Jun 19

„Google will eat itself“ ist nicht zu verwechseln mit der längst vergangenen Formation pop will eat it self das östereichische Kunstprojekt GWEI
scheint allerdings auch der Vergangenheit an zu gehören.

Die aktuellsten Einträge auf Google (ha ha) stammen jedenfalls von 2008. Auf der Projekt Website findet auch nichts aktuelles mehr statt.
Der auf der Website gepostete Kontoauszug, der Einkünfte über Google belegt stammt vom 03.12.2005.

Die „latest news“ sind vom 24 März 2007.
Bleibt also zu befürchten dass Google will eat itself sich (womöglich an sich selbst) verschluckt hat.

geschrieben von CptStarbug \\ tags: , , , , , ,

blogoscoop