Mai 19

NeogridVision

Neogrid hat auf dem Neogrid Channel NeogridVision ein Teaser Video bereitgestellt. Hier die Web-Ressource von YouTube, auch zu finden auf Vimeo und MyVideo.

Kooperation von Neogrid mit dem KenoNitro-Projekt – XPRMNT

Neogrid gibt die Kooperation mit dem KenoNitro Projekt bekannt. Das KenoNitro Projekt XPRMNT befasst sich mit der philosophischen Seite der Naturwissenschaften.  Es handelt sich hierbei um ein philosophisches Spiel mit den Wissenschaften, dass hinter den verschiedenen Naturwissenschaftsdisziplinen einen gemeinsamen Quellcode  (Sourcecode) vermutet. Dieser repräsentiert die Sprache der Natur. In einem interdisziplinären Diskurs sollen philosophisch abgeleitete Thesen erörtert werden.

 

XPRMNT-Projekt

XPRMNT-Projekt

Angelehnt an das Glasperlenspiel von Hermann Hesse, wird sich das XPRMNT-Projekt zukünftig in Form eines sozialen Netzwerkes im Netz präsentieren. Dort werden für die einzelnen Wissenschaftsdisziplinen Gruppen angelegt, die auch interdisziplinäre Gruppen enthalten. Diese bilden die Ausgangsposition für den philosophischen Diskurs. Es gibt kein festgelegtes Endziel, es handelt sich vielmehr um einen evolutionären Prozess. Untersucht werden soll z.B. wie durch Wissenschaft hervorgebrachte Technologie in der Alltagswelt eingesetzt wird, welche Auswirkungen dies auf die Akteure hat und ob es bei einer friedlichen Nutzung bleiben wird.

KenoNitro Projekt

KenoNitro-Projekt

Als Live-Event präsentiert sich eine After-Work-Party im Atomklub, Berlin Adlershof am 15.07.2010.

Atomklub flyer

Atomklub XPRMNT

 

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , , , ,

Dez 09

The SIMILE Project

Semantic Interoperability of Metadata and Information in unLike Environments

Neogrid und intelligente Suchanfragen:

Der Name leitet sich ab aus Neo und The Grid, einer zukünftigen Entwicklung des Internet, bei der komplexe Suchanfragen möglich sein sollen. Im Grid wird also semantisches Suchen möglich sein. Vorläufer gibt es schon heute: das Simile (Semantic Interoperability of Metadata and Information in unLike Environments) Projekt des Massachusetts Institute of Technology. Semantische Suchmaschinen sind eine zukünftige Anwendungsform im Internet.

Hier stellen wir kurz das SIMILE Projekt des MIT vor:

SIMILE is a joint project conducted by the MIT Libraries and MIT CSAIL.

SIMILE seeks to enhance inter-operability among digital assets, schemata/vocabularies/ontologies, metadata, and services. A key challenge is that the collections which must inter-operate are often distributed across individual, community, and institutional stores. We seek to be able to provide end-user services by drawing upon the assets, schemata/vocabularies/ontologies, and metadata held in such stores.

SIMILE will leverage and extend DSpace, enhancing its support for arbitrary schemata and metadata, primarily though the application of RDF and semantic web techniques. The project also aims to implement a digital asset dissemination architecture based upon web standards. The dissemination architecture will provide a mechanism to add useful „views“ to a particular digital artifact (i.e. asset, schema, or metadata instance), and bind those views to consuming services.

To guide the SIMILE effort we will focus on well-defined, real-world use cases in the libraries domain. Since parallel work is underway to deploy DSpace at a number of leading research libraries, we hope that such an approach will lead to a powerful deployment channel through which the utility and readiness of semantic web tools and techniques can be compellingly demonstrated in a visible and global community.

The SIMILE Project and its members are fully committed to the open source principles of software distribution and open development and for this reason, it releases the created intellectual property (both software and reports) under a BSD-style license.

The SIMILE Project Team Members gladly welcome community efforts and would particularly like to recognize SIMILE’s contributors.

Quelle: SIMILE
MIT

geschrieben von Sternau \\ tags: , , , , , , , , , ,

blogoscoop