen Entscheidungen und Alternativen an Einkommen bzw. Vermögen koppelt?

 

Die Verbindung der wesentlichen Faktoren eines sozio-kulturellen Lebensraumes und die Auflösung künstlicher aus rein derivativen Motiven abgeleiteten Verbindungen sind vital.

 

Was wollte man mit dem Numerus Clausus wirklich erreichen?

 

Was mir bei inzwischen tausenden und abertausenden Gesprächen mit ins besonderen Deutschen aufgefallen ist, zeigt ein Verhalten bei Erörterung von grundlegenden Themen das man mit einem schon fast eingeimpften reflexartigen Replik, vergleichbar mit einem im Film Tron von 1982 dargestellten Bit, welches immer „Ja“, „Nein, „Ja“ sagt, gleichkommt.

 

Das ist der menschlichen Art nicht würdig, das ist erbärmlich arm!

 

Bei Angehörigen anderer Kulturen habe ich dies fast nie festgestellt, man konnte mit diesen Leuten welche noch über ein natürliches Weltbild und Zurechnungsfähigkeit verfügen wunderbar sprechen.

 

Beispielsweise ist diesen Leuten auch aufgefallen, dass viele junge Leute ihre Assekuranzen nicht mehr bezahlen können, und es ist ihnen nicht vollkommen egal, dass das so ist, denn der natürliche Zustand ist die Teilhabe am Ganzen!

 

Partizipation in jeder Beziehung widerspricht nicht der Selbsterhaltung, es sei denn eine NS artige Struktur erfasst die Leute schon in ihrer Systembiologie, denn das spiegelt sich dann „innen“ wieder, was man sehr schön zeigen kann, das ist auch Sache der Interpretation der Beobachtungen!

 

Ich beherrsche die Gauß’sche Mathematik schneller und besser als Gauß es jemals tat, gerade deswegen bin ich froh dass es ihn gab.

 

Ich brauche diese Mathematik nicht explizit, doch sie ist ein hervorragender Referenzpunkt.

Mich hat neulich jemand ohne direkten Kontext gefragt, was ich den könne.

Um meine Ruhe zu haben und dessen Intention keinen Vorschub zu leisten antwortete ich:

„Ich kann gar nichts.“ Alles lachte und alles war wieder gut, ich ging fröhlich nach Hause.

 

Auf eine derartig gerichtete Frage antworte ich gelegentlich auch: Nun, ich habe so einiges schon gemacht, Alchemie im Newton’ischen Sinne (Newton galt damals als Alchemist, wobei es in diesem Zusammenhang wohlgemerkt nicht eine Art Verwandlung von Wasser in Wein gemeint ist, sondern der Teil der Wissenschaft der bezogen auf den herrschenden Zeitgeist, wohlgemerkt, neue Wege ging, sich von der herrschenden Meinung löst.

 

Das wäre ungefähr so, als würde man heute am Beginn des 21 Jahrhunderts ausgelacht, wenn man erwähnt, dass es digitale Computer gibt welche ihr Fundament in der Quantentheorie und Elektrotechnik, Digitale und Analoge Schaltkreise, Electronic Engineering haben. Das ist für die Endverbraucher heute so selbstverständlich, dass man den Eindruck hat, dass dieses Thema die Leute welche nicht direkt damit zu tun haben eher langweilt, wer Claude Shannon oder vielen Andere waren, die KI Konferenz am Dartmouth College, der Beginn der Transistortechnologie ist Fragen gewichen, wie, welche Farbe hat mein Smartphone, ich brauche eigentlich gar keinen Computer aber da alle andern einen haben muss ich auch einen haben und solche ähnlichen Dinge.

 

Um auf diese Eingangsfrage zurück zu kommen, fuhr ich fort, also Wissenschaft im Newton’schen Alechmistischen Sinne mit großem Erfolg, doch eines habe ich noch nie geschafft und gekonnt und mir ist bis heute ein Rätsel wie andere das konnten: zaubern, ja, ich kann nicht wirklich zaubern und weiße Kaninchen verschwinden lassen, als Trick lernen, ok, aber wirklich zaubern, nein, das nun nicht.

 

Die Frage für mich ist wenige was ich kann, sondern was ich nicht kann, nie konnte und nie behautet habe, ich kann nicht zaubern. Jemanden verzaubern, ja, eventuell, Sternschnuppen vom Himmel holen, im Übertragenen Sinne eventuell, das käme auf die Person an, wenn die das nicht zulässt, dann nie.

Was ich mich ernsthaft mein ganzes Leben immer gefragt habe ist, wie es mache Leute die behauptet haben sie können ernsthaft zaubern mit dieser Behauptung durchkamen, über so Viele Jahrzehnte hinweg, ohne dass man deren offensichtlich Machenschaften mit einem ans Kriminelle reichenden Hintergrund der offensichtlich war jemals für die Öffentliche Wahrnehmung und die Justiz aufgedeckt hätte, sie verantwortlich für ihre Missetaten gemacht hat. Denn um diese Dinge so durch ziehen zu können benötigt man eine starke kriminelle Energie!

 

Das geht von Steuerbetrug, zu Schmuggeln, zu physischer Gewalt zu Denunziation und Mobbing aller Art, denn wenn zwei dasselbe tun, ist es noch lange nicht das gleiche.

 

Ich bin kein Engstirniger Bürokrat, gerade das Thema Steuerbetrug behandele ich ja aus einer anderen Perspektive. Die Frage ist ja, ob der Staat nicht die Bürger betrügt durch die falsche Begründung der Steuergesetzgebung. Beispielsweise ist der Steueranteil auf Öl, Zigaretten bzw Tabal viel zu hoch, andererseits hat Rauchen nichts direkt mit Krebs zu tun, wie ich indirekt zeigen konnte (was ist Krebs nicht? Gauß’sche Mathematik, Ablehnung der Nullhypothese, keine „echten“ Korrelate in den Studien (unwissenschaftlich ausgedrückt), die Verteilung der Standardabweichung (Sigma) der p-values repräsentiert nicht den Quantenraum, wegen der Messung handelte es sich zudem um eine Betrachtung als Postobservable, d.h. man beobachtet die Messung, sprich das „Ergebnis“ (Im Einstein’schjen Weltbild behandelbar als Drehung des Imaginärteils einer zugrunde liegenden Gleichung, Theorema Egregium, keine Translationen der Teilchen in einem hypothetischen 4 Vektoren Raum (Länge Breite Höhe Zeit) diese 4 „Dimensionen sind nicht existent, eine subjektive Vorstellung, Materie ist in einem ständigen Phasenübergang zum Quantenvakuum und umgekehrt, in der Zellbiologie kann man erkennen, dass der scheinbare Prozess der Zellteilung, der Mitose und Neurogenese ein Teil eine ähnlichen Phasentransition der Antagonisten bzw Antidote ist, zB die Transition der Qunantum Markers IgM zu IgA welche über die Blutoberfäche, dem Haemoglobin oder Methaemoglobin tranistieren, wenn man es auf nuklearer Ebene betrachtet wird es deutlicher. Nochmal der Hinweise auf Bet Hedging.

 

Ich kann das auch anders beschreiben: wenn ich mit ca 23 Jahrn einfach bei einer Großen Investmentbnak hätte anfangen könne ohne dass man mir eine dieser bescheurten Fragen gestellt hätte die nichts, aber auch gar nichts mit dem zu tun haben um was es da geht, dann hätte ich mir ca 30 Jahre meines Lebens in Wartepositon sparen können, ich hätte es einfach gemacht, schneller und besser als sich irgendjemand dieser Personaler vorstellen kann, denn die haben vom eigentlichen Geschäft viel weniger Ahnung, und wenn sie auch vom Fach sind, dann ist da nichts als Spionage und Neid und die Annahme der Verdächtigung des Bewerbers, ach der Bewerber, was plant  dieser merkwürdige Mensch nur, will der mir alle mein Gummibärchen aus meiner Tüte wegeessen, will der böse gar meine Geschäftsgeheimnisse ausspioniere, oh, ich muss unter dem seinen Automobil nachschauen, das ist bestimmt was komisches versteckt, ach der hat ne teure Uhr, na die will ich sehebn, ach der hat bestimmt viel Geld so wie der aussieht, na dann mache wir mal Trick 17, also ich war ja immer reich, ich bin AT & T Erbe, und ich hab mich nie um Geld kümmern müssen, alle anderen die sich um Geld kümmern müssen sind doch nur geldversessene Diebe, ich aber bin der Gute, denn mir hamm alles was teuer ist,ich geb dem Dorfdepp von Bewerber nur einen Schreibtisch ohne was drauf, gut, ’nen Zellel noch, Telefon und so braucht der Depp nicht, aber bald weiss ich alles über den,ätsch, denn ich bin Stinkereich ohne dass ich dafür habe einen Finger krümmen müssen…..

 

Ach und alle wollen mich berauben …. Da draußen sind nur Böse….

Bei Morgan Stanley war es dann wirklich so, dass ich eine Idee hat, mich über die EDV Schiene dort zu bewerben, da ich bis dato keine einzigen Aktientrade gemacht hatte.

 

Dabei hatte ich mir nichts „negatives Gedacht“, die hatten auch NATURAL der Software AG im Einsatz und darüber hatte in den USA einen Kurs gemacht.

Warum denn also nicht?

Um ins Trading, Brokerage usw reinzukommen fragen die einen nach Erfahrung, die hatte ich nun mal nicht, woher auch. Bei SAP war es ähnlich, woher soll ich 2 Jahre Berufserfahrung „zaubern“ wenn mir keine diese Stellung gibt, genau weil ich sie nicht habe? Hauptmann von Köpenick Problem, ohne Wohnung keine Arbeit, ohne Arbeit keine Wohnung.

Good Guy bad guy spielen habe ich bei Vorstellungsgesprächen von Personalern auch schon erlebt, die haben es später dann zugegeben als ich nachfragte, denn auch bei einer Ablehnung ist es wichtig zu wissen warum. Leider ging diese Fertighausfirma kurze Zeit später pleite. Wirklich traurig war ich über diesem Umstand nicht. Das ist doch ganz natürlich, oder?

 

Einer dieser Dark Mindes Morgan Stanley Typen hat mich dann schnell abserviert,

die merkten wohl dass ich nicht wirklich an dieser Art Job interessiert war, die hstten damit recht.

 

Ich hatte mich auch nie für BWL interessiert, das stimmt.

 

Ich wollte nach Stanford, Palo Alto, Informatik und Naturwissenschaftern, aber wie zur Hölle das Finanziereno ohne ein Scholarschip, wie diese ständigen Demütigungen ertragen blos weil ich die Kohle nicht hatte.

 

Es ging NUR um Geld, so wie bei Chris McCandless, später fing ich alles Materielle wegzuwerfen, verkaufen verschenken, einfach weg damit, ich reagierte allergisch auf dieses Thema, ich musste dieses Thema aus meiner Welt verbannen da diese Geisteskranken nicht aufgehört haben mich damit zu attackieren, zu infiltrieren, zu demütigen, zu verarschen dass die Schwarte kracht, zu kontrollieren auf Schritt und Tritt, egal wo auf der Welt ich war, auf den Champs Elyssee wurde ich von boten des Rotary International gesehen oder in New York auf der 5th Avenue, in Oestrich Winkel, in Franfurt, In München, in Düsseldorf, in Berlin, in Paris oder London, ich weiß nicht wo nicht, ich kann es nicht fassen, dieser Gnaehrich und sein Netzwerk der Denunuzianten und

Spione ist wie die Hydra. Heil Hydra!

 

 

Der hat jeden umgebogen im mich zu infiltrieren, von meiner Verlobten zu meinen jugendbekannten, Mitschüler, wer weiß wer noch …. Herrr Gnad, Herr Markus Schmitt, St, Ingbert, der Heiko weiß auch davon, und frau Katharina Angele, Sie sind genau so!

 

Wie hätte ich mich dem entziehen können, außer über ein bedingungsloses Scholarship, und keinem mehr meine Telefonnummer geben?

 

Ich musse sogar für die Fehler dieses Ricke bei der DTAG büssen, obwohl ich damit gar nix zu tun habe, der war nur 1 Jahrgang vor mit an der EBS, die 200 Euro Rechnung der DTAG damals war kein Zufall, das habe ich herausbekommen.

 

Wie sagte man mir bei der DTCSM DTAG Darmstadt, „Wenn Sie nicht mit uns telefonieren, dann müssen sie trommeln (oder Rauchzeichen geben, die weiße Flagge hissen, Surrender)

 

Wie bitte, welche Einstellung ist das denn, Herr Malermeister?

 

Kundenorientierung? ETDBW? Michael Hammer?

 

Wo in diesen Gleichungen ist der Kunde?

Der Student?

 

Der Bürger, nein, nicht Burger mit Doppelcheese, sind das noch Menschen oder Monster?

 

Ein Angestellter? Vorsicht Mensch, Intruder Alert, Mensch = Parasit, bitte Desinfizieren!

 

Der Gnaehrich hantierte dann nur noch mit Hypothetischen Abschußlisten, für den war die Welt wie ein Schachbrett, lauter weiße Reiche und die Schwarzen Felder waren mit bösen Mausefallenhändlern, Dieben und nach Anschlägen heischenden ach so bösen Muslimen mit langen Bärten besetzt, der Gnaehrich ist Geisteskrank seinem eigenen Wahn verfallen, der redete nur noc von Anschlagslisten und er kenne die Zielpersonen, ach und ich wäre ja außen vor, uff, da habe ich ja noch mal Glück gehabt, lol, der Typ spinnt, der dreht wie dieser Jörn Thewalt am Rad!

 

Ich habe viele Muslime getroffen, ich meine wirkliche Religiöse, die waren super freundliche sehr angenehme und sehr fähige Menschen bzw sind es immer noch, und völlig harmlos und Kinderlieb, für mich waren das geradezu paradisische Bilder, deswegen sah ich oft dahin, denn so eine friedliche Familineszene hatte ich nie erlebt, für keine Sekunde in meinem Ganzen leben, von meiner Familie kam nur Terror, Tod und Entsetzen, die sind total hässliche Unmenschen, und völlig Unfähig, keiner von denen kann wirklich was außer andere Terrorisieren und für dumm erklären.

 

Keiner von denen kann was erklären oder will es überhaupt, die sind dunkel, gewalttätig und Betrügen, Schmuggeln, Lügen, Manipulieren, Denunzieren, Raffen, werden von der korrupten Justiz gedeckt, Angstmacher, erzeugen Angstmachen einen Regenmacher wie in Looper?

 

Sich an Kleinkindern vergehen, wie peinlich ist das denn?

 

Mit absoluter Härte allein ist ein Studium nicht machbar, man muss sich auch mal um die Kids kümmern, sich Zeit nehmen, was erklären, ihre Talente öffnen, spielen, ein Eis essen gehen, sie lieben, feinfühlig mit ihnen umgehen, hören was sie sagen. Was ich in der Familie sagte, egal was das war, hat nie, auch nur eine Maus dort auch nur eine Sekunde interessiert, egal was das war, völlig egal, und wenn ich lebendig begraben wäre, diese Leute, und kannst Du einen drauf lassen, die besorgen die noch nen Haufen Erde um dich noch dicker zuzuschütten und schicken dir noch die Rechnung dazu, Atmen brauchst Du nicht, ich habe das Geld und die Macht, wozu musst Du denn atmen, du Bauernlümmel, denn ich ward Gott geworden, Armageddon, oh Gott oh Gott, ein Größenwahnsinniger, ein Geisteskranker eben, diese Leute können einem irgendwie Leid tun in ihrem Wahn, die werden nie einen Tag leben und es nie gemerkt haben, doch ich werde nicht aus der Bhagavad Gita  zitieren müssen, nein, ich nicht! Ätsch!

 

Und das ist wirklich so passiert, und ich musste mich noch dafür entschuldigen. Der Günther Larsen wollte noch eine Entschuldigung hören, der gehört genau so ins Gefängnis wie ein Kollege von ihm, da sie allesamt bis zum heutigen Tage uneinsichtig sind.

Es ist wie in der Mikrobiologie Gruppe auf FB, die Themen welche viele Studenten ansprechen, die Master Arbeiten welche sie suchen, das sagte auch DuJuan Ross, das ist oft arm, auch den BWL Studenten habe ich bei ihrer Diplom Arbeit unter die Arme gegriffen, für mich ist das ein Kinderspiel, ich kann diese Themen in 0, Nix hinschreiben während ich was anderes machen, als wäre nichts passiert, für mich sind es die soziologischen Bedingungen.

 

Ich habe fast nur mit Leuten aus gesunden Kulturen ein natürliches Verhältnis.

Nur bei Müttern aus solchen Kulturen fällt das Mind nicht unter die Gürtellinie, da gehört es nämlich nicht hin, diese Leute sind geistig gesund.

 

Ich kenne Leute welche Opfer innerfamiliäre Vergewaltigung wurden, denen man Krebs angedichtete hatte, die vom Totenbett wieder auferstanden waren.

 

Wenn dann der Vater anrief, der rief überall an, bei der Manuela, bei der ORBIS mbH, überall hatte der Seine Griffel im Spiel, wo es nie war, er war nie im Kinderzimmer außer als Täter, nie in der Schule, kein einziges Mal auf Elternabenden, auch die Mutter nie, nie beim Kinderarzt, nie ein gutes Buch gelesen.

 

Also stimmt diese Geschichte mit Manuelas Mutter und Nina Hagen in Bautzen nicht? Ich las von Nina nie was von Bautzen.Solange ihr eure Fehler nicht einräumt wird der „Babybauch“ (Leaky Gut Syndrome, Inflammatory Bowel Syndorme, Autistic Enterocolitis nicht verschwinden. Deswegen sage ich dem Jobcenter klipp und klar diese  Schreiben zu unterlassen, ich werde mich nicht erpressen lassen, denn ihr habt Gesprächsbedarf ein anständiger Mensch zu werden, ich kann nicht mehr riskieren meinen Bauch aufquellen zu lassen.

Die DAK schuldet mir einen Millionenbetrag in Gesamtschuldnerischer Veranlagung.

Zu den Schuldnern gehören die Angeklagten hier im Schriftsatz, die Pharma und der Staat sowie Angehörige der Familie.

 

Ich suche noch einen Rechtsanwalt welche gegen rechte Straftäter vorgeht.

 

Einen Anwalt welcher diesen Fall des medizinischen Mißbrauchs, der Folter, Freiheitsberaubung, des Mordversuches, der Körperverletzung an einem Schutzbefohlenen durch Jörn Thewalt, der Verbreitung falscher Gerüchte, der Verletzung des Telekommunikationsgeheimnisses vor Gericht vertritt.

 

Das Ausland wurde vom Westen aufgerollt, ich hatte Kontakt über einen MPI Wissenschaftler aus Pakistan der in Deutschland seinen PH D macht zu einem Mikrobiologen der für die Regierung in Pakistan arbeitet. Doch dieser Mann war nicht daran interessiert das wichtigste aller Themen für dieses Land anzugehen, die Environmental Conditions, die Wasserbedingungen sind es, welche aus Dengue einen Zika Vektor machen und vice versa.

 

Genau wie für Malaria, die „Brutbedingungen“ für den  Anopheles Mosquito in Zentralafrika.

 

Die Wasserbedingungen sind auch für das Masern Virus sehr wichtig und ein Teil des Grundes für seine Verbreitung.

Ich kann die Leute übrigens vor den Schutzimpfungen gegen Grippe (Influenza) nur warnen, wie sagte ein Kollege von mir, er hatte schon Leute gesehen die nach der Influenza Impfung Influenza bekamen.

Ich warne die Leute auch vor dem Krebsscreening. Das kann Krebs auslösen.

Ich stand schon mal beim Arzt und musste hilflos mit ansehen wie man einen „Patienten“ falsch nach der Fehldiagnose Pankreas Krebs beraten hatte.

 

Ich wusste genau was das wirklich war. Zufällig hörte ich am Empfang die Worte an den armen Kerl, was man dem Sagte war sein Untergang.

 

DA ging es um Abstriche und Stuhluntersuchungen, wer sich darauf einlässt in diesem noch harmlosen Stadium der läuft Gefahr dass er verhackstückt wird.

 

Denn die Ursachen liegen in der Leber, der Nieren“zyklen“, der Harn, den Drüsen, den Abbauprodukten, der Nahrung und den Lebensbedingungen.

 

Nur wenn der Mensch schon die nächste „Quantum Threshold“ überschritte hat nützen nur noch „härtere“ Methoden, doch die eigentliche „Immunantwort“ im weitesten Sinne ist eine Antwort mit dem Körper, und genau die kann man anregen sich selber zu induzieren Kraft der eigenen Fähigkeit, der eigenen inneren Stärke, dazu muss man nicht Details aus der Mikrobiologie kennen, dies hilft jedoch als Gegenabwehr zu falschen Behauptungen.

Drogen können Krebs übrigen nicht heilen, schon weil es keinen Krebs als solchen gibt,

jedoch unterstützen. Das sind jedoch nicht die stofflichen Drogen sondern die mentale Übertragung.

 

Das stoffliche ist sowieso nie direkt beteiligt. Quorum Sensing zeigt das schon.

 

Es hilft vielen Leuten als Surrogat. Ich weise darauf hin, dass ein Placebo Effekt „echt“ ist.

 

Die Frage ist eher was „echt“ ist.

 

 

In der Natur gibt es keine „Wirkung“ und Gegenwirkung, das ist eine Illusion.

 

Eine Form des Schmerzes ist lediglich eine Signalinformation an das Gehirn zur Warnung.

 

Man kann diesem Schmerz jedoch ab einer bestimmten Intensität nicht entkommen, obwohl dies nur eine Information ist.

Man könnte diese Information ausschalten, ja, doch dann läuft man Gefahr, keine Warnung mehr zu erhalten. Man würde zB gar nicht mehr merken, wenn einem ein Zeh abfault.

 

Dies kann man mit Drogen erreichen, das ist jedoch eine nicht vorgesehene Verwendung.

Ähnlich ist das mit Chemotheorapie. Die kann nicht wirklich der Ursache des Phänomens abhelfen, jedoch in vor allem Aktutphasen, einen Zustand strecken. Der Mensch lebt dann noch weiter, doch die Ursache ist nicht gebannt, dort und in der Zerstörung wichtiger Zellen und deren Eigenschaften über „Zubringer Boten“ sowie den Pathways ist die Gefahr.

 

Wie das jemand macht bleibt ihm überlassen. Die Person muss nur die Theorie der Quantum Threshold verstanden haben um zu wissen, in welcher Phase sie sich befindet.

Theoretisch geht das allein Kraft des Geistes. Doch der kann nicht zaubern, nur initiieren.

 

Ich kann nicht initiieren was nicht ist. Sitze ich im KZ ist es zwar nicht unmöglich, jedoch viel schwieriger. Bringt mir dort niemand Wasser und Nahrung, ist dort kein Licht, dann kann auch mein Geist nicht viel machen, es wäre nur eine Frage der Zeit, es sei denn ich finde eine Methode, Wasser aus den Fugen sich kondensieren zu lassen oder einen Weg die KZ Mauern zu durchbrechen, die Wärter zu täuschen. Um darum geht es in der Trachtenberg Methode, tata, eure Mathematik!

Die Ernährungs- und Lebensbedingungen, die sozilogischen Bedingungen sind vital.

 

Genau das kann die wuchernden Zellen zurückführen.

Warum die wuchern, nach optischem Licht, sagte ich bereits, das ist nur eine Beobachtung.

 

Was ist eine Schwannzelle? Was ist Sichelzellenanämie?

Was ist ein Non-Hodgkin Lymphoma?

 

Oder besser, was ist es nicht? Was ist ein NHL nicht?

 

Was ist Krebs nicht?

Was sind harmonische Schwingungen?

 

Was sind Skymirons?

 

Die Kriminalistik ist ein in die Irre führendes Konzept aus einer Weltsicht welche nach der Sesshaftwerdung entstanden war.

 

Ich weise hier nochmals auf die hygienischen Bedingungen in der Vieh- und Geflügelhaltung, auch in Süd Ost Asien, die Übersprünge von Pathogenen zwischen verschiedenen Wirten und Spezies untereinander sowie Mensch und Tier, den Einsatz von Antibiotika in Tiernahrung vor allem bei Geflügel und den Resistenzen der Superbacteria hin.

 

Ein Antibiotikum gegen Tuberkulose in Indien wird bald wirkungslos sein.

 

Mein Kollege Georg Drakenberg hat diese Kriminalistik Vertreter durch die korrekte Anwendung der Naturwissenschaften genau wie ich in hunderten Fällen widerlegt.

 

Da waren schon Fälle eines unsichtbaren Täters der sich als DNS Spur auf einer verunreinigten Probensammlung entpuppte, das war eine Mitarbeiterin in einem Werk welches Probenmaterial wie Wattetupfer und ähnliches herstellt, die man verdächtig hatte ohne zu wissen was man denn da sah.

 

Ich kann nur vor diesen Leuten warnen, die haben kein Ahnung was sie da „sehen“ und wie sie es zu interpretieren haben-

 

Das Verständnis der Naturwissenschaften fehlt in diesem ganzen Justizapparat.

 

Ein schönes Veranschaulichungsbeispiel ist wieder „The Imitation Game“ – mit was habe ich es zu tun? War Alan Turing ein Kriegsheld oder ein Krimineller?

 

Warum wurde er homosexuell?

 

Ist Homosexualiät eine Krankheit?

 

Nein, siehe Hox Gene und Homeo Box-

 

Was ist Androgynität in der Natur?

 

Ist ein Staat eine kriminelle Organisation, wenn sie das was ihn rettet, hier Alan Turing, unter einem Vorwand in eine Hormontherapie zwingt, welche unabdingbar den Tod für diesen Menschen bedeutet, so oder so?

 

Ich zeige hiermit an, dass Herr Hoffmann von der Polizeiwache in Alt Saarbrücken mir nach Schilderung der Gewalttaten, nur eines kleinen Teils davon, an mir, ernsthaft entgegen gesetzt hatte, dass ich ja noch leben würde! Das hört sich an wie ein Vorwurf an mich, als müsse ich mich dafür noch entschuldigen!

 

Ich hatte Herrn Hoffmann vor 2 Monaten geben, nachdem ich ihm einige Materialien an die Hand gab, ua einen Ausdruck meines Artikels welches den Englert Brout Higgs Mechanismus verbessert, das geht es um die Entstehung eines Wasserstoffatoms im Higgs Feld, mein Schreiben an die damalige Ministerpäsidentin zum Zusammenhang zwischen einer Masern Mumps Röteln Impfung und Autismus sowie eine Kopie des Films „Vaxxed“ des Gastro Enterologen Dr Andrew Wakefield welcher von diesem Zusammenhang handelt, sowie den Machenschaften der CDC.

 

Ich hatte Herr Hoffmann gebeten, diesen Film meiner Mutter zu überbringen, da ich das nicht konnte.

Denn solange der Rainmar Gnaehich dort wohnt, ist es nicht möglich mit meiner Mutter ruhig über solche Dinge zu sprechen, das er sie pausenlos gegen mich aufwiegelt und verhindert, dass sie diese vitalen Informationen bekommt. Der Gneahrich kontrolliert im Haus dort alles, sogar den Internetzugang meiner Mutter und ihr Email Verhalten.

 

Er erzählt ihr immer nur die halbe Wahrheit, lügt sie an, wie uns alle.

Ich bat zunächst um Polizeischutz um dies selber machen zu können, ich dachte mir schon dass dies abgelehnt würde, dann bat ich eben darum, dass ein Polizeibeamter dies tun würde, denn erst wenn meine Mutter verstanden hat was wirklich passiert ist, kann sie ihre Beobachtungen, ihre eigenen Erlebnisse interpretieren. Dies ist das traurige, wie das mit Müttern im Westen passieren kann, dies sind Dinge über die ich mit Leuten aus anderen Kulturen erst gar nicht sprechen brauche, das wissen die von ihren Naturinstinkten, dazu braucht man auch die wissenschaftlichen Hintergründe nicht explizit zu verstehen, das ist in der Natur der „Normalzustand“.

 

Der Gnaehrich schirmt meine Mutter von allem was in ihrem Leben schön ist ab, ohne dass sie es selber merkt. Der hat es geschafft, dass ich keine Wahl mehr hatte über meine Mutter zu schimpfen, da ich nie mir ihr vernünftig sprechen konnte.

 

Der Rainmar Gnaehrich ist ein Geisteskranker Verbrecher!

 

Solche Dinge wissen viele Leute hier nicht, bis man es ihnen sagt!

 

Das ist genau das was ich besorgniserregend finde.

Ohne mein Zutun, und ich sage es hier nochmal, hätte Rainmar Gnaehrich meine Mutter vom Internet völlig fern gehalten, mit der Schutzbehauptung, das wäre nichts für sie, sie solle lieber kochen, und sie wäre zu dumm dafür.

Ich habe ca. 2010 dafür gesorgt, dass meine Mutter ein eigenes Notebook mit Internetanschluß bekommt, was der Gnaehrich ihr vorenthalten wollte.

 

Das sagte er nur nicht so direkt. So dachte er aber.

 

Die Tatsache, dass ich meine Mutter dann gezwungener Maßen als „Blöde“ bezeichnet habe hängt damit zusammen, dass es nicht mehr anders ging.

 

Eine gesunde Mutter liebt ihr Kind und umgekehrt. Wenn das Kind Schmerzen im Darm hat, und  der Staat lauter kranke Vasallen auf das Kind hetzt, da die Darmschmerzen eine Folge einer BEWUSST Zugelassenen Vergiftung waren, dann fehlt dem Kind der Schutz der Eltern, man hat das natürliche Schutzverhalten der Eltern und deren Instinkte, hier der Mutterinstinkt ausgehebelt.

 

Stattdessen betreibt man hier Schmutzfinkenwissenschaft, bis zu einer Kriminalistik welche sich nur um Geld dreht, denn darum geht es eigentlich hier, um Besitz, Property Rights im Bill Gates Weltbild, sein Vater war Anwalt für Property Rights, der Microsoft Konzern will nur eines, und dazu wird eine viel zu proprietäre Softwarelandschaft erstellt, die sogar Mark Shuttleworths Ubuntu erfasst hat.

 

Daran ging Ubuntu zu Grunde.

 

Der PC gehört heute wenn der Anwender Windows 10 einsetzt nicht mehr dem Nutzer, sondern dem Microsoft Konzern.

 

Und genau dieser Konzern hat auch mich auf dem Gewissen. Und ich kann wegen dieser angeblich so Familienfreundlichen Software meine Artikel kaum bearbeiten.

 

Bill Gates ist ein Verbrecher!

 

Windows 7 ist ein hervorragendes Produkt, doch das geht zu weit!

 

Wenn ihr die Zukunft den Leuten überlasst die an einen durch Methan furzende Kühe erzeugten Klimawandel glauben und selber Opfer von Rassismus wurden, nicht mehr in der Lage sind Tiere durch die Jagt selber zu töten und auf geistig gesund Menschen die von der Korrekten Auslegung sprechen hetzt, dann erzeugt ihr eine völlig kaputte Gesellschaft.

 

Die China Study – missbraucht für vegane Zwecke  aus der China Studie

 

Klimawandel: Climate change is not anthropogenic – The cosmic rays climate theory

 

 

 

Ständiger Wandel im Universum – keine Konstanten

 

The Earth’s magnetic field impacts climate: Danish Study

Folgeabschätzung der Erhöhung des Anteils an regenerativen Energien am Energiemix für Deutschland

 

 

Wie können wir den Energiesektor für neue Technologien öffnen um die Energie- und Stromversorgung Deutschlands zu sichern?

—–

 

Ich habe so jemanden getroffen, eine Schwarze die selber Opfer von Rassismus wurde, und Wissenschaft in Weltklasseformat nicht mehr erkennen konnte.

 

Diese Leute sind einfach nur gefährlich dumm, sie streben in diese Helfer Berufe weil sie selber kaputt sind.

 

Mutter, wenn Du das hier liest, vergiss alles andere, schau dir diesen Film an, Vaxxed, und Du wirst verstehen.

 

Vater, ich habe die diesen Film in den Briefkasten am Kobenhüttenweg gelegt, schau ihn Dir an.

 

Das ist es was es zu sagen gilt, lasst euch nicht von Iris und Rainmar eines anderen überzeugen, euer Kind liebt euch.

 

Ich war neulich zum ersten mal selber meinen Opa besuchen, das ist der einzige Großvater bzw Großmutter an den (die) ich mich selber erinnern kann, zu dem hatte ich als einzigen einen wirklich gute Beziehung, natürlich zu meinen Eltern auch, doch das war zu einseitig, da fehlte die Gegenseitigkeit, das kam nicht von mir, da konnte ich nichts dafür.

 

Der Josef Beppo hat ein sehr schönes Grab, und heute liegt die Paula, seine 2te Frau neben ihm.

 

Ich habe dort im Stillen getrauert, und geheult.

 

 

Ich hatte sogar Befürchtungen dass man mir das Schicksal meines Vaters verheimlicht, doch ich glaube du lebst noch.

 

Manchmal wünsche ich mir auch, ich hätte deinen Befehlen immer gehorcht, doch ich bin nicht Audi Horch die wir auf Sylt trafen, ich habe mich korrekt verhalten, denn ich wäre ein willenloser Vasalle geworden, an der EBS waren Leute die Schutz von zu Hause hatte, die gaben mir dann auch schon fast Befehle, du musst dein Kind beschützen, sonst machst Du eine Marionette aus dem, dein Zweitgeborener war nun man das schwächste Glied in der Kette, eine Killermaschine wie der Jörn wollte ich nicht werden, der muss auch das Kinderseelenleben einräumen, er weiß das, ich sagte ihm das, er hatte es verstanden, ich bin nur deswegen so sauer auf ich, da er alt genug war!

 

Das kann er nicht verwenden.

 

Du hast dem Jörn das angetan, und der Jörn hat seine eigene Rettung verhindert durch diese Gewalttat, denn ich war sein Verteidiger, ich hätte ihn vor dir verteidigt, und dich Vater vor dem Faschistenstaat, ebenso Mutter, ihr habt euch den falschen Propheten ergeben!

 

 

Ich kann es nur noch öffentlich schreiben, nur so ist es sichtbar, und es kann nur hier nicht kontrolliert werden.

 

Dies ist der einzige Weg.

 

Noch eines in eigener Sache, ich kann noch 70 Jahre lange leben.

 

Wie lange das dann sein wird kann niemand wissen, ich auch nicht.

 

Doch ich will wenn es mal passieren sollte, niemals in ein Grab kommen, keines mit diesen Kirch Grabsteinen. Chistopher McCandless machte es richtig, seine Schwester, jemand er ihn liebt gab seine Asche frei in den Wind. SO soll es sein. Wann auch immer das sein wird, 2040 oder 2080 oder 2032 oder wann, es muss jemand sein der mich liebt und meine Asche in den Wind streut, auf der Buhne 16 in Kampen oder vom Flugzeug in die Azoren. Nur auf der wunderschönen Erde will ich bleiben, das Weltall ist kein Ort für mich, ich nicht der Mond, ich bin hier zu Hause, auch wenn ich wie E.T nach Hause telefonieren will.

 

Into the Wild.

 

Alexander Supertramp, Du bist ein großes Vorbild!

All mein hab und Gut soll dann bei meiner Familie bleiben, Finger weg von mir!

 

Im Idealfall in mein Zimmer in der Annastraße.

 

Dort könnt ihr dann eine Gedenkstätte machen, aber erst in ca. 40 bis 70 Jahren!

 

Ich sage der Stadt Saarbrücken zum Letzen Mal mir ihre kranken Leute vom Hals zu halten, wenn ich nochmal so jemanden dabei erwische mir nachzuspionieren, dann wird das Konsequenzen haben.

 

Diese Leute sollen mal was lernen und sich um wirklich wichtige Dinge kümmern.

 

Die Verhältnisse am Amtsgericht und in der Staatskanzlei wurden immer noch nicht aufgeräumt.

 

Was hätte ich denn dem Jürgen Barke noch sagen sollen nach all dem, dann lest doch mal die ganze Kommunikation der emails durch, und versteht warum ich die Leute über das Milgram Experiment aufklären musste.

 

Was schrieb ich dem Herrn Carsten Lauer vom Regionalverband wirklich? Warum fügte ich ein Photo des Grabes von Philip K Dick hinzu? Das Photo war zu einem Zeitpunkt entstanden, als nur seine Zwillingsschwester dort lag (in Blade Runner ist das „Rachel“, Dick nannte die Figuren welche sich auf seine Schwester beziehen Rachel).

 

 

Philip K Dick, und das hat euch keiner erzählt, wurde ein Leben lang von seinen Eltern dafür verantwortlich gemacht, dass er am frühen Tod seiner Zwillingsschwester die nur ca 30 oder 60 Tage nach der Geburt gelebt hatte, schuld wäre!

 

Das war fatal, sie fehlte  ihm persönlich  sehr! Zudem was sind das denn für Eltern die einem Kind das einreden, er war daran nicht schuld, und dann macht man doch nicht so ein Doppelgrab, der Phillip war doch lebendig, und wurde von seinen Eltern von Kindesbeinen an daran erinnert wo er mal begraben sein wird, wow, das ist doch widerlich!

 

Ich sagte dem Herrn Lauer was ein Klingenläufer (Blade Runner) Ist, und es ist eine passende Analogie.

 

Herr Carsten Lauer hat mich durch grob fahrlässige Fehlentscheidungen fast umgebracht, und man konnte es ihm schon nicht mehr sagen, ebeno Herr Barke und die WOGE Saar, Frau Charlotte Britz und Herr Ralf Latz und Herr Oskar Lafonatine und Herr Heiko Mass, Herr Gröhe und Frau Merkel, ihr habt geschwiegen und alle erwiesenen Zusammenhänge abgestritten, doch ich hatte recht.

 

Neulich traf ich jemanden der im Bildungsministerium des Saarlandes gearbeitet hat.

 

Ich traf viele Leute denen ich mein politisches Programm vorgestellt hatte.

 

Der Zusammenhang zwischen Bafög und dem Einkommen der Eltern, der Kopplung von Schulnoten an Studiengelder, Scholarships und Grants, andere Entlohnungsmodelle, der Zusammenhang zwischen dem H1B Visum und den BRICS und Anrainer Staaten, das F1 analog, usw.

 

In den USA wurde ernsthaft darüber nachgedacht, ihrem von den Volksvertretern, den Wahlmännern (!), nicht vom Volk gewählten Präsidenten den (im übertragenen Sinne versteht sich) „Atomkoffer“, sprich die oberste Autorisierung als Oberkommandierender der US Streitkräfte für Nuklearwaffen, nicht der NATO wohlgemerkt, aus der Hand zu nehmen.

 

Viele Analysten, nein nicht die der Bewertungsgesellschaffen für die Ratings, die Rating Agenturen wurden zu „Market Makern“, doch genau die haben eigentlich einen anderen Job, Triple A oder B sind ein Himmelweiter Unterschied, sehen die USA als in der Vorphase zum absolut totalitären Staat befindlich.

Das ist mehr als bedenklich!

 

Alle diese Leute waren sich einig, in dieser Situation hat die Bundeswehr die oberste Pflicht einzugreifen und die Panzer vor das Bundeskanzleramt, den Regierungssitz in Berlin und die Staatskanzleien der Länder vorfahren zu lassen.

 

Die Generäle haben die oberste Pflicht das Volk zu schützen.

 

Diesmal umgekehrt wie vor 1945.

 

Ich bin ein sehr starker Verfechter des Heraushaltens der Bundeswehr aus dem Inneren.

 

Doch dies ist ein anderer Fall, es handelt sich hier nicht um eine Einmischung der Armee in innere Angelegenheiten sondern um den Ureigensten Auftrag des Schutzes des eigenen Volkes.

 

Die Legitimation kann allerdings nur vom Volke selber kommen.

 

 

Das Volk muss danach rufen.

 

Ich rufe ausdrücklich nicht.

 

Die Situation ist die, dass wir das Volk um diesen Umstand aufklären müssen.

 

Dies ist Aufgabe der Aufklärung aus der Wissenschaft und der politischen Bildung.

 

Ich werde niemals als Bundeskanzler zur Verfügung stehen, nicht in dieser Ausgestaltung des Parteienfinanzgesetztes und des Wahlrechtes, nicht in dieser Konstellation, es sei denn ich erhalte einen Ruf und Auftrag vom Deutschen Volk mit der Ratifizierung der Legitimation durch den Bundestag und den Landesparlamenten, den Repräsentanten des Volkes und deren Ländervertreter im Bundesrat und dem Bundespräsident als oberster Repräsentant im Außenverhältnis der Bundesrepublik Deutschland.

 

 

Ich sage den Verfassungsorganen diesen Weg im Sinne des Wohles des deutschen Volkes und der Völker Europas frei zu machen. Dieser Weg wird auch über Brüssel, Stockholm und den Sitz der NATO gehen.

 

 

 

Ich hatte mein ganzes Leben versucht, genau dies nicht sagen zu müssen, den ich würde lieber ein Software Unternehmen und eine Familie Gründen.

 

Das will ich immer noch.

 

Ich sehe nur nicht mehr wie das in diesen Rahmenbedingungen gehen soll?

 

 

Dort müssen wir leider ansetzen, ob wie das wollen oder nicht, ich wollte das am aller wenigsten.

 

Ein Flugticket nach Stanford hätte ich jederzeit gerne angenommen.

 

Ich sage nur noch eines, falls das deutsche Volk das nicht will, bzw. falls es nicht mehr möglich sein sollte die Deutschen auf Ihren Irrtum analog zu 1933 aufmerksam machen zu können, dann will ich später keinen Mann und keine Maus mehr mucksen hören, ich werde dann euer Gejammer nicht mehr zur Kenntnis nehmen, mich einfach umdrehen als wäret ihr nicht vorhanden und Golf spielen gehen, in aller Seelenruhe und mich auf mein Handicap konzentrieren, und das meine ich völlig ernst!

 

Ich war neulich nochmal bei Heimes & Müller, da ich eine Idee hatte eine Win Win Situation herzustellen, denn der Herr Larsen wurde von meinem Bruder damals genauso zusammengeschrien wie ich, nur da wusste ich damals nicht.

 

Ich denke der Günther Larsen ist schon ein fähiger Mann der einiges von den Dingen versteht, wir haben uns damals auch über andere Dinge wie Berufsgruppen unterhalten, über Biologen, Philosophen usw, ich denke er lag in seinen Einschätzung ganz gut. Mit dem Günther Larsen als solchen hatte ich nie eine Problem, und ich denke bis heute so, der Günther an sich ist ok, doch was ihm passiert war als man anfing ihn unfair zu attackieren, das war das Problem, er hat sich umbiegen lassen!

 

Viele Opfer von rassistisch oder ähnlich motivierten Attacken werden selber zu Rassisten, auch und gerade Schwarze, und der Günther Larsen gehört eher zu den Intelligenten, der wurde wohl ständig aufgemobbt in seinem Beruf.

 

Nach dem Studium oder schon in Marburg ging das los.

 

Nur genau das darf man nicht machen und er kannte die doppelte Wahrheit die Ganze Zeit über.

 

 

Er wusste dass da gar kein Unfall war.

 

Die Verbindung von Heimes & Müller zu Rainmar Gneahrich, der ObraSafe GmbH und der Mittelstandsförderung des MWAEV zu Heiko Maas ist der neuralgische Punkt, der Kommunikationsfluss ist eindeutig, selbst die Manuela Wiegand wurde da mit reingezogen, wie eine Spinne im Netz manipulierte der Gnaehrich die Leute, die Manuela hatte mal eine Hausarbeit für Rotaract angefertigt im Softwarerecht.

 

Der Gnaehrich schlich mir bis in mein Zimmer in der Annastraße 38 in St.Ingbert nach, ich bekam den Idioten nicht aus meinem Leben heraus, wie eine Klette mit Tellermine.

 

Ich sagte zur Katherina Angele, dass dies alles gefährliche Kriminelle sind, wenn mir erlaubt gewesen wäre denen ordentlich eines in die hässliche Fratze zu hauen, dann, und nur dann (oder Scholarship, Thema Studienfinanzierung, aha der politische Wille von Verrückten) hätte ich diese Ereigniskette unterbrechen können.

 

Neulich sah ich so einen von diesen GESTAPO Typen mit nem Pieper am Gürtel, das war so eine kleine gefährliche Drohne mit schwarz lackierten Schuhen, der hatte einen Stechschritt und einen Blick drauf dass einem erschauern konnte, also wenn solche Leute bei der Justiz beschäftigt sind dann Gute Nacht, Amen Bruder, der Orden unter dem Totenkopf, die NS Junta lässt grüßen.

 

Hier zu Lande ignoriert man rechte Gewalt und Gewalttäter, man tut so als gäbe es das nicht, dabei ist alles voll davon, und gerade bei der Justiz sorgen schwache Sozialfaschisten die nicht durchgreifen können dafür, dass diese Täter hier frei herumlaufen und ihre dunklen Spiele treiben können. Wo sind konkrete Handlungen aus dem Justiz und Innenministerium? Schweigen im Walde, Fehlanzeige, niemand zu Hause? Äh, die Täter haben viel Geld auf dem Konto oder helfen indirekt Tätern mit viel Geld auf dem Konto!

 

Viel Geld –>  Gewalt erlaubt, guter Junge,du bleibst frei, Du darfst hier alles, außer Hochdeutsch –

Wenig Geld –> Du musst ein böser Krimineller sein wenn Du wenig Geld hast, eventuell gar ein Gewalttäter? Nein? Nun, zu dumm da Du nichts, aber auch gar nichts gemacht hast, außer anderer Leute Gummibärchen von der Nase wegzuessen, na dann finden wir etwas, na wir erfinden einfach irgendeine abstruse Geschichte, wir erzählen das einigen Leuten und dann, schwupps die wupps haben wir dir was angehängt, denn Du musst ja böse sein wenn Du was drauf hast, das geht ja gar nicht, wo kommen wir denn da hin?

Wenig Geld: böser Junge, wir denunzieren, erfinden und ignorieren.

 

Ich führe hier ständig Bewerbungsgespräche. Bei vielen Firmen. Ich habe keine Lust mehr auf deren Fragen zu antworten was damals passiert war, ich will fachliche Dinge lösen, keine Schmierenkomödien andere Leute ausbaden.

 

Was man klar erkennen kann ist, dass die Deutschen und Europäer nicht mehr in der Lage sind, die Weichen für ihre eigene Zukunft zu stellen.

 

Sie sind immer noch eifrig bemüht, genau dasjenige zu bekämpfen, was ihre eigene Rettung bedeutet.

Diese Beobachtung kann wie ein Lackmustest für die geistige Verfassung des ganzen Landes gewertet werden. Denn der Oberschicht ist dies im Wesentlichen bewusst, sie fühlt sich nur nicht betroffen, da sie rein physisch gesehen nicht in Gefahr ist, was auch korrekt ist.

 

Was in vielen Teilen der oberen Hierarchien jedoch passiert ist, nennt man die Unfähigkeit zur Introspektion. Eine Führungsebene die ihre eigenes persönliches Wohl in so signifikanter Weise vor dem der eigenen Schutzbefohlenen, sprich die eigenen Kinder, Schüler, Studenten, Auszubildenden und jungen Migrantenfamilien stellt, ist in eine der bedenklichen Zustände des Sozialautismus, eine Form der inneren, bis zur hermetischen Abschottung vor den Gesellschaftlichen Zuständen, vergleichbar mit der Apartheit in Südafrika übergegangen.

 

In den reicheren Gebieten von Johannisburg kann man ohne Schutzmannschaft mir scharfen Waffen und entsprechend ausgestatteten Gebäuden nicht gefahrlos herum laufen, wie bauen diese Mauern zu dick, zu dicht und zu hoch, diese Form der Abschottung wird eine Gefahr für uns alle.

 

Wie brauchen nicht neidisch auf wohlhabende Leute zu sein, wie brauchen wieder eine intakte Kultur, die Physio-Kulturellen Bedingungen sind es!

 

Dies war der Nährboden auf dem Pistorius fast ungestraft seine eigene Frau ganz bewusst erschießen konnte, vor den Augen der Weltöffentlichkeit.

 

Das Erschreckende ist, dass wenn diese Dinge allein von der dortigen Oberschicht gehandhabt worden wären, dann wäre er völlig straffrei dabei herausgekommen, ja man hat da Gefühl, dass er dann noch als tragischer Held, der sich gegen böse Einbrecher hat schützen müssen, und sich von diesen dann in einer Art Unfall gezwungen sah, seine ach so geliebte Frau zu erschießen, gefeiert worden wäre.

 

Die bittere Wahrheit ist jedoch, dass man dann versucht hätte, das Andenken an diese wunderbare Frau, Reeva Steenkamp in den Schmutz zu ziehen, da sie ihrem Ehemann in allen Dingen weit überlegen war, dies trieb den armen Pistorius wohl in den Wahnsinn.

 

Deswegen ist es so wichtig, dass die Gruppen in der Bevölkerung und die Bevölkerung selber nicht zu homogen wird, vor allem die oberen Führungsebenen dürfen nicht zu homogen werden, dann bestünde absolute Gefahr auf globaler Ebene, Steppenbrandalarm, was auch in manchen Regionen tatsächlich passiert ist, in der Neuzeit, ob in Fukushima, in Mazedonien, im Irak, in Nordafrika mit einem gefährlich umgedeuteten arabischen Frühling, in Brasilien im Inneren, in Mexiko, Guatemala, Zentralafrika uvam.

 

Und es passiert auch hier. Wenn wir den wahren Betroffenen und authentischen Berichterstattern, den Schülern und Studenten keine Stimme mehr geben, dann werden wir es ignorieren und uns dabei selber zerstören, von innen, ohne das viele Betroffene es merken.

 

Ich habe so viele Leute getroffen auf meinen Wanderungen durch das Land, die ich gerade noch mal darauf aufmerksam machen konnte, was die wirkliche Ursache für ihr Problem, egal auf welcher Eben war, viele waren sich dessen noch nicht mal bewusst, doch dann, als sie anfingen es zu begreifen, schauten sie mich dankbar an und winkten mir fröhlich zu!

 

Ich traf Leute auf der Straße, die sagten mir, es stimme was nicht mit ihnen. Ich schaute diese Person dann kurz an, und sagte ihr, das stimmt nicht, und plötzlich ging eine Wandlung mit ihr vonstatten. Ich sah sie dann noch öfters, ich kann nicht genau sagen was mit ihr passiert war, ich hatte jedoch das Gefühl, dass es ihr immer besser ging. On ihr Verschwinden von der Strasse Zufall war oder sie heute ein anderes Leben führt oder sich nur an einem anderen Ort befindet weiß ich nicht Ich wünsche Ihre jedoch alles Gute!

 

Der Punkt ist, dass ich das nicht nur so daher gesagt hatte, mein Urteil war völlig korrekt, das muß ihr irgend jemand eingeredet haben.

 

Der Wortlaut des Gespräches war etwas anders: sie sagte: „Glauben Sie mir, mit mir stimmt was nicht.“

 

Die Wortwahl ist hier nicht ganz unbedeutend, und wie das jemand in welcher Situation sagt.

 

Nach einer kurzen Musterung der Dinge sagte ich dann zu ihr: „Mit Ihnen stimmt mehr als Sie glauben.“ Und das in einer sehr bestimmten Weise.

 

 

Deswegen sage ich zu den Banken, ihr könnt meine Bewerbung ignorieren, doch es wird euch später keine mehr aus der Misere herausholen. Zu den staatlich verbundenen Banken kann man nicht mehr viel sagen, hier sitzt der Bug noch viel tiefer.

 

Dann schaut euch mal unter den Kollegen um, ihr habt jeden und jede der und die wirklich was kann in die untere Ebene gedrückt, stimmt’s? Wie bei der Deutschen Bank. Und das war euer eigener Untergang. Ihr könnt euch nur noch an eurem eigenen Schornstein festklammen, patriotische und Gottesheil Lieder anstimmen und mit samt dem alten lahmen Kahn untergehen, stimmt’s?

 

Oder ladet ihr die Junk Bonds auf eure eigenen Kids ab?

 

Sollte ein echter Kapitän nicht als Letzter von Bord gehen, oder wem nehmt ihr auch nicht die Schwimmwesten und Rettungsboote ab?

 

Wenn die Ebbe kommt, wird man sehen, wer ohne Badehose in das Wasser gegangen ist?

 

Die Reise nach Jerusalem?

 

Ich kann den Leuten aus den BRICS und deren Anrainer Staaten nur empfehlen sich klar zu machen,

was eine scalable Infrastructure in fast jeder Beziehung bedeutet.

 

Was mir wirklich noch Kopfzerbrechen macht sind die dahinter Stehenden Geschäftsmodelle.

 

Wenn ihr aus Brasilien, Ost Europa, Pakistan, Indien, Algerien, Marokko, Tunesien, Nepal, Argentinien, Vietnam, den Philippinen, Südafrika, China, Russland, Moldawien, Nigeria, Eritrea, Kenia, Ghana, Israel, Indonesien, Japan, China, Weissrussland, dem Iran, Irak, Ägypten oder woher auch immer seid, dann lest aufmerksam was geschrieben steht.

 

Die globale Situation ist die, dass sich all diese Industrien gerade in genau diese Staaten verlagern, und zwar zunächst personell von den fachbezogenen Leistungsträgern, auch was die Infrastruktur und Produktion angeht, im speziellen in Bezug auf die IT und Halbleiter Produktion und den Foundries, so wie viele Branchen mehr.

 

Die Apple Strategie sich von Foxconn aus Honkong und anderen beleifern zu lassen wird sich langfristig rächen, die eigenen Leute sitzen in Cupertino, und verstehen ihre eigene  Value Added Chain nicht mehr.

 

Prof Caspers hatte mir an der EBS wirklich was beigebracht, damals schon wurde gesagt, dass der Import Anteil am Export sehr hoch ist.

 

Deutschland ist schon lange nur noch auf dem Papier der Außenhandelsbilanz Exportweltmeister.

 

Was wirklich passiert kann man erkenne wenn man näher hinschaut.

 

Der Intraproduktionsanteil des Warenaustausches in den Value Added und Supply Chains gib da schon mehr Einblicke.

 

Schon vor ca. 15 Jahren musste Deutschland ca. 85 % des Exportanteils erst importieren.

 

Was heute hinzukommt ist, dass dies nur durch Lohndumping etwas aufgehalten wurde, was jedoch keine tragfähige Strategie für die mittelfristige Zukunft ist, da dies nur defensiv gegen Frankreich eingesetzt wird, dieser künstliche Wirtschafskrieg ist Teil eines schon fast mittelalterlichen Glaubens, als man noch mit Logarithmustafeln die Wirtschaft von staatlicher Seite für das Militär gelenkt hatte, von der Landwirtschaft und dem Saatgut bis zu den Geschosstafeln für Kugeln, ja  im Prinzip bis zu Implosionsberechnungen für H Waffen, was die Idee einer Neutronenwaffe bedeutet hat, und was da dahinter stand, muss ich hier nicht weiter erläutern, diese Dinge waren tatsächlich im Gespräch, genau wie die Opferung eigener Landsleute um Dinge andern in die Schuhe schieben zu können, Invasionspläne schmieden.

 

Unser Thema ist hier jedoch eine gesunde Wirtschaftspolitik. Die letzten Ausführen dienten dazu, zu verdeutlichen warum eine andere Vorgehensweise unvorteilhaft ist, und zwar um des deutlich zu sagen, für ALLE Gruppen der Bevölkerung (siehe auch für den Gruppenbezug in der Bevölkerung das Nash Gleichgewicht), auch wenn Entscheidergruppen dies jetzt nicht glauben werden oder wollen, bzw wahr haben wollen. Wir wissen das ganz sicher, schon seit längerem und auch die Gründe dafür.

 

 

Die Verbindung Wirtschaft zu Militär gilt es zunächst aufzulösen und in einer Übergangsphase abzubauen. Das wird so funktionieren, dass die Abwehrfunktion des Militärs anders aufgebaut wird, dann benötig es weniger Abschreckung bzw Offensivkraft.

 

Offensivkraft wird nicht auf Null gefahren, ganz im Gegenteil, durch die Verschiebung und Umgruppierung der Art der Waffen und Waffentechnologie wird es ein und dasselbe sein, Offensiv und Defensiv, man wird es switchen können, wie eine DNA Gen Gruppe.

 

Dies ist seit den späten 60er Jahren ohnehin im Gange, man sieht es nur nicht so offensichtlich.

 

Der Intrahandels Anteil in vielen Branchen und Produktbereichen wird immer diversifizierter und komplexer, wobei wir es immer mehr mit Hochintegrationsbauteilen und Fertigprodukten sowie Plattformen und automatischen Fertigungsebenen zu tun haben, die leicht verlagert und erstellt werden können.

 

Alleine schon deswegen muß Deutschland sich auf sein Humankapital zurückbesinnen.

Ich habe hier aus Zeitgründen nur einige wenige aber wesentliche Punkte angesprochen, dieses Prinzip setzt sich fort.

 

Der Hochintegrations- und Intra-Handel in den Chains kann so nicht gewonnen werden.

 

Kooperative Wirtschaftsmodelle können besser greifen, wenn wir diesen mittelalterlichen Invasionsgefahr Glauben bannen können, Deswegen bauen wir die Waffentechnologie um.

Die Informationsebene wird hier eine sehr wesentliche Rolle spielen, jedoch muss eine intrinsische Ebene ebenfalls greifen.

 

Kooperative Wirtschafsmodelle erlauben jedoch leichteren Zugriff auf bessere Technologie und Produkte, die zudem noch günstiger ist, leichter skalierbar, gesünder und weniger Ressourcenintensiv.

 

Die Schwermetall und Rüstungsindustrie wird sich ohnehin anpassen müssen, die Automotive industrie wächst ohnehin mit andern zusammen.

Zentraler Punkt auch hier: andere Funding Modelle für F & E sowie den Technologietransfer.

Ein Unternehmen wie Google hat hervorragende Technologien für Soft- und Hardware, für Infrastruktur und Netzwerke, vor allem das Internet hervorgebracht.

 

Hervorzuheben ist, dass der ABC Konzern der als Google anfing auch damit begonnen hat, seine Firmenpolitik so zu gestalten, dass alternative Entlohnungs- und Arbeitsmodelle bis zu einer alternative Arbeitswelt und andere Dinge in die Praxis umzusetzen.

Das soziodemographische Modell der Stanford University sowie deren Struktur und die umgebende Infrastruktur und den sich ergebenden personellen Netzwerken waren ein wesentlicher Schlüssel dazu.

Hard- und Softwaretechnologien wachsen immer mehr zusammen, integrieren sich immer mehr. Sie Softwareindustrie macht jetzt einen ähnlichen Prozess durch wie die Hardwareindustrie.

Was wir ins Boot holen müssen ist die Finanzindustrie, passieren wird das sowieso.

 

Haddu Waddu, dieses Niveau hatte es ausgelöst!

 

Ich bin der derzeit  fähigste Physiker und Naturwissenschaftler der uns bekannten Welt mir einem Superior Mind, doch ohne Bananen wird der Fusion Fuel Drive des DeLorean nicht laufen,. Genau so wenig wie ich, Hunger trifft auch mich, und eure Tritte sehr, warum tretet ihr auf mich drauf, ich habe niemandem von euch etwas getan! Ich bin nicht Schuld an diesem Krieg, das erinnert mich irgendwie an den Film Rambo, hört doch mal auf mit dem Mist, dann können wir ein Alternate Ending in das Screenplay einbauen, wie wäre denn das?  Tut doch mal ein paar Bananen in den Fuel Drive, dann schnurrt der besser! Für eure Hunde und Katzen habt ihr ja auch Futter!

 

Und der erste Kontakt kam auf meine Initiative zu Stande, nachdem ich in einem internen Paper für die BV München auf eigenen Initiative die intergierte Software Architektur (ISA) der Software AG vorgestellt hatte.

 

SAP war damals noch in den Anfängen.

 

Doch auch die SAP hat das Problem der Datenhaltung und des Datenoutsourcing nicht lösen können.

 

Dies ist ein Problem für viele Unternehmen, was mache ich mit den Daten?

 

Ein Modell für eine fraktale Datenhaltung kann dies lösen!

 

Denn viele Unternehmen wollen ihre Daten ungern auslagern (Outsourcen), obwohl dies enorme Kosten sparen würde, da die Sicherheit der Daten für deren Kunden sehr wichtig ist, und die Daten und Kundendaten zu einem Asset, für manche zu einem Major Asset geworden sind.

Noch ein Hinweis in eigener Sache, manche Dinge muss man lesen wie einen inverse Turing Test.

Mit dem fraktalen Datenmodell können diese Probleme gelöst werden.

Die Übertragung der Daten wird dann auch schneller, da man weniger Bewegungsdaten hat, man kann dies Minimieren über Sub Strukturen der fraktalen Menge, quasi eine Form der inneren Redundanz, ähnlich zu Reed Solomon.

Das Prinzip des Multiplexing über eine Fourier Transformation bringt dann neue Technologien für Netzwerke und Internet/Intranet.

Wie werden dann neue Formen der Datenträger und Datenspeicher entwickeln.

Das Prinzip des Computing geht dann beyond Microsoft und Silicon Valley:

Wir entwickeln einen nicht physischen Phasenkristall im IT Energie Compound, und setzen den Computing Begriff über Binär für Endanwender, Quantumannealing für Schnittstellen zum Multi D Printing für Hardware durch Quantencomputer im Fertigungs- und Entwicklungsprozess, der dann zusammenwächst über das Pressen des Quantum Gate Chips im QA Design welches Instanzen in RealTime als DIN und Protokoll Serien pressen kann (Siehe auch Condensed Matter Physics, Link Dr B. Indien).

 

Es gab da so eine schöne Doku über Thyssen Krupp Angehörige – „Der Fluch des Geldes“.

In meinem Falle hatte ich das ja noch nicht mal, es wurde missbraucht um mich einzuschließen, mich meiner Talente zu berauben, mich lebendig zu beerdigen, aber ich war und bin doch immer da?

Mit mir war alles im „grünen Bereich“ nicht viel anders als bei jedem. Nur meine Eltern sind völlig unmenschlich mit mir umgegangen, hatten keinen Familiensinn. Wozu so viel Geld wenn es nichts nützt? Es kann was nützen als Schutzschild, wenn man es auch so verwendet.

Wenn ich rückblicke dann geht es mir wie Vielen hier, ich schütze meine Eltern statt umgekehrt, das war alles was mir blieb. Für meine Berufung brauchte ich sie nicht, doch für den mentalen Rückhalt, und da waren sie nun mal nicht für mich da, im Gegenteil, sie vielen mir in den Rücken wo immer sie konnten, ließen sich von Politik, Wirtschaft und der Bildungsdiktatur und den Mainstream Medien aufwiegeln und missbrauchen, sie waren innerlich „tot“.

Sie haben gar nicht gemerkt, dass sie missbraucht wurden, von ihren eigenen „Freunden“. Ich war ihr einziger echter Freund. Ich hätte meine Mutter als einziger ihre Fähigkeiten zurückgeben können.

Was mit meiner Tante Waltraut die so verschrien war wirklich passierte, verseht meine Mutter doch gar nicht, die Waltraud hatte sogar mal in Frankreich studiert, ich glaube in Lion oder in der Gegend. Die sozialen Bedingungen und Verhältnisse sind das Problem – es ist ein soziologisches Problem!

Ohne mich wäre mein Vater nichts gewesen, das kann er nur nicht zugeben.

Ich musste diese Familie vor ihrem Untergang retten, denn sie taten nichts und rannten in ihr Verderben – ähnlich zur Subprimekrise, als die „Kernschmelze“ schon erreicht war, wurde der Oliver zur Bad Bank, mal lud deren Giftbonds wie deren Second Hand Wäsche auf mir ab!

Ich musste als Student in Paris noch deren Taxirechnung bezahlen, oder mich wäre diese Familie in die Katastrophe gerannt.

Lady Diana hätte wissen müssen, was es heisst, die Ehefrau des Prinzen of Wales zu werden. Es tut mir sehr leid um sie, ich hätte jedoch an ihrer Stelle auf diesen Rummel lieber verzichtet!

Ich bin nicht religiös im Sinne der Katholiken, aber nicht ohne „Religion“ – es ist die Frage, was Religion denn ist – und über wen der „Erzengel“ Gabriel seine Schwingen, seine unsichtbaren Schwingen, ausbreitet – We can entertain angels unawares – Danke Rima Meta!

Ich trete gerne wieder in die katholische Kirche ein, doch über Geld werde ich in diesem Zusammenhang nicht mehr sprechen!

Ich glaube nicht in der Form an die Passion Christie.

Ich erinnere an die Rede von JFK, We are all mortal.

Leider ist da noch etwas anderes, wir atmen nur scheinbar alle dieselbe Luft, wenn wir aufeinandertreffen kann es eine Katastrophe geben, this was inevitable -Zitat DuJuan Ross!

Mit brennender Sorge …….

Ihr müsst das Geld „innerlich verbrennen“ – äußerlich könnte ihr es für Handel noch nutzen, doch auch dessen „innerer Wert“ ist durch den Euro ausgehöhlt, ver „Kohl“t worden, der innere Wert des Benjamin Graham und Value Investoren à la Warren Buffett sind ein erster Schritt.

Vor einem halbem Jahr lief ich auf dem Rothenbühl wie ein Sternensinger herum.

Wenn ich Kritik verteile das es hagelt, dann freut euch es regnet, der Monsun wird dann nicht tödlich.

Danke Sparkasse! Ich muss auch mal das Positive hervorheben. An euch gerichtet, und ihr wisst wen ich meine und wen besser nicht, seht in eure Reihen und erkennt!

Und ich wusste es!

Die Gesundheit macht Dir nicht der „Liebe Gott“ sondern Dein Naturverstand –
Danke all diejenigen die für mich Gebetet haben eure Gebete sind erhört worden.

Heute beten wir für unser Land. Doch wir „heilen“ es nicht (Heil..), von was auch, wir leiten es an!

So faltet nicht die Hände und legt sie nicht in den Schoß, gebt der Welt nicht Brot sondern die Saat.

Tja, manchmal muss man die Wechsler aus dem Tempel werfen und das Letzte Abendmahl zeichnen, was war an der Projektion der Mona Lisa von Leonardo da Vinci so .. zeitlos? Ich sage bewusst nicht genial, jedoch zeitlos?

Ein keiner Hinweise für unsere Gravitationsphysiker: Was ist denn ein (n-dimensionaler) Sphärenübergang? Was war der Irrtum des Isaac Newton?

Von welchen Geschichtsschreibern wird denn Geschichte erzählt? Wer war denn Tazitus?

Wie war das im Teuteburger Wald möglich?

Wer ist denn nun der Sektenanhänger? Die Mormonen oder die Leute von der Aufklärung?

Fühlt sich da jemand angesprochen?

Zur Ehrenrettung des Herrn Hirschberger von Shearson Lehman Deutschland, Frankurt, ja korrekt, Stanford is the place to be, wusste ich 1989 auch, doch das tat mir nur weh, ich konnte mir das nun mal nicht leisten und hätte wegen meiner Schulnoten und der schwarzen Politik niemals ein Stipendium wie Andy Bechtolsheim bekommen, nein ich bin nicht neidisch auf Andy, ganz im Gegenteil, ich hatte auf Neogrid.de, eine der besten Datenbanken im deutschen Netz, die Dank .. und .. Dank heute offline ist, es so ausgewogen wie möglich berichtet .. nein, es tat einfach nur weh, ja, Schmerz löst es aus … und ich habe den Pfarrer beschützt, denn ich habe es ausgehalten in seiner Predigt, ich habe ihm erspart da heulend rauszulaufen, doch wo bleibt unser Sprachrohr, unser eigenes TV, wir wollen kein ZDF mehr, denn „Staatstragend“ ist für das Volk, nicht dagegen, wir haben Sendungsbewusstsein – die Sender des SR sollten die frohe Botschaft verkünden ….. in alle Welt!

 

 

Was war mit Herrn Hirschberger und mir wirklich passiert?

Warum kamen wir zwei nie zusammen?

Herr Hirschberge hatte meine naiv, bewusst naive Frage zu Finanzderivaten über eine Swap Desk falsch interpretiert.

An diesem Tag hatte sich Herr Hirschberger von Shearon Lehman als CEO an der European Business School angekündigt. Er war leider etwas spät dran, und man merkte seinem Daimler der S-Klasse das Alter sehr an, er war zu sehr bemüht, den Studenten einen äußeren Schein zu geben, warum nicht in einem kleineren PKW vorfahren?

Ich sah meine Chance auf ein persönliches Gespräch, und „fing“ ihn sozusagen ab, das die Veranstaltung wegen Verspätung verschoben wurde.

Wir einigten uns auf ein Gespräch in einer Gaststätte in der Nähe von Oestrich Winkel, die ich ihm zeigte.

Dumm für mich war nur, dass sich zwei dieser superschlauen EBS Kommilitonen die sich für überlegen hielten mit eingeschlichen hatten.

Dadurch konnte ich nie wirklich mit Herrn Hirschberger sprechen, ich konnte diesen Typ Mensch eigentlich ganz gut leiden, doch dann griff der Rassismus um sich.

Auf meine scheinbar so naive Frage, „Was Herr Hirschberger ist denn eine Swap Desk, dieser Begriff viel im Gespräch, ich konnte mir zwar irgendetwas darunter vorstellen, dich sicher war ich mir nicht wie die Handhabung in der Praxis dieser Unternehmen bzw Investmentbanken denn aussieht.

Jemand der souverän ich scheut sich nicht auf eine Antwort, um interessierten Studenten Einblicke zu gewähren, und nur jemand er ein gesundes Selbstbewusstsein hat, scheut sich nicht diese Frage zu stellen, ich bin alles andere als Allwissend, einfach nur scheinbar naive neugierig, und so lernt man auch sein Gegenüber besser kennen.

Und schwupps war ich bei allen am Tisch durchgefallen, wie kann dieser Idiot von EBS Student so eine blöde Frage stellen, genau das schwebte ungesagt im Raum, und alle wurden überheblich gegenüber mir, sagten sie wären die Erfahrenen, und ich solle das von meinem Kommilitonen annehmen. Ich weiß, es war eine Konkurrenzsituation entstanden zwischen denen und mir, die waren einfach zu selbstsüchtig, der Grund warum wir in der Gaststätte zusammen saßen war jedoch meine Idee und Initiative, sich da einfach ranzuhängen und einen auf Superschlau zu machen ist Anstandslos, ok, das ist kein Geschäft für Leute ohne Hemdsärmel, das räume ich ein, deswegen war der Grund warum ich da war das Eigentliche, bei uns zu Hause ging es nur um Geld, sonst um gar nix, und man „brach“ alles über Geld, sonst war da 0,0, und es war brutal wie mein Vater auf mich einhämmerte, seine Anrufe zeigten einen tiefen Hass auf meine Mutter, die war immer schuld, ich soll ja gesagt haben, ich wolle beim Papa bleiben als die 2 Katholizisten Gouvernantem Waltraud und Marie Therèse den Oliver von zu Haue entführt hatte, denn so war es, nach diesem Rosenkrieg der nie nie aufhörte, bis heute. Diese Michael Douglas Film, das war „zu Hause“ für mich, genau so und schlimmer noch aus meiner Perspektive war es für mich, und mir wollte das niemand, aber auch niemand in meiner soziologischen Umgebung glauben, keine Sau hat das eingeräumt!

„Eine Frage kann nicht dumm sein, nur die Antwort“

Starting with Physics?

Und alle dachten, ach der Oliver hat doch einen reichen Onkel in Amerika, den Bernd, pfft, Pfeifekuchen war und der Kern war nicht das olle Geld, sondern mental, die haben mich immer so disrespektierlich behandelt, als wäre ich so ein schwacher Schachidiot, meine Mutter hatte mir immer die Energie und die innere Männlichkeit genommen, mein Vater und alle in der Familie behandeln mich bis heute wie einen Volltrottel!

Das ist das Problem, eine Berührung (Interference) aus der externen Welt, die den Körper und die Systemphysiologie wie Quantum Markers eindringt, und man hat das Childhood Mind, diese scheinbar naive Zustand ist genau das was einen dann vor diesen „Paranoiden“ schützt, die einen in die Angstkontrolle zwingen wollen, für meine Vater brach die externe Welt dauernd zusammen, da er innerlich zu schwach war, er hatte ohne Geld Angst!

Deswegen braucht er immer viel Geld um eine Frau zu bekommen, die spüren, wittern diese Schwäche des „klein Bernie“ der sich für einen fehlerlosen „Gott“ hält. Nachzulesen bei z.B. Carl Gustav Jung im Gilgamesh Epos, der Hiwathawa, der Chiwantopel wurde von dieser externen Macht berührt, wie von Kreuzrittern, und er trägt dann seine offene Wunde auf das Schlachtfeld und sagt zu seinem Vater: dann stech doch zu, hier bin ich verwundbar, ich liebe dich und weiß dass du mich auch liebst, für Ewig, doch ich wusste von Geburt an, dass Du mir deine Liebe niemals geben oder zeigen wirst, in 10.000 Jahren, wenn das „Ewige Reich“ den entstanden wäre, würde das niemals passieren, niemals, erst ganz zum Schluß, doch wenn es nicht offen ohne die Geld- und Sexualkontrolle geschieht, dann nützt es nichts, nur der Salbei der Eltern auf der entstandenen Wunde am Bauch, nur die bedingungslose Liebe die die weltliche Macht innerlich verbrennt kann diese Wunde „heilen“, die Interference der externen Welt aufheben, für einen kurzen Moment, wird der Hauch des Lebens auf das Kind dann übertragen, das wäre der erste Tag an dem es Licht sehe, und anfängt zu leben, wirklich zu leben.

 

Genau das ist dann Gift für das Kind, und zwar den Schutzschirm des Childhood Mind, und das ist genau das Gegenteil von dem was in dieser gebrochenen Kultur eines katholizistisch faschistischen System behauptet wird, um die die weltliche Kontrolle aufrechtzuerhalten, siehe auch David Icke, „Bedingungslose Liebe“ ist das was fehlt, und die kann man sich nicht kaufen, das ist nicht möglich, die Lebensweise im Bruch mit der Natur löst das aus, doch die Natur der Geldkontroleuere ist gebrochen, und davor muss das Kind sich schützen, Punkt!

Ein „Genie“ ist ein misratenes Konzept der Geldkontrolleure mit dem Dark Mind, zu finden unter anderem in diesem Raping Fallen der Ivy League, z.Bsp Harvard.

Die machen dann die Leute „blind“ die glauben dann wirklich, man könne Kinder in der sog, Dritten Welt über zB Spenden an die UNO Hilfsorganisationen helfen, dass die genau deswegen in Kobalt Minen für die Energieform der Zwischenpeicherung arbeiten müssen und Boko Haram auf den Plan rufen stört hier niemanden. Sicherlich kann man denen etwas Nahrung geben, doch westliche Plan International Bildung ist genau das was es auslöst, letztlich lädt die IT Industrie ihren Giftmüll dort ab, die Malariakontrolle zwingt diese Länder wirtschaftlich in die Knie, wenn jede zweite Mutter Malaria hat…

Ein Genie ist nichts als eine spezielle Form der Anpassungsfähigkeit an eine extreme Ideologie.

Siehe auch die Gründe für die Zunahme der Intensität der Gewalt im Neoloythikum nach der künstlichen Ressourcen Verknapppung, die Ernährungsbedingungen haben sich geändert, die urbanen Bedingungen in Europa. zBsp London ließen Pathogen über Zwischenwirte auf Menschen überspringen die gefährlich wurden, zB. Cholera oder Small Pox, durch die Agrarwirtschaft mit Viehzucht und den entstandenen hygienischen Bedingungen.

Die Gewalt in ihrer Grausamkeit nahm unnatürlich strak zu, auch gegen Frauen und Kinder, die vorher besser geschützt waren, schon da sie ein natürlicher Faktor waren zum Überleben der Gruppe!

Und genau das ist in Europa passiert, die Leute waren immer stärker „betroffen“ (external world interference“) und bekamen unnatürliche Angst vor Kundigen, weltliche Herrscher fürchteten sich vor Naturkundigen Frauen, Kräuterkunde konnte deren Machtanspruch verhindern, so die Befürchtung, und die katholische Inquisition redet dann einfachen Frauen die dem geistig nicht gewachsen waren Teufelsmale ein, um sie lebendig auf dem Scheiterhaufen vor der Öffentlichkeit verbrennen zu können, denn „Krankheiten“ mussten ja gottgeben sein, Gottgewollte, die Sünder sind dann die welche ein offenens Leben führen, denn Sex mit anderen begehrenswerten Frauen durchbricht deren Macht und Zölibatkontrolle, schöne Frauen und Kinder sind für die katholischen Priester eine Gefahr, und katholizistische Gouvernanten mit für ihren Bildungsstand zu hoher weltlicher Macht welche zudem nicht über einen begehrenswerten Körper verfügen sehen in Kindern und intelligenten Leuten eine Bedrohung deswegen!




Schon deswegen ist das Bildungssystem eine Gefahr für junge Menschen, die Gouvernanten verhindern zudem die Aufklärung indem sie einer weltliche Macht wenig Bildung und relativ viel Geld geben, eh voila, die Polizei! Sie schützt deswegen die Regierung und ihre Gouvernanten, Frau Merkel und Frau Kramp Karrenbauer können so eine Gefahr für ganze Völker und Kinder werden, das sie abgeschirmt werden von innerlich kaputten rechten Industriellen und Bankern, Leute welche wirklich “Größe“ haben und innerlich souverän sind wie Roel Piper kommen dann selber irgendwann in Gefahr, durch kaputte gemachte Neidhammel und Abschirmung durch die Juristen, die Staatsanwaltschaft mit der Sexualkontrolle, gell Frau, sie weiß wen ich meine, lasst den Unsinn einfach sein, und dann hört diese Hetzjagd auf, denn die Gefahr einer invertierten Rapingfalle ist viel zu groß, das Weibchen löckt ein scheinbar wolhabendes Männchen an, saugt es aus, und behauptete im Ernstfall wenn die Geldkontrolle zu stark wird, es wäre irgendwie angegriffen worden, ob sexuell oder als Belästigung, dass diese Schnallen bewusst halbnackt herum rennen und genau das zu provozieren verschweigen sie, das ist nicht schön und bringt nichts, eine souveräne Frau trägt flache Schuhe und ist gut angezogen, man spürt auch so dass sie einen tollen Körper haben, mit innerer Energie, nicht aufgedunsenen äußere, ohne Zigarettenkontrolle, ohne Schminke, Ein Hauch von Zen, das ist eine Frau! Und ohne Bezogenheit und authentischer Liebe und später Kinderliebe, tata, kein Orgasmus Ladies, selber schuld, ätsch bätsch!

Genius is the recovery of childhood at will, I am intact and I don’t give a damn! (Arthur Rimbaux).

Oh, ein Orhografiefehler? Hmmm

Jeet Kune Do ist ein State of Mind, es ist blitzschnell und geht genau so schnell wieder weg, es ist eben nicht durch sichtbares Licht beobachtbar.

Denn Liebe ist Vertrauen mit Urvertrauen und Wahrheit!

Und bei zu vielem der Geldkontrolleuren ist das Urvertrauen gebrochen die Opfer welche noch abgeschirmt wurden sah ich am St Johanner Markt, wunder schöne, sehr herzliche junge Frauen mit einem sehr „straiten“ Verstand, bewunderns- und behehrenswert eigentlich, doch dann kullern die Tränen aus dieser Frau, ihre eigener Bruder hat seine zwei Schwestern an die Dorgenmafia verraten, da war keine Chance mehr diese Frau aus deren Fängen zu retten, die Abschirmung leistete nicht der Bruder sondern die gebrochene soziale Umgebung, Neid und Missgunst und Angstkontrolle, es war nicht mehr möglich dieser armen Seele ihr Urvertrauen zurück zu geben, das geht nur wenn sie jemandem bedingungslos vertrauen kann, und es funktioniert über die Sterne am Nachthimmel!

Wumm …. Diese Frau musste ich abschreiben, ich weiß nicht was heute mit ihr ist, doch die Blicke der Leute dort sprechen Bände wenn ich reinkomme und ihnen in die Augen sehe, sie können mir nicht mehr in die Augen sehen, die muss nicht physisch tot sein, doch mental ist sie es, für ewig, und das kann so nie mehr werden! Amen Bruder!

Der Teufel ist ein guter armer Kerl, gefangen für ewig im eigenen Reich!

Diese Interpretation, die eigentlich „korrekte“ des Teufels, der nie böse war, bis katholische Priester einen Bösewicht für die Angstkontrolle benötigt haben, in Konstantinopel fing man an Dokumente zu fälschen für die weltliche Kontrolle, the mundane Power!

Hebe einen Stein auf, und ich bin da, fasse ein Stück Holz an, und Du wirst mich finden!

Genau diese Passage aus dem vernichteten Marcus Evangelium (war hat‘s Erfunden? Nein diesmal nicht die Schweizer, wer war das wohl?) Btw, wenn historische Quellen etwas anderes sagen, so hat diese wenig Bedeutung, denn es kommt auf die Mentalkontrolle an, nicht den physischen Träger, so ähnlich wie beim IS, das sind alles mögliche, nur keine Muselman. Keine Religiösen! Wumm …

Und das war die Quintessenz einer Figur die als Jesus Christus verramm(sch)bockt wurde, sonst nix.

Tata, denn was sagt das? Eben, keine Institutionalisierung, und die Säkurlaisierung hätte wir uns sparen können, Bildung, Wumm!

Und dieser Pfarrer konnte mir nicht in die Augen sehen, das war das Problem, er konnte es nicht, warum wohl? (!) Wumm

Und seine Geldscheine nützen da nix, denn die kurzfristige Aufhebung eines künstlich von der Verdummungskontrolle der katholischen Priester mit ihren Pedophil und homosexuell veranlagen Burgwacht verhindert nur die Kommunikationsplattform auf breiter Basis die wir dringend benötigen, denn die Sozialbetrüger und Bettler sind die katholischen Priester, die haben einen Schutzschirm über das gebrochene Bildungssystem und die Bolizei!

An Masern erkranken nur wenige, und die Gründe habe ich genannt, doch die CDC Kontrolle bringt Millionen von Familien und Menschen großes Leid und Unglück, wo bleibt da euer Einsatz? Wer setzt sich dafür ein? Wenn ihr alle so schrecklich stark und fähig seit, warum schriet ihr nicht hier?

Warum druckt ihr nicht die korrekte Wissenschaft ab`Tata

Und Roel Pieper ist nicht nur ein sehr fähiger, wirklich souveräner IT Unternehmer, er hat sehr früh seinen Vater verloren!

Kann man eine Vollwaise sein, auch wenn beide Eltern noch leben? Ja, man kann!

Also ich bezweifle dass Louis Quatorze wirklich so souverän war, es hatte nur wir die Katholiken ein Staatswesen voll mit dicken Sesselpfurzern und Pupern das er anzapfen konnte!

Eben, das sind die tatsächlichen Sesselpfurzer, und nicht hochbegabte und „gevaxxte“ deren Darm aufgebohrt wurde weil Seseelpfutzer, oh Pardon, Professoren zu faul und träge und dumm sind ihr Maul aufzumachen!

Harte Worte? Oh, eure Missetaten sind viel härter, und das tut verdammt weh!

Und der Hirschberger konnte es offiziell nicht einräumen, bei der nachgeholten Veranstaltung an der EBS Schloß Reichartshausen, klingt toll, gell, sprach er mich indirekt vor versammelter Mannschaft an, gab einen Wink währen seine Vortrages den ich nicht uninteressant fand, als er über die Triade sprach, ich glaube das waren die Goldmänner, Morgan Stanley oder J.P Morgan, Salomon Brothers – weiß ich nicht mehr genau, und eben damals Lehmann Brothers, man möge mir verzeihen, ich bin da nicht mehr up to date wie früher, und dann sagte er an mich gewandt „Wir haben darüber gesprochen!“ und Wumm, alles guckte mich an, mir war das jedoch unangenehm, das war nicht gut denn es überhöht in unangemessener Weise meine soziale Stellung vor den anderen, ich wäre dann innerlich schon was in Zugzwang gekommen, ich hatte außerdem keine wirkliche weltliche Abchirmung wie meine Kommilitonen, ich war in der väterlichen Omerta, bis heute, aus der mich immer noch nichts befreit hat. Damals hatte ich zB einen 4 Jahresvertrag für eine Wohnung in Oestrich Winkel, doch auch da hat mich mein Vater herausgedrängt, keine Wahl, eh, wie in Blade Runner, ich hätte „Nein“ sagen können zu allem? Doch ab wann? Nach dieser Kindheit musste ich erst mal aufräume, um mich hat sich nämlich keine Sau gekümmert, und ein Stipendium was die Rettung gewesen wäre haben diese Sexualkranken Gouvernanten wie Merkel und Frau Gnaehrich mit den Pedo Lehrern verhindert, nein, die rein sexuelle Anmessung ist bei einer Pedo Gesellschaft nicht wesentlich, es ist eine Art State of Mind nach einem Kulturbruch!

Solle das Volk doch Dreck essen, wir haben ja das Brot, Maria Theresis Gnaehrich um die der Paranoide Kinderbasher mit dem Heldenmythos wie Tail Gunner Joe alias McCarthy der ja so ein Held war in Trier, als er schon mal jemand in den Tod gehetzt hatte, ja, zu dumm, ich wusste was wirklich war, Du bist der Teufel in Menschengestalt, Herr Rainmar Gnaehrich, wie es mein Bruder Jörn auch schon formuliert hatte, mich bezeichnet Jörn in einer E-Mail an Bernd als einen „lieben Kerl“, doch das wesentliche was nicht das, liebstes Bruderherz der du mit mein ganzes Leben nachgestellt hast, ein Pfeil schon fast ins Auge auf Kampen/Sylt und die Hetzjagd auf deinen 4 Jahre jüngeren Bruder ging schon morgen beim Toilettengang los., ich wurde einfach weggeschubst, und in Pairs die Rolltreppe herunter gestoßen, und und und, doch was Du, liebster Bruder nie scheinbar gemerkt hast, oder hat dich da zu sehr irritiert, ist der Grund warum da von meiner Seite kaum Gegenwehr war, es hätte diese Familie und Dich in den Abgrund gestürzt, und da waren noch die Eltern die auf unserem Rücken ihren Krieg ausgetragen haben, uns innerlich die Kraft nahmen, niemanden beschützt haben, mich nicht vor deren Missetaten, ach der Jörn ist ein Löwe vom Sternzeichem ach das svhwächliche Bernie bekommt Angstzustände wenn eine Tür von einem seiner Läden nicht richtig geht, uhhh, doch die Kinder in ein dunkles Loch setzen, so ich dann mehrmals in Assmannshausen gewzungen war, und dich auch, denn deine Wohnung war zwar hübsch ausstaffiert doch zu dunklel, eine Kellerwohnung für die Kellerkinder, so war auch der Tarnname des Börnie der immer lichterloh brannte wie eine Stohfeuerpuppe, war es Zufall? Ja, wahrscheinlich, Zufall und Notwendigkeit (Jacques Monod, eventuelle, das Kennzeichen des Rainmar Gnaehrich was *** R-844, 4+4 = 8 und 88 = Heil Hiltler, wohl Zufall, aber irgendwie passend.

Warum nur hatte ich damals ein schnelles Auto? Ich wollte immer einen Computer, genau, Komm Puter, und einen C Kom Piler, bekommen habe ich den Mist den ich nie wollte , ein Golfschläger Set, wozu brauch ich den Mist? Eine teure Uhr für die Sexualkontrolle, die zog dann geldgeile Schlampen an, oh Gott….. und Besuche im Fußballstadium, ich wäre wie bei Otto Libero geworden, der einzigen Spieler der lesen kann, und als Jurist hätte ich den Gast zerlecht und mein Urteil wäre „Freibier“ denn ich bin wie in Edgar Rice Burroughs Tarzan, und schmuse mit den Chimpanzee um die Wette, oh, Entschuldigen Sie, MTV All Day and all Night long, sondern Lord Greystoke, das ist meine wahre Seele, denn, liebstes Bruderherz, vertraue doch nicht dem Schnüffelpatty, der Brief mit dem roten Umschlag zu meinem 50ten Geburtstag kam angeblich von meine Tante Marianne, zu dumm, die Briefmarke da drauf hatte keinen Stempel, das hat jemand händisch bei mir in der Parallelstraße eingeworfen, der kam nit wirklich von dort, und die Herren mit den dicken unnützen Muskeln vom WOGE Räumkommando, da stand zwar „Liebe“ drauf, war aber keine drinne, da hat sich das Bernie geschämt, er konnte es nicht zugeben, ein Grafologe wie der Peter Lauster kann sich nun mal irren, für 6000 DM, jupppie ei Jey, Schweinebacke, der Typ war immer 6 Monate im Rückstand New York aufzuräumen, kann ich auch Unsinn erzählen, wer hat den Brief wirklich geschrieben? Also John McLane war es definitiv nicht!

Vom Börnie bekam ich nur Second Hand Wäsche und lauter unnütze Vitamin C Präparate? Abgetretene Laufschuhe? Nein, Herr Gnaehrich, eine Mutter kann mit ihrem Kind nicht wirklich überfordert sein, gesunde Mütter lieben nun mal ihre Kids, auch wenn das der Herr Hoffmann von der Bereitschaftspolizei in Alt Saarbrigge nit glauben will, Herr Hoffmann, ich bin zu recht enttäuscht, den Film „Vaxxed“ sollten Sie sich mal ansehen, und die Absprache mit den AlDi Tüten nützt nix, gar nix, und ich habe keine Mohrrübe mit Vitamin A und keine Zitrone geklaut, die 2 Sachen waren nur zufällig noch in meiner Tüte, TatüTata, denn am Mittag bekam ich keine Quittung beim anderen Laden, da diese aus Versehen von der Kassiererin weggeworfen wurde, da ich durch die „Brot für die Welt“ Aktion abgelenkt war, das war meine „Schuld“, die Kassiererin kann dafür auch nix, die hat dat Dingen dann nimmer gefunden, als ich nachfragte, und ich wollte die Leute nit so lange warten lasse, doch düngt mich schon, da tick dat Dingen noch brauchen werde, ist meist so, wenn es weg ist, genau dann braucht man et, gelle?

Und Nein, Herr Hoffmman, ich wollte in dem ALDI Laden um 10 vor 8, da war noch genug Zeit, ich wusste was ich kofen wollte, 2 Dingens da, und dann brüllte mich diese ALDI Flasche an und beleidigte mich, ich konnte dann nix mehr kofen und gab die Dingens dem etwa höflicherem Wachmann, der kam aus einer anderen Kultur, war sehr freundlich eigentlich, doch der andere Aldi Mann, obwohl auch mit Wurzeln aus ner anderen Kultur war sehr unfreundlich wie diese Aldi Mitarbeiterin, die liefen mir noch bis auf den Parkplatz hinterher, und behaupteten plötzlich, ich hätte was gestohlen, eventuell ja eine Möhre für die Polizeikommissarin Möhring in Alt Saarbrigge, genau die die immer vergisst so wie Sie den Turing Test zu machen, „mit was habe ich es zu tun?“

Genau, wenn Sie mal vom Boltzplatz runterkommen, dann kann Ihnen das sogar bei der BolzeiArbeit helfen,, und beleidigt habe nicht ich Sie sondern Sie mich, denn ich gab ihnen all die Informationen die Sie benötigen, doch Sie haben gelogen—— Ich muss nur schneller laufen wie Du!

Ich muss mich nicht nakt vor diesen Aldi Tüten ausziehen, und ufmm Barkplatz, nicht uffm Amtsgericht, Herr Richter Armin Effnert, muss ich mich schon gar nicht strippen, und ich hab dann nur die Möhre und die Zitrone vom Mittagseinkauf beim Ausräumen meiner Wundertüte übersehen, die zwei Dingens waren da eben noch drinne, und warum ich keine Quittung fand wissen wir jetzt, ich hann dat nur vergess ….

Ich erkläre die Firma Aldi zu einer Terrororganisation!

Ich dachte der Kunde sei König? Von wegen, heute ist der Kunde der Depp.

Die FDP und CDU hatten schon in der Nachkriegszeit Gelder zur Parteienwerbung für ihr Weltbild missbraucht, indem sie es insgeheim für Werbekampagnen an Werbeinstitute ausgaben, um der werktätigen Bevölkerung, sprich dem Grubenarbeiter, Industrieangestellten oder Briefträger weis zu machen, er könne dann ein Häuschen mit PKW haben, am besten von VW oder BMW, und damit Glücklich sein. Dem war nur nicht so!

Arbeitgeber habe es geschafft und das Spiel gewonnen, die ganze Bevölkerung wird über Medien und die Politik, allen voran ein Bildungssystem in dem so gut wie keiner mehr seinen Job macht gegeneinander aufgewiegelt, und das weltweit!

Der lachende Dritte sind CEOs, Politiker und Professoren, genau die gefährlichsten und unfähigsten der Gesellschaft, wumm! Das ist ein reines Elend was dabei herauskommt.

Ein Dozent sagte neulich zu mir, dass heute jeder Vollidiot Professor werden kann! Wumm!

Ich erkläre das Bundeswirtschaftsministerium und das MWAEV des Saarlandes zu einer kriminellen Organisation mit krimineller Bandenbildung über Handel und Industrie welche die Bürger völlig ausspionieren, hintergehen, betrügen, ausnehmen wie eine Weihnachtsganz bis zur Vergiftung durch giftige Produkte, und zwar bewusst ungesund, da ist Absicht und System dahinter!

Ich sage dem deutschen Volke, den Bundestag vorrübergehend die demokratische Legitimation zu entziehen bis diese Dinge geklärt sind.




Ich beantrage eine Arbeitsgruppe der Fähigen welche Vorschläge macht zur Rettung Europas.

Ich persönlich stehe zunächst als Berater zur Verfügung, ich werde mich nicht um ein öffentliches Amt bewerben.

Ich habe den Leuten auch „versprochen“ niemals so ein Buch wie Stephen Hawking zu verfassen, ich kann noch nicht sicher sagen, ob ich genau dieses Versprechen werde halten können.

Ich will mich jedoch nicht in die Reihe dieser Leute stellen, welche dem Volk Leid zugefügt haben!

Wenn ich mal ein Tagebuch, das der Anne Frank eben, schreiben, dann heisst es nicht mein Krampf, was der Adolf verfasst hatte, im Gefängnis, eben, sondern es wird heissen, mein Kampf, das ist das Jeet Kune Do der Zen Buddhisten gegen den Faschismus, und da liegt mein ganzer Stolz, und den darf man mir nicht nehmen, ausser wir treffen uns mal zu zweit und alleine im Urwald von Brasilien, der Tarzan Schrei wird dort sehr laut und schön, und wenn ich in der Südkurve des Olympia Stadiums bin wie 1988, und der FC Saarbrigge erzielt ein 1: 0 gegen den FC Bayern, brauche ich nach meinem Schrei „Toooooooooooooooooooor“ nicht eingeschüchtert zu verstummen, wenn die ganze Südkurve mich so komisch anschaut, ja mein Gott, wo bleibt euer wahres Fussballherz, ihr nehmt das zu ernst und andere wichtige Dinge zu wenig ernst, ich habe auch immer mitgefiebert, viel andere blieb einem so sowie so nicht übrig, wer nicht allein im Wald sitzen will muss eben Fussball gucken, doch deswegen würde ich doch niemandem in die Fresse schlagen wollen, ich fand die „Erfindung“ der Hand Gottes von Maradonna, dessen Name mich nicht ganz aus dem Kontext an Madonna, like a Prayer und dem Medeiin Kartell, Pablo Escobar erinnert, ganz witzig und passend, Mogeln ist nicht sportlich, klar, doch in genau diesem Kontext sitzt doch das Herz am rechten Fleck, gerade den Südamerikanern kann man nichts mehr gönnen als Fussballgott zu sein, allen voran Argentinien, Brasilien und Chile, das war kein Mogeln, das war eben der Südamerikanische Fussballgott, ich fand es herrlich passend! Und dann seht ihr was der reine Glaube an den Goldstandard brint, Maradonna war denn den Drogen erlegen, mehr oder weniger, und wer hat’s erfunden?

Eben!

 

Ach ja, die Bayern haben ja dann noch standesgemäß mit 6: 1 gewonnen, ihr könnt gar nicht genug verstehen wie erleichtert ich war, dass nicht der FC Saarbrigge gewonnen hatte, mir war dann wesentlich wohler beim Verlassen des Stadiums, ich machte mich dann auch schnell davon, wenn der die Bayern verloren hätte, ja, dann hätte ich etwas Muffe gehabt beim Rückweg auf die falschen Leute zu treffen, jaaa, weil ich so ein Angsthase bin, nein, weil es einfach völlig unnötig und unpassend ist, mich deswegen in Gefahr zu bringen, ich hatte noch was zu verlieren, und gegen so ne Meute kann ich nicht gewinnen, selbst wenn ich es physisch könnte, es macht im Polizei Facho Staat keinen Sinn, wer wird hier immer zum Schuldigen erklärt wenn der Staat Mist baut?

 

Der Schüler (Bowling for Columbine, Kontrolle über das Microbiome, das nennt man bewussrt erzeugt!, es ist wohl kein Zufall, dass Yale’s Skull & Bones Anteile an den Pharmakartellen hat, Wer hat’s erfunden?), der Student, der W15er bei der Bundeswehr, der Arbeitnehmer, wer auch immer, der PKW Fahrer, der ist immer Schuld.

 

Warum bekam ich damals nicht den Unterricht den ich verdient hätte in der Schule? Weil Füßgängerweiber immer verhindert haben, dass ich dazwischen gehen konnte und den Lehrern mal die Meinung sagen konnte, so musst ich alles hinnehme, das nennt man die soziale Kontrolle der Faschoweiber, wie vor 1945, das sind Panzergranaten Faschogeschosse, lahm, dick, dumm und faul, ich meine geistig faul, nie ein richtiges Buch gelesen, in der Drogerie legen die hunderte von Euro für Giftmüll hin, währende wunderbare Leute aus Osteuropa kaum was zu essen haben, ich stehe oft daneben und wundere mich für was die so viel Farbe im Gesicht brauchen.

 

Ich habe nur eine Gewissheit, wenn Banken wieder vortäuschen keine Jobs für mich zu haben, ich brauche für deren Arbeit kaum ne Nanosekunde, die Daten nur als Ausschlusskriterium, da sitzen die den ganzen Tag im Büro, über Jahre hinweg, den Job genau wie den des Professors oder Nobelpreisträgers, den kann ich beim Spazierengehen machen, Tags über ein Eis schlecken, und dann Nachts während die Sterne leuchten die Entscheidungen in den Komm Puter Hacken, oh nein, im Buffett Stil des Tages über, im Wall Street Stil der Nacht über, man gebe mir die Daten und das Geld, oder die Cornell ArXiv Papers, und wie im Comic, schwupps die Wupps, hab ich es verwurschtelt, nein, nicht die Weltvernichtungsmaschine wie in Stanley Kubricks Dr Strangelove, die Trilliarden Dollar Maschine, doch das geht nur bei bester Abschirmung, und aus den Intelligent Design Papers mach ich dann ne geniale Nobel Laureate Arbeit, oh, ihr seid neidisch auf mich? Dann bedenkt dass man mich wie viele andere hier förmlich gekreuzigt hat, genau dieses Wort haben andere zu mir gesagt, ein Sohn einer Großindustriellen Familie sagte mir das, They have Cruzified me, nur weil er Tesla’s Weltbild vertrat, und das haben sie mit mir auch gemacht, jeden Tag, bis heute!

 

Nur dafür kann ich gar nichts, sie kamen nachts und haben mich vergiftet, gnadenlos, und zu allem gezwungen, eines Tages (nachts!) wird die Prophezeiung von Gene Roddenberry wahr, und ein Kind wird die Welt regieren, wie in Saint de Exupery, der kleine Prinz, Freres Jacques Fresres Jacues Dormez Vous, Dormez vous, dein Papa ist in Pommerland und Pommerland ist abgenrannt, und dieses Kind wird nachts die Regierungsfäden in der Hand halten, unsichtbar, ohne Telefon, ohne Schreibtisch, indem es ein Kinderbuch dem lieben Onkel in der Wolkenstadt vorliest, denn die Büche über höhere Physik und Mathematik sind für dieses Kind nur Pappmache, das Niveau der Field Medaille und des Nobelpreise ist für dieses Kind ein Kinderspiel, das geht so schnell und exakt, es wäre damit fertig bevor jemand nur einen Buchstaben des Buches gelesen oder geschrieben hätte, nur über sichtbares Licht oder eine „Doktorarbei“, nun ja, Buchstabensuppe, kann man das nicht zeigen, diese Kind klimpert auf dem Sternentor herum, und die Sternenschnuppen fallen herunter, klipp klapp, klipp klapp, nur eine Job im Office der seinen Fähigkeiten entspricht wird es nie bekommen, man wird immer was anderes behaupten, ach bei Morgan Stanley, was hat da einer behauptet, meine Sie, Prof Küster oder Schulte an der EBS oder gar Evard hätten mir die Noten gegeben die ich verdient hätte? Bruhn, Schulte, Grimm, Mayer und wie sie alle heißen, Glaser, Scheer, Bieg haben mich gedrückt und gedrückt und gedrückt und verarscht und verarsch und verarscht bis ich keinen Bock mehr hatte, nur Caspers an der EBS tat das nicht, in Statistik an der EBS bin ich durchgefallen, jemand der die Gauß‘sche Mathematik besser versteht als Gauß es jemals tat!

 

Was hat dieser komische Typ bei Morgan Stanley behauptet um mich heraus zu ekeln? Eben!

 

Und so war es auch bei Roland Berger!

 

Und Schulte hätte niemals sein ach so wichtiges Gespräch mit Herrn Hirschberger unterbrochen um einem seiner Studenten, um die es ja eigentlich gehen sollte ein Chance zum Gespräch zu geben, man wurde da überall wie bei der Deutschen Bank einfach nur gemobbt, bis zum erbrechen!

 

Rassisten eben!

 

Faschismus ist eine Geisteshaltung!

 

 

Die Leute sagen einem die Beweggründe nicht ehrlich!

 

 

Ich kann doch nicht meine Vita zusammenstellen und dabei Darmkrämpfe bekommen, wenn ich daran denke was man mir angetan hat!

 

Wozu benötige ich eine schrifliche Bwerbung?

 

Den Leuten ist es nur peinlich wenn ich ihnen sage wie es geht! Doch das braucht euch nicht peinlich sein!

 

Was in Deutschland passiert ist, ist dass eine zu homogene Gruppe von Unfähigen die Fäden über künstliche Hierarchien zusammenhält, das bedeutete Gefahr für eine ganze Nation, Gefahr für Europa und viele Völker dieser Erde.

 

Diese Leute können dies schon selber nicht mehr erkennen, sie haben Angst vor dem natürlichen Wandel!

Dies bedeutet eine Form der Geisteskrankheit durch eine Ideologie und künstliche Ressourcenverknappung, legt eure gut getarnten Orden unter dem Totenkopf ab, wenn ein Sternensänger eure Haus betritt, dann bedeutet das Segen, wenn ihr aber die Cholera ausruft, dann zeigt euch das wie es um euch steht!

 

Warning…..

Hiermit warne ich die Völker der Welt vor diesem Zustand.

Die Geschichte meiner damaligen Bewerbung bei Morgan Stanley in Frankfurt lief so:

 

Zunächst mal ist zu sagen, dass meine Eltern, insbesondere mein Vater versuchten mich auch mental völlig von Ihnen abhängig zu machen. Sie unternahmen bzw unterließen alles, um mich als unfähig und zu blöd zu allem darzustellen, als könnte ich noch nicht mal mit einem Kochlöffel umgehen, dabei kann ich das sehr gut und auch kochen kann ich sehr gut, wenn man mich nur mal lässt.

 

Meine Eltern, mein Bruder und auch der Rainmar Gnaehrich stellten sich ständige als diejenigen dar die alles besser können und überhaupt können, das machten die mit jedem in Ihrer sozialen Umgebung und Arbeitsumgebung, mit der Sekretärin, der Haushaltshilfe, mit Angestellten, dem Gärnter, einfach jedem. Für meine Mutter waren die „anderen“ nur einfache Leute, während sie selber wie eine Gräfin herrschte. Ich empfehle den Film „The others“ L

 

Ebenso für meinen Vater, der hatte andere für unfähig und blöd erklärt, und zwar allesemt. Und erzählte dann voller Stolz wie er mal zufällig einen Tisch in der Nähe von Frau Merkel im Restaurant hatte, oder wie er mit den Fluggesllschaften um Tickets verhandelt, er der tollste der Welt, alle andern müssen ja Blöde sein, dem ist nur nicht so.

 

Die Wahrheit ist, dass diese Leute kaum einen Satz korrektes Deutsch schreiben können und sonst auch nix so gut können, die sind in Wirklichkeit nur aufgeblasene Stubenfliegen die andere zu Ihren Vasallen und Stohmännern machten, was mit anderen Menschen passiert ist denen völlig gleichgültig, und Spenden tun die nur wegen der Öffentlichkeitswirksamkeit, um sagen zu könne, guck mal was ein sozialer Mensch ich doch bin, so toll wie ich bin, Pustekuchen!!!

 

Denen geht es nur um das äußere Prestige, sonst nix, außen Glitter und Glemmer, innen Pustekuchen!

 

Ich wurde nur mit Geld erzogen alles wurde davon abhängig gemacht, einfach alles, ein anderes Thema gab es nicht. Eignungsdiagnostik für das Kind? Pustekuchen!

 

Was das Kind will und kann? Pustekuchen.

 

Alles nur um Materielles und wenn das Kind kotzen muss dann muss was mit dem Kind nicht stimmen!

 

Meine Mutter sagte, sie hätte komische Kinder?! Kinder könne nicht komisch sein, die Eltern haben schon nicht mehr gemerkt was mit ihnen passiert war, sie wurden Geisteskrank durch diese Ideologie hier zu Lande und haben ihre eigenen Kinder fast umgebracht.

 

Ich weiß dass diese Pharmageschichten nicht willentlich und bewusst von meinen Eltern durchgezogen wurden, die waren selber Opfer dieser Systematischen Vorgehensweise der Industrien.

 

Denn eines ist sicher, der Zusammenhang zwischen den Pharmakologischen Spielchen und der Nahrungsindustrie und allen andern Industrien ist unabstreitbar

 

Das mentale Überleben zwingt einen hier Dinge zu tun und zu konsumieren die man sonst eher mässiger tun würde oder in einem anderen Kontext, so dass keine induzierte Folgehandlung daraus folgen würde.

 

Ich hatte das schon anhand der Drogenproblematik erläutert.

 

Die körpereigenen Endorphine und Opiate des Gehirns welche bei subjektiv empfundenen Glücksmomenten ausgestossen werden sind das eine, Naturvölker kauen bestimmte Stoffe deren Namen mir gerade nicht einfällt zur Verdauung, auch Stichwort gesunde Fastenzeit, jeuner.

 

Bei Naturvölkern sind naturgegebene Drogen kulturell eingebettet, so dass kein Suchtverhalten eintritt, auch keine Beschaffungsaktivitäten. Das Wort Beschaffungskriminalität ist einfach nur kriminell von diesen Dark Minded Leuten, denn der Kriminelle ist der Staat, die EZB, das Bankensystem und der Bretton Woods Glaube.

 

Das meine ich mit induzierten Folgehandlungen.

 

 

Die Leute benötigen etwas zur mentalen Ablenkung und Entspannung. Nix gegen Gummibärchen und Co, ich liebe dieses Zeug und könnte den ganzen Tag süßer Erdbeershakes und ähnliches essen, doch der Grund warum man das macht liegt eben genau da, ebenso das Rauchen, und natürlich die Sozialkontrolle in den Schulen, dort fängt das Rauchen und Suchtverhalten an, sonst nirgendwo!

 

Wir leben dann in einer Gesellschaft die zu homogen in den oberen Hierarchien ist, voller Leute die Suchtverhalten ankurbeln und an einer Form der Geisteskrankheit leiden.

 

 

Ob Workoholics, Freizeitsüchtige, PKW Renn süchtige, Ich schwing das Richter Hämmerlein und fühle mich dort wie ein König, da ich sonst eine Null wäre, oder ich bin der Heldenmythos Arzt, ich bin Geldsüchtig, ich muss jetzt so viel Geld haben sonst fühle ich mich nicht wohl, ich brauche jeden Monat meine 6000 Euro, dann bekomme ich die Weibsleut in die Kiste und mein Kind habe ich vergessen, ich erkläre mein Kind für unfähig und jeder der wenig Geld hat, dem sage ich der Typ wäre „fertig“! Doch falsch gedacht!

 

Die Wahrheit ist, dass diese Leute kurt vor einem Kollaps stehen, Gefatter Krebs lauert schon!

 

Und ich hatte recht!

 

Ich sagte jemandem voraus, dass wenn er sich an der Vermögen seiner Eltern und deren Haus klammert, dass er dann kaputt gehen wird. Das waren mehrere Leute denen ich das sagte, und ich behielt recht. Diese Leute können kaum mehr geradeaus gehen, schleichen heute wie die Blindschleichen um die Ecke, wollen andere immer zu Fall bringen, ihnen negatives unterstellen, doch sie sind selber kaputt!

 

Noch heute erlebe ich es, dass wenn ich mich bei Banken bewerbe, dass diese Leute mir quatsch unterstellen. Ich frage nach bestimmten Dingen, vor allem wegen der neuen Wirtschafstheorie durch die auch das Thema Funding aus dem Weg geräumt wird. Die Bank würde dann kein Darlehn mehr vergeben müssen. Deren Einnahmen laufen dann nicht mehr über die Zinsen und andere Dinge, Sicherheiten entfallen. Die Einnahmen der Bank oder der Organisation laufen dann als Anteil über den ROI (Return on Investment).

 

Die Investition läuft über das Human Kapital. Das ist das Einzige wirkliche „Kapital“ was Deutschland hat, alles andere ist aus globaler Sicht vernachlässigbar!

 

Deutschland hat genug Infrastruktur!

 

Dann wird sich die Bank oder das Institut, die Organisation die mit dem Finanzsektor verknüpft ist indirekt über den zukünftigen Cash Flow finanzieren in Form einer Beteiligung an einer Einlagengesellschaft, zB eine Form der AG nach dem AktG. Wir benötigen neue Ausgestaltungen der

Einlagengesellschaft. Dazu komme ich später.

 

Mit andern Worten besteht dann die Hauptaufgabe dieser Institution welche mit dem Finanzsektor verbunden ist zunächst mal darin, diese Dinge korrekt und glaubwürdig zu kommunizieren, und zwar an alle beteiligten Zielgruppen. Vom Investor, zum zukünftigen Endkonsumenten, vom Technlogie- und Infrastrukturbetreiber zum Forschungsinstitut, von der Universität zum Studenten, vom Medien und Marketing Unternehmen zu den öffentlichen Kanälen wie TV und alles was mit PR zu tun hat.

 

Die Betonung liegt in der Glaubwürdigkeit.

 

Den Banken wird eine hohe Glaubwürdigkeit und Vertrauen eingeräumt.

 

So weit so gut.

 

 

Vertreter der Deutschen Bank die nicht weit entfernt vom damaligen Vorstand Kopper gearbeitet haben sagten mir damals, dass in diesem Haus 0% (in Worten Null) Risiko gefahren wird.

 

Die Frage die ich an alle stelle lautet jetzt: ist denn Null Prozent Risiko „konservativ“?

 

 

Banken gelten als sehr konservativ. So weit so gut.

 

 

IT Leute gelten als etwas freakig, sie wollen nicht immer im Anzug zur Arbeit gehen.

Ist denn jemand der keine Anzug mit Kravatte träg nicht glaubwürdig, ich meine nur deswegen?

 

Wo die Deutsche Bank heute steht wissen wir.

 

Warum war das so? Die Unternehmenskultur war zu einseitig und geschlossen, ja das wissen wir, doch warum war das so?

 

An meinem ersten Arbeitstag in der Zentrale der Deutschen Bank für IT und Personal in Eschborn, das war nach dem Interview bei der Deutschen Bank Capital Markets in der Taunus Anlage in Frankfurt am Main, frage mich der Systemadministrator für Datenbank nach meiner Uhr am Handgelenk.

 

 

ER wollte unbedingt meine Ebel Uhr sehen, das war die die ich vom Vater geschenkt bekam, 1989 an Weihnachten.

 

Das war mein letzetes Weinachten sozuagen.

 

Meine damalige Verlobte, die Manuela hatte mich damals dauern angstuppst ich solle da so ein Päckchen aufmachen.

 

Dann kam der Thewalt, Bernd und holte mit einer Riesen Geste aus, knallte mir sein „Päckchen“ vor den Latz dass der Tisch krachte, und zwang mich sein Geschenk als Erster aufzumachen.

 

Und wumm, war da ne Ebel Uhr mit so nem Haifischleder Armband drin.

 

Und plötzlich liefen der Manuela die Tränen aus den Augen, die rannte im Haus den Treppe herunter, vom Wohnzimmer in den ehemaligen Hobbyraum, machte die Tür zu.

 

Ich lief ihr hinterher, tröstete sie, versicherte meine Liebe zu ihr.

 

Sie kam wieder hoch, wir gingen zusammen wieder hoch in das Esszimmer.

 

 

Und dann mache ich das Päckchen der Manuale, ihr Weihnachtsgeschenk für mich auf, das war ne Uhr drinne, die hatte sie für sage und schreibe 1000 DM durch Arbeit im Karstadt erspart.

 

Oh weih, ich war geschockt, vom Vater.

 

Ich gab ihr die Uhr zurück und sagte ihr, sie solle sich das Geld wieder holen, da sie es für Ihr Studium bitter benötigt, und das tat sie.

 

Viele sagte ich hätte ihre Uhr behalten sollen, ja, das war nur nicht der Knackpunkt.

 

Der Kanckpunkt war zum einen, dass sie mir keine teure Uhr schenken braucht um mir ihre Liebe zu versichern, denn das hat damit nix zu tun, Liebe ist wenn man jemanden bedingungslos liebt, aus inneren Gründen, egal ob arm oder reich, Diplom oder keines, gross oder klein, grün oder blau,

Job oder keiner, und dieser Person ermöglicht was sie glücklich macht, sonst nix!

 

Ein Bekannter von mir hat jemanden aus einer anderen Kultur in deren Land ein Studium ermöglicht, und die hatten keine direkte Beziehung, so weit ich das mitbekommen hatte, ich mein die waren kein Paar, sie kannte ich nur, und das ist eine Form der Liebe.

 

Natürlich geht das so auch bei Pärchen.

 

In dem Film „The Imitation Game“ wird das klar gesagt:

 

Der Admiral fragt am Anfang Alan Turing warum er für Seine Majestät die Royal Navy bzw die britische Regierung arbeiten will.

 

Diese Frage ist merkwürdig, warum sitzt der Bewerber nun da?

 

Im Film sagt Alan Turing ehrlich und völlig korrekt, dass er eigentlich gar nicht für die Royal Navy arbeiten will, „den hab ich eigentlich gar nicht“.. den Wunsch.

 

Das war im Film sehr gut dargestellt. Ich vermute, dass dieses Gespräch aus historischer Sicht nicht genau so statt gefunden hat, lasse mich aber von Fachkundigen Historikern gerne aufklären falls mir da jemand näheres sagen kann, implizit lief es im Selbstverständnis von Alan Turing so ab, da bin ich mir recht sicher.

 

Und der Grund war auch nicht, dass er ein „erbärmlicher Pazifist“ wäre, nein, er sagte Agnostiker in Bezug auf Gewalt, da unnötige Gewalt alles zerstört was das Leben lebenswert macht. Wir brauchen hier physische Gewalt nur zum Selbstschutz, als Form der Abwehr, und wenn man es richtig macht, komme ein andere dabei nicht zu schaden.

 

Nicht wirklich.

 

Im Faschistenstaat gewinnt bei Gewalt nur eine Personengruppe, eben, sonst niemand.

 

Es macht keine Sinn sie aktiv einzusetzen.

 

Wem kann ich nun wirklich trauen?

 

 

Wenn jemand sagt, ich will eigentlich gar nicht für ihr Institut, ihr Unternehmen arbeiten, mich interessiert nur das Thema so sehr, ich bin so begeistert für das Thema und das geht in diesem Staatswesen eben nur mal dort, dann, und gerade dann ….. eben, Alan Turing war ein sehr konservativer Patriot.

 

 

Genau dies eignet sich als Veranschaulichendes Vorbild sehr zur Erläuterung.

 

Ist denn eine Person nur deswegen irgendwie verdächtig für irgendwas, nur weil sie nicht so reagiert wie ich es in dem von mir ausgedachten Weltbild mir ausgedacht habe?

Ja wenn ich die Goldreserven der Welt in meine Fort Knox verwalte und alle andern davon abhängig mache, dann kann ich jeden für verdächtig erklären, der auch nur in der Nähe meine Forts mit den Goldreserven herumschlicht.

 

Dass ich dieses Gold wo anders geklaut habe, das verschweige ich, indem ich falsche Gerüchte verbreite.

 

Was musste ich mir Jahre lang so einen durchgekauten Unsinn von selbst ernannten Professoren für Volkswirtschaftslehre wie Professor Georg H. Küster an der European Business School oder Professor Richter an der Universität des Saarlandes anhören, das war ein solche Klumperquatsch Böldsinn, dass einem dieser Unsinn die Ohren zu dröhnte bis man nur noch die weiße Fahne mit „Surrender“ hissen konnte, ich musst förmlich die Fahne schwingen und mich dem Stumpfsinn ergeben.

 

Ebenso Issing, Prof Sinn vom IWO, diese Leute haben so viel Ahnung von Wirtschaft wie ne Stubenfliege vom Weißen Tennissport.

 

Was die gemacht haben? Dem Theo Waigel erzählt, er solle einen Devisen Swap mit den Goldjungen und Griechenland machen, den Flughafen von Athen belasten bzw einrechnen, und die Goldreserven der Bundesbank mit einrechnen, keine Bankenunion machen, die heterogenen Volkswirtschaften aufeinander hetzen, der „reiche“  Norden mit seiner Know how und Kapitalintensiven Value Added Chain Produktion, und der „arme Süden“ mit seiner Menschen und Ressourcen Intensiven Wirtschaft.

Die Griechen importieren sogar Dinge wie Oliven und ähnliches. Deren Mentalität ist nur scheinbar anders, denn die „Kriminalität“ der westlichen Industrie sitzt in der EG, den Parlamenten und bei den CEOs und Professoren und der NATO.

 

Deswegen ist dort nicht alles besser. Die Frage ist, warum das wurde?

 

Wenn ich nun mit Personalern von Banken rede, dann werde ich immer wieder mit deren nicht angebrachtem Weltbild angedozt, immer wieder ziehen die einem mit ihrem Dark Mind eines übe die Rübe, diese Leute haben nun mal von nix den wirkliche Ahnung, ausser davon wie man einen Bewerber oder Forscher der eine Technologie entwickeln mit mit deren kindischen Theorien zu überziehen. Das ist wir im Film Ghostbusters, das sagte auch ein Freund zu mir, aus diesen Leuten fliegt dann deren Negativität wie so ein Schleim über einem hinweg……

 

Wenn ich nach gewissen Dingen frage, um zu gucken wie man diese verbesserte Theorie in diesem Unternehmen, denn eine Bank hat auch etwa unternehmerisches, zumindest etwas, umsetzen kann, dann nur um die Ist Situation abgleichen zu können mit Notwendigkeiten der richtigen Kommunikation, denn der Informationsfluss ist im Westen das alles entscheidenden, alles andere ist nachrangig!

 

 

Informationen!

 

Und wie sie zu bewerten sind.

Deswegen: Turing Test inverse!

 

Lest es!

 

Ich löse gerne Kreuzworträtsel.

 

Mir wird dann gesagt, dass man mir keine Geschäftsgeheimnisse nennen könne und wolle.

 

Aber liebe Leut, danach habe ich ja nie gefragt, alleine dieses Wort kam mir nie in den Sinn,

nicht im entferntesten, ich bin dorthin weil. .. so wie ich es sagte, und nix anderes.

 

Und gerade wenn ich hier über Gewisse Dinge schreibe, ist das Glaubwürdig!

 

Mich interessiert deren „Geschäftsgeheimnisse“ nicht die Bohne!

 

Erst als diese Wort fiel, flog ich aus allen Wolken.

 

Zum anderen weiß ich das sowie so alles, ich meine nicht im konkreten, dass weiß ich schon deswegen nicht, weil ich es gar nicht wissen will, oder um es anders auszudrücken, das sind andere Leute die darum ein Brimborium machen, damit macht man andern die Nase lang, und so weiter, das nervt nur. Im Prinzip „weiß“ ich was in diesen Unternehmen vor sich geht.

.

 

Ich sage diese Dinge öffentlich gerade deswegen, man zwingt mich förmlich dazu, da das Verständnis fehlt.

 

Datenschutz? Meine Daten sind heute fast alle im Netz, öffentlich geteilt, warum wohl?

 

 

Wessen Daten schützt man denn? Also meine bestimmt nicht, die fragen mich nur nach Telefon, Bankkonto und Bankauszügen, Papieren und Dokumenten, um was es eigentlich geht scheint niemanden zu interessieren!

 

Ich will doch nur glücklich sein und euch alle zufrieden sehen, und wohlhabend werden wir auch noch dabei, warum denn nicht?

 

Nun, nochmal, eure selbsterklärten Geschäftsgeheimnisse interessieren eigentlich Niemanden wirklich, doch nur weil ihr eine Religion daraus gemacht habt, also ich hab auch nie danach gefragt.

 

Und es ist auch nicht weiter schlimm, wenn es „jetzt“ gerade nicht geht, dies braucht Zeit, und diese Theorieauffassung wird langfristig was bringen, denn passieren wird das so oder so, on the long run we are all dead sagte mal John Maynard Keynes, mag sein, sicherlich, doch in der Zwischenzeit können wie leben, was wir Leben eben nennen!

 

Ich für meinen Teil kann noch ca 70 Jahre lang leben, falls mir kein Asteroid des NASA Intelligent Design Programm auf den Kopf fällt.

 

Sicher weiß ich das nicht, doch das ist die Natur der Dinge, wozu auch, ich lebe doch jede Sekunde.

 

Alice fragt den Weißen Hasen: Wie lange ist die Ewigkeit?“. Der Weiße Hase (The White Rabbit, der Lehrmeister, Meister Lampe) antwortet: Manchmal, liebe ALICE im Wonderland des CERN Experimentes, ist die Ewigkeit genau eine Sekunde lang, sie dauert eine Sekunde, wie unser aller Leben, es ist immer genau den Bruchteil einer Sekunde lang, wie die Stabilitätsdauer eines Proton.

 

Wenn ich nun in die Bank komme, dann ist all dies für mich implizit einbegriffen, nur meine Gesprächspartner nicht.

 

Ich benötige zu Erfassung dieser Dinge keine Nanosekunde, doch leider dauert das Erklären für meine Gesprächspartner etwas länger, deswegen schreibe ich das hier, das ist der Wesentliche Grund, und zu Bildungszwecken. Sonst nix.

 

 

 

 

Wenn das alles klar ist, können wir einen Schritt weiter gehen.

 

Wisst ihr noch, wie der Film Alan Turing entsetzt guckt, als Hugh Alexander vom Admiral vorgestellt wird, mit den Worten, er sei der Gewinner der nationalen Schachmeisterschaften, und dann verbessert Hugh den Admiral: „ Zwei Mal“?

 

Genau, ich habe auch mal die Klötzchen geschoben, und war darin gar nicht so schlecht (Link Osterkongress 1985 , Thewalt – Spettel, Standing Ovations, 100 % in der Regionalliga am vorderen Brett, ich weiß, das war nicht die Bundesliga, doch so weit kam es nie, irgendwie bin ich kein reiner Schachspieler, das muss man wirklich so wollen), doch eines wüsste ich sicher, dies sagt noch nichts über das Thema um was es im Film und damals wirklich ging, und siehe da, Alan Turing brauchte keine Kenntnisse über Sprachstrukturen um den Enigma Code zu brechen (Oberfläche Finiter Körper, was ist das denn?)

 

Einem Studenten der HTW hatte ich neulich gezeigt, wie er sich die Mathematik zur Wahrscheinlichkeitstheorie aus der Vorlesung des Professors selber herleiten kann.

 

Er war begeistert, und gab mir zu verstehen, dass er den Unterricht und den Stoff an der HTW zum ersten Mal selber verstanden hat bzw anfing es zu verstehen.

 

Er hatte diese Formeln die man ihm gab vorher nie verstanden.

 

 

Und genau dort liegt der Hase, ich meine der Hund begraben:

 

Wenn die Leute dann Dinge nachlesen, treffen sie auf für Ihre Begriffe merkwürdige Begleiterscheinungen des kalten politischen Klimas, sie lesen dann vom Zusammenhang zwischen der Obdachlosigkeit und dem Bildungssystem und sind verwirrt.

 

Die Leute lassen sich so leicht in die Irre führen.

 

Die Papers auf ArXiv der Cornell University sind zu einer großen Mehrzahl mit unangebrachter Mathematik aufgehübschter BS wie Bullshit. Das sagen viele Leute.

 

Die Leute glauben dann erst dass da was sinnvolles steht, wenn Mathematische Formeln da stehen.

 

Was dahinter steckt verstehen sie gar nicht. Der wesentliche Punkt ist jedoch, dass sie es nicht mehr selber erkennen können. Sie brauche eine Autoritätsperson wie einen Nobelpreisträger, erst wenn der das sagt muss es ja stimmen.

 

Die Leute wurden vom Bildungssystem förmlich blind und abhängig gemacht.

 

Das sind sie nicht selber, man hat das mit den Leuten gemacht.

 

Und zwar so intensiv und eindringlich, dass sie es selber nicht mehr merken.

 

Sie vertrauen Leuten denen sie besser nicht vertrauen sollten.

 

Es gibt ne Menge Formeln zu beispsielsweise Schwarzen Löchern die einem Schwarschild Horizon und der Oberfläche handeln, von Hawking (Alpha) Strahlung und Teilchen Antiteilchen Entstehung „im“ Schwarzen Loch.

 

Manche Leute wie mein Kollege Abhas Mitra sagen, es gäbe keine Schwarzen Löcher, und die NASA habe es bestätigt. Nun, das ist nur nicht der wesentliche Punkt, denn die Erklärung, es wären „Ethernal Collapsing Objects ECO) ist nicht ganz  befriedigend, dem Phänomen nicht angemessen.

 

Über was reden wir denn? Plasma ist kein State of Matter, das sagte ich bereits, und die Begründung gab ich auch.

 

 

Ja, mit E/M Feldern und Magnetismus hat das auch was zu tun. Ich muss sagen, dass Abhas da schon ganz gut liegt, im Prinzip, nur der Plasma Begriff hat hier nichts zu suchen.

 

 

Ich habe hier eine neue, verbesserte  Theorie über „Schwarze Löcher“ angedacht:  Vortex Cavity Field – a new theory about Black Holes.

 

Diese Beschreibung ist eine zur Erklärung unserer Beobachtungen dem Phänomen angemessener Interpretation.

 

Ich bekomme das Gefühl nicht los, dass wenn sowohl Professoren als auch Studenten der HTW oder wer auch immer, wenn sie etwas recherchieren und dabei auf Hixgrid.de landen sich in die Irre führen lassen.

 

Also für meine Begriffe stehen da nur sehr, extrem positive Dinge, und zwar auf allen Beiträgen.

 

Ich meine damit alle Beiträge, ob diejenigen welche sich ausschließlich mit Wissenschaft, Theoretischer Physik oder Mikrobiologie, oder diejenigen die sich mit dem kalten politischen Klima befassen.

 

Also ich für meine Teil bin auf alles was dort steht sehr Stolz, Stolz wie ein Pudel!

 

Ist euch schon mal der Gedanke gekommen warum das so war, und dass es da einen Zusammenhang zwischen gekaufter Wissenschaft und dem kalten politischen Klima (About Time Crystals – A Messanger Lecture) gibt?

 

Tata, hier liegt der Casus Knacktus!

 

Dort ist der Hund begraben.

 

Also ich und viele andere finden das sehr positiv, extrem positiv.

 

Leute die das nicht als positive einstufen kann ich nur empfehlen sich von eingeredeten Ängsten und falschen Vorstellungen zu befreien!

 

Der Grund sind geistesschwache Leute die hier bewusst Ängste über die Bevölkerung verbreiten und sie schüren.

 

Also vor diesen Leuten kann ich nur wirklich warnen.

 

Warning, no trespassing!

 

Was ist denn „positiv“?

 

Hat die Einstufung „positiv“ und „negativ“ nicht auch was mit dem Typ Mensch und der persönlichen Empfindung, dem eigenen sozialen Umfeld und dem Erlebten zu tun?

 

 

Und was ist wenn ich das manipuliere und andere wie dieser HTW Professor es schon nicht mehr merken dass sie manipuliert wurden, sie Dinge nicht mehr angemessen interpretieren können, sie unbewusste Ängste haben und woher die kommen?

 

Ich habe das mal neulich jemandem so erläutert:

 

Diese Person reagiert etwas für meine Bergriffe merkwürdig auf eine alltägliche Situation.

 

Sie schaute mich etwas merkwürdig an, das nennt man das „Suspicous Mind“.

 

 

Ja, dieses „Suspiscous Mind“ was andere in einen Verdacht stellt brauchen wir alle manchmal, nur wie nutzt man es?

 

Wir sollten weniger uns selber in die Verdachtsmomente stellen,

sondern die Ursachen und Bedingungen als solche erkennen und auflösen.

 

Mir sind solche Dinge auch früher immer wieder aufgefallen, z.B. auf dem Schulweg stieg ich damals of am Neunkircher Bahnhof vom Bus auf den Zug nach Ottweiler um, btw. Stelle sich diese umständliche Lösung des Schulproblems vor, zum einen war Schule für mich überflüssig, ich hab mich dort gelangweilt, die vielen Jahre mit solchen Leuten, ich mochte dieses Gymnasium irgendwie schon, doch so viele Jahre des Lebens, wozu? Blos weil meine Eltern sich nie mit ihren Kindern beschäftigen wollten außer sie zu Geldzubringern, mit anderen Wort Arbeits- und Finanzsklaven zu machen, für mich war da nicht einmal irgendetwas, weder materiell noch immateriell, das war alles Berechnung, Mittel zum Zweck –

 

.. jedenfalls wurden die Leute vom Bahnpersonal gleich in merkwürdige Verdachte gestellt, nur weil sie eine Lösung für eine Problem mit einer Schülerbescheinigung welches eine günstigeres Ticket ermöglicht gesucht haben, dafür können Schüler nun mal nix!

 

Wenn ich also hingehe, und mir eine Strategie überlege nur das Transportproblem anders zu lösen, dann werde ich gleich mit irgendwelchen dunklen Mächten verdächtig, jeder der eine Alternative sucht, sich eine andere Strategie zur Lösung einer Situation oder eines Problems ausdenkt oder sucht wird dann gleich von diesen dark minds mit irgendwelchen abstrusen Verdächtigungen überzogen, die gucken dann einen an als käme man von einem anderen Stern, das ist so lächerlich und peinlich, aber es nervt . und wie man hier sieht machen die keine Witze, das ist krank, ich will doch nur leben und glücklich sein und das kann ich auch ohne die Deutsche Bahn AG oder die Schule, ihr seit krank wenn ihr sowas tut, warum seit ihr nicht begeistert wenn mal was wirklich innovativ ist, Witz hat und Gesund ist es auch noch? Gell, neeee, das darf nicht sein, Sie müssen erst denn Nippel durch die Lasche ziehen, und denkt daran, Bezahlvorgänge an der Kasse dauern heute länger als früher wegen unisinnigem Einsatz der Technologie!

Wir ihr sicherlich mitbekommen hat bin ich absolut nicht Technologie avers und auch kein Ökofreak oder Veganer, die Ursachen hierfür haben nix aber auch gar nix mit der Umwelt oder dem Klimawandel zu tun, diese liegen eher in uns selber, ich war immer ein Early Adapter und Freak, daran liegt meine Anmerkung also nicht, es liegt nicht an der Technologie selber sondern an der Art und Weise von deren Verwendung und wie man mit Personal umgeht, die Arbeitsbedingungen und was man von denen will, die Arbeitsgesetzgebung und Rahmenbedingungen und die dahinter stehenden in die Irre führenden Wirtschaftsmodelle bis zum Glaubenssystem der CEOs.

 

Früher bekam ich immer eine Quittung ohne zu fragen , was auch immer sich diese Verrückten in den Chefetagen dabei denken, ob sie Quittungen einsparen wollen, den Kunden manipulieren, denn ohne Quittung keine Reklamation, mehr Kundenbindung und Kontrolle oder wer weiß, denn der einzelne sieht nicht den wahren Sinn dahinter, dass kann man nur erkennen über die Economies of Scale Betrachtung bzw, welche Einsparungs –und Ablaufänderungspotentiale sich über viele Märkte und Geschäfte Landesweit usw sich ergeben, das können nur die Leute in den Zentralen bemessen, die sind jedoch so dumm in Kopf dass sie Milchmädchen Rechnungen aufmachen und Äpfel mit Birnen abwiegen, ich sage euch, wenn ihr alles miteinberechnen würdet was in diese Rechnung kommt, dass wäre das selbst für eure angestaubte Buchhalterseele nicht günstiger oder irgendwie anders, mir ist bewusst, dass es hier auch um andere Dinge als direkte Materialeinsparungen gehen kann, das kann ich nur vermuten.

 

Das Papierlose Büro? Pustekuchen, mehr Papier im Büro als je zuvor, das ist das tatsächliche Ergebnis eurer Hohlraumdenke, denn eines weiß ich sicher, dort wo andere einen Kopf haben, sollten diese Leute erst mal die Physik der Hohlräume lernen, dann würden sie sich besser selber verstehen, anders kann man das leider nicht mehr ausdrücken.

 

Und genau dort setzt die neue Wirtschaftstheorie an: am Informationsfluss zwischen den Wirtschaftssubjekten, die ja ihren Plänen nachgehen.

 

Jedes Wirtschaftssubjekt macht sich ja Pläne zu Erfüllung seiner Ziele.

Ob in der Haushaltstheorie oder als Schumpeter Unternehmer, Banker oder Lehrling, Rentner oder Beamter,…..

 

Der Beginn dieser Theorie, ja denn kann man mit Spieltheorie umschrieben.

Was jedoch sehr wesentlich ist, hat was mit der Auflösung bzw. Durchbrechung von künstlichen

Wenn-Dann Ketten die in unseren Köpfen erzeugt werden zu tun. Wer hat die erfunden?.

 

Wenn ich das nicht tue oder tue, dann – doch Moment mal, es ist doch genau anders herum, gerade Wenn oder Wenn nicht, denn das wesentliche ist hier die der korrekten Theorie entsprechende Zuordnung- die Verknüpfung muss Sinn machen! Und genau das leistet ein Quantencomputer – im Wesentlichen.

Dies bedeutet in noch strengerem Sinne, dass der Umkehrschluß eben gerade je nach Fragestellung nicht ohne die Intention und den Sinn zu prüfen, quasi ungeprüft oder „automatisch“ Valide ist.

 

 

Ich rate euch euren Verstand einzusetzen bevor ihr urteilt!

 

Seht euch die Szene aus The Last of the Mohicans von 1992 mit Daniel Day Lewis an, „… für den Fall dass ihr besser zielt als urteilt!“

 

Ist es dasselbe wenn Zwei dasselbe sagen? Nein!

 

Erst zuhören, dann urteilen, und Vertrauen kommt von Wahrheit, und Wahrheit ist nur in einem Wertesystem valide.

 

 

Um auf die Theorie zum Kleingeld im Getränkeautomaten zurück zu kommen, möchte ich auf den Stanley Kubrick Film „Dr Strangelove“ verweisen.

 

 

Im Film muss der verantwortliche Staffelkommandeur der Bodenstation, dessen Vorgesetzter nicht mehr zurechnungsfähig war indem er Plan R ausrief, die B52 Bomber zurückrufen.

 

Das Problem war, dass der Oberkommdierende der Streitkräfte, der US Präsident nicht über den Rückrufpräfix für das CRM verfügte, um seine Crews welche über den Fail Safe Point schon hinaus waren, informieren zu können. Der zuständige Stellverteter des Basis Kommandanten hatte diesen 3 Stelligen Präfix jedoch ermitteln können, den der POTUS dringend benötigt um eine atomare Eskalation zu verhindern. Was in den US Streifkräften nicht bekannt war zu diesem Zeitpunkt im Film, war, dass die „Russen“ eine Art automatische Weltvernichtungsmaschine gebaut und programmiert haben, um im Falle eines Erstschlages durch die USA ein Antwort zu haben. Diese Weltvernichtungsmaschine würde in einem solchen Falle sich automatisch von selber aktivieren ohne dass eine Person in Russland sie aufhalten könnte.

 

Hinzu kommt, dass die Ausrufung des Plan R der den Oberkommandierenden der Streitkräfte der USA wegen der Fehlerhaften Annahme eines Erstschlages des Warschauer Paktes gegen die NATO nicht angebracht war, der General war im Irrtum, und nicht nur das, dies war ihm bewusst und er hat es trotzdem getan, da er der Ansicht war, dass nur ein General den Krieg gewinnen könne, es sei Zeit die Volksverstreter welche vom Krieg nichts verstünden abzulösen, eine Art eigene Auffassung des Zeitgeistes.

 

Da der Basisstützpunkt der B-52 Staffel in den USA sich hermetisch abgeriegelt hatte und die eigene Armee ihn mit militärischer Gewalt befreien musste, gab es kein funktionierendes Telefon in Reichweit, außer einem Münzfernsprecher.

 

 

Nun musste für den wichtigsten Anruf den man sich nur vorstellen kann, eine Münze gefunden werden, da keiner Kleingeld dabei hatte.

 

 

Daraufhin bat der Captain einen Angehörigen der US Streitkräfte des „Befreiungskorps“ der ihn dauernd unter Verdacht stellte Teil einer Verschwörung zu sein und deswegen mit der Schusswaffe im Anschlag hinterher eiferte um ihn in Schach zu halten, den Getränkeautomaten einzuschlagen um eine Münze für den Fernsprecher zu haben.

 

Dieser weigerte sich zunächst den Getränke Automaten einzuschlagen, mit der Begründung, dass dieser Eigentum der Coca Cola Corporation wäre und man sich anschließend dafür vor der Coca Cola Gesellschaft rechtfertigen müsste. Und dies meinte dieser Typ ernsthaft, da er die Situation gar nicht verstanden hatte!!!

 

Ich hatte Situationen erlebt, bei denen mich Leute merkwürdig angeschaut hatte, als ich fragte warum die so komisch schauten, sagten sie mir, ja, für den Fall dass, das Was-wäre-Wenn Spiel. Ich sagte dann folgendes:

 

Es gibt ein Episode aus Star Trek, in der Captain Kirk durch einen Zeitsprung in der Vergangenheit landet, und Dinge ungeschehen machen musste, damit sie keine Auswirkungen auf eine mögliche Zukunft haben.

Hier ging es um das Löschen bzw. Entfernen von Magnetbändern auf einem US Air Force Stützpunkt, um die Anwesenheit der Enterprise zu löschen.

 

Dies war zwar in der Filmwirklichkeit „wirklich“ geschehen, doch hier geht es um mögliche „Erinnerungen“ an dieses Ereignis. Wenn niemand davon erfährt, war es so als wäre es nie geschehen, und es war nicht wovor sich irgendjemand hätte fürchten müssen.

 

Die Eigentliche Gefahr war, dass man nicht verstehen wird was dieses UFO wirklich war.

 

Aus Sicht von der Crew der Enterprise war es auch wichtig, den Jet Captain wieder dort hinzubringen wo er war, da einer seiner Nachkommen eine Mission zum Pluto oder Jupiter geleitet hatte.

 

 

Dummerweise werden Kirk, Spock und Chekov dabei „erwischt“ die Magnetbände zu entfernen bzw die Aufzeichnungen für deren Existenz zu diesem Zeitpunkt.

 

 

Der Wachmann der US Air Base sagt dann entrüstet zu Kirk, „….wissen Sie was passiert wäre, wenn ich nicht dazwischen gekommen wäre?“. Kirk antwortet wahrheitsgemäß, „… ja, das kann ich Ihnen genau sagen, es wäre mit Sicherheit einfach gar nichts passiert, das kann ich ihnen versichern, wenn Sie nicht dazwischen gekommen wären, hätten sie es nicht mal gemerkt das wir hier waren, nichts wäre passiert!.“

 

 

Und das verstand der Wachmann der das für Sabotage und Diebstahl hielt nicht!.

 

Ich sagte übrigens bereits, dass es keine „Reisen in einer Zeit“ gibt, schon da die Zeit selber nicht existent wird.

 

Einstein hatte sich auch im Twin Paradox geirrt, das hatte ich widerlegt. Hinzu kommt die Frage nach Alter und Geburt, was wird denn da „geboren“? Eine Zellsammlung, ein Mensch oder ein Imprint einer Erzeugung aus einem Art Quantenraumprozess der Zellen?

 

Nur für uns ist das persönlich irrelevant, wie sind Menschen und lieben unser Leben, wie verlieren beim „Tod“ nicht primär unseren Körper, den könnte man durch einen Klon fast perfekt austauschen, und zwar so gut, dass wir selber den Unterschied kaum feststellen könnten, doch unsere Erinnerungen und was uns ausmacht, die Ausprägung aller Zellen, die kann man nie genau so ersetzen, wir lieben unsere eigene Ausprägung, und die von

Menschen die wir lieben, und zwar an genau dem Ort wo wir leben und der sozialen Umgebung in der wir leben, und wenn wir uns noch so beharken und streiten, es ist so, jederzeit, das ist unabhängig davon, on wir irgendwann nicht mehr sind, das ist auch jetzt so, nur man merkt es beim täglichen K(r)ampf nicht so.

 

Wir müssen später nichts bereuen, tun es aber doch, dauernd.

 

Es war gut so wie es war, egal wie es war. Der Schmerz kann jedoch begrenzt werden. Zumindest.

 

Was meinte Philip K Dick mit Reminiszensen und implantierten Erinnerungen?

 

War Deckart ein Replikant? Das Einhorn des Director’s Cut gibt die Antwort.

 

Es sind unsere Erinnerungen, Reminiszensen welche den „Time Travel“ auflösen, eine innere Zeitreise.

 

Ich komme aus dem Land in dem die Uhren rückwärts gehen.

 

Und diese wird euch Redemption geben, egal was passiert ist, dann braucht ihr keine Jagd mehr auf Unschuldige Zivilisten zu machen!

 

Hört ihr?

 

Denn deswegen tut ihr das!

Das Metz Interview von Philip K Dich auf Einladung einer SciFi Gesellschaft gibt mehr Aufschluss.

 

Philip K Dick sprach von der Wirklichkeit als eine Art Computersimulation, wie eine Martix.

In Tron wird das auch thematisiert.

 

Die Matrix gibt es natürlich nicht wirklich, die Frage ist eher, was ist „Wirklichkeit“?

 

Kann es die überhaupt geben? Unsere eigene schon!

Die ist nicht zu 100% intersubjektiv überprüf- und verifizierbar, aber genau das versucht der US Staat über AI zu erreichen!

 

Mit anderen Worten haben wir es hier mit einer inneren Antwort, einer Art natürlichen Gegenbewegung zu diesen Kontrollfreaks zu tun.

 

Die Frage ist nicht, ob die Wirklichkeit eine Computersimulation ist, sondern warum es keine Wirklichkeit gibt, oder Existenz, es kann keine Existenz als solche geben, auch kein Leben.

 

Diese Terminologien sind irreführend, auch keine Fehler usw.

 

Was wir erleben ist wie eine ständige Austauschbeziehung in der „Bewegung“, d.h. unser „Leben“ käme zu einem nicht mehr erlebbaren, was wir immer Tod nannten, wenn diese Bewegung oder Phasentransition kein Erlebbares mehr auslöst, in unserem Inneren „existent“ wie eine Film oder einen Ablauf werden lässt, diese Rückprojektion auf der Erlebte, im Traum oder wach, der Entscheidende ist die Fähigkeit des Vergessens, und die wird uns durch das verschulte System dauern genommen,  wir werden ständig daran erinnert, wir hätten irgendwas nicht optimal oder gar falsch gemacht! Einer dieser Polizeibeamten versuchte mir einzureden, dass ich daran so lange zu knabbern hätte, damals ging es um einen erfundenen Verkehrsunfall der nie stattgefunden hatte, diese Leute haben das in ihrem Paranoia Wahn einfach erfunden, das sind Traumtänzer die in einer frei erfundenen Welt leben und uns Ihre eigenen Alpträumer aufgrund der völligen Unfähigkeit mit Komplexität umgehen zu können, denn Leben ist komplex, nicht kompliziert, das erzeugt bei diesen Leuten Angst, so dass sie sich fürchten wie kleine Mäuse, deswegen jagen sie Einhörner und Elefanten. Elefanten machen jedoch nur Scheinangriffe die sie abrechen, und Einhörner haben etwas mit erfundenen Erinnerungen zu tun, implantierte Erinnerungen sind wie eine fehlerhafte Erinnerung einer Scheinwirklichkeit welche im Inneren von der Unfähigkeit mit der Umgebung zurecht zu kommen entstehen.

 

Was ist denn der Unterschied zwischen einem komplizierten und einem komplexen System?

 

 

Meine Eltern haben mich völlig falsch behandelt weil sie geisteskrank und kaputt sind, sie behandeln mich bis heute wie ein Kleinkind weil sie geistig zurück geblieben sind, das war das Problem, und das man nie zugehört hat was ich sage, ich wurde als Mensch gar nicht wahrgenommen, ich war für die wie ein störendes Staubkorn oder eine Mistfliege die ihren Tag beim Konsumieren gestört hatte, bei Trump durfte der Sohn anrufen wann er wollte, ich musst Angst vor dem Vater haben und die Mutter ist geistig zurück geblieben, die ist auf dem Stand von einem Kleinkind, völlig blöde.

 

Deswegen täuschen sich die Leute wenn sie mich als wenig männlich empfinden, das ist nur die äußere Ausprägung durch eine Fehlbehandlung, ich konnte nicht ein Mann sein in der Familie wie das männnliche Element nicht zugelassen wurde, es gilt als unschicklich!

 

Meine Mutter ist nun mal krank und sie gibt es nicht zu, dito für alle Erfüllungsgehilfen!

 

Ob Reichel Scherer, die Profs, der Dr Dietrich oder wer auch immer, das ist eine Kinderquäler Gesellschaft, das F Wort ist hier schon fast wörtlich angebracht, das Ergebnis ist im Prinzip dasselbe, das hat meine innere Welt aufgewühlt, bis heute!

 

DAS ist arm! Wenn das Militär im Auftrag eines Dikators einen Krieg führ und andere Leute erschießt dann bekommen die einen Orden und Ehre, wenn ich den Gnaehrich der auch für meine Mutter ein Killer war ohne dass sie es merkte einfach vor die Tür gesetzt hätte um mein Leben zu retten, und das war absolut notwendig, dann hätte man einfach die Polizei gerufen und ich hätte keine Chance gehabt, haue ich dem Straftäter eines auf das Maul dann schreibt der Martin Lindemann von der Saarbrücker Zeitung einen seiner gefährlichen Artikel aus der Andrgynen Kinderquälerecke, ach wieder ein Familiendrama, und die Katharina Angele schreibt dann eines ihree gefährlichen Pamphlete, Aggressiver Jugendlicher, und der Richter Effnert schwingt sein ich bin geistig minderbemittelt Hämmerchen ich bin so piepsig klein das mich kaum ne richtige Frau je ansehen wird, aber hier im Gerichtssaal da bin ich plötzlich riesig groß lol , und wumms hätte wäre ich verdonnert worden, es kommt darauf wo und wie und in welcher Situation, Gewalt vom Staat von Bolizeibeamten, zB gegen Aufklärer aus der Wissenschaft = Gut und erlaubt, Abwehr zur Rettung des Lebens gegen rechte Infiltrationseinheiten = Negative und wird bestraft, das ist eine verkehrte Welt, und genau das liebes Jobcenter das so tut als gäbe es keine rechte Gewalt im Saarland, genau dort setzt sie an, und genau die Justiz ist was sie ermöglicht, deckt und vollzieht, bis in die JVA; also, warum sitzen nicht Rainmar Gnaehrich und Jörn Thewalt in der  JVA, denn nach unseren eigenen Gesetzen gehören die genau dort hin, dito für die angeklagten Ärzte und Rechtsanwälte denen ich bis heute angeboten hatte sich zu entschuldigen und Wiedergutmachung zu leisten und es öffentlich zu korrigieren unter meinem Scientific Lead!

 

Da dies nicht erfolgt ist erweitere ich meinen Antrag: diese Leute sollten dann vor ein ordentliches Strafgericht gestellt werden, der Herr Günther Larsen, Herr Wolfgang Becker, Frau Claudia Birkenheier, und ihre Kollegen.

 

Das ist schlimmer als in der DDR hier.

 

Das gefährlichste ist die rechte Presse!

 

Ja ich weiß die Filmwelt, doch sehr schön dargestellt ist das im Ridley Scott Film: Königreich der Himmel, denn ich hatte Anlass dazu, und mehr als das, das wäre mein Naturrecht gewesen mich zu wehren, der Gnaehrich kroch mir in jedes Loch meiner Existenz, hetzt mir lauter Leute auf den hals insbesondere angstifteten Weiber die mich demütigen sollten, wie die Mona aus Brest, warum die Schwester der Claudia Winrich das machte, das weiß ich nicht sicher, eventuell suchte die ja wirklich nach dem Bruder, der Typ der nen Porsche fährt, also wie krank ist das denn dann in St Ingbert aufzutauchen um zu gucken, wie der Bruder des Typen mit dem 944 der Schwester aussieht- ich hatte damals noch ne ziemlich nervige Akne, das war sehr sehr unangenehm, die ganze Jugend über, und mich düngt das das kein Zufall war, die Zusammenhänge zu dem Geschilderten sind mir aus Sicht der Mikro- und Quantentheorie doch eklatant, das hat der Faschistenstaat mit den NS Ärzten ganze Arbeit geleistet, wow, so was nennt man Wahnsinnig geworden, auch wenn ihr die Zusammenhänge von euch weist und euch da ausklammern wollt, es ist ganz sicher so, zeigt mit euren Pädo Stinkefingern auf euch selber, „ich war schuld“ das ist es was ihr sagen müsst, ihr habt es getan, und eure Ignoranz der Tatsachen ist genau das was es ermöglicht, nichts sagen = tun!

 

Ihr seid Verantwortlich da ihr euch das Fach unter den Nagel gerissen habt und nichts sagt!

 

Nochmal: der Fachlich Verantwortlich hat die Pflicht wahrheitsgemäß die Theorie welche das Leben des Patienten rettet und ihn vor Gefahr schützt öffentlich zum Schutze aller zu sagen!

 

Sollen wir mal ins Gesetz gucken? Die bestehenden Gesetze geben das auch her, man muss sie nur ordentlich heraussuchen und im Sinne der richterlichen Rechtsprechung interpretieren, was auch so vorgesehen ist!

 

 

Tut euren Job, die Herren und Damen Staatsanwälte, ich kann da als juristisch entmachteter Bürger nicht viel tun, obwohl ich besser bin als mancher Jura Professor, nicht auf konkreter Ebene überall, dazu fehlt mir die tägliche Erfahrung, das sagte ich ja, ausserdem ist das wenig ermutigend wenn man das Tausendmal den Verantwortlichen sagen kann und sie einfach nicht zuhören wollen.

 

Dies ist eine gekaufte Justiz, eine korrupte Staatsanwaltschaft. Punkt!

 

Dies ist ein Offizialdelikt!

 

 

Ich hab nix gegen Leute die Blattdeutsch oder Saarländisch schwetze, habe viele ehrliche und herzliche Seelen in Saarbrigge getroff, scheinbar „einfache Leute“ nicht so special wie Sie, Frau Knärich, doch Savoir Vivre ist was anderes, da geht es nicht nur um Gänseleberpastete der gequälten Ganz und Lady Curzon Suppe, da gehört viel mehr dazu.

Nur der Armin Effnert ist gemeingefährlich dumm, der ist gar nicht in der Lage diesen Job zu machen, .. und ihr Karchersteet Freaks, doch das Wunderkind ist erwachsen, mehr als ihr, oder hat Erwachsenheit was damit zu tun, Wunderkinder in ein KZ zu sperren? Die Frau Theobald vom Bürgeramt konnte mir nicht in die Augen gucken, ich sagte ich gehe auch ohne einen kostenlosen Bundesperso wieder raus., aber erst wenn Sie mir in die Augen gucken, und genau das konnte Sie nicht, genau so wenig wie der Anne Frank, ich muss ehrlicher Weise sagen, dass dies eher FÜR Sie spricht, doch das Dumme an der Sach ist dies, dass Mitglieder der Weißen Rose im Bendlerblock hingerichtet wurden, auch wenn die Schützen der Sofie nicht in die Augen guckten oder konnten, die konnten der doch nicht das Wasser reichen, und die Gedenktafel für das Geburtshaus des Willi Graf, die stammt ausgerechnet vom Rotaract Club St.Ingbert, welcher Knatsch oder Gnad iss das denn, Herr Rainmar Gnaehrich, oder wie schreim wir „heucheln“? Tut das weh? Oh, ihre Pfeile waren vergiftet, ja mir tut das heute noch weh, die verdammte Wahrheit tut nun mal weh!

Der Willi sollte wie gesagt nicht als Poster im Rathaus enden!

Ihr müsst auch wat tun, denn auch Aufklärer haben rein physisch gesehen, nicht die geringste Chance gegen einen Nationalstaat, nicht die Bohne, auch Engel essen bohnen? Ich bin kein Engel sondern aus Fleisch und Blut, und wenn Sie da was ärgert, Herr Polizeiobermeister, vermute ich, ich musste das schreiben und hatte keine Wahl mehr, auch keine Bundesonkelwahl, der Schmerz der kam von ihren Kollegen im Auftrag des gebrochenen Bildungssystem, ihr müsst das Volk beschützen, und wir Aufklärer brauchen weltlichen Schutz, na von wem wohl? Na von euch, ihr Pappnasen! 

Ich hatte immer zumindest innerlich ein gutes Verhältnis zu euch und eurem sicherlich nicht einfachen Job, das Problem entstand wegen Aufwiegelei der Bürger durch das völlig gebrochene Bildungssystem, Lieber Herr Hoffmann, sie werden von der Staatskanzlei missbraucht zu diesem Zweck!

Was ist in Burma geschehen, als das Militär die Macht übernahm?

dann seine Sie doch froh, dass wenigstens das noch geht, wollten Sie in einem Staatswesen leben, indem man Leute welche Les Lumières betreiben einfach unbemerkt verschwinden lassen kann?

Also davor hätte ich wirklich ernsthafte Bedenken, und ich tue das nicht, weil ich so lustig bin, oder weil ich das so „sexy“ finde, ganz und gar nicht, das ist Steinhartes Brot, Brot für die Welt?

Nein, es ging gar nicht mehr anders, schon weil die Basheri am Arbeitsplatz nie aufhören würde, denn Herr Hirschberger, Sie können es machen wie Warren Buffett oder die die kulturlose Wall Street mit den ganzen Junk Gewächsen, das sind Gift Bonds für Junkies allerlei Couleur, wie Collateralized Debt Obligations, die Dinger sind nur brandgefährlich, ich sage Ihnen dass nur ein Superior Mind mit einem Verstand Faster Than Light, denn so schnell und eigentlich im Einstein Weltbild tachyonisch ist das, kann das wirklich handhaben, und es brauch dafür keine Satz Wirtschaftsheorie, das geht ähnlich wie bei Alan Turing über die Oberfläche Finiter Körper, und der eigentliche Punkt den es zu verstehen gilt ist der, dass das Superior Mind die Mathematik dafür gar nicht benötigt, und es ist schneller als man gucken kann, so schnell dass das Superior Mind Nobelpreisträger in Nanosekunden verbessern kann, die Ausführung in einer Sprache die andere verstehen dauert dagegen eine halbe Ewigkeit, deswegen dieses scheinbare Stottern manchmal bzw warum das gesuchte Wort gerade im Hirnareal nicht im „Speicher“ erkannt wird , denn es geht über das intakte limbische System, tata, genau der Punkt der bei den Angstkontrolleuren aus Oxford und Cambridge „kaputt“ ist wegen Rassismus und einer Lebensweise die zur völligen Apathie führt.

Leute wie DuJuan Ross und ich empfinden uns selber gar nicht als überdurchschnittlich „intelligent“ (Intelligenz gibt es nicht in der Natur, ist eben wie „Survival of the fittest“ eine Rassistentheorie, denn in der Natur spielen Muskeln und solche Dinge, ein andere Rolle, es kommt zB mehr auf das Zusammenspiel der Muskelfibrillen an, die Gruppe kann nur in der Gemeinschaft überleben, im Westen kann scheinbar der CEO am besten „überleben“ , das ist nur kein Leben was auf Sklaverei und elenden Zuständen beruht!

Bernd Thewalt hat alle anderen einfach an die Wand gefahren oder fahren wollen! Er erdrückt uns alle mit dem Mist und merkt gar nicht, dass er nur Blutsaugende Ja Sager um sich schart, so jemand behauptet nach außen, er hätte ein tolles nachstrebenswertes Leben, doch wenn man genau hinsieht, und da kenne ich Viele, jemand der wirklich inneres Glück hat, würde sich so nicht verhalten, wumm! Das behauptet diese Person nur, um die „Wahrheit“ zu verdecken oder was er mit anderen Menschen gemacht hat!

Der Oliver steh jeden Morgen frisch erholt nach gesundem Schlaf von seiner Matratze auf, das ist es was ihm blieb, lol, und seit über 50 Jahren passiert immer dasselbe und das liegt an der soziologischen Umgebung, er kommt „gedätscht“ nach Hause, steht auf als weißer Schwan, und im Laufe des Tages wird der Ärscher immer größer und geht dann als schwarzer Schwan zu Bett, tschuldigung, zu Matratze, und er kann dafür gar nix und kein Geld der Welt würde das ändern, Punkt!

Deswegen muss man Menschen geben was sie lieben und nehmen wie sie nun mal sind, denn in der Natur sind die Talente des Olli sehr verbreitet, das können viele andere auch, DAS ist das „NORMALE“,, Punkt! Und nicht New t on!

Newt on oder Newt off?

Ich kenne da viele denen es genauso ergeht, viel zu fähig, eine aufs Maul und Du tust was ich Dir sage, sonst wirst Du obdachlos, genau, nicht Zellulose oder Zelten im Freien oder ein gebt obacht Bus der Zusammenhang zwischen Obdachlosigkeit und dem Bildungssystem! Ein gewollter Zusammenhang, Herr Bogler von der Staatskanzlei, doch das ist unfair und nicht fair trade.

Das Problem entsteht wenn man Dinge unkorrekt kommuniziert!

Ich bin übrigens fast immer höflich, es sei denn, die Leute werden gefährlich!

Seht „Der Letze König von Schottland!“ .. Sie sind so gefährlich weil Sie so kindisch sind, Herr Idi Amin – und paranoid wegen zu hoher weltlicher Macht, das „Ergebnis“ ist bekannt! Wumm

Wunderkinder handeln sehr erwachsen, denn die Kindsköpfe seit ihr, nur ihr seit sehr gefährlich, gell Herr Hoffmann, na was hatten Sie denn da vor? Meinen Sie ich wüsste das nicht oder würde es nicht merken? Warum nahmen Sie meine Worte und Informationen nicht mal etwas ernst? Der „Kindskopf“ sind doch Sie, weil Sie es schon gar nicht mehr merkeln! Und zu einer Gefahr für andere Menschen wurden! Wumm

Genau Bernie T. das warst Du, nicht ich! Kinder sind unschuldig und der Teil der Aufklärung der Wissenschaft hat diese Dinge nun mal nicht verbrochen!

Herr Hoffmann, Sie sollten auch laut unserer Verfassung das Volk und Leute wie mich beschützen, nicht die Frau Kramp Karrenbauer, was die Annegret privat macht kann uns gleich bleiben, es geht hier nicht um die Person oder persönliche Dinge, sondern um die Ausgestaltung eines Amtes, Gnade uns allen Gott wenn Frau Merkel ihre eigene Nachfolgerin indirekt bestimmt, denn das Wahlsystem ist nun mal völlig gebrochen!

Herr Hoffmann, ich hatte Respekt als wie zusammensaßen, doch ihre Taten lassen noch zu wünschen übrig, tun Sie ihren Job, bitte!

Was ich privat tue geht Sie übrigens auch nichts an! Ich bin manchmal auch etwas harsch mit anderen Menschen, das ist jedoch nur Selbstschutz und liegt an einer gebrochenen sozialen Situation im Alltag. In anderen Situationen verhalte ich mich zu derselben Person sehr freundlich, ich erkläre vielen Leuten gerne Dinge, ein Problem gibt es nur, wenn das Selbstverständnis dieser Leute gebrochen ist, das ist der Punkt!

Wenn ich zB ein öffentliches Amt bekleide oder ein Banker bin dann ist das nun mal was anderes als ich, der Privatmensch, verstanden? Das gilt für fast alle hier!!

Den Otto Waalkes traf ich wirklich mal im Pony in Kampen, der konnte nicht mehr anders als seine Witze zu machen.

Otto hat mit mir einige Ähnlichkeiten, auch viele Talente, doch für Verwandte kann ich nichts, die Erde hat „Schnupfen“ die „Krankheit „Homo Sapiens“ geht jedoch vorüber, ihr braucht die „Welt“ nicht zu retten, doch sich vor eurem engen Glaubenssystem zu retten wird immer schwieriger!

Ihr seid einfach eiskalt, brrrrrr.

Und es bringt euch nix, ich brauch nur ein paar Möhren, Frau Möhring 🙂

Eine weltliche Macht ohne Liebe macht nun mal nicht glücklich, doch der Hunger ist hier künstlich gemacht, verhungern will ich auch nicht, doch die Bettler seit ihr!

Ihr hängt doch schon mein ganzes Leben an meinem Rockzipfel und bettelt, Oliver mach dies, Oliver mach das, und liebster Bruderherz, Deine Gewalttaten an mir waren nicht sehr erwachsen, Du bist doch ein gefährlicher Kindskopf, Du hast es nicht mal gemerkt, gell?

Ich habe mich halt beherrschen können, denn die „Mediklorianer“ Ansammlung in mir ist sehr stark!

Der eine Streifenpolizist hatte es zum Glück noch gemerkt, als ich in einer einfachen Verkehrskontrolle die „Papiere „ rausholen wollte, zuckte seine Hand zu seiner Waffe!

Dies war jedoch lediglich eine zivile Verkehrskontrolle, da ging es um Führerschein und Fahrzeugschein, sonst nix! Deswegen hat eine Waffe da erst mal gar nichts zu suchen!

Ich stand genau vor ihm und hielt inne, zum Glück merkte er es, seine Finger zitterten leicht, und dann nahm er die Hand von der Waffe, lächelte mich an!

Mein Gott, das war nur eine Verkehrskontrolle ohne besonderen Anlaß.

Warum das doch passiert ist diese ständige Panikmache und Aufhetzung, ich weiß, da sind nur böse Kriminelle, wir sind ja alle Diebe?!

Ich weise darauf hin, dass die Bundesregierung die Armutsberichte bei den Sitzungen im Bundestag heruntergespielt und ignoriert hatte, ihre eigene Version der Situation verfasste und vertrat, die tatsächlichen Gegebenheiten unter den Tisch fallen ließ.

Ein ähnliches Bild zeichnet sich im Bankensektor ab, eine Pleitewelle europäischer Banken ist nur noch eine Frage der Zeit, schon da dies eigentlich ohnehin schon passiert war und die Lücken und Gift Bonds in den Bilanzen nicht mehr verdeckt werden können.

Ein weiteres Problem ergibt sich dadurch, dass Wohlstand nicht notwendigerweise zu ausgeglichenen, verantwortungsbewussten und fröhlichen Menschen führt, schon da rein materieller Wohlstand nichts direkt mit Bezogenheit und Beziehungsfähigkeit in jeder Hinsicht zu tun hat, und zwar zu allen Gesellschaftlichen Gruppen.

Wir müssen über ein rein pekuniäres Anreizziel hinauskommen.

Dies hat auch beispielsweise Google bzw heute der ABC Konzern erkannt.

 

RSA ANIMATE:  The surprising truth about what motivates us

(Sir Ken Robinson)

Google stellt nicht nur Leute ein, welche über eine Graduation verfügen bzw. Hochschulabschluß, sondern achtet darauf, dass Leute einfach die Dinge können für die sie eingestellt werden.

Google erlaubt Mitarbeitern in ihrer Arbeitszeit eigene Projekt durchzuführen. Das hat auch etwas mit der Spin Off Kultur zu tun. Yahoo hatte dies unter Marissa Mayer verboten, das Ergebnis zeigte, dass Marissa Mayer die vorher bei Google sehr erfolgreich war mit ihrem Gesamtkonzept danebenlag, das kann allerdings auch andere Gründe haben.

Kernpunkt ist, das Mitarbeiter nicht nur wegen eines höheren Gehaltes zufriedener sind.

Es kommt immer mehr Angestellten auf eine gute Arbeitsatmosphäre, Unternehmenskultur und die Möglichkeit an eigenen Projektideen zu werkeln, auch in kleineren Gruppen an.

Der Spin Off ist gesamtwirtschaftlich positiv, damit wird die „Innovationsfähigkeit“ und Selbsterneuerung aber auch Selbstkorrektur, an der es am meisten fehlt zugelassen und ermöglicht.

Diese wirtschaftliche Selbststeuerung in Verbindung mit einer Absicherung nach „unten“ über das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) kann Eigenpotentiale zur Entfaltung bringen.

Denn weder ein zu starker Staat kann dies regeln noch regeln dies Marktmechanismen wie in der Theorie angedacht von selber, es sei denn, man ließe intrinsische Momente eher zu.

Heute sind in vielen Sektoren zu hohe Markteintrittsbarrieren zu finden und eine viel zu strikte Kontrolle, seien es gesetzliche Kontrollen, die Überwachung im Internet, Bildungs- und mentale Kontrolle oder die Steuerkontrolle durch z.B. Steuerlenkung über Steuerpolitik.

Du warst alt genug, und dafür gibt es keine Entschuldigung, Punkt!

Ich war auch betroffen vom Faschismus, doch ich hatte im Gegensatz zu Dir meinen Verstand noch beisammen!

Du bist ja wahnsinnig geworden, hast Dich blenden lassen vom äußeren Schein des Goldes, wie eine Elster!

Gold entsteht bei der Kollision von Neutronensternen! Es hat in unseren Herzen nichts, aber auch gar nichts zu suchen, mach lieber diesem Weidmanns Heil Bundesbanker druck, nicht dem Oliver, da musst Du laut werden, wo ist denn da Deine Stimme?

Der Typ baut Unsinn, und ich hab das dem Heiko verzählt. Die EZB baut Unsinn!

Das Problem der Aldi Tüten war dann, dass die Mitarbeiterin unter ihren soziologischen Bedingungen litt und begann ihre Macht im Aldi zu missbrauchen!

Die Art und Weise der Jobausübung war das Problem!

Ich weiß, dass diese Leute unterdrückt werden, und die vom Aldi die, sind dann deren Schutzschirm für ein relativ bescheidenes Gehalt!

Nur der Grund dafür bin nicht ich, sondern das, wer hätte es erraten, das Bildungssystem!

Diese Leute sollten ihre Kunden in Frieden lassen und woanders laut werden!

Und wo die Dame so manches mal ihre Hände hatte während sie mich beobachtete hatte will ich gar hier gar nicht so genau sagen, das ist doch der Punkt, ihr fehlt was, doch dazu muss man mehr tun als Email Adressen mit der Endung „68“ zu konfigurieren!

Falls es euch Veganern nicht aufgefallen ist, meine Email Adressen haben keinen „69“ Zusatz, wozu auch, also jagd mal woanders 🙂

Auch wenn ihr es gerne anders erzählen wollt, so manche Dame die sich so freizügig zeigt, sucht was anderes, ihr Smartphone wird dauernd von ihrem CEO Mann observiert, der weiß warum, doch warum sperrt er sie finanziell ein?

Das enge Finanzkorsett wirkt dann wie ein mentales KZ zur Sexualkontrolle!

Das ist nicht gut, das kann nicht gut sein, genau so wenig wie Neid und Missgunst!

Hört doch auf eure Frauen einzusperren und ihnen zu drohen!

Diese Damen sind übrigens in den Ende 20er Anfang Dreißiger, reife Damen, und nicht das was ihr behauptet, ihr tut mir irgendwie schon leid!

Ich hatte zu viel Mitleid mit dem Jörnichen, es tat mir einfach zu sehr weh, das mitansehen zu müssen!

Oh Lord, my Boat is so small and the sea is so great!

Ich gebe hier keine Antwort auf Hiob sondern eine Antwort auf Gnaehrich und ich habe völlig recht, Punkt

Was ist denn sich „stromförmig“ verhalten?

Schwimmen Lachse zum Laichen nicht auch gegen den „Strom“?

Was ist denn ein Strom in der Natur und Strömungslehre?

Warum fliegt denn ein Flugzeugs und wann besteht die Gefahr, dass
der „Strom“ unterhalb des Flügels abreist und zu einer tödlichen Gefahr für die Passagiere wird?

Kann eine Kultur „überleben“ wenn sie ihre eigenen Kinder negiert und ignoriert, sie lebendig
Beerdigt? Oder anders gefragt, ist das denn was wir wirklich „Leben“ nennen?

Oder nur dahin vegetieren?

Wer sich solcher Mittel bedient ist innerlich kaputt, irgendwie „tot“!

„Tot aber Glücklich“ gilt jedoch nur für die Daywalker unter den Vampiren 

Bin ich ein Daywalker oder hast Du den Nachtschatten über das Land gebracht, hast Du mal „The Lord of the Rings“ aufmerksam im Original gelesen?

Warum hatte Tolkien das geschrieben? Was ist ein „echter Freund“ und kein Ja Sager?

Sprich Freund und tritt ein in die Hallen von Minas Tirith! Melon!

Wenn der Himmel den Mond berührt wird die Erde geboren!

So holt man einer Frau die Sterne vom Himmel, nicht über die Briefbörse!

Du bist so gefährlich blind und nur neidisch, Rainmar, genau wie der Bernd!

JA, da gibt es wunder schöne Frauen da draußen, und die sind alle alt genug, und die brauchen von mir keine Papierscheine, doch die Mona, eines Deiner Opfer, war mit 14 Jahren Minderjährig!

Konntest Du deine Griffel nicht von mir und Deinen minderjährigen Opfern lassen?!

Doch ohne Moos nix los, he?

Du bist nur ein armer Teufel, doch Du hattest keine Gnade mit mir, das war mein „Zu Hause“ was Du mir genommen hast, ich will dort leben ohne dass Du kleiner weißer Teufel mir überall hinterherschlichst und mich vor allen andern schlecht darstellst!

Und den Kurt Unbehend hast Du dann zum Rotarier gemacht, gell, die Kontrolle reichte sogar bis in den Schachclub Anderssen St. Ingbert, dorthin und ins Altersheim wolltest Du mich von Anfang an abschieben, das war Dein teuflicher Plan!

Selbst dem Karl Otto Jung dämmert langsam, dass dies tatsächlich so war, und warum das so war, das war alles kein Zufall, den Oliver in den Schachclub abschieben, oder sonst wo hin, und wer hat‘s erfunden? Ein Schweizer natürlich, der echte Josef Ackermann und seine schwächelnde Mannschaft von Deutschbankern, damals noch Meister Kopper, denn die haben mich auch hintergangen!

Das Interview dieses Jein, tschuldigung, Jain in der DIE ZEIT war Müll, was ist Jainismus in Indien?

Nur die halbe „Wahrheit“ ist manchmal schlimmer als ne glatte Lüge!

Ich sage ehrlich dass ich mit dem Grad der Teilnahmslosigkeit meiner gesamten soziologischen Umgebung nicht gerechnet hatte, dieses Sicherheitsventil, die wahre soziale Kontrolle und nicht die Sexualkontrolle der Scheinheiligen und Provokateure hatte völlig versagt! Wumm!!

Das war nur die einzige wirkliche Lösung des Problems, alles andere wäre nicht gut gewesen, und welcher junge aufstrebende Mensch will sich in frühen Jahren schon eingestehen, was mit seinem soziologischen Umfeld wirklich los ist?

Was hast Du mir einreden wollen, was mit mir los wäre? Wow, das was mit euch nicht los ist, ist der teuflische Knackpunkt

The world perishes due to education!

Das jetzt die halbe Welt über euch lacht war nicht meine Schuld, das habt ihr provoziert, ich hatte euch immer genügend Zeit gegeben die Dinge einzusehen und verstehen zu lernen. Die Mutter konnte nur durch mich lebendig werden, ich habe ihr Dinge ruhig erklärt, ich habe sie nicht für dumm verkauft so wie ihr alle, was ich zu ihr dann sagen musste war eure Werk, die Frau wurde lebensgefährlich!

Ich habe das Naturrecht mein Leben zu schützen und aus den Fängen von wahnsinnig gewordenen KZ Wärtern zu befreien, das ging nun mal nicht anders, weil ihr heute noch dasitzt wie die Strohpuppen und Unschuldslämmer!

Mein Nest wäre im Kobenhüttenweg, Bernie?
Nicht solange der Rabe es bewacht wegen Geld!

Es geht bei der Iris nur um Geld, sonst nix!

Die wollte mir mal einen Wasserkocher schenken, großzügig wie sie ist, dann wollte sie meine alten wegschmeißen. Ich sagte zu ihr, hör doch mal Iris, man muß den alten Wasserkocher doch deswegen nicht wegschmeißen, der kann ja noch prima genutzt werden, docch das heißt nicht, dass der Neue dann überflüssig wäre!

Ich hatte mich schon über dieses Geschenk gefreut, doch dann war die gute Iris irgendwie auf dem falschen Dampfer, sie sagte dann zu mir, dass ich den Neuen dann nicht benötigen würde und nahm ihn ernsthaft wieder mit!

Derjenige Wasserkocher den Iris Thewalt einfach wegschmeißen wollte funktioniert heute noch, ich verwende diesen bis zum heutigen Tage ohne irgendein technisches Problem, und das 14 Jahre nach diesem Ereignis, und dieser Wasserkocher war damals schon einige Jahre alt.

Kann nicht wahr sein? Doch, genau so war es!

Solange ihr ein mentales Surrogat in Form von Iris und Rainmar benötigt, seid ihr kaputt!

Eure Kinder sind nun mal da, DIE werden euch Redemption geben, sonst wird es grausam!

Und es sind die einzigen die was wirklich können!

Oh Verloren .. Look Homeward Angel.

Hast Du in das Herz Deines Vaters geblickt?

Also ich will das nicht, an mir liegt es nicht, meine Hand war immer ausgestreckt, doch ich lasse sie mir weder von Iris noch von Rainmar abhacken!

Für mich gilt dasselbe, nur ein Salbeipflaster auf meinen Bauch kann das erwirken, sonst nirgendwo hin, weder in Form von Gold über den Verstand noch über irgendwelche Scheinfreuden unterhalb der Gürtellinie, räusper!

Respekt müsst ihr lernen, man konnte euch zwei Verrückten den Respekt nicht lehren, das ist was euch fehlt, nicht mein Wille, der ist viel zu stark für euch!

Und das hat ganz und gar nichts damit zu tun, ob ich zwischendurch viel Geld verdiene oder eben nicht, es nützt gar nix!

Denn, so haben mir Erfahrungsgenossen erzählt, auf dem Sterbebett offenbare seine Mutter, was bisher nie offen ausgesprochen wurde, erst wenn ich tot bin, mein Sohn, kannst Du leben, vor allem mental, doch das mentale ist tief mit der Heimat verbunden!

Wo sollte ich denn glücklich leben können? In St.Ingbert im Haus meiner Mutter sind meine Jugendträume beerdigt, dort und nur dort war ich eine Weile glücklich, bis der Bernd anrief und der Gnaehrich sich höhnisch darüber freute!

Diese Telefonate können einen jungen Menschen zerstören, der prasselte wie eine Betonmauer mit seine teils sexistischen Absolutismen und seinen Gebrüll auf mich ein, das war furchtbar und sollte nie aufhören! Der Gnaehrich und die Iris waren die Nutznießer dieses Unsinns!

Und nein, Vater, es war eben nicht gut so, Du wusstest doch gar nicht was Du tatest!

Meine Eltern wussten nicht was sie taten!

Wenn so ein Wortgewitter in einer so disrespektierlichen Weise auf ein Kleinkind und Kind und Jugendlichen fast unaufhörlich einwirkt, dann kann das eine Überreaktion hervorrufen, wie eine chemische Prägung, damit kann man jemanden mutwillig zerstören!

In „Vaxxed“ wurde es gesagt, denn Film hatte ich Dir doch in den Briefkasten gelegt, dass Eltern normalerweise sehr feinfühlig mit ihren Babie umgehen, doch Du warst wie die Axt im Wald, eine richtiger Wüterich schon im Kindbett.

Das war Dein Fehler, nanntest Du das Liebe mit der Marie Therese? Oh wie verloren, das kann keine wahre Liebe gewesen sein, nicht was wir Liebe nennen, das war das wohlhabende Elternhaus was Dich beeindruckt hatte, wie das Jörni auch schon unkte.

Dein Hass auf das Marie Therese hast Du Dir selber eingebrockt, deine Kids können dafür nix, und zu einer Beziehung gehören immer 2 Menschen!

Wenn einer fremdgeht, dann liegt das an Beiden, Punkt! Nur man muss offen darüber sprechen können. Die Marie Therese war nicht schlimmer wie Du, die wurde nur von ihrer eigenen Familie verarscht, und Du Rainmar hast Aufklärung verhindert, ich hätte dem Marie Therese wieder Leben einhauchen können! Das hast Du ganz bewusst verhindert, wegen dem Haus und allem und dem Marry Therisa dauernd Honig um den Bart geschmiert damit sie Dir gesonnen sein möge, denn ohne deren Kohle wärest Du damals abgesoffen! Und auch für die Minderjährigen aus Deinem Pedo-netzwerk brauchtest Du die Kohle!

Was hast Du zu mir gesagt, was für ein zäher Bursche ich wäre? Das offenbart Deine tatsächlichen Absichten, Du hast gedacht, genau wie das Jörni und der Bernie dass ich dann untergehe und absaufe, das war jedoch mit Nichten der Fall, bis auf die verdummten Human Mediziner, hust, vor Dir steht der derzeit weltbeste Vertreter der Theoretischen Physik!

Ich müsste die Nachfolge von Stephen Hawking auf dem Lucas’ischen Lehrstuhl antreten.

Ich bin wesentlich besser als Stephen, den schlage ich mit Leichtigkeit, wie die Unerträgliche Leichtigkeit des Seins.

Srinivasa Ramanujan wurde von den Rassisten am Trinity College in Cambridge zur Sau gemacht, das hat man mit mir auch versucht (ich empfehle die Filme „The man who knew infinity“ und „Hidden Figures“), sein Problem waren auch die Ernährungsbedingungen!

Und die Herren und Damen der DAK, in der Natur sind Ursachen immer multikausal, das entschuldigt weder die MMR Impfung noch pharmakologischen Missbrauch bzw medical misuse!

Wenn Goldman Sachs mich will, müssen die mich finden und mir ein größeres Fenster auf die Daten gewähren, umgekehrt geht das nun mal nicht, es sei denn ich hätte weltlichen Schutz!

Genau wie in Cambridge! Ob die das wollen liegt eher an der Kontrolle der Öffentlichkeit durch Rassisten wie Thatcher und deren Nachfolge in Downingstreet sowie den Bedingungen dort, nicht dass ich das nicht könnte!

Mich würde schon interessieren ob Alan Turing wirklich Kontakt zu Winston Churchill hatte und wie der dann aussah. So manche Dinge waren auch nicht ganz korrekt im Film „The Imitation Game“.

Ok, dem Screenplay musste Tribut gezahlt werden, und es hat dem Film wirklich gut getan, ein sehr guter Film, vom Drehbuch, den Schauspielern und es wurde sehr gut erzählt, es muss nicht genau so sein wie es war, es ist halt ein Film, sehr Wesentlich Dinge wurden für ein breites Publikum ganz gut dargestellt, manches wurde vereinfacht, aber Hut ab vor diesem Film!

Natürlich hieß die Maschine nicht „Christopher“, da hat man wohl dem unsäglichen Zeitgeist Tribut zollen müssen!

Was Du Rainmar Gnaehrich Deiner Gattin verschwiegen hast, ist dass Du nicht und nie wirklich gearbeitet hast sondern ein Kontrollnetzwerk über u.a. Rotary International und Rotaract geschaffen hast, um die Familie zu kontrollieren und das Dein Vermögen zu verschippern, heimlich still und leise, zig der Gnaehrich sich das Vermögen der Marie Therese durch seine, so wörtlich „Arschbacken“ während er seine Gattin die Ganze Zeit und uns alle eigentlich belogen und betrogen hatte, sogar den Steuerzahler!

Und das, liebe Marie Therese und lieber Bernd ist die bittere Wahrheit, und wer hat’s möglich gemacht? Das ward ihr! Und wer war derjenige der es flaggen konnte gerade noch bevor alles zu spät gewesen wäre? Wer wohl?

Der Gnaehrich hat sich nicht nur seine Mutter nach Dingbert ins Grab geholt, der hätte uns alle dort beerdigt, wenn er nur gekonnt hätte, ja, so düster ist dieser Kerl!

Doch gewirtschaftete hat der Gnaehrich wie ein Wüterich, wenn da nicht rechtzeitig die Reißleine gezogen wird bleibt nix mehr, gar nix außer Schulden.

Hört nicht auf dessen Geschwafel, im Schlecht machen seiner Umgebung war der immer schon gut, nach oben schleimen, nach unten treten, so solltet ihr das Studium der Wirtschaftswissenschaften nennen, die Theorien die dort zum Besten gegeben werden sind kalter Kaffee!

Man bracht dieses Studium nicht für irgendeinen Job, das ist völliger Unsinn, das ist nur wirres Zeug, diese dient nur der politischen Selektion und Kontrolle, sonst gar nix°

Noch ein Filmtipp: Die Herberge zum Drachentor von King Hu (A Touch of Zen).

Deswegen waren die Forschungsgelder welche mir von Staatssekretär im Wirtschaftsministerium des Saarlandes (MWAEV), vermittelt von Wolfgang Bogler in der Staatskanzlei, keine Forschungsgelder sondern Schweigegelder!

Ich sollte das bei Herrn Nicola Saccà in einem Formular dann „formgerecht“ beantragen.

Herr Bogler sagte dann zu mir, diese Dinge, so wörtlich, würden auch für einen Oliver Thewalt gelten. Ich fühle mich ja geehrt, Herr Bolger, doch, Augenzwinker, das waren beides nicht die Punkte auf die es ankam.

Dies hätte zum einen ein fachliches Diktat des MWAEV quasi erzwungen, die Dinge über die wir u.a sprachen wurden dann einfach ausgeklammert. Mit Herrn Saccà kam ich sehr gut zurecht, genau die mit Herrn Werner Asch, Sacca ist fachlich gesehen ein sehr guter Mann, er konnte mehr verstehen als es sich das selber einräumen wollte, unsere Fachgespräche wurden immer besser und zielführender, und Herr Asch hatte die notwendige Sozialkompetent, eigentliche in prima Duo dass ich als Triplett hätte prima ergänzen können, wenn, wenn da nicht die Mind Control des Staates wäre, welche diese Dinge immer wieder zu sehr eingrenzten.

Das Problem was sich ergeben hatte war, dass man mich einfach hat auflaufen lassen, denen war egal dass ich wegen Fehlern der DTAG kein Telefon mehr hatte und so weiter, die wollte von mir all meine Fachwissen, gaben aber nichts, keine Infrastruktur und kein Geld.

Ich habe diese Forschungsgelder ablehnen müssen, die hätte gar nichts genützt, man wollte damit nur übertünchen was wirklich passiert war, und das war das Problem was ich mit den beiden Herrn dann hatte, sie trafen Entscheidungen die für sie persönlich am nützlichsten erscheinen, nicht was logisch gewesen wäre, und dringend notwendig.

Ich riet ihnen dann zum Hörer zu greifen um Ihren Chef, Herrn Barke korrekt zu informieren.

Die DTAG spielt übrigens des Öfteren solche Spiele!

Ich weiß auch dass da nicht Herr Barke direkt dahinter stand, das hatte Herr Barke nicht angeordnet und kann er auch nicht, das sagte ich Herrn Saccà, doch es sind die Verhältnisse in diesem Land!

Und dann kommt es auf dasselbe hinaus, es spielt keine wesentliche Rolle mehr, außer für ein Dementi der Regierung, das ist geschickt verwoben!

Auch bei mir im Haus wurden Leute beeinflusst, das war so ein Kurde aus Syrien, aus Aleppo, von dessen Handy hatte ich dann mit Herrn Bogler telefoniert, da die DTAG mich unter großen Lügen ausgesperrt hatte, und in diesem Gespräch gab ich Herrn Bogler auch das Aktenzeichen der Staatsanwaltschaft Saarbrücken, meine Anzeige gegen Rainmar Gnaehrich und seine Erfüllungsgehilfen.

Ich hatte Herrn Bogler gebeten sich mal mit der Staatsanwältin Katherina Angele zu treffen, nicht um direkt Einfluss zu nehmen, sondern als eine Art externe Referenz, damit man ihr nicht Unsinn über mich erzählen kann, das ist erlaub, legitim und legal.

Bei dem Gespräch sollte es nicht um Dinge gehen, die diesen Fall anabelangen, also wäre das korrekt gewesen. Keine unlautere Einflussnahme beabsichtigt!

So weit so gut, nur dann, nachdem ich die Forschungsgelder angenommen hatte, Zähneknirschend, denn das Angebot kam genau ein oder zwei Tage später, nach diesem Telefonat, und wie gesagt spürte ich die beabsichtigte fachliche Kontrolle.

Das schmeckte mir dann gar nicht, ich wollte aber konstruktiv sein, und nahm es zunächst an.

Doch dann rief ich wie bereits erwähnt bei der Staatsanwältin Angele an, man lies mich damals nicht persönlich mir ihr sprechen, da war immer einer dieser Justizangestellten am Apparat, erst später ich mit Frau Angele des Öfteren telefoniert, und die war angeblich zu genau diesem Zeitpunkt versetzt worden, dann kann alles kein Zufall gewesen sein!

Der Kurde im Haus in der Parallelstraße dem ich noch Lesen und Schreiben auf Deutsch beigebracht hatte, wurde dann auch gegen mich aufgewiegelt.

Der gab es bis heute nicht zu, schützte Kopfschmerzen vor, er hatte kaum eine Job, selbst die im Kebab Laden um die Ecke verlor er, und dann hatte er plötzlich PKW und guten Job, mag Zufall gewesen sein, doch nachdem mich die WOGE Saar illegaler Weise bei der Polizei in Burbach abgemeldet hatte, nachdem ich mich zur Rettung meines Lebens nach Verweigerung der 82 Euro für besondere Ernährung durch das Jobcenter und der kompletten Einstellung meine legale Bezüge durch den Regionalverband Saarbrücken, hatte der gute Maher H, plötzlich angefangen im Haus herum zu erzählen, dass die Polizei mich suchen würde, so ein Unsinn!

Die Staatskanzlei hatte sicherlich die Telefonnummer des Maher H., der Verdacht der unlauteren Begünstigung liegt nahe, was jedoch nicht von der Hand zu weisen ist¸ ist die unlautere Beeinflussung einer Person um mich unter Druck zu setzen!

Denn ich verstand mich mit dem Maher ganz gut, bis zu diesen Tagen!

Deswegen zeige ich sowohl Maher Hasou, Parallel Str. 5, 66113 Saarbrücken, Migrant aus Aleppo als auch Wolfgang Bogler, PR, Internet und Öffentlichkeitsarbeit für die Staatskanzlei des Saarlandes wegen des Verdachtes auf Günstlingswirtschaft bzw. einseitige Bevorteilung zur Deckung von schweren Straftaten und unter Druck Setzung eines Hauptbelastungszeugen an! Da stimmt was nicht!

Ich weise hier nochmals daraus hin, dass es wohl kein Zufall war, dass Herr Bogler mich ca. 2012 in seinen Google Plus Circle aufgenommen hatte. Herr Bogler war ein Kollege von HerrnThomas Duis von der Hochschule für Musik des Saarlandes durch seinen dortigen Job, und Herr Thomas Duis ist Präsident des Rotary Club St. Ingbert, genau der Rotary Club den Rainmar Gnaehrich mit gegründet hatte und dessen Präsident er oft war.

Der Verdacht einer Verbindung lieg hier nahe. Dasselbe gilt für die Verbindung zur Rechtsanwaltskanzlei Heimes & Müller, Saarbrücken bei den entsprechenden Vorfällen, insbesondere im April 1991.

Ich erinnere in diesem Zusammenhang die zuständigen Ermittlungsbehörden was Offizialdelikte sind!

Und dies sind sehr schwere Straftaten welche u.a. einen Korruptions- und Abrechnungsskandal umfassen!

Den Maher Hasou traf ich später bei seinem neuen „Job“: Er hatte mir damals erzählt, dass der neue PKW und Job über die Vermittlung eines Onkels passiert wäre. Also wenn man dessen Familie kennt und seine Vorgeschichte und dieses merkwürdige Verhalten seit diesen Tagen und ständig vorschützten Kopfschmerzen dann kommen Fragen auf. Und siehe da, bei einer zufälligen Begegnung offenbarte sich der neue Job: er bestand in der Vermittlung zwischen Migranten und Städtischen oder anderen Angelegenheiten als Übersetzungstätigkeit, Einweisung in Wohnungen usw., das spricht sehr für einen Job von und über die Stadt bzw den Regionalverband Saarbrücken!

Ich zeige hiermit an, dass Herr Staatsanwalt Dominik Degel der Staatsanwaltschaft Saarbrücken den Grundsatz aus unserer Verfassung, welcher die Unantastbarkeit der Würde des Menschen betrifft nicht berücksichtigt hat!

Und ihr könnt das nicht gewinnen ihr solltet ein Genie annehmen!

Ich bin Deutscher!

Eine Mitarbeiterin der Sparkasse hatte es dann verstanden, sie machte einen Knicks, genau so wird es gehen denn man verneigt sich nicht vor der Person sondern vor der Natur der geistigen Führung des Landes welches das Land ein, weltliche und geistige Macht und geistige Inspiration, das induziert Vertrauen und Leben, alles andere ist Murks!

Nehmt es an wie es ist und es wird funktionieren, verneigt euch vor der geistigen Anleitung, denn diese beugt sich vor euch, jederzeit!

Das lieg an Eurem Selbstverständnis!

Ich bin nur ein Mensch, das ist nicht der Punkt!

Wenn ihr es nicht zulasst kommt nur Murx dabei heraus.

Und die Polizei Saarbrücken ist ein elender Lügenhaufen, eure Attacken auf mich machen es nicht besser, es nützt gar nix, das Land und die Leute wollen Leben, und das ist der Punkt! Wir beschützen die Einheit des Landes, wir schützen die Menschen hier, vor den ewig Gestrigen den aus den Fugen geratenen!

Forschungsgelder dienen zum einen als Schutzschild zur Befreiung des Geistes, zum anderen, da es sich hier auch um westliche Technologie handelt, zur Anschaffung von Infrastruktur.

Denn für die Theorie brauche ich kein Lab, doch für die Technologieentwicklung schon!

Das Konzept des Mind Anarcho Capital ist das Wesentliche.

Diese Forschungsgelder wäre schnell verpufft, wie es mir damals ergangen war und was man mit mir gemacht hatte wollte man verschweigen! Und das kann nicht angehen.

Ich fordere die Ministerpräsidentin des Saarlandes wegen schwerer Vergehen in deren Ministerin, Vernachlässigung der Amtsaufsichtspflicht und bewusster Verbreitung irreführender Informationen zur Deckung von schweren Wirtschaftsstraftaten, der illegalen Folter und Gewaltausübung, der Freiheitsberaubung und der Unlauteren Ausübung einer Kontroll und Abhörfunktion sowie bewusster Misinformation am Volke zum Rücktritt auf!

Ich fordere die Ministerin für Soziales und Gesundheit des Saarlandes, Monika Bachmann, wegen des doppelten Pharmaskandals, bestehend aus der Falschverbreitung von Informationen zu gefälschten Studien der CDC betreffend den Zusammenhang aus einer Masern Mumps Röteln Impfung und Autismus sowie der Verbreitung falscher Gerüchte was zu Folter, Freiheitsberaubung und Abrechnungsskandalen führte, über bewussten medizinischen Missbrauch.

Ich beantrage ein ein ordentliches Strafverfahren gegen die Angeklagten Herren

Jörn Thewalt, geb, 06. August 1961 in Saarbrücken, wohnhaft Weinbergweg 22, 66119 Saarbrücken, wegen schwerer Körperverletzung gegen einen Schutzbefohlenen in einer kompromittierenden Situation was gem. StGB die Verjährung aufheben bzw verlängern kann. Ausführlich hatte ich dies bereits der Staatsanwaltschaft Saarbrücken dargelegt.

Rainmar Alfred Gnaehrich, geb 07 Januar 1947, wohnhaft Annastraße 38, St. Ingbert.

Weiterhin beantrage ich wegen Verdunkelungs- und Fluchtgefahr des Rainmar Gnaehrich die Übertragung der Vermögensverfügung über das Haus in der Annastraße 38 in St.Ingbert auf mich.

Ich beantrage die Untersuchung der genannten Vorfälle bei der WOGE Saar und eine Vernehmung von Jürgen Barke zu den Vorwürfen.

Weiterhin beantrage ich Haftprüfung für die Angeklagten Ärzte sowie die Rechtsanwälte Wolfgang Becker, Am Kaninchenberg 16, 66123 Saarbrücken, und Günther Larsen bei der Kanzlei Heimes und Müller, Saarbrücken.

Die Zeugen und Angeklagten sind zu befragen.

Ich beantrage die Herausgabe der Personalien der Polizeibeamten welche mir Gewalt angetan haben, sowie die separate Anklage dieser Straftäter wegen schweren Verletzungen der Persönlichkeitsrechte, unzulässiger körperlicher Gewalt und mehrfacher Freiheitsberaubung.

Ich fordere den Justizminister des Saarlandes, Herr Toscani wegen diesen Vorfällen in seinem Zuständigkeitsbereich zum Rücktritt auf.

Ich fordere die Absetzung des Präsidenten des Amtsgerichtes Geib wegen grob fahrlässigen Verstoßes gegen sein Aufsichtspflicht. Ich hatte Herrn Geib über die Vorfälle informiert.

Ich fordere die Absetzung des Staatssekretärs im Wirtschaftsministerium des Saarlandes, Jürgen Barke, wegen schwerer Vergehen im Amt und unlauterer Bevorteilung.

Weiterhin zeig ich an, dass die Polizei und die Staatsanwaltschaft Saarbrücken einen Fall der Körperverletzung an mir decken.

Ach ja, die Wache in Alt Saarbrücken hat gar keine Bereitschaftspolizei, wer sind Sie also wirklich, Herr Hoffmann? Eine weitere Lüge?

Ich zeige hiermit an, dass Herr Hoffmann von der Polizei Alt Saarbrücken mit einem Kollegen versucht hatte, mir einen Diebstahl bei ALDI anzuhängen, obwohl er genau wusste, dass dies nicht der Fall war, indem man plötzlich auf mich einredete, mich als Dieb bezeichnete und anfing eine Art Täterüberprüfung zu machen, mit Lichtbild usw.

Ich ging an diesem Abend einfach nur noch etwas vor die Tür um Spazieren zu gehen und einen kleinen Einkauf zum Abend zu tätigen. Die ALDI Leute haben dies ganz bewusst inszeniert, sie wussten von meinem Schreiben an Frau Kramp Karrenbauer zur MMR Impfung.

Der Vorwurf an Herrn Hoffmann und Kollegen dessen Personalien noch ermittelt werden müssen lautet darüber hinaus, sich durch mental bedrohliche Haltung Zugang zu meiner Wohnung zu verschaffen, was ich dann jedoch abgelehnt hatte. Es ging diesen beiden Herren gar nicht um die scheinbar fehlende Quittung für eine Mohrrübe und Zitrone die ich am Mittag vergessen hatte auszupacken, die 2 Dinge waren unter den anderen Gegenständen in meiner Einkaufstüte von mir übersehen worden, ich wusste dies bis dahin selber nicht.

Plötzlich stiegen die beiden Herren mit durchschaubar finsterer und Angriffslustiger Mine in den Aufzug, man spürte förmlich dass die beiden irgendetwas ausgeheckt hatten.

Ich habe dann deren Status offengelegt, daraufhin räusperten die beiden Herren sich, sie waren durchschaut worden!

Dies war eindeutig der Versuch, einen Hauptbelastungszeugen in Bedrängnis zu bringen!

Im Zuge dessen fordere ich den Rücktritt der Regierung der Annegret Kramp-Karrenbauer im Saarland, eine Änderung des Wahlrechtes, sowie Neuwahlen im Saargebiet.

 

 

 

.

 

 

 

 

 

 

Hier ist nicht Radio Eriwan, auch nicht die Inquisition, nicht Sputnik, hier ist die Aufklärung, Reinstwasser ist für Menschen tödlich, ihr Leute von der staatlichen Forschung in der Staatskanzlei.

Die DTAG soll aufhören mir überhöhte Rechnungen zu senden, ich bin nicht Riecke, der war nur an der EBS, und was ich sage ist für uns alle!

Es ist schon lange bekannt, dass man die Datensignale (..phasen) in Millionen von Farben (Gluon surfaces?) aufspalten kann oder könnte (ADSL als Kupferbasierte, oh Entschuldigung, Radio Eriwan oder Projekt Eikonal) Vectoring, fragt doch mal die Leute vom „Guardian“ zu
den 5 Eyes und Snowden, ist nicht Fibre to the Home (FTTH) — ooops, der Neogrid Link geht nicht auf die Neogrid Datenbank, die ist offline wegen ….., und dann ähnlich zu Multiplexing Fourier Transformierte Modelle, bzw Phasen über viele Fourier Transformierte „Domains“ anwenden kann, das gibt dann Internet als über Warehousescale Silicon Photonics jenseits der xGbit/s Marke, da wären dann wohl bald Terabit/Sekunde an Datenübertragung möglich und nicht nur Gbit/s – wenn da nicht diese Politspiele wären und so Dinge wie IP-Phoning und Protokollauswertungen, „Ja wir töten Menschen nach Metadaten.…“. Doch genau da kommt die Spieltheorie (Game Theory) auf den Plan … die kann euch zeigen wie man Terabit machen kann ohne Politspiele, man muss die „Kinder nur mit ihrem Spielzeug spielen lassen“ (frei nach „The Imitation Game“).

The Imitation Game ist schon ehrlicher als der Film „Enigma“, doch auch hier werden gewisse Dinge nicht klar genug gesagt. Alan Turing wurde von seiner eigenen Regierung förmlich hingerichtet, und die Wahl bestand nicht zwischen Gefängnis und Hormonbehandlung sondern …..

Im Dokumentarfilm Vaxxed wird eine praktizierende Allegemeinmedizinerin in den USA in das Thema eingeweiht, diese sprach auch davon, dass Impfen eine Praxis ist, der sie nach Empfehlungen des CDC folgte – überhaupt offenbart das viele Kinderärzte und Ärzte die auf den Informationsangeboten der CDC, z.B. im Web, nach Rat und Informationen suchen – diese wurden aufgeklärt.

Bezeichnend sind jedoch vor allem 2 Dinge: diese Ärztin sprach noch davon, obwohl sie Teil der Filmdokumentation zum Thema MMR Impfung und Autismus ist, dass die Empfehlungen des CDC das Gehirn ihrer Patienten beeintächtigt hatte, wobei sie noch ausgeklammert hatte, dass sie sich zum willenlosen Ausführungswerkzeug der CDC hat machen lassen. Sie sollte doch langsam gemerkt haben, dass das „Gehirn“ ihrer Patienten davon nicht beschädigt wurde, sondern deren Gastro-intestinaler Trakt! Die Auswirkungen einer mangelnden Fähigkeiten zu Entgiftung lassen diese Leute dann so erscheinen, als wären sie abwesend und könnten ihre Umwelt nicht mehr wahrnehmen.

Wer genau hinsieht merkt jedoch, dass ihre Empfindungen und grundsätzlichen Gehirnfunktionen voll da sind, denn das parasyntaktische Nervensystem und die motoneurale Steuerung der Körperfunktionen werden vom Gehirn reguliert, und hier ist dessen Hauptfunktion, zB Temperaturreglung, Verdauung, Hormonsteuerung usw. sie können nur weniger „bewusst“ ihre Gliedmaßen (unwissenschafltlich gesprochen) ansprechen, da die bewusst neuralen Funktionen in ihren Layern durch Quantum Marker über die Blut Hirn Schranke überlagert wurden, die „Signale“ sind nicht mehr so gut abtast- und ansprechbar. Und was das ist und auslöst würde euch erschauern lassen! Deswegen sagten Brian Hooker und Del Bigtree auch, dass eine Gefängnisstrafe noch viel zu gut wäre für diese Leute, zu recht!

 

Das entscheidende im Gehirn sind dessen Windungen und Areale, nicht irgendwelche Neuronen oder Synapsen, das sind nur Ausprägungen als Folge der Neurogenese. Denn diese Windungen und Areale nehmen die Signale aus dem Körper auf und verarbeiten sie differenziert. Dies tun diese Windungen zur Aussortierung von Steuerungssignalen, dort wird eine Antwort auf eine Frage gesucht, bzw. ins Leere gelaufen lassen, was nicht benötigt wird.  Diese Areale reagieren wie ein Responder Signal.

 

Die Mainstream Medien manipulieren die Berichterstattung, wie z.B. CNN:

 

 

 

 

Diesen iReport Bericht über die Befragung von Dr Coleen Bolye von der CDC zur Durchführung einer Kontrollstudie mit Nicht-geimpften Probanden zur MMR Impfung in einer Anhörung eines Fachausschusses des US Kongress vor dem Kongressabgeordneten Bill Posey hatte CNN schnell wieder entfernt.

 

Diese Menschen wurden im völligen Bewusstsein ihrer Existenz und ihrer Liebe zu ihren Elten und ihrer „Welt“ beerdigt und begraben, lebendig!

Ich liebe die Marvel Comic Verfilmungen zu X-Men, diese „Mutanten“ haben doch außerordentliche Fähigkeiten!

Martial Arts hat nichts mit „Kung Fu“ zu tun. Es ist eine Art Tanz in der Natur der dann durch ein State of Mind wie Zen Buddhismus fokussierbar ist. Bruce Lee’s eigentliche Fähigkeit hatte er mal in einer Turnhalle demonstriert vor laufender Kamera, der eigentliche Schlag des Jeet Kune Do ließ das Wasser zu Stein werden, es ging blitzschnell, und zwar auf den letzten Millimetern! Dann wird es absolut tödlich!

Sein eigener Tod war jedoch die Überarbeitung für diesen Hollywood Film und Tabletten die er nahm, um das durchzustehen. Ich kann nach seinem Unfall verstehen, dass er unbedingt reich und berühmt werden wollte, er wuchs in den New Terretorries in Hong Kong auf, doch war es das wert?

Ich weiß noch wie die Nachricht seines Todes 1973 verkündet wurde, Amphetamine sind des Künstlers Tod, doch noch mehr die Mentalkontrolle durch ein enges Glaubenssystem.

Ich war zu der Zeit in St-Ingbert, zufällig lief gerade Kug Fu Fighting auf der 45‘ Single, ja so was schönes gab es mal, und TDK Bänder, und da war auch ein schönes Buch von Dan Brown „Begrabt mein Herz an der Biegung des Flusses“. … Bücher wie Lederstrumpf oder ein schönes Kinderbuch über eine einsame Wölfin, Beatles Songs und Jules Verne Romane, die Bruce Lee Fans kamen aus den USA, 2 Söhne des Vietnam Veteranen Murray, der die Schwester Regine meines Stiefvaters geheiratet hatte. Wie schön wäre eine romantische Top Gun Verbindung, der Traum vieler junger Deutschen damals, doch der liebe Murray wurde von seiner Regierung zerstört.

Truman hatte MacArthur die A bzw H-Waffe für Nord Korea nicht gegeben, er hörte nachts in seiner Traumphase, die Schreie der Kinder, Frauen und Männer die er in Hiroshima und Nagasaki, ein Ausweichziel, hingerichtete hatte, bei lebendigem Leibe. Ja, im Schlaf werden Körperfunktionen aktiviert. REM und NON REM Phasen wechseln sich ab, NON REM ist die Tiefschlafphase, REM (Rapid Eye Movement) die Traumphase.

Murray hatte seine Erlebnisse als Pilot einer Thunderbolt Maschine der über Vietnam Agent Orange Bomben abwarf nie ganz verarbeiten können, keine Wunder, diese Opfer schreien dann, auch nachts! The CIAs Covert War in Laos. POW. John Kerry.

Er erzog seine Kinder, indem er ihnen z.B, auf beide Ohren gleichzeitig schlug. Das hatte katastrophale Auswirkungen auf die Seele und die Gesundheit. Curtis wurde ein Opfer seiner Regierung, von Kissinger, der Medien wie NBC und John Kerry, der die eigene POWs verraten hatte, Vietnamesische POWs wurden einfach entgegen der Genfer Konventionen aus dem Helicopter geworfen. Das war ein Beförderungsgrund für den Offizier, Abschußquote nannte man das!

Das waren herzliche hochfähige Menschen und keine „Primitiven“ Die Ebene der tausend Krüge im Laos. Nach der Invasion des CIA die als Human Aid Mission getarnt war, wurde diese Gegend Jahre lange im Schnitt alle 8 Minuten mit bombardiert. Das ist brutalster Terror. Auch mental.

Dort gab es Leute, welche noch 40 Jahre nach Kriegsende glaubten, es wäre Krieg. Diejenigen die unterdruckt wurden glauben immer es gäbe bald „Krieg“. Denn der konventionelle Krieg wurde im Westen durch den mentalen und den Informationskrieg ersetzt. Sonst nichts! Und das kann genauso tödlich werden wie der konventionelle, nur sind die Ursachen nicht sichtbar.

Lärm und Anschreien und Bildungsdiktatur können für einen hochintelligenten Menschen genau dasselbe auslösen, eine Überlastung, durch Schwachsinn, Lärmende Kapitaleigner, völlige apathische Eltern und Leute im sozialen und Bildungssektor, und eine geistige Unterforderung, das ist wie Qual! Cornel Kurz kommt durch die Hintertür in das Kinderzimmer.

Und das ist es, was in den Schulschootings passiert, sowie bewusste Aufwiegellei. Und nicht Computerspiele, die können sogar regulieren. Gehirnweichmacher sind jedoch der Tod. Vergiftung der Intelligenten durch Leute mit paranoiden Wahnvorstellungen und Feindbildern. Das sind dann alles Täter, „wir sind die Guten“ oh Gott, rette sich wer kann! Diese Leute werden dann wie beim MI6 dazu abgerichtet, wie Bluthunde, jagen sie intelligente feinfühlige, emphatische, rücksichtsvolle Wesen, wie eine Hexe oder ein Wild das sie erlegen wie in einem Touristen Park in Afrika für Schießwütige die ihren Stiefel auf die Beute setzen. Die Polizei bekommt das in die Wiege gelegt, das Täter und Feindbild dieser dunklen Menschen paranoiden Wahnvorstellungen. Tatü Tata und die Alarmanlage geht dann wieder los, da draußen seien nur Böse und Mausefallenhändler, oh je….

Wenn der Beremot umgeht, Herr Gnaehrich.

Weg mit dem Tatü Tata und dem Baulärm, es gibt andere Signalformen, diese Leute retten nichts als ihre Goldvorräte! Vorsorge (Prävention) geht anders! Beim Zahnarzt kommen die Täterlein über die Anesthesie!! Lethal kann das alles sein, und es passiert, auch Kinder, mit 3 Jahren beim Dentist gestorben, Lokalanesthesie!

Der mentale Schmerz wenn man auf so jemanden ständig raufkloppt mit allem was das häusliche Waffenarsenal und deren Aushör und Ausspioniermöglichkeiten so hergibt, das Kind förmlich zerkloppt und immer wieder in dunkle enge Räume sperrt bis es nachts schreit und Albträume bekommen, „Monster“ in der Ecke hinter der Tür vermutet, unter dem Schreibtisch nachguckt ob da ein „Monster“ ist, Monster.de? Das Monster sind die Helicopter Eltern inverse.

Meine Tante hatte Wasserhähne aus purem Gold, hatte selber dann nie gearbeitet. Die fragte mich 2005, warum ich nicht arbeiten würde.. ich hatte trotz der Folter es mit einem Kollegen noch geschafft quasi aus dem Nichts eine PageRank 7 Website zu basteln, die von IDS Scheer und den Saarbrücker Informatik Professoren einfach ignoriert und einem SEO und den Pharmakartellen mit ihrer pedophilen Klientel dann zerstampft wurden. Man erkennt diese Leute leicht.

Eine PageRank 7 Website sollte viel Geld wert sein … und sie war beliebt, doch nicht bei den Ministerien und Professoren!

Und auch der Gnaehrich versuchte Neogrid zu bashen,

Rainmar Gnaehrich gehört ins Gefängnis, Herr Asch, Herr Sacca und Herr Barke und Frau Kramp Karrenbauer, das sagte ich Ihnen bereits!

Ich dachte die dunklen Zeiten wären vorbei. Was eine wirkliche Wiedergeburt ist, die jeden Morgen als weißer Schwan passieren kann, wird die Kirche nie verstehen. Die schwarzen Schwäne werden wo andere produziert, und die Monster kommen meistens nachts, Newt!

Weg mit Wolfgang Wahlster und dem DFKI, die können nichts, sind rein Google abhängig, wie das MPI, gell, Hannah Bast?

Ich las 2 Todesanzeigen von Freunden vor ein paar Jahren, eigentlich waren sogar mehr.

Einer wurde von seiner Familie hingerichtet, der war sehr fähig und eigentlich ein angenehmer Mensch. Er schenkte mit mal ein Buch, auf eigenen Wunsch. „Der Fänger im Roggen“ von Salinger, das hätten wir im Englischunterricht lesen sollen.

Der andere wurde von soziologischen Bedingungen und den wirklich „depressiven“ zerstört, wie dessen Familie die ihren Vater verlor, ich darf das mal übersetzen: depressive die nach außen erfolgreich sind, sind nur unfähige! Das erzeugt dann ein Heer von „zerquetschten“ die dann von diesen Scharfmachern und Dummies zerstört wurden.

Die wahren Künstler mit Talent werden von der Industrie zerlegt und ausgenommen wie eine Ganz, für Talent Sendungen von Dieter Bohlen und Co.

Danke Armin Effnert und Günther Larsen, meine Familie gibt es nicht mehr, ich hoffe es hat geschmeckt, grüne Tomaten!

Noch nicht mal die 1600 DM die mir Herr Günther Larsen als Student aus einem einkommensschwachen Haushalt abgeknöpft hatte, verlobt mit jemanden der aus der DDR lange vor dem Mauerfall entkommen war, das nannte man damals Republikflucht, wollte er mir zurückerstatten, geschweige denn, sich bei mir entschuldigen, und öffentlich Buße tun.

Was dieser Mann sonst noch so tut um das Ganze auf die Spitze zu treiben kann ich gerne mal erzählen, wenn ich ihn zufällig treffe, gibt es immer vor gerade keine Zeit zu haben. Herr Larsen scheint Beratungsresistent und unter einer Form der Abschottung von der Außenwelt zu leiden wenn er nicht mitbekäme, was wirklich passiert war, nein, er weiß es ganz genau, es ist ihm nur gleichgültig welche schwerwiegenden Straftaten er begangen hat! Doch so gleichgültig sah er neulich nicht mehr aus, so langsam schwant ihm, dass er damit nicht mehr durchkommt, die Schwere der Schuld wiegt zu schwer.

Herr Larsen wird dann bald sehr viel Zeit haben, darüber nachzudenken, was er falsch gemacht hat, und wo seine Schuld war, und zwar Lebenslang, in der JVA und später in seinem geistigen Gefängnis.

Manchmal höre ich, ich solle diesen Leuten doch ihren Ruhestand lassen, ich sage dazu, selbst das tat ich, ich habe allen diesen Leuten auch vom Regionalverband Saarbrücken, immer genügend Zeit gegeben Einsicht in die Dinge zu bekommen, habe ihnen in einer Zeit in der mir das wirklich nicht leicht viel dabei noch Geduld zu haben Anleitung zur Bildung gegeben um ihre Talente und Fähigkeiten zu öffnen. Statt anzufangen diese Dinge zu verstehen und die Staatsraison zu verstehen, machten mir diese Leute noch Schwierigkeiten, und ja, das sind scheinbar nur kleine Rädchen im Getriebe, doch das Schweigen zu Millionen ermöglich erst den eigentlichen Tätern ihr schmutziges Handwerk auszuüben. Wo nur bliebt die Aufklärungsarbeit der Bundes- und Landesregierung und die Mittel für die Aufklärung wie den gemeinnützigen Neogrid e.V.? Stattdessen sieht man immer wieder Plakate des Herrn Gröhe aus dem Bundesministerium für Gesundheit und Soziales welches für eine Maserimpfung wirbt!

Wenn ich das sage, liehe Frau Katherina Angele, und dazu noch die Hände in den Schoß gelegt werden, und das ist Millionenfacher Mord und nichts anderes, ich musste es mal so drastisch ausdrücken damit die Leute mal aufwachen, denn uns Aufklären wird eine Bundesweite TV Ausstrahlung versagt, das wäre die Aufgabe der Caritas und der Kirche und der Staatskanzlei und der Fakultäten für Mikrobiologie und der Ministerien für Gesundheit und Soziales. Das Kalkül dieser Leute ist den Schmerz der betroffenen so weit zu erhöhen durch Ignoranz und Nichtstun, bis diese selber in Gefahr kommen oder einen Fehler machen, um dann sagen zu können, oh guck mal, hier hat jemand eine Möhre geklaut, mit Vitamin A, das ist ja ein Lebensmitteldieb und ein Bettler, falsch, die Kirche ist der Bettler und die Staatskanzleien, die Ministerien und Verbände, die Industrie und Lehrstuhlinhaber a la August – Willhelm Scheer, denn sie betteln wie das CERN und die NASA nach Geldern beim Volk! Ich habe nichts gegen all diese Organisationen und Leute, ganz und gar nicht und im Gegenteil, sonst wäre es hier nicht nur langweilig sondern auch Strukturlos, doch warum machen diese Leute dann nichts? Haben wir Wissenschaftler und Aufklärer nicht auch Brot verdient für unsere Arbeit?

Diese Leute jammern jeden Tag wie Katzenjammer, lieber Staat, liebe Frau Merkel, wir wollen niedrigere Steuern und Förderungen, ach unsere Produktion ist so stromintensiv, wir wollen günstigere Bedingungen für unseren Strom, ach, die bösen Studenten und Schüler lernen nicht richtig, sie sind faul deswegen sollen sie nur noch unser Lobby Wissen vermittelt bekommen, ach, die Leute wollen nicht richtig arbeiten für uns, meine Frau hat doch erst 50 Paar Schuhe, sie will aber mindestens 101 Paare, eben mehr als die Nachbargattin, um meine Jacht ist um Meter kleiner als die von Steve Jobs, der hat doch die Jobs erschaffen und nicht etwa Wozniak bei Apple? Die Leute müssen dich ver Appel t werden, dann kann der Steve dann auch nichts mehr gegen Bauchspeicheldrüsenkrebs machen?! Hmm, Herr Jobs, ich dachte es käme nicht darauf an der reichste Mann auf dem Friedhof zu werden? Jetzt ist es doch passiert! Zu schade!

Nein, wir Aufklärer jammern nicht, wir tun was, gegen die Risiken und Nebenwirkungen der Jobs, der TRIPS Abkommen der Bill und Melinda Gates Foundation, die Terms of Trade, doch der Bill, der jammert wie der Bernd, oh jammer, und der Masernausbruch in Disneyland – und wenn der Arnold sich ein Bein in der Dusche gebrochen hat, das ist ein Weltuntergang, zum Glück kann der Unternehmer sich Katzenfutter für seine verwöhnte Katze leisten, die ist wirklich dick und fett, wie die Schleifchen Hunde der Frau Gnaehrich, wer ist denn hier verwöhnt?

Nein, ich war immer schlank, bis die Risiken und Nebenwirkungen zuschlugen – um es mal umgekehrt auszudrücken, Frau Grumbrecht und Kollegin, wenn jemand unterernährt im KZ sitzt, dann sagen sie noch der Typ wäre ein Spaghettitarzan, wie lustig ist das denn, tusch, Watchmen! Ach ja, schöne Grüße an die Mediziner ohne Grenzen, derselbe Fehler, wo bleibt euer Sachverstand?

Good Will Hunting war ein wirklich schöner Film, Danke Matt Damon, danke Ben Afflek, es war kein Indpendent Movie wie „Love Song for Bobby Long“, doch den konnte sich Scralett Johansson dann nach der Hollywood Karriere eben leisten, alle Achtung, Frau Johansson, das ist angekommen und Thumbs Up, dasselbe für Ben und Matt, das hätten die Beiden nicht machen müssen, Daumen hoch!

Ich musste schon im Wald Nüsse sammeln, Frolic essen und kaum gekochte Sphagetti essen, mit viel Kohlehydrate, alles was ich nicht sollte, doch für mehr reichte das Geld nicht, ich weiß, ich bin verwöhnt!

Mit was nur? Dinge die ich nicht wollte und brauchte? Ich sollte für 100 Bucks sogar mal ein Kreuzchen für eine Verkohlende Partei machen, während ich behandelt und gedemütig wurde wie ein Hund, wie im Film, Herr Larsen, das war genau so wie in den Sklavenfilmen auf der Amistat, also für mich war da kein Unterschied, da Ergebnis ist dasselbe!

Nochmal, warum sind materielle Dinge, zudem noch aufgezwungene kein Ersatz für echte Liebe und Zuneigung? Der Letze König von Schottland.

Diese materiellen Dinge, für was waren die nur, wenn der Wohnugsschlüssel entgegen den gesetzlichen Bestimmungen beim „Vermieter“ bleibt? Ja, Kontrolle, bis zum Erbrechen!

Wenn das Kind schreit, Frau Gnaehrich, dann muß man eben noch dickere Kochlöffel nehmen, damit endlich Ruhe ist, die Kochlöffel Hersteller freuen sich dann wenigstens, nur nicht Meister Lampe, ja warum schreit das Kind denn blos, es hat doch so schöne Schleifchen, ach ist der Rasen so schön grün …
Ach ja, es hört nie auf Herr Gnaehrich? Doch – denn das bin nicht ich der Täter, das warst Du!

Diese Chance hatte ich nie, Herr Jörn Thewalt, die war für euch, und ihr seit so butterweich und am Jammern, ich jammere nie! Katzenjammer sieht anders aus, Aufklärung ist Hammerhart! So wird aus Wasser Stein!

Also so manche Leute können es nicht lassen zu sticheln, John Forbes Nash hatte zu recht den Nobelpreis bekommen, und selbst oder gerade die Wirtschaft weiß warum (Spieltheorie? Kartelle? Monopol – Polypol – Oligopol? Kooperative Strategien? Informations Zustand der Teilnehmer? (Marktwirtschaft – Unternehmen – Haushalte – Konsumenten – Staat – Banken – Notenbanken,….)
Nach Durchsicht einiger Dokumente der privaten Kommunikation mit seinem sozialen Umfeld, ja, dort liegt der Hund begraben, diesen „Hund“ müsst ihr „essen“) bin ich mir recht sicher, was ihn vom Weg damals abbrachte, eben, sein eigenes soziales Umfeld, insbesondere, tata, seine eigene Frau! Fühlt sich da jemand angesprochen?

Da gibt es so Leute die aus Neid und Missgunst immer wieder so merkwürdige Dinge behaupten.

Ich hatte auch der Bundesregierung immer wieder vorgeschlagen, mit diesen Dingen rückhaltlos aufzuräumen, dann hätten wir uns vieles ersparen können!

Die „Ratte“ die warst Du!

Link Film Rattatouiile

Wenn mir jemand etwas zu sagen hat, bin ich ganz Ohr!

Es gibt da so eine bezeichnende Folge aus Star Trek „Raumschiff Enterprise“ mit dem Titel in der deutschen Fassung: „Horta rettet ihre Kinder“ 🙂 Was wollen wir also wirklich?? (!)

Während ich meine Heimat verlor, und mich in dieser Kapelle Maria Königin etwas geschützt fühlte, Schutz vor den KZ Wärtern suchte, war das Haus, meine verlorenen Heimat, mein Elternhaus am Kobenhüttenweg immer noch in der Hand der Sexindustrie.

Meine Wiege wurde von Playboy und Co gekauft!

Keine Familie!

Wer war denn nun für unsere Gesellschaft und wer dagegen? War Hitler für unser Volk, oder die weiße Rose? Passt auf mit eurer Wortwahl und achtet darauf wer sich Götzen ins Rathaus hängt. Der Willi Graf wollte nicht als Poster enden. Ihr müsst auch was tun!

Meine Eltern hatten ihr ganzes Leben was ihre Kinder angeht eben nichts getan, und dann deckten sie auch noch Täter, durch Schweigen und Nichtstun, die Hände schön brav und bequem in den Hosentaschen lassen, ich lass mich von meiner Frau bekochen und bekomme alles von ihr, und die Kinder dieser Mutter sollen auch noch den Reichtum der Eltern mehren, das genügt denen immer noch nicht, innerlich arm, weltlich reich, außen hui, innen pfui. Das nennt man faul und dumm.

Alle anderen für dumm erklären und zurechtweisen- nun, ich kann das auch alles was der Bernd kann, und noch viel mehr, doch ich würde meine Kinder nicht in ein Dreckloch stoßen und sie einer Armee von Geisteskranken ausliefern!

Meine Mutter behauptet immer, dass der Gnaehrich was kann, und ich nicht – doch das ist genau umgekehrt, nur zugelassen wurden meine Fähigkeiten weder in meiner Familie noch adäquat an Universität und Wirtschaft – viele sagen dass ich es kann, und wie, und in der Wissenschaft sagen die Leute ich wäre zu gut! Aha, wie kann man denn zu gut sein? Doch, das geht!

Mich dünkt der Gnaehrich konnte noch nicht mal richtig Abitur, während ich das unter erschwerten Bedingungen machen musste.

Was für eine Leistung ist es denn, das ganze Vermögen mütterlicherseits in wenigen Jahren in Schulden und Hypothekenlasten umzuwandeln, alle Altiva zu verheizen, Betrug und Steuerbetrug zu begehen, sich an Kindergeld und Studiengelder des Sohnes des Hauses zu vergreifen, den Sohn des Hauses von allem auszusperren und ihn zu verkohlen, gedeckt von der Polizei und der Staatsanwaltschaft und der Landesregierung des Saarlandes sowie dem Wirtschaftsministerium, ach Entschuldigung das heisst ja jetzt MWAEV, oh je…., denn wie man sieht, machen die, eben, nichts! Die halten sich noch nicht mal an die eigenen Gesetze! Und für sich selber gilt Wild West Manier! Zudem war das noch Grottendumm, denn so verhindert man die eigentlichen Aktiva des Landes, selber Schuld! Konsequenz: bisher 0,0, Ziel erreicht?

Warum die Waltraud Becker in der Liste der Todestage an der Maria Königin Kapelle nicht genannt ist muss mir noch einer erklären, ob dass der Herr Gnaerhich kann, das Amtsgericht am Heidenkopferdell das sich auf dürfige Auskünfte beschränkt oder die Firma Schiffler und Didie wird man sehen.

Ich rate der Polizei in AltSaarbrücken, dem Rainmar Gnaehrich eine Informationsfahrt nach Dachau zu schenken, auf Staatskosten, mit seiner Ehegattin, ein paar Ministern und dem Rotary Club St.Johann und St.Ingbert! Das Inner Wheel sind die Kinder, und unsere Familien sind das Rückgrat!

Und dann wartet die JVA auf diese Täter.

ES ist übrigens ein Unterschied in öffentlichen Bibliotheken und Plätzen wie eine aufgedunsene halbnackte Schnalle herumzulaufen und die Leute an zu flirten, oder am FKK Strand nackt zu sein.

Nackt ist ungleich Sex – und Sex ist ungleich Kinder (bekommen .. und großziehen)!

Am FKK Strand interessiert sich niemand für Sex, Volleyball am FKK Stand ist etwa anderes. Schamgefühl hat nichts mit Nacktheit zu tun, sondern mit anders sein als andere. Naturvölker empfinden Schamgefühl wenn sie keinen Lippenpflock tragen, da andere einen haben!

Das Gehirn verfügt übrigens über Körpereigene Opiate, genannt Endorphine die in Glücksmomenten ausgeschüttet werden.

Diese Girlies merken noch nicht mal, dass sie von der Modeindustrie missbraucht werden, dies führt zu einer sterilen monogamen Bevölkerung die mehr masturbiert als Sex hat, zur kirchlichen Geburtenkontrolle, Angst vor den wirklich Pedophilen im Gewand der Staatsanwälte und der Pornokontrolle über die Regierung – der britische Pornofilter war nicht wegen Pornos übrigens, die kann heute jeder Minderjährige sehen und die sind harmlos, er diente der Bevölkerungskontrolle.

Ich braucht keine Angst zu haben eure Kinder ans Netz zu lassen, die Gefahren lauern durch andere Dinge, nämlich wenn das Kind durcheinander gebracht wurde, oft von den eigenen Eltern auf Geheiß ihrer Regierung!

Warum gibt es denn in Brasilien Kondome erst ab 21 Jahren, sitzen Jugendliche im Gefängnis, werden gefoltert? Viele junge Brasilianerinnen die sich halbnackt auf FB zeigen und an Naturwissenschaften interessiert sind, sind in Wirklichkeit sehr konservativ, scheinbar, denn die Unterdrückung passiert mental, von ihrem eigenen Vater!

Sie suchen dort Anerkennung und Schutz! Das hat emotionale Gründe!

Heute suchen die scheinbar so attraktiv aussehenden A und B Promis in der Disco, P1 in München zB. Doch das Innenleben dieser Leute ist arm, da sind Mogelpackungen!

Ich muß nicht Mitglied im Over the Sky Club sein!

Und ich brauche auch keine Besenkammer!

Einer von diesen US Millionären lud mich dauern nach USA ein, und erzählt mir ungefragt von seiner Tochter, hmm, warum wohl? Hatte die kein Studium machen dürfen, wenn Daddy doch so wohlhabend ist, oder ist das Miss Waikiki?

Who is the Bat? I am not Joking!!!!

Draußen in der Badehose rumlaufen ist ok, in Unterwäsche nicht? Warum wohl?

Leute, fangt an zu differenzieren, in Bibliotheken gehören keine Discogrirlies, in Discos schon!

Trennt die Dinge! Clara Immerwahr gehört an die Universität. Feministinnen eben nicht!

Kämpft für Clara Immerwahr, macht das Maul auf! Da müsst ihr laut werden! Nicht im Haus, auf der Sonntagsredenbühne oder der Autobahn.

Curtis wurde von seiner eigenen Regierung hingerichtet, als junger Mensch!

Ruhe in Frieden Curtis.

Hier ist die Schweigeminute.

Nicht Murray war der Täter.

Nochmal. Was ist ein Glaubenssystem?

Das ist der Sound of Silence.

Was ich meinen Eltern und meinen Bruder nie vermitteln konnte, da sie innerlich „dicht“ waren,
ist, dass sie nicht auf mich losgehen müssen sondern auf ihrer Regierung, die CDU, den Parteien, die CEOs, die Professoren und allem was dazugehört, vor allem den Ärzten Feuer unter dem Arsch machen müssen, und zwar so dass es dampft und kracht!

Ich bin der Schlüssel zum Billion Dollar Market in der Familie.

Doch wir müssen erst mal Hausaufgaben machen!

Also, ich hatte denen empfohlen zum Kinderarzt Kremmer Dahmen zu gehen um Beweislast zu sichern.

Ich hatte empfohlen sich den Dokumentarfilm Vaxxed anzusehen.

Im Thema Hochbegabung schlummert wenn man es nutzen kann ein riesen Potential.

Da wird sich sogar der Warren warm anziehen müssen, doch es geht Schritt für Schritt.

Ich kann auch PKW fahren, doch bei dieser Umgebung müssen wir Talente sollten uns entschleunigen und den Kamm‘schen Kreis können wir nicht besiegen, die Natur ist nicht brechbar, Dummheit sollte es sein.

Nicht ich war es, die Herren vom Jobcenter der alles machen muss wie jeder andere, das habe ich, sogar mehr als „jeder andere“, es seit ihr die eure Hausaufgaben nicht gemacht haben, nicht wir, ihr seid eine Gefahr für euer eigenes Volk!

Herr Marcus Kausch vom Jobcenter Saarbrücken (Leistungsabteilung) hat ganz bewusst mit niederer Absicht meine Möglichkeiten nach diesen Skandalen meine Möglichkeiten mich in der Finanzbranche bei Goldman Sachs zu bewerben zu Nichte gemacht. Ich konnte ihn stellen, er gab mir durch sein höhnisches Grinsen dann zu, mich in der Europagalerie ausspioniert zu haben um mir Sozialbetrug unterstellen zu können. Doch meine Einkaufstüten waren an diesem Tag leer, da ich lediglich Informationsmaterial zur Aufklärung der Eltern für Impfrisiken mit mir führte und meinen offenen Brief an Frau Kramp-Karrenbauer in der Staatskanzlei des Saarlandes.

Zudem belastete er mein Konto bei der Sparkasse Saarbrücken damals ganz bewusst mit einer Auskunftsabfrage, in einer Zeit als ich kaum bzw Geld für adäquate Nahrung hatte. Diese Buchung war keine Lastschrift, es war nicht möglich diese Belastung meines Kontos rückgängig zu machen.

Zudem belastete Marcus Kausch meine Bezüge die ohnehin schon unter Basissatz von SGB II wegen der Pharmakartelle waren mit Zahlungen an den Energieversorger, von meinem laufenden Mindestlebenssatz wohlgemerkt, obwohl diese vom Jobcenter hätten gemäß der Gesetzeslage übernommen werden müssen mit 40 Euro im Monat, jeden Monat!

Marcus Kausch hat den illegalen Zwangsumzug dann erst ermöglich, statt mir Fahrkosten und Wohnung zu gewähren. Marcus Kausch ist wegen seiner mangelnden Bildung und seiner negativen Einstellung Arbeitssuchenden gegenüber nicht geeignet für diesen Job beim Jobcenter Saarbrücken, er gehört dort einfach nicht hin! Seine Versuche seine Spionagetätigkeiten zu verdecken um und mich mit unlauteren Mitteln, die ich bei Bürgermeister Ralf Latz und Frau Oberbürgermeisterin Charlotte Britz angezeigt hatte, unter Druck zu setzen werden seine Taten nicht besser machen und keinen Erfolg haben!

Ich zeige hiermit an, dass Herr Bürgermeister Ralf Latz mich tätlich angegriffen hatte, nachdem ich ihn zu den Vorfällen im Zusammenhang mit dem Pharmaskandal und den Untaten seiner Behörden zur Rede stellen wollte!

Herr Latz hatte versucht, diese Vorfälle umzudrehen, anstatt Abhilfe zu schaffen, denn diese Leute sind verantwortlich für die Zustände in dieser Stadt und diesem Land.

Herr Latz und seine sich verleumnende Kollegin Frau Britz tun nichts, stattdessen wird den Bürgern die Last für ihre Unfähigkeit auferlegt.

Zudem, eine gastfreundliche Stadt, meine liebe Frau Britz, sieht anders aus!

Zudem hat der Rechtsstaat völlig versagt. Ich hatte alle diese Vorgänge beim Sozialgericht des Saarlandes bei Herrn Richter Klemmer als Folgeklage eingereicht. Doch Herr Klemmer erklärte sich einfach für damals SGB II nicht zuständig! Daraufhin hat man nach meinem Widerspruch beim Jobcenter Saarbrücken gegen einige dieser Bescheide meinen Widerspruch abgewiesen, mit der Möglichkeit der Beschwerde um das Widerspruchsverfahren eröffnen zu können, eben nicht über die ordentliche Gerichtsbarkeit beim Amtsgericht Saarbrücken, so wie Herr Klemmer es ausgedrückt hatte, sondern beim Sozialgericht des Saarlandes, obwohl es sich immer noch um SGB II und Miet- sowie Öffentliches Recht und Arbeitsrecht handelt.

Ich werde diese Dokumente bald veröffentlichen. Da die Justiz völlig versagt hat, konnte ich auf ein faires und ordentliches Verfahren nicht mehr setzen.

 

Mir geht es heute besser als Michael Schumacher, außer finanziell und so einige Risiken und Nebenwirkungen der Bildungsdiktatur und der Pharmakartelle, doch was hat denn Michael Schumacher heute von seinem Geld? Ihm droht dasselbe wie Christopher Reeve.

 

 

Als ich von dem Unfall hörte wusste ich sofort was los war, das wird nie mehr werden, Punkt. Alle in seinem Umfeld mit Ausnahmen wie immer, wollen jetzt nur noch sein Geld und sich durch seinen Ruhm wichtig machen.st denn der Unterschied zwischen einer präsidentiellen und präsidialen Demokratie?

 

Achtet nicht auf Leute, die behaupten es zu wissen, sondern auf Leute die es euch in allen Details und ihren Auswirkungen mit eigenen Worten erläutern können, achtet auf den Kontext der Fragestellung, nicht jeder der das fragt, will auch eine adäquate Antwort.

Wie kommt den ein Überhangmandat zu Stande, Herr Wachtmeister?

Und welche Auswirkungen hat das auf unsere Demokratie.

Ja wo sind denn all die Staatswissenschaftler hin?

„Die Glücksritter“,  ist ein Anwalt hier??

Ich weiß noch wie mein Bruder immer „Atari“ brüllte, der wusste genau wie er mich bashen konnte.

Dasselbe gilt für meine „Freunde“ .. , meine Wissenschaft wird einfach weggewischt, genau, Talente muss man doch fördern, gell?

Wenn man verhindert, dass ein Talent eigenes Einkommen hat, auf das es wirklich stolz sein kann, dann hat man es in der mentalen Kontrolle. Und dann kann man vom eigenen Versagen ablenken und allen erzählen, es wäre ein .. genau. Pizza Hut, Pizza to go, doch ich bin nicht Jabba, the Hut.

Das eigentliche Geheimleben führen unsere Regierungen und die Nachrichtenleute, nicht die Aufklärer oder Alan Turing!

Prüft es nach, öffnet doch mal deren tatsächliche Kommunikation und Finanzströme, lest zwischen den Zeilen, wir Aufklärer haben keine weltliche oder künstliche Macht über andere.

Video: In the End, Linkin Park.

Der sich hinter dem Dokumentarfilm “Vaxxed” verborgene Skandal mit seinen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Auswirkungen gleicht in seinen Implikationen einem Erdbeben mit der Stärke 8 auf der Richterskala welches über den ganzen Globus rollt – eigentlich ist es schon ein anrollendes M9, doch damit der nachfolgende Tsunami uns nicht alle begräbt, müssen wir jetzt handeln.

Ihr könnt Dr Wakefield dankbar sein, solltet dessen Empfehlungen folgen und sehr ernst nehmen.

Der damit verbundene Pharmaskandal und die schwerwiegenden Straftaten dieser Täter macht fassungslos. Gefängnis ist für diese Leute schon fast zu mild!

Diese sogenannten „Krankheiten“ wie Parkinson, Alzheimer oder auch Asperger haben nichts mit dem Gehirn zu tun. Das Gehirn hat nichts direkt mit Neuronen oder Intelligenz zu tun, ist eine Art Impuls- oder Signalempfänger, die Betonung liegt auf Empfangen und Reagieren, des Organismus, insbesondere des Verdauungstraktes und Darmsystems mit seinen Darmneuronen über das ENS.

Auf keinen Fall ist unser „Gehirn“ zur Ratio fähig in einer unfehlbaren Weise. Dies sind immer Antworten auf Fragestellungen. Das Leben kann keine Krankheit sein.

Der Ursprung dieser Phänomene liegt eben dort, auch in „negativem Stress“ sowie eines Bruches der Körper Geist Beziehung aufgrund eines kulturellen Bruchs. Jagen in der Savanne ist positiver Stress. Was ist negativer Stress?

 

 

Man hatte ernsthaft Einstein’s Gehirn nach dessen Tod aus dem Kopf entnommen und untersucht, weil man glaubte, dass dort etwas anders wäre als bei vielen anderen Menschen. So ein peinlicher Unsinn. Einstein war zudem kein Genie, und schon gar kein Universalgenie wie Leonardo DaVinci, eher ein Lebemann der sich politisch missbrauchen ließ. Den Nobelpreis bekam er korrekter Weise für den photo-elektrischen Effekt. Die Relativitätstheorie ist Blödsinn, genau wie seine kosmologische Konstante. Selbst Gravitational Lensing wurde widerlegt. Gravitationswellen = Unsinn!

Um Phänomene wie Kopfschmerzen bzw. Migräne, Asperger, Parkinson, oder auch Asthma beschreiben zu können, ist beispielsweise Netzwerktheorie oder das Verständnis der Quantenbiologie hilfreich. Was ist denn das Eigentliche bei der Mitose und Neurogenese? Was ist das Verhältnis der „Länge“ der Telomere zur Zellteilung? Gibt es „Alter“ in der Natur?

Cancer and Beta Decay

http://hixgrid.de/file/view/68243/cancer-and-beta-decay

Beantworte euch das mal selber!

Die Einführung der Sommerzeit diente lediglich der Energiewirtschaft, ist pures Gift für Mensche und Tier. Der Zirkadische Komplex sowie die Ausrichtung des Lebens nach den Tag Nacht Zyklen iVm der Ernährungs und Lebensweise zeigen dies ganz eindeutig, da habe ich noch nicht von Tierantibiotika, Campylobacter JeJuni oder über das Helmholtz Institut, welches von Google unterwandert wurde gesprochen, oder dass man es beim Paul Ehrlich Institut bei einer reinen Chargen Prüfung belässt, die Zusammenhänge der MMR-Impfung mit den 3 Lebendviren oder versaltete US Genetik Gesetze aus einem sektenartigen fatalistischen Fehlglauben des Harvard Medical interessiert beim Robert Koch Institut (RKI) niemand. Das Telefonat hatte sich seinerzeit im Jahr 2017 selber mit einer zuständigen Mitarbeiterin des Paul Ehrlich Instituts geführt.

Seht mal was Walter Pitts und Warren McCulloch geleistet hatten (Artikel: The man who tried to redeeem the world with logic, Nautilus Magazin).

Also, weg mit den Schmerzmitteln und ähnlichem!

Googelt mal Projekt Eikonal und fragt auch, was diese Abfragebegriffe dort zu suchen haben!

Das Problem was hier im Westen entstanden ist, besteht darin, dass Leute einen viel zu starken sozialen Stand haben, blos weil sie nicht wirtschaftlich arm sind.

Was ist denn Wirtschaft in der rein westlichen Auslegung?

Die NSA und ihre Genossen, sprich die DTAG und die Bundesregierung öffnen hier im Westen schon seit langem die Post und heute auch die zu verschiffenden Router um sie zu infiltrieren. Heute geht Infiltration über die DTAG und deren Firmware, doch Serverseitig, Client seitig hat man das immer weniger nötig! Wo bleibt nur die uns versprochenen Glasfaser mit FTTH? Ja wo isse denn?

Fragt euch das mal, alles andere ist Ablenkung. Redet mit Politikern nicht mehr über Außenpolitik oder Entwicklungshilfe, denn das sind nur Ablenkungsmanöver und Störfeuer. Im Westen ist das Regime, Europa und vor allem Deutschland sind Entwicklungsländer (Bsp Bildungssystem, Energie, Glasfaser, Pharmakontrolle, Mikrobiome Kontrolle über (falsche, d.h, nicht artgerechte Ernährung und Bewegung, siehe auch Naturvölker und CouchPotatoes verbrauchen dieselbe Menge Energie, denn Sport ist ungesund, es kommt auf eine Artgerechte Bewegung an, d.h. die Motivation ist entscheidend! Ein Vertebrate (Säugetier) bewegt sich nicht ohne Grund, wir schon, warum nur? Weil Unsinnspäpste es uns einreden! Jagen von Tieren in der Savanne ist nicht nur positiver Stress, sondern hat eine authentische Motivation, nicht Umsonst ist die Nase (Geruchssinn) eng mit dem Gehirn verbunden, Witterung!

Also ich würde Leuten die meine Router und meine Gesundheit infiltrieren nicht vertrauen! Der Dieb ist derjenige welcher behauptet, wir leben in einer funktionierenden Demokratie und Wahlsystem sowie einem Rechtsstaat.

Religionsstifter hatten i.d.R. zu viel weltliche Macht. Die fingen an Kinder zu missbrauchen. Und zwar allesamt! Ich will weder unter Kreuzrittern leben, noch unter Religiös verblendeten. Warum nur müssen Jesiden weltweit um ihr Leben rennen, ob im Irak, oder in Myanmar?

Ethnische Gruppen werden unterdrückt, kein Zweifel, doch mit deren Gegenbewegung erreichen sie nur das Gegenteil, sie dienen den Interessen des heutigen Berlins, was Erdogan erst erzeugt hat, ebenso die Putin Regierung, Tut denen nicht diesen Gefallen. Arafat hatte keine Antwort. Bildung ist eine Antwort. Die Rassisten in Angel-Sachsen (gell…) haben dieses Staatswesen dort installiert! Verwechselt nicht Israel, das Staatswesen, mit den Menschen in Israel, = Menschen wie Du und ich, dasselbe gilt für den Iran. Wir wollen keine Baukräne, und wir haben uns auch nicht alle lieb, doch der „Krieg“ in der Natur ist permanent, nur haben wir es hier mit einem asymmetrischen Informationskrieg zu tun, und Naturvölker sind naiv gegenüber der Natur.

Es ist schon bezeichnend und peinlich, wenn wir die genauen Positionsangaben der Stay Behind Partisanen vom MfS haben. Das nennt man Wahlmanipulation.

Der Regierungsstil von Donald Trump war vorhersehbar: Cola Light und 2 natürliche Handlungsszenarien: Tweet oder Nuke (Flucht oder Angriff), also Trump ist völlig zurechnungsfähig, macht euch um den keine Sorgen, ich fühle mich da wohle als unter dem Lügen Obama (Der Klimawandel sei Menschen gemacht (Unsinn) oder es gäbe keinen Zusammenhang zwischen MMR Impfung und Autismus, wie bitte? Also wer hier „Care“ benötigt, der ist Obama, ein Schwarzer im Oval Office für den das Thema „Schwarz sein in den USA“ praktisch keine Rolle mehr spielt? o_O. Wie war das mit dem Lynchmob in USA, 1996 musste ein Schwarzer einen Weißen vor dem Lynchmob retten, der glaubte, ein paar Zeichen und Tattoos nicht interpretieren konnte (richcontext? Oder smart job?), ihn fälschlicher Weise für einen verbohrten NAZI der WHITE POWER Bewegung hielt.

Wie kann das denn sein, das die Polizei ernsthaft glauben kann, ein jugendlicher mit geistigen Einschränkungen hätte ein kleines Mädchen umgebracht, dessen Geständnis man ihm offensichtlich in den Mund gelegt hatte? Ja, wie kann das sein?

Sind denn dies besorgniserregende Informationen: der Rust Belt in den USA stirbt aus, natürliche und künstliche Gewässer, Seen, Süßwassergewässer trocken aus, an der Westküste der USA, und sehr viele Waldbrände, na wo kommen die denn her in Kalifornien? Farmer horten Getreide?

Putins Jugendorganisationen? Homophobe?




Was ist eine Homöo Box und Hox Gene? Merkwürdige Dinge sind das.

Feministen? War Clara Immerwahr eine Feministin? Wollen Frauen keine starken Männer mehr? Was ist denn „stark“?

 

 

Wo liegt denn nun das Problem, wenn Lebensmitteldiscounter uns des Diebestum als Default Modus unterstellen, wenn sie selber Diebe sind! Sollen wir uns noch ausziehen vor denen? Die Leute geben denen noch ihre PLZ auf Frage an der Kasse, doch Kommerz = Politik, IT wurde aus militärischen Gründen entwickelt, ebenso Logarithmustafeln vom Staatswesen in Frankreich – warum nur guckt der Doktor den Leuten in den Anus anstatt sie über Viren und Mikroorganismen zu lehren, gell Herr Dr med Klaus Dietrich!

Mein Erfahrungsbericht bei Dr med Klaus Dietrich, Internist, Bahnhofstr Saarbrücken: Dieser Mann hat keine Ahnung von den wesentlichen Dingen der Human Medizin, verkohlt seine Kunden muß man schon sagen nach Strich und Faden. Anstatt Behilflich zu sein bei der Aufarbeitung dieser eklatanten Fehlleistungen und Straftaten versucht dieser Scheinmediziner, der wie sein Kollege Thomas Ullmann besser Tennis oder Golf Pro bzw. Skifahrer geworden wäre, einem noch das Geld aus der Tasche zu ziehen und hetzt einem noch seine unmöglich verblödete Mädels Gang auf den Hals.

Klaus Dietrich wollte mir noch nicht mal ein einfaches Rezept zusenden, ohne dass ich ihm zuvor mein eKarte der Deutschen Angestellten Krankenkasse vorbei bringe, obwohl das zum damaligen Zeitpunkt ein Problem für mich war, und ich ihm glaubhaft versicherte, dass ich diese in Kürze nachreichen werde.

Fachlich gesehen ist dieser Mann eine Null, im Umdrehen und veräppeln der Kunden eine Art Junkie der Human Mediziner. Dieser Arzt ist wie viele seiner Kollegen falsch in dem Fach und eine Zumutung. Noch nicht mal im Kampf gegen das Amok laufende Jobcenter hatte er mir helfen wollen.

Der Arzt, dein Junkie!

Das kommt mir vor wie Grimm’s Märchen, doch wann war das Mittelalter? Das ist doch vorbei, oder?

Der Bürger ist der Verdächtige per Voreinstellung in unserem Staate, wer kontrolliert Justiz, Geheimdienste und Polizei? Wer ist der Bürgermeister von Wesel? Oh La La, Charlie Hebdo, wir sehen und im Moulin Rouge!

Der soziale Brennpunkt ist in der Staatskanzlei des Saarlandes! Der Staat und seine Bediensteten attackiert die Bürger über falsche Gesetze und Berufsmodelle im Zusammenhang mit Impfungen sowie den Energie- und Nahrungsmärkten. Wir haben es hier mit Anschlägen eines Wutstaates mit Wutpolitikern und Wutbeamten zu tun, welche Straftaten auf uns Bürger ermöglichen und über Wutpolizisten durchführen.

Eine gewaltbereite Justiz mit ihren Straftäter Staatsanwälten welche Straftaten durchführen, ermöglichen und decken wird uns Bürger losgelassen. Solche Straftaten werden von Staatsanwältin Katharina Angele und Dominik Degel der Staatsanwaltschaft Saarbrücken gedeckt und ausgeführt. Außer dem Versuch Bürger abzukassieren mit Hilfe von Lügen um sich aus der Affäre zu ziehen anstatt mit diesem groben Unfug aufzuräumen passiert da nicht viel.

Wir müssen die Lehrbücher umschreiben und die Curricula durchforsten und aufräumen.

Diese Leuten sind die reinsten aggressiven Straftäter, Lügner und gewaltbereit: neulich traf ich Rechtsanwalt Wolfgang Becker in der Fußgängerzone in Saarbrücken. Nach seinen zynischen Bemerkungen die darauf anspielten, dass ich ja abgenommen habe (wie lustig….), klärte ich seine fatalen Irrtum auf, und berichtete ihm von den tatsächlichen Urschen über die Vorkommnisse, Dinge übrigens, mit denen ich mit anderen Leuten die noch bei Verstand sind, noch über einen natürlichen Familiensinn verfügen, vor allen aus anderen Kulturen, aber auch Deutsche die noch nicht von Akademia verseucht wurden, gar nicht erst reden muss, das ist diesen Leuten noch naturgegeben offensichtlich. Nachdem ich ihm eröffnete, dass ich diese Klage am Amtsgericht Saarbrücken eingereicht habe, von der ich übrigens immer noch kein Aktenzeichen vom AG SB bekam, wurde Herr RA Wolfgang Becker so aggressiv, dass er mich fast geschlagen hätte, doch wir befanden uns in der Öffentlichkeit am helligsten Tage mit vielen Zeugen – so ein Pech, denn diese Missetaten lassen sich im Dunkeln im stillen Kämmerlein besser ausführen, zumal es gegen Leute mit einem schwachen sozialen Stand geht, die kann man ja in den Dreck ziehen!

Was ist denn eine Diktatur der Fähigen? Wie in Griechenland unter Herodoth? Singapur?

Wer ist denn der Weltkonzern Flextronics? Was ist eine Foundry?

Was haben denn Leerkörper an Universitäten verloren? Was hat das mit Gleichberechtigung zu tun, wenn solche nur noch Schwachsinn von sich geben? Ein Heer von Soziopathen erzeugen. Manche Kulturen sind einfach reifer!

Was ist denn ein Gender? Eine Ausprägung der Oberfläche von Chromosomen? Und es ist nicht statisch? Ja woher kommen dann die ganzen Androgynen?

In der Natur gibt es keine Anarchie, und Religionslose sowie Naturvölker sind nicht Gottlos, doch sie leben nicht, im Gegensatz zu religiös verbrämten in einer Gottlosen Welt!

Also wer behauptet, es sei naturwissenschaftlich erwiesen, dass Schweinfleisch nicht gut sei für die Ernährung von Menschen, der sollte mal weiter graben, denn diese Frage liegt nicht am Kern der Dinge. Zum einen ist Schweinefleisch im richtigen Verhältnis zur Ernährung unbedenklich.

Die Frage der Tierhaltung, der hygienischen Bedingungen und der Cross Species Transmission der Pathogene sowie der Resistenzen gegen Antibiotika und Bildung von Mutationen wie Superbacteria ist da schon interessanter. Die spanische Grippe zB hatte viele Zwischenwirte, Vögel, Schweine und Nagetiere. An der spanischen Grippe welche in den USA ausgebrochen war starben ca. 80 Millionen Menschen.

Es drängt sich da der Verdacht auf, dass diese Aussage aus dem Kontext gerissen wurde. Es ging wohl mehr um die Beziehung von Bevölkerungsgruppen sowie Berufen und der Kritik an einer Sesshaften Bevölkerung die sich wie Kreuzritter aufführte, deren Lebens- und Ernährungsweise?

Hier nochmal der Hinweis auf den Genozid an den Tasmaniern und warum die letzten Tasmanier in ihren Dörfern dann starben, ohne physische Not – es war der kulturelle Bruch, die Lebensweise hatte sie mental umgebracht!

Wer hatte die Hungersnöte in Indien ausgelöst, Ende des 19 und Anfang des 20 Jahrhunderts?

Noch heute verhungern Bauern in Indien da wegen Einfluss des Westens und den Jetstreams mit toxischer Last in jeder Beziehung sowie einer völlig korrupten Bürokratie in Indien die Böden dort austrocknen bzw. es an Saatgut und Bewässerung fehlt. Die Verbindung zwischen der Energie- und Lebensmittewirtschaft bzw. Schweine- und Hühnerhaltung sowie Rinderzucht dienen einzig der Kapitalseite, bringen dem Land wie im Westen über falsche Steuerlenkung im Osten über noch mehr mikrobakterieller Vergiftung Unglück für Mensch und Tier.

Die Ghanesen hatten keine Slaven, es waren die Ashanti welche man nicht nach ihrer Herkunft fragen durfte.

Die Gründungsphase der Sorbonne lehrt uns, dass schon im Mittelalter scheinbar so andersartige von der Bevölkerung mit Argusaugen betrachtet wurden. Damals waren es nicht hauptsächlich Theologiestudenten, wer sonst hatte das Geld für eine Lehranstalt. Bauern und viele andere, welche von der Aristokratie und dem Klerus ausgebeutet wurden, zu Unrecht über einen schlechten Ruf verfügten, waren nicht so beglückt von den Theologiestudenten. Das ist doch verständlich.

Wer damals übrigens es wagte, die Bibel vom Lateinischen ins Englische zu übersetzen, der riskierte von der Inquisition gefoltert zu werden. Leute welche die schwarze Pest nicht als Gottgewollt sondern mit Mikroorganismen in Verbindung brachten waren dem Klerus ein Dorn im Auge.

Zum Glück konnte man den Klerus mit Unsinns Texten von seiner eigentlichen Mission ablenken, also nur Schwachhirne glauben, man könne die „Zukunft“ weissagen, das war schönes Futter, mit den Leuten von der Inquisition ist nicht zu spaßen!

Afrikaner sie hatten eine natürliche Malariaresistenz.

Am Verfassungsgerichtshof des Saarlandes räumte man ein, dass ich zur Änderung der Promotionsordnung einen Rechtsanwalt bzw. Verfassungsrechtler wie Prof Rexeter oder Warnke bräuchte, und dass da es sich hier wohl um Bundesrecht handele, nicht um Landesrecht, ich es in Karlsruhe einreichen müsste. Bei dem Unsinn, kein Wunder dass Juristen das Land kaputt regieren!

Mein Erfahrungsbericht bei Dr med Thomas Ullmann, Internist in Saarbrücken, Bahnhofstr: Als er feststellte, dass Autistic Enterocolitis und Inflammatory Bowel Syndrome die wahrhaftige Ursache für meine Darmprobleme sind, wollte er damit plötzlich nichts mehr zu tun haben, er sagte, so wörtlich “Ich glaube nicht, dass man da was finden kann“. Er wollte mich dann an einen Gastroenterologen weiterreichen. Also ich hatte erwartet, da dies ja ein Arzt ist, dass er mir hilft das Problem loszuwerden, zunal es von genau diesen Leuten verursacht wurde, und von nichts anderem. Wie war das mit dem Verursacherprinzip, meine Damen und Herren vom Amtsgericht Saarbrücken? Wollen Sie mir was erzählen über Rechtsangelegenheiten? Ich glaube nicht, dass mir einer dieser Juristen auf seinem eigene Gebiet das Wasser reichen kann, Details und Erfafrungswerter mit Gesetzen ausgenommen! Wer hier eine Untertützung mit einem leichten Klapps auf den Hinterkopf benötigt sind genau Sie alle, Sie sind nicht mehr zurechnungsfähig, meine Damen und Herren, und verblödet zudem. Also „Wir arbeiten“ kann doch nicht heißen, die KZ Mentalität wieder aufleben zu lassen?

Öffentliche Anklage gegen Rechtsanwalt Günther Larsen Heimes und Müller Saarbrücken und Richter am Amtsgericht Armin Effnert

Noch ein Wort zu den Studien, den p-values /p-mean und deren Interpretation
(Aussagefähigkeit):

Aus der Wahrscheinlichkeitstheorie wissen wir, dass ein Stichprobe repräsentativ ist, wenn sie zufällig aus dem Ereignisraum (sample space) genommen wurde.

Es geht zunächst darum, ob es zwischen Beobachtungen überhaupt aussagefähige Korrelationen gibt.
Es geht immer um die Antwort zu einer Fragestellung.

Hier um die Frage, ob die Nullhypothese abgelehnt werden kann und mit welcher Signifikanz. Diese wird durch eine theoretische Wiederholbarkeit eines Zufallsexperimentes aus dem Ereignisraum simuliert, über die Standardabweichung (-sverteilung) im Gauß’schen Sinne. Die Antwort ist hier keine Prozentangabe von irgendetwas. In der Physik gelten 5, besser 6 Sigma als hinreichend. Doch selbst das ist widerlegt. Die p-values als Postobservable können den Quantenraum nicht repräsentieren.

Leichter verständliches Beispiel: Ich beobachte die Zunahme der Geburten von Menschen Kindern in Skandinavien und die Zunahme der Störche in diesem Gebiet. Jetzt will ich wissen, ob es zwischen diesen Beobachtungen Korrelate gibt, also hat das eine was mit dem anderen zu tun?

Die Nullhypothese wäre hier: „Die Geburtenrate der Menschen ist unabhängig von der Population der Störche“ – Ich beobachte nun etwas scheinbar Abweichendes und stelle eine neue Hypothese auf: „Die Geburtenrate der Menschen steigt mit der Population der Störche“. Diese neue Hypothese ist dann meine Arbeitshypothese, die ich verifizieren bzw. falsifizieren möchte. Wie eine Art Doktorarbeit oder ein Paper das ich einreiche. Ich möchte nun herausfinden, ob das Phänomen was es zu erklären gilt, nämlich die Beobachtung, dass die Geburtenrate bei Menschen steigt (das zu Erklärende), etwas damit zu tun hat, dass die Population der Störche in diesem Gebiet steigt (eine mögliche Erklärende Variable in dieser „Gleichung“ [Das ganze muss Zusammen im Ereignisraum stattfinden, dessen „Summe“ der Ereignisabweichungen (im Idealfall) Null ist (ich habe diese zu Erläuterungszwecken etwas vereinfacht).

Beides sind Beobachtungen die ich mache. Nur hat das eine mit dem anderen etwas zu tun? Es geht dann darum, mit welcher Signifikanz, d.h. Wiederholbarkeit des (Beobachtungs- Experimentes in einem unabhängigen Ereignisraum (nicht nur Skandinavien), ich die Nullhypothese ablehnen kann.

Es geht darum, wie Viele „Ausreißer“ ich produzieren würde, wenn ich das Experiment sehr oft wiederhole. Das Experiment zur Überprüfung der Hypothese würde dann z.B. darin bestehen, dass ich die Population der Störche in diesem Gebiet (Skandinavien) zunächst künstlich erhöhe, indem ich z-B. Störche dort ansiedele oder besonderes gute Brutbedingungen schaffe usw., um dann zu überprüfen, ob sich die Geburtenrate der Menschen in einem Bestimmten Verhältnis dazu auch ändert, ob es folglich eine aussagekräftige Korrelation der Ereignisse gibt, welche einen wirklichen Zusammenhang zwischen diesen Ereignismengen herstellen würde. Um dann lokale Gegebenheiten welche das Ergebnis verfälschen könnten möglichst ausschließen zu können, muss ich dieses Experiment auch in anderen, größeren Ereignisräumen stattfinden lassen, wenn ich Aussagen mit erweiterter Allgemeingültigkeit machen möchte. Damit sollen auch zufällige Scheinkorrelationen ausgeschlossen werden.

Was ist eine Messung in der Quantenmechanik?

Ich hoffe, dies war verständlicher, bitte Details bei Carl Friedrich Gauß nachlesen.
Zudem sind die Ausprägungen der Observablen an den Achsen fraglich. Wenn ich z.B. Krebs untersuche, dann ist schon gar nicht klar, was das eigentlich sein soll, d-h. Ich stelle Korrelate her, zu Dingen die der Mensch erfunden hat. Hinweise: Das Nahrungsangebot ändert sich ständig, im Universum gibt es keine Konstanten. Alter ist ein falsches Konzept: besser: Verhältnis der Länge der Telomere zu Zellteilung in einem Verteilungsverhältnis der Anordnung der Dichteverteilung der Atome im fermionischen Zerfall. Unbestritten ist, dass Krebs auch etwas mit Mutation und Radioaktivität zu tun hat. Doch was ist hier entscheidend?

It’s time to stop misusing p-values (FiveThirtyEight) – Not even scientists can easily explain P-Values (FiveThirtyEight).

Noch ein Hinweis: Die Quantenbiologie löst das Ursache Wirkung Konzept für Beobachtungen durch sichtbares Licht auf. Auf Quantenebene können Beobachtungen über sichtbares Licht einer angemesseneren Interpretation bzgl. der Erklärungsmodelle und Ursache Wirkungs Konzepte zugeführt werden um Fehlinterpretationen zu vermeiden.

Was ist ein Photon? Was tut ein Neutrino?

Ein Hinweis für die Gravitationswellen: Haben die Beobachtungen etwas erklärt, was durch die bisherige Theorie nicht erklärt bzw. erfasst war? So kann man es auch ausdrücken.

Noch zu Krebs: Was nun, wenn Krebs eine Beobachtung ist, z.B. was sagt denn eine Wucherung der Zellen (z.B. Malignome) aus? Kann es in der Natur auf Quantenebene „Programmierung“, „automatischer Zelltod“, der hypothetische CellSuicide (Apoptosis), geben?

Zufall und Notwendigkeit? Bitte mal selber recherchieren: Das Konzept des Bet Hedging für Mikroorganismen und Randomness. Krebs hat in jedem Fall auch etwas mit Viren und dem Virome zu tun.

 

About Cancer

 

Quantum Biology – Cancer and quasi inflammatory metastatic states on quantum level

http://hixgrid.de/pages/view/66264/quantum-biology-cancer-and-quasi-inflammatory-metastatic-states-on-quantum-level

 

Die Beobachtungen welche „Krebs“ genannt werden sind nach einer Host Cell Revolution als eine Form der Body Mind Interference durch eine Art der Autoimmunantwort zu deuten, wobei ich hier auf die generelle Bedeutung des Beta Zerfalls für Existenz und Mutation (Radioaktivität und Strahlung) hinweise.

 

Die Dichterverteilung der Atome nach der Fermentation im fermionischen Zerfall (Beta Decay) ändert sich im Verhältnis zur Zellteilung und der Länge der Telomere.

 

Die Verteilungsdichte der C-H Gruppen ändert sich  durch eine Form des fermionischen Zerfalls, Beta Decay.

 

 

 

 

The verification of light not bending is Shadows

Damals gingen wir im ca. September 1995 ziemlich ergebnislos aus dem Gespräch, nachdem mein Vater illegaler Weise meine Unterhaltszahlungen vollkommen eingestellt hatte, ich keine Nahrung mehr hatte, da ich nach den Gewaltakten meines Bruder Jörn Thewalt in Paris und Saarbrücken sowie den Ständigen Drohungen und Versuchen mit mental zu unterdrücken in einer Wohnung im Kobenhüttenweg 27 bei Frau Gisela Schönes, quasi ohne Nahrung erst mal wie gefangen war, da ich ständige Attacken durch meiner eigenen Familie ausgesetzt war. Man versprach mir Sozialhilfe zu beantragen um zum Sozialamt zu gehen. Ständig wurde ich nach den schönen Erfolgen 1989 bei der SAGNA USA mit Roel Pieper von meinen eigenen Leuten und den –Deutschen unterdrückt – man versuchte aus Eifersucht, Neid, Missgunst und Habgier meine Existenz vom Positiven ins Negative zu ziehen. Meine Eltern wollten mir ständig einreden, ich sein dumm, faul und hässlich, nicht lernfähig und ich wäre sowieso ungewollt und überflüssig.




Statt den Lehren und Professoren Druck zu machen, meine hervorragenden Leistungen auch anzuerkennen und zuzulassen wurde ich nur brutal behandelt und für negative erklärt, was einer völligen bewussten Umdrehung meiner Existenz als Kind, Jugendlicher und Student sowie Mensch gleichkommt.  Da wurden haltlose Behauptungen aufgestellt, wie die völlig inkorrekte Behauptung, ich würde Crystal Meths konsumieren, oder hätte, so wörtlich „schlechte Gene“ (O-Ton RainmarGnaehrich, bestätigt durch Jörn Thewalt in einer E-Mail an Bernd Thewalt). Die Theorie der Verbindung zwischen Genen und einer erfundenen „Krankheit“ durch das Harvard Medical und dem Sektenartigen Fehlglauben des Johns Hopkins wurde widerlegt.

 

Die Verbindungen des Rechtsanwalts Günther Larsen aus der Kanzlei Heimes und Müller, Saarbrücken über Manfred Birkenheier zu Claudia Birkenheier und erfundenen Verkehrsunfällen sind jedoch klar erkenntlich, zumal das gefälschte  Attest über eine nie Vorhandene Verletzung  der Christiane Rödder, die mich damals angegriffen hatte, erst ca 20 Monate später, auftauchte, lange nach der Hauptverhandlung des offensichtlich bestochenen Richters Armin Effnert, und von einem Arzt Namens Eisenbrand, dem Geburtsnamen der Frau Rödder, erstellt wurde. Ob dieser in Verbindung zum RA Eisenbrand steht, sollte noch geklärt werden.

In jedem Fall waren die Fehler auf Seiten der Ärzte durch nichts zu entschuldigen. Die Pharmaunternehmen nehmen ganz bewusst Einfluss auf Entscheidungen und Diagnosen der Ärzte auf Seiten der Beklagten.

Sicher ist, dass Rainmar Gnaehrich über das Gespräch was von ihm mit Dr med Jörg Schumacher, von Gnaehrich mir gegenüber als Psychologe getarnt, arrangiert wurde, um meine Abwehrreaktion gegenüber den Gewalttaten meiner Familie als psychologischer Fall inkorrekter Weise umzudeuten, falsch dargestellt wurde.

 

Nachdem ich eine von Jörg Schumacher angebotene Kur abgelehnt hatte, da mir bewusst war, dass Rainmar Gnaehrich krank war, und dies die eigentliche Ursache für meine finanziellen Schwierigkeiten war, gingen wir ergebnislos aus dem Gespräch. Über andere Dinge hatten wir nicht gesprochen. Später erklärte mir Rainmar Gnaehrich, der ständig über seine Vergangenheit log, wir hätten über die Gewalttaten meines Bruders Jörn Thewalt an mir gesprochen, was eine bewusste Lüge war. Gnaehrich versuchte „Racheakte“ zu implizieren, was völliger Unsinn war.

 

Vielmehr erscheint mir Rainmar naehrich rachesüchtig aus Sozialneid und der Behandlung durch seinen Vater bzw. Stiefvater, deren Identität und tatsächlichen Hintergründe er nie offen gelegt hatte:

Gnaehrich hatte mir mal erzählt, wie sein Vater bzw. Stiefvater einen Teller Spaghetti vor seinen Augen auf dem Tisch umgedreht hatte. Dies ist sehr bedauerlich, doch kein Grund mit anderen Menschen dasselbe zu machen. Das nennt man Fressneid bzw. Sozialneid. Eine andere Person systematisch von wichtigen Ressourcen ausschließen aus Sozialneid. Dies erreichte Gnaehrich indem er meine Mutter von Bildungsthemen und wichtigen Informationen ausschloss, damit sie nicht hinter die eigentliche Absicht und Motive ihres Ehemannes kommt, der sie ständig hintergangen und belogen hat, wie uns alle.

Der Gnaehrich hatte mir mal seine Verbitterung darüber berichtet, wie sein Vater seinen Teller Spaghetti vor seinen Augen auf dem Teller geleert hatte, ihn einfach umdrehte und den Inhalt auf dem Tisch verteilte, das ist sicherlich sehr traurig, doch kein Grund das mit anderen Menschen ebenfalls zu machen! Gnaehrich leidet offensichtlich unter Fressneid, doch muss er deswegen mir nicht immer die Nahrung oder notwendige Ressourcen die mir wirklich weitergeholfen hätten verweigern wie einen C-Compiler um ein Buch über die Programmiersprache C mit meinem Atari ST durcharbeiten zu können.

Eltern sollten Respekt vor ihren Kindern und dem Leben haben! Das ist es doch was fehlt! Wir Kinder sind die Zukunft, das ist in der Natur der Normalzustand. Und das hat nichts primär mit Kapital zu tun, sondern ist Teil einer kulturellen Identität, die hier offensichtlich gebrochen ist.

Ich erinnere an die Eltern des jetzigen CEO der Suchmaschinen Division des ABC Konzerns, Google, Sundar Pichai aus Indien. Dessen Eltern waren meines Wissens nicht besonders reich, jedoch an ihren Kindern und deren Talenten interessiert. Liebe ist nicht, das Kind mit falschen Wertvorstellungen und Glaubenssystemen einzusperren und unterdrücken, sondern ihm das zu ermöglichen was es liebt und gut kann. Wie können Eltern neidisch auf die Zukunft der Kinder sein? Das ist krank!

 

Die Eltern von Sundar Pichai haben ihrem Kind dies gerne ermöglicht, und auch ein Stipendium bzw. Scholarship halte ich für sehr wichtig, damit ein Student auch das innere Gefühl bekommt, dies aus eigener Leistung geschafft zu haben! BaFäG und Scholarships dürfen keiner politischen Kontrolle unterliegen. Andy Bechtolsheim hatte zu Recht ein Scholarship bekommen, doch die eigentlich „politisch Korrekten“ sind Leute wie Aaron Swartz. Auch andere Leute sollten ein Scholarship bekommen, falsch ist es jedoch, Dinge wie BaFög an das Einkommen der Eltern zu koppeln.

 

 

Ich weise nochmals darauf hin, dass wir die eigentlich Politisch Korrekten sind, so wie Alan Turing der Patriot war. Die Staatsraison in Deutschland ist gebrochen, sowie das Bildungssystem und das Wahlsystem!

Die Eltern der Gründer von Google waren College Professoren, haben ihren Kindern Didaktik und Fähigkeiten vermittelt. Das kreative Umfeld in Stanford mit der Spin-Off Kultur ist das Eigentliche dort. Dies ist noch wichtige als das Studium. Denn das Wissen kann man sich heute selber und mit Gleichgesinnten vermitteln  bzw. aus dem Internet ziehen. Auch deswegen muss das Internet frei bleiben!

In Stanford kamen die Google Gründer mit den richtigen Leuten zusammen. Dort war ein offenes Umfeld, auch auf Seiten der Lehrstuhlinhaber. Dort gibt es Investoren und Seed bzw. Venture Capital, und vor allem der kreative offene Geist dazu.

 

Schade dass Atari gehen musste, das war eine der besten Firmen die das Silicon Valley hervorgebracht hatte, doch die Direktive „Keep it simple and stupid“ für die Massenmärkte haben diese wunderbare Firma mit ihren sehr fähigen Entwicklern zu Fall gebracht.

 

Auch deswegen sollte der ABC Konzern der aus der dem sehr schönen Backrub Projekt von SegejBrin und Page mit der Grundidee eines invertierten Index für eine Repräsentation von SGML Mappen hervorgegangen ist sich überlegen, etwas an die weltweite Community zurückzugeben.

Die Eltern von Sergey Brin sind College Professoren aus Ost-Europa, sie gaben ihrem Sohn einen Teil der Erkenntnisse des Weltbundes für die Erneuerung in der Erziehung (

 

) mit, nämlich Montessori Pädagogik.

Brin und Page haben der Finanzindustrie als einer der ersten mal so richtig gezeigt wo der Hammer hängt! In den USA ist das durch die Venture und Seed Capital Kultur, Stichwort Kleiner Perkins und Sequoia Capital sowie Privatinvestoren aus dem gesamten Umfeld, natürlich allen voran Hollywood und Stanford, auch besser möglich.

In  Deutschland müssen wir mit dem Quasimonopolist DTAG und dem Flop der Telekom Aktie leben, da hier das Know How und die Basis fehlt, es gibt kaum informierte Kleinanleger in Deutschland, da die Banken in Deutschland wie der Deutsche Michel einfache Kramläden mit Krämerseelen sind! Natürlich ist Wild West Banking à la Goldman Sachs & Co. auch nicht die Antwort, die Rahmenbedingungen machen es. Neid und Missgunst sind jedoch keine guten Voraussetzungen, Europa ist einfach viel zu eng!

Der Wall Street und ihren Erzkonservativen Politspielen gepaart mit einer Kreuzungswütigen Blumenzucht im Derivate Sektor würde ich allerdinge keinen Zoll trauen, es sei denn ich wäre Global Player oder hätte einen starken Stand dort, dann ist es genau anders herum!

Und das ist der Punkt, nichts Halbes und nichts Ganzes wie in Deutschland und Europa, so mal von allen Zutaten etwas und Smörebröd Smörebröd Römpömpöm ist den Brei versalzen!

Wir brauchen einen richtigen Chefkoch, weder ein Wild West Junkie a la Reagan noch ein halbes Huhn a la O Er Barma dich Unser Schwachsinn, deswegen ruhen die Hoffnungen auf Trump!

Die Leute sollten von unten wachsen können, man kann das Leben nicht dirigieren, sondern nur gedeihen lassen! In Nord Korea sind die Einkapselungen der Leute das Problem, manche glauben ernsthaft, der Vater von Kim Jong Un wäre ein „guter“ Mensch gewesen – hier ist die Terminologie und deren kulturelle Besetzung das Problem, denn in der Natur gibt es auch keine Fehler, die Abweichungen bei der RNA Transkriptase sind keine „Fehler“, das sind natürliche „Mutationen“ in der Fluktuation welche Vielfalt erzeugen, die auf eine sich ständig wandelnde Umwelt eine Zufallsantwort erst zulassen, rote Hasen sind schlecht getarnt in einer Winterlandschaft – das andere sind die Dinge die wir hier in den Fake News gerne verschweigen – die vielen Menschen die noch immer in den Internierungslagern von Nord Korea sitzen!

Ich sagte bereits dass diese Panikmache um Nord Koreas Nuklear Programm nur dazu dient, den Systemen in West und Ost zu erlauben sich innerlich zu „verschränken“, gegen die eigene Bevölkerung, quasi als Vorstufe zum Totalitären System – wenn man sich die rassistisch motivierten Polizeieinsätze in den USA und deren Justiz ansieht, dann ist das für manche Teile der Bevölkerung schon bittere Wahrheit geworden.

Wenn man die Polizei bei normalen Streifengängen entwaffnen würde, dann könnte viele Konflikte entschärft werden, plötzlich müssten diese Leute viel höflicher sein –Voraussetzung: die Politspiele über die schwarze und gelbe Presse müssen aufhören, raus aus der staatlichen Bildung und Änderung des Berufsbildes der Ordnungsdienste: mehr im Sozialen Bereich und Umweltbereich, wie einst in Pakistan, doch nicht à la Grün!

Ich hatte es in einigen E-Mails an Herrn Heiko Maas bereits angedeutet, warum das FBI keine Angst vor Nord Koreas Atomprogramm hat. Ich gab 2 Hinweise:

Was ist die Thorium Anreicherung einer Plutonium Bombe? Warum macht man das wohl?

T–Symmetry.

Warum sagt ich FBI und nicht CIA? Ist der Bart jetzt ab?

 

Der Geist von Aaron Swartz muss aufrecht erhalten werden.

 

Wo sind denn heute Projekte und Ideen wie Altavista? Man kann nur hoffen, dass wir weiterhin offene Strukturen erhalten können. Die Initiative von Facebook aus einem Online College Jahrbuch von Mark Zuckerberg war vorbildlich, vor allem was die Umsetzung in der Pionierphase angeht.

 

Windows 7 ist das beste OS was es für die tägliche Anwendung je gab, die Möglichkeit des Anwenders sich vom OS zu abstrahieren und auf seine Anwendungen konzentrieren zu können.

Warren Buffett hat sehr schön mit seiner Value Investing Idee Chancen in den Anlagemärkten durch seine Lehrer wie Graham erkannt: Suche eine gesunde Firma, mit gesundem Geschäftsmodell und Firmenleitung, warte auf einen externen Schock oder Ursachen für einen Kursabfall der nichts mit dem eigentlichen Geschäftsmodell zu tun hat (z.B Coca Cola im Oktober 1987 oder American Express und der Salatölskandal), steige mit möglichst hohen Summen am Tiefpunkt ein, möglichst mit einem Investment Vehicle wie Buffett Partnership oder der Berkshire Hathaway bzw. später Wells Fargo, werfe den Schlüssel zum Depot weg und verlasse dich auf die Langfristige Entwicklung nach historischen Daten, leben von Devisen und Zinsen. So hatte er es auch seinen Kindern vermittelt.

 

Schade nur, dass Leute wie Bill Gates nach einer schönen unternehmerischen Leistung Zusammenhänge zwischen der MMR Impfung und Autismus ignorieren, ungemäßen Einfluss auf das US Bildungssystem nehmen sowie andere Länder mit Unwissenheit beeinflussen, z.B. durch Unterzeichnung des TRIPS Abkommens oder deren Impfstrategien.

Der erste Teil der wirklichen Geschichte zwischen dem Zusammenhang des HIV Virus und der Polio Impfung wurde im Rolling Stone Magazine veröffentlicht!

 

Dieser Journalist der davon berichtet hatte konnte die Royal Society als unglaubwürdig erscheinen lassen, da er nicht vom „Fach“ war, dies ist jedoch nur Teil von deren Strategie, er hatte es dann auch etwas unglücklich formuliert, doch letztendlich sehr gut recherchiert, das war eine journalistische Meiserleistung! Hut ab und Daumen hoch!

 

 

Durch den Übersprung der Pathogene von Tier zu Mensch und den Zwischenwirten, hier zB verschiedene Affenartige und Beuteltiere wie Meerkatzen und Fledermaußartige (die genaue Bezeichnung muss ich noch mal recherchieren) wie man beispielhaft anhand des Adenovirus zeigen kann, ist die Transition von SIV zu HIV zu erklären. Nur was man gerne verschweigt ist, wie elendig Hilary Koprowski die Chimpanzen gequält hatte um deren Gewebe bei lebendigem Leibe zu extrahieren, vor allem der Leber, das sind unglaubliche Schmerzen denen diese Tier bei vollem Bewusstsein und lebendigen Leibe ausgesetzt ist, während es seinen Peinigern noch in das Gesicht schauen muss, wohl wissend, dass es da nie mehr lebendig herauskommen wird!

 

Und das war auch noch nur um Kosten zu sparen, denn mit Recombinant DNA wäre dies auch gegangen, und dabei verschweigt man noch die wahren Ursachen für den Polio Ausbruch in den USA.

Zusammenhang SIV zu HIV, Polio Vaccine, SV40, Krebs, Recombinant DNA, Malaria Forschung

 

 

Ich hatte ehrlich gesagt keine Lust mehr das auch noch zu recherchieren, und ich werde auch hier recht behalten!

 

Solche Schmerzen hatte man mir auch angetan, bei lebendigem Leibe und vollem Bewusstsein, und ich musste meinen Peinigern in die hässliche Fratze sehen während sie mich gequält haben, und ausgelacht und gedemütigt.

 

Einmal wollte ich einfach gehen, da rief mich einer diese Leute einfach zurück und machte ein paar Tests an meinem Knie, und behauptete irgendwas was damit gar nix zu tun hat, und zwang mich zu bleiben, sein Name fing mit eine R an.

 

So ein Polizist bei der Staatskanzlei behauptet immer noch falsche Sachen, so will man verhindern dass die ganze Wahrheit ans Licht kommt.

Denn Rainmar Gnaehrich hatte die ganze Zeit verhindert, dass ich meine Mutter aufklären konnte, er stelle die Theorien auf den Kopf, so dass mein Mutter ein Leben lang in Ungewissheit war, so konnte er erreichen, dass ich und meine Mutter nie ein normales Verhältnis hatte, denn genau das wollte ich erreichen, für Rainmar Gnaehrich bestand die Gefahr, dass seine ganze Lebenslüge auffliegt, denn wenn ich und meine Mutter uns verstanden hätten, und das wäre erst gegangen wenn man sie über die tatsächlichen Zusammenhänge hätte aufklären können, wirtschaftlicher Natur und von der Mikrobiologie her, und dann hätte Gnaehrich kein freie Bahn mehr für seine Betrügereien gehabt.

 

Was dem Gnaehrich sehr half war derselbe Stand der Dinge bei Bernd und Jörn Thewalt, der Gnaehrich war immer eifrig dahinter her mich zu informieren wenn mein Vater anrief, denn er wusste dass Bernd und auch der Jörn mich gnadenlos sticheln würden, bis zum erbrechen,

und das war genau was der Gnaehrich brauchte.

 

Mein Einzige Chance dem zu entkommen wäre gewesen diese Leute zu bilden, ich hatte meinem Vater immer Populärwissenschaftliche Bücher geschenkt, doch er las sie  nie wirklich, sie verstaubten in den Schränken neben den Konsalik Büchern der armen Yvonne, meine Krebsforschung wäre das einzige gewesen was sie hätte retten können, doch damals war ich noch nicht soweit da man mich dort ständig gedemütigt hatte, auf Kasparov waren die Leute doch auch stolz, ich hatte auch gute sportliche Leistungen, doch was fehlte war die mentale Anerkennung, warum schreien meine Eltern nicht „toll“ und „hurra“, dann wäre alles prima gewesen, und ich hätte ihnen zeigen könne wie sie Milliardäre werden können, make a b in front, war doch wie sie den Bernd im Club at Morningside immer gehänselt haben, dann mach es doch, es wäre gegangen, wenn Du nur einmal zugehört hättest und Empathie gehabt hättest, feinfühlig wie andere Menschen mit deine Kindern umgegangen wärst , schau mal wie Naturvölker das machen!

 

Indo Germane Völker!

 

Stattdessen brüllst Du mich dauernd an, und quälst mich fast zu Tode, wozu denn?

 

Der Mutter hätte ich gezeigt, wie sie das Geld in den Pioneer Investment Fond investiert statt sich vom Inner Wheel verarschen zu lassen. Dem Vater hätte ich sein B in front gemacht, und ich weiß auch warum der Jörn bei BBH geflogen ist, es hat nun mal nicht so geklappt wie er es wollte, er lag mit seinen Hans Wurst Theorien immer mehr daneben!

 

Ich habe seine Arbeiten gelesen, auch seine Diplomarbeit, das war weit entfernt von dem Niveau auf dem Leute wie wir uns bewegen, das war .. ich erspare uns das.

 

Erzählt hat er uns die Wahrheit nie!

 

Und der SaarLB würde ich raten, den Guiseppe Salemi mal zu beten, die Wahrheit über den Technozell Trade zu sagen. Und das war nur ein sehr kleiner Teil, denn man muss verstehen unter welchen Bedingungen ich Weltklasse Physik und einen Weltklassetrade gemacht habe, das waren die absolut widrigsten Bedingungen die man sich nur vorstellen konnte.

 

Um mal bei dem Trade zu bleiben, das war auch nur ein winziger Teil von nur einer Theorie.

 

Was wäre wenn geht genau anders herum!

 

Ich weiß dass euch das peinlich ist, doch für mich ist es noch viel schlimmer, mir ist es nicht peinlich die Wahrheit zu sagen, nur müsst ihr anfangen mich in Ruhe zu lassen mit euren falschen Behauptungen.

 

Ich hätte eine Leben lang ein zufriedenen Leben in St Ingbert im Haus meiner Mutter haben können, auch gegen ein Stanford Erfahrung und „Arbeit“ im Silicon Valley und die Welt kennen lernen hätte ich keine Einwände gehabt, Indien und Brasilien und vielen andere Länder würde ich gerne mal besuchen, doch was weg muss ist diese rechte und ultra Linke Ideologie, dann wird das Leben schön,

und das haben auch andere Menschen gemerkt, lasst die Dinge so wie sie sind!

Hört auf die Leute gegeneinander aufzuwiegeln, denn die „Welt“ erlabt man so, wie man sich innen fühlt!

 

Nachdem diese Firmen in eine Sättigungsphase gelangen, sollten sie ihre Geschäftsmodelle überdenken.

Die Einbeziehung der Basis scheint mir unabdingbar. Diese ist vor allem bei den jungen Leuten zu finden, vor allem außerhalb der established science und außerhalb staatlicher Bildung, und weltweit.

 

Was wir brauchen ist eine eigene Infrastruktur. Ich kann mir eine Technologie vorstellen, die alles bisherige in den Schatten stellen wird, und trotzdem durch einen offenen Geist seiner Rolle als Initiator und Geist Einhaucher für neue Modelle und die junge Generation sowie alle die ihre Ideen und Träume verwirklichen wollten gerecht wird, ohne in die Phase der Containment Politik treten zu müssen. Offene Preis- und Produktionstrukturen und eine Motivation außerhalb des rein pekuniären Ansatzes sind dabei Motor, ein Motor für einen Billion Dollar Market.

Weiterhin wird empfohlen, die Steuerlenkung zurück zu nehmen.

 

Ganz nebenbei werden die Produkte und Dienstleistungen offenere Standards ermöglichen.

Wir benötigen dafür auch in Europa ein offeneres Klima. Wir benötigen dafür Unschooling und eine vorrübergehende „Diktatur“ der Fähigen und Talente, solange bis sich dieses Klima wieder selbst herstellt. Wir benötigen dafür freien Zugang zum Internet und die Möglichkeit unser eigene ISP und Energie sowie Nahrungslieferant zu werden.

 

Wir Talente sind die Patrioten, wir alle, wir alle haben Talente. Was wie brauchen sind eine artgerechte Lebensweise und Geschäftsmodelle.

Google ist zudem kaum über Metadatenauswertung mit Ad-basierten Einnahmen in seinen Geschäftsmodellen hinausgekommen, was nützt die technische Führung, wenn die Vielfalt zerhackt wird?

Dies ist unsere Verantwortung. Für uns alle.

 

Es ist von minderer Bedeutung, was Mega Dot Com Gründer Kim DotCom alias Kim Schmitz an Geschäftsmodellen und Hackeraktivitäten zu verzeichnen hat, wesentlich ist, dass er dazu beigetragen hatte, das Internet und seine Strukturen offen zu halten, viele Kunden sahen kaum mehr eine andere Alternative, waren sehr zufrieden.

 

Das Verhalten der 5 Eyes und der Behörden in den USA und Neuseeland war jedoch maßlos übertrieben und unreif!

Freie Internet Unterseekabel und Alternativen über eine eigene Infrastruktur der Bürger auch im Raum bzw. Erdorbit sind wesentlich.

 

Mache den „Turing“  Test: Bin ich ein Mensch oder eine Maschine? War Alan Turing ein Kriegsheld oder ein Krimineller?

Ich kann nur empfehlen, die Preise weltweit freizugeben, was auch durch die aktive Wirtschaftstheorie bestätigt ist. Zudem sind die Produktionsstrukturen zu öffnen und die Steuerlenkung zurück zu nehmen.

Freie Internet Unterseekabel und Alternativen über eine eigene Infrastruktur der Bürger auch im Raum bzw. Erdorbit sind wesentlich.

Die Frage ist wichtig, nicht die Antwort … Imagination, Neugier und Passion
.. Neugier über die Natur (der Dinge), nicht über Personen.

Ich kann nur empfehlen, die Preise weltweit freizugeben, was auch durch die aktive Wirtschaftstheorie bestätigt ist. Nur ein Hinweis, es ist ähnlich wie für Alan Turing’s Arbeit, er hatte den Enigma Code durch die Oberfläche finiter Körper entschlüsseln können, im Wesentlichen. Um beispielsweise an der Börse traden zu können, benötige ich gar keine Wirtschaftstheorie, eher schon Spieltheorie, was Teil der Wirtschaftsheorie aber auch der Mathematik ist, vor allem aber schon erste Anfänge enthält welche das Verhalten von Menschen beschreiben. Eigentlich benötigt man noch nicht mal die Mathematik hierfür, diese dient eher zu Plausibel Machung als Form einer Diskussionsreferenz und zur konkreten Ausgestaltung.

Die Gesetze für Arbeitnehmer, Selbständige bzw. Fachhandwerker sind zu vereinfachen.

Wesentlich ist hier, dass man von einer negativ Incentive individuellen Angststeuerung (du darfst das nicht/Du musst persönliche Repressalien befürchten) zu einer positiven Anreizsteuerung kommt, es macht Spaß etwas zu tun, und man tut es gerne und ich habe die Wahl, es ist mental als positiv empfunden, statt ich muß jetzt zahlen. Zumal gar nichts Negatives passieren kann!
Detail kann ich gerne auf Nachfrage erläutern.

Wesentlich ist hier, dass man von einer negativ Incentive individuellen Angststeuerung (du darfst das nicht/Du musst persönliche Repressalien befürchten) zu einer positiven Anreizsteuerung kommt, es macht Spaß etwas zu tun, und man tut es gerne und ich habe die Wahl, es ist mental als positive empfunden, statt ich muß jetzt zahlen. Zumal gar nichts Negatives passieren kann!

Detail kann ich gerne auf Nachfrage erläutern.

Es wird empfohlen, weltweit den Kunden zu erlauben, an der „Kasse“ zu bezahlen was immer sie möchten mit Übergangsregelungen und Ausnahmen, ohne jegliche Repressalien. Diese Vorgehensweise ist aus der Spieltheorie, der Mathematik, der aktuellen Wirtschaftsforschung und dessen was wir über das Verhalten von Menschen wissen abgesichert und erläutert worden.

Das Wahlsystem und das Bildunssystem sind völlig gebrochen. Aktuelle Technologien für zB die IT und Energieidustrie werden fast auschließlich von PhD Canditates aus den BRICS und Anrainer-Staaten bzw Ost-Europa, Indien, China, Korea, Pakistan, vielen Afrikanischen Staaten oder Südamerika, zB Brasilien oder Chile entwickelt. Unter diesen Staaten befinden sich u.a. auch Nepal oder die Philippinen.

Der entscheidende Teil der Forschung findet schon langen nicht mehr an den Universitäten oder wegen den Universitäten staat, vor allem wegen einem staalichen gelenkten Forschungsparadigma welches zur auschließlichen Technologieentwicklung dient und deswegen auf Tautologien bzw. einer selbst proklamierten Masseanmessung beruht, zB über Gauge Theorien oder SUSY, der (nicht naturgemäßen) Proklamation von Symmetrien und einem Symmetriebruch. Die Natur ist so jedoch nicht beschreibbar. Es gibt in der Natur zB kein Antineutrino. Für die Technologieentwicklung ist die Einteilung in Fermionen und Bosonen sicherlich hilfreich, jedoch ist da ein entscheidender Schritt vorher zu leisten, der weden über Gauge Symmetrien geht noch über bekannte Mathematik. Feynman wusste dies auch, und sagte damals in den 1940 Jahren auf einer Konferenz der Physiker „But how to convince the others?“

Die Herren Kollegen überzeugen von der Quantenmechanik und der QED. Heute gelten diese Dinge als anerkannt und werden nicht grundsätzlich in Abrede gestellt. Doch damals war das nicht so. In der Geschichte der Wissenschaft westlicher Prägung war das fast immer so.

Weitere Empfehlung: haltet die Kinder von der Schule fern, geht nicht mehr zur Wahl.

Ständiger Wandel im Universum – keine Konstanten

Initialinformationen zur Erneuerung der Energiewirtschaft in Deutschland
Folgeabschätzung der Erhöhung des Anteils an regenerativen Energien am Energiemix für Deutschland

In Deutschland bin ich nie von Menschen bedroht worden, welche von der Presse so verhetzt wurden ganz im Gegenteil, diese waren fast immer sehr freundliche Menschen mit denen man sich wunderbar unterhalten konnte.

Eduard Zimmermann war rein politisch zur Wahlmanipulation (Aktenzeichen XY Ungelöst). Der Einbrecher ist der Staat und sein Gefolge, über das Bildungssystem, damals die Bundeswehr, die Gesetze für Arzneimittel und Ärzte, die Energie- und Gesundheitsmärkte oder die Statuten der Europäischen Gemeinschaft.

Diejenigen die wirklich eine Bedrohung waren und noch heute sind kamen aus der eigenen Familien, dem engen sozialen Umfeld, Lehrer, Professoren, CEOs, Personaler, Juristen, vor allem die Polizei, meine Regierung, die Banken und vieler ihrer Angestellten, Kollegen, Studienkollegen, die EZB, die IT Industrie, der Gesetzgeber, der Energie Versorger oder der Internetprovider, die Ärzte und Rechtsanwälte, der Verbraucherschutz, Leute welche das Trinkwasser und die Versorgungsrohre rein halten sollen, Labore, Vermieter usw. also genau diejenigen Leute, welche mich beschützen sollten!

Die EZB ist die Vorfront der Enteignung der Deutschen und Europäer! Diese Sprache versteht ihr doch?

Was ist denn eine Währungsunion ohne eine Bankenunion? Was ist denn ein Negativer Zinssatz auf Einlagen?

Ich kann mich daran erinnern, wie Leute in einem Hotel in Afrika den Kontakt mit den Einheimischen mieden, doch genau die waren die freundlichen und umgänglichen Leute, wenige die Hotelgäste aus dem Westen.

In diesem Zusammenhang weise ich darauf hin, dass mindestens 80% der gerichtlichen und ärztlichen Gutachten eine Fälschung sind. Wenn Energieversorger den Leuten unter einem Vorwand den Strom abstellen, dann ist das eine Form der bewussten Brandstiftung! Ich kann da auf aktuelle Fälle in Saarbrücken verweisen, Herr Bürgermeister Ralf Latz, Rathaus Saarbrücken!

Genauso verhält es sich mit ärztlichen Autopsien, fast alles Unsinn! Da Lügen auch Familienangehörige über wirkliche Ursachen. Die Leute haben hier zu Lande Angst vor authentischer Wissenschaft, das ist genau da umgekehrte was sein sollte, für alle Bürger!

Genau diese Leute, welche uns bei Fragestellungen helfen sollten, sind das Problem, diese Leite verursachen ständig künstliche Probleme, als wäre es ihr ureigenstes Programm dies zu tun, denn diese Leute sind das Personifizierte Problem!

Es ist mir unverständlich wie ein ganzes Volk und die Völker Europas sich von einem kleinen Kreis geistig zurückgebliebener in eine Diktatur wie in einem Zirkus zwingen lassen!

Die Regierung Kohl hat nicht nur die Dinge lediglich ausgesessen, anstatt sie an der Wurzel anzupacken und zu „lösen“ bzw. aufzulösen, Helmut Kohl war noch nicht mal ein Staatsmann!

Ein Staatsmann kann sich unmöglich auf ein persönlich privates Versprechen zu Schweigen über Partei Finanzierung berufen, wer das war ist sowieso offensichtlich.

Wenn ein Bundeskanzler als Staatsmann mit internationaler Bedeutung und Reputation dies tut, so hat er gegen sein eigenes (Soll-) Selbstverständnis als Staatsmann verstoßen, das ist nicht staatsmännisch, das ist mehr als nur provinziell, das ist eine dörfliche Gutsherrenart wie im Selbstbedienungsladen mittelalterliche Ausprägung, also zB das was von Rheinland Pfalz in die Bundesregierung wanderte, oder was zB im Saarland geschieht.

Gnaehrich wusste genau wo meine Talente waren, und wo mich mein Vater quälte, mit seiner PKW Raserei z.B. Gnaehrich wusste das genau für sich zu nutzen, und tat es auch. Das ist widerlich Charakterlos! Meine Mutter ist krank, wenn sie mich für ein Mädchen hält mit dem Vornamen Astrid. Man trägt seine Eheprobleme, für die jeder heutzutage Verständnis hat, nicht auf dem Rücken der Kinder aus. Es gibt  Ehepaare mit Kindern, die nach der Trennung räumlich wegen den Kindern zusammenbleiben und sich zusammenraufen, damit die Kinder eine Zukunft haben, denn eine dysfunktionale Familie ist genau das, was den Kindern am meisten in den Rücken fällt. Wie kann eine Mutter ihr Kind jemand krankem wie Rainmar Gnaehrich und solchen Lehrern die sich absolut nicht für die Kinder interessieren völlig ausliefern? Ich kann  mich an so eine vom Saarbrücker Ludwigs Gymnasium pensioniert Französisch Lehrerin am Leibnitz Gymnasium St. Ingbert erinnern, die Frau Recktenwald, die zog dann immer die Schuhe während des (schwachen) Unterrichts aus, und sagte solche offenbarenden Dinge (über ihren Geisteszustand) wie“ Ja mein Herz“, wobei sie immer nach Spickzetteln suchte, mich während einer Klassenarbeit mit einem solchen erwische und dann zum Direktor schickte, das genau ist völlig krank, wenn man so mit Kindern und Heranwachsenden umgeht! Ich hatte damals 4 Fünfen, woraufhin ich nicht versetzt wurde und meine Eltern, insbesondere mein Vater mich in ein Internat zwang, was völlig falsch war. Den  Lehrern hätte man Dampf machen müssen, und bei meinem IQ hätte ich nie in eine Schule  gehen sollen! Auch deswegen Unschooling ermöglichen!

 

Ich kann dringend Eltern nur empfehlen, die Kinder von den Schulen und gefährlichen Pädagogen fern zu halten! Erst neulich traf ich so einen Lehrer, der hielt sich an die Brust und sage“ Oh die Kinder…. Ist ja süß doch ein NoGo, genau wie die Staatlich geprüften Erzieher, die machen einen auf Datenschutz, wenn man den Ursachen für Verletzungen auf die Spur kommen will, die schützen nicht die Kinder sondern ihre eigenen Interessen. Ich kann die Kinder auch nicht schützen, das wäre vermessen, doch Empfehlungen für Eltern geben, die wirklich im Interesse ihrer Kinder handeln wollen, sie warnen und den Entscheidungsträgern eine Anleitung an die Hand geben. Wenn die Deutschen und Europäer das wollen, dann kann es nicht schaden da mal ernsthaft reinzuschauen und sich mit den kulturellen Grundlagen zu befassen! Dort liegt des Pudels Kern. Ich kann nur die Arte Doku empfehlen. „Die Kinder entdecken.“

Bottom Up statt „trickle down“ – Prinzip aus der Quantenbiologie

 

Seit mutig für neue (alte) Lebensmodelle, deswegen Unschooling, doch Voraussetzung dafür sind eine andere Ernährungsweise. Was man praktizieren kann ist „Der Innere Weg“, also erst mal innerliches Unschooling: dem Kind Unterstützung geben, dann kann es funktionieren. Eltern die ihre Kinder in der  Schule unterstützen und auf zB. Elternabende gehen und sich mit den Bedingungen und Lehrern doch auseinandersetzen, erleben weniger Drawbacks. Doch ich weise auf die Gefahr der Verschulung hin, dann kommen solche falschen Lehre Lehrer und deren Adepten heraus wie z.B. bei vielen Jura Professoren. Das Verständnis für Natur- und Geisteswissenschaften vor allem außerhalb der Established Science darf nicht auf der Strecke bleiben! Wir brauchen den mündigen Bürger und die Anleitung zur Staatsraison für Beamte und deren Gefolge mehr denn je! Dies schreibe ich in euer Stammbuch! Wenn ihr es nicht annehmen könnt, da euer gebrochenes kulturelles Selbstverständnis es nicht mehr zulässt, dann seit ihr krank!

Die Aussagen die Gnaehrich über dieses Gespräch bei Dr med Jörg Schumacher, Saarbrücken, Viktoria Str. machte waren so absurd, dass ich es kaum wage es hier darzustellen, schon deswegen, weil die Polizei und die Öffentlichkeit so leichtgläubig sind. Die ObraSafe GmbH arbeitete als VdS Mitglied mit der Polizei, den Versicherungen und Banken eng zusammen.

Rainmar Gnaehrich leidet unter Verfolgungswahn durch seinen Vater sowie dem zwanghaften Heldenmythos (siehe Hiwathawa und Gilgamesh Epos und die Ärzte).  Rainmar Gnaehrich ist jedoch ein Fahnenflüchtiger, der sich ähnlichwie Tail Gunner Joe fälschlicherweise  als Held präsentierte. Er floh vor der Bundeswehr nach West Berlin. Seine Matura (Allgemeine Hochschulreife) konnte er ohne die gnädige Hilfe von Mönchen nicht schaffen. Es ist ein sehr gefährlicher Mensch!

Ich habe meine Wehrzeit bei der Bundeswehr als Wehrpflichtiger in Kastellaun in der Hunsrückkaserne (siehe auch WINTEX/CIMEX Winter 1986/87, Gerolstein, NATO Übung) abgeleistet.Meine damaligen Bewerbungen an Hochschulen in UK, France und USA mit Antwortschreiben wurden von meinen Eltern völlig ignoriert, man zwang mich zu deren Vorstellungen für meine Zukunft, dem BWL Studium an der EBS, etwas anderes wurde nicht zugelassen oder erst in Erwägung gezogen. Bei etwaigem Widerstand meinerseits wurde ich von meinem Vater dermaßen zusammengeschrieben und erniedrigt, dass ein normaler Mensch hätte nicht mehr gerade stehen können. Auch zur Bundeswehr wurde ich gezwungen. Da es für mich wegen dem Einkommen meiner Eltern kein BaFöG gab, blieb mir keine große Wahl. Zumal ich unbedingt in die USA wollte, was ich mit der SAGNA dann auch zumindest für kurze Zeit aus eigener Initiative geschafft hatte.

Siehe auch:

Können die Organisationen deutscher Konzerne erfolgreich sein?

Wenn man sich die Organisationen deutscher Konzerne im Payment und Banking anschaut, mit solchen Organisationen interagiert oder Personen befragt, die in diesen Organisationen arbeiten, beschleicht einen das Gefühl, dass diese Organisationen gar nicht erfolgreich sein können. Die meist genannten Vorurteile über die Organisationen in den Firmen sind:

Denn schon in den 80er Jahren waren Palo Alto und Stanford das Mekka für Leute wie wir, z.B. wurden wesentliche Bestandteile der heutigen Maus Menüführung als Mensch Maschine Schnittstelle (Drop Down Menü, Desktop Konzept) am Palo Alto Research Center (PARC) von Leuten der Firma XeroX entwickelt, und nicht von Apple oder Microsoft, die sich ähnlich wie die Rocket Internet Gründer um Oliver Samwer aufs Kopieren spezialisiert haben, und von einem der ersten für TOS auf dem Atari ST verwirklicht. Copy und Paste und der bewusst zugelassene „Graumarkt“ für Schüler und Studenten sind auch förderliche Konzepte, nicht umsonst hatte Microsoft diese Mentalität auch völlig zu recht für Schüler und Studenten zumindest insgeheim geduldet, natürlich auch als Eigennutz, sind das doch die zukünftigen Kunden, jedoch auch aus dem Wissen um die eigenen Wurzeln- wir müssen differenzieren können, ein Student der Microsoft Produkte für eine Arbeit ohne Lizenz verwendet ist nichts verwerfenswertes, es ist „Systemkonform“ sogar, Geschäftemacher mit rein finanziellen Interessen welche Lizenzen und Keys faken schon! So schade , dass diese Mentalität immer mehr durch das politisch gewünschte Feindbild und den staatlichen Spionageattacken auf uns Bürger verloren geht! Nochmal: ein falscher Glaube ist das Problem, ein falscher Glaube der rein politisch gewollt ist! Wenn ich über Nord Korea oder die Kennedy Zeit spreche, so sind diese keine Abschweifungen, denn hier geht es eigentlich um das Bildungssystem und die Jugendlichen und den Zusammenhang zwischen Kommerz und Politik! Westliche Staaten wiegeln uns Bürger dadurch gegeneinander auf! Ich erinnere, dass die Anfänge des Internet rein militärisch waren (ARPANET), und dass das CERN und dessen Umgebung zum Nuclear Weapons Grade missbraucht wird – ich würde auch gerne im CERN Café meine Papers schreiben, doch eine rein rassistische und pekuniäre Forschung und Weltbild verhindern dies. Ich bin auch ein Fan vom CERN und der NASA, wie jeder meiner Kollegen auch, doch wo ist deren Beteiligung und Öffnung? Wir Talente sollten nicht so behandelt werden! Ebenso die Vorläufer der Menüführung am PARC oder die Stanford IT Forschung.

Meine Mutter hatte meine Existenz dann völlig vernichtet und alle meine Büchern über Science, Science Fiction und Schach weggeworfen worden, wie meine Weihnachtgeschenke durch die Mutter von Rainmar Gnaehrich, welche sich verächtlich über ihren eigenen Sohn mit gegenüber geäußert hatte,  doch ich bin nicht vor dem Wehrdienst geflohen.

Alle meine Wünsche wurden von meinen Eltern völlig ignoriert, man hatte mich zu allem gezwungen, notfalls mit jeder Form der Gewalt und ständiger Kontrolle. Später erzählte man mir das Ammenmärchen, dass das alles meine Idee gewesen wäre.

Ich hatte Zeit meines Lebens versucht, mit meinen Eltern über Dinge zu sprechen, vor allem sie über tatsächliche Zusammenhänge aufzuklären. Das war bis heute nicht möglich. Man hatte nie zugehört. Wenn ich nicht sofort deren Befehlen gehorchte, wurde ich einfach weggesperrt, heraus geschmissen, sanktioniert oder zusammen geschrien und gedemütigt. Meiner Umgebung was das völlig egal, ja man lachte mich noch aus deswegen, und grinste mich mit höhnischer Freude an!

Immer wenn ich meine Mutter über pädagogische und Bildungsthemen aufklären, oder irgendein Zusammenhang erklären wollte warf sich Rainmar Gnaehrich sofort dazwischen, wiegelte meine Mutter welche diese Zusammenhänge intellektuell gar nicht verstehen konnte, gegen mich auf.

Dieser behauptete immer wieder, ich sei hinter dem Vermögen meines Vaters hinterher! Dies ist eine infame Lüge, verschweigt Rainmar Gnaehrich doch, dass ich im Alter von 16 Jahren offen und ernsthaft darüber sprach, mich notariell enterben zu lassen, da ich diese Hetze und den Rosenkrieg meiner Eltern, der auf meinem Rücken ausgetragen wurde satt hatte. Ich wollte nicht wie die 2te Frau meines Vater, Yvonne Thewalt, geb. Huber nach der Diagnose Gehirntumor (ich weise auf die Zusammenhänge einer Host Cell Revolution (keine Apoptosis auf Quantenebene!) und einer Body Mind Interference hin) wie ein Stück Fleisch im Rollstuhl von Bernd Thewalt herumgeschoben werden. Yvonne war so dankbar als ich ihr ein Glas Wasser reichte, etwas was dort im düsteren Haus meine Vaters sonst niemand tat, sie schaute Hasserfüllt auf ihren Peiniger Bernd Thewalt, und sprach zu mir „Zieh (Anmerkung: beruflich) durch, Oliver!

Ich war erschüttert, doch solche Motive sind mir fremd.

 

 

Gnaehrich jedoch hatte schon mal einen Todesfall in Trier, bei dem er indirekt beteiligt war falsch dargestellt. Genau wie der Fall des kranken Rainmar Gnaehrich (Zitat der  Aussage durch seine Ehegattin Maria Theresia Gnaehrich „… der Rainmar (Anmerkung: Rainmar Gnaehrich) ist krank!“, welche meinen Eindruck klar bestätigt hat (In einem Telefonat zwischen mir und meiner Mutter), des über die tatsächlichen Ursachen seines Versagens an der Fakultät für Rechtswissenschaften an der Universität des Saarlandes und seinen Verfolgungswahn gelogen hat.

 

Das Nichtbestehen des 1. Staatsexamens ist aus meiner Sicht kein Grund einen Menschen abzulehnen, doch der betrügerische Umgang damit um an das Vermögen andere Menschen zu gelangen i.V.m mit einem Mordversuch aus Habgier schon!

Die Anschaffung eines Schäferhundes den er in eine Demut zwang, der später dann auch Krebs entwickelte und das Wachestehen an Hexennacht in seinem vom Vermögen meiner Mutter erworbenen S-Klasse Daimler Benz vor unserem Haus in St. Ingbert sprechen eine eigene Sprache!

 

Diese Mensch zeigte mir schon als Kind „Mörder“ Im Fernsehen, spionierte mich völlig aus, sprach schon früh von Patienten in der Neurologie´, adressierten mich oft  sinnbildlich unterhalb der Gürtellinie, was deren sexistisches und rassistisches Weltbild aufzeigt, das ist widerlich krank!

Mich hat niemand vor meinen eigenen Eltern beschützt, niemand vor dem Staat, den Lehrern oder Professoren.

In dem Alter von ca. 16 Jahren bot mir mein Jugendfreund Markus Schmitt, der später Landtagsabgeordneter für die „Grünen“ im Saarland war an, es ihm gleich zu tun und in St. Ingbert mit dem Austragen der „Bild am, Sonntag“ Geld zu verdienen. Dies wollte ich annehmen, doch untersagt hatte dies mir Rainmar Gnaehrich, der seine Machtposition durch den Besitz meiner Mutter gegenüber mir schamlos ausgenutzt hatte. Dieser drohte immer mit glaubwürdigen Sanktionen, wie Einschränkung von Nahrung, Einsperren in den Keller bzw. einen dunklen Raum, Hiebe mit einem Gürtel usw.

Meine Mutter billigte dies und wollte nie ihre unrühmlichen Verbrechen an mir in meiner frühen Kindheit sprechen. Nach außen stellte sie es anders herum dar, wie gegenüber der Nachbarin in der Annastrasse in St. Ingbert, der Mutter des Jugend Bekannten Jürgen Dörr (ein Freund war dies wohl nicht) Frau Dörr, indem sie ihr erzählte, sie würde sich an Weihnachten um mich kümmern. In Wirklichkeit hatte mein Stiefvater Rainmar Gnaehrich damals immer bewusst verhindert, dass ich den vollen Satz an Sozialhilfe bekam, damit meine Mutter mit einem Anteil von 140 Euro an meinem Unterhalt beteiligt ist, denn diese Auszahlungen benötige die ObraSafe GmbH offensichtlich zur Minderung der Steuerzahllast. Meine Mutter kam nur, wegen der Unterschrift für den Steuerberater!

http://www.exogroup.de/tag/rainmar-gnaehrich/

http://hixgrid.de/file/view/68284/zwei-dinge-sind-sicher-der-tod-und-die-steuer

Rainmar Gnaehrich ObraSafe GmbH St. Ingbert – Ablegen falschen Zeugnisses – Mordversuch iVm Steuern sparen 

Anzeige gegen Rainmar Gnaehrich ObraSafe GmbH St Ingbert und Erfüllungsgehilfen sowie Jörn Thewalt Saarbrücken

Anzeige gegen Rainmar Gnaehrich und Erfüllungsgehilfen wegen Kapitalverbrechen

Roel Pieper, der über ein von mir initiiertes Projekt über Föderative Expertensystem in Kooperation mit dem Lehrstuhl Prof. Schlageter durch den damaligen Assistenten und Doktoranten Stefan Kirn

(heute Professor in Stuttgart Hohenheim) mit einer Anwendung für das Knowledge Engineering aus dem Bereich Portfoliomanagement Software an Morgan Stanley verkaufte, hatte diese schöne Projektinitiative durch mich erst zugelassen und ermöglicht!

Roel Piper ist der beste Chef den ich jemals hatte, das ganze Umfeld bei der SAGNA USA war bis auf wenige Ausnahmen sehr sehr positive und vorbildlich! Ich durfte und konnte dort alles was in Deutschland nicht möglich war, bis heute! In die ganze Welt telefonieren, einfach ohne zu Fragen Inhouse Flugtickets nach NYC oder Detroit lösen, ein eigenes Projekt starten, in Company Housings wohnen usw. So furchtbar es heute in Detroit aussieht, und so arg wie ich das Bildungssystem in den USA und diese Sekten dort kritisiere, mit den richtigen Leuten ist es für Leistungswillige und –fähige einfach Spitze dort!

 

Ich fühlte mich dort Pudelwohl, eine Mutter war so begeistert, dass sie mir ihre Tochter vorgestellt hatte. Doch diese jungen Leute sind einfach so unreif, sie glauben an die Hollywood Version von Bruce Willis Typen.

 

Eine Mathematikern welche aus Deutschland dort weilte und ein Physiker der Software AG, ebenfalls aus Darmstadt waren ebenfalls negative Menschen. Diese Leute wollen nur andere zu Fall bringen, sehen alles nur negativ und schein kritisch, wollen nichts ermöglichen oder öffnen, stellen die falschen Fragen welche sie auf formelle Dinge beziehen oder darauf hinweisen, dass noch irgendetwas fehlt, um ein Projekt durchführen zu können, anstatt sich von einer Idee begeistern zu lassen und zu überlegen, wie man das umsetzen und ermöglichen kann.

 

Dieses Überkritische führt zu nichts, denn es ist gar nicht wichtig, ob man die ursprünglich Idee wie geplant umsetzen kann, das passiert sowieso so gut wie nie, denn die vielen neuen Möglichkeiten und „Abzweigungen“ welche sich beim „Machen“ ergeben, wenn man denn ein positiver und begeisterungsfähiger Mensch ist, sind das Eigentliche – Wenn ich immer so ein engstirniger Mensch wie dieser Physiker aus Darmstadt,welche nur an das scheinbar „jetzt Machbare“ glauben, dann hätte ich dort nie was machen können, doch mit Roel Pieper und seinem positiv konstruktiven Umfeld wie seiner damaligen Sekretärin Conny Perkins (nicht wie in Deutschland „Was macht denn der Werkstudent (Bayerische Vereinsbank, Am Sederanger, Postfach 1, München (1988)) hier?“(in meinem Büro), sondern „Can I help you?” oder, „ If there is a problem, let’s work it out!“.

Und diese Einstellung ist sehr fruchtbar.

Im Oktober 1990 trudelte dann an meinem damaligen Wohnort in London ein Scheck über sage und schreibe 9.000 DM ein, den ich innerhalb von 10 Wochen in den USA als Internship (Praktikant, Generation Praktikum?!) verdient hatte. Dies wurde auch durch den damaligen Devisenkurs möglich, vor allem aber durch die Hand von Roel Pieper, der den Chefs in Darmstadt lehrte, wie es geht.

Wer das nicht glauben will dem gebe ich noch folgendes Ereignis mit auf den Weg: In Deutschland dann im Sommersemester an der EBS in Oestrich-Winkel wurde man wieder auf das engstirnige Deutschland geerdet. Zunächst wollte ich meine Erfolgsserie bei der Software AG fortsetzen. Nach Gesprächen mit einer Angestellten aus dem mittleren Management der Software AG Darmstadt ergab sich folgendes Bild: sie ließ nicht zu, ein Praktikum über 8 Wochen absolvieren zu können, es mussten 3 Monate sein, umgekehrt ließ die EBS keine andere Wahl. Das Wesentliche an dem Gespräch war jedoch: Ich (die Managerin) hatte 2 Abschlüssen (Diplome) in BWL und Mathematik. Sie die tolle. Ich befürworte solche Dinge grundsätzlich, ich hätte auch gerne meinen Abschluß an der EBS oder noch besser in Stanford gemacht, soweit alles prima, doch sie konnte nicht einräumen, warum wir überhaupt miteinander sprachen. Ich hätte nicht darauf insistiert, doch diese Dame hatte jeden vernünftigen Weg blockiert, der mir einen Einstieg in die Software AG ermöglicht hätte. Deswegen bohrte ich etwas, und sprach sie auf meinen Einsatz in den USA bei der SAGNA an, dann offenbarte sie mir in missmutigem Ton, „Ja, ich hätte einen guten Ruf..“ Wumm, und das darf ja für den kleinen Werkstudent ohne 2 Abschlüsse nicht sein, denn, so impliziert das ja, wer auch noch einen Abschluß in Mathematik hat, der muss ja „toll“ und „intelligent sein“. Oh je, darauf kommt es doch gar nicht an gute Frau…… Endergebnis war dann auch, dass es für mich keinen Einstieg in die Software AG gab. Ähnlich war das für eine Anfrage zu einem Praktikum bei einer Subsidiary einer US Investmentfirma in Frankfurt. Dort empfahl man mir, mich für London zu bewerben. Doch ein Englisch Sprachiges Praktikum hatte ich ja schon.. Flexibilität an der EBS Schloß Reichaertshausen: Null Komma Null. Professor Schulte unterhielt sich ostentativ mit Hirschberger von Shearson Lehman Deutschland. Der Hirschberger interessierte sich jedoch mehr für das Vermögen der Bewerber als für deren intellektuelle Leistungen oder Leistungsfähigkeit, wobei der sich selber in seinen Prognosen völlig geirrt hatte. Lehman Brothers ging dann Pleite! Solche Leute mit einem Doppel Diplom sind die reinsten Bremsen, da kenne ich noch mehr. Inhaltlich: Null Verständnis, reine politische Selektion, das ist ähnlich wie es beim MfS war, meine Damen und Herren.

 

 

About the „German Angst“ and why Innovation is no more made by German Enterprises but by US Tech Companies (GAFA).
 
Read in German Language:
 
Sind die GAFAs dieser Welt die Innovationsgeber? Mitnichten. War das Amazon Fire Phone eine Innovation? Ist Google+ ein innovatives soziales Netzwerk oder Apple Homepod so smart wie Apple gerne möchte? Ganz sicher nicht. Aber es herrscht in anderen Länder nicht diese “German Angst”. Es wird gemacht. Wenn es nichts taugt, dann macht man es eben neu. Nicht so in Deutschland, da macht man immer weiter. Auch wenn es eben nichts taugt. Oliver Samwer hat es vor ein paar Jahren in einem Interview auf den Punkt gebracht: Ideen haben wir viele, am Ende kommt es darauf an wie und dass man es umsetzt. Und genau das ist es, es mangelt nicht an Ideen die als Innovationen taugen würden, sondern an der Ausführung. Und damit ist eben nicht die technische Ausführung gemeint, da strebt man nach einem Einhorn und dem perfekten Spaltmaß beim Auto. Nur verliert man dabei den Blick auf das Wesentliche.
 
GAFA is an acronym for Google, Apple, Facebook, and Amazon — the 4 most powerful American technology companies. Usage of the term “GAFA” is increasingly common in Europe. The acronym, originally from France, is used by the media to identify the 4 companies as a group – often in the context of legal investigations
 
https://paymentandbanking.com/organisationen-fuer-erfolg/

Ich der tolle, da kenne ich noch mehr die alles blockieren, gell, IDS Scheer?

August Wilhelm Scheer behauptet: „Unternehmen gründen ist nicht schwer“.
Hmm, was ist denn ein Unternehmen? Oder anders gefragt, war das überhaupt ein Unternehmen mit
Ideen in der Gründungsphase im Schumpeter’schen Sinne?

Kurz gesagt, Studenten über die Universität und das IwI zu verkohlen und das Land und seine Einwohner mit Hilfe der Landesregierung und Steuergeldern zu erpressen ist nicht was wir als Unternehmertum definieren, das ist eine sehr dunkle Lügengeschichte, zumal die IDS Scheer Summa Summarum mit ihrem Gehabe mehr zukünftige Arbeitsplätze vernichtet als geschaffen hat.

Das Saarland wird den Strukturwandel so nie schaffen. Auch Dank des roten Parteibuchs für Beamte und Richter sowie der Polizei durch Herrn Lafontaine, jemand der auch nur populistisch daher redet und genau das Gegenteil tut von dem was er sagt!

Ich erinnere daran, dass Scheer bewusst Fehler in seine Software eingebaut und Unternehmen erpresst hat Auf Einzelheiten für diejenigen die nicht wissen was Erpressung ist kann ich auf Nachfrage gerne wiedergeben. Die Studenten sind bei ihm völlig untergeordnet, es sei denn, sie haben eine gewichtigen Hintergrund. Für 300 Euro Stundensatz und die Industrie tut Scheer alles, für seine Studenten hat er nur ein müdes Lächeln, da wurden durch das negative selbstbeweihräuchernde Weltbild des Herrn Scheer der offenbar genauso frustriert ist wie seine Kollegen in den Ministerinen, denn so handeln nur dunkle Frustrierte, viele Studenten als Kollateralschäden versenkt.

Die Franzosen gehen auf die Straße wenn im Land was im Argen ist, warum die Deutschen nicht? Ich schreibe dies hier nicht wegen Herrn Scheer, er wäre ja wahrscheinlich dumm wenn er es nicht so gemacht hätte, ich schreibe dies weil ich nicht glauben konnte, dass die Deutschen und die Saarländer das ohne Widerstand mit sich machen lassen, das ist mir ein Rätsel. Sie verteidigen dies auch im Bildungsministerium des Saarlandes, während sie an neurodegenerativen Erscheinungen leiden und ein geniales Werk nicht mehr von einem inhaltlosen Regierungspamphlet unterscheiden können. Ich hatte schon ernsthaft überlegt, mich offiziell als Legastheniker auszugeben, dann hätte ich hier ein wesentlich leichteres Leben, irgendwie muss ich auch genau das tun! Bei Bewerbungsgesprächen blieb mir dann am Ende oft nicht viel anderes übrig, als mich selber für dumm zu erklären, oder Teilausschnitte von aus dem Kontext genommenen Zitaten von CEOs über mich wiederzugeben, die wie gesagt, am Vermögen der Bewerber interessiert waren, nicht an deren akademischen Leistungen bzw Leistungsfähigkeit. Das überlebt man nur wenn man offiziell als dumm gilt.

Das geht soweit, dass die Industrie Lobby und Bertelsmann die Curricula der Schulen bestimmen. Curriculum ad absurdum?

Sagt der Bundesregierung, .. oder warum benötigen wir die überhaupt? Wie benötigen Bürgen mit Verantwortung und Fähigkeiten welche in der Lage sind Dinge zu beurteilen … dass die Stellung der Beamten im Staate zurückzufahren ist! Die Polizei ist für normale Streifentätigkeiten zu entwaffnen und benötig neben Verantwortungsgefühl vor allem eines: Bildung! Denn wenn man hier in Gefahr kommt, hilft einem die Polizei am wenigsten, ich gehe sogar soweit, dass eine von einer unzurechnungsfähigen Regierung angestiftete und gegen die Bürger aufgebrachte Polizei die eigentliche Gefahr ist! Die Polizei ist es, die die Aufklärung der Bürger in vitalen Angelegenheiten verhindert! Die Polizei glaubt alles, was die Ministerin und Staatsanwälte denen erzählen!

Diese Beamten ohne Bildung interessieren sich nur, so wörtliche Zitate „Ei mei Geld ist am Monatsanfang uff de Kass“ .. oder „Mit welcher Soße nehme ich meine Chicken McNuggets…?“ (!), mehr interessiert da nicht. Dass man gerade großes Unrecht begeht, davon kein Wort. Dann behauptet man noch das Gegenteil, der aufgeklärte Bürger bräuchte Hilfe und man tue dies ja nicht gerne. So ein Unsinn, die tun das schon sehr gerne, das ist denen nur völlig egal Das nennt man Faschismus, meine Herren, KZs haben was mit einer Ideologie zu tun.

Was wirklich helfen kann ist die Aufklärung und Leute welche diese Dinge wirklich verstanden haben. Sonst wird wieder der Lynchmob auf Unschuldige gehetzt, oder Obdachlose von aggressiv gemachten Rechten tot getreten. Gewinner sind dabei die Staatskanzleien und Regierungen.

Deswegen ist der Paragraph mit der Beamtenbeleidigung abzuschaffen, denn beleidigt wird der aufgeklärte Bürger, den man hier nicht will, das gibt man jedoch nicht zu. Leute die Tayloristische Arbeit machen lassen sich so schön leicht steuern und kontrollieren, das sind die Lieblinge dieser Staatsform.

Wir benötigen kein Gewaltmonopol des Staates sondern aufgeklärte Bürger!

Dem Diffarmierungsvolk sollte hier kein Futter gegeben werden!

Wenn hier ein Agitator ist, dann sitzt er in den Parlamenten!

Schicksal zu nennen, den Unfug!

Ganz genau, Biedermann und die Brandstifter, geistige Brandstifter!

Sollen wir uns über kommende Pleitewellen freuen oder sie verdammen? Mir fällt beides nicht leicht, ich muß nicht recht behalten, und ich will auch keine ent-täuschten, doch eine Pleitewelle ist nur der Ausdruck einer Lebensweise und eines Weltbildes, ich empfinde die innere Pleite als viel schlimmer, denn die ist letztlich eine wesentliche Ursache, die angepasstere Wirtschaftstheorie und das aufgeklärte Rechtswesen gibt es schon lange, es wird nur immer und zu gerne einfach totgeschwiegen!

Fang an euch um die Bürger zu kümmern, denn Geld macht nicht glücklich, ein Schutzschild nur aus einem gekauften Glaubenssystem ist sehr dürftig, die Tatsache das es woanders eventuell noch schlimmer ist, eine faule Ausrede, so was nennt man in der Philosophie ein „schwaches Argument“.

Die Physik lebt übrigens erst wirklich im Wechselspiel mit der Philosophie und Erkenntnistheorie in einem aufgeklärten Weltbild im Wandel der Metaphysik, welche die Religion schon als persönliche Religion als Austausch und Reflexionspunkt einbezieht. Ohne Philosophie keine Physik! So herum ist das, und nicht anders, sonst haben wir es mit gefährlichen Technokraten zu tun, das ist keine Physik sondern eine Waffe gegen das eigene Volk! Punkt!

Das ist das Problem mit diesen Leuten aus der Personalabteilung die immer nur lügen, ausspionieren und selektieren, politisch, wohlgemerkt, und einem dann Chefs mit einer Ausbildung als Malermeister vorsetzen, die einem die eigenen Fehler anlasten, gell DTAG DTCSM Darmstadt?

 

Bezeichnend ist jedoch, dass ausgerechnet Roel Pieper, welcher später in den Niederlanden ein recht bekannter IT Unternehmer und CEO von Phillips war, nach angegriffen auf ihn und seine Familie bzw. seine Frau auf seinem Grundstück, keinen Schutz von der Polizei hatte! Wie kann das denn sein, wenn die Polizei dem Schutz der Bürger dienen soll?

 

Wen oder was, bzw welche Interessen schützt denn die Polizei, und von wem wird sie bezahlt, warum lehnt sie politische Bildung ab?

 

Wer ist denn der Angreifer?

 

Wo ist denn das Regime?

Ich hatte Situationen bei der DAK (Deutsche Angestellten Krankenkasse) erlebt, die mich an den Film „Alien 4“ erinnern: dort hatte ein Wissenschaftler ein Alien trainiert zu verstehen, was es bedeutet mit der Hand über einen Steuerungsknopf zu fahren, welcher eine Art Vereisungs- oder Tötungsanlage für den Alienkäfig auslösen kann – das Alien verstand die Drohung und zuckte weg. Hier hatte ich dem Angestellten der DAK vorgetragen, warum und in welcher Höhe die DAK wegen der MMR und Antibiotika Skandals verpflichtet ist, eine lebenslange Mindestrente in Höhe des Zielsatzes des BGE von 1500 Euro und eine Eigentumswohnung mit ca.50 bis 60 qm an mich zu zahlen bzw. zu leisten, damit ich von Mietzahlungen unabhängig werde und in der Lage bin, meine eigene Schule aufzubauen und mich um die PhD Candidates sowie um meine Lehre und Forschung zu kümmern – eine Aufgabe deren Durchführung sich in Europa als dringend notwendig mit höchster Priorität erwiesen hat, denn Europa ist bilanztechnisch und inhaltlich völlig kaputt.

Warum drohen diese Leute mit der Polizei, wenn ich etwas völlig legitimes, begründetes und Familien und Menschenfreundliches, was der mir schon der natürliche Menschenverstand sagt, sage?

In dem Dokumentarfilm „Vaxxed“ hatte eine heute belehrte Mutter noch zu ihrer Mutter gesagt, dass sie mit ihrem „Hippie Spirit“ doch lediglich eine Künstlerin sei, während die studierten Ärzte doch wüssten, von was sie da redetet. Doch es war genau anders herum. So sprach sie herrlich einsehbar von ihrem „perfekte Mutter Modus“  wie sie immer zu den vorgeschriebenen Terminen zu dem Kinderarzt ging und ihre Empfehlungen abholte, die sich dann als völlig falsch entpuppt haben. Nach den Vergiftungen durch die MMR Impfung welche ihren  Sohn in eine autistische Regression trieb, empfahlen Ärzte aufgrund der Verschnupfung und ähnlichen Symptomen lediglich Antibiotika, und noch mehr Antibiotika.

 

Und genau das war falsch! Denn das eigentliche Wesen des „Hippie Spirit“ ist das offene Weltbild, was gerade eine natürliche Bildung und Lebensweise ermöglicht. Die Schießereien auf dem Campus so mancher US Universitäten, z. B in Austin, Texas Ender der  60er  und Anfang der 70er waren eine Folge falscher Politik und des Versuchs die Rechte der Studenten zu unterdrücken, z.B. was die Housings der Studenten anging.

Nachdem J.F. Kennedy wegen eines zu offenen Weltbildes gehen musste, haben seine Nachfolger unter Johnson und Nixon die Paranoia auf die Spitze getrieben.

John von Neumann

Ich empfehle den genialen und zeitlosen Film von Stanley Kubrick zu diesem Thema, „ Dr Strangelove“, der sehr schön diese fatalen Automatismen aufzeigt, welche durch diese künstliche Paranoia durch eine unberechtigte Polarisierung in Kaptitalismus und Kommunismus aufzeigt. Solche im Film dargestellten Protokollen und ähnliche Ereignisse, bei denen unter anderen 5 von 6 Sicherheitsmechanismen versagt hatten gab es wirklich. Im Film wird u.a. gezeigt, wie eine Fehlinformation unter der Federführung eines dieser engstirnigen Kleingeister zu einer Abschottung einer militärischen Einheit führen kann, die „Plan R“ ausruft, was einen Angriff gegen Russland auslöst wegen eines angeblich heiß gewordenen kalten Krieges. Daraufhin schottet sich diese Basis nach außen hermetisch und informationstechnisch nach außen ab, denn der „Feind“ (NATO: blau und rot, AWACS!) könnte ja eine Fehlinformation einspeisen. Radiogeräte werden eingesammelt.

 

Die Staffel der B-52 Bomber bekommt den Auftrag, Zielen im Warschauer Pakt bzw. der damaligen UDSSR anzugreifen, zB. ICBM Stützpunkte in Russland. Deren Funkverkehr wird mit einem dreistelligen Code eingeschränkt. Wer diesen nicht kennt, kann die Crew der B-52 nicht erreichen. Drei Buchstaben aus dem Alphabet (A-Z) muß der Sender kennen, um den Abbruch der Mission zu erreichen. Die Bodentruppen der US Befehlsbase sind so instruiert, jeden Angriff abzuwehren, auch wenn es sich um Träger der eigenen Uniformen handelt, denn es könnte ja der Feind sein, der sich nur getarnt hat.

Im Film ist der US Präsident zum Glück ein gebildeter und zurechnungsfähiger Mann. Diese macht das einzig Richtige in dieser Situation eines selbstgemachten Deadlocks, er lädt den russischen Botschafter in die Kommandozentrale des Pentagon, und weiht die Russen in den Irrtum ein.

Almost Everything in Dr Strangelove was true

Ich halte auch was den Film „2001, Odyssey Im Weltall“ Stanley Kubrick für das eigentliche Genie, denn die Jupiter Theorien aus dem Intelligent Design sind widerlegt. Arthur C Clarke hatte den die Prinzipien des geostationären Satelliten für das Militär entwickelt. Er irrte sich jedoch wie viele seiner Kollegen, was ein angebliches „Feintuning“ des Universum (für Leben) angeht. Denn das Universum ist zum einen voll von Lebensformen jeglicher Art, unsere Definition für Leben bzw das Universum ist nur viel zu eng. Der Jupiter fungiert auch nicht wie angeblich als ein „kosmischer Staubsauger“, welcher Asteroiden von der Erde fernhält.

 

Zudem sind Ereignisse in der Natur selten Monokausal, eher Multikausal. Das Aussterben der Dinosaurier hat sehr viel länger gedauert, wie vermutet, diese haben noch in der ein oder anderen Form Millionen von Jahren nach dem Asteroiden Einschlag vor ca. 65 Millionen Jahren existiert.

Der Leser möge ich fragen, was z.B. diese Passage hier zu suchen hat? Nun, ich denke dass mangelnde Bildung und die nie durchgeführte Entnazifizierung Deutschlands auch nach 1945 dazu geführt haben, dass genau diese alles passieren konnte, sowohl auf Seiten meiner Eltern und meines Stiefvaters und Bruders, als auch auf Seiten des Bildungssystems und der CDC. Denn die CDC nutzt diese Impfstoffe auch zur politischen Kontrolle. Und genau das ist untragbar!

Wie konnte es sein, dass ich mit meinen Eltern nie über solche Dinge sprechen konnte? Warum werden „negative“ Menschen thematisiert, künstlich erschaffen, wo keine sind? Ex-Cathedra Macht Ausübung auf Kinder ohne je eine Rückmeldung zuzulassen? Ich kann mich noch daran erinnern, wie meine Mutter mich als kleines Kind oder Baby als ich im meinem Wickelbettchen schlief immer nur angegrinst hatte. Der war völlig egal, dass es mir nicht so gut ging, weil man mich einfach mit Zäpfchen um Ähnlichem zugestopft hatte, mein Immunsystem damals schon wegen der Sterilen Behandlung sich nicht anpassen konnte. Meine Mutter kam immer sehr spät des Nachts, um Windeln zu wechseln. Der war wie es mir geht um „meine Welt“ völlig gleichgültig, bis heute!

Kinder können nicht schuldig oder „negativ“ sein, in der Natur gibt es kein „Gut“ oder „Böse“, wir sind nicht absolut „gut“, die Liebe der Eltern zu ihren Kindern und umgekehrt wird individuell als „positiv“ empfunden, doch das ist etwas anderes, nichts ideologisches, das ist Teil der Natur.

Ich habe erst neulich einen Brief gefunden, unterschrieben mit „Mama“ in dem sie ihr Erscheinen in meiner Wohnung ankündigt, nur wegen der Unterschrift für den Steuerberater. Was mit mir war und warum, ist der völlig egal, man hat den Eindruck, dass diese Frage nie erst aufkommen kann. Mein Stiefvater RainmarGnaehrich ist ein gefährlicher Pseudo Intellektueller, der den Rosenkrieg meiner Eltern sehr gut ausgenutzt hatte, und versuchte mich auf Demut zu meiner Mutter zu eichen, das diese im Besitz des Hauses war. Dies war nur möglich, da meine Mutter nicht in der Lage war, dieses Spiel zu durchschauen. Mein Vater hatte den Befehlston eines ‚Adolf Hitler, von Beginn an, und benutzte ständig demütigenden und einschüchternde Worte, stelle sich als denjenigen dar, der alles gibt oder geben kann, der alles macht, von dem alles abhänge. Dem war nur nicht so, er mit seiner mangelnden Demut vor dem Leben und der Natur hatte alle nur ausgebremst und versucht einzuschüchtern mit Methoden aus dem kalten Krieg bzw. der Nazi Zeit. Der deutsche Staat hatte dies bewusst ermöglicht, indem BaFöG an das Einkommen der Eltern gekoppelt wird, Studenten und Schüler sowie Kinder quasi ohne Rechte sind. Dies ist ein kultureller Bruch. Die Ausrichtung eines sexistisch-rassistischen Weltbildes soll der Industrie und der politischen Selektion dienen. Ebenso die Nahrungs- und Energiemärkte.

Mein Vater hatte ernsthaft ein Benzin-Depot in seiner Garage neben seiner damaligen Firma Thewalt Am Kieselhumes 33 angelegt, für den Fall, dass „die Russen“ einen Nuklearkrieg anfangen würden, da er dann plante nach Frankreich zu entkommen, da, so seine Begründung, Frankreich ja Atommacht sei, und die „Russen“ deswegen Frankreich niemals angreifen würden! Dies zeigt das ungeheure Unverständnis der Situation, der NATO und des Warschauer Paktes, sowie der eigentlichen Implikationen des „Gleichgewichtes der Kräfte“.

Er sprach auch dauernd von einer fiktiven Kompanie, deren Chef er wäre, und was er dann tun würde, sowie von den Leichen in der Mainzer Str in Saarbrücken gegen Kriegsende.

Und das in einem ungeheuer intensiven und plärrenden Ton, in der Inbrunst der Überzeugung, nur durch ihn könnte andere leben. Als Entschuldigung, der Mann hat nichtmals gemerkt, dass er Opfer das Faschismus war! Vom Bildungssystem in der Nachkriegszeit hatte Bernd Thewalt keine Ahnung, Abitur war für ihn nichts, Studium reine Zeitverschwendung.

Damit und ähnlichen noch viel erschreckenderen Dingen hatte Bernd Thewalt versucht, alle in seine Paranoia hineinzuziehen um sie sich gefügig zu machen, so eine Art „Blut und Ehre“ Ideologie der Nazis, und ohne mich, den „Erschaffer der Welten“ (kein wörtliches Zitat, entspicht jedoch dem Selbverständnis) geht nichts, wenn ich Dir das nicht ermögliche, dann hast Du keine Chance.

Neulich sagte ein Kollege, der mich auf die Bestrebungen der Adenauer Regierung und deren Nachfolger, Atomwaffen sichere Bunker in Deutschland für u.a. Regierungsmitgleider in den 50er und 60er Jahren zu errichten ansprach, dass diese Leute ernsthaft glaubten, sie würden dann nach 1 bis 2 Jahren so einfach nach einem hypothetischen Atomkrieg herausspazieren und mit dem Wiederaufbau anfangen. o_O ein böses Foul, ohne Kommentar!

Dabei war es genau umgekehrt. Finanzielle Unabhängigkeit und vor allem eine sinnvolle pädagogische Umgehensweise mit dem Kind sind jedoch angebracht, um dessen Talente zu öffnen. Stattdessen arbeitete Bernd Thewalt mit jeder Form der Angstmache, und gab nur Geld, wenn es für seine Ziele dienlich war, hielt mir die Geldscheine als Jugendlicher vor die Nase mit den Worten „hier, Friss“. Das Problem ist die überstarke mentale Einrede und Steuerung, welche auf den jungen Organismus einwirkt. Ständig hatte mich auch Bernd Thewalt unter der Gürtellinie adressiert, schon als Kleinkind. Sie wissen was ich meine. Bernd Thewalt verband Geld nur mit „Mädels“ anmachen am St. Johanner Markt, schnelle Autos, Drogen usw.. jemand der außer Playboy keine Bildung hatte. Ich schenkte ihm mal ein Buch mit dem Namen „Das Spiel“. Da meinte er, es ginge um Brettspiele.

Er konnte sich nicht vorstellen, dass man nur einen Studiengang wählen wollte, der geeignet ist, um dann z.B. eine Software Firma zu gründen, oder irgendwas im Bereich IT und Naturwissenschaften, die auch eine enge Verbindung zur Science Fiction haben. Das ging nun mal am besten in Kalifornien.

Stattdessen arbeitete Bernd Thewalt mit jeder Form der Angstmache, und gab nur Geld, wenn es für seine Ziele dienlich war, hielt mir die Geldscheine als Jugendlicher vor die Nase mit den Worten „hier, Friss!“ ..( .. Du Hund, Jörn Thewalt, O Ton;Da draussen gibt es kein Fresschen für Dich!“….. Welche armen Menschen sind das denn? Sind das Menschen oder Monster? Monster.de?

Das Problem ist die überstarke mentale Einrede und Steuerung, welche auf den jungen Organismus einwirkt. Ständig hatte mich auch Bernd Thewalt unter der Gürtellinie adressiert, schon als Kleinkind. Sie wissen was ich meine. Bernd Thewalt verband Geld nur mit „Mädels“ anmachen am St. Johanner Markt, schnelle Autos, Drogen usw, jemand der außer dem Playboy-Magazine und Konsalik Krimis keine Bildung hatte. Ich schenkte ihm mal ein Buch mit dem Namen „Das Spiel“. Da meinte er, es ginge um Brettspiele.

Auch die Amerikaner wussten noch in den 60er Jahren wenig über die Auswirkungen eines Fallout, dessen Hauptwirkung übrigen von der Verseuchung (Energy –Radiation) des aufgewirbelten Materials, wenige von der Bombe selber stammen. Die Abschreckung funktioniert nur bei Verständnis der Materie. An den Auswirkungen von Chernobyl werden bis 2050 ca. 50 Millionen Menschen sterben oder in Mitleidenschaft gezogen. Einen Nuklear Krieg kann niemand wirklich gewinnen. Es ist umso entäuschender, dass ausgerechnet John von Neumann vom IAS Princeton, der noch vor Nazi Deutschland aus Ungarn geflohen war und half Los Alamos aufzubauen, noch in den 60er Jahren glaubte, man könne einen Erstschlagskrieg mit Nuklear Waffen durch die Anwendung der Spieltheorie gewinnen! Da gab es nichts zu gewinnen!

Die Verbindungen von Krebs zu Radioaktivität und Mutationen waren in den 60er Jahren noch weniger bekannt. Damals versuchten die USA noch ernsthaft einen neuen Panamakanal mit A bzw H Waffen zu sprengen, oder eine Raumkapsel bzw. Rakete nach Erreichen von LEO mit Nuklearantrieb zu zünden (Projekt ORION, Freeman Dysen), von der Ionosphäre aus. Ich weise auf die veränderte Plattentektonik nach den Nuklearwaffentests in den 50er und 60er Jahren, dem „Weltraumwetter“ und Sonnenzyklen sowie LAI Coupling und den Zusammenhang zu Erdbeben und ähnlichem hin, wie das Verschweigen der Zusammenhänge des Tohoku M9 Erdbeben, der Fukushima Katastrophe und eines koronalen Massenauswurfs (CME, Coronal Mass Ejection) sowie Neutrion Oszillation und dem TEC (Total Electron Content) zwischen Litosphäre und Ionoshpäre hin. Was ist ein Large Proton Event (LPE)?

Bitte mal recherchieren: Project Castle Bravo: damals hatten sich die Mathematiker gründlich geirrt! Bei Zündung der Testbombe wurden wegen übersehenen Cross Section Effekte von Lithium 7 zu Lithium 6 nicht wie ursprünglich vorgesehen 5 MT frei sondern die Dreifache „Energie“ von 15 MT! Das hätte den Beteiligten fast das Leben gekostet, und die Langzeitfolgen bestehen bis heute!

Von Neumann war der Mathematiker unter den 5 Ungarn die in Los Alamos gearbeitet hatten. Die ersten Berechnungen der Zündung einer A-Waffe führte man damals auch mathematisch über Implosionsmodelle!

Das sog, Gleichgewicht der Kräfte macht also nur Sinn, wenn es die Beteiligen wirklich verstanden haben. Dies mag so manchen konventionellen Krieg verhindert haben, leider führte es zu einem asymmetrischen Krieg und einem Informationskrieg.

Russland jedoch wurde wegen seiner Bodenschätze ständig angegriffen . Die UDSSR ihrerseits annektierte quasi viele Gebiete wegen ihrer Bodenschätze, wie zB. Kasachstan und viele andere.

In jedem Fall ist die russische Kultur eine sehr schöne und reichhaltige Kultur, die jedoch ständig „überfahren“ wurde. Kommunismus wird dann praktische dasselbe wie Kapitalismus, wesentlich ist jedoch, dass sich sog. Kapitalisten zu ihrem eigenen Volk verhalten, wie angeblich Kommunisten in ihrer Ideologie, die machen genau das, was sie den Kommunisten vorwerfen, und verhetzen es zudem, wiegeln es gegeneinander auf!

Gorbatschow wurde bei der Chernobyl Katastrophe seinerzeit von den Schweden gewarnt. Es war Gorbatschow der verhinderte, dass Panzer beim Fall der ehemaligen DDR und der Berliner Mauer ausschwärmten. Die Panzer belieben in ihren Kasernen. Doch leider hatte Gorbatschow die Perestroika und Glasnost zu schnell und „von oben“ eingeführt. Die hatte einen Warenmangel zu r Folge, sodass ein unsanfter Turbokapitalismus in der UDSSR um sich griff. Es hätte mehr langsam von „unten“ wachsen müssen. Wo muss man anfangen? Genau, bei den Kindern, dem Bildungssystem und der Ernährungs- und Lebensweise, den Energiemärkten und Produktions- bzw Arbeitsbedingungen, dem Weltbild!

Graduierte und Abgänger in der Physik an deutschen Universitäten werden mehr oder wenige gezwungen für die Rüstungsindustrie und deren Ableger zu arbeiten, wenn sie nicht in akademischen Kreisen und deren Instituten bleiben, die primär auch fürs Militär arbeiten, denn das Militär hat vor allem in den USA das erste Zugriffsrecht und die Gelder, die USAF, US Army, USAMRID usw, die NASA und das JPL, dann die Wirtschaft und Regierung, was sehr stark zusammenhängt, und dann kommt lange nichts und dann erst die Bürger und Endkonsumenten. Die ESA und die Europäer stehen dem nicht mehr viel nach, mit dem Galilei Projekt für die Minisatelliten erhofft man sich eine verbesserte, präzisere Version des GPS, quasi der GPS Nachfolger, was immer noch zu viele Lücken und Ungenauigkeiten hat, kein Wunder bei den vielen „Anomalien“, denn Einstein und Co haben eben vieles nicht bedacht. Dafür war ja auch das Gravity Probe B Projekt und die Plack Mission gedacht, sowie das AMS Experiment auf der ISS, was man damit primär macht, sagt man euch nicht!

Die NATO ist zu einem Haufen von militant rechten Ideologen geworden, die viel zu engstirnig mit ihrer rechten Plattmacherkeule über die Vielfalt der Ethnien, Völker und Kulturen hinwegfegt, alles abtötet was irgendwie anders erscheint, alles was anders ist für gefährlich und niederträchtig erklärte, Leben abtötet wie in einem aseptischen Wahn, und gar nicht mehr erkennt, dass diese Leute das Problem sind, nicht wir. Denn die Natur ist wunderschön, das Leben wird erst schön, wenn man diese rechte Ideologie wegbekommt, die sind ausgeflippt, verdummt worden. Wir sind keine Linken, den Linken habe ich in ihrem Nichtstun und Sonntagereden ohne Folgen eine Absage erteilt, man muss ihnen jedoch zu Gute halten, dass die als fast einzige mit den Grünen noch berechtigte Anfrage an die Parlamente und Ausschüsse herantrage, deren müsste es mehr geben, Leute wie Lafontaine instrumentalisieren das nur.

Denn die Rüstungsindustrie mit zB dem EADS Konzern wäre weniger das Problem, das Problem ist die Instrumentalisierung dieser Ideologie über andere Völker, Kulturen und Ethnien hinweg bis in die Innenpolitik! Und das betrifft uns alle, das kann nicht gut sein, es dient nur einigen wenigen zu Lasten von ganz vielen, nach dem Peter Prinzip.

Für die Leute in der Wirtschaft empfehle ich das Buch: Business back to basics von Michael Hammer.

Für diejenige die eine goldene Armbanduhr für mehrere Tausend Euro am Handgelenk brauchen um sich attraktiv zu finden kann ich nur sagen, wenn ihr solche Damen erzeugt die darauf achten, dann stimmt was nicht, das ist ein Armutszeugnis! Wir haben nichts gegen die Luxus Uhren Industrie, wer es mag oder braucht solle es tun, doch uns dann die gesunde Nahrung wegnehmen geht zu weit, denn die Preise für Lebensmittel und deren Zusammensetzung sollten unabhängig davon sein, sind die aber nicht, der ECU Warenkorb wird nicht eingehalten, mal sollte Lebensmittel nicht mit derselben Währung bezahlen wie Luxusartikel und Waren oder Immobilien der gehobenen Lebensführung, das macht keinen Sinn!

An die Anwälte kann ich nur sagen, das ist schwach was ich bisher sah, gegen das Jobcenter und für die Einhaltung des Mindesttandards nach dem alten Konzept des ECU Warenkorbes gemäß der Kaufkraft solltet ihr kämpfen, dafür müssten wir Richter mit Mumm haben, ich sage euch wir brauchen diese Justiz nicht, wir können das als Ausbalancierte Börse nach Spieltheorie machen. Recherchiert mal Game Theory.

Ich empfehle euch die Lektüre der Notizen an der Facebook Wall meine Kollegen und Freundes Michael Balmer in Montclair, USA. Diese Aufsätze hat er bewusst so einfach wie möglich gehalten, Michael Balmer ist ein Fachmann in der Physik und Kernphysik wie kaum ein anderer, in seinem Schwerpunkt der Kernphysik und Isotope kenne ich keinen anderen auf der ganzen mir bekannten Fachwelt, und mit dieser Meinung bin ich nicht allein, Fachwelt auf diesem Niveau, er ist ein Naturtalent von einem Physiker. Seine Aufsätze, wenn man sich dem mal öffnet zeugen von einem sehr tiefen Verständnis der physikalischen Grundlagen der Natur, sie sind wunderschön zu lesen und geniessen, Hut ab!

Link Life Time of a Proton

Lubos Motl, ehemaliger Assistent Professor in Harvard, hat mal geschrieben, wie demütigend das US Bildungssystem Leute aus anderen Ethnien, hier die Tscheslowakei bzw Tscheschien, Lubos kommt aus Pilsen, behandelt, schon durch die ganzen Immigrationsverfahren, das ständige Tritzen mit Visa und Aufenthaltsanträgen für Universitäten usw.

Ein Reizdarmsyndrom bzw Leaky Gut Syndrome wird durch mangelhafte Ernährungsbedingungen, eine ungesunde Lebensweise, rechte Ideologie die ständige viel Lärm und Nichts macht, und ein gebrochenes Bildungssystem ausgelöst, es ist keine Krankheit sondern eine Folge der ständigen Demütigung, rechter lärmender Gewalttäter die sich nicht benehmen können und Vergiftung durch eine fehlgeleitete Pharmakologie und Human Medizin, die alles andere als Human ist.

Die CDC will „Patienten“ auf 80 zu 120 Blutdruck einloten, das ist Wahnsinn, in de Natur sind Abweichungen normal, es gibt auch keine Anomalien, denn die sind der „Standard“ Was ist Bouguer Gravity? Warum gibt es keine Konstanten im Universum?

Wenn ich einem Arzt sage, dass ich eine niedrigere Dosis eines Medikamentes benötige welches angeblich regulatorisch in den Blutdruck eingreift, sog, Anti Hypertonika (brrr, was für ein Verhunzte Bezeichnung) dann weiß ich warum, denn die Ursache liegt nicht dort, sondern z B in der Arbeitswelt, der soziologischen Umgebung, der Pharmakologie und deren Missbrauch, in negativem Stress.

Ich kann nur den Leuten die Zusammenhänge zwischen Leberabbauprodukten und den Wirkstoffen in Anti Hypertonika zu recherchieren und beachten, dies ist sehr vornehmlich bevor wir uns in diesem Zusammenhang die Funktionen der Nieren und der verschiedenen Drüsen ansehen.

 

Und das hat auch nichts mit dem Herz Kreislauf System zu tun, die wollen einem nur Angst machen, Vorsicht Leute, hier lauert die Gefahr, Abweichungen sind normal, Geisteskranke unter den Ärzten und deren Gefolge sind nicht normal, die schleichen sich über das Krankenkassensystem und die Verschulung in unser Leben, wie die Pharma durch die Hintertür, das ist hinterhältiges Reinsneaken in unser aller Existenz, widerwärtig, wie die Killerdrohnen samt der korrupten Justiz. Wenn ich da von der Achse Polizei Justiz Rechtswissenschaften höre wird mir schlecht, genau wie bei den Geschäftsmodellen einiger Konzerne.

Kein Wunder.

Das echte Wunder liegt vor euren Augen, wie das Higgs, Hydrogen!

Ihr seht es nur nicht mehr, genau so wenig wie die Regenbogenfarben oder die Sterne am Nachthimmel die euch durch euer Leben leiten sollen, damit wir nicht Szenen wie zu Beginn des ersten X-Men Films erleben müssen, denn dagegen stemme ich mich vehement, das löst es aus, tear down these walls!

Wenn hier etwas „Staatsfeindlich ist“ dann ist es der Verfassungsschutz und dessen Organe wie der BND und alle Exekutiven Ordnungsmächte, denn wir sollten die Bürger schützen, nicht die Verfassung, die Bürger sind der Staat, der aufgeklärte Bürger ist der „wahre Freund“, nicht die so tun als ob.

Wo ist denn das Bildungsbürgertum, das nicht nur westliche Maßstäbe anlegt geblieben?

Der Staat ist sehr Bürgerunfreundlich und überheblich, gefährlich schon, wir Bürger
Können doch nicht der Mikroorganismus sein, denn es gilt zu sterilisieren? Wollt ihr ein steriles Leben, ist das Leben? Wie weit ist das von den Rassegesetzen und der Lebensborn Ideologie der Rassenreinheit entfernt? Lebt ihr wirklich oder glaubt ihr das nur? Was ist denn stark? Alles andere Leben zu vernichten oder Anleitung fürs Überleben der Gruppe zu geben? Was haben denn Beziehungen mit Einkommen und Einkommensplätzen zu tun?

Eben, nichts!

Was hat denn eure Leben hier gebracht, den Frieden, die Technologie? Uli Höneß? Boris Becker? Michael Schumacher? Annette Schavan? Nix gegen diese Leute an sich, ich kann mich noch gut an die WM 1974 erinnern, die habe ich auf Sylt in Kampen als ca 9 Jähriger auf dem SW TV erlebt, auch mit Bobele habe ich mitgefiebert, Formel Eins öfters geschaut, doch gibt es hier noch mehr als Fussball? Boris sagte mal korrekter Weise, auf dem Kartoffelacker könne es nicht trainieren. Wir Forscher müssen auf einem Minenfeld arbeiten, ohne das Internet wäre da gar nichts, das ist nicht fair!

Computer mit wenig RAM sind wie Formel Eins Rennwagen auf Bulli Schlappen, eben nix, Pfffft, da kommt dann nix.

Das CERN sollte Spitzenleute auch bezahlen, die Gelder kommen vom Steuerzahler, die PH D können meinem Niveau nicht standhalten, da wo wir sind interessiert das keinen ob jemand einen PH D hat, das Niveau ist viel höher, über Nobelpreisniveau.

Wenn ich bei Professor Schael an der RWTH Aachen (AMS Experiment, ISS) anrufe, da hatte er nur eine Frage, „Haben sie Physik an einer deutschen Universität studiert?“. Ich sage Wahrheitsgemäß nein, dann war für Professor Schael alles andere obsolet, andere Fragen hatte er nicht mehr, Die Dark Matter Forschung von mir und Michael Balmer ist wesentlich weiter als die von Professor Schael oder dem CERN, Andreas Warburton unterstelle ich persönlich nur gute Motive, ich glaube nicht dass es an ihm persönlich liegt, er kann zZT so wenig aus dem System raus wie ich, dasselbe gilt für Professor Philipe Roux, ein französischer Mathematiker, ich bin mit diesen Leuten ebenso wie mit meinen Kollegen Lubos Motl und Dr Mike McCulloch in Plymouth auf freundschaftliche Weise verbunden, genau wie Professor Marcio R de G Maia in Brasilien.

Ich hatte damals eine schwere Zeit durchmachen müssen, als ich das Konzept der imaginären negativen Masse Andreas Warburton, McGill University (Kanada) ALUIMNI und Head of Physics am CERN in Genf für mehrere Projekte, nahe gebracht hatte, und mit ihm näher in Kontakt kam, ich musste die schweren Folgen von medizinischem Mißbrauch aus dem rechten unbelehrbaren Lager ausgleichen, es war unglaublich renitent und militant gefährlich was diese Leute hier verbrochen haben.

Ich hätte mir schon gewünscht, dass jemand von der oberen Hierarchie mal auf den Tisch haut.

Daran hat es gefehlt, an einem klaren Statement von jemand mit Entscheidungsgewalt.
Ich habe dies oft für andere gemacht, das war selbstverständlich,
also wo bleibt euer Einsatz? Ich höre nichts! Ich bin alles andere als Taub, ich habe zugehört, ganz genau zugehört, doch ihr lest nicht, sagt nichts und bleibt stumm, nichts sehen, nichts hören und nichts riechen, und von nichts wissen.

Dann bleibt nur noch Gefängnis für diese Täter.

Ich hoffe sehr, dass die Einsicht in dieses Land Einzug hält, ich will endlich mit meinen wahren Kollegen verbunden sein, viele wollen mich als Professor.

Ich wäre wahrscheinlich fast mein ganzes Leben ohne wesentliche gesundheitliche Beeinträchtigung gewesen, wenn ich nie hätte in die Schule gehen müssen, ich nie hätte einen Arzt sehen müssen oder zur Bundewehr gehen müssen und vor allem Schutz durch eigenen Besitz gehabt hätte um mir diese unverschämten und unmöglichen Leute vom Hals zu halten, das sagen auch viele andere inzwischen!

Wenn ich ein eigenes Haus gehabt hätte und Einkommen hätte mich keiner in seine Ideologie zwingen können.

Ich war und bin immer positiv, mit mir ist alles in Ordnung, das Problem sind Leute wie Bernd Thewalt und Rainmar Gnaehrich, die nicht mehr erkennen, dass sie vom Faschismus verbrannt wurden, man konnte mit denen nicht mehr sprechen, sie waren nicht zur Einsicht fähig, total ausgeflippt, kaputt. Die können auch nicht mit Menschen umgehen. Arme bemitleidenswerte Täter sind das.

Ich möchte hier über meine Weltklasse Forschung reden, nicht über deren Missetaten, doch so lange da kein Entschuldigung und Wiedergutmachung kommt und die politische Ebene sich nicht öffnet, kann es keine Ruhe geben auf diesem Gebiet, die Taten wiegen zu schwer, das Fehlverhalten der Umgebung dieser Leute hat bis heute nicht aufgehört.

Marcus Kausch wollte anstatt mit dem Unsinn gemäß SGB II aufzuräumen mich ausschließen, als ich mich dagegen wehren wollte von SGB II auf SGB XII geschoben zu werden, was er mir androhte, das stellte sich als bewusste Lüge heraus, und um 20 Euro Überbrückungsgeld am Monatsende in ca Februar 2018 fragte, ganz korrekte und legale Dinge von meiner Seite, denn ich hatte ein Bewerbung für die Finanzbranche schon fast fertig, rief er einfach die Polizei, nur weil ich mich nicht ungeschehener Dinge aus seinem Büro rauswerfen lassen wollte, und er verbreitete ganz bewusst falsche Informationen im Haus über mich.

Damals im September 2017 kam ich ins Jobcenter in Saarbrücken, um Gelder für meine Quantum Gate Chip Forschung, wie es das Technion macht zu erhalten. Daraufhin hatte man mich einfach depütiert, das heißt veräppelt

Herr Marcus Kausch gehört nicht ins Jobcenter in die Leistungsabteilung, er erzählte einem Kollegen dann Unsinn, der glaubte es sofort. Dieser Kollege sagte mir wie Marcus Kausch, er habe meine Akte nicht mehr, ich würde jetzt von einem andern Team aus beraten. Das mag stimmen, doch mal log mich an über die Gründe des Teamwechsels, denn Herr Kausch hat sich fehlverhalten, und der Kollege bat mich in untere Stockwerk, tat so als Spreche er mit dem anderen Teamleiter und bat mich zu warten. Ich Wirklichkeit rief er die Polizei, und wer weiß was er diesen leichtgläubigen ohne Bildung erzählt hat. Ich habe dies jedoch geahnt und bin vorzeitig gegangen.

Das war eine Unverschämtheit ohnes Gleichen und eine Straftat, ich bat lediglich um 20 Euro Überbrückung, die mir sowieso zugestanden hätten.

Ich hatte dann mit Herrn Stefan Köhler, Leiter des Referates WT/3 der Technologieförderung für Unternehmen und Breitband Gespräche bei der Staatskanzlei des Saarlandes aufgenommen.

Ich war dann später nochmal im Jobcenter, und plötzlich war dieser Kollege von Marcus Kausch ganz klein und zeigte sich einsichtig, als ich ihn auf sein krasses Fehlverhalten ansprach!

Das ist doch wohl verständlich, wenn man da keine Lust mehr hat mit diesen Leuten zu sprechen, das sind schwierige Fälle und Sonderlinge, die gehören nicht ins Jobcenter, entsprungen aus einem schlechten, geschmacklosen Film!

Später war ich bei der Handwerkskammer des Saarlandes, sprach mit meinem Freud Dr Klaus Mayer und einigen Auszubildenden, die waren sehr angetan von den Inhalten, auch an der HTW war ich, sprach mit Lehrpersonal und Studenten. Einem der Studenten habe ich gezeigt, wie es sich die mathematischen Grundlagen selber herleiten kann, ich habe das Gefühl, dass er zum ersten Mal selber den Unterricht verstanden hatte!

Die Leute sollen engagiert ihren Job machen und nicht die Jobsuchenden belämmern!

Meine Widersprüche gegen die Bescheide wurden mit gefakten Standardschreiben abgeschmettert, auch die Frau Buchheit, Sozialarbeiterein bei der Caritas wollte mir dann doch nicht helfen, gegen diese Bescheide vorzugehen. Die erzählte mir, ihr Bruder wäre Professor und auch Hochbegabt, sie bekam nicht nicht mal hin, an welcher Uni der war, und dessen Inhalte kenne ich aus dem Eff Eff, das ist „Professor Niveau“, unter meinem, so weit ich das sehen konnte, allerdings, festlegen will ich mich da nicht.

Die Antwort auf meinen Widerspruch enthielt einen Passus der mich an das Sozialgericht des Saarlandes verwies, SBG II wird jedoch nach Schreiben von Richter Klemmer an mich ausdrücklich über die ordentliche Gerichtsbarkeit am Amtsgericht verhandelt, man versucht es also mit illegalen Tricksereien!

RA Reszow hatte seine Job auch nicht gemacht, was nützen also Rechtsberatungsscheine von Herrn Siegfried Folz, dessen Einsichten ich ja ganz positiv finde, doch er ist wie ich zu weit unten in der Hierarchie.

Herrn Folz persönlich glaube ich, doch das sagte ich auch zu Herrn Werner Asch im Wirtschaftsministerium, dies war ein Fall in dem man sich über künstliche Hierarchien hinwegsetzen muss!

Das zeigt mir, dass man diese Leute vergessen kann, Forschung und Technologietransfer sind beim Staat und dem staatlichen Bildungssystem eben fehl am Platze!

Meine Forschung über das Higgs Feld und die Entstehung des Wasserstoffatoms im Higgs Feld, was zur Widerlegung des Englert-Brout-Higgs-Kribble Mechanismus führte, eine dem Phänomen angemessenere Theorie hervorbrachte mit meinem Kollegen Michael Balmer, Montclair, New Jersey, USA sowie meine Krebsforschung befinden sich auf Weltklasseniveau, über Nobelpreisniveau!

Wieso kann ein Arzt über die Dosierung eines einfachen Medikamentes zur Blutdrucksenkung, dass ich mir quasi selber verordnet hatte, und die richtige Zusammensetzung selber recherchiert hatte, verhindern, dass ich mich aus diesem Medikament über niedrigere Dosen langsam herausschleiche, um endlich diese gefährliche Krankenkasse los zu werden, und da ich dies ohnehin nur wegen anderen Gründen die auf das gebrochene Bildungssystem zurückzuführen sind benötige? Wieso frägt der ich nach meine Hausarzt? Ich brauche diese Leute nicht, mein Sachverstand über die Quanten- und Mikrobiologie ist deren weit überlegen, ich las fast täglich über Jahre hinweg Fachartikel in Englischer Sprache in weltführenden Fachjournalen und Diskutierte sie mit den besten der besten weltweit, zB DuJuan Ross, Petersburg, Virginia USA, bei DuJuan ruft sogar der Professor an wenn er nicht mehr weiter weiß, und vielen anderen in der von mir geleiteten Mikrobiologie Gruppe, die Leute dort wollen bei mir ihren PH D machen!

Ich kann mich noch daran erinnern, dass in den 60er Jahren es noch Ärzte gab, die empfohlen hatten, die Zunge eines Kindes operativ zu kürzen, nur weil diese etwas an die forderen Zähne anschlug.

So etwas darf nicht sein!

Ich kann nur vor Zahnärzten warnen, die Amalgam verwenden. Dr Sandra Kremers Saarbrücken hatte mich getäuscht, indem sie nicht explizit darüber sprach und es verharmloste.
Das ist unverantwortbar, diese Frau täuscht ihre Patienten ständig, verharmlost auch Röntgenaufnahmen. Der äußere scheinbar gute Eindruck täuscht oft, die Leute lassen sich so leicht von äußeren Dingen täuschen, schauen nicht unter die Haube der Dinge, Kritik von Leuten die wirklich was von etwas verstehen, solche Leute wie ich zB. wird einfach nicht ernst genug genommen, das schaut nur nach Titeln, doch der Titel hat nun mal gar nichts damit zu tun, sondern nur mit ich kann mir das leisten, mir geht es nur ums Geld, die Leute sind mir in Wirklichkeit egal, ich bin ein Lügner und Täuscher, und diejenige die Schweigen ermöglichen es erst, und sie sind nicht wirklich nicht betroffen, sie sind innerlich fade, fast apathisch gleichgültig, Ja Sager weil sie Ängstliche sind, Leute die zwar nicht physisch verhungern aber mental! Arme Leute eigentlich, doch eine Gefahr für die Allgemeinheit!

Solche Leute wie dieser Pfarrer sind Sozialbetrüger und Bettler! Diese Leute haben hier keine Zukunft, Punkt!

Dasselbe gilt für den Sozialbetrüger Marcus Kausch vom Jobcenter, was bildet der sich denn ein, was er hier mit den Leuten machen kann und eigenwillig Labels den Leuten aufdrückt, die nicht der Wahrheit entsprechen das ist einer dieser uneinsichtigen schwierigen Fälle in unserer Gesellschaft die sich wie ein Parasit im System festbeißen und nicht mehr loslassen. Man muss diese Leute wie eine Zecke mit Kneifzange entfernen, damit sie ihre Blutsaugerei sein lassen. Dasselbe gilt für diese Anwälte wie Wolfgang Becker die sich einfach einnisten, Reszow oder Günther Larsen, furchtbare Lügner sind das, Jörn Thewalt respektive, ein gemeingefährlicher Mensch, die beteiligen Polizisten ebenfalls und Heiko Maas, der sich als unfähig erwiesen hat!

Ich bin der weltweise beste und fähigste Physiker und Nobelpreisträger in Spe. Mein Mentor ist ein ehemaliger Schüler von Richard Feynman vom CalTech, und wir können es, jederzeit, ihr müsst nur zuhören und verstehen.

Dort liegt der Wurm.

Ich lasse mich nicht mehr von diesen Leuten verkohlen!

Heiko Maas ist kein Mann der durchgreifen kann, diese Sorte versteckt sich nur, präsentiert sich als Feuerlöscher und legt in Wirklichkeit die Brände dieser Art.

Die Mathematik ist dafür unwesentlich, sie irrt sich ständig! Mathematik ist nur ein Werkzeug für eine Technologie oder Theorieüberprüfung! Nicht mehr und nicht weniger!

Das Verständnis der Mathematik hat nichts mit schnellem Kopfrechnen zu tun! Was ist der Unterschied zwischen einem Savant wie Daniel Tammet und Hochbegabung? Warum ist Daniel Tammet ein Savant? Was sind Ursachen und Folgen? Wer die Dinge verstanden hat, benötigt die Mathematik zunächst nicht dazu, kann sie aber selbständig herleiten und erklären! Sie bremst in der Phase der Theorieexploration nur, da sie rein axiomatisch ist. Man muss dann erst die Voraussetzungen (Axiome, Lemma, Ceteris Paribus Annahmen usw) und die Modelle der Mathematiker durchgehen, um selber in deren Sprache zu sprechen. Das ist für Hochbegabte leicht möglich, doch deren Verstand kann so schnell sein, dass dies nur bremst, was nicht heißt, dass sie es nicht nachvollziehen und auch selber entwickeln können.

Deswegen plädiere ich, den Stellenwert der Mathematik als solche im Bildungssystem runterzusetzen. Sonst kommt zB eine fehlerhafte p-Value Interpretation dabei heraus. Ich persönlich finde die Mathematik sehr schön, doch verkannt, da kaum einer sie interpretieren kann, und eben leicht missbräuchlich zu verwenden, vor allem, wenn es nur um Geld geht!

Was besagt der Turing Test?

Eigentlich sollte man persönliche Dinge und Beziehungen zu seinen Verwandten hier herauslassen, ich habe mir jedoch gut überlegt, warum ich das mache, denn diese Leute sind unbelehrbar und zu weit gegangen. Als Kind liebt man sicher seine Eltern. Diese müssen das nun aushalten, ich habe noch viel mehr aushalten müssen, denn mein Darm ist derjenige Bereich, in dem in Problem aufgetreten war, und etwas als ich ca. 5 Jahre alt war. Und das muss im Zusammenhang zu der Pharmakontrolle und den angesprochenen Dingen gelegen haben, alle anderen Theorien wurden widerlegt!
Ich hätte vieles auch gerne anders gehabt, doch es wurde erst gar nicht in Erwägung gezogen oder gar zugelassen. Mr. Njet ist nun mal ein „Kommunist“ und Mr und Mrs „keine Pädagogik jedoch Schläge“ ein(e) Kindesmisshandler(in)! Leider!

Das Problem was sich ergeben hat ist, dass Rainmar Gnaehrich und seine Gefolgschaft geisteskrank sind!

Kein Kommunikation und Abschottung bringen nun mal nichts! „Nobody made a greater mistake than he who did nothing because he could do only a little “(Edmund Burke).

 

Ich bin mir der Tatsache der Mißbräuchlichkeit dieser Informationen bewusst, doch halte es für das geringere Übel angesichts der Schwere der Vorfälle und des Allgemeinbildenden Charakters! Ich halte lieber ein paar Unken aus, als gefährliche Menschen und Verbreiter falscher Gerüchte durch „Schmutzfinken Theorien“.Ich muss heute noch Schmerzen im Darmbereich deswegen aushalten, die ich jedoch so nach und nach weg bekomme. Leider wird einem genau das nicht gerade leicht gemacht. Anstatt mit dem Unfug aufzuräumen, die korrekte Theorie unter der Federführung der Fähigen zu publizieren und sich bei öffentlich und privat zu entschuldigen sowie Wiedergutmachung zu leisten versucht man hier genau das Gegenteil! Das tut unserem Staatswesen nicht gut!

Zudem fehlt bis dato die offizielle Anerkennung meiner Leistung in der theoretischen Physik und auch Mikrobiologie bzw Quantenbiologie durch Cornell, das CalTEch und Harvard sowie CERN, Fermilab und das Nobel Komitee in Stockholm. Woran könnte das wohl liegen, dass vieles noch nicht so detailliert ausgearbeitet wurde, wie es nötig wäre, und die neue Mathematik nur rudimentär publiziert wurde? Ich habe schon damit angefangen, schon seit Jahren eigentlich, doch hier geht es nur um Geld!

The Formation of Elements by assigning charge (E) and Mass (M) to an unused and uncharged Neutron in the Higgs Field

 

Quantum Space locking for an intergalactic spin glass highway – a Beyond Silicon Photonics Model for Computing

Und was ich hier schreibe ist sehr „positiv“ denn berechtigt, mehr als berechtigt, es ist eine Form der kulturellen Ausprägung wie dies empfunden wird, denn Regen ist „positiv“ und reinigend, nur ein nie endender Monsun ist gefährlich. Deswegen kann ich Eltern nur empfehlen, sich über das Bildungssystem kundig zu machen, und sich ggf, für Unschooling zu entscheiden, was jedoch voraussetzt, dass wir uns für eine andere Ernährungsweise, denn das ist es um was es im weitesten Sinne iVm der Lebensweise geht, öffnen. Es beginnt mit dem BGE nach dem Vorbild von Finnland und noch mehr: Abschaffung der Lohnnebenkosten welche nur die Arbeitslosigkeit und Armut zementieren. Untergliederung der Human Medizin (es gibt keine Human Medizin, die ist unmenschlich, denn der Mensch lebt mit der Umgebung und deren Änderung) in die Natur- und Geisteswissenschaften, Abschaffung der Berufsstände wir Rechtsanwalt und Arzt, bzw deren Aufweichung. Der Staat muss zurücktreten. Wie benötigen für internationalen Handel kein „Geld“!

Wie schützt man sich vor Scharlatanen? Der Turing Test kann helfen, sowie eine authentische Referenz, denn Geld ist keine authentische Referenz, führt zu gekaufter Wissenschaft, gekaufter Medizin, gekauften Gutachten und der Vorherrschaft des Staates in unseren Gemeinden, zu einem staatlichen Bildungssystem. Das Saarland und Saarbrücken sind pleite. Sollen wir Bürger das ausbaden, Frau Charlotte Britz? Nein! Warum nur gibt es im Saarland nie ein „Silicon Valley“? Weil der Geist dazu von vorneherein eingesperrt wird. Überlasst die Zukunft des Landes nicht politischen Selektieren wie dem DFKI und dem CISPA!

Man sagt, man erkennt ein Restaurant an seiner Toilette. Wenn ich mich in Saarbrücken so umschaue, dann sehe ich mit wenigen Ausnahmen nur mehr oder weniger unsinnge und teure Baustellen, ein sehr schlechtes da Bürgerunfreundliches Energiemanagement und Gesundheitswesen, unsinnige und gefährliche Verkehrskonzepte, einen haufen toxischen Müll in vielen Gebeitem der Stadt, nicht nur auf der Strasse, sondern auch in der Nahrung und dem Geist des Regionalverbandes, unfreundliches Wohnen, sowie, der Lackmustest, ja wo bitte schön ist denn eine saubere Toilette für die Öffentlichkeit die nicht zu teuer ist, und auch noch funktioniert? Nennt man das Gastfreundschaft, Frau Charlotte Britz? Wo sind denn die freundlichen Damen und Herren vom Wahlbüo im Bürgeramt? Warum gibt es dort keine kostenlosen neuen Bundespersoanlausweise nach diesen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, und warum bekommt Weltklasseforschung dort keine Förderung?

Meine Note für das Stadtmangement von Charlotte Britz, die sich zudem verleugnen ließ im Rathaus: mangelhaft bis ungenügend! War Frederic Vester nicht sogar Saarbrücker? Wie war das mit dessem Transport- und Verkehrsmodellen, dem Städtebau und allem was dazu gehört?

From a technocratic to a cybernetic age – what we can learn by Frederic Vester

Ich würde gerne vermeiden hier über Leute zu sprechen, statt über Glaubenslehren und Wissenschaft, doch manche sind einfach zu weit gegangen!

Große Geister sprechen über die Natur, kleine Geister über Personen. Doch ihr habt nicht die Dinge so gelassen wie sie sind, ihr dürft keine Menschen in eure (geistigen) Gefängnisse einsperren, alles in Besitz nehmen, sie aus künstliche geschaffenen rassistischen Gründen demütigen.

Ein weiteres Problem ist eine unreflektierte rechte und rein Regierungstreue Presselandschaft. Nicht nur, dass Google alles in seine „Containment Politik“ eingebunden hat, sondern auch solche unreflektierten Machblätter wie die Saarbrücker Zeitung, ein Saarländischer Rundfunk unter Staatskontrolle mit Schön Wetter Redakteuren, und Radiosender wie BigFM oder Radio Salü ohne Inhalte.

Die Justiz ist politisch gekauft. Deswegen auch konnte ich mich gegen Angriffe von Jörn Thewalt nicht wehren. Rainmar Gnaehrich, meine Mutter und Bernd Thewalt hätten mir die Schuld gegeben, die Polizei hätte es geglaubt. Die und Richter sowie Staatsanwälte glauben dann alles was in ihr Weltbild passt.

Öffentliche Anklage gegen Rechtsanwalt Günther Larsen Heimes und Müller Saarbrücken und Richter am Amtsgericht Armin Effnert

Ich bin nun mal so wie ich bin, nicht mehr und nicht weniger. Man muss die Menschen lieben so wie sie sind und ihnen nach Möglichkeit ermöglichen was sie lieben und auch wirklich können, und das hat nichts mit „Geld“ zu tun, doch dessen Finanzierung schon, diese dient nur als Schutzschirm! Der und dies ist eine Art kulturelles Schisma! Und das ist der Punkt!

Meine Mutter behauptet bis heute, ich würde gewisse Dinge nicht können, doch das stimmt nicht, es wurde oft nur einfach nicht zugelassen oder erlaubt, von provinziellen Kleingeistern. Frag doch mal die Herren Guiseppe Salemi und Stefan Schneider von der SaarLB über meinen Techno Zell Trade ca. 1994. Stefan Schneider wurde dann gewahr und sagte es auch, dass ich es kann ‚(„Du kannst es“). Ich war noch dessen Börsen Guru 1995. Doch weder die Deutsche Bank noch die SaarLB oder Trinkaus und Burckhardt wollten es auch offiziell einräumen. William F Scharpe hatte es aber nach unserem Telefonat 1993 gemerkt! Professor William F Scharpe ist euch doch ein Begriff? Ah, ihr braucht die Autoritätsperson, da ihr es selber nicht mehr beurteilen könnt! Ihr sucht lieber nach Orthografiefehler, stimmt‘s? Schade, dass Die COBA und die Deutsche Bank auf Abwegen sind, auch Goldman Sachs zieht sich nach dem Brexit aus der London City zurück.

Eigentlich war alles da und ist es noch immer, wir hätten es nur nutzen müssen.

Ich schlage vor, und meine es in gewissem Sinne durchaus ernst, wir gründen eine neue Partei, die „Populistische Partei“, mit dem Wahlslogan. Wir versprechen alles – und tun nichts, versprochen! 😉

 

Israel hatte 1973 die H-Waffe, der Einsatz im Jom Kippur Krieg war schón fast perfekt, JFK und die UNO hatten sich über die nicht rein friedliche Nutzung der Kernenergie über 2 Fake Stockwerke täuschen lassen, Kernspaltung dient bis heute, wie der Fall Hinkley Point C zeigt, der Anreicherung von kernwaffenfähigem Material, nicht primär für die Energieversorgung der Bürger, denn andere Energiemodelle über z.B. photonische Modelle und Fertigung welche u.a. extrem schnelle und leistungsfähige Internetverbindungen weltweit, über Kabel und den Erdorbit ermöglichen.

Als der Schah noch in Persien bzw. dem Iran regierte, lebten viele ethnische Gruppierungen auf diesem Staatsgebiet, der Iran war seinerzeit sogar sehr USA freundlich. Leider kamen sehr viele Menschen nach dem Putsch in Gefahr und mussten fliehen, die CIA wusste davon, schwieg aber.

Das Steuer der US Regierung übernahm dann ein Hollywood Schauspieler, ohne die Botschaftsaffäre in Teheran hätte es Ronald Reagan sehr viel schwerer gegen Jimmy Carter gehabt, um ins Amt zu gelangen.

Die „Reagannomics“ waren jedoch keine sinnvolle Wirtschaftspolitik. SDI war ein Fehlschlag.

Wir könnten froh sein, wenn das EUCLID Projekt der Europäer eine sinnvolle Alternative wäre, bzw. das Galileo Projekt zu GPS. Wir benötigen Minisatelliten, für unsere eigene Infrastruktur.

Wie schön ist die Version von Joan Baez von „Rejoice in theSun“, am Ende des US Films „Silent Running“? Dies sollte eine Warnung sein, keine prophetische Botschaft oder Öko- Illusionismus bzw. Verklärung. Der Klimawandel ist ständig, wie der Shift in der inversen Entropieverteilung durch oszillierende Neutrinos, diese Herausforderung gilt es zu meistern!

 

Leute wie Janis Joplin haben sich zumindest nicht dauernd anderen in den Weg gestellt! Was die mit ihrem Leben machen, ist deren Sache, das haben wir nicht zu kritisieren. Warum nur bekamen Heath Ledger oder Patrick Swayze plötzlich ein ernsthaftes Problem? Das geht über das Club der 27 und Hollywood Jungstars Phänomen hinaus, die Gründe hierfür sind bekannt, doch was war der Kern dessen was den Frontmann von Linkin Park umtrieb? Was trieb Robin Williams wirklich um? Was war das Problem für Philip Seymour Hoffmann?

Der Unfall von Matthew Broderick in Schottland war aufgrund eines Fehlers des Schauspielers, dessen Beifahrer war Jennifer Gray. Ich kannte Leute in Schottland, Dundee, die am nächsten Tag starben, nachdem ich sie kennengelernt hatte: sie waren aus den Niederlanden, fuhren auf einen Parkplatz und vergaßen nach Verlassen des Parkplatzes die Tatsache des Linksverkehrs in UK und Schottland! Überholen: rechte Spur! Wegen demselben Fehler von Matthew Broderick mussten 2 Schottinnen ausweichen, starben! Doch wegen der 2 Klassenjustiz bekam Matthew Broderick nie Probleme deswegen- ich mag dessen Filme sehr, und wünsche ihm auch keinen Ärger mit der Justiz deswegen, denn dies war einfach tragisch und ist irreversibel, trotzdem müssen wir offen damit umgehen, denn das eigentliche Problem ist die Angststeuerung der Regierung und des Bildungssystems! Freude, nicht Angst, kreidet den Leuten nicht Fehler an, in der Schule zB. sondern zeigt deren positive Eigenschaften auf, das funktioniert! Wir brauchen keine Gefängnisse, schon gar keine Geistigen!

 

 

Es geht um ein offeneres Weltbild, und nichts anderes! Ich bin froh, dass man Matthew deswegen nicht eingesperrt hat, trotzdem könnten diese 2 Schottinnen noch leben, das wäre noch schöner!

Lasst uns hier nicht über Polanski reden, ich will uns das ersparen, verstanden?

Denn was wir nicht wollen ist eine Art Cybermobbing, das kommt von der Regierung, dort sind die Frustrierten! Punkt!

Wer ist denn hier der Kriminelle? Wessen Kriminalität ist denn hier organisiert?

Wer ist denn hier der Bittsteller und Sozialneider?

Überführung Online zu Offline, von Web nach Word

Wer will nicht niedrige Steuern, die Frage ist eher wozu überhaupt, doch für den Preis des Patriot Actes? „No Taxes“? Ja, ich lese Ihre Lippen, Herr George W. Bush, doch dieser Preis ist zu hoch, der Geist der freien Gründer muss erhalten bleiben!

Was mir an George W. Bush wirklich gefällt ist seine Fähigkeit zur Selbstironie!

Das Bildungssystem in Deutschland ist nicht nur völlig gebrochen, sondern irreparabel kaputt, und das in absolut unverantwortlicher Weise. Europa wird so nicht mehr lange existieren können. Wir haben nur noch die Wahl  des Versuchs einer Erneuerung über eine mittelfristige „Diktatur der Fähigen“ als Ablösung der Diktatur der Unfähigen, sofern diese das Einsehen, bzw. das Volk anfängt sich nicht mehr von einer überflüssigen Regierung bevormunden zu lassen, oder eben dem völligen Untergang und Zusammenbruch Europas zusehen zu müssen, als Zaungäste des Unvermeidbaren. Ich kann nur jedem empfehlen, sich einen sicheren Platz für dieses hässliche Schau- und Trauerspiel zu suchen. Es ist sicherlich nicht leicht, dem Untergang dessen Zusehen zu müssen was wir liebten und schätzten, doch bei so viel Unvernunft und mangelndem Vermögen zu Einsicht wäre es ein hoffnungsloses Unterfangen auch nur zu versuchen dies aufzuhalten. Wenn die Musik aufhört zu spielen, sollte man einen trockenen Platz gefunden haben!

 

Wie kann denn die katholische Kirche hier was zu sagen haben? Nach unserer Verfassung und historischen Ereignissen und Zusammenhängen darf die katholische Kirche aus eben verfassungsrechtlichen Gründen keine Kirchensteuer erheben.

Wer die Dinge leistet sind u.a. Einzelpersonen oder die NGOs, nicht die katholische Kirche, welche bis heute ihr falsches Einstein – Lemaitre Weltbild bis in die Bundesregierung trägt, bis zur Pharmakontrolle! Theorien zum Big Bang aus einer Fehlinterpretation des CMB wurden widerlegt, es gab keinen BigBang, Punkt!

The verification of light not bending is Shadows

First Stars and Reinonization Era

FTL World View by a Quantum Non-Quantum Threshold

Wir benötigen keine Klöster mit Steuersparmodellen sondern selber Grundeigentum, für unsere eigene Nahrung und Häuser.

Wir sollten unsere Toten wie Naturvölker in Ehre und Liebe verbrennen, ihrem Geist der Natur sinnbildlich zurück geben, den der Tot ist nicht schlimm wenn er als nicht schlimm empfunden wird – der mentale Geist ist in diesem Weltbild wunderschön, wir empfinden uns als Teil der Natur und geliebt und anerkannt. Das funktioniert allerding nur wenn die Staatsraison bzw das Selbstverständnis der Leute und das Staates nicht gebrochen sind. Die Shan Staaten vor der 60er Jahren können ein Vorbild sein. Der Ehemann der Mahadevi.

Auch in Burma gab es schlimme Dinge, auch bevor die Armee an Macht gewann – was wir zu glauben wissen ist, dass Säugetiere bei einer künstlichen Ressourceneingrenzung und/oder Isolation bzw. Eingrenzung des Lebensgebietes, so geschehen laut Forschungsberichten mit Bornobeo ähnlichen Affenartigen auf deren Namen ich gerade nicht komme vor langer Zeit, als durch eine Art Gewässerbruch eine künstliche Insel oder Abtrennung eines Waldgebietes auf natürliche Weise entstand aggressiv werden – solche Dinge können auch in der Natur ohne menschlichen Einfluss entstehen, genau wie es keine Zivilisationskrankheiten gibt, das sind nur mehr oder weniger „wahrscheinliche“ Anmessungen derselben Lebensgrundlage (siehe Paläo- bzw. Archäogenetik, mitochondriale DNA, doch Vorsicht, reine DNA Genetik ist gebrochen, siehe Widerlegung des Crick & Watson DNA Modells, Neanderthaler waren sehr fähige Wesen, dort jagten auch die Frauen, diese hatte sich mit h.sapiens vermischt, sie waren sogar fähig Pech mit handwerklichem Können zu erzeugen, wer kann das heute noch? Warum kann man heute nicht mehr die Pyramiden von Gizeh bauen? Vorsicht auch hier: den Theorien der Evangelischen Kirche fehlt es hier an Differenzierung: zum einen waren die Erbauer der Pyramiden von Gizeh keine Sklaven, die Leute dort waren sogar bestens bzw. überdurchschnittlich im Vergleich zur „Normabevölkerung“ mit Bier und Brot und anderen Gerstenerzeugnissen versorgt, sie waren jedoch für ihren Glauben bereit für diese Sache ihr Leben aufs Spiel zu setzen, da gab es keinen 5 KG Schein wie bei der Bundeswehr, doch taten sie dies freiwillig, es gab auch Opferungen die nicht freiwillig waren und als solche dargestellt wurden, die Opfer wollten sich gegen ein unfreiwilliges Menschenopfer wehren, doch in diesem Fall waren das keine wirklich religiösen Gründe, diese waren nur vorgeschoben, denn wirklich religiöse tun so etwas nicht, deren „Religion“ hat etwas mit der Überlebensfähigkeit der Bevölkerung im Einklang mit der Natur zu tun, sprich den Ernährungsbedingungen im Weitesten Sinne, im Wesentlichen die Fruchtbarkeit, die Fruchtbarkeit des Landes, nicht ausschließlich für die Landwirtschaft, sondern für Mensch und Tier und Pflanze sowie deren „Geist“, nämlich genau das was wir heut z.B .Mikrobiologie nennen, die man besser „Informationsbiologie“ genannt hätte, denn diese ist das Wesentliche und nicht die Mikroorganismen als solche, die zudem hoch variabel und anpassungsfähig sind, im Gegensatz zu Säugetieren die von einer Ideologie in der einen oder anderen Weise von ihrer Umwelt abgegrenzt wurden und dem dortigen ständigen Wandel (siehe zB den Zusammenhang zwischen dem Virome und Beute):

 

Quorum Sensing nennt man es wenn Mikroorganismen ohne physischen Kontakt kommunizieren. In solchen Filme wie „Avatar“ ist das im Prinzip gar nicht so falsch dargestellt, auch die Heroisierung der Chef Wissenschaftlerin, jedoch fehlt auch hier die Differenzierung, ich überlasse das „Denken“ mal euch, nur eine Frage zu Beginn: Warum kann das in dem Ridley Scott Film dargestellte Planeten bzw Sternsystem so nicht stabil sein, bzw. könnte es dort auf Pandora Leben in dieser Form wohlgemerkt geben? Was wäre mit dem Klima dort, selbst wenn dieses Doppelplanetensystem stabil sein könnte?

Man kann sagen, dass Menschen die sich „Arzt“ schimpfen unter einer Form des Autismus leiden, da sie sich von ihrer Umwelt abschotten. Wir sind zudem keine Patienten sondern Menschen. Dr Mengele und seine Gefolgschaft sind Patienten!

Zika ist ein Dengue Vektor und umgekehrt! Das sind die Umweltbedingungen und vor allem was mit den Gewässern und der Landwirtschaft in vom Kolonialismus über einen fatalistischen Glauben aus dem katholischen Weltbild aufgebrachten Gebieten entstanden sind. Dort entstanden in den Urbanen Bedingungen des mittelalterlichen London oder Paris auch die Übersprünge und Cross Species Transmissions der Pathogene (Cross-Species Transmission of a Novel Adenovirus Associated with a Fulminant Pneumonia Outbreak in a New World Monkey Colony), wie beispielsweise Chicken Pox, Cholera, Beulenpest oder Yersinia Pestis).

Auch Polio wurde nie „ausgerottet“ es hat sich lediglich abgewandelt, wurde „exportiert“, wie es entstanden ist, das wäre die entscheidende Frage! Deswegen spendet auf keinen Fall für Fake Organisationen (ich nennen hier bewusst keine Namen, es sind jedoch fast alle dabei) die angeben für die Ernährung von Kindern in den sogenannten Entwicklungsländer oder deren (rein westliche) Bildung zu sorgen, denn genau diese sind an der Vorfront der Vernichtung der Kinder und von Mensch und Tier dort. Wenn ihr nicht mehr wollte, dass Kinder für das Weltbild aus Akkubetrieb in Kobalt Minen in Afrika ihr Leben lassen, dann sorgt für glückliche Kinder im Westen, indem sie wenige aggressiv und innerlich gebrochen gemacht werden, zB durch Unschooling oder ein ressourcenärmeres Weltbild, übergangsweise über ein photonisches Weltbild im ständigen Wandel der Natur.

Die scheinbaren Gesetze der Wissenschaften scheinen seit Jahrhunderten wie in Stein gemeißelt, und sie sind nun mal falsch, d.h. weder lebenskonform noch lebensdienlich oder hilfreich, da sie eine natürliche Anpassungsfähigkeit aufschieben, eher verhindern. Das schmutzige daran sind die rassistischen Wurzeln. Die Vermischung der Ethnien ist jedoch sehr bedeutend für die Erhaltung der Anpassungsfähigkeit, etwas was wie auch „Mutation“ nennen.

 

Wer hier im echten Leben übrigen der Aggressor bzw aggressiv ist, sind Leute wie meine Eltern, der Vater durch Aggression über Handlung, die Mutter durch Nichthandlung, eben nichts tun und behaupten, jeder müsse etwas tun, doch wer was tut, und zwar die Arbeit welche im Staat die höchste Priorität hat (oder haben sollte, wenn der Staat nicht die Bevölkerung umbringt bzw Selbstmord betreibt, was Europa gerade eifrig tut, siehe zB Drahgi und die EZB, Offenmarktpolitik? Tender der EZB für die Kreditversorgung des Mittelstandes oder Parken der Tender bei der EZB während die Citibank und ihren Nachkommen, die Targobank und die Credit Mutuelle den Mittelstand ausrotten – Warum nur gibt es keine günstigen Konten mehr für gemeinnützige Vereine oder keine Girokonten ohne regelmässiges Einkommen? Ist „Einkommen“ und das Geldwäschegesetz aus dem Medellin Kartell oder den Bankern an der Ost Küste der USA seit den 60er Jahren? Warum war J Edgar Hoover erpressbar, warum durfte niemand erfahren, dass Rock Hudson homosexuell war, ja was ist denn daran so schlimm? War nun Königin Elisabet androgyn oder nicht? Genau weiß ich da auch nicht, Fakt ist, dass einem Mädchen auch nach der Geburt ein männliches Glied wachsen kann – ob das bei Königin der Elisabeth tatsächlich der Fall, weiß ich nicht, es könnte auch jemand vermutet haben, der von dieser Genetischen Theorie in der Neuzeit erfahren hat, und es als Erklärungsmodell für Elizabeth verwendete, denn es gab damals für jemand dermaßen gesellschaftlich Exponierten, denn das ist es eigentlich, viele Gründe keinem Mann zu vertrauen!

Shakespeare war ein Ghostwriter?!

Natürlich wäre es mit Mittelalterlichen Weltbild für Elizabeth und deren Hofstaat vernichtend gewesen, wenn das bekannt geworden wäre. Ist das denn Heutzutage, Herr Günther Larsen von Heimes und Müller so anders? Sie sind ein aggressiver Mensch der dauern lügt, doch was ist eine Lüge? Mache den Turing Test, für die Faschisten war die Ermordung von ethnischen Minderheiten keine Straftat! Was ist eine Straftat? Das Verbreiten falscher Gerüchte oder die Umdeutung des Lebens? Sollten jungen Menschen die studieren wollen kein Scholarship bekommen? Das war eiskalt, Herr Larsen, Herr Bernd Thewalt und deren Gefolge vom Rothenbühl in Saarbrücken. Heute rennt der Herr Rechtsanwalt Günther Larsen der Rechtsanwaltskanzlei Heimes und Müller, saarbrücken, immer weg wenn ich ihn in der Fußgängerzone in Saarbrücken zufällig treffe und auf seine Vernichtungsstrategie von jungen Menschen anspreche, denn die Täter gehören ins Gefängnis, zumindest einige von denen – erst neulich traf ich jemanden, der mit der Tatsache nicht zurecht kam, mehrere Menschen in seinem Beruf als Wachmann erschossen zu haben, eventuell waren das ja „bessere“ Menschen als dessen damalige Auftraggeber, Entschuldigung „Arbeitgeber“, es waren jedoch nicht die Anthrax Täter, oder etwa doch? Denn die Anthrax Täter kamen aus dem Umfeld der CDC und des US Militärs! The unknown Knowns oder the known Unknowns? Die Mutter von Wolfowitz wurde angegriffen? Hitlers kleiner Bruder starb früh, er war einfach Maler, eventuell zu recht etwas desillusioniert? Hitler war später weltlich reich, ja was hat den Adolf Hitler gearbeitet? War das ein Beruf?

Was ist denn eine Berufung? Ja, der Ehemann von Clara Immerwahr, Fritz Haber, hatte die Ideale der Wissenschaft verraten! Hitler ging mit Patriotismus in den Ersten Weltkrieg, der übrigens am wenigsten von Russland und der nicht unbeliebten Zarenfamilie vorangetrieben wurde, kam dann jedoch mit Giftgas aus der Forschung des Fritz Haber in Berührung, und das hatte ihn sehr betroffen, in einer Weise, sodass er seine Zurechnungsfähigkeit verlor. Aus einem noch „gesunden „ Patriotismus eines schwärmerischen jungen Menschen wird dann ein „ungesunder“ gefährlicher Ideologe, dessen fatale Theorien auf fruchtbaren Nährboden fielen, eine nicht wehrhafte Weimarer Republik, der man leicht das flackernde Lichtlein auspusten konnte, denn man hatte das wichtigste Substrat verkommen lassen, die Menschen dort ihre Kinder – die einzigen welche die Vorschläge des Weltbundes für die Erneuerung der Erziehung umsetzen wollten waren die von der Ludendorff’schen Dolchstoßlegende so verhetzen Bolschewiki. Denn zur Zeit der Zarenfamilie war Russland noch so etwas wie ein Kulturraum, der jedoch auch damals schon anfing zu bröckeln, das katholizistische Europa wurde von dessen Scheineliten aufgewiegelt, den Grandes Écoles und dem Klerus. Selbst Napoleon erkannte, dass er nicht mehr länger Diktator sein konnte, denn das war er, wenn er nicht gewisse Recht den Bürgern gab, das war der Grund für seine Gesetzesreform, dem Code Napoleon, und nicht um der Bevölkerung Gutes zu tun – Auch Henry Fords Lohnerhöhung diente einzig und allein dem Zweck, friktionelle Wechsel zu mindern, Leute einarbeiten war nämlich kostenintensiv – Minderung der variablen Kosten durch Inkaufnahme etwas höherer Fixkosten = Gewinnmaximierung, doch er selber hat sich immer mehr in eine Scheinwelt in Florida zurückgezogen, und seinen Sohn mental vernichtet. Henry Ford war ein Träumer, und nicht besonders glücklich.

Herr Rechtsanwalt Günther Larsen, was ist denn ein Fürsprecher? Und was ist ein unzurechnungsfähiger Vasalle des Staates?

Selbst Adolf Eichmann, der vor Gericht und in der Öffentlichkeit nie bereut hat, musste wie jeder dieser Verblendeten und ewig gestrigen zumindest im Stillen und in der Stunde seines Todes dem dunklen Geist entfleucht sein, es innerlich bereut haben, wie dieser Wachmann. Denn die katholiche Kirche sollte es bereuen, tausende und Abertausende und Millionen von Unschuldigen jungen und älteren Menschen Unglück und den grausamen Tod, bis heute, gebracht zu haben, man hat diese unschuldigen Menschen abgeschlachtet wie Vieh im Zeichen des Kreuzes! Noch heute finden wir Massengräber von Babies, beerdigt von heuchlerischen Katholizisten in aller Abwandlung in Klöstern in Irland beispielsweise. Les Medicines sans frontières – Ärzte ohne Grenzen – haben in Somalia jungen Menschen dort bei lebendigem Leibe ihre Organe entnommen und mit ihnen gehandelt, man hat die Opfer noch nicht mal zugenäht, hat sie einfach verbluten lassen. So wie man Falun Gong Angehörige aus politischen Motiven einsperrt, um sie dann nach Organentnahme bei noch lebendigem Leibe in ein Krematorium zu schieben!

Ich bin mal von Vertretern der Ärzte ohne Grenzen angesprochen worden, man wollte mir vorgaukeln, ich könnte für diese Leute arbeiten, denn wenn das wahr gewesen wäre was man versuchte mir weiß zu machen, hätte ich das gerne gemacht, es war jedoch gelogen- man fragte mich, wie man Unterernährung an einem Kind in Afrika feststellen könne, wo müsse ich ein Band umlegen und wie lese ich die Markierungen ab. Die Wahrheit jedoch, dass man mich nur als Spender anlocken wollte. Als ich das herausbekam zwang man mich noch das Werbepräsent zurück zu geben, was aus einem Lebensmittelpäckchen bestand, was angeblich für die armen Kinder dort bestimmt war.

Wusste ihr das Gelder aus den Krebsspendengalas in Briefkastenfirmen in Paris versinken? Was macht denn da Gottschalk und Bobele, ist das ein Schalck? Was ist den Krebs, gibt es das in der Natur überhaupt? Was ist denn eine Autoimmunantwort nach einer Host Cell Revolution durch eine Body Mind Interference? Die meisten Ärzte können noch nicht mal richtig englisch, wie sollen die Fachtexte in Fachjournalen verstehen – die sind in der Regel in Englisch wegen der weltweiten Zielgruppe. Ich las mal einen Fachtext über Gravitation auf Spanisch und verstand fast jedes Wort obwohl ich kaum spanisch spreche, ich hatte nur einige wenige Stunden vor langer Zeit – ich verstand jedes Wort weil ich genau wusste was da geschrieben steht, jedes Wort!

Es ist wohl gemerkt eine Autoimmunantwort, keine Autoimmunkrankheit, es gibt keine Krankheiten in der Natur, es sein denn ihr lasst es euch vom RKI, dem Paul Ehrlich oder Helmholtz Institut einreden, und vom Harvard Medical erfinden, ich erfinde und katalogisiere, ist das der innovative Erfindergeist?

Manche halten dies nur für eine Meinung wie jede andere, doch gebe ich euch zu bedenken, dass die Leute aus dem aufklärerischen Teil der Wissenschaft, die Aufklärer nicht nur eine Meinung von sich geben sondern die Dinge idR auch wirklich verstanden haben, sich jedoch einschränken müssen, da sie nur verstanden werden, wenn sie in einer Sprache sprechen, welche die Leute auch verstehen können. Die Non Verbale Kommunikation ist die entscheidende.

Ich höre da Dinge wie, lassen Aufklärer auch andere Meinungen zu? Ja, gerade die lassen andere Meinungen, manchmal viel zu exzessiv, zu. Das Problem ergibt sich, dass gerade die Leute welche das von sich geben, keine andere Meinung mehr zulassen, denn sie brabbeln nur nach, was sie irgendwo gehört haben und was in ihr Weltbild passt, haben es jedoch inhaltlich nicht verstanden und können es nicht mit eigenen Worten erklären, sie reagieren aggressiv auf Bildung!

Auch Aufklärer sind nur Menschen, doch sie tun diese Dinge in einem anderen Selbstverständnis kund, es geht hier nicht ums recht haben, in der Natur gibt es weder recht noch unrecht, noch gut oder böse, jedoch ist es ein Unterschied, ob ich privat etwas mache, oder mich als Staatsmann oder Wissenschaftler ausgebe, mir einen offiziellen künstlichen Status über einen gekauften Titel und durch Staatskorruption sowie eine Bildungsdiktatur namens Demokratie, denn das ist es was sie tut, die Informationsdiktatur ist mit Einschränkung die Gefährlichste, da sie schon innerlich gebrochen ist, und über einen Polizeistaat über eine Fake Wissenschaft, eine reine Formalwissenschaft, einen Apparat schaffe, der meine Anordnungen welche aus einem nicht mehr zurechnungsfähigen Geist entsprungen sind, ohne Überprüfung ausführt. Arbeit macht frei!

Boko Haram? Sind die wirklich gegen westliche Bildung? Oder sind es Diktatoren und Para Militärs welche in Afrika von den Spendengeldern letztlich profitieren, und es dann, so tatsächlich geschehen, Kofferweise in den Elysee Palast zurücktragen? Denn dort landen eure Spendengelder, und zu diesen Zwecken werden sie tatsächlich verwendet. Ob das World Vision ist, Plan International oder der WWF, wo Panda drauf steht ist nicht Panda drin! Das versteht ihr doch, oder?

Lingua Tertii Imperii von Victor Klemperer, diese Sprache und die des Simplizissimus sollte man verstehen!

Die Zusammenhänge zwischen Lebensmittelsteuerung und Riot Control bzw. künstliche Schaffung von Aggressionen sind wissenschaftlich erwiesen! Nahrung sollte übrigens differenziert sein für die „Öffnung“ der Verdauung, beispielsweise Broccoli oder Bohnen und Karotten oder Paprika enthalten, auch Essbananen aus Afrika, in vielen Speisen aus Afrika, Indien, Südamerika oder Indonesien und Ost Europa sind weniger Kohlehydrat haltig. Sie enthalten weniger vorgefertigte Stoffe und auch grobkörniges, eine angemessenere Mischung aus LDL/HDL. Das „gesunde“ Fett entsteht übrigens in der Natur bei ca. 17 bis 19 Grad Zimmertemperatur und lässt sich leichter in „Energie“ umwandeln.

Zur Winterzeit musste man früher Fett ansetzen um durch den Winter zu kommen, dies ist ein Anachronismus aus Gründen des Wandels der Ernährungsbedingungen und des ständigen Kilmawandels der übrigens nicht mit dem Bisschen Methan bzw Co2 aus unsere Werktätigkeit zu tun hat, die Erde wäre ohne die Millionen und Abermillionen von Tonnen von Methan-Verbindungen welche durch Vulkanausbrüche ausgeworden werden kaum der letzten Eiszeit entkommen. Oszillierende Neutrinos, Sonnenzyklen und die Verbindung zur Wolkenbildung bzw die Änderung der Böden und Einschlüsse in Permafrostböden sind entscheidend für den ständigen Klimawandel, Radioaktivität ist Strahlung, Beta Zerfall entsteht auch und gerade durch alle Formen des Bergbaus.

Cassini Huygens fand Seen von Methan auf dem Saturn Mond Titan.

Die Kohl Regierung hat die Gutachten für Asse und Gorleben gekauft und gefälscht!

Karl Koch hatte nie grosse Geheimnisse entdeckt, das waren Informationen die auf Servern des Fermi Lab eben rumlagen, nichts was im Westen ein Kuh vom Schlafen abgehalten hätte, das Hochspielen des Ganzen wurde vom Verfassungsschutz, der nicht die Verfassung schütz sondern deren Machthaber und dem NDR inszeniert, als Ablenkmanöver zu den eigentlichen Schweinereien der Kohl Regierung.

Die wirklichen „Illuminati“ sind eher in Yales Skull & Bones zu súchen. So ein Unsinn, eine Verschwörung kann es nicht geben, doch etwas was entweder gegen Machthaber oder das Volk gerichtet ist, die Frage ist nur, was ist denn jetzt die eigentliche „Verschwörung“, ein Komplott gegen das Volk was sicherlich nicht zentral lenkbar ist, jedoch über eine Art Glaubenssystem auf einen vorbereiteten „fruchtbaren“ Boden fallen kann, zB durch eine Ideologie?




Die Fruchtbarkeit unter natürlichen Bedingungen ist immer eine Verbindung zwischen Wasser, dem Regen, und der Fruchtbarkeit der Frau, so wie in Indien es durch deren Fruchbarkeitstempel zum Ausdruck kam. Denn Indien war und ist ein Quasi Matriachat, was in der Natur auch Sinn macht, denn damals, wie heute übrigens auch, nur verlagert der Westen das, waren Kinder und das Nahrungsangebot in der Natur entscheidend, wurde mit „Zukunft“ assoziiert, und nicht die CERN Spin Offs der Predictive Analytics, denn darum geht es beim CERN wirklich, das Einstein Lemaitre Weltbild zur Deckung der Verbrechen der Atomwaffentests, der Verbreitung von Toxischen Stoffen durch das Militär mit der Bevölkerung als Versuchskaninchen, der Nuclear Fisssion, mit deren wissenschaftlicher Entdeckung der gute Albert Einstein in seine Quadratltschen und seinem Pedofahrrad nun wirklich nicht viel zu tun hatte, eher schon Lise Meitner und ihr Neffe Otto Frisch, Otto Hahn, aber nicht Emmy Noether, das waren andere, zB. aus Ungarn und Ost Europa, aus Arabien und Indien, nur kaum aus Europa, zum Zwecke der Anreicherung von Waffenfähigem Material , zB Uran 238, ein Uran Isotop das in der Natur kaum vorkommt, nicht „stabil“ ist oder Plutonium. Deswegen zensiert die NASA auch gerne Erdbeben um das Weltraumwetter nicht in Verbindung zum Tohoku M9 Erdbeben und einem koronalen Massenauswurf in Verbindung zu bringen.

Wie kann es denn sein, dass eine Bundeskanzlerin quasi ihren eigenen Nachfolger bestimmt?

Wozu benötigen wir denn so viel Strom? Warum können Geräte und die Energiewirtschaft nicht mit wenige Strom aus Elektronen (Aufenthaltswahrscheinlichkeit der Energiepotentiale, Quantenüberlagerungen, Quantum Foam?, Fermi Modell?) sondern auch über Kristalle, oder Phasenkristalle betrieben werden? Sind denn Kristalle immer Festkörper? Wie schwer sind denn die Ionen und deren Forschung? Hohlraumkörper? Sind das Körper? Was sind die Oberfächen finiter Körper? 3 Body Problem? Ramanujan’s Infinity Conjecture? Innere „Evolution“, nicht äußere?

Übrigens ist ein rein materielle Auffassung nicht lebensgerecht. Ein schönes Beispiel ist der Film: „Der letzte König von Schottland“, trotz fiktiver Story, die einen sehr naiven schottischen jungen Arzt zeigt, und einen von Forrest Whitaker hervorragend gespielten Idi Amin, den es ja leider wirklich gab, der vom Westen ähnlich wie Assad nicht rechtzeitig gestoppt wurde.

Ich hatte schon oft vorgeschlagen, das Instrument der Wiederwahl nicht mehr zuzulassen. Keine Berufspolitiker mehr! Für eine Übergangsperiode schlage ich die Verlängerung der Legislaturperiode auf 6 Jahre bei gleichzeitiger Unterbindung einer Wiederwahl sowie ernsthafte Überprüfungsintervalle alle 2 Jahre vor, die wesentliche Überprüfung muß jedoch von der Person in deren Innerem selber übernommen werden, Voraussetzung dafür ist die Unterbindung des gesellschaftlichen Schismas.

Obama hätte nach der Erkenntnis, dass Obamacare nicht durchsetzbar ist, sein Amt niederlegen sollen, freiwillig. Damit hätte er seinem Land am meisten geholfen. Ein Punkt ist ähnlich wie bei Gorbatschow’s Perestroika, es war nicht weise mit der Holzhammermethode, sprich, das kann nicht funktionieren so in diesem Umfeld!

Mit anderen Worten ist mit einem völligem Bruch der Verhältnisse der Bevölkerung am wenigsten geholfen. Die Aufklärung dient der inneren Integrität und der Lebenserhaltung. Wenn also jemand mit diesem Status im sinnbildlichen Stil CEO oder Bundeskanzler wäre, dann müsste diese Person erst mal das Gegenteil vom dem Machen, was sie vorher gesagt hat, und genau das macht Sinn!




Dies ist wiederum etwas anderes, wenn ich genau das Gegenteil vom dem Sage was ich eigentlich tue!!!

Die Umettikettierung muß äußerlich sichtbar sein, sonst führt der Draht auf dem steht „Lebensrettung – Bildung – Hilfe –Erfolg“ zum Anschluß „Elektrischer Stuhl“ und der Draht auf dem steht „Vorsicht – Hilfe gegen korrupte Diebe und gefährliche Banden“ zum Anschluß 911.

Eine innere Umettiketierung findet bei den Aufklärern nicht wirklich statt, man erkennt sie an ihrem Schutzverhalten gegenüber der Inquisition.

Damals galt Newton als Alchemist, doch dies sind nicht Leute welche Wasser in Wein oder Tand in Gold verwandeln können, ganz im Gegenteil, sie erklären dass Gold bei der Kollision von Neutronensternen entsteht und von den Musica in einer religiösen Zeremonie in einen vulkanischen See geworfen wurde nachdem man es als Motive verziert hatte.

Kein Wunder dass der IS Jesiden und religionslose umbringt, denn das sind keine religiösen, ich meine die Führung des IS, das sind politisch motivierte, sie streben nach weltlichem Reichtum. Echte religiöse Muslime sind sehr kinderfreundlich und würden so etwas niemandem antun, grundlos schon gar nicht. Und die haben einen Bart! Bart Simpson hat jedoch keinen Bart.

Die Ausführungsebene des IS sind mehr betroffene, diese Leute sind von der Zerstörung ihrer Heimat und Kultur so stark auch persönlich durch zB Folter betroffen, dass sie kaum mehr unterscheiden können, aggressiv werden, kein Wunder. Jemand der stark gefoltert wurde lässt sich leicht ein jenseitiges Paradies versprechen.

Wir sollten aufhören Gräber mit Grabsteinen oder Kreuzritter Kruzefixen zu erstellen, hier geht es um Angstmache, nicht um Andenken, dass kann ich auch im Geiste machen, dort geschieht das sowieso, die Kirche hat Angst das Leben zu meistern, deswegen macht sie uns Angst vor dem Tod, denn es ist leichter Hexen zu verbrennen als auf die Jagd zu gehen, oder eine richtige Frau und kein Waschweib zu angeln, dafür nimmt die Kirche lieber Kinder als Opfer, genau wie die Odenwaldschule und viele Internate.

Es gibt keine Afroamerikaner, dies waren Sklaven für die Landwirtschaft, vermutlich auch Sexsklaven für die Hausherrin. Kunta Kinte ist keine Afri Cola, der echte war aus Fleisch und Blut°

Man kann niemanden zwingen auf die Jagd nach Fleisch zu gehen, denn Proteine sind sehr gesund. Doch für einfache Tätigkeiten in der Landwirtschaft kann man Leute versklaven. Jagen muss man können, einfache Tätigkeiten kann fast jeder ausführen.

Die Jagd ist zudem sehr gesund, Stichwort Temperaturregelung, Witterung, Motivation, Jagdtrieb, der Jagdtrieb ist für das Jagen von Tieren, nicht für das Jagen von nicht schuldigen Aufklärern, Herr Polizeiobermeister Jung von der Karcher Straße (das war 1991), der gestand mir nach der Umdeutung des Angriffs der Frau Christine Rödder auf mich und meine damalige Verlobte gejagt zu haben und mir ständig drohte. Jagen müssen sie wenn schon die wirklichen Täter, als das wären der angebliche Strafverteidiger im falschen Gewand, Herr Günther Larsen, die betrügerischen Zeugen der Nebenklage, die damalige Rechtsreferendarin stellvertretend für die Staatsanwaltschaft Frau Lang, und den Richter Armin Effnert, der indirekt gekauft war, da muss kein Geld direkt fliessen, Justicia weder blind noch arm.

Lassen Sie doch mal Herrn Larsen erzählen wie er ständig versuchte mir eine Schuld einzureden, meine Verteidigungstrategie durchkreuzte und mich abzockte statt mich gegen diesen Angriff des Staates auf mich zu verteidigen, denn das war es, und sonst nichts!

Ich sollte mir einen Blindenstock und eine Krückstock zulegen, dann lässt mich der Staat in Ruhe, gell, aber wehe wenn ich artgerecht leben will, dann bekommt man hier zu Lande ein Problem mit den Pedophil veranlagten, und zwar nicht deren Opfer, nein, die Täter kommen aus dem Umfeld der Huaman Medizin, der IT Industrie und des Staats- und Bildungswesens. Es ist ähnlich wie in der Wissenschaft, es gib immer verschiedene Auffassungen, ein Wissenschaftler bin ich auch, aber ich kenne auch die Erkenntnistheorie, die Philosophie und die Metaphysik, sowie die „Religion“ …. eine
Naturreligion ist nicht von Ungläubigen, die Natur braucht keinen Gott, doch ohne Jagd und Liebe wird sie gottlos und man ist verlassen – von allen „guten“ Geistern!

Wir haben gesehen was in Russland geschehen ist, und auch was in den USA nach der Subrpime Krise und dem Patriot Act geschehen ist, diese Dinge gilt es auzulösen!

Ihr jagd lieber Hexen als Aufklärung zu betreiben, stimmt’s?

Der Tribble erkennt den Klingonenmann, habt ihr Angst vor Tribbles?

Star Wars ist keine Science Fiction sondern ein schönes Märchen (Schwarz Weiss Malerei), Science Fiction hat nicht mit Technologie zu tun sondern mit der Projektion einer Weltsicht welche hilft einem fatalen Schicksal zu entkommen, in Vergangenheit, Gegenwart oder der „Zukunft“,
die Science Fiction ist entgegen der weltläufigen Meinung an der Vorfront der westlichen Wissenschaft, die Betonung steht hier auf westlich, dient auch zur Technologieexploration, denn das Einstein Lemaitre Weltbild ist wegen seinen Tautologien nicht für die Explorationsphase geeignet, sondern zur Entwicklung der Technologie, über das Nuclear Fission Weltbild des Electron, heute auch zur Quantenoptik. Das CERN betrügt den Steuerzahler, denn man benötig diese Collider nicht zu diesem Zweck. Was der Electron Positron Collider wirklich tut hat mehr was mit Technologie für die Rüstungsindustrie, die Energiewirtschaft, einer gefakten Medizin im Dr Mengele Stil usw zu tun.

Man hat den Massebegriff schon als Tautologie formuliert über zB Gauge Theory, man „beweist“ dort die eigene Formulierung der Masseanmessung um Gelder vom Steuerzahler zu bekommen. Über Scientific Linux und andere IT Modelle des CERN werden Märkte künstlich geschaffen. Man redet den Leuten ein, welche Produkte sie zukünftig unbedingt benötigen, bis die Leute sich einbilden, dass sie etwas wirklich unbedingt haben wollen. Die Verbindung zwischen Predicitve Analytics, BigData und Scientifc Linux des CERN ist offensichtlich, man schafft Märkte als Testmarkt in zB Russland für deutsche Firmen.

Das Projekt Neogird hatte 2005 einen PageRank von 7! Das war damals außerordentlich hoch für eine Website welche erst 2 Jahre auf dem Markt ist und mit so wenig finanzielle Mittel auskommen musste.

Neogrid, was über ein Datenbank mit über 22.000 Suchbegriffen verfügt und ein einmaliges Informationsangebot auch mit kompletten Lösungswegen zu zB. Half Life und Black Mesa oder Skyrim verfügt, in vielen offiziellen Projekten der Wissenschaft und IT Wirtschaft im Web zitiert wurde, hatte ein ernsthaftes Problem wegen der Pharmakartelle und deren Verbündeten, zB dem SEO Abakus, der noch nicht mal Google verstand. Google war sogar in der Lage, eigene Sichten auf die Neogrid Datenbank zu generieren. Der Webentwickler von Neogrid ist ein sehr fähiger Mann.

Die Potentiale von Entwicklern werden von Kartellen oft zu Nichte gemacht, so geschehen bei Atari – die Geschichte um das Computerspiel „ET“ was aus nicht rationalen Gründen in der Wüste versenkt wurde spricht da eine eigene Sprache. Man hat diese Speile durch Nachforschungen später tatsächlich wieder ausgegraben. Die Hintergrund Geschichte dazu ist das Eigentliche.




Die Landesregierung des Saarlandes hat letztlich verhindert, dass es im Saarland so etwas wie ein neues Google gibt, es sind sogar viel bessere Technologien auch über ein fraktales Datenmodell und
über photonische Theorien aus der Theoretischen Physik möglich, welche besser IT Technologie über eine Art photonischen Bandgap hervorbringen, nur dass es sich hier um einen Technologieverbund handelt, der auf der Infrastrukturseite nicht nur von einer Foundry bestimmt wird, sondern von einem Quantencomputermodell was über Quantum Annealing das Pressen eines variablen Quantum Gate Chips ermöglich, auch auf anderen Materialien, über einen Insulator welcher die kristalline Phase vorwegbestimmt bzw. die Phasenübergänge teils photonisch bewerkstelligt, wobei das nicht dasselbe ist wie beim Elektron, ich werde hier nicht alles schreiben, ich erinnere an Diffraktion und Interference.

Das Quantum Gate Design als solches wird wie eine Art Vorlagerung der Artithmetik dienen, wir werden Arithmetik neu bestimmen, über neue Mathematik.
Ich erinnere daran, dass Intel immer mehr Schwierigkeiten bekommt. Die Deutsche Bank und die COBA sind bereits Geschichte.

Der SEO Abakus ging zudem ständig der Theorie des doppelten Content nach.

Ich würde nie mehr mit einer solchen Firma zusammenarbeiten! Diese Leute sitzen zudem mit Google quasi an einem Tisch. All dies wäre Systemkonform, da es ja sowieso passiert, wenn es nicht gebrochen wäre, denn der SEO Abakus versteht die eigenen Modell nicht.

Das Problem mit Entwicklern ist, dass sie versuchen sich unentbehrlich zu machen. Die Dokumentation der Software ist wie ein Vertrag mit sich selber, ohne aussagefähige Dokumentation können andere herzlich wenig damit anfangen, und genau das ist Programm bei Entwicklern. Alleine schon die Variablen Bezeichnungen und die Strukturierung der Module.

Wir benötigen eine Programmiersprache, welche selbsterklärend ist.

Zudem arbeiten Entwickler oft schlampig. Dies kann zu Fehlern mit weltweiten Auswirkungen oder Flugzeugabstürzen und ähnlichem führen.

Wie kann das denn sein, dass Herr Werner Asch vom MWAE des Saarlandes sich als Biologe den Film „Vaxxed“ ausleiht, und sich dennoch weigert, sich diesen Film anzusehen, mir aber keine einfachen Fragen aus der theoretischen Physik beantworten kann?

Ich erinnere daran, dass Staatssekretär im Wirtschaftsministerium des Saarlandes Jürgen Barke gleichzeitig Aufsichtsratsvorsitzender der Woge Saar ist.

Herr Nicola Sacca wollte, dass ich ihm diese Theorie mit den Schnittstellen quasi als Black Box überreiche, damit er und Herr Jürgen Barke dies als ihren Erfolg der Bevölkerung verkaufen können, während man mich anlügt und mich und mein Umfeld aus der theoretischen Physik ausspioniert, mir Bezahlung, Forschungsgelder welche als Schutzschirm dienen und Infrastruktur verweigert.

Herr Sacca hatte Informationen an die Praktikantin nicht weitergegeben, welche ich dort gelassen habe Herr Sacca log die Empfangsdame und mich darüber an.

Man versuchte Jonathan vos Post und Michael Balmer auszuspionieren, stellte Fragen über deren Vermögensverhältnisse, versuchte sich in mein Netzwerk zu klinken, was auch die WOGE Saar versuchte. Die WOGE Saar belog sogar den Gerichtsvollzieher Hassdenteufel und den Briefträger sowie mehrere Hausbewohner in der Paralellstr 5, man versuche die Polizei über Verbreitung falscher Gerüchte auf mich zu hetzen. Das war sehr dumm!

Genau so wenig wie ein Herr August Willhelm Scheer auf dem LIESA Kongress! Ich erinnere
an die Gründe der Vernichtung der Solarzellen Hersteller in Deutschland. Das war ein völlig unfähige Bundesregierung!

Was haben denn A-W. Scheer und Haderthauer Banden in einer Demokratie verloren?





Vom Parteiensystem erhoffe ich mir keine Lösung, eine Lösung für ein Problem was man selbst geschaffen hat, wird es hier kaum geben – die Pyromanen findet man am ehesten bei der Feuerwehr!

Ich mache darauf aufmerksam, dass die Linken sich allem Anschein nach davon still und heimlich einen Wählerwechsel von Rechts nach Links erhoffen, doch genau das wäre falsch, denn gerade die Linken sind schon die ganze Zeit aufgefallen mit Nichtstun und stillschweigen, wenn Handlung erforderlich wird es von dieser Partei nur ein Wundpflaster geben, nichts was die Wunde erst verhindert! Auch wenn manche dort inzwischen besser Urteile abgeben können als die Rechten,
doch reden genügt nicht, Handlung und Bildung ist erforderlich, wo bleibt da die Handlung?

Ein untergrabender Sozial Faschismus ist erst das, was den Faschismus so gefährlich macht, es treibt die Rechten an die Macht, es geht jedoch nicht um Rechts oder Links, das wurde künstlich erzeugt, diese Polarisierung in Pro und Kontra bringt gar nichts. Wie in den USA, hat ein völlig ignoranter Obama den Machtwechsel zu Trump erst ermöglicht, in diesem Fall was auch noch besser so, unter Hillary Clinton hätte die Heuchelei ihren Höhepunkt erreicht, dem Land auch noch seine positiven Eigenschaften genommen, Trump ist trotz aller Kritik an vielen Dingen in den USA wenigstens Uramerikanisch – das will man dort so.

Genau das kann ich von der jetzigen Bundesregierung nicht sagen, das ist lauwarmer Kaffee neu aufgebrüht, so was will ich nicht trinken, da bekommt man ja Magengeschwüre!

Die Physiker am CERN, dem, Fermilab oder sonst wo können in der theoretischen Physik Leuten wie Michael Balmer oder mir nicht annährend das Wasser reichen.

Das gilt auch für die Professoren in Regensburg oder Saarbrücken.

Wenn ihr jemanden für Lattice QCD sucht, das können wir wie Perlen aus einer Muschel schütteln,
doch nicht in eurem Weltbild der Idiocracy.

Nicht Umverteilung ist die Frage sondern die Preis- und Produktionsstrukturen.

Deswegen: jeder darf weltweit zahlen so viel er will, Nash Equilibrium, persönliche Präferenzstrukturen und Punktesystem statt Geld. Der Punkteplan auch als SciFi Roman.

Vom Parteiensystem erhoffe ich mir keine Lösung, eine Lösung für ein Problem was man selbst geschaffen hat, wird es hier kaum geben – die Pyromanen findet man am ehesten bei der Feuerwehr!

Ich mache darauf aufmerksam, dass die Linken sich allem Anschein nach davon still und heimlich einen Wählerwechsel von Rechts nach Links erhoffen, doch genau das wäre falsch, denn gerade die Linken sind schon die ganze Zeit aufgefallen mit Nichtstun und stillschweigen, wenn Handlung erforderlich wird es von dieser Partei nur ein Wundpflaster geben, nichts was die Wunde erst verhindert! Auch wenn manche dort inzwischen besser Urteile abgeben können als die Rechten,
doch reden genügt nicht, Handlung und Bildung ist erforderlich, wo bleibt da die Handlung?

Ein untergrabender Sozial Faschismus ist erst das, was den Faschismus so gefährlich macht, es treibt die Rechten an die Macht, es geht jedoch nicht um Rechts oder Links, das wurde künstlich erzeugt, diese Polarisierung in Pro und Kontra bringt gar nichts. Wie in den USA, hat ein völlig ignoranter Obama den Machtwechsel zu Trump erst ermöglicht, in diesem Fall was auch noch besser so, unter Hillary Clinton hätte die Heuchelei ihren Höhepunkt erreicht, dem Land auch noch seine positiven Eigenschaften genommen, Trump ist trotz aller Kritik an vielen Dingen in den USA wenigstens Uramerikanisch – das will man dort so.

Genau das kann ich von der jetzigen Bundesregierung nicht sagen, das ist lauwarmer Kaffee neu aufgebrüht, so was will ich nicht trinken, da bekommt man ja Magengeschwüre!

Die Physiker am CERN, dem, Fermilab oder sonst wo können in der theoretischen Physik Leuten wie Michael Balmer oder mir nicht annährend das Wasser reichen.

Das gilt auch für die Professoren in Regensburg oder Saarbrücken.

Wenn ihr jemanden für Lattice QCD sucht, das können wir wie Perlen aus einer Muschel schütteln, doch nicht in eurem Weltbild der Idiocracy.

 

Zitat aus David Icke, Unendliche Liebe ist die einzige Wahrheit, alles andere ist Illusion, Mosquito Verlag, s.228

 

George W. Bush … sein Kommen wurde prophezeit: „Im Rahmen der sich perfektionierenden Demokratie spiegelt das Amt des Präsidenten mehr und mehr die innere Seele des Volkes wider. Eines schönen und ruhmreichen Tages wird das einfache Volk dieses Landes endlich  seinen innigsten Herzenswunsch verwirklicht sehen, und das Weiße Haus wird von einem regelrechten Trottel geziert werden.“  (H.L. Mencken 1880 – 1954)




Kinder sind unschuldig, ich habe kein Besitz! Der Gnaehrich hält sich für perfekt (O-Ton Gnaehrich:„Ich bin ein in sich ruhender Pol“ – oh Gott, wie bitte?) er sei ein (O-Ton) „Gnädiger Reicher“ … Oh Gott, was? Gnädig für wen, die Gnade Gottes? Woher kam denn des Gnaehrich‘s Reichtum? Hat er sich das durch seine Hände Arbeit verdient? Oder über das Vermögen meiner Eltern? Das hätte jemand mit Verantwortung damals (ca. 1974) einfach in den Pioneer Investment Fund gesteckt (wie ich sagte) und alle hätte keine Geldsorgen mehr gehabt, von Zinsen und Devisen leben, eine natürliche Lebensweise in Stolz und Ehre, doch Rainmar Gnaehrich behauptet, er würde arbeiten, und ich nicht? Woher kommt denn nach dessen nicht bestandenen Jura Examen seine „Arbeit“ und wo ist das Vermögen heute?

Anzeige gegen Rainmar Gnaehrich und Erfüllungsgehilfen wegen Kapitalverbrechen

Wo ist  denn unser Haus auf Sylt, ja wo isses denn? Auf Kosten anderer leben und andere Foltern und in Lebensgefahr bringen bei Verzocken von Diebesgut unter Lügen und Missbrauch der Ehe, wie viele Minderjährige außer der 14 Jährigen Mona aus Brest hat denn Gnaehrich noch missbraucht?

Wir können diesen Blog Beitrag auch Angriff auf unser Volk von rechts nennen, doch wir sind nicht links, wie blind seit ihr? Diejenigen die mich für einen linken halten sind die gefährlichsten, denn genau diejenigen halten einfach die Klappe, deren Schweigen und Blindheit ebnen diesen Angriffen auf die Freiheit und Selbstbestimmung der Völker, auf unser Leben, unsere Familien und unser Glück den Weg!

Where is your family? In my heart.

Neulich hat jemand behauptet, die Mullahs würden sich die Hände reiben .. nun das wird man sehen müssen – Wir müssen dann darüber sprechen, wer wirklich ein Mullah ist, und was das ist. Wir haben es hier hier einer Invertierung des „True Scottsman Problem“ zu tun.

Ich werde diese Frage hier noch offen lassen, sicher ist jedoch, dass sich die Rechten die Hände reiben.

Wie laufen in eine asexuelle Gesellschaft. Wir müssen dann darüber sprechen, was denn Sex ist.
Wo findet das denn statt? Und womit hat das was zu tun? Mit nackter Haut har das herzlich wenig zu tun.

Was ist denn Bezogenheit?

Wer ist denn hier blind?

Wir sind nicht blind, doch ich will nicht geblendet werden, das tut weh!

Taler blenden und auch das Disco Fever!

Was ist denn Schönheit in der Natur?

Ist ein Vulkanausbruch schön? Ja, aber nur aus der Distanz!

Die Sonne blendet?

Ich höre die Handschellen klicken, diesmal werden Bundesbehörden sowie interregionale Behörden und eine parlamentarische Anhörung gebraucht, die Leute von Wiki Leaks können euch helfen, wir haben es hier mit Pedophilen Ringen gigantischen Ausmaßes zu tun – und diesmal werden wir nicht hören: not to be shown to the defense. Amen. Gott beschütze euch!

An alle Gaffer, nicht nur die nach Autobahnunfällen, es gibt hier nichts zu gaffen, keine Sensation, doch zieht euch warm an, Santa Claus is coming to town!

 

Google LAI Coupling.

 

 




 

Ich habe mich noch nie so missverstanden gefühlt, wenn jemand sagt, ich hätte recht. Frei nach Oscar Wilde.

———————————————

Auf weitere Details werde ich aus verständlichen Gründen erst in der Hauptverhandlung eingehen.

Frau Dr med. Uta Grumbrecht war für einige Sekunden innerlich zusammengebrochen als ich sie mit eindeutigen Fakten konfrontiert hatte, welche ihre Beteiligung an einer bewussten Fehldiagnose und
deren Deckung aufzeigen. Sie stammelte daraufhin für einige Sekunden Worte wie „Freiheitsberaubung“ und „Strafe“ sowie „Freiheitsentzug“. Sie war sich ihrer Taten und deren
Folgen bei Aufdeckung derer sehr wohl bewusst.

Ich weise auf die Auslegung des § 211 StGB bei einem bewussten Tatvorsatz aus niederen Beweggründen wie Habgier hin. Dies gilt sowohl für den Beklagten Rainmar Gnaehrich als auch für
die Beklagten Neurologen.

Ich verweise als Referenz auf den Risperdal Fall: Johnson & Johnson wurde zu einer Strafzahlung verurteilt.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/vorwurf-der-korruption-j-j-zahlt-2-2-milliarden-dollar-a-931870.html

http://southeastpennsylvania.legalexaminer.com/fda-prescription-drugs/risperdal-trials-set-for-next-month-as-number-of-new-cases-continues-to-grow/

http://venturalaw.attorneynews.info/johnson-johnsons-risperdal-behind-massive-spike-in-mass-tort-litigation/

Die dahinterstehende korrekte Wissenschaft kann hier nachgelesen werden:

Neuro Immune Connections

http://hixgrid.de/blog/view/49410/link-between-the-immune-system-and-the-brain-neuro-immune-connections

https://en.wikipedia.org/wiki/Draft:Neuro_Immune_Connections

Diese Zusammenhänge der Neuro Immune Connections können durch den PhD Candidate Georg Drakenberg, Athens, bestätigt werden.

 

Für Eltern: Einführung über den signifikanten Zusammenhang zwischen einer MMR-Impfung in der frühen Kindheit und Autismus

Hallo liebe Eltern und solche die es werden wollen

Als weiterer Zeuge kommt DuJuan Ross, Petersburg, Virginia USA in Frage.

Es handelt sich hier um Wissenschaftler mit einem IQ ab 180 und höher.

Ich weise das Gericht darauf hin, dass es sich hier um Fragen handelt die eine vitale Rolle spielen. Manche Wissenschaftler decken jedoch lieber die Interessen Ihres Arbeitgebers, da sie Sanktionen von Ihrem Arbeitgeber. z.B. das US Militär und die CDC befürchten. Bei Georg Drakenberg bin ich mir sicher, dass dies nicht der Fall ist.

Ich beantrage folgende Personen in die Zeugenliste aufzunehmen:

DuJuan Ross, Petersburg, Virginia, nahe Richmond, USA

Georg Drakenberg, Athens Ph D Student an der University of Newcastle, UK

Professor Marco Prinz, Uniklinikum Freiburg

DR (MD, Gastroenterologe) Andrew Wakefield

Hardy Peter, 66111 Saarbrücken

Weitere Zeugen und Beweismittel werde ich dem Gericht noch ausführlich nennen.

Mithin ist antragsgemäß zu entscheiden.

Oliver Thewalt, Saarbrücken, 08.11.2017

Theoretische Physik | Quantenbiologie
(Lehre und Forschung)
Erster Vorsitzender Neogrid e.V.
Energieberater

 

Der Punkteplan, Originalversion von 2004 – Science Fiction Roman

 

Randy Pausch Last Lecture: Achieving Your Childhood Dreams

 

Jeff Wayne’s War of the Worlds – Martian Campaign – 1

 

The machine they rise we will fall  

 

DIE BESTIMMUNG – Divergent Trailer Deutsch German |

The Mission – Trailer – (1986) – HQ

 

Saigon der Sommer, der Krieg die Liebe 

The Last Samurai Official Trailer #1 – (2003) HD

 

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

blogoscoop