Nov 29

 

Oliver Thewalt
Königsbruch 5
66117 Saarbrücken

Dr med Wolfgang Hofmann
SHG Saarland Heilstätten GmbH

 

10 September 2018
Sehr geehrter Herr Hofmann,

ich stehe derzeit in Kontakt mit dem Bundeskanzleramt und dem MWAEV des Saarlandes (Wirtschaftsministerium) wegen Fragen zu neuen Energie und Wirtschaftsmodellen, sowie einer Gesetzesinitiative zur Öffnung der Rahmenbedingungen für diese Modelle, welche eine Lösung für die derzeitige Situation in Deutschland und Europa auf diesen Gebieten ermöglichen können.

Leider werde ich mit Frau Merkel auch über Fragen zur Gesundheitspolitik und einer fehlgesteuerten Impfplanung sowie des schweren Betruges der CDC am Steuerzahler und den bewussten Verbrechen an Millionen von Kindern sprechen müssen.

Die CDC hatte sich nicht an den Analyseplan gehalten, t um die Signifikanz der Zusammenhänge aus einer Vergiftung des Gastro-Intestinalen Traktes eines Kleinkindes durch eine MMR-Impfung und Antibiotika in der frühen Kindheit die Signifikanz der Zusammenhänge zu einer autistischen Regression zu verringern ethnische Gruppen aus der Grundmenge entfernt, bewusst gelogen zu einer Durchführung einer Studie mit einer Kontrollgruppe mit Nicht geimpften Probanden (eine solche Doppelblind Studie mit einer Kontrollgruppe ist eine Mindestanforderung an eine wissenschaftliche Arbeit), bewusst gelogen über die Zusammenhänge einer Autistischen Regression bei einer Impfung der Kinder unter 3 Jahren, eine gefälschte Studie veröffentlicht um Klagen von Betroffenen gegen die Pharmakartelle abzuwehren und dann die eigene Studie, welche die Ergebnisse der Lancet Studie von Dr Andrew Wakefield bestätigt haben, einfach vernichtet um sie den Betroffenen und dem Steuerzahler vorzuenthalten.

Einige weitere Hintergründe können Sie der beigelegten Kurzfassung einer Klage entnehmen, die ich am Amtsgericht Saarbrücken eingereicht habe sowie der Langfassung mit Hintergründen aus allen Bereichen auf exogroup.de. Diese Informationen können Sie leicht finden, indem Sie auf Google eingeben: „Klage wegen medizinischen Missbrauch“, Körperverletzung und Freiheitsberaubung und den Zusatz exogroup.de.

Ich sage Ihnen ehrlich dass dies mehr als empörend ist. Das waren ganz bewusste Verbrechen und ein Akt der primitivsten Gewalt an einem Hochbegabten mit einem IQ weit über 180 aus rein wirtschaftlichen Motiven. Einige ihrer Kollegen und einige weitere direkt und indirekt Beteiligte gehören für einige Jahre in ein Gefängnis, wo Sie nochmal lernen können anständige Menschen zu werden und mal in sich gehen, wenn sie begreifen was Sie anderen Menschen angetan haben!

Dies waren ganz bewusste Verbrechen von allen Beteiligten was man nachweisen konnte.

 

Dr Wakeield hatte in dem Dokumentarfilm „Vaxxed – Die schockierende Wahrheit“ die Sicherheit des Masern Impfstoffes als, so wörtlich, „kläglich“ eingestuft, was durch eine Studie untermauert wurde.

Ich stehe derzeit mit dem Nobelpreisträge Klaus von Klitzing in Kontakt der diesen Monat die Landeshauptstadt Saarbrücken besuchen wird. Ich kämpfe selber um den Nobelpreis für meine Arbeit zur Entstehung des Wasserstoffatoms im Higgs Feld in Zusammenarbeit mit Michael Balmer, einem Princeton Alumni und wohl der fähigste aktive Kernphysiker der uns bekannten Welt der Naturwissenschaften.

Die Aktivitäten dieser Richterin Honnef am Familiengericht des Amtsgerichtes Saarbrücken Nebenstelle Heidenkopferdell sind mehr als suspekt. Es gab keinen ersichtlichen Anlass zu deren motivations losen Schreiben, dieses dreckige Spiel was von meinem Stiefvater Rainmar Gnaehrich, der aus rein wirtschaftlichen Motiven in meine Familie eingedrungen war damals angezettelt wurde, um mich auf das brutalste zu unterdrücken entbehrt jeder Ratio, jegliche Begründung, jeglicher Zurechnungsfähigkeit, jeglichen Verstandes und zeugt von einem Kriminellen perfider Art.

Meine Hochbegabung wurde ca. 1971/72 an der Ost Schule Saarbrücken festgestellt. Danach wurde sie Familien intern und von Seiten des Leibniz Gymnasiums St.Ingbert und des staatlichen Gymnasiums in Ottweiler/Saar nicht mehr offiziell eingeräumt, obwohl es in Ottweiler einigen Lehrern aufgefallen war.

Ich hätte nie zur Schule gehen müssen, ich bin in der Lage, über Nobelpreisniveau zu arbeiten, und das quasi blind und sehr schnell. Spätestens mit 16 hätte ich ein Fulbright Stipendium für die Carnegie Mellon oder Stanford Universiy bekommen müssen.

Meine Familie und ihre Umgebung haben mehrere Verbrechen in Form von mehreren Vergiftungen meine Gastro-Intestinalen Traktes begangen und sich darüber noch lustig gemacht, wobei Sie und Ihre Kollegen da munter mitgemacht haben sowie der gesamte Justizapparat des Saarlandes, dem es komplett am Verständnis der Naturwissenschaften im Speziellen der Mikrobiologie fehlt, wie auch Ihnen und Ihren Kollegen.

Ich habe gestern mehrere Leute bei der Polizei angezeigt welche ich im Verdacht habe diese Richterin zur Verbreitung von Falschinformationen angestiftet zu haben. Das sind genau die Methoden welche wir aus der NS Zeit und der NAPOLA Schule kennen. Das sind rassistische Methoden von Leuten die Lebensborn und er NAPOLA geistig  Nahe stehen. Faschismus, lieber Herr Hofmann, ist eine Geisteshaltung.

Rufmord ist nach § 187 StGB strafbar.

Was sind denn das für Menschen die anderen, insbesondere mir rein aus Neid und Missgunst so etwas antun können?

Ich hätte schon längst in Kalifornien erfolgreich als IT Unternehmer sein können, muss mich jedoch bis heute mit den Folgen der Taten dieser Geisteskranken mit teils paranoiden Wahnvorstellungen wie Rainmar Gnaehrich und seinen Gehilfen herumschlagen, das ist der Existenz eines aufgeklärten Menschen nicht würdig. Wie kann das denn sein, so lange nach 1945? Ich kann es nicht fassen, dass genau das schlimmste zu Befürchtende was nach einer Entnazifizierung, die nie stattgefunden hatte, was hätte gerade in der Bundesrepublik Deutschland nie passieren dürfen, genau hier und jetzt passiert ist, wobei sich sämtliche Fachleute gründlich geirrt hatten.

Ich kann Ihnen nur raten, diese Verbrechen an meiner Person zu unterbinden. Ich befinde mich im Aufbau einer eigenen Unternehmung und einer Karriere als Wirtschaftsfachmann, Naturwissenschaftlers und eventuell Politikers.

Ich werde die Landes- und Bundesregierung zum Rücktritt auffordern, was schon längst hätte geschehen müssen. Das Europäische Bankensystem ist dabei zu kollabieren, Pleiten sowie die Verlagerung der Technologieführerschaft auf die BRICS Staaten stehen an, die regenerativen Energien funktionieren wie von mir vorausgesagt und umfangreich auf hixgrid.de geteilt nicht wie geplant, was mir durch Herrn Nikola Sacca aus der Fachgruppe im MWAEV des Saarlandes für die Photovoltaik und Sonnenenergie gerade vorgestern am Telefon bestätig wurde. Die Gründe dafür habe ich umfangreich geteilt und erläutert. Google Sie mal „LAI Coupling“. Dies sind Zusammenhänge zum Tohoku M9, eines Koronalen Massenauswurfes (CME, Coronal Mass Ejection) der Sonne und Protonen welche auf die Magnetosphäre der Erde treffen.

Jedoch unabhängig davon, wie kann das denn sein, dass ich mich mit solchen Schmutzfinken herumschlagen muss? Ich will meinen Job machen, machen Sie Ihren, doch wenn Sie es nicht können oder ihre Verantwortung nicht wahrnehmen, dann sollten Sie nicht mehr in diesem Gebiet tätig sein.

Das ist mehr als eine Unverschämtheit von Ihnen noch mal angeschrieben zu werden, das zeugt von Nicht Einsichtigkeit eines Unbelehrbaren aus der NS Zeit.

Das sind unzurechnungsfähige Leute. Damals wie heute kann man diesen Leuten nicht mehr sagen, dass sie Geisteskrank geworden sind, sie hören den Leuten nicht mehr zu, haben sich von der Realität abgeschottet.

Ich habe Ihnen den Dokumentarfilm „Vaxxed“ des akademischen Gastro-Enterologen Dr Andrew Wakefield beigelegt. Dort wird auch dieser wichtige Punkt angesprochen, dass Ärzte ihren Patienten gar nicht mehr zuhören, wie das seit jeher gute Praxis war und sein sollte, da sie heute komplett von den Pharmakartellen unterwandert sind.

Die Vererbungstheorien des Harvard Medical und der Johns Hopkins sind längst widerlegt, ebenso das DNA Modell von Crick und Watson. Ich habe die bessere Theorie veröffentlicht, dabei handelt es sich im Wesentlichen um eine ständige Phasentransition in (Quantum) Topological Layer und Faltungen (zB Proteinmembranfaltung) und Bindungen (zB Wasserstoffbrückenbildung, Doppelbindungen in Molekularen Ringen) sowie Oberflächenstrukturen und Arealen, Mitose oder Neurogenese, einem inneren fraktalen Unendlichkeitsbezug in der Zellbiologie.

Was Sie da tun ist sehr hässlich und gefährlich. Das sind gefährliche Menschen.

Ich möchte von Ihnen und Ihren Zubringern nie mehr angeschrieben werden. Anscheinend lernen Sie erst im Gefängnis Vernunft anzunehmen.

Meine Krebsforschung ist weltweit führend.

Ich habe auf hixgrid.de einen Leitfaden für Eltern mit hochbegabten Kindern veröffentlicht.

Die ewig Gestrigen wollen wir hier nicht. Ich weise darauf hin, dass einige ihrer Kollegen und Rechtsanwälte welche sich an diesen Verbrechen beteiligt haben zusammengebrochen sind und gefeuert wurden, ganz zu Recht.

Tun Sie einfach etwas anderes. Sie sind für eine Tätigkeit als Arzt nicht geeignet. Gehen Sie mal Spazieren und gucken Sie nachts in den Sternenhimmel, das werden Sie erkenne wie wunderschön das Leben ist, und warum man sich nicht an anderen Menschen vergehen darf.

Ärzte sind zudem keine Wissenschaftler. Dr Andrew Wakefield ist ein akademischer Gastro-Enterologe der aktiv geforscht hat, genau wie ich, nur dass ich kein eigenes Labor habe, dafür hat Michael Balmer eines, und das Wesentliche kann ich auch so, „just out of my mind“, wie es Professor Jonathan Vos Post am CalTech, ein Schüler des Nobelpreisträgers Richard Feynman ausgedrückt hat, oder „I admire you and how your mind works“.

Ich werde dieses Schreiben an Sie und alle Hintergründe dazu veröffentlichen und den zuständigen Behörden mitteilen.

Die Konsequenzen, lieber Herr Hofmann , werden Sie tragen müssen.

Sie und Ihre Kollegen können sich wenigstens entschuldigen und Wiedergutmachung leisten, das wäre das Mindeste an Anstand und Respekt vor einem Menschen und Superior Mind was man erwarten kann.

 

Mit freundlichen Grüßen

Oliver Thewalt

Klage wegen medizinischen Missbrauchs, Verbreitung falscher Gerüchte, Folter, Verletzung des Telekommunikationsgeheimnisses, Freiheitsberaubung, Körperverletzung in einer sehr schweren Form

 

Strafanzeige wegen Rufmord und Verleumdung

Wunderkind IQ >> 180

Oliver Thewalt – Meine Arbeit

Nachtrag: Die Polizei Saarbrücken, Sachbearbeiter Herr Koranzki bei der Polizeiinspektion St. Johann in der Karcher Str, hat meine Anzeige wegen Verletzung des Privatgeheimnisses bzw Innenverhältnis im Mandat zu einem Rechtsanwalt nicht vollständig aufgenommen. Herr Koranzki war sehr unfreundlich, wollte mich Diffamieren und verärgern, schrieb die letzten beiden Sätze nicht mehr auf, wollte mir den Text der ungelesen von mir an die Staatsanwaltschaft Saarbrücken mir nicht zu Einsicht oder als Kopie mitgeben. Ich musste erst die Bundespolizei um Hilfe bitte, damit Herr M. Koranzki diese Anzeigen dann überhaupt fertiggestellt hatte. Die Sachen waren noch nicht von mir unterschrieben. Herr Koranzki hatte mehrfach nicht die Wahrheit gesagt. Telefon: 0681/9312-343.

Es wäre sehr hilfreich, wenn jemand bei der Richterin Honnef am Amtsgericht Heidenkopferdell, Familiengericht auf ihren Irrtum aufmerksam macht. Wie kommt denn diese Frau auf die Idee ein solches Schreiben an mich zu verfassen, völlig unmotiviert?

Nachtrag 2: Die SHG wollen anstreben, diesen Beitrag löschen zu lassen, mit der Begründung, dass dies nicht den Tatsachen entspräche und dies Ehrverletzend sei. Dies zeigt wie unzurechnungsfähig und uneinsichtig diese Leute  sind. Ich werde dazu später noch mehr sagen, doch zunächst mal dies:

 

Zum einmal sind alle meine Aussagen wissenschaftlich verifizierbar und mit der Weltelite in der Mikrobiologie und Theoretischen Physik abgeglichen und ausdiskutiert worden.

Ein erster Überblick ist hier zu finden: Neuro Immune Connections

Inhaltliche Kurzbeschreibung des Dokumentarfilms von Dr Andrew Wakefield Vaxxed

Offener Brief an die Ministerpräsidentin des Saarlandes Frau Kramp-Karrenbauer über Impfungen

 

Zudem stelle ich in Abrede das es sich um eine Ehrverletzung handelt, denn diese Leute haben Rufmord und Verleumdung schlimmsten Ausmaßes betrieben, an mir, einem der Top Wissenschaftler in den Naturwissenschaften, einem von euch, hier in Saarbrücken ist meine Heimat, ich kann das bis heute nicht fassen.

Rufmord ist nach § 187 StGB strafbar (Verleumdung). Zudem handelt es sich hier um bewusste Taten von mehreren Angeklagten gem. meiner Strafanzeige bei der Staatsanwaltschaft Saarbrücken, 12 Js  1194/16

Anzeige gegen Rainmar Gnaehrich ObraSafe GmbH StIngbert und Erfüllungsgehilfen bei Staatsanwaltschaft Saarbrücken

http://hixgrid.de/file/view/68064/anzeige-gegen-rainmar-gnaehrich-obrasafe-gmbh-stingbert-und-erfullungsgehilfen-bei-staatsanwaltschaft-saarbrucken

 

Sowie meiner Zivilklage beim Amtsgericht Saarbrücken wegen medizinischen Mißbrauchs.

 

In Verdacht steht nach neuesten Erkenntnissen auch der Rechtsanwalt Wolfgang Becker, Am Kaninchenberg 16 in Saarbrücken, sich am weiteren Rufmord strafbar gemacht zu haben.

 

 

 

 

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , ,

Nov 08

Klage wegen medizinischen Missbrauchs, Verbreitung falscher Gerüchte, Folter, Verletzung des Telekommunikationsgeheimnisses, Freiheitsberaubung, Körperverletzung in einer sehr schweren Form

Bürgerrechte, Facharzt, faschismus in deutschland, Human Medizin, Impfrisiken, Medizinischer Missbrauch, Öffentliches Recht, Politische Wissenschaften, Zivilrecht Kommentare deaktiviert für Klage wegen medizinischen Missbrauchs, Verbreitung falscher Gerüchte, Folter, Verletzung des Telekommunikationsgeheimnisses, Freiheitsberaubung, Körperverletzung in einer sehr schweren Form

weiterlesen »

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

blogoscoop