Sep 18

Solange ich eine Vermieterbescheinigung für das Jobcenter vorlegen muss,

kann ich schlecht eine Wohnung finden!

Die Frage zur beruflichen Situation war schon nicht legal,

doch welchen Sinn hat es, dort keine näheren Angaben zu machen, was mein Recht wäre,

wenn ich sowieso eine Vermieterbescheinigung, ausgefüllt vom Vermieter, beim Jobcenter vorlegen muss?

 

Sehr geehrter Herr Fritz,

 

Wissen Sie was Diskriminierungsverbot ist, und was das strafrechtlich zur Folge hat?

…. und da ich beruflich hauptsächlich über meine Bildungsthemen mit Studenten zu tun habe,
offenbart das Ihre tatsächliche Gesinnung.

Das wird sehr peinlich für Sie!

 

 

Hallo Herr Thewald,
aufgrund der Altersstruktur der übrigen Mietparteien in diesem Haus (vorwiegend Studenten) denken wir, dass die Wohnung für Sie dann doch nicht das Richtige ist.
Wir sagen darum den Besichtigungstermin hiermit ab.
Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Erfolg bei der Wohnungssuche!
Viele Grüße und einen schönen Feiertag,
J. Fritz

 

Hallo Herr Fritz,

ich bin ** Jahre alt, derzeit beim Jobcenter Arbeitssuchend gemeldet und wohne ****.

Viele Grüsse

Hallo Herr Thewald,
Ganz entspannt reichen: Alter, Arbeitgeber, berufliche Situation und derzeitige Anschrift.
Viele Grüße
J. Fritz

Von meinem iPad gesendet

 

Hallo Herr Fritz,

ich erzähle Ihnen sehr gerne was über meine Person.

Da ich jedoch nicht genau weiß, was Sie von mir wissen wollen,
schlage ich vor, dass wir das interaktiv über das Telefon machen.

Geben Sie mir einfach Ihre Telefonnummer und ich rufe Sie heute oder
morgen abend mal ganz bequem an.

Viele Grüße

 

Hallo Herr Thewald,

Wir haben gerade gesehen, Sie es bisher noch versäumt haben, uns weitere Angaben zu Ihrer Person mitzuteilen.
Bitte holen Sie das noch nach, da dies Voraussetzung für den Besichtigungstermin ist.
Eine endgültige Bestätigung des Termin erhalten Sie dann nach Eingang der Angaben.

Viele Grüße,

Joachim Fritz

Anfang der weitergeleiteten E-Mail:

Von: Joachim Fritz <***@aol.com
Datum: 14. August 2017 um 10:33:21 MESZ

Betreff: Re: Wohnung Mozartstraße Saarbrücken

Hallo Herr Thewald,

Dann sehen wir uns am Mittwoch um 16:00 Uhr in der Mozartstraße 15 in 66111 Saarbrücken. Wir treffen uns vor dem Hauseingang.

Bis dahin viele Grüße und einen schönen Feiertag,
Joachim Fritz

 

Hallo Herr Fritz,

ja, den Termin am Mittwoch, den 16.08.2017 um 16:00 kann ich wahrnehmen.

Allerdings müsste ich dann die Hausnummer in der Mozartstr. wissen.

Mit freundlichen Grüßen

 

 

Hallo Herr Thewald!

Wir können Ihnen für den genannten Mittwoch, den 16.08.2017, auch noch einen Termin um 16:00 Uhr anbieten.

Bitte machen Sie noch ein paar weiterführende Angaben zu Ihrer Person und teilen Sie uns mit, ob Sie den Termin um 16:00 wahrnehmen können.

Viele Grüße,

Joachim Fritz

 

Hallo Familie Fritz,

ich würde gerne einen Besichtigungstermin für kommende Woche für diese Wohnung in
der Mozartstr. wahrnehmen.

Wäre auch ein Termin Nachmittags ab 16 Uhr möglich in dieser Woche?

Mit freundlichen Grüßen

 

Hallo Herr Thewald!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Wohnung in der Mozartstraße.

Gerne können wir einen Besichtigungstermin vereinbaren.

Vorab noch zu Ihrer Information:

Die zu hinterlegende Kaution bei der Anmietung der Wohnung beträgt 900,- €.

Zur Wohnung dazu gehört – wie in der Anzeige auch schon dargestellt – der Tiefgaragenstellplatz, der grundsätzlich zusammen mit der Wohnung vermietet wird.

Hausmeisterservice (Treppenhausreinigung) ist ebenfalls noch im Mietpreis/Nebenkosten enthalten, natürlich auch alle anderen üblichen Kosten wie Wasser-, Heizkostenpauschale, Müllentsorgung etc.

Ein Vertrag mit einem Strom-Anbieter ist separat und individuell vom Mieter abzuschließen, ebenso wenn gewünscht mit einen Internet-Anbieter.

Als Besichtigungstermin können wir Ihnen den kommenden Mittwoch, den 16.08.2017 um 11:30 Uhr anbieten.

Bitte teilen Sie uns mit, ab Sie den Termin wahrnehmen können. Wir senden Ihnen dann die genaue Anschrift der Wohnung zu.

 

Viele Grüße,

Dr.med. Annemarie Gestier-Fritz & Joachim Fritz

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Sep 18

Bundestagswahl 2017

 

Staatsanwaltschaft Saarbrücken
Zähringerstraße 12
66119 Saarbrücken

Abs. Neogrid e.V. Oliver Thewalt Parallelstr. 5 66113 Saarbrücken

 

 

07. August 2017

 

Ich, Oliver Thewalt, geb. 05.09.1965 in Saarbrücken, 1. Vorsitzender des Neogrid e.V. Parallel Str. 5, 66113 Saarbrücken, unabhängiger Forscher in der theoretischen Physik und Quantenbiologie, zeige hiermit Staatssekretär im Wirtschaftsministerium des Saarlandes und Aufsichtsratsvorsitzender der WOGE Saar, Jürgen Barke, Wolfgang Bogler von der Staatskanzlei des Saarland, Kanzlerin Angela Merkel (CDU) sowie Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU Saar) wegen Deckung des Versuchs eines politischen Mordes im Zusammenhang mit der Geschäftsnummer des Amtsgerichtes Saarbrücken 36 C 71 / 17 (12) und des Aktenzeichens der Staatsanwaltschaft Saarbrücken, 12 Js 1194 /16 an.

Frau Merkel wurde 2016 über Herrn Jürgen Wagener, Saarbrücken, gebeten sich um die Angelegenheit zu kümmern, hat dann jedoch aus wahltaktischen Gründen darauf verzichtet, obwohl die Aufklärung des damit verbundenen Pharmaskandals zu ihren obersten Pflichten zur Abwendung von Gefahr für die Bevölkerung gehört.

Ich werde dies noch näher ausführen, die meisten Inhalte sind schon im Internet geteilt und beziehen sich auf einen Pharmaskandal über Neuro Immune Connections im Zusammenhang mit einer MMR Impfung sowie Antibiotika in der frühen Kindheit, der Körperverletzung mit Absicht des Quasi-Mordes aus Geldgier von Jörn Thewalt gegen mich im Januar 1990 in Paris sowie der Verbreitung falscher Gerüchte gegen mich nach faschistischer Lebensbornart von Herr Rainmar Gnaehrich, Geschäftsführer Gesellschafter der ObraSafe GmbH St. Ingbert, mein Stiefvater, der damit das Vermögen meiner Mutter decken wollte und versuchte, an das Vermögen meines Vaters Bernd Thewalt zu gelangen (Erfüllung des Kriterium des Mordes aus niederen Beweggründen.) Dies war Herrn Heiko Maas bekannt, nachdem ich mit Herrn Steinmann vom Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz telefoniert hatte.

Herr Heiko Maas war genau in diesem Zeitraum (1996 – 1998) Staatssekretär im Ministerium für Umwelt, Minister für Umwelt, Energie und Verkehr im Saarland (1998 bis 1999) sowie von 2012 bis 2013 und stellvertretender Ministerpräsident im Saarland (2012 bis 2013, nach eigenen Angaben http://www.bmjv.de/DE/Ministerium/Minister/Minister_node.html). Das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr im Saarland hatte in diesem Zeitraum die Firma meines Stiefvaters Rainmar Gnahrich, ObraSafe GmbH, St.Ingbert, mit öffentlichen Mitteln gefördert.

Ich weise darauf hin, dass sowohl Rainmar Gnaehrich, als auch Thomas Duis und einige weitere Beteiligte Mitglied im Rotary Club St. Ingbert bzw Saarbrücken St. Johann sind, und Wolfgang Bogler wie auch Thomas Duis für die Hochschule Musik Saar tätig waren oder sind. Dies steht auch im Zusammenhang zu Beteiligten welche Mitglied im Lions Club Saarbrücken bzw. Saarlouis sind.

Im Zuge dessen hat mir das Jobcenter Saarbrücken, vertreten durch Herrn Markus Kausch, bis heute meine Gelder zur Regeneration eines Reizdarmsyndroms (Gewährung eines Mehrbedarfes für kostenaufwendige Ernährung gemäß § 21 SGB II Absatz 5), trotz ärztlicher Bescheinigung, verweigert.

Ich zeige deswegen Herrn Markus Kausch vom Jobcenter in Saarbrücken an.

Die CDC hatte eigene Studien zu einem Zusammenhang zwischen einer MMR-Impfung (Masern, Mumps, Röteln) und Autismus, die einen signifikanten Zusammenhang zeigen, erst manipuliert und dann vernichtet.

In diesem Zusammenhang fordere ich die Kinderärztin Elisabeth Kremmer Dahmen in Saarbrücken zur Offenlegung der Verfahrenspraxis zu MMR Impfungen auf.

Weiterhin verlange ich Schutz vor meiner Regierung, den Ordnungsbehörden und dem Jobcenter, da ich mich durch diese bedroht fühle.

Es wurden mir nicht genügend Gelder für einen eventuellen Umzug gem SGB II angeboten.

Meine Anzeige gegen Herr Günther Larsen (Heimes & Müller) und Richter am Amtsgericht Saarbrücken, Armin Effnert wegen einer Verkehrssache (1991, Zeugin: Manuela Wiegand, Kassel) steht damit in Zusammenhang, da ich auch deswegen das Vertrauen in den Rechtsstaat völlig verloren habe.

Hintergrundinformationen
Ärzte sollen Patienten mit Reizdarmsyndrom individuell behandeln

http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/Aerzte-sollen-Patienten-mit-Reizdarmsyndrom-individuell-behandeln-id42055141.html

Stomaching the change to our understanding of IBS

http://www.newcastle.edu.au/newsroom/featured-news/stomaching-the-change-to-our-understanding-of-ibs

Einführung über den signifikanten Zusammenhang zwischen einer MMR-Impfung in der frühen Kindheit und Autismus

http://hixgrid.de/blog/view/67688/einfuhrung-uber-den-signifikanten-zusammenhang-zwischen-einer-mmr-impfung-in-der-fruhen-kindheit-und-autismus

Host microbiota constantly control maturation and function of microglia in the CNS

http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/26030851

Host microbiota keep the brain healthy

http://www.bioss.uni-freiburg.de/newsroom-and-media/2015/prinz-microglia-2015/

 

Host microbiota constantly control maturation and function of microglia in the CNS.

http://hixgrid.de/bookmarks/view/37885/

 

Offener Brief an Frau Kramp-Karrenbauer über Impfungen
http://hixgrid.de/file/view/67817/offener-brief-an-frau-kramp-karrenbauer-uber-impfungen

 

 

 

 

Oliver Thewalt, geb. 05 09. 1965 Saarbrücken, wohnhaft Parallel Str. 5 66113 Saarbrücken,
1. Vorsitzender des gemeinnützigen Neogrid e.V. Saarbrücken, Forscher im Bereich theoretische Physik und Quantenbiologie (hixgrid.de).

 

 

Saarbrücken, 07.08.2017
———————————-              ———————–
Ort, Datum                                          Oliver Thewalt

 

Schicksaal zu nennen, die Brandstifter Staatsanwaltschaft Saarbrücken 12 Js 1194 /16 #Culprits #Faschisten #finite #bodies #NAZI #Code

08
Klage wegen medizinischen Missbrauchs, Verbreitung falscher Gerüchte, Folter, Verletzung des Telekommunikationsgeheimnisses, Freiheitsberaubung, Körperverletzung in einer sehr schweren Form

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

blogoscoop